Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,18 % EUR/USD-0,12 % Gold-1,18 % Öl (Brent)+1,57 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 22.07.2019 (Seite 5)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen... Ok... sie machen es wieder spannend. Es gab also keine heftige Bewegung nach unten. Wir sind also weiter in der Range. Ich bin short orientiert und suche passende Einstiege.
DAX | 12.250,50 PKT
50--55 finde ich gerade akzeptabel... enger SL von 10... limit sell rein.
GGf. anpassen. 42 oder 43 könnte als longscalp genutzt werden, um dann bei 50-55 wieder zu drehen. Ich probiere mir das mal an... hehe...
DAX | 12.248,00 PKT
Moin Berni,
👍
Dir viel Erfolg.
Gruß
DAX | 12.248,50 PKT
Heute kurze Hosen im DOW und DAX an.

Ziel DOW < 27.000

Ziel DAX < 12.000

Haut rein und hört auf euch über sinnfreie Kommentare aufzuregen, dass irritiert nur beim traden

Allen viel 🍀🍀🍀🍀🍀🍀
DAX | 12.244,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.074.745 von likeshort am 21.07.19 21:12:07
Zitat von likeshort: Na, ist doch jetzt bereits abzusehen. Zum morgigen Beginn Xetra Gap Close Freitag und dann freier Fall!
..
Tollen Start in die neue Woche wünsche ich euch.


Wollen WIR mal die Marke von Herr G. gucken - Bin selber auch gespannt, zumal der Nachholbedarf hat, vom Freitag......:eek:
DAX | 12.244,50 PKT
Morgenanalyse DAX
Wie besprochen gestern und gewünscht, eine kleine Morgensicht auf die Märkte aus meinem Tradingroom.


Das große Abverkaufen, wie es sich im Dow Jones am Freitag nachbörslich andeutete, ist (erst einmal?) abgesagt. Die US-Futures notieren leicht im Plus, zum Vergleich der Nachbörse also erholt.

Zuerst der XETRA-DAX mit Handelszeit 9 bis 17.30 Uhr - dieser sollte nun etwa auf Schluss Freitag eröffnen und hat, wie in der Wochenanalyse aufgezeigt (zum Nachlesen) erst einmal eine Konsolidierungszone erreicht.

Bis 12.190 ist er somit gut gestützt. Darunter wäre ein klarer Short für mich das dominante Setup:



Vorbörslich sind wir, wie man im Endloskontrakt sieht, leicht unter XETRA-Niveau aber gefestigt. Auch da ist die 12.190 immer wieder im Fokus gewesen:



Das manifestiert mein Setup, unter dem Bereich zu shorten. Ohne "wäre und könnte" :yawn:

Für ein Long-Signal muss es in diesem Chart über die 12.290, respektive dann 12.310 und damit in die alte Range mit Ziel 12.435 wieder:



Soweit der kurzfristige Blick, ich warte nun auf XETRA-Start und auch noch die ersten 2 Minuten ab, wie sich die Marktteilnehmer positionieren. Denn in der Eröffnung sterben viele Orders/Trader sagt man ;) es ist ja da gerne hektisch.

Gruß Bernecker1977
DAX | 12.245,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.075.846 von deusmyops am 22.07.19 08:21:33
Zitat von deusmyops: 50--55 finde ich gerade akzeptabel... enger SL von 10... limit sell rein.
GGf. anpassen. 42 oder 43 könnte als longscalp genutzt werden, um dann bei 50-55 wieder zu drehen. Ich probiere mir das mal an... hehe...


Ich kassiere 12 Punkte - Position gedreht!!!
DAX | 12.254,50 PKT
Lieber Bernie,

super, deine Morgenanalyse. Besser geht's nicht. Ist für mich schon eine gute Orientierungshilfe

Vielen Dank und schön, dass du dich wieder einbringst.

:yawn:👍👍👍

Lg
DAX | 12.253,50 PKT
Muss jetzt mal zwischendurch kurz duschen, bin um 9 wieder rechtzeitig da...
DAX | 12.254,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.076.038 von ichwillauchmal am 22.07.19 08:40:25Sehe ich auch so! Danke!
DAX | 12.255,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben