Mein ETF Portfolio - BIP Weltportfolio



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

ETF Portfolio - BIP Weltportfolio

Vorgestern habe ich mein ETF Portfolio gestartet.

Hier die Übersicht:

Emerging Markets 39,50%
Nordamerika 29%
Europa 22%
Pacific 9,5%
100,0%

WKN A111X9 iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF (Acc) 19,75%
WKN A0RGER iShares MSCI Emerging Markets Small Cap UCITS ETF 19,75%
WKN A12CXY Vanguard FTSE North America UCITS ETF Distributing 14,50%
WKN A0X8SB iShares MSCI USA Small Cap UCITS ETF (Acc) 14,50%
WKN A0RPWL iShares Core MSCI Japan IMI UCITS ETF 3,217%
WKN A0Q1YX iShares MSCI Japan Small Cap UCITS ETF (Dist) 3,217%
WKN A0YEDR iShares Core MSCI Pacific ex Japan UCITS ETF (Acc) 3,066%
WKN 263530 iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE) 11%
WKN A0X8SE iShares MSCI EMU Small Cap UCITS ETF (Acc) 7,42%
WKN A0X8R9 iShares MSCI UK Small Cap UCITS ETF (Acc) 3,58%
100%

Vielleicht ist für den einen oder anderen eine Anregung dabei.

Die weltweite Marktbewertung ist noch neutral - die Emerging Markets und Europa haben die günstigsten Bewertungen. Die USA haben die höchste Bewertung und sind die letzte Dekade global am stärksten gestiegen.

Im MSCI World ist die USA mit über 60% gewichtet, mal so zum Vergleich.

50% schütten aus - Div.Rendite über 2%.

Rebalance

Könnte ich quartalsweise, jährlich oder bei 20% Abweichung von der Ursprungsbalance machen.

Dazu spielt auch die Entwicklung des BIPs eine Rolle.

Bin noch am justieren...

...werde es aber wohl von der Bewertung abhängig machen.

Gewichtung

Small Caps gewichte ich hoch, weil sie zuletzt schwächer gelaufen sind und sie in der Vergangenheit eine Prämie ausgewiesen haben.

Es gibt aber auch Phasen wo Large Caps laufen, daher 50:50


Wünscht mir Erfolg, ich kann es gebrauchen.

:)
Wie sind sonst so deine Rahmenbedingungen?
Z.B wie viel Geld wird jeden Monat investiert? Startkapital, Cash Reserve Anlagedauer?
Was machst du, wenn es mal kracht und dein Portfolio bei -65% steht? Kannst du dann noch gut schlafen? Oder bist du dann mutig und siehst das als Change und schraubst deine Sparrate nach oben?

Ansonsten würde ich das Portfolio mit Mit 70%MSCI World und 30 Emerging Marked vergleichen.
Wobei man da erst auf Sicht von Jahren einschätzen kann, was besser läuft und selbst das sagt nichts über die Zukunft aus.
Die 70%World 30%EM empfiehlt zumindest Gerd Kommer. Als ETF Anleger sollte man zumindest mal Gerd Kommer googeln und ein wenig seine Philosophie verstehen. (Meine Meinung)

Ich hab mir die Einzelnen ETF´s nur von Namen her angesehen. So kann ich zumindest kein groben "Fehler" erkennen. Und die Überschneidungen halten sich auch in Grenzen. Du Bildest die Weltwirtschaft von Aktien nach, mit einer Übergewichtung von Emerging Market und Small Caps.
Muss der letzten ETF mit England sein?

Achso und ich wünsch dir natürlich viel Erfolg :-)
MSCI World Index | 7.007,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.343.110 von Lukiluka am 10.01.20 22:42:32Einmalanlage und mein Gehalt + Tradinggewinne können zusätzlich investiert werden. Ich kann bei einem Crash noch gut schlafen, denn ich brauche das angelegte Kapital nicht zum Leben.

Wenn Kapital zur Verfügung steht, dann kaufe ich in der Krise zu, das habe ich so mit meinem reinen jetzt aufgelösten US-Dividenportfolio auch so gemacht.

Von englischen Aktien verspreche ich mir langfristig sehr viel - die Underperformance zur USA war die letzten 10 Jahre verherrend.

Bis 2009 waren die EMs die Leader, die USA der Loser - die letzten 10 Jahre die USA der Leader, EMs schwach.

Die Bewertung spricht für meine Strategie.
MSCI World Index | 7.004,00 PKT
Ich habe vorsorglich alles glattgestellt. Der Verlust beträgt mehr als 10%.
MSCI World Index | 6.362,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben