checkAd

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 20.04.2016 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 19.04.16 22:15:01 von
neuester Beitrag 21.04.16 01:07:36 von

DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
15.483,00
11:46:38
Lang & Schwarz
+0,06 %
+8,53 PKT

  • 1
  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.04.16 22:15:01
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 20.04.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNGüter-Handelsbilanz Gesamt755 Mrd.¥834 Mrd.¥242 Mrd.¥
01:50JapanJPNSaisonbereinigte Handelsbilanz276 Mrd.¥-166 Mrd.¥
01:50JapanJPNExporte (Jahr)-6,8%-6,9%-4%
01:50JapanJPNImporte (Jahr)-14,9%-16,2%-14,2%
02:00JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben0,1%-0,3%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt1--4
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)0%0,2%-0,5%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)-3,1%-2,9%-3%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote2,1%-2,1%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)2,2%2,2%2,2%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)1,8%2,3%2,1%
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)5,1%5,1%5,1%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung6,7 Tsd.-10 Tsd.-18 Tsd.
11:00GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)-804 Mio.€--742 Mio.€
11:00SlowakeiSVKArbeitslosenquote9,9%-10,1%
12:00PortugalPRTLeistungsbilanz-581 Mio.€--157 Mio.€
12:00Euro ZoneEUREZB Präsident Mario Draghi spricht---
12:03DeutschlandDEUAuktion 10-jähriger Staatsanleihen0,15%-0,3%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge1,3%-10%
15:00BelgienBELKonsumklimaindex-8--7
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser (Monat)5,1%3,5%-7,1%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser ( Monat )5,33 Mio.5,3 Mio.5,08 Mio.
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand2,08 Mio.2,4 Mio.6,634 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
19.04.16 22:28:18
Beitrag Nr. 2 ()
DAX, Stunden-Chart, Stand: 19.04.2016


Ich halte mein Kursziel bei ca. 10.576 Punkten aufrecht.

Horst Szentiks (Red Shoes)
4 Antworten
Avatar
19.04.16 22:34:03
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.134 von Red Shoes (†) am 19.04.16 22:28:18Ergänzung für neue Leser:

Meine Analysen, Prognosen und Handlungsvorschläge beziehen sich ausschließlich auf
die regulären Handelszeiten. Es gelten keine außerbörslichen Kurse.

Wer sich an meinen Einschätzungen orientiert, handelt auf eigenes Risiko.

Horst Szentiks (Red Shoes)
2 Antworten
Avatar
19.04.16 22:36:08
Beitrag Nr. 4 ()
1 Tag vor EZB-Tag
Relevante Statistiken:
1. DAX nach einem Tag mit ca. +2,3%:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
2. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 10650,17
R2 10510,48
R1 10430,04
PP 10290,35
S1 10209,91
S2 10070,22
S3 9989,78

FDAX Pivots
R3 10706,33
R2 10557,17
R1 10479,83
PP 10330,67
S1 10253,33
S2 10104,17
S3 10026,83

CFD-DAX Pivots
R3 10669,67
R2 10522,33
R1 10444,17
PP 10296,83
S1 10218,67
S2 10071,33
S3 9993,17

DAX Wochen Pivots
R3 10832,23
R2 10465,34
R1 10258,45
PP 9891,56
S1 9684,67
S2 9317,78
S3 9110,89

FDAX Wochen Pivots
R3 10877,33
R2 10507,17
R1 10291,83
PP 9921,67
S1 9706,33
S2 9336,17
S3 9120,83

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
30.12.2015 10743,01
28.12.2015 10653,91
22.12.2015 10488,75
18.04.2016 10120,31
18.04.2016 10120,31
04.04.2016 9822,08
12.04.2016 9761,47
25.02.2016 9331,48
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
30.12.2015 10729,00
18.04.2016 10177,00
12.04.2016 9823,50
07.04.2016 9512,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
19.04.16 22:37:00
Beitrag Nr. 5 ()


Guten Morgen
Oberhalb der roten sehe ich eher long
Viel Glück
Avatar
19.04.16 22:48:02
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.134 von Red Shoes (†) am 19.04.16 22:28:18gefällt mir mein ziel ist auch im 500er bereich
abwarten was morgen so geboten ist :cool:
Avatar
19.04.16 22:53:00
Beitrag Nr. 7 ()
Bossprognose
Tendenz: short

Die Abwärtstrendlinie seit dem ATH wurde bullish gebrochen, es handelte sich nur einmal um einen Fakeausbruch, ein erneuter Fakeausbruch ist eher unwahrscheinlich, ein starkes Zeichen der Bullen wurde gesetzt, aber noch befinden wir uns im übergeordneten Abwärtstrend seit dem ATH.

Bullishes Breakout:



Hauptszenario: Der Dax kann noch bis 10.390/10.400 steigen ehe er dann zu einem Pullback zur Abwärtstrendlinie bei 10.220/10.200 ansetzt.


Alternative: Der Dax steigt über 10.400 weiter bis 10.525

Ziel: 10.200/10.220

Dies ist weder eine Anlageberatung noch eine Kaufempfehlung, die Prognose könnte frei erfunden sein oder nicht eintreten.

©Bosstrader
5 Antworten
Avatar
19.04.16 23:25:34
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.359 von bosstrader am 19.04.16 22:53:00Nach Elliott ist diese Linie sowie deren Bruch eher unwichtig.
Chartisten haben sie natürlich weiter auf dem Radar.

Nach meinem bescheidenen Verständnis von Elliott ist der AWT/die Downkorrektur beendet, wenn die 0-B-Linie gebrochen wird.

Gruß Lirius
Avatar
19.04.16 23:28:38
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.173 von Red Shoes (†) am 19.04.16 22:34:03
Zitat von Red Shoes: ......... beziehen sich ausschließlich auf
die regulären Handelszeiten. Es gelten keine außerbörslichen Kurse............




Find ich nett, is bissel wie früher.
Man geht ins Bett, wenns dunkel wird

Gruß Lirius
1 Antwort
Avatar
20.04.16 04:34:35
Beitrag Nr. 10 ()
MOIN MOIN
und was geht heute ???
long short flat???
Asien gemischtes Bild, USA Vorgaben, NAJA
1 Antwort
Avatar
20.04.16 06:54:23
Beitrag Nr. 11 ()
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 10.328 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte

Im aktuellen Monat: +36 Punkte
6 Antworten
Avatar
20.04.16 06:55:46
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.878 von bödel am 20.04.16 04:34:35
Zitat von bödel: MOIN MOIN
und was geht heute ???
long short flat???
Asien gemischtes Bild, USA Vorgaben, NAJA


Guckst du bei mir, da gibts mehr als nur; Was geht heute :p
Avatar
20.04.16 07:27:26
Beitrag Nr. 13 ()
Was den mit Asien los, Wieder ein Sack Reis umgefallen. ?
6 Antworten
Avatar
20.04.16 07:28:50
Beitrag Nr. 14 ()
Guten Morgen, hoffe gleich meinen 10345er Short an 10280 zu versilbern. Unter 10250 würde ich dann nochmal shorten.
3 Antworten
Avatar
20.04.16 07:33:48
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.995 von R32 am 20.04.16 06:54:23

ON Position soeben bei 310 geschlossen.:)

Reicht für mehr als Frühstück
5 Antworten
Avatar
20.04.16 07:35:57
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.148 von bemaja am 20.04.16 07:33:48
Zitat von bemaja: ON Position soeben bei 310 geschlossen.:)

Reicht für mehr als Frühstück


Welcher Broker?
4 Antworten
Avatar
20.04.16 07:38:05
Beitrag Nr. 17 ()
Moin Moin

Korrektur heute. ;)
- Öl
- Chinas Hang Seng

...zeigen wie es geht.

Meine Zielbereiche bleiben unverändert (Zeiteinheit Tagesbasis).
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-231-240/t…

Wie immer nur Meins.

Glück AUF
12 Antworten
Avatar
20.04.16 07:39:25
Beitrag Nr. 18 ()
Ziele oben erstmal erreicht, nun Korrektur?
Rückblick: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-1-10/tage… Gestern war wieder ein Trendtag gegeben der übergeordnet die Bewegung darstellt.

Gleich weiter im Tageschart für den ganz groben Überblick:

Hier wird weiterhin der kleinere Aufwärtstrend gespielt und die Richtung des blauen Pfeiles. Oben lockt möglicherweise das große Gap und die Fortsetzung der Bewegung, sicherlich nicht in einem Rutsch und so langsam kann eine Korrektur anstehen.
Zumal meine Ziele im Dax gestern erreicht wurden, mal sehen ob das die Masse auch so sieht oder die Bewegung weiter läuft.

Dazu aber im Stundenchart mehr:

Die rote gepunktete Diagonale wurde gestern punktgenau angelaufen, die aus der alten Widerstandszone resultiert, allerdings ein wenig unsauber, da auch die Auflagepunkte in der Vergangenheit und im Verlauf überschossen wurden, bis die Wende und Korrektur eintrat. Dieses gestrige Überschießen kann an der roten Horizontalen zu Ende sein, denn dies ist die Oberkante des aktuellen Widerstandsbereiches.

Solange sich der Kurs darunter befindet bietet dies Korrekturpotenzial, wenn es weit läuft runter an die Bruchzone, denke aber nicht heute. Für dieses Szenario sollte sich zunächst ein Top bilden.
Gelingt allerdings der Bruch auf der Oberseite wäre der Weg in Richtung Gap und die Ziele vom Kollegen @Bernecker1977 frei.

Zunächst aber die feineren Grenzen im 10-Minutenchart und hier wäre das gestrige Hoch ein erster Widerstand und unten der Punkt 3 Aufwärtstrend:

Hier fällt auch gleich die steile Aufwärtstrendlinie vom gestrigen Tag auf und bei Bruch in Verbindung mit dem letzen Korrektiv Tief kann da durchaus die größere Korrektur starten. Denke aber für heute eher an einen Konsolidierungstag auf hohem Niveau, sofern der Kurs unter der Widerstandszone aus dem Stundenchart verbleibt.

Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
Avatar
20.04.16 07:39:29
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.124 von Standei am 20.04.16 07:27:26
Zitat von Standei: Was den mit Asien los, Wieder ein Sack Reis umgefallen. ?


Bist Du denn nicht gestern Abend in die Shorts ? :O
5 Antworten
Avatar
20.04.16 07:42:52
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.181 von R32 am 20.04.16 07:39:29
Zitat von R32:
Zitat von Standei: Was den mit Asien los, Wieder ein Sack Reis umgefallen. ?


Bist Du denn nicht gestern Abend in die Shorts ? :O


Ach so deswegen der Sack Reis. verstehe. :D
4 Antworten
Avatar
20.04.16 07:43:19
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.169 von Spiderman_74 am 20.04.16 07:38:05Ein Test der 10120 wäre dehr gut möglich. Das dürfte aber vorerst ein dickes Brett für Shorties darstellen.
1 Antwort
Avatar
20.04.16 07:44:53
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.160 von AllezBaisse am 20.04.16 07:35:57
Welcher Broker? ig 311,7 um genau zu sein
3 Antworten
Avatar
20.04.16 07:46:30
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.199 von Standei am 20.04.16 07:42:52
Zitat von Standei:
Zitat von R32: ...

Bist Du denn nicht gestern Abend in die Shorts ? :O


Ach so deswegen der Sack Reis. verstehe. :D


Vom Verstehen kannst aber nicht leben :O
3 Antworten
Avatar
20.04.16 07:48:38
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.214 von bemaja am 20.04.16 07:44:53
Zitat von bemaja: Welcher Broker? ig 311,7 um genau zu sein


Ok, mir tun da immer die fast 7 Punkte Spread weh.
2 Antworten
Avatar
20.04.16 07:51:14
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.238 von AllezBaisse am 20.04.16 07:48:38Ok, mir tun da immer die fast 7 Punkte Spread weh.

wem tun die nicht weh.
waren über 50 P. da mach ich nicht lange.

auch gut für die Laune am Morgen.:)
1 Antwort
Avatar
20.04.16 07:51:38
Beitrag Nr. 26 ()
Jetzt noch was allgemein oder in eigener Sache
Mir geht es nicht um Daumen und Follower hascherei, aber als kleine Anerkennung sehe ich einen kurzen Klick nicht als Zuviel verlangt.
Das beziehe ich jetzt nicht nur auf mich, sondern auf alle die hier gute Beiträge reinstellen und sich die Mühe machen!!! Mal drüber nachdenken das ist alles kostenlos hier...

Mich hat das scheinbar mangelnde Interesse dazu bewogen am gestrigen Handelstag meinen eigenen Kram zu machen und hier keine Beiträge zu schreiben.
Muss jeder selber entscheiden welche Inhalte er hier im Thread lesen möchte! Streit, Zank und das was früher im Sandkasten gelaufen ist, gibt es schon genug....

Auch hab ich eine BM bekommen warum ich soviel im Konjunktiv schreibe und nicht nur eine Richtung vorgebe.
Ganz einfach, ich hab keine Lust, dass mich irgend jemand für Verluste verantwortlich macht, weil ich schrieb, dass xy passiert und es dann nicht eintrifft. Börsenhandel bezieht sich auf wenn, dann oder eben Wahrscheinlichkeiten, nichts muss alles kann. Hab keine Glaskugel neben dem Schreibtisch stehen.

Dazu nochmal der Hinweis aus dem Eröffnungsbeitrag:
"Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser!"


Weiterhin erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
14 Antworten
Avatar
20.04.16 07:52:03
Beitrag Nr. 27 ()
guten morgen :)

aktueller stand: 25% restposition mit sl 10200 und ziel 10700 noch an bord. switch in short ab 10700(evtl. nachkäufe) mit kz unter 8000.

allen viel erfolg!
4 Antworten
Avatar
20.04.16 07:55:11
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.274 von bemaja am 20.04.16 07:51:14
Zitat von bemaja: Ok, mir tun da immer die fast 7 Punkte Spread weh.

wem tun die nicht weh.
waren über 50 P. da mach ich nicht lange.

auch gut für die Laune am Morgen.:)


Aber an solchen Tagen ist höchste Vorsicht geboten. Behavioral Finance... Den morgendlichen Gewinn empfindet man wie einen Bonus, man hat jetzt quasi etwas gut und geht in die nächsten Trades mit mehr Risiko rein, denn man hat ja den morgendlichen Gewinnpuffer. Häufig enden solche Tage im Minus!
Avatar
20.04.16 07:56:11
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.202 von AllezBaisse am 20.04.16 07:43:19Woher leitest du die 10120 ab?
Avatar
20.04.16 07:59:16
Beitrag Nr. 30 ()
morgen

heute werden sie wohl den DAX Bären endgültig den Gar ausmachen

China fett im Minus, da kann's ja nur steigen:cool:
Avatar
20.04.16 07:59:31
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.280 von small_fish_ am 20.04.16 07:51:38Super Stephan,

genau deiner Meinung. :)
Avatar
20.04.16 08:04:12
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.283 von sushiconcarne am 20.04.16 07:52:03
Zitat von sushiconcarne: guten morgen :)

aktueