DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Procter & Gamble Aktie jetzt noch kaufen oder schon zu teuer ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,
wie der Titel schon sagt wollte ich wissen ob man mal für ca 5000 Euro Anteile an Procter & Gamble kaufen sollte oder nicht ? lg Bauers
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.825 von Bauers am 27.07.13 13:12:32Anlagehorizont ???

Ein KGV von 18 ist nicht gerade ein Schnäppchen, für US-Aristokraten aber üblich. Wenn Du mal eine Korrektur von paar Monaten auf z.B. 70$ durchstehen kannst - falls eine allgemeine Schwächephase kommt - dann kann man auch aktuell kaufen. Eine DR von 3% kann eine Durststrecke auf jeden Fall erträglicher machen. Langfristig ist PG ohnehin ein Topwert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.419 von Bauers am 27.07.13 11:08:03Hallo Bauers!

Das hängt ganz wesentlich von Deinem Anlagehorizont ab. Dazu müsste man wissen, ob Du noch mehr Geld in anderen Anlagen hast?
5000€ möglicherweise als einziges Geld in eine Aktie zu stecken, empfiehlt sich natürlich nicht.
Procter & Gamble ist eine der typischen Defensiv Aktien. Die hat über die letzten 13 Jahre im Schnitt 6,7% Kursgewinn p.A. gebracht, plus 2,x% Dividendenrendite. Liegt also in dem Bereich (~8%), den man konservativ als normalen Korridor einschätzt. Zu der Gruppe werden immer wieder auch genannt MacDonalds, Coca Cola, Nestle und einige mehr.
Also sicher als strategisches Invest, mit Laufzeit >10 Jahre könnte man hier durchaus rein. Dann ist auch wurscht, ob zu 80$, 77 oder 83.
Allerdings wirklich dann als eine Position von mehreren. Ich würde mal sagen, wenn man in 5000€ Positionen rechnet, dann sollten mindestens noch 3-6 andere dazu kommen. Zwecks Risiko Streuung.
Für kleinere Summen würde ich dann eher in einen Fonds gehen. Es gibt mit Sicherheit diverse, die ähnlich investieren. Da kann man sich den passenden aussuchen.

Gruß
s.
@Bauers
Es gibt doch bereits einen P&G-Thread hier bei w:o:confused:
Warum ein neues Thema eröffnen???

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1172670-1-10/proc…


Hast Du dich da bereits eingelesen?
Okay danke für die Antworten, nein hab ich leider noch nicht gesehen.
Also die 5000 Euro wären meine einzigste Anlage.... Also macht das recht wenig sinn ?
Gute Aktien sind immer (zu) teuer. Das sind die, mit loru-Charts (links unten rechts oben). Der deutsche Michel sieht das anders bei einer Kaufentscheidung, nämlich billig wie z.B. Commerzbank,Nokia usw.
P&G habe ich nicht, stattdessen z.B. Reckitt Benkiser, was nicht als Bewertung zu sehen ist.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.