Global Fashion Group - Die Zalando der Schwellenländer mit hohem Kurspotenzial (Seite 13)

eröffnet am 02.06.20 13:04:08 von
neuester Beitrag 10.08.20 17:18:37 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.06.20 12:21:40
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.140.280 von katjuscha-research am 23.06.20 11:15:15Danke für die vielen Antworten! Bei meiner Webtraffic-Analyse hatte ich primär auf die Entwicklung im Jahresvergleich geachtet. Da fällt Lamoda negativ ins Auge, weil der Webtraffic sowohl bezogen auf das Vorjahr als auch bezogen auf das Weihnachtsgeschäft augenscheinlich abgenommen hat. Bei The Iconic ist dies nicht der Fall, da kann man eine Steigerung entnehmen:
https://www.wolframalpha.com/input/?i=visitors+of+https%3A%2…

Insgesamt sollen ja mittlerweile 50% des Umsatzes über die Apps generiert werden. Die Features der Apps scheinen aber in allen Märkten ungefähr gleich zu sein, so dass ich keinen Lamoda-spezifischen Funktionsumfang erkenne, der diesen "Ausreißer" erklärt. Siehe auch Präsentation Capital Markets Day 2020:


Vielleicht sind wir Ende der Woche ja schlauer!
Global Fashion Group | 2,818 €
Avatar
23.06.20 12:51:16
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.141.318 von Pizzabaecker66 am 23.06.20 12:21:40
Zitat von Pizzabaecker66: Danke für die vielen Antworten! Bei meiner Webtraffic-Analyse hatte ich primär auf die Entwicklung im Jahresvergleich geachtet. Da fällt Lamoda negativ ins Auge, weil der Webtraffic sowohl bezogen auf das Vorjahr als auch bezogen auf das Weihnachtsgeschäft augenscheinlich abgenommen hat. Bei The Iconic ist dies nicht der Fall, da kann man eine Steigerung entnehmen:
https://www.wolframalpha.com/input/?i=visitors+of+https%3A%2…


Szew hatte im vorherigen Thread zur Aktie folgendes gepostet:

Zitat von Szew: Zahlen für April:

Zalando: 1.000.000 (+200.000)

Asos: 1.300.000 (+0)

Aboutyou: 400.000 (+0)

Dafiti: 900.000 (+100.000)
Lamoda: 700.000 (+200.000)
Zalora: 300.000 (+0)
The Iconic: 27.000 (+0)
=> GFG 1.927.000 (+300.000)



Zitat von Szew: Ich habe mal eine Auswertung der APP Downloads für März einiger Modehändler gemacht(bezieht sich auf die Hauptapps der Anbieter für iOS und Android):

Zalando: 800.000

Asos: 1.300.000

Aboutyou: 400.000

Dafiti: 800.000
Lamoda: 500.000
Zalora: 300.000
The Iconic: 27.000
=> GFG 1.627.000


Wie es aussieht Kunden in Australien/Neuseeland lieber die Website als die App. Evtl. gab es in diesen Ländern auch keinen Anreiz um Umstieg auf die App.
Global Fashion Group | 2,780 €
Avatar
25.06.20 15:30:09
Beitrag Nr. 123 ()
Lamoda
Bei Lamoda scheint das Marktplatz-Wachstum lt. heutiger Meldung weiter auf hohem Niveau zu liegen. Offensichtlich auch viele KMU die jetzt sukzessive aufspringen ...

https://new-retail.ru/novosti/retail/chislo_partnerov_market…

Zahl der Partner des Lamoda-Marktplatzes um mehr als 30% gestiegen

Kleine und mittlere Unternehmen waren am aktivsten am Markt beteiligt.
Seit Anfang des Jahres hat die Lamoda-Plattform die Anzahl der Marketingpartner um mehr als 30% erhöht - auf mehr als 1,5 Tausend Marken.

Während der Zeit der Selbstisolierung sei die monatliche Zahl der Anfragen zur Anbindung an den Marktplatz im Durchschnitt um ein Drittel höher gewesen als zu Jahresbeginn, teilte das Unternehmen mit. Kleine und mittlere Unternehmen waren am aktivsten am Markt beteiligt. So beträgt der Anteil der kleinen Unternehmen am Markt jetzt 39%, während der Anteil der mittleren Unternehmen - 37% beträgt. Seit Anfang des Jahres haben sich auch eine Reihe großer Marken - "Sportsmaster", Sandro, Maje, Mothercare, "Vkus-Vill" und andere - dem Marktplatz angeschlossen.

