WER KENNT ROK GLOBAL ? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 12.04.11 11:43:25 von
neuester Beitrag 10.03.14 22:15:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.04.11 11:43:25
Bin zufällig über diese Aktie gestolpert und soll angeblich ein starkes Manament haben.
Wer weiss näheres
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.04.11 11:44:35
MANAGMENT NATÜRLICH
Avatar
12.04.11 11:46:52
freilich stehen hier viele DGAB NEWS aber ist wirklich was dahinter oder nur Push?
Avatar
12.04.11 16:33:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.353.475 von peewee11 am 12.04.11 11:43:25Habe mich schlau gemacht und gehe auch am 26.4. eine Presentation besuchen, welche im Hyatt Hotel in Zurich stattfindet.
Der grösste Aktionär mit 50 % ist John Paul DeJoria (Gemäss Forbes Vermögen von 4.2 Milliarden( Gründer von P.Mitchell) ca. 25 % Jonathan Kendrick (CEO) gemäss Forbes auf Platz 22 der reichsten Briten mit ca. $ 600 Mio. Die alte Regel, gehe mit dem Geld sollte hier auch Gültigkeit haben.
Avatar
12.04.11 21:41:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.353.475 von peewee11 am 12.04.11 11:43:25Habe mich schlau gemacht und gehe auch am 26.4. eine Praesentation besuchen, welche im Hyatt Hotel in Zurich stattfindet.
Die grössten Aktionär sind mit 50 % ist John Paul DeJoria (Gemäss Forbes Vermögen von 4.2 Milliarden( Gründer von P.Mitchell)und ca. 25 % Jonathan Kendrick (CEO) gemäss Forbes auf Platz 22 der reichsten Briten mit ca. $ 600 Mio. Die alte Regel, gehe mit dem Geld sollte hier auch Gültigkeit haben. Ich gehe schon davon aus, dass diese Boys wissen was sie tun und auch das notwendige Taschengeld haben um es erfolgreich zu machen.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.11 12:05:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.353.475 von peewee11 am 12.04.11 11:43:25
Habe dies zugestellt bekommen. Ich denke dies beantwortet viele Fragen.

Hot StockS IInveStor Nr. 7 vom 11. April 2011
14. Jahrgang / Seite 3
NEW YORK – Mit ROK GLOBAL PLC haben Sie die einmalige
Chance, von Anfang an beim neuesten Start-up eines der
berühmtesten self-made-Milliardäre Amerikas mit dabei zu sein!
Mitbegründer der Gesellschaft ist nämlich kein Geringerer als John
Paul DeJoria, der mit einem Vermögen von USD 4.2 Mrd. zuletzt auf
der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt auf Platz 105 geführt
wurde. Zugegeben: Bill Gates ist mit einem Vermögen von über
USD 50 Mrd. wesentlich reicher. Aber: Während Bill Gates aus einer
reichen Familie stammte und auf den besten Universitäten studieren
konnte, gelang John Paul DeJoria, sich aus einfachsten Verhältnissen als Obdachloser zum Multimilliardär hoch
zu arbeiten. In den USA kennt DeJoria jedes Kind, die Google-Suche zeigt nicht weniger als 1,18 Mio. Treffer,
verkörpert kein anderer erfolgreicher Unternehmer besser den amerikanischen Traum und Aufstieg vom
Tellerwäscher zum Millionär besser als eben DeJoria, der in seinen
Jugendjahren vom Einsammeln von Pfandflaschen und von
zwei Dollar am Tag lebte. Das änderte sich, als er sich von seiner
Mutter 700 Dollar borgte und im Jahr 1980 mit Paul Mitchell
ein Unternehmen für Haarpflegeprodukte gründete, das sich zu einem
der am schnellsten wachsenden Unternehmen Amerikas
entwickelte. Heute setzt die Firma John Paul Mitchell fast einer
Milliarde Dollar um und verkauft ihre Produkte in 119‘000 Friseursalons
in 82 Ländern der Welt. Bereits dieser Coup machte
John Paul DeJoria zum Milliardär. Aber das ist nur die Hälfte der
Erfolgsstory dieses ungewöhnlichen Mannes:
Keine zehn Jahre später gründete DeJoria nämlich
eine zweite Firma, die sogar noch erfolgreicher werden
sollte! So gründete er im Jahr 1989 zusammen mit
Martin Crowley The Patron Spirits Company, die eine
ultra-premium-Marke für Tequila entwickelte und phänomenalen
Erfolg hatte: Heute ist The Patron Spirits Company
der grösste Tequila-Anbieter der Welt und ge schätzte
4 Milliarden Dollar wert. Trotz des Erfolgs hat John Paul
De Joria nie seine Herkunft vergessen und engagiert sich
entsprechend leidenschaftlich bei zahlreichen Umweltschutzorganisationen
und sozialen Projekten. Als Führungsmitglied
bei Green Cross Internation arbeitet er eng
mit Michael Gorbatschow, dem früheren Präsidenten der UdSSR zusammen, im Board of Trustees of Waterkeepers
mit Robert Kennedy Jr. Das hält ihn aber nicht davon ab, als Unternehmer weiter hungrig auf Erfolg zu sein:
Zusammen mit Jonathan Kendrick, der mit einem Vermögen von USD 600 Platz 22 der reichsten Briten einnimmt,
gründete er seine dritte Gesellschaft mit dem klar definierten Ziel, auch diese Gesellschaft zu einem
Milliarden-Unternehmen aufzubauen. Und das Beste:
Erstmals haben Sie als Anleger die Möglichkeit, von Anfang an an diesem
Start-up von John Paul DeJoria dabei zu sein und damit ein Vermögen zu verdienen!
Erst seit wenigen Wochen wird nämlich die Aktie von ROK GLOBAL PLC
in Frankfurt notiert. Etwa 50% davon hält John Paul DeJoria, 25% Jonathan Kendrick
und den Rest teilen sich ausgesuchte institutionelle Investoren und High-
Networth Individuals. ROK GLOBAL PLC ist ein Hightech-Unternehmen, das
innovative Software für den weltweit 5 Mrd. User umfassenden Mobilfunkmarkt
entwickelt hat. Nach acht Jahren Forschung und mehr als 35 Mio. Dollar an Investitionen
ist die Produktentwicklung abgeschlossen und die Gesellschaft hat eine Software
entwickelt, die so revolutionär ist, dass John Paul DeJoria die Hälfte des Unternehmens
übernommen hat und die Gesellschaft aktiv weiter vorantreibt. Wichtigstes
Standbein ist der Bereich „mobile security“, wo man Anwendungen für verschiedene
Sicherheitsbehörden in den USA entwickelt. Daneben erlaubt die Software im Bereich „Handy-TV“ revolutionäre
Anwendungen, während man über „JP Selects“ eine innovative Plattform für ökologisch und sozial
korrekte Produkte und Dienstleistungen anbietet. Damit zielt man auf Multi-Milliarden-Märkte, entsprechend
spektakulär sind die Umsatz- und Gewinnsprünge, die ROK GLOBAL erwartet:


Hot StockS IInveStor Nr. 7 vom 11. April 2011
14. Jahrgang / Seite 4
Rechnet das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr bereits
mit einem Umsatz von USD 15 Mio., werden für das kommende
Jahr bereits USD 90 Mio. und für das Folgejahr USD 231 Mio.
erwartet! Dass diese Zahlen auch tatsächlich erreicht werden, bezweifelt
angesichts der Erfolge von John Paul DeJoria, Jonathan
Kendrick und dem übrigen Management, das überwiegend aus Top-
Positionen des Virgin-Entertainment-Konzerns stammt, niemand. Im
persönlichen Gespräch bezeichnete denn auch CEO Jonathan Kendrick
diese Prognosen als eher konservativ. Das gilt auch für die offiziell prognostizierten Gewinne von USD 21
Mio. im nächsten und USD 72 Mio. im übernächsten Geschäftsjahr. Letzteres bedeutet bei 73 Mio. ausstehenden
Aktien einen Gewinn von etwa USD 1 bzw. EUR 0.70 pro Aktie.Was bedeutet das für die Bewertung?
Ein KGV von 15 unterstellt, läge der faire Wert bei etwa EUR 10 pro
Aktie, was das Siebenfache des aktuellen Aktienkurses von EUR 1.50
bedeutet! CEO Jonathan Kendrick hält aufgrund des überdurchschnittlichen
Wachstums gar einen Kurs von EUR 20 pro Aktie für angemessen. Damit
bietet die Aktie von ROK GLOBAL ein glattes Tenbagger-Potenzial. Der Titel
wird erst seit wenigen Wochen in Frankfurt gehandelt. Niemand kennt die
brisanten Hintergründe. Wir haben exklusiv mit dem CEO gesprochen und
sind von den Chancen, die diese Aktie bietet, begeistert. Schon zwei Mal hat
John Paul DeJoria aus dem Nichts ein Milliardenunternehmen aufgebaut. Dies
soll erklärtermaßen wieder das Ziel sein. Aktuell wird die Aktie von ROK
GLOBAL am Markt mit rund EUR 100 Mio. bewertet. Wir sehen auf Sicht
von drei Jahren ein Tenbagger-Potenzial und nehmen die Aktie umgehend mit
einem kurzfristigen Kursziel von EUR 5 hochgewichtet in unser Musterdepot
auf. Auf Sicht von drei Jahren veranschlagen wir das Kursziel auf EUR 10 bis EUR 15! (EUR 1.50, WKN
A0YKFS, Reuters RKG) Szenenwechsel:
Avatar
13.04.11 13:13:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.357.693 von rasputin12 am 12.04.11 21:41:19Studiert man den VR and das Management plus die im Rücken liegende Finanz-Power, dann kommt man nicht umhin, dieses neue Unternehmen auf die Kaufs-Liste zu setzen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.11 14:44:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.360.615 von rasputin12 am 13.04.11 13:13:16Hier ist der Link zum VR und Management.

http://www.rokglobal.com/en/founders/
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.11 18:23:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.361.274 von rasputin12 am 13.04.11 14:44:28Danke für die Infos. Bin drin und denke das solche Leute wissen was Sie tun.
Avatar
13.04.11 18:30:06
DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Sonstiges ROK Global PLC : ROK wird Investor Briefings in Frankfurt und Zürich veranstalten

13.04.2011 / 11:00

-------------------------------------------------------------------- -

ROK wird Investor Briefings in Frankfurt und Zürich veranstalten

London, den 13. April 2011 ROK Global PLC

Tickersymbol: RKG

WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, das Mobilfunk- und Webtechnologie-, Anwendungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Großbritannien, hat angekündigt, dass es eine Reihe von 'Investor Briefing'-Geschäftsessen abhalten wird. Das erste dieser Briefings wird am Donnerstag, dem 14. April im Hotel Roomers in Frankfurt stattfinden, gefolgt von einem weiteren Briefing am 26. April im Park Hyatt Hotel in Zürich.

Die Investor Briefings in Frankfurt und in Zürich sind die ersten Veranstaltungen einer von ROK geplanten Reihe von Briefings, bei denen potenziellen Anlegern die einzigartige Produktpalette und das globale Marktpotenzial der innovativen Mobilfunk- bzw. Internetprodukte und -dienstleistungen von ROK erklärt und demonstriert werden soll.

'Wir freuen uns, dass ROK Global erfolgreich an der Frankfurter Börse notiert ist und möchten jetzt die Gelegenheit ergreifen, um den Investoren unsere Produkte persönlich in allen Einzelheiten zu erklären', sagte Jonathan Kendrick, der Vorsitzende von ROK Global. 'Unsere Produktpalette umfasst unter anderem Streamed Mobile TV für den Massenmarkt, mobile Anwendungen, Vokalisierungstechnologien und Sicherheitsanwendungen für Strafverfolgungsbehörden.'
Avatar
13.04.11 18:32:22
ROK Global PLC: ROK startet SMS-Aboservice Soccer Alerts in Nigeria, Jordanien und Irak
ROK Global PLC: ROK startet SMS-Aboservice Soccer Alerts in Nigeria, Jordanien und Irak

DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Sonstiges ROK Global PLC: ROK startet SMS-Aboservice Soccer Alerts in Nigeria, Jordanien und Irak

13.04.2011 / 11:00

-------------------------------------------------------------------- -

ROK startet SMS-Aboservice 'Soccer Alerts' in Nigeria, Jordanien und Irak

London, den 13. April 2011 ROK Global PLC

Tickersymbol: RKG

WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, ein an der Frankfurter Börse notiertes Technologie-, Anwendungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, hat den Start seines 'Soccer Alerts'-Abonnementsservice in Zusammenarbeit mit den Mobilfunkanbietern Airtel in Nigeria und Zain in Jordanien und Irak angekündigt.

Der Abo-Service von ROK soll topaktuelle Updates, Nachrichten und Ergebnisse aus allen wichtigen Fußball-Ligen per SMS an die Mobiltelefone der Abonnenten schicken. Für diesen 'Soccer Alerts'-Aboservice werden je nach Markt und der Anzahl der vom Abonnenten gewünschten Updates zwischen 0,50 und 1,00 US-Dollar pro Woche in Rechnung gestellt.

'Fußball ist wirklich ein globales Spiel mit zahlreichen Fans in jedem Land, die über die neuesten Nachrichten und aktuellen Ergebnisse ihrer Lieblingsteams auf dem Laufenden bleiben möchten', erklärte Jonathan Kendrick, der Vorsitzende von ROK Global. 'Natürlich hat fast jeder inzwischen ein Mobiltelefon, was genau der Grund dafür ist, warum wir den ROK Soccer Alerts-Service entwickelt haben und uns freuen, diesen Service so schnell mit führenden Mobilfunkanbietern weltweit einrichten zu können.'
Avatar
13.04.11 18:34:44
Denke die haben jede Menge vor und sind auch absolute Profis.
Habe ein sau gutes Gefühl.
Avatar
14.04.11 15:32:24
Stück für Stück gehts vorwärts


Avatar
14.04.11 15:37:41
Jonathan Kendrick
Vorsitzender der Geschäftsführung Gruppe


Jonathan Kendrick, Mitbegründer, Chairman und CEO der ROK Gruppe von Unternehmen, eine der führenden mobile Technologien, Anwendungen und services Unternehmen und neue-Business Incubator, ist ein sehr erfolgreicher serielle Unternehmer.

Jonathan begann seine Karriere durch die Europäische Rechte an dann-Unknown Yokohama Reifen Marke (welche, dass erfolgreich auf den Markt gebracht, er verkauft zurück nach Yokohama) sichern.

Erkenntnis, frühzeitig das enorme Potenzial der die Mobilfunk-Branche, gründete Jonathan die erste Inkarnation von ROK um die Technologie vereinfachen von Pre-Paid Gutscheinen für Mobiltelefone zu erstellen.

Jonathan verkauft ROK's elektronischen Gutschein-Technologie, einem führenden Mobilfunk-Branche Spieler im Jahr 2002 unter Beibehaltung Marke ROK - die er mit Co-Gründer mit John Paul DeJoria wieder in Gang gebracht.

ROK hat viele neue Technologien im Bereich Mobiltelefon rasch entwickelnde Pionierarbeit geleistet, es Lizenzen an Mobile Operatoren und Handset-Herstellern weltweit, einschließlich hohen Qualität Mobile TV, die gestreamten, Live- und on-Demand, über Massenmarkt 2,5 g sowie 3G und Wi-Fi werden können.
Avatar
14.04.11 15:40:48
John Paul Dejoria
Co-Gründer der ROK


John Paul DeJoria ist Chairman und CEO von der American Corporation John Paul Mitchell Systems, der Produzent und Hersteller von Paul Mitchell Haarpflege-Produkte. Das Unternehmen produziert mehr als 90 Produkte, die in den Vereinigten Staaten mit Salon Einzelhandelsverkauf von rund 800 Mio. US $ jährlich hergestellt werden. Paul Mitchell Produkte werden durch 35 Händlern innerhalb der Vereinigten Staaten mehr als 90.000 Friseursalons verkauft. International, hat John Paul Mitchell Systems Verbreitung in 73 Ländern dieser Markt Unternehmen Produkt zu mehr als 15.000 Friseursalons. John Paul Mitchell Systems war die erste USA ansässige Unternehmen auf den Markt und verteilen ein komplettes Sortiment an professionellen Haarpflege-Produkte innerhalb der Volksrepublik China.

Abgesehen von John Paul Mitchell Sstems, Johannes Pauls Erfolg weiter mit zahlreichen anderen Unternehmen, von denen einige sind: Patron Tequila, und Erdgas und umweltfreundliche Energie Explorations-Unternehmen. Darüber hinaus ist John Paul auf das Board of Directors von Solar Electric Light Fonds (selbst) und Mitglied der Rat der Berater von Global Green USA, das Farmteam der USA Green Grass USA, das Farmteam der USA Green Cross International, dessen Präsident ist seine Exzellenz S. Gorbatschow, ehemaliger Präsident der der U.S.S.R. Er ist auch auf die Treuhänder der Waterkeepers, einer dedizierten Gruppe, deren Lead Counsel Robert Kennedy Jr. ist. Diese spezielle Gruppe bereinigt und schützt die Wasserwegen der Welt vor Verursacher. Er ist auch aktiv mit der Obdachlosen und hilft ihnen Beschäftigung erhalten.
Avatar
14.04.11 16:04:40
DIE BESTEN INFOS UNTER:http://www.rokglobal.com/en/news/
Avatar
15.04.11 08:38:23
Dieser Mann steckt hinter allem.
Dieses Video zeigt wie er seine ersten Millionen gemacht hat:ALLERDINGS IN EINER ANDEREN BRANCHE
Inder Beaty Branche
Auch mit einer zweiten Firma machte er Miliionen mit The Patron Spirits Companay
und das selbe will er nun mit Rok Global erreichen.

[uhttp://www.youtube.com/watch?v=Gb4b2yGZHl0&feature=relatedrl…[/url]
Avatar
15.04.11 08:39:48
Avatar
15.04.11 08:41:32
Avatar
18.04.11 10:52:18
die 2 Euro in Sichtweite
Avatar
18.04.11 11:57:38
in Frankfurt schon drüber 2,05
Avatar
19.04.11 12:25:12
Mein konservatives Kursziel em Ende des Jahres... 0,05€
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.11 12:42:56
Wieder ein Tipp von Börse Inside, bekannt für Tipps in jede Richtung!
Hier warte ich ab, lege die Aktie in meine Watchlist, mal sehen wie es
weiter geht.
Avatar
19.04.11 13:20:43
was zu der Tochter :


JP SELECTS AG
Marktgasse 38
3011 Bern


Übersicht
Eintrag ins Handelsregister:07.04.2011Rechtssitz der Firma:Bern (BE)


Handelsregister-Nummer:CH-036.3.050.451-7Handelsregisteramt:Kanton Bern


Zweck
Die Gesellschaft bezweckt weltweite Vermarktung und Verkauf von ökologisch produzierten Produkten aller Art über das Internet. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften, Aktionären und Dritte eingehen.


Übersetzungen des Firmennamen
JP SELECTS Ltd.
JP SELECTS SA


Letzte SHAB-Meldungen
SHAB: 072 / 2011 vom 12.04.2011 JP SELECTS AG (JP SELECTS SA) (JP SELECTS Ltd.), in Bern, CH-036.3.050.451-7, Marktgasse 38, 3011 Bern, Aktiengesellschaft (Neueintragung).
Statutendatum: 04.04.2011.
Zweck: Die Gesellschaft bezweckt weltweite Vermarktung und Verkauf von ökologisch produzierten Produkten aller Art über das Internet. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften, Aktionären und Dritte eingehen.
Aktienkapital: CHF 100'000.00.
Liberierung Aktienkapital: CHF 100'000.00.
Aktien: 1'000'000 Namenaktien zu CHF 0.10.
Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief, E-Mail oder Telefax. Gemäss Erklärung vom 04.04.2011 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet.
Eingetragene Personen: Kendrick Jonathan, britischer Staatsangehöriger, Shropshire (GB), Präsident und Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO), mit Einzelunterschrift;
Fidanza Paolo, italienischer Staatsangehöriger, West Hollywood (US), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Kendrick Sally, britische Staatsangehörige, Shropshire (GB), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Kendrick James, britischer Staatsangehöriger, Shropshire (GB), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Malley-Dohring Catherine, amerikanische Staatsangehörige, New York (US), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Renny Bruce, britischer Staatsangehöriger, Birmingham (GB), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Beck Martin, von Bowil, Spiegel bei Bern (Köniz), mit Einzelunterschrift;
De Joria John Paul, amerikanischer Staatsangehöriger, Austin Texas (US), mit Einzelunterschri

Verwaltungsrat
Folgende Personen sind bei der Firma JP SELECTS AG im Verwaltungsrat

Aktuell (6)Früher Name Funktion Amtsdauer (Seit) Alter (Geburtsdatum)
Fidanza Paolo
VR-Mitglied 7 Tage (12.04.2011) -
Kendrick James
VR-Mitglied 7 Tage (12.04.2011) -
Kendrick Jonathan
VR-Präsident, Vorsitzender der Geschä... 7 Tage (12.04.2011) -
Kendrick Sally
VR-Mitglied 7 Tage (12.04.2011) -
Malley-Dohring Catherine
VR-Mitglied 7 Tage (12.04.2011) -
Renny Bruce
VR-Mitglied 7 Tage (12.04.2011) -


granate
Avatar
19.04.11 16:47:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.388.437 von immer_runter am 19.04.11 12:25:12Denke das ist hier nicht so ! Die beiden Chefs betreiben weiter Milliarden Unternehmen.
Hier sind Profis am Werk und in Britischen und Amerikanischen Foren ist nichts negatives zu finden.
Denke hier sind wir an was grosses dran.Bin seit dem Anfang dabei und wird es nichts bin ich durch einengut n Stopp schnel raus.
Mein Kursziel bis Ende dieses Jahres konservative 4 Euro !
Avatar
19.04.11 20:07:53
lesezeichen
Avatar
20.04.11 09:11:11
Was ist los? Schon wieder gehts nach open? Gibts News? Demnächst sollten die ersten Zahlen Q1/11 rauskommen, dann wird sich hier der Schleier lüften. Denke nicht dass hier nur die Pusher-Blätter für den Kurs verantwortlich sind. Da steckt noch viel mehr dahinter. Bin sicher hier werden bald einige Erfolge veröffentlicht.

workstock
Avatar
20.04.11 13:16:25
Rok Global stellt sich nun den Investoren in Zurich vor.
Sieht alles nach einem ordentlichen Plan aus.
Etwas Geduld und wir werden sehr viel Freude haben.
Avatar
23.04.11 19:19:58
Zahlen bitte! Alles andere sieht ja wieder aeusserst duester aus, vor Allem, wenn HSE wieder mal mitmischt, erinnere mich noch gut an A25 Gold, war ja auch sone Erfolgsstory!!
Avatar
23.04.11 19:31:22
Zitat von ooy: Zahlen bitte! Alles andere sieht ja wieder aeusserst duester aus, vor Allem, wenn HSE wieder mal mitmischt, erinnere mich noch gut an A25 Gold, war ja auch sone Erfolgsstory!!



Hello ooy... wer ist HSE?

Gruss
Avatar
27.04.11 15:38:44
Ich habe gestern in Zürich die Präsentation von ROK besucht. Die beiden Gründer haben ihn Detail zuerst ihr CV eingebracht und dann der Grund warum man ROK Global gegründet hat und auch an den absoluten Erfolg glaubt.
In Kürze: Sehr wichtig ist, dass die beiden Hauptaktionäre, welche doch 75 % kontrollieren nicht die geringste Absicht haben eine Aktie zu verkaufen. Auf Grund der Vermögenslage beider: $ 4.5 Milliarden und $ 600 Mio. gehe ich davon aus, dass die auch keinen Druck haben dies zu tun, im Gegenteil.
Weiter hat ROK noch eine Querbeteiligung mit einem von John Paul DeJoria gegründeten Unternehmen, welches für mich ein brillanter Schachzug ist. Die Millionen von Kunden - Frauen - Männer - Jugendliche, welche die Paul Mitchel Läden besuchen werden automatische zu potenziellen Kunden des Gesamtsegmentes ROK.
Das Management hat ganz klar formuliert, dass es zu keiner Verwässerung kommen werde, da man sich bereits zum heutigen Zeitpunkt über den Cash-Flow finanzieren kann. Das Abbuchungsmodell von ROK für die gebotene Technology ist meiner Ansicht nach einmalig und konkurrenzlos. Nicht zu unterschätzen ist der Link mit der Homeland-Security (Sichherheit (inkl. Polizei) USA) welche wohl in den kommenden Monaten XX Millionen in die Kasse des Unternehmens spülen wird.
Auf Sicht von 2 bis 3 Jahren, gehe ich davon aus, dass die Gesellschaft den Net-Profit von 21 Mio resp. 70 Mio erreichen wird. Alleine das Sprachübersetzungs- und Erkennungsprogramm könnte der Gesellschaft hunderte von Millionen einbringen. Bei 50 Mio Useres weltweit zu ca. $ 4.-- wäre dies schon 200 Mio.
Rechnet man nun die 21 Mio oder 70 Mio mit einer P/E von 10 um (Standart 15) so sprechen wir von 210 Mio oder 700 Mio Kap = $ 3.-- oder $ 10.- Aktienkurs. Die Gründer glauben daran, dass sie eine Milliarden - Unternehmen werden und bei der CV - habe ich nicht den geringsten Zweifel.
Avatar
28.04.11 11:47:42
Hört sich doch toll an.Hab doch schon lange geschrieben da sind Profis am Werk ,die wissen was sie tun.Und der Kurs wird sich in absehbarer Zeit auch dahin entwickeln.Etwas Geduld ist allerdings gefragt,aber es wird sich lohnen.Hab heute noch mal nachgekauft.Bestimmt nicht das letzte mal.
Avatar
28.04.11 13:24:06
ROK Global PLC : ROK beantragt Entry Standard Notierung und Erstellung eines Prospekts

ROK Global PLC : ROK beantragt Entry Standard Notierung und
Erstellung eines Prospekts

DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Börsengang ROK Global PLC
: ROK beantragt Entry Standard Notierung und Erstellung eines

Prospekts

27.04.2011 / 13:29


---------------------------------------------------------------------------

-

Pressemitteilung Mittwoch, 27. April 2011 11:00 mitteleuropäische
Zeit

PRESSEMITTEILUNG

ROK beantragt Entry Standard Notierung und Erstellung eines
Prospekts

London, 27. April 2011 ROK Global PLC

Börsenkürzel: RKG

WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, das Technologie-, Anwendungs- und
Dienstleistungsunternehmen hat heute angekündigt, dass es eine Entry
Standard Notierung auf dem offenen Markt der Frankfurter Börse
(Deutsche Börse AG) beantragen und einen Prospekt erstellen will.

Der Entry Standard ist das Börsensegment für kleine und
mittelständige Unternehmen, vor allem, um deren Aktien in den
Börsenhandel einzubinden.

In Bezug auf die Entscheidung zum Antrag auf eine Entry Standard
Notierung und zum Erstellen eine Prospekts kommentierte Jonathan
Kendrick, Präsident von ROK: ''Wir sind hoch erfreut über das
Interesse, dass die Frankfurter Börse zu diesem Zeitpunkt an ROK
zeigt und unsere Entscheidung eine Entry Standard Notierung zu
beantragen würde unserem Unternehmen und unseren Investoren mehr
Flexibilität und Reichweite in Bezug auf zukünftiges Wachstum und
Entwicklung geben.''
Avatar
28.04.11 18:09:03
so bin nun auch dabei:

TRANS-
AKTION NOMINAL /
STÜCK NAME / ISIN AUSFÜHRUNGS-
DATUM / - KURS HANDELSPLATZ STATUS

Kauf 1.150 ROK GLOBAL LS -...
GB00B4W19G74 28.04.11
1,80 EUR Stuttgart ausgeführt

die story um den selfmade milliardär sieht vielversprechend aus.

herzliche grüße und viel erfolg allen längerfristig investierten!

md:)
Avatar
28.04.11 21:15:02
peewee11 = rasputin12 = das alte spiel
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.11 21:23:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.425.952 von liceat am 28.04.11 21:15:02Hallo liceat,

lies dir einfach mal das Folgende zu ROK durch und dann entscheide selbst:

Morgen früh werden wir schon oberhalb 2 Euro eröffnen.

Hier mal ein paar Infos zur Aktie:

Highlights, die mir so spontan zur Firma einfallen:

Mit ROK GLOBAL PLC (WKN A0YKFS) hast du die einmalige Chance, von Beginn an beim neuesten Start-up eines der berühmtesten self-made-Milliardäre Amerikas mit dabei zu sein!

Mitbegründer der Gesellschaft ist nämlich kein Geringerer als John Paul DeJoria, der mit einem Vermögen von USD 4.2 Mrd. zuletzt auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt auf Platz 105 geführt wurde.

Mit der Gründung der Firma „John Paul Mitchell“ gelang John Paul DeJoria ein beispielloser Aufstieg vom Obdachlosen zum Multimilliardär und gilt seither die Verkörperung des „American Dreams“ schlechthin.
Das Unglaubliche: Nach der Gründung von „John Paul Mitchell“ legte er mit „The Patron Spirits Company“ den Grundstein für eine weitere Gesellschaft, deren Wert heute auf über USD 4 Mrd. geschätzt wird.

Mit ROK GLOBAL PLC gründete John Paul DeJoria nun die dritte Gesellschaft mit dem Ziel, ein neues Milliarden-Unternehmen aufzubauen – und erstmals haben Investoren die Möglichkeit, hier von Anfang an mit dabei zu sein und ein Vermögen zu verdienen.

ROK GLOBAL PLC ist im Mobile Internet Computing aktiv, dem spektakulärsten Mega-Trend im Hightech-Sektor, dem die Analysten von Morgan Stanley mit 10 Milliarden Hardware-Verkäufen in den nächsten Jahren und Software-Umsätzen von USD 500 Milliarden ein gigantischer Siegeszug prognostizieren.

Entsprechend prognostiziert ROK GLOBAL für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von USD 15 Mio., der im kommenden Geschäftsjahr auf USD 90 Mio. und im Folgejahr auf USD 231 Mio. explodieren wird. Der Nettogewinn soll von USD 21 Mio. im nächsten auf USD 72 Mio. im übernächsten Geschäftsjahr steigen, was vom Management gar als konservativ bezeichnet wird. Das entspricht einem Gewinn pro Aktie von EUR 0.70.

Unterstellst du nun mal ein KGV von 15, errechnet sich daraus ein fairer Aktienkurs von EUR 10, mehr als dem Fünffachen des aktuellen Kurses von knapp EUR 2. Konkurrenzfirmen wird aber angesichts des rasanten Wachstums ohne Weiteres eine doppelt so hohe Bewertung zugestanden, was ein Kursziel bis EUR 20 und somit ein glattes Verzehnfachungspotenzial eröffnet.

Noch handelt es sich bei ROK GLOBAL PLC (WKN A0YKFS) um einen echten Geheimtipp! Der Markt beginnt die Story aber bereits zu entdecken: Der Aktienkurs schiebt sich peu á peu nach oben. Spätestens seit heute (Beantragung Entry Standard) und erst recht zum Ende des Jahres, wenn ROK in den Prime Standard wechselt, wird der Kurs auf einem völlig anderen Niveau notieren.

Schönen Abend!

md;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.11 21:44:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.425.952 von liceat am 28.04.11 21:15:02Muss dich enttäuschen, ich bin nicht Peewee11. Ich habe meine eigene Meinung. That,s it.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.11 21:46:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.426.149 von rasputin12 am 28.04.11 21:44:52hallo rasputin,

was sagst du zu meinen kz berechnungen? hälst du die für realistisch?

ganz liebe grüße

md:)
Avatar
28.04.11 23:02:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.426.008 von Moseldampfer am 28.04.11 21:23:02Lieber Moseldampfer,

beim Vegas77-Thread hast du dir ja schon einen Namen gemacht. Klar dass du nach dem Vegas-Absturz jetzt ein neues Zielobjekt suchst, die Takken müssen ja auch irgendwo hin.

Für die Gutgläubigen drum hier einfach mal ein paar Fakten:

A - Dieser Thread beginnt mit 21 (ein-und-zwanzig) ununterbrochenen Posts von peewee11 = rasputin12. Hallo....???? Aufwachen!

B - Die ROK Global Plc wurde am 21.5.07 gegründet als Markshare Plc. Sie wurde am 19.11.09 umbenannt in IT Turkmin Resources PLC, am 24.11.09 in Turkmin Resources PLC, am 7.5.10 in Blackwood Energy PLC und am 10.1.11 schliesslich in ROK Global PLC.

C - Directors waren ab 17.11.09 Preston Shea und Julius Charles Csurgo. Am 9.6.10 wurde Preston Shea als Director ersetzt durch Raghu Kilambi. Am 23.8.10 traten Director Csurgo und Kilambi zurück und wurden am 24.8.10 ersetzt durch James Lee Kendrick und Jonathan Mark Kendrick. Quelle: Companieshouse.gov.uk.

D - ROK-Firmen gab es schon davor, nämlich

- ROK Comics Limited, gegründet am 7.2.07. Director bis 3.6.08 ebenfalls Jonathan Kendrick. Die letzte veröffentlichte Bilanz (31.3.10) weist einen Verlust von 12.750 Pfund aus (200 Pfund Verlust im Vorjahr).

- ROK Diamonds Limited, gegründet am 7.1.03, weist in der letzten Bilanz einen Verlust von 14.443 Pfund aus (50.090 Pfund Gewinn im Vorjahr)

- ROK Entertainment Group Ltd., gegründet am 13.11.2008, ruhte "Dormant" bei der letzten Bilanz.

- ROK Entertainment Ltd., gegründet am 8.5.08, ruhte "Dormant" ebenfalls bei der letzten Bilanz.

- ROK Enterprises Ltd. wurde erst am 10.2.10 gegründet und hat noch keine Bilanz abgegeben.

- ROK Broadcasting Corporation Ltd., gegründet am 5.5.09, hat leider noch keine Bilanz abgegeben. Fälligkeitsdatum war der 5.2.11. Der ROC-Website nach zu schliessen ist diese Limited verantwortlich für das Hauptprodukt der ROK-Firmen, Handy-TV. Gesellschafter der 100 Shares ist die...

- ROK Asset Management Ltd. wurde bereits am 11.10.01 gegründet. Scheint sowas wie die Keimzelle zu sein. Umso spannender die Bilanz zum 31.12.09: Ernüchternde 286.291 Pfund Verlust, nach 638.186 Pfund im Vorjahr.

- Schliesslich gibt es noch die ROK Asset Management International Ltd. Gründung am 20.6.06, Gewinn, der aufmerksame Leser ahnt es schon, negativ: 46.052 Pfund Verlust zum 30.6.09, 2.009 Pfund im Vorjahr.

Alle Infos von Companies House.

Damit ergibt sich ein klares Bild: Die seit 10 Jahren insgesamt ohne jeden Branchenfokus verlustreich dahingrattelnden Gebrüder Kendrick haben die Nase voll und wollen mal so richtig ran ans große Geld.

Dafür haben sie sich nen reichlich ausgelutschten PLC-Mantel angelacht und im Land des Stupid Money börsennotieren lassen.

Wenn mein Tankwart an die Börse ginge, wär das das profitablere Investment.

Ach ja und dann noch der Milliardär DeJoria als Mitgründer - schöne Story aber widerlegt, siehe oben.

Und schwups wird alles klar! Hoffentlich jedem.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.11 23:26:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.426.506 von liceat am 28.04.11 23:02:49lieber liceat,

hab nicht nur meine vegas gewinne von heute in rok investiert, sondern noch ne schippe oben drauf gepackt, weil ich denke, dass da morgen und in den nächsten tagen was geht.

wenn die 2 morgen signifikant genommen wird, kann es in den nächsten tagen durchaus einen durchmarsch zu einem neuen rok ath geben. wer also heute zu 1,80 rein ist, so wie ich, dürfte in den nächsten tagen schön verdienen. selbst ein fetter 2er kurs morgen abend wäre schon nett. ich bin da ganz entspannt und harre morgen früh der dinge, die da noch kommen.

schönen abend!

md;)
Avatar
28.04.11 23:32:48
schöne w-formation:





könnte sich morgen über 2 nach oben fortsetzen und sich ein neues top suchen.
Avatar
28.04.11 23:56:46
Danke,licecat, guter Bericht; hat mir sehr geholfen.

Nur zu "Ach ja und dann noch der Milliardär DeJoria als Mitgründer - schöne Story aber widerlegt, siehe oben."

w i d e r l e g t habe ich nichts gefunden. Noch einen Hinweis bitte. Danke.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.04.11 23:58:09
Pardon, das "c" nehme ich zurück.
Avatar
29.04.11 08:49:02
mein bauchgefühl war richtig!

Stuttgart

Times & SalesZeit Kurs Volumen
08:42:05 2,03 1200
08:40:31 1,82 1350
08:29:11 1,87 700
08:02:43 1,87 300

das wird heut fett!!!

md:)
Avatar
29.04.11 11:16:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.426.668 von Baldei am 28.04.11 23:56:46Lieber Baldei,

danke für Deine Nachfrage.

Du hast natürlich recht, WIDERLEGT im Wortsinn habe ich die Beteiligung von Herrn DeJoria anhand der aufgeführten Daten nicht.

Hierzu habe ich etwas weiterrecherchiert und ich muss mich leider korrigieren:

John Paul Dejoria und Jonathan Mark Kendrick sind namentlich genannte Principal Shareholders der ROK Global Plc in den Articles of Association (ohne Angabe der Höhe der Beteiligung).

Für meine falsche Vermutung von gestern Abend, Herr DeJoria sei nicht beteiligt, ENTSCHULDIGE ich mich!

Bei dieser Gelegenheit bin ich auf die von Herrn Kendrick unterschriebene Bilanz der ROK Global Plc für den 31.5.10 gestossen, aus der folgendes hervorgeht:

- 5.000.000 Shares ausgegeben je 0,01 Pfund. Share Capital = 50.000 Pfund.
- Verlust: 263.527 Pfund.
- Vermögenswerte: 0 (Null!), auch kein Cash / Bankguthaben
- Share Premium (zu deutsch Agio): 213.527 Pfund (= Verlust minus Share Capital)

Die Verluste kommen noch aus der Zeit vor August 2010, als Herr Kendrick den Firmennmantel übernommen hatte.

Was lernen wir?

1. Jede Aktie hat einen Nennwert von 1 Penny.
2. Die Plc war zumindest am 31.5.10 überschuldet.
Avatar
29.04.11 11:46:02
Ich danke dir für deine Ergänzung, liceat.

Nun ist es ja nicht ausgeschlossen, dass auch Milliardäre Blendern auf den Leim gehen, womit ich natürlich nicht Personen meine, über die hier berichtet wird.

Auf jeden Fall sind deine Daten ausreichend überzeugend, sein Geld hier nicht zu riskieren.

Im Board ist übrigens eine heftige Pusherreduktion eingetreten, deine Schuld wahrscheinlich!
Avatar
29.04.11 18:01:03
Ich frag mich nur wie ne 50.000-Pfund-Klitsche es zur Börsennotierung in Frankfurt schafft. Die verlangen doch 250.000 Euro eingezahltes Grundkapital.
Avatar
29.04.11 18:19:21
glaub nur fuer schweizer ISINs !
Avatar
02.05.11 00:54:39
Benutzername: Moseldampfer (Mitgliedschaft durch User beendet)

elende Dummpushbande
Avatar
04.05.11 15:47:49
ROK globalen PLC, UK-basierte Mobile und Web-Technologie, Anwendungen und
Dienstleistungsunternehmen auf dem freien Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet,
PwC (früher bekannt als PricewaterhouseCoopers) hat als Revisionsstelle ernannt werden.

Mit Sitz in London, ist PwC eines der ´Big Four´ Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
mit Büros in 154 Ländern und 161.000 Mitarbeiter weltweit.

Kommentar zu der Berufung, Andrew Hammond, Partner bei PwC im
Birmingham, UK, sagte ´We sind sehr erfreut, ROK bei ernannt
Dieses aufregende Zeit in ihrer Entwicklung und Wachstum. ´

Jonathan Kendrick, Chairman und CEO von ROK hinzugefügten ´ROK wird erfreut, um haben
PwC ernannt wie unsere Auditoren und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen. ´
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.11 20:34:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.451.850 von peewee11 am 04.05.11 15:47:49Ist das der Grund wieso der Wert jetzt wieder steigt oder sind nur wieder Zocker am Werk?
Avatar
05.05.11 20:53:45
liceat verbreitet hier teils Unwahrheiten um günstiger reinzukommen.
Habe auch Infos eingezogen und die Rok Firmen die er alle angibt haben mehrheitlich nichts mit Rok Global zutun.
Auch ist das neue Sicherheitssystem für die Terrorbekämpfung gut angekommen und es sollen neue Aufträge anstehn
Habe nachgekauft und heute hat es sich schon wieder voll gelohnt.
Meine Meinung ist nach wie vor das sich da was gutes anbahnt.
Avatar
06.05.11 11:26:11
Hallo,

wer weiß wieviele Aktieb die haben?
Finde nichts.
Wo kann ich etwas über diese Co. finden?

Danke,
Erik
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.11 11:40:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.463.973 von erik der große am 06.05.11 11:26:11Das Heimatregister von Rok Global Plc ist www.companieshouse.gov.uk. Hier kannst Du gegen Geld die Bilanz runterladen. Siehe mein letztes Post. Ist leider nur ein schummriges Pdf, sonst hätt ichs reinkopiert.

Hier nochmal zum MITDENKEN die Zusammenfassung der Bilanz zum 31.5.2010:

- 5.000.000 Shares ausgegeben je 0,01 Pfund. Share Capital = 50.000 Pfund.
- Verlust: 263.527 Pfund.
- Vermögenswerte: 0 (Null!), auch kein Cash / Bankguthaben
- Share Premium (zu deutsch Agio): 213.527 Pfund (= Verlust minus Share Capital)

@ peewee11/raspution12: Ich verbreite keine Unwahrheiten, sondern trage Fakten zusammen. Würde mir die Aktie nicht kaufen, bin hier nicht investiert und habe kein Kursinteresse. Will nur nicht dass hier sowas passiert wie Vegas77.
Avatar
06.05.11 13:50:45
Bin nicht Rasputin12 ,weitere unwahrheit
Habe mit dem nichts zu tun
Vegas 77 kenne ich nicht
Sprechen wir uns in einem Jahr bei 5 Euro
Avatar
10.05.11 08:56:19
ROK Global PLC : ROK gibt erste 16 umweltfreundliche Marken für JP Selects bekannt

DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Sonstiges
ROK Global PLC : ROK gibt erste 16 umweltfreundliche Marken für JP
Selects bekannt

09.05.2011 / 11:21



ROK gibt erste 16 umweltfreundliche Marken für JP Selects bekannt

London, den 9. Mai 2011 ROK Global PLC

Tickersymbol: RKG

WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, das Mobilfunk- und Webtechnologie-, Anwendungs- und
Dienstleistungsunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, hat
Einzelheiten über das anfängliche Portfolio von 16 Marken bekanntgegeben,
die bei JP Selects, dem umweltfreundliche Online-Einzelhandelsportal,
vertreten sein werden, das in diesem Monat in den Vereinigten Staaten an
den Start gehen soll.

Zu den anfänglichen 16 Marken, die sich JP Selects angeschlossen haben,
zählen umweltfreundliche Produkte wie Bekleidung aus biologischer
Produktion, Naturkosmetik und Verbrauchsgüter aus fairem Handel sowie die
Bio-Tees von Mrs. Angie McCartney´s Organic Teas. Frau McCartney ist die
Stiefmutter von Sir Paul McCartney und bekannt als die ´letzte noch lebende
Beatles-Mutter´.

JP Select (www.jpselects.com) unter dem Motto ´the best for you, better for
the world´ (das Beste für Sie, besser für die Welt) geht auf die Idee des
amerikanischen Milliardärs und ROK-Mitbegründers John Paul DeJoria zurück,
der auch Mitbegründer von globalen Unternehmen wie Paul Mitchell-Haarpflege
und Patron Tequila ist.

JP Selects soll umweltbewussten Verbrauchern die größte Palette der
weltweit besten und dynamischsten, umweltfreundlichen, ethischen,
natürlichen und nachhaltigen Verbraucherprodukte in einem einzigen
Online-Einzelhandelsportal bieten.

´Wir freuen uns über die hohen umweltbewussten Standards, das
breitgefächerte Produktangebot und die hervorragende Qualität der ersten 16
Marken, die sich uns als Einzelhandelspartner bei JP Selects angeschlossen
haben´, so Jonathan Kendrick, Mitbegründer und CEO von ROK, ´und wir freuen
uns darauf, viele weitere solcher Marken und Produkte aufzunehmen, während
wir uns weiterentwickeln.´

Zu den ersten 16 Marken, die sich JP Selects angeschlossen haben, gehören
Schmuck von Andrea Guttierrez, ethische Naturmode von Elena Garcia, Mrs.
Angie McCartney´s Organic Teas, biologische Hautpflegeprodukte von Luvalla,
Jamah-Handtaschen, EA Apparel, Neuaura-Schuhe, natürliche Hautpflege von
Arganica Oil, natürliche Schokoladengetränke von Beauty Foods,
wiederverwertbare Reinigungshüllen von The Green Garmento Company als
Alternative zu Plastik, handgemachte umweltfreundliche Mode von Calleen
Cordero, umweltfreundliche Modeaccessoires von Make Love Not Trash,
handgefertigte, nachhaltige Soundsysteme aus Holz von Vers Audio,
natürliche Hautpflege von Stem Cell Beauty Innovations/SCBI, ZH
Collection-Handtaschen und das umweltfreundliche Modesortiment von
Stewart+Brown.

Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Website
www.jpselects.com oder wenden Sie sich an:

irgermany@rokglobal.com

www.rokglobal.com

Safe Harbor-Erklärung gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act
von 1995: Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, bei denen es
sich nicht um historische Tatsachen handelt, stellen zukunftsgerichtete
Aussagen dar, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, welche dazu
führen können, dass tatsächliche Ergebnisse wesentlich von denen abweichen,
die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt wurden,
einschließlich unter anderem gewisser Verzögerungen, die außerhalb der
Kontrolle des Unternehmens liegen, im Hinblick auf die Marktakzeptanz neuer
Technologien oder Produkte, Verzögerungen bei Tests und Bewertungen von
Produkten und andere Risiken, die zu gegebener Zeit in den bei der
Securities and Exchange Commission (Börsenaufsicht) eingereichten
Dokumenten dargelegt werden.

###

Ende der Corporate News
Avatar
10.05.11 10:26:54
Gemäss der Präsentation von Rok Global wo ich anwesend war, hat die Gesellschaft 75 Mio Aktien ausstehend. Ca. 25 Mio Aktien wurden gebraucht für die Beteilung an JP Selects. Diese Beteilung sollte man nicht unterschätzen, weil durch die Paul Mitchell Organisationen gehen täglich weltweit ca. 20 Mio Kunden.
Die Gründer halten 75 % der Aktien und nach ihrem bekunden, haben sie nicht die Absicht etwas zu verkaufen. Eine weitere Verwässerung steht - nach Angaben des Ceo - nicht an, weil sie genügend Geld haben um sich selbst zu finanzieren über persönliche Darlehen. Für die Gesellschaft erwarten sie erst ab 2012.
Hier die Schätzungen:


March 2o12 Expected Net Earnings ./. 5.7 Mio $
March 2013 Expected Net Earnings plus 21,1 Mio $
March 2014 Expected Net Earnings plus 72.7 Mio $

Ich persönlich bin für die Gesellschaft sehr positiv eingestellt, einerseits durch den Background (CV) der Gründer anderseits durch das Reinholen von Verträgen mit Homeland-Security was der Gesellschaft beträchtlich Geld in die Kasse spühlen wird.
Avatar
10.05.11 10:28:46
Auch sollte nicht entgangen sein, dass ROK Global am 4.5. PwC als Revisionsgesellschaft reingenommen hat, dass heisst eine AAA Firma.

Excellent.
Hier ein Summary der kürzlichen Meldungen:

9th May 2011
ROK announce first 16 Eco-Friendly brands for JP Selects

4th May 2011
ROK appoint PwC as Auditor

27th April 2011
ROK announce plans to apply for Entry Standard Listing and to create a Prospectus

26th April 2011
ROK Co-founders, John Paul DeJoria and Jonathan Kendrick, host Investor Briefing in Zurich

19th April 2011
ROK Exhibit Mobile Security Technology at Counter Terror Expo in London
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.05.11 18:01:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.477.156 von zyklustheory am 10.05.11 10:28:46Wird ja immer besser. Ich darf kommentieren:

1.) Auch sollte nicht entgangen sein, dass ROK Global am 4.5. PwC als Revisionsgesellschaft reingenommen hat, dass heisst eine AAA Firma.

Mein Tankwart kann seine Tanke auch bei PwC prüfen lassen. Ist er dann auch ne AAA Firma? Also auch wenn er nicht 6-stellige Schulden aufgetürmt hat wie Rok Global Plc?

2.) ROK announce first 16 Eco-Friendly brands for JP Selects

Jetzt hat der Webshop also 16 Produkte zu bieten. Amazon wird erzittern.

3.) ROK announce plans to apply for Entry Standard Listing and to create a Prospectus

"plans to apply" - zu deutsch, es wird beabsichtigt, sich zu bewerben, und es wird beabsichtigt, einen Prospekt zu erstellen. Nicht schlecht.

Ein schöner, bunter Prospekt wird auch nötig sein, um den Anlegern die gewaltigen Synergien zu erklären, die sich aus den ROK-Geschäftsfeldern Comics, Schmuck, Handyapplikationen und dem jetzt dazugekommenen Webshop ergeben.

Überhaupt, die Handyapplikationen von rokglobal.com:

a.) ROK TV: Fernsehen aufs Handy. Sicher zahlt Apple für jedes verkaufte Iphone heftig Lizenzgebühren an ROK.

b.) SOCCER ALERTS: Fussballergebnisse per SMS aufs Handy. Sportbild kann einpacken!

c.) ROK HOMELAND SECURITY: Zu deutsch: Das Handy kann Bilder von der Webcam abrufen. Gibt's natürlich nur bei ROK. Und wurde der amerikanischen Polizei zum Kauf angeboten. Die Aktie geht durch die Decke.

d.) ROK COMICS: Comics aufs Handy, Milliardenmarkt!

e.) ROK TALK: Vorleseprogramm für Internettexte. Hammer.

f.) TEXT TALK: Dasselbe für SMS. Oberhammer.

4.) ROK Co-founders, John Paul DeJoria and Jonathan Kendrick, host Investor Briefing in Zurich

Zu deutsch: die hatten einen Termin bei ihrer Bank. Immerhin. Vielleicht gelang es ihnen ja, die Zinslast für die 6-stelligen Schulden zu drücken.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.05.11 20:08:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.477.156 von zyklustheory am 10.05.11 10:28:46du bist der doch der jubelator aus dem bt9 thread!
Kursverlauf da spricht ja fuer sich.
So schlecht wirds auch hier laufen.

STRONG SELL!!

Ach ja, wo war denn eigentlich genau die unternehmenspräsentation? Wieviele Leute waren da? Wer von der Firma war da? Wurden Unterlagen ausgeteilt?
Avatar
10.05.11 22:17:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.480.343 von liceat am 10.05.11 18:01:07Im Hintergrund steht aber trotzdem ein Mann mit extrem much kohle! Weshalb soll er seinen Namen für einen Scheißdreck geben? Wenn die Hauptsoftware funkt, ich meine hier nicht das 16 Produkte Prog., dann läufts... die anderen haben die selben Software`s.... auch so simpel...
Avatar
11.05.11 09:31:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.480.343 von liceat am 10.05.11 18:01:07Man kann alles schlecht reden oder auch gut reden, je nach dem, auf welcher Seite man steht.

1.)In Bezug auf die Revisionsgesellschaft PwC war das AAA gemeint. Die Bedeutung nach aussen für ROK ist klar, dass die Gesellschaft, welche die Bücher von ROK audited nicht eine unbekannte Revisions-Bude ist, wie es ja zu Genüge gibt. Was daran nicht positiv sein sollte, ist mir nicht klar.


2.) Die 2 Gründer von ROK und gleichzeitig auch Hauptaktionäre haben in den letzten 30 Jahren bewiesen als welchem Holz sie geschnitzt sind. Es ist leicht im Neidhammel-Effekt mit Steinen auf Leute zu werfen, welche von Null auf ein Vermögen erarbeitet haben, welches bei Einem bei 600 Mio $ liegt und beim Anderen bei $ 4.2 Milliarden (Quelle Forbes). Nun wenn du studierst wie die 2 ihr Vermögen gemacht haben, dann siehst du sehr schnell ein, dass sie nichts Neues erfunden haben, sondern Bestehendes verbessert und auch besser vermarktet.

3.) Bei ROK geht es nicht um eine Neu-Erfindung, alles deja-vue, aber es geht darum, dass Rok die Möglichkeit sieht, den Markt zu penetrieren, d.h. einen gewissen Anteil für sich zu erobern. Mit dem Netzwerk beider Leute und auch einer vom Bord, ist die Möglichkeit - alleine beim ROK TV - enorm gross, dass sie für Furore sorgen werden. Studiere die Personen, welche im TV Geschäft das Sagen haben und in welchen Ländern und dann kannst du dir selber einen Reim daraus machen von was ich spreche.

4.) Der Deal mit der Homeland Security ist einmalig und ROK war dort ohne Konkurrenz. Bevor du dich wie unter Punkt C) darüber lustig machst, orientierst du dich eventuel zuerst um was es geht und dann wirst du auch in der Lage sein, die Dimensionen zu errechnen. By the way, dürfte dir entgangen sein: einige Punkte wie z.B. Text-Talk sind ein Nebenprodukt, welches indirekt wiederum durch das ROK Homeland Security nicht einfach als Waste abgelegt wird, sondern über Zeit auch Geld in die Kasse spühlt. Damit es dir beim abschätzen leichter fällt: Du brauchst nur 10 Mio USERS (von einem Milliardenmarkt) und übrig bleiben gut und gerne $ 30 Mio Euro. Nicht schlecht.

Fazit: Diese Leute haben schon 3 Mal bewiesen was sie können und sie werden es auch hier beweisen. Im Gegensatz zu dir gehe ich davon aus, dass du auf einer Frustblase sitzt und es du dir zur Politik gemacht hast, alles schlecht zu reden oder sich über Dinge lustig zu machen, wo du nicht die Geringste Ahnung hast. Typisch-Looser Reaktion.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.05.11 09:37:14
Liceat: Ich gehe davon aus, dass du die Präsentation in Zurich besucht hast oder dann in Deutschland. Falls nein: Warum nicht und falls ja: Gehe ich doch davon aus, dass du aufgestanden bist und diesen Leuten - die Gründer waren ja beide präsent - so richtig mal die Kappe gewaschen hast und sie aufgeklärt hast, wie man ein Unternehmen erfolgreich führt und somit auch persönlich erfolgreich wird. Und selbstverständlich hast du sie mit deinem CV zu Staunen gebracht.
Avatar
11.05.11 13:33:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.483.111 von zyklustheory am 11.05.11 09:31:33Jonathan Kendrick hat tatsächlich vor 10 Jahren angefangen, unter dem Namen ROK diverse Unternehmen hochzuziehen.

Aber er hat damit eben KEIN nenenswertes Geld verdient, sondern überwiegend Verluste erwirtschaftet, wie aus den veröffentlichten Bilanzen hervorgeht.

PR-wirksam ist natürlich der Hinweis, Jonathan Kendrick sei in der FORBES-Liste der reichsten Engländer enthalten.

Allein - es stimmt nicht, siehe http://www.forbes.com/wealth/billionaires#p_1_s_arank_-1__20…

Auch die Googlesuche nach JONATHAN KENDRICK und FORBES bringt keine Treffer. Alles offenbar Lug und Trug.

Ob der andere Reiche, Herr DEJORIA, wirklich weiss, dass er hier dabei ist? Oder ob der Gründer ihm eine Aktie seiner Zauberbude geschenkt hat - was nach englischem Recht möglich ist, ohne dass der Beschenkte davon weiss - um sich mit dem tollen Namen zu schmücken.

Wer weiss?
Avatar
11.05.11 15:17:45
da wird mit Mini Ordern gedrückt und plötzlich will einer in Ffm 20000 Stück.
Lustig
Avatar
11.05.11 16:27:13
und wieder 5k an dich :laugh:
Abverkauf schon in vollem Gange?
Avatar
12.05.11 13:19:03
News...
Avatar
12.05.11 13:19:26
DGAP-News: ROK Global PLC / Key word(s): Market Report/Miscellaneous
ROK Global PLC : ROK Homeland Security technology utilized in
Counter-Narcotics Operation

12.05.2011 / 11:49



ROK Homeland Security technology utilized in Counter-Narcotics Operation

London and Los Angeles, 12th May 2011 ROK Global PLC
Ticker Symbol: RKG
WKN: A0YKFS

ROK Americas, the US subsidiary of UK-based mobile and web technologies,
applications and services company ROK Global PLC, has today announced its
mobile security software, developed in-house by ROK, has been utilized in a
real-time, real-world counter-narcotics operation by a US law enforcement
agency.

Commenting on the use, Jonathan Kendrick, Chairman and CEO of ROK said
´Following recent operational successes, ROK Homeland Security technology
has been utilized by law enforcement officers in a major counter-narcotics
operation on the Southern US border where officers have reported they were
able to improve their efficiency in the processing of evidence associated
with this type of operation by 300%.´

ROK mobile security software provides real-time, simple and secure
technologies to assist law enforcement agencies in the gathering and
management of information in a variety of formats using cutting edge
technology including encrypted data based communications for use, in
particular, with regards to counter-terrorism operations, criminal
investigations including anti-narcotics operations, physical security, and
field communications.

In addition, ROK Homeland security software provides immediate facilitation
of secure, evidence-grade field interviews from a standard issue mobile
device. This feature, along with near real-time analysis of narcotics
trafficking from a remote location, is an example of law enforcement
specific technology simply unavailable until now.

´The fantastic response from our law enforcement partners in several
countries across the world has proven that ROK Homeland Security technology
saves time, saves money and saves lives and, as a result, we are focusing
our resources on a much faster deployment of the service and on a greater
scale than we had originally anticipated.´ Added Kendrick.

End of Corporate News
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.11 14:23:56
geht runter...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.11 15:05:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.491.917 von erik der große am 12.05.11 14:23:56Erik, ist das bei Dir Zweckoptimismus? Ich beobachte den Wert seit ca. 2 Wochen. Seit Montag rauscht das in einer Tour nahezu ohne Erholung runter. Von 1,90 Euro bis heute in der Spitze unter 1,10 Euro. Und fast immer wurden mehr Stücke gegeben als gesucht.
Scheint eher eine Geldverbrennung zu sein.
Hatte auch den Schriebs von Börse Inside erhalten und mal geschaut. Die Aktie ist sicher nicht mit den drei anderen angeführten Werten zu vergleichen, obwohl es bei denen am Anfang auch über Wochen seitwärts ging. Aber eben seitwärts...:(
Avatar
12.05.11 15:30:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.491.473 von erik der große am 12.05.11 13:19:26"ROK Global PLC, has today announced its mobile security software, developed in-house by ROK, has been utilized in a real-time, real-world counter-narcotics operation by a US law enforcement agency."

Übersetzung, ohne Gewähr:

"Der Sheriff von Death County hat an der Grenze zu Mexiko ne Webcam aufgestellt und sich die Bilder dann mit seinem Iphone angeschaut. Dabei konnte er feststellen, dass es dort Drogenkuriere gibt. Die Erkenntnis hat er den Tüftlern von ROK Global zu verdanken."

Und in China fällt grade ein Sack Reis um.
Avatar
12.05.11 16:02:19
Ich bin immer optimistisch.

Da wurde für mich geschüttelt.
Jetzt als höchstes eine 25000 Stück Order im Bid (Xetra).

Ich bins nicht:laugh:
Avatar
12.05.11 20:18:30
seit threaderöffnung fast -50% - Top Performance :D
Avatar
12.05.11 22:04:28
Jo. Länger gibt es diese Aktie auch nicht...


Leider noch keine Zahlen bzgl. Umsatz, etc.
Dürfte auch noch dauern.

Die Story hört sich gut an; schaeuen wir mal.
Avatar
24.05.11 12:44:06
nur zur Info für alle die noch in die Aktie rein wollen:

ROK Global – hoch riskant
von Paul Rizzi, 18 Mai 2011. Thema: Geld & Kapital, Schlagworte: Aktien, Anlegerschutz, Risiko
Aktie: WKN A0YKFS

Emittent: ROK Global PLC

Risikoklasse: hoch riskant

Risiko wurde ermittelt mit 70%

Der Start der Aktie der ROK Global plc an der Frankfurter Wertpapierbörse muss als zweiter Versuch eines bereits in den USA mit Totalverlust gescheiterten Vorhabens interpretiert werden. Das Management der ROK Entertainment Inc. hatte mit dem Verkauf der Unterhaltungssoftware für Mobiltelephone keinen Erfolg. Das Aktienkapital war Anfang 2010 vollständig vernichtet.

http://www.xperi.at/2011/05/18/geld-kapital/rok-global/
Avatar
24.05.11 13:03:07
Avatar
24.05.11 17:33:30
Zitat von jujulolo: auch noch was zum lesen:

http://www.xperi.at/wp-content/uploads/Steckbriefe/ROK.pdf


Der Artikel stimmt wohl so, ich wurde heute auch ausgestoppt. Bei diesem massiven Kursverfall wohl auch besser so. Eine Geldverbrennung ohne gleichen...
Na ja, bin eine Erfahrung reicher und ein paar Kröten ärmer.:mad:

Den noch investierten viel Glück!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.07.11 09:27:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.549.754 von SouthEastBoy am 24.05.11 17:33:30Sehr interessant, dass die XPERI Platform, welche diesen Report rausgelassen hat, Ende Mai geschlossen wurde.

Man könnte auch sagen; so arbeiten Shorts. Irgendjemand hatte hier wohl ein grosses Interesse, weil die Kosten für so ein R&D sind nicht billig, aber wenn der Zweck erreicht wird, spielen sich die Kosten ja wieder schnell ein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.07.11 15:59:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.727.645 von zyklustheory am 01.07.11 09:27:42Ja...die Platform hatte auch negative Zusammenfassungen zur ALF Group Holding veröffentlicht, anschließend vom Markt verschwunden...
Avatar
23.07.11 10:31:56
Rok ist im Grunde wieder geschickt legalisierter Anlagebetrug.
Habe heute in der Post angebliche "Leseprobe" von "Hot Stocks Investor", wo die auf 2 Seiten dummes Zeug über Rok zusammengeschmiert haben.

Das erkennt ihr, wenn ihr das Kleingedruckte lest, was man bei solchen Sachen immer machen sollte, denn da ist meistens der Hund begraben: "Verlag, Autor, oder nahestehende Dritte halten Positionen in folgenden in diesem Brief genannten Aktien: Rok Global. Die Analysen folgender in dieser Veröffentlichng genannter Gesellschaften sind entgeltlich erstellt worden: Rok Global."

Juristisch nichts zu machen, weil es ja jeder lesen konnte, dass die "Berichte" über die Aktien alle bezahlt sind - ha ha ha! - wohl mit Aktienpaketen.
Avatar
25.07.11 11:14:20
Achtung ROK wird heute wieder kräftig von www.boerse-inside.de beworben. Für mich sind diese Machenschaften mehr als unseriös! Nur nicht drauf reinfallen. Im Kleingedruckten sieht man, dass ROK diese Zeilen auch nur erkauft hat. Warum dies im Newsletter nicht als Werbung deklariert wird ist mir unbegreiflich. Das Kleingedruckte:

Die Finanzanalyse ist im Auftrag des analysierten Unternehmens entgeltlich erstellt worden.

Die Finanzanalyse wurde dem analysierten Unternehmen vor Veröffentlichung vorgelegt und hinsichtlich berechtigter Einwände geändert.

Die B-Inside International Media Ltd. und/oder ein verbundenes Unternehmen halten Long- oder Shortpositionen an dem analysierten Unternehmen.

Der Ersteller von der Analyse und/oder an der Erstellung mitwirkende Personen/Unternehmen halten Long- oder Shortpositionen an dem analysierten Unternehmen.

Die B-Inside International Media Ltd. führt Aktien des analysierten Unternehmens in einem Echtgelddepot im Rahmen der BI Investmentclubs.

Die B-Inside International Media Ltd. und/oder nahe stehende Personen sind am Platzierungserfolg dieser Wertpapiere beteiligt.

Die Empfehlung erfolgt nach unserer Erkenntnis im Rahmen einer IR-/PR-Kampagne unter Einbeziehung weiterer Börseninformationsmedien.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.07.11 21:10:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.838.754 von jujulolo am 25.07.11 11:14:20das ist jetzt aber nix aussergewöhnliches jeder macht halt werbung für sein Unternehmen;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.07.11 03:58:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.842.448 von beacker38 am 25.07.11 21:10:51Aber nicht so, das ist Alles Andere als serioes...
Avatar
03.08.11 16:10:23
Es mgh erstaunen, dass ROK Global nicht imn den USA gelistet ist......aber es ist doch ärgerlich und recht merkwürdig, dass man NIRGENDS eine angabe findet wieviele Aktien ausgegeben wurden. Weder die O/S noch ein FreeFloat sind irgendwo angegeben. dies macht doch nachdenklich in Anbetracht des Vermerks im Investorkit des unternhemens, dass eigentlich ein Reverse Split von 10 : 1 notwendig wäre, aber Aktionäre etwas dagegen hätten.

Ist die ausstehenden Aktienanzahl so hoch, dass ROK nicht wagt dies dem Marktz mitzuteilen ?????
Das wäre allerdings sehr 'fishy' für solch einen, von allen Seiten gepushten Microcap!
Avatar
03.08.11 18:21:59
es gibt zur zeit 73 mio aktien.
Avatar
15.08.11 16:36:18
Danke. Aber woher hast Du diese Zahl? Und.....es stellt sich die Frage warum dass Management der Meinung ist, dass bei dieser relativ akzeptablen Zahl ausgegebener Aktien das unternhemen eigentlich ein reverse split durchführen sollte !

Übrigens, ich habe das Unternehmen über deren Webseite als selbstständiger Geschäftsmann und seriöser Investor höflich angeschrieben. Ohne Reaktion! Nicht besonders seriöses IR !
Avatar
15.08.11 16:40:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.838.754 von jujulolo am 25.07.11 11:14:20jujulolo, du magst recht haben. Anderseits. Bei der Flkut von Nachrichten über ein interessantes Produkt und interessanten Kooperationen, halte ich eine Markkapitalisierung von 35 millionen nicht für so hoch um nicht einen Spekulation zu wagen. Man darf halt nicht seinen beabsichtigen Gesamtbetrag investieren und nicht ohne Stoploss agieren.
Unseriös ist sowieso fast alles im Aktienmarket ;-)
Avatar
11.10.11 22:21:12
Die Anzahl Aktien von 73 Mio stimmt. Gemäss Gesellschaft sind rund 25 Mio Floating- Die absolute Mehrheit, d.h. über 51 % werden von den 2 Gründern gehalten. Ich persönliche denke, dass einerseits Rok Homland Security alleine die derzeitige Kapitalisierung auf Sicht rechtfertigen würde. Nimmt man ROK TV wo sie durch die Allianz mit SIM in Mexico praktisch ganz Latin-Amerika kontrollieren, plus die kürzliche Meldung - Joint-Venture mit Dallas-based Wintec Protective Systems so macht die derzeitige Kapitalisierung keinen Sinn. Alleine das Joint Venture mit Wintec wird Millionen von Revenues bringen - alleine durch eine Marktpenetration in Mexico, Columbien und Brasilien. Last but not least, das E to E Business mit JP Select hat ein enormes Potential. Be as it may, wenn ich mir das Volumen der letzten 5 TaGE anschaue, ca. 2,5Mio Aktien, so gehe ich davon aus, dass hier langsam starke Hände die schwachen Hände ablösen. Die gegenwärtige Bodenbildung kann noch eine gewisse Zeit dauern - aber an einem gewissen Punkt sollte der Kick reinkommen. Wie immer - jeder soll seine eigene DD machen aber eines sollte ein Well-Feeling geben: John Paul DeJoria hat mit seinem Vermögen von 4.5 Milliarden (see Forbes) genügend Polster um dafür zu sorgen, dass diese Gesellschaft seine Erwartungen erfüllt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.10.11 08:04:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.199.454 von zyklustheory am 11.10.11 22:21:12Die derzeitige Kapitalisierung macht in der Tat keinen Sinn, nach 90% Kursverlust kann es locker nochmal 90% runtergehen bei diesem Ding, wer hier reinfaellt, dem ist nicht mehr zu helfen...
Avatar
14.10.11 09:35:51
@zyklustheory - Aus Ihrem Beitrag schließe ich, daß Sie bei ROK Global gut investiert sind.

Für die zukünftige Geschäftsentwicklung drücke ich Ihnen die Daumen, denn die Frankfurter Börse schmeißt die Aktie in einem Monat raus:

http://deutsche-boerse.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/(KIR+Beka…

Endlich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.11 09:52:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.211.608 von liceat am 14.10.11 09:35:51War klar, koennen halt nix nachweisen...
Avatar
08.11.11 15:36:30
Wird nicht rausgeworfen: Ich erwarte in den nächsten paar Tagen, vor the 15.11. eine diesbezüglich definitive Bestätigung. Die Gesellschaft selbst hat per 14. Oktober folgendes Statement rausgelassen:

ROK Global PLC, the mobile and web technologies, applications and services company, has announced it is confident it will issue its Prospectus before the middle of November 2011.

Commenting, Jonathan Kendrick, Chairman and CEO of ROK said “We are currently seeking clearance of our Prospectus with the United Kingdom Listing Authority (UKLA) and, while there can be no guarantee that the Prospectus will be cleared by the UKLA in a set timeframe before being passed to BaFin, we are confident the process will now be completed within 30 days.

Ok: Der Text sagt: is confident .......... ich gehe jedoch davon aus, dass sie es schaffen.
Avatar
10.11.11 10:16:48
Ok - trotz allen Unkenrufen - ROK hat ihren Status bestätigt.

ROK complies with all Deutsche Börse criteria and will remain Listed on the Open Market of the Frankfurt Stock Exchange
Thu 10th Nov 2011

ROK Global PLC, the mobile and web technologies, applications and services company, has announced it has received confirmation from the management of the Deutsche Börse that it complies with all the required criteria to retain its listing on the Open market of the Frankfurt Stock Exchange.

ROK Global was co-founded by US Billionaire John Paul DeJoria, the co-founder of Paul Mitchell hair care systems and Patron Tequila and UK serial technology entrepreneur, Jonathan Kendrick.


ROK has pioneered the development of several innovative mobile and web technologies including high quality Mobile TV which streams video over mass-market 2.5G GPRS as well as 3G and Wi-Fi and mobile-phone security and policing software which it licenses to law enforcement agencies as well as cutting-edge multi-language text-to-speech technologies.
Avatar
11.11.11 11:36:33
DGAP-News ROK Global PLC : ROK beauftragt The Americas Group mit Vermarktung von RHS in Lateinamerika (deutsch)


Autor: dpa-AFX
| 11.11.2011, 10:39 | 61 Aufrufe | 0 |































































ROK Global PLC : ROK beauftragt The Americas Group mit Vermarktung von RHS in Lateinamerika



DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Joint Venture/Sonstiges

ROK Global PLC : ROK beauftragt The Americas Group mit Vermarktung von

RHS in Lateinamerika



11.11.2011 / 10:39



---------------------------------------------------------------------



ROK beauftragt The Americas Group mit Vermarktung von RHS in Lateinamerika





The Americas Group vermarktet ROK Homeland Security in Mexiko,

Lateinamerika und der Karibik



Tickersymbol: RKG

WKN: A0YKFS



London, 11. November 2011





ROK Global PLC, das Unternehmen zur Entwicklung von mobiler und

web-basierter Technologie, hat heute die Beauftragung des bekannten

Beratungs-, Marketing- und Merchant-Banking-Unternehmens The Americas Group

zur Vermarktung von ROK Homeland Security (RHS) in Lateinamerika, Mexiko

und der Karibik bekannt gegeben.



Jonathan Kendrick, Vorsitzender und CEO von ROK: 'The Americas Group ist

ein sehr gut vernetztes, bewährtes und erfolgreiches Unternehmen bei der

Bereitstellung von internationalen Produkten, Dienstleistungen und

Technologien in Lateinamerika. Daher sind wir sehr stolz, dass wir mit

einem solchen starken Unternehmen bei der Entwicklung von RHS auf diesem

für uns potentiell wichtigen Markt zusammenarbeiten dürfen.'



ROK Homeland Security ist eine mobile Dienstleistung, die von ROK

entwickelt wurde und sichere Echtzeit-Technologien bietet, um Polizeibeamte

bei der Erlangung und dem Management von Informationen in einer Vielzahl

von Formaten, einschließlich verschlüsselter Datenkommunikation und

verbesserter Raumwahrnehmung, zu unterstützen.



RHS wurde insbesondere für Unternehmungen zur Terrorismusbekämpfung und

Drogenbekämpfung, sowie für polizeiliche Ermittlungen, körperliche

Sicherheit, Beweissammlung und Kommunikation im Einsatz entwickelt.



'ROK Homeland Security ist ein sehr effizientes Produkt, das für die

Polizeikräfte einen wesentlichen Mehrwert bieten wird', so Howard Glicken,

Vorsitzender von The Americas Group. 'Wir freuen uns, einer Vielzahl von

möglichen Kunden in Lateinamerika die gesamte Bandbreite der Fähigkeiten

vorstellen zu können.'



ROK Global PLC, ein am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse

notiertes Unternehmen, wurde von dem US-amerikanischen Milliardär John Paul

DeJoria und dem im Vereinigten Königreich ansässigen, auf serielle

Technologie spezialisierten Unternehmer Jonathan Kendrick gemeinsam

gegründet.



John Paul DeJoria ist nicht nur Mitbegründer von ROK, sondern auch

Vorsitzender und CEO von John Paul Mitchell Systems, dem Hersteller von

''Paul Mitchell''-Haarpflegeprodukten mit einem saloninternen Umsatz von

ca. 900 Millionen US-Dollar pro Jahr in mehr als 100.000 Friseursalons

weltweit. Außerdem ist John Paul DeJoria auch Mitbegründer von Patron

Tequila, der weltweit führenden Premium-Tequila-Marke.



ROK hat seine Vorreiterrolle anhand zahlreicher neuer Technologien im

Rahmen der sich rasch weiterentwickelnden Handy- und Internetbranche unter

Beweis gestellt. Dazu zählen auch das qualitativ hochwertige Handy-TV für

den Massenmarkt (das per Stream, live oder auf Abruf über umfassend

vermarktete 2.5G sowie 3G und WiFi empfangen werden kann), sowie die

sogenannten mehrsprachige Text-to-Speech-Technologien.





Für weitere Informationen:

www.rokglobal.com

http://theamericasgroup.net
Avatar
11.11.11 13:36:26
http://finance.yahoo.com/news/ROK-engages-The-Americas-bw-15…

Der Deal mit Howard Glicken und der Americas Group ist ein grosser Erfolg für Rok Global.

Howard Glicken einerseits: www.howardglicken.com ist in den USA eine starke politisch vernetzte Persönlichkeit.
Die Americas Group - welche er anführt: www.TheAmericasGroup.net besteht aus ehemaligen Top-Politikern, Diplomaten und Industrieführern.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.11.11 13:33:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.336.984 von zyklustheory am 11.11.11 13:36:26Bricht trotzdem voellig weg...
Avatar
19.11.11 07:14:25
Die gegenwärte Peformanance sehe ich als Nachwehen der im September/Oktober bestandenen Möglichkeit, dass ROK Global es nicht schaffen würde - d.h. delisted. Gottseidank ist dies nun aus dem Weg. (Hatte persönlich Schweissperlen auf der Stirn) Logisch ist aber dass der Liquidationsprozess noch nicht ganz ausgestanden sein könnte umsomehr, als dass einige hier einen Steuerverlust geltend machen könnten - Jahresend-Window-Dressing.
Wie dem auch sei, auf dem gegenwärtigen Niveau ist ROK Global wohl ein Non-Brainer, sehr gut diversifiziert. Siehe dazu www.rokglobal.com
Was für viele heute noch nicht klar ist, dass Rok auch auf Lizenrechten sitzt wie Rok-Energy oder man nehme die kürzlich gemeldete 51 % Beteiligung von Oval-Vodka - durch Rok-Stars - woran Rok-Global Lizenzrechte hält. Ferner: Das E to E Geschäft von JP Selects (Einspannung des ganzen Beziehungs-Kundennetzes von der Paul Mitchell Gruppe (weltweit vertreten und alleine in den USA mit über 100.000 Stores) sollte für das Geschäftsjahr 2012 - sichtbar dann im 2013 für einige Ueberraschungen sorgen. Der guten Ordnung halber: Ich habe bei Euro 0.60 angefangen zu kaufen und mein Ziel ist, einen Durchschnitt in der Nähe von Euro .30 zu kriegen. Last but not least: Der Deal mit der Glicken Gruppe ist fantastisch und zu einem gewissen Zeitpunkt wird der Markt dies auch so sehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.11.11 11:55:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.372.217 von zyklustheory am 19.11.11 07:14:25"auf dem gegenwärtigen Niveau ist ROK Global wohl ein Non-Brainer"

Schon klar.

Kann nur bergauf gehen.

Also alle kaufen was das Zeug hält.

:laugh:
Avatar
25.11.11 09:38:03
Die stirbt aber klassisch weg...
Avatar
26.11.11 07:47:03
Beitrag Nr. 100 ()
An den Börsen ist allgemein Ausverkauf angesagt und wird von einigen Hedgies auch perfekt ausgenutzt. Traditionel: Steuerverluste geltend machen - nun da ist die Auswahl gross - den Bestand per 31.12. retouchen - d.h. die grossen Verlierer raus - und falls man das Glück hat von einem Vermögensverwalter betreut zu werden, dann wird eh alles liquidiert was beim Kunden Stirnrunzeln aufzeigen könnte.
Zuruck zu Rok: J.P. DaJoria mit seinem von Forbes auf 4 Milliarden £ geschätzten Vermögen und seinem Gründungspartner Jonathan - mit geschätztem 320 Mio Pfund - Vermögen (Quelle Business Star U.K. vom November 8. 2011) ist wohl zuzutrauen, dass sie ihre 51 % bei diesem Niveau erhöhen. Beide haben in der Gesellschaft ein Aktionärsdarlehen, welches in Aktien umgewandelt werden kann (in der Regel 30 Tages-Durchschnitt) und wie üblich, werden solche Darlehen dann umgewandelt, wenn der Aktienkurs auf einem Niveu liegt, welcher von der Bewertung her - keinen grossen Sinn macht. Es gibt dann 2 Vorteile: Erhöhung des Anteils an der Gesellschaft und Umwandlung von Fremdkapital in Eigenkapital - gut für die Bilanz. Rok wird heute mit rund Euro 7 Mio bewertet. Wie vor 2 Wochen vermeldet: http://www.fdiforum.net/en/FDI/headline/1536/ROK-Stars-acqui… hat ROK Stars 51 % von Oval Vodka übernommen. Die Lizenzrechte liegen mit Rok Global. Diese Rechte alleine - würden momentan die gegenwärtige Kapitalisierung von Rok Global erlauben. J.P. hat mit Patron Tequila bereits einen Milliarden Erfolg hingelegt und wird dies auch mit Oval Vodka wieder tun. Die Querverbindungen sind klar - und wenn man das Portfolio von Rok Global studiert sieht man nicht nur die Diversifikation: Technology - Sicherheit - E to E Commerce und Lizenzen sondern kann in etwa sich auch ausrechnen, dass auf Zeit aus diesem Bereich Spin-Off entstehen werden, welche dem Aktionär einigen Mehrwert einbringen sollten. Wie dem auch sei: Im gegenwärtigen Marktumfeld mag einiges anders ablaufen als man sich es wünscht - jedoch auf 12 Monate Sicht - bin ich der Meinung dass wenn man dann zurückschaut man sich wundert - warum man bei diesen Preisen nicht den Titel gekauft hat - wie eine Option ohne Verfall -
Avatar
13.12.11 11:11:18
Beitrag Nr. 101 ()
So, 404.000 im ASK und fast auf 0, jetzt sag mir mal Einer, hier ist nix faul...
Avatar
27.12.11 13:16:24
Beitrag Nr. 102 ()
wenn ich mir überlege wie interessiert ich mal an diesem Papier war, bin ich froh die Finger davon gelassen zu haben.
Avatar
04.01.12 08:52:36
Beitrag Nr. 103 ()
Ich habe sie leider nicht davon gelassen und bin heute noch überzeugt, dass die gegenwärtige Kapitalisierung von Euro 2 Mio nichts mit den Fundamentals zu tun haben. Habe meinen Schnitt jetzt unter Euro 0.10 gedrückt und werde weiter dazu kaufen. Warum dieser Druck hier - ich weiss es nicht - aber ich wäre nicht überrascht wenn hier nicht Portfolios liquidiert würden aus Margengründen. Wir werden sehen ob ich Ende 2012 als totalen Depp dastehe oder mir auf die Schultern klopfen kann. Gemäss einer Info welche ich erhalten habe, könnte es im Zusammenhang stehen mit Kontis von Amerikanern oder Europäern welche in den USA leben und welche auf Grund des Druckes seitens der IRS - siehe auch Steuerstreit USA-Schweiz)von den Banken aufgefordert wurden die Konti zu schliessen. (siehe diesbezüglich auch Artikel im Spiegel) Dies würde einiges erklären.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.01.12 10:11:09
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.547.216 von zyklustheory am 04.01.12 08:52:36Ich wuensche es Dir, ich bin froh, hier ausgestiegen zu sein, an Deiner Stelle wuerde ich die Firma auf jeden Fall mal anmailen...
Avatar
04.01.12 10:17:26
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.547.216 von zyklustheory am 04.01.12 08:52:36Erinnert mich uebrigens schwer an Rebootizer mit der GB ISIN, warum sind die dann eigentlich nicht dort notiert?
Avatar
06.01.12 13:17:49
Beitrag Nr. 106 ()
Also ich persönlich glaube das bei ROK Global noch ne Menge gehen kann. Ich habe mir jetzt mal alles im Netz angesehen.

Und bin der Auffassung das diese Firma noch riesige Chancen hat. Nicht nur weil die Founder genug Geld haben, sondern weil die Produkte echt mal nicht schlecht sind. Das Mobile TV noch nicht in aller Munde ist, liegt auf der Hand - aber es wird kommen und in den UK nutzen die das schon eher.

Und bei diesem Kurs von 0,03 EUR kann man ja nicht viel falsch machen - es geht sicher wieder nach oben.

Also dran bleiben ist angesagt!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.01.12 13:24:54
Beitrag Nr. 107 ()
Hier noch mal ein Link Zum Mobile ROK TV:
http://www.rok.tv/

Und das hier sind noch die anderen Firmen, die dazu gehören.
Es sieht so aus als wollen sie Virgin nachmachen :-)

In so vielen unterschiedlichen Branchen aktiv. Also sehr spannend!

www.rokassetmanagement.com
www.rokamericas.com
www.rok.tv
www.rokenergy.com
www.rokdiamonds.com
www.dejoria.com
www.rokmobile.com
www.jpselects.com
Avatar
06.01.12 14:23:18
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.559.353 von Oliver1981 am 06.01.12 13:17:49"es geht sicher wieder nach oben"

Sicher ist an der Boerse erstmal gar nix...
Avatar
25.01.12 17:46:43
Beitrag Nr. 109 ()
Heute ausnahmsweise mal 30% hoch...
Avatar
26.01.12 13:27:54
Beitrag Nr. 110 ()
...und weiter gehts, haette man zu 0,022 doch Mut haben sollen, aber wer hat das schon...
Avatar
26.01.12 21:51:13
Beitrag Nr. 111 ()
Die haben echt ihre Finger in den unterschiedlichsten Branchen. Echt krass.

Heutige News:

Ticker Symbol: RKG WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, das Technologie-, Anwendungs- und Dienstleistungsunternehmen für Handys und Internet, hat bekanntgegeben, dass sein iTV Mobile TV-Dienst, den es für den Mobilfunkbetreiber Telcel in Mexiko bereitstellt, der erste von 11 Mobile-TV-Diensten, die ROK für America Movil in ganz Lateinamerika anbietet, ist, der auf BlackBerry App World(TM) gestartet werden soll.

Die von ROK betriebenen Mobile TV-Dienste, die auch anderen America Movil-Betreibern zur Verfügung stehen, sollen im Laufe der nächsten Wochen in ähnlicher Weise vermarktet werden.

Der iTV-Dienst von Telcel bietet 10 Fernsehkanäle an, die Nachrichten, Sport, Musik und Unterhaltung abdecken und steht BlackBerry(R)-Nutzern gegen eine monatliche Grundgebühr im Gegenwert von etwa 10 Dollar in Mexiko zur Verfügung. Die Abonnenten können auch tägliche oder monatliche Zahlungsoptionen nutzen.

Jonathan Kendrick, Vorsitzender und CEO von ROK Global, erklärte Folgendes: 'Die ROK TV-Technologie ist einzigartig, da sie uns die Übertragung von hochqualitativen Fernsehen live und auf Abruf auf mehr als 150 kompatible Mobiltelefone in den gängigen Mobilfunknetzen ermöglicht. Wir freuen uns sehr über den Erfolg der von ROK betriebenen Mobile TV-Dienste, die wir 11 America Movil-Betreibern bereits zur Verfügung stellen und sind sehr erfreut darüber, den ersten dieser Dienste bei BlackBerry App World(TM) bereitstellen zu können.'

ROK Global PLC, das am Open Market der Frankfurter Börse notiert ist, wurde vom US-amerikanischen Milliardär John Paul DeJoria und dem britischen Serientechnologieunternehmer Jonathan Kendrick gegründet.

John Paul DeJoria, ist nicht nur Mitbegründer von ROK, sondern auch Vorsitzender des Paul-Mitchell-Haarpflegesystems, das die gleichnamigen Haarpflegeprodukte herstellt, sondern er hat auch Patron Tequila, die weltweit führende Premium-Tequila-Marke, mit ins Leben gerufen.

ROK hat bei der Entwicklung von zahlreichen neuen Mobilfunk- und Webtechnologien eine Vorreiterrolle inne. Dazu gehört auch hochwertiges mobiles Fernsehen, das über den auf dem Massenmarkt eingesetzten Standard 2.5G GPRS sowie 3G und WiFi gestreamt werden kann. Außerdem befinden sich darunter auch mobile Sicherheitstechnologien, die an Vollzugsbehörden lizenziert werden, mehrsprachige Text-Vokalisierungstechnologien und das hochinnovative E-Commerce-Portal 'JP Selects' für umweltfreundliche und nachhaltige Marken und Produkte.

Der Telekommunikationskonzern America Movil mit Sitz in Mexiko unterhält 16 Betreibergesellschaften in Mittel- und Südamerika mit insgesamt etwa 250 Millionen Abonnenten.

Safe-Harbor-Erklärung: Die hierin enthaltenden Aussagen sind zukunftsweisende Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass sich aktuelle Ergebnisse von den in den zukunftsweisenden Aussagen beschriebenen erheblich unterscheiden können, einschließlich bestimmter, außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegender Verzögerungen im Hinblick auf die Marktakzeptanz von neuen Technologien oder Produkten, Verzögerungen bei Testverfahren und der Bewertung von Produkten und sonstigen Risiken, die zu gegebener Zeit in den Unternehmensunterlagen beschrieben werden.

Ende der Corporate News
Avatar
26.01.12 21:55:03
Beitrag Nr. 112 ()
Und hier gleich noch eine News zu ROK Global:

http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/DGAP-News-ROK-Global…


JP Selects Secures Exclusive Rights to Market Kardashian Health and Beauty Products in the UK, China, India and Pakistan

Ticker Symbol: RKG WKN: A0YKFS

London and Los Angeles, Tuesday 17th January 2012

ROK Global PLC, the mobile and web technologies, applications and services company, has announced its online eco-friendly products retail division, JP Selects, has secured the exclusive distribution rights from Windmill Health Products LLC to market Kardashian Glamour Tan, Monte Carlo Self-Tanner, Idol White and Dermapure Crème, Dermapure Serum health and beauty products in the United Kingdom, China, India and Pakistan.

Jonathan Kendrick, Chairman and CEO of ROK (London: ROK.L - Nachrichten) said 'As we develop our eco-friendly and sustainable brands and products business via our fast-growing, members-only, JP Selects portal, the opportunity exists for us to develop and deploy a select number of our partner brands internationally and, to secure the exclusive rights to these already successful and proven health and beauty products, represents a major and significant opportunity for huge business growth.'

ROK Global, listed on the Open Market of the Frankfurt Stock Exchange, was co-founded by US Billionaire John Paul DeJoria, the co-founder of Paul Mitchell hair care systems and Patron Tequila and UK serial technology entrepreneur, Jonathan Kendrick.

'We are delighted to have secured the marketing and sales support of JP Selects for these products which will provide us with a significant boost to our business internationally in these four major new markets.' Said Richard Lauritano, Vice President of Special Markets at Windmill Health Products.

In addition to JP Selects, ROK has pioneered the development of several innovative mobile and web technologies including high quality Mobile TV which streams video over mass-market 2.5G GPRS as well as 3G and Wi-Fi, mobile-phone security and policing software which it licenses to law enforcement agencies and highly innovative multi-language text-to-speech technologies.

For more information, please visit:

www.rokglobal.com www.rokamericas.com www.jpselects.com

Safe Harbor Statement; The statements contained herein are forward-looking statements that are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed in the forward- looking statements, including, but not limited to, certain delays beyond the company's control with respect to market acceptance of new technologies or products, delays in testing and evaluation of products, and other risks detailed from time to time.

End of Corporate News
Avatar
26.01.12 22:00:33
Beitrag Nr. 113 ()
Ich sag euch im Ernst, da kommt jetzt was - aber richtig!
Keine Kaufempfehlung - Ihr sollt euch nur einmal richtig mit deren Geschäften befassen!

Die haben Ihre Hände in den unterschiedlichsten Branchen - und Eigenkapital ohne Ende.
Die Partner würden sich sicher nicht auf "Kleingeld" einlassen, dafür sind sie einfach zu reich.

Wir werden es ja sehen.... Ich verusche hier die Tage stets die neuesten News zu posten.

Bin mal echt gespannt
Avatar
27.01.12 15:28:22
Beitrag Nr. 114 ()
...und wieder 44% hoch, mittlerweile 240% vom Tief...
Avatar
27.01.12 15:29:45
Beitrag Nr. 115 ()
DGAP-News ROK Global PLC : ROK Global ernennt Paolo Fidanza zum CEO


Autor: EquityStory
| 27.01.2012, 12:44 | 68 Aufrufe | 0 |
































































DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Personalie
ROK Global PLC : ROK Global ernennt Paolo Fidanza zum CEO

27.01.2012 / 12:44


--------------------------------------------------------------------------------


ROK Global ernennt Paolo Fidanza zum CEO

Kendrick behält Posten als Vorstandsvorsitzender, während der ehemalige
Geschäftsführer von ROK Americas zum CEO ernannt wird.

27. Januar 2012

Tickersymbol: RKG
WKN: A0YKFS

ROK Global PLC, das Technologie-, Anwendungs- und
Dienstleistungsunternehmen für Handys und Internet hat die Ernennung von
Paolo Fidanza, dem ehemaligen Geschäftsführer des amerikanischen
Tochterunternehmens ROK Americas, mit sofortiger Wirkung zum CEO
bekanntgegeben.

Jonathan Kendrick behält weiterhin seinen Posten als Vorstandsvorsitzender
von ROK Global PLC.

Kendrick erklärte hierzu Folgendes: ´Das Wachstum von ROK Global, besonders
in den Vereinigten Staaten, hatte zur Folge, dass die Positionen von
Vorstandsvorsitzendem und CEO getrennt werden mussten. Nun ist es an der
Zeit, einen engagierten CEO zu ernennen. Paolo ist ein erfahrener und
dynamischer Erfolgstyp, der in unserer Niederlassung in Los Angeles tätig
ist. Er wird seine Bemühungen nun voll darauf konzentrieren, ROK Global bei
Entwicklung und Einsatz unserer größer werdenden Palette von Technologien,
Anwendungen und Diensten weltweit weiter voran zu bringen.´

ROK Global PLC wurde vom US-amerikanischen Milliardär John Paul DeJoria und
dem britischen Serientechnologieunternehmer Jonathan Kendrick gegründet.

John Paul DeJoria ist nicht nur Mitbegründer von ROK, sondern auch
Vorsitzender und CEO des Paul-Mitchell-Haarpflegesystems, das die
gleichnamigen Haarpflegeprodukte herstellt. Außerdem hat auch Patron
Tequila, die weltweit führende Premium-Tequila-Marke, mit ins Leben
gerufen.

ROK hat bei der Entwicklung von zahlreichen neuen Mobilfunk- und
Webtechnologien eine Vorreiterrolle inne. Dazu gehört auch hochwertiges
mobiles Fernsehen, das über den auf dem Massenmarkt eingesetzten Standard
2.5G GPRS sowie 3G und WiFi gestreamt werden kann. Außerdem befinden sich
darunter auch mobile Sicherheitstechnologien, die an Vollzugsbehörden
lizenziert werden, mehrsprachige Text-Vokalisierungstechnologien und das
hochinnovative E-Commerce-Portal ´JP Selects´ für umweltfreundliche und
nachhaltige Marken und Produkte.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.rokglobal.com
Avatar
27.01.12 16:43:16
Beitrag Nr. 116 ()
Okey cool - das hörts sich auch nicht sclecht an. Wie gesagt. Jetzt kann man noch einsteigen.

Viel Spaß allen Beteiligten :-)
Avatar
30.01.12 09:34:19
Beitrag Nr. 117 ()
Schon wieder 64% plus, hat das Teil denn keiner?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 10:26:15
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.666.599 von ooy am 30.01.12 09:34:19Das geht ja schon seit einer Woche richtig gut ab. Keine Ahnung warum hier keiner etwas hält. Die Firma ist in Deutschland einfach zu unbekannt. Aber warten wir mal diese Woche ab.
Wenn es so weiter geht kommt schon das Interesse. Ich bin gespannt und freu mich auf News & steigende Kurse.
Avatar
30.01.12 12:07:08
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.666.599 von ooy am 30.01.12 09:34:19binheute mal rein.mal sehn wann die WO meute drauf aufmerksam wird.;)
Avatar
30.01.12 14:14:57
Beitrag Nr. 120 ()
Die 0,12 werden schoen weggekauft, mal sehen, wie weit es geht...
Avatar
30.01.12 14:34:24
Beitrag Nr. 121 ()
Ob die 0,10 heute haelt?
Freitag wurde ja nachmittags heftig verkauft, das ASK ist ueber 0,10 auch eher voll...
Avatar
30.01.12 15:11:39
Beitrag Nr. 122 ()
0,14 wieder, Nachfrage ist jetzt gut...
Avatar
30.01.12 16:32:20
Beitrag Nr. 123 ()
"London, 5. Januar 2012 - ROK Global PLC, Anbieter innovativer Mobilfunk-
und Web-Technologien, gibt die Gründung eines Joint Ventures mit Classic
Video Archives (CVA) zur weltweiten Vermarktung von Filmklassikern bekannt.

CVA besitzt ein umfangreiches Archiv an Musikvideos, Spielfilmen,
Dokumentationen sowie digital aufbereiteten Konzerten weltbekannter
Künstler wie beispielsweise Elvis, den Beatles, den Rolling Stones, Chuck
Berry und Jerry Lee Lewis. Zusätzlich befinden sich in der Bibliothek des
Unternehmens über 200 Martial-Arts-Filme mit Bruce Lee, Jet Li und Jackie
Chan sowie zahlreiche spanische Filme und Musikvideos.

Jonathan Kendrick, Chairman und CEO von ROK: 'Wir sind von dem Angebot und
der Qualität des einzigartigen Filmmaterials von CVA begeistert und freuen
uns auf die weltweite Vermarktung sowohl über das Internet als auch über
Mobilfunkanbieter.'

Scott Woolley von CVA fügt hinzu: 'Unser Joint Venture mit ROK ermöglicht
es uns, unser Filmmaterial weltweit der stetig steigenden Zahl von
Smartphone-Nutzern, die Entertainment-Inhalte nachfragen, anzubieten.'

ROK Global PLC, ein am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse
notiertes Unternehmen, wurde von dem US-amerikanischen Milliardär John Paul
DeJoria und dem auf serielle Technik spezialisierten, britischen
Unternehmer Jonathan Kendrick gegründet. John Paul DeJoria ist nicht nur
Mitbegründer von ROK, sondern auch Vorsitzender und CEO von John Paul
Mitchell Systems, dem Hersteller von ''Paul Mitchell''-Haarpflegeprodukten.
Darüber hinaus ist er Mitbegründer von Patron Tequila, der weltweit
führenden Premium-Tequila-Marke.

ROK belegt seine Innovationskraft durch die Entwicklung zahlreicher neuer
Mobilfunk- und Web-Technologien. Dazu zählen ROK TV, ein zukunftsträchtiges
Mobile TV-Format für den Massenmarkt, das per Live-Stream oder auf Abruf,
über die gängigen 2.5G-, 3G- und WiFi-Netze zu empfangen ist, sowie mobile
Sicherheitstechnologien, die an Strafverfolgungsbehörden lizensiert werden,
mehrsprachige Text-to-Speech-Technologien sowie das hochinnovative ''JP
Selects' Online-Einzelhandelsportal für umweltfreundliche und nachhaltige
Marken und Produkte.
Für weitere Informationen:
www.rokglobal.com "
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 16:44:21
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.668.984 von hexus am 30.01.12 16:32:20Schon aelter, aber trotzdem interessant, heute wieder 75% plus, koennte Richtung 0,20 laufen, bereits fast 1 Million gehandelt...
Avatar
30.01.12 17:08:14
Beitrag Nr. 125 ()
DGAP-News: ROK Global Plc
26.01.2012 • finanzen.net
DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Produkteinführung Von ROK betriebener Mobile TV-Dienst für Telcel auf BlackBerry App World(TM)

http://www.finanzen100.de/nachrichten/artikel/dgap-news-ro…


DGAP-News: ROK Global Plc
17.01.2012 • finanzen.net
DGAP-News: ROK Global PLC / Schlagwort(e): Sonstiges JP Selects sichert sich das exklusive Recht, die Kardashian-Gesundheits- und Schönheitsprodukte im Vereinigten Königreich, in China, Indien und Pakistan zu vermarkten 17.01.2012 / 12:07...

http://www.finanzen100.de/nachrichten/artikel/dgap-news-ro…
Avatar
30.01.12 17:08:54
Beitrag Nr. 126 ()
ROK Stars PLC unterzeichnet ersten Vertrag über den V.
25.01.2012 • Stock World
DGAP-News: ROK Stars PLC ROK Stars PLC / Schlagwort(e): Vertrag ROK Stars PLC unterzeichnet ersten Vertrag über den Vertrieb von OVAL Vodka in den USA 25.01.2012 11:00 ------------------------------------ ROK Stars PLC unterzeichnet...

http://www.finanzen100.de/nachrichten/artikel/rok-stars-p…
Avatar
30.01.12 17:10:17
Beitrag Nr. 127 ()
..es beginnt hier erst die 0,158 :eek::eek::eek::eek::eek: schon längst erreicht, die 20 cent werden locker hinter uns gelassen, wenn das so weiter geht und morgen erst....:lick::lick::lick::lick::lick:
Avatar
30.01.12 17:14:10
Beitrag Nr. 128 ()
Nur mal so eine frage wo siehst du die 0,158 ???
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 17:17:59
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.669.268 von hanswurst001 am 30.01.12 17:14:1017.00 Uhr in FFM...
Avatar
30.01.12 17:22:01
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.669.268 von hanswurst001 am 30.01.12 17:14:10FRANKFURT - GENAU :D:D:D und weiter gehts heute und diese woche noch .........., warum dieser wert erst jetzt entdeckt wurden ist , ist mir ein rätsel bei den aussichten und den news
Avatar
30.01.12 17:34:45
Beitrag Nr. 131 ()
...diese woche sind doch minimum 40-50 cent drin, bei den aussichten, hier kann hier man sicher investieren und liegen lassen - gel

und der umsatz ist schon gewaltig
Avatar
30.01.12 17:37:14
Beitrag Nr. 132 ()
Wer hat eigentlich bei 0,03 soviel verkauft, koennte sich jetzt gewaltig aergern...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 17:37:17
Beitrag Nr. 133 ()
... im ask bereits 0,179 :eek::eek::eek::eek: auf xetra , hat auch seine grund - noch kann man getrotzt günstig rein, da wir hier am anfang stehen
Avatar
30.01.12 17:46:36
Beitrag Nr. 134 ()
0,18 in FFM...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 17:49:37
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.669.449 von ooy am 30.01.12 17:37:14..logisch , die 0,30 werden heute oder spätestens morgen erreicht, das volumen nimmt zu gewaltig, der kurs will kräftig nach oben, erwarte erst am freitag ein paar rücksetzer oder gewinnmitnahmen
Avatar
30.01.12 17:50:15
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.669.516 von ooy am 30.01.12 17:46:36... wie ich sagte, wir sind hier erst am anfang , gleich die 20
Avatar
30.01.12 18:02:34
Beitrag Nr. 137 ()
0,19...Wohin fuehrt das?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 18:12:21
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.669.609 von ooy am 30.01.12 18:02:34ich hoffe es geht über 0,20 :-)
Avatar
30.01.12 18:13:57
Beitrag Nr. 139 ()
na wir kratzen ja schon dran :):):)
Avatar
30.01.12 18:14:05
Beitrag Nr. 140 ()
Ueber 500% seit Tief waren drin, 0,199 momentan...
Avatar
30.01.12 18:18:54
Beitrag Nr. 141 ()
0,233 - Wahnsinn...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.01.12 18:19:56
Beitrag Nr. 142 ()
...und ohne große Gegenwehr drüber!
Nächste charttechnische Hürde ist erst bei 0,50€, oder?!
Avatar