BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht (Seite 1998)

eröffnet am 10.10.19 21:59:45 von
neuester Beitrag 20.01.21 23:38:48 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
02.12.20 17:05:11
Beitrag Nr. 19.971 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.527 von Miezekatze71 am 02.12.20 16:55:10
Prüfung
Manmanman Leute Deutschland ist da wo es ist weil wir so sind wie wir sind.Stellt man in 4 Wochen fest das irgendetwas nicht so geprüft wurde wie es unsere Verwaltungsanordnungen und Gesetze vorgeben und es würde auch nur eine kleine Unregelmäßigkeit auftreten würden viele Leute in Verantwortung gezogen werden weil sie gegen bestehende Gesetze verstoßen haben.
Diese Verantwortung würde keiner von euch egoistischen Nörglern übernehmen.
Geht es euch wirklich um die Toten oder um EUER Geld und Gier.
Was würdet ihr die Regierung verreißen wenn die Aktie fällt weil Fr. Merkel unsere Vorschriften umgangen hat.
BioNTech | 119,61 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:06:48
Beitrag Nr. 19.972 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.922.153 von neversaynever am 02.12.20 15:37:00
Zitat von neversaynever: Diesmal wird Moderna verprügelt ...


Wie man es nimmt. 13,23. War nicht schlecht 😊
BioNTech | 119,92 $
Avatar
02.12.20 17:11:00
Beitrag Nr. 19.973 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.476 von karlkater am 02.12.20 16:52:30
Zitat von karlkater: Gestern postete jemand ganz stolz, weil das ZDF zwei angebliche Probanden vor die Kamera gezerrt hatten, die dann freudestrahlend berichteten, wie harmlos der Impfstoff doch sei und jetzt kommst du sogar noch mit Lanz daher.

Klar doch, jemand der aufgrund der Impfung gesundheitliche Probleme bekommen hat, wäre natürlich auch in die Sendung eingeladen worden und hätte über seinen Schmerz berichten dürfen und würde Gefahr von dem Impfstoff ausgehen, hätte der CEO von CureVac das natürlich ganz offen und ehrlich erzählt, ganz sicher. 😂


Hoerr ist nicht der CEO......er war’s.
Also ist ihm auch keine Betriebsblindheit zu unterstellen.
BioNTech | 119,88 $
Avatar
02.12.20 17:18:18
Beitrag Nr. 19.974 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.602 von ichatwo am 02.12.20 16:59:26Keine Ahnung, das würde denn ja bedeuten, dass entweder der Threadersteller oder das ZDF gelogen haben. Ich unterstelle dem Verfasser mal keine bösen Absichten und tippe daher auf letzteres.
BioNTech | 119,70 $
Avatar
02.12.20 17:29:39
Beitrag Nr. 19.975 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.701 von Zonk5050 am 02.12.20 17:05:11
Zitat von Zonk5050: Manmanman Leute Deutschland ist da wo es ist weil wir so sind wie wir sind.Stellt man in 4 Wochen fest das irgendetwas nicht so geprüft wurde wie es unsere Verwaltungsanordnungen und Gesetze vorgeben und es würde auch nur eine kleine Unregelmäßigkeit auftreten würden viele Leute in Verantwortung gezogen werden weil sie gegen bestehende Gesetze verstoßen haben.
Diese Verantwortung würde keiner von euch egoistischen Nörglern übernehmen.
Geht es euch wirklich um die Toten oder um EUER Geld und Gier.
Was würdet ihr die Regierung verreißen wenn die Aktie fällt weil Fr. Merkel unsere Vorschriften umgangen hat.

Okay...Eventuell ist es nicht richtig rübergekommen....
deshalb....überlese ich das mit den..."egoistischen Nörglern":)

Es geht um die...... im Sterben liegenden Menschen!

Weshalb kann man da keine Ausnahme machen und schnellstmöglich impfen?
oder geht noch mehr... als zu sterben????

Nochmal....Der Impfstoff ist vorhanden....und während viele sterben....beruft man sich
auf die "Gründlichkeit" des Ablaufs"! Das kann es ja wohl nicht sein..

Miezi
BioNTech | 119,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:34:13
Beitrag Nr. 19.976 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.461 von seniortrader am 02.12.20 16:52:01Oh, habe eben erst deine Hypothese bzgl der weltweiten Zulassung gelesen.
Na ja, ist ja die Frage wieviele von denen erfolgreich sein werden und wann.
Scheint ja nicht so einfach zu sein ( siehe AZ ).
Mal ganz abgesehen von der QUalität.
Also ich glaube nicht, das sich Putins Propaganda-Sputnik gut verkaufen lässt.
BioNTech | 118,91 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:43:43
Beitrag Nr. 19.977 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.923.461 von seniortrader am 02.12.20 16:52:01
Zitat von seniortrader:
Zitat von tomcat69: Hallo zusammen!
Ich habe so den Eindruck, die meisten hier gehen von aus, Ende 2021 ist die Impfstoff-Messe für Biontech gelaufen.
Wenn man alle für 2021 verfügbaren Imfdosen zusammenrechnet und noch einen oder mehrere Hersteller ( Z.B. Curevac ) draufschlägt, bleibt doch trotzdem ein überwiegender Teil der Weltbevölkerung ohne Impfung.
Sollte hier nicht noch genügend Potential für 2022-2023 vorhanden sein ?
Selbst wenn man preislich Abstriche machen müsste.

Auch wenn die Frage keiner beantworten kann - wer sagt, dass in 1-3Jahren nicht nachgeimpft werden muss ?
Gibt es diesbezüglich Expertenäusserungen ?
Danke


Um genau zu sein, haben mehr als ein Dutzend Hersteller bereits Mengen für 2021 verkauft (Vorbestellungen). Und zwar ca. 1 Dose pro Erdenbürger etwa (8 Mrd.)

Good luck

st


Du vergisst, dass in China, Indien und Russland auch etliche Impfstoffe in der Entwicklung sind, die teilweise auch schon Notfallzulassungen erhalten habe (China, Russland). Das heißt diese drei großen Märkte fallen für Biontech & Co schon mal weitgehend weg, da man dort auch eher auf nationale Champions setzen wird, zumal die dramatisch günstiger sind. Für Entwicklungsländer ist man auch weitgehend raus, es bleiben also als lukrative Märkte eigentlich nur Europa, Nordamerika und Australien.

Zudem gehe ich davon aus, dass man spätestens 2023 die Coronaimpfung als "Beimischung" in die jährlich stattfindende Grippeimpfung verabreichen wird, für dann 2-3$ pro Dosis. Richtig Cash wird wohl nur nächstes Jahr gemacht mit dem Impfstoff.

CC
BioNTech | 118,96 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:45:01
Beitrag Nr. 19.978 ()
...moderna aktuell 3,5% plus...und biontech mit der Zulassung in der uk bei 4,5% plus aktuell...ha,da stimmt doch was nicht...
BioNTech | 119,52 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.12.20 17:45:33
Beitrag Nr. 19.979 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.924.277 von tomcat69 am 02.12.20 17:34:13
Zitat von tomcat69: Oh, habe eben erst deine Hypothese bzgl der weltweiten Zulassung gelesen.
Na ja, ist ja die Frage wieviele von denen erfolgreich sein werden und wann.
Scheint ja nicht so einfach zu sein ( siehe AZ ).
Mal ganz abgesehen von der QUalität.
Also ich glaube nicht, das sich Putins Propaganda-Sputnik gut verkaufen lässt.


Nun, mind. 500 Mio Dosen davon hat er schon verkauft. Und daheim wird er natürlich auch verimpft.

DJ Putin ordnet umfassende Corona-Impfungen ab nächster Woche an

MOSKAU (AFP)--Der russische Präsident Wladimir Putin hat für die kommende Woche den Beginn umfassender Corona-Impfungen angeordnet. In einer Videokonferenz am Mittwoch wies er die Leiterin der Corona-Taskforce, Tatjana Golikowa, an, bis Ende nächster Woche "groß angelegte Impfungen" mit dem russischen Impfstoff Sputnik V zu ermöglichen. Sputnik V befindet sich derzeit in der letzten Phase der klinischen Tests mit rund 40.000 Freiwilligen.
Laut Putin wurden inzwischen rund zwei Millionen Dosen hergestellt. Lehrer und Beschäftigte des Gesundheitswesens sollen demnach zuerst geimpft werden. Kurz zuvor hatte Großbritannien als erstes westeuropäisches Land den Corona-Impfstoff der Pharmaunternehmen Biontech und Pfizer zugelassen und Impfungen ab kommender Woche angekündigt.

good luck

st
BioNTech | 119,52 $
Avatar
02.12.20 17:48:08
Beitrag Nr. 19.980 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.924.517 von jeromy2005 am 02.12.20 17:45:01
Zitat von jeromy2005: ...moderna aktuell 3,5% plus...und biontech mit der Zulassung in der uk bei 4,5% plus aktuell...ha,da stimmt doch was nicht...


Es ist einfach zum kotzen....Entschuldigung für dieses harte Wort. Es trifft aber den Punkt.
BioNTech | 119,79 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BioNTech - Ein deutscher Biotech-Riese erwacht