Mal eine etwas andere Sichtweise auf das Corona-Virus (Seite 54)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Aber der wahre Landser weiß sich zu helfen :D

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87951154/cor…

Fehler kann man machen, die macht jeder. Man muß aber die Größe haben den Fehler einzugestehen.

Und das kann er nicht !!!

Aber er wird ! Er wird !!!
[https://www.faz.net/2.1652/entsetzen-nach-drohungen-gegen-la…[/url]

So so.... Herr Lauterbach findet die Morddrohungen niederträchtig. Nun, das finde ich auch.

Es ist allerdings auch niederträchtig einen Alarm weiterhin aufrecht zu erhalten der lange nicht mehr sein muss und jeden Tag NACHWEISLICH TOTE auf der ganzen Welt fordert durch : Hunger, Selbstmorde und unzählige gescheiterte Existenzen !!!

Schweden hat vorgemacht wie es geht !

Gestehen Sie sich ihre Fehler ein Herr Lauterbach und verschwinden Sie am besten aus der Politik !

In meinen Augen sind Sie unerträglich !

Vor 3 Wochen sagten Sie das Schweden in die Katastrophe läuft ! WO !?!?!?!
Dieser Virus war "Gottgegeben". Viele Menschen fangen an zu denken. Dieses Herunterfahren- man wird es sehen an den Touri- Fliegern . Die Anzahl wird abnehmen. Endlich.
Warum in jede Suppenschüssel gucken.

CO2 Steuer...es wird allerhöchste Zeit, dieses Thema mal anzugehen. Warum nicht 200€ CO2 Steuer für einen Flug in die Türkei?

Warum nicht 500€ CO2 Steuer für eine 14-tägige Kreuzfahrt im Atlantik?
Wer auch immer Fliegen möchte, oder Schippern, wird das bezahlen wollen. Der Spaßfaktor kostet halt dann ein bisserl mehr.

Corona hat Uns gefehlt.


Heute hatten wir eine "klare Sicht" und saubere Luft!
"Corona ein Glücksfall?"
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.824.762 von Inderhals am 27.05.20 21:40:00Sag mal,

du arbeitest nicht zufällig in der Reisebranche ? Oder bist Gastgeber eines Hotels ? Oder bist Du vielleicht Flugkapitän ?

Du bist doch sicherlich so ein rotgrünlinksgerichteter Mensch der von Mama und Papa alles in den Hintern geblasen bekommen hat oder ? Oder bist Du vielleicht Rentner oder Beamter die denken das Ihre Gehälter vom Himmel fallen ?

Aber um Dein Wissen etwas auf die Sprünge zu helfen folgendes :

Der Flugverkehr beträgt insgesamt gerade einmal 4,9 % des gesamten CO2 Ausstoßes.

Sinnvoll ist keine CO2-Steuer die die Wirtschaft abwürgt, sinnvoll sind CO2neutrale Kraftstoffe die schon längst produziert werden, aber nicht in Masse, außer der Photovoltaik.

Man könnte beispielsweise jeden NEUBAU WELTWEIT dazu verpflichten eine Photovoltaikanlage aufs Dach zu montieren. Meine läuft seit 2012 und produziert doppelt so viel Strom wie ich selber verbrauche !

Es gibt bereits Ersatzkerosin womit Flugzeuge fliegen können. Alles schon erprobt.

Die Schifffahrt könnte man ebenso verpflichtend umrüsten, zumindest auf Gas !

Es geht viel. Dafür solltest Du mal auf die Straße gehen.

Ich persönlich gehe allerdings davon aus, das das alles bereits in der Mache ist und früher oder später kommt !
Deutschland ist da bereits absolutes Vorbild !

Und zum Thema das es zu spät ist folgendes :

Es gilt als SICHER das es solche Hitze und Trockenperioden schon mehrmals in der Weltgeschichte gab, also auch ohne Industrie !

Das diesmal der Mensch schuld ist ist keinesfalls sicher !

Und diese 7 Milliarden Menschen die angeblich zuviel sind glauben nur Leute die vor der Zahl 7 Milliarden zusammenzucken und keine Vorstellung zu einem Verhältnis haben.

Denn : Wenn man alle 7 Milliarden Menschen in den Bodensee stecken würde , dann würde er gerade einmal um 0,6 Meter ( 60cm ) ansteigen ! Sicher nicht gewusst oder ?

Und diese kleine Masse ist verantwortlich für den Untergang ?

Die Erde könnte locker 100 Milliarden beherbergen wenn man es denn VERNÜNFTIG organisieren würde !

Mit Kriegen und Scheinpandemien ist das allerdings nicht zu bewerkstelligen !
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben