Tages-Trading-Chancen am Freitag den 30.10.2020 (Seite 38)

eröffnet am 29.10.20 22:15:04 von
neuester Beitrag 01.11.20 22:36:43 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
30.10.20 21:31:01
Beitrag Nr. 371 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.441 von neuboerser am 30.10.20 21:25:45
Montag
kurz vor der Wahl doch eher Abwärts, Biden ist ja für die Techs eher auch net gut und zudem könnte es eng werden
DAX | 11.607,50 PKT
Avatar
30.10.20 21:33:14
Beitrag Nr. 372 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.480 von neuyrmos am 30.10.20 21:31:01
Zitat von neuyrmos: kurz vor der Wahl doch eher Abwärts, Biden ist ja für die Techs eher auch net gut und zudem könnte es eng werden


wahl durch
ohne anfechtung
Back to ath!
DAX | 11.602,00 PKT
Avatar
30.10.20 21:38:53
Beitrag Nr. 373 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.546.506 von VOODOO-KING am 30.10.20 10:31:20
Zitat von VOODOO-KING: An der 11450/11465 könnte sich der weitere Verlauf entscheiden und eine i SKS Formation wäre dann nicht ausgeschlossen, falls der erwähnte Bereich nicht mehr unterschritten werden sollte...


Bis jetzt läuft alles planmäßig, da heute Nachmittag der Bereich um 11460 gehalten hat und eine inverse SKS Formation weiterhin realistisch bleibt. Im sehr frühen Handel ging es bis 11331 runter.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Dax noch den ein oder anderen Tag konsolidiert, bis dann im ersten Schritt nachhaltig 11700 überwunden werden...
DAX | 11.625,50 PKT
1 Antwort
Avatar
30.10.20 21:42:20
Beitrag Nr. 374 ()
Amis und DAX laufen normalerweise im Gleichlauf. Es kann jedoch vorkommen, dass das Waehrungspaar EUR/USD sich verschiebt, was dann den entsprechenden Index beeinflusst.
Man darf nicht nur stur auf Charts schauen, sondern muss das gesamte Umfeld im Auge haben.
Die Puenktchen Trader haben damit weniger Probleme, koennen jedoch auch auf dem falschen Fuss erwischt werden.



DAX | 11.622,00 PKT
7 Antworten
Avatar
30.10.20 21:47:40
Beitrag Nr. 375 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.549 von VOODOO-KING am 30.10.20 21:38:53Die 11.331 war kein Zufall.

DAX | 11.629,50 PKT
Avatar
30.10.20 21:53:03
Beitrag Nr. 376 ()
nochmal alle Posis auf Reshort ... bitte nicht nachmachen ;-)

witzig, wann Meldungen so alles platziert werden )) i love it
DAX | 11.632,50 PKT
11 Antworten
Avatar
30.10.20 22:05:46
Beitrag Nr. 377 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.666 von momentum_trader am 30.10.20 21:53:03In der vergangenen Stunde haben die Amis shorts gecovered. Die Indizes legten gut 1 % zu. Ich mache viel davon abhaengig, ob Bonds weiterhin liquidiert werden und das Geld in den Aktienmarkt fliesst.

Ich bin in Bezug auf die Maerkte pessimistischer.
DAX | 11.637,50 PKT
10 Antworten
Avatar
30.10.20 22:08:55
Beitrag Nr. 378 ()
Musste noch mal schauen, irgendwas passiert, seit heute Mittag?
DAX | 11.638,50 PKT
1 Antwort
Avatar
30.10.20 22:11:06
Beitrag Nr. 379 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.564 von divisor am 30.10.20 21:42:20
Zitat von divisor: Amis und DAX laufen normalerweise im Gleichlauf. Es kann jedoch vorkommen, dass das Waehrungspaar EUR/USD sich verschiebt, was dann den entsprechenden Index beeinflusst.
Man darf nicht nur stur auf Charts schauen, sondern muss das gesamte Umfeld im Auge haben.
Die Puenktchen Trader haben damit weniger Probleme, koennen jedoch auch auf dem falschen Fuss erwischt werden.





ich lese Dich sehr gern und Du machst wahrlich Deine Hausaufgaben an der Börse/Terminmarkt, Chapeau! ... und wir so ein und anderes Mal sogar mit selben Sicht unterwegs waren ... Du denkst in EUR/USD, Brent, etc ... ich denke unter anderem in "Algo's" ... bei unter 11460 sind die Maschinen mit einer hoher Wahrscheinlichkeit auf sell gestellt ... dass sollte heute beim zweiten Mal aber nicht zugelassen, da Sentiment short war und vll. Stimulus zum Handelsschluss zu erwarten war? Fragen über Fragen 🤣
DAX | 11.637,50 PKT
6 Antworten
Avatar
30.10.20 22:12:52
Beitrag Nr. 380 ()
Wird es vor den Wahlen nochmal einen Rutsch auf 11300 / 11400 geben?
DAX | 11.636,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 30.10.2020