Lamoda hat seinerseits während der Pandemie den Prozess der Anbindung neuer Lieferanten an den Markt optimiert. Die durchschnittliche Reaktionszeit verringerte sich um das 1,5-fache.

64% der Marketingpartner sind auf Herren-, Damen- und Kinderbekleidung spezialisiert. An zweiter Stelle steht das Zubehör, das von 16% der Anbieter verkauft wird. Etwa 50% der Marktplatzpartner bieten Produkte aus russischer Produktion an.

"In diesem Jahr haben viele Marken damit begonnen, Online-Vertriebskanäle zu entwickeln oder zu stärken, um die Geschäftsstabilität während der Pandemie sicherzustellen. Wir freuen uns, ein zuverlässiger E-Commerce-Partner sowohl für weltberühmte Marken als auch für Kleinverkäufer zu sein und einen vollständigen Verkaufszyklus für modische Produkte anzubieten, von der Erstellung von Bildern für den Katalog bis zur Auslieferung der Bestellungen an die Kunden", kommentierte Alexandra Artyushkina, Managing Commercial Director von Lamoda (Übersetzung mit Deepl)...
Global Fashion Group | 2,750 €
Avatar
26.06.20 15:02:30
Beitrag Nr. 124 ()
Wie in der Threaderöffnung schon vermutet, wurden nun 10% der Aktien eingezogen und es gibt nur noch knapp 195 Mio Aktien.

https://www.ariva.de/news/dgap-nvr-global-fashion-group-s-a-…
Global Fashion Group | 2,746 €
Avatar
26.06.20 19:47:38
Beitrag Nr. 125 ()
Dafiti startet in Kolumbien durch
Aufgrund von Corona gibt es in Kolumbien nun einige Tage an denen man u.A. Kleidung ohne Umsatzsteuer einkaufen kann. Dadurch sind die Onlineverkäufe über Marktplätze zuletzt um 800% gestiegen: https://www.semana.com/economia/articulo/dias-sin-iva-asi-se…

Dafiti scheint eine der Plattformen zu sein die davon am meisten profitieren, bei den App Downloads ist man im Bereich Shopping inzwischen auf Platz 2 in Kolumbien und liegt damit aktuell nur hinter MercadoLibre.

Global Fashion Group | 2,716 €
Avatar
30.06.20 22:31:40
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.199.362 von Szew am 26.06.20 19:47:38sehr interessant das mit Kolumbien,
immerhin ein Land mit 50 Mio. Einwohnern,

Mercado Libre ist ja das Amazon von Südamerika,
dass die GFG Tochter Dafiti da direkt dahinter Platz 2 belegt ist sicherlich ein starkes Zeichen,
wäre eine ähnliche Situation wie in Europa, wo Amazon der klare Platzhirsch beim Marktplatz ist und Zalando die klare Nummer Eins bei Mode,

wobei Kolumbien von der Kaufkraft sicherlich noch ein eher kleinerer Markt ist,



Szew, stellst du uns für Juni demnächst wieder diese App Auswertungen rein?
Danke schon mal vorab!



hier mal der Chart von Mercado Libre

Global Fashion Group | 2,904 €
Avatar
30.06.20 22:58:38
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.244.548 von trustone am 30.06.20 22:31:40Die Zahlen sollten morgen abend veröffentlicht werden.

Vom bisherigen Verlauf gehe ich davon aus, dass die Zahlen aus dem extrem starken Mai nicht ganz erreicht werden, man aber immer noch deutlich über den sehr guten April Zahlen liegen wird und dabei näher an den Mai als an den April Zahlen liegen wird.
Global Fashion Group | 2,909 €
Avatar
01.07.20 09:19:32
!
Dieser Beitrag wurde von CommunitySupport moderiert. Grund: Auf Wunsch des Autors entfernt.
Avatar
01.07.20 14:35:35
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.247.656 von Szew am 01.07.20 09:19:32@szew

Woher beziehst du die Daten für App Downloads?
Global Fashion Group | 2,910 €
Avatar
01.07.20 15:50:51
Beitrag Nr. 130 ()
App Downloads Juni
Ich musste meinen Beitrag von heute morgen wieder löschen lassen, denn Sensortower hatte zwar schon auf Juni umgestellt aber die Zahlen waren teilweise noch vom Mai.
Jetzt sollte hoffentlich alles passen, ich habe auch wieder ein paar "Wettbewerber" aufgenommen.

Global Fashion Group | 2,939 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben