checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.02.2021

eröffnet am 11.02.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 15.02.21 02:10:12 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.02.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 12.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen1,027 Bil.¥-729 Mrd.¥
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien462 Mrd.¥--188 Mrd.¥
07:00FinnlandFINLeistungsbilanz2 Mrd.€--100 Mio.€
08:00GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-5,2 Mrd.£-3,538 Mrd.£-8,012 Mrd.£
08:00GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-6,202 Mrd.£--4,995 Mrd.£
08:00GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-14,4 Mrd.£-15 Mrd.£-16,1 Mrd.£
08:00GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Jahr)-10,3%--19,2%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (MoM)1,2%1%-2,6%
08:00GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)-2,5%-3,3%-3,8%
08:00GroßbritannienGBRDienstleistungsindex (3M/3M)0,6%-3,7%
08:00GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)-3,3%-3,8%-4,7%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Jahr)-7,8%-8,1%-8,6%
08:00GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Quartal)1%0,5%16%
08:00GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)0,2%0,5%-0,1%
08:00GroßbritannienGBRGesamtinvestitionen der gewerblichen Wirtschaft (Quartal)1,3%-9,4%
08:00GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)0,3%0,6%0,7%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )0,4%0,6%0,6%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )0%0,1%0,1%
09:00SpanienESPHVPI ( Monat )-0,4%-0,3%-0,3%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )0,5%0,6%0,6%
13:00GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung-2,5%-0,9%
14:30KanadaCANGroßhandelsverkäufe (Monat)-1,3%-1,6%0,7%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen76,280,879
16:00USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen140,2 Tsd.€-137 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen251,4 Tsd.$-257,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-71,5 Tsd.$--34,9 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen21,1 Tsd.£-9,6 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen34,6 Tsd.¥-44,6 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen514,3 Tsd.-499,2 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
11.02.21 22:18:33
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 12. Februar 2021
Die Order für den 12. Februar 2021:
BUY Stopp @ 14.045
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 14.028,00 PKT
1 Antwort
Avatar
11.02.21 22:30:26
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:00 CHE: Ems-Chemie, Jahreszahlen (Online-Pk 9.00 h)
07:00 NLD: ING Groep, Jahreszahlen
07:30 DEU: MVV Energie, Q1-Zahlen

ab 8 Uhr

09:00 DEU: Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard
10:00 DEU: Siemens Healthineers, Hauptversammlung (online)
12:00 DEU: ING Deutschland, Jahres-Pk (online)
15:00 NLD: Adyen, außerordentliche Hauptversammlung

ohne Zeitangabe

NOR: Norsk Hydro, Q4-Zahlen
NOR: Schibsted, Jahreszahlen
USA: Moody's, Q4-Zahlen

sonstiges

CHN/KOR/SGP/HKG: Feiertag, Börsen geschlossen


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 14.028,00 PKT
Avatar
11.02.21 23:05:55
Blufft der Dax nur oder knallt er Morgen oben raus?
Hallo zusammen und danke für des Feedback Heute. Im Video spreche ich noch ein wenig über meine Intentionen warum ich das eigentlich mache. Zudem gehe ich dort einmal auf das Mögliche Phänomen ein und was es voraus sagen kann.

DAX M5


Mit dem Kanal lag ich ziemlich richtig und der Trade war auch ein Erfolg. Warum ich ihn dennoch vorerst geschlossen habe erkläre ich im Video.



Allen eine erfolgreichen Handelstag.

Ich werde am Wochenende ein Tutorial über mein Lieblingsthema "Wolfe Wellen" auf meinem Kanal einstellen, jedoch woanders veröffentlichen. Wer Interesse an so etwas hat muss immer mal dort vorbei schauen.
DAX | 14.018,00 PKT
Avatar
11.02.21 23:08:16
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 12.02.2021
Video:


Na da haben sich die Bären zum Donnerstag nun aber wirklich einen recht Gemütlichen gemacht. :D Der Abwärtstrend seit Allzeithoch ist damit zumindest schon mal am Wackeln, was unserem Dax nochmal zu einem recht freundlichen Wochenabschluss verhelfen könnte.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts / aufwärts
Grundstimmung: Schaut erstmal wieder recht stabil aus


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Sollte unser Dax den Pullback auf die alte Flagge verteidigen, wäre ein kleines Nachsetzen auf 13820 durchaus legitim gewesen um nochmal zu versuchen eine impulsive Welle oben rauszuschlagen. Wichtigstes Ziel oben war dann erstmal der Bereich um 14000 / 14020. Bricht er dort durch, wären 14080 und auch 14130 wieder schnell erreichbar. Dafür sollte er aber auch gut Wumms reinbringen. Läuft er nur träge an die 14020 / 14000 und dreht sich dort schmuck nach unten weg, wäre auch durchaus nochmal 13860 anzupeilen gewesen. Bei einem schwachen unter 13900, waren sogar 13830 / 13820 nochmal auszutesten. So das gestrige Fazit. Einen schwachen Start sahen wir aber nicht und so konnte sich unser Dax direkt gleich bis zur ersten Zielzone 14000 / 14020 wieder hocharbeiten. Dort gelang ihm kein Abdrehen nach unten, sodass er sich aus dem Korrekturmuster seit 14170 oben raus schieben konnte.

Damit hat unser Kumpel zum Freitag sogar eine recht positive Ausgangslage. Ich habe für eine solche Situation dabei zwei typische Szenarien im Hinterkopf. Die erste wäre ein leicht schwacher Start runter auf die 14000 / 13980 mit anschließendem Aufdrehen und einem Hocharbeiten Stück für Stück zur 14050, 14080 und dann auch 14130. Sollte unter Dax tiefer tauchen wäre noch 13960 / 13950 ganz brauchbar, alles was dann tiefer geht, würde wohl eher wieder auf 13900, 13860 und dann die 13820 hinauslaufen. Schaut aber eigentlich erstmal ganz stabil aus. Das andere Szenario wäre, wenn er gleich versucht oben raus weiter zu rennen, dann aber zwischen 14060 / 14080 so deutlich ausgebremst wird, dass er bis Nachmittag da nicht drüber kommt. Darauf folgend, würden ihn die Amerikaner dann im Anschluss wieder tief runter schicken, mit ebenso 13900, 13860 und 12820 als Ziel. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13540 und GF6R6J KO: 13045 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15075 und der GD5BCP KO: 14480.

Fazit: Unser Dax hat sich zum Donnerstag erstmal wieder ganz gut stabilisiert bekommen. Das schafft für den Freitag durchaus Potential auch mal wieder oben was zu zeigen. Sollte unser Dax bspw. zum Start nur leicht eintauchen auf 14000 / 13980 und sich dann nach oben krabbeln, könnte er sich dann durchaus bis zum Abend durchziehen. Erreichbar wären als nächstes dann 14080, 14130 und darüber dann 14180. Sollte er aber schon daran scheitern über 14060 hinauszukommen und eher Seitwärts am Vormittag liegen bleiben, oder gar unter 14950 wegkippen, sollte man einplanen, dass ihm die Amerikaner dann auch noch ein reinzwirbeln. Ziele wären dann bei 13900, 13860 und durchaus auch 13820 zu suchen. Also achten mal schön drauf wie der reinstarten. Da kann sich durchaus schon der Tag entscheiden dann.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 14.018,00 PKT
Avatar
12.02.21 07:39:24
DAX am Morgen 12.02.2021
Das Reversal ist gelungen, der DAX hat seine Verluste der Wochenmitte aufgeholt und gestern sogar einen sehr gut handelbaren Trend ausgebildet:



Damit sind wir übergeordnet in der Bandbreite 13.960 bis 14.060 und sehen hier ohne große Impulse aus dem Wirtschaftskalender dem Wochenende entgegen:



Falls Du mehr erfahren magst, eine lange Analyse per Mail oder im Livestream bei Twitch auf meinen Schreibtisch sehen - such Dir gerne den entsprechenden Verweis hierzu unter https://linktr.ee/bernecker1977

Komm gut in den letzten Handelstag der Woche,
viel Erfolg uns allen,
Dein Bernecker1977

Beachte stets das Risiko: 79,07 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
DAX | 14.000,00 PKT
Avatar
12.02.21 07:40:52




Guten Morgen zusammen,
ich hoffe ihr seid alle gut durch den Altweiberfasching gekommen und heute fit für ein paar gute Trades:laugh:
Wenn wir uns das Bild im 4 Stundenchart anschauen, dann könnte das ein Tag mit ein paar neuen Hochs werden und der Abwärtstrend Geschichte sein. Das würde mir persönlich am besten gefallen. Leider sieht anscheinend die Mehrheit etwas Anderes und tippt auf eine Rückkehr in den roten Kanal. Also schauen wir noch auf den MAC der sich zum grünen entwickelt, naja zumindest schon mal die Tendenz zeigt:laugh:Bollinger ganz oben aber auch schon raus und gleitende Durchschnitte auch Richtung Norden. Mögliche Widerstände habe ich heute mal gelb eingefügt, das sind dann auch Bereiche die ich Trade.



Im Stundenchart könnte ich mir auch zuerst eine kleine Fahrt im rot eingezeichneten Kanal vorstellen, quasi eine fast Kopie des gestrigen Verlaufes. Aber schauen wir was heute passiert. Nachrichtenlage eher ruhig heute von daher wünsche ich euch allen einen entspannten Freitag und viel Erfolg.

Kursgott

Ein Daumen wäre cool:kiss:
DAX | 14.001,00 PKT
1 Antwort
Avatar
12.02.21 08:03:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.967.985 von AndreasBernstein am 12.02.21 07:39:24Oder einfach geschrieben, Freitagsgewinnmitnahmen 😇
DAX | 14.003,50 PKT
Avatar
12.02.21 08:04:48
Gold weiter im freien Fall
DAX | 13.992,50 PKT
1 Antwort
Avatar
12.02.21 08:05:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.968.384 von DaxProPlayer am 12.02.21 08:04:48Jedes hoch Shorten
DAX | 13.993,50 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.02.2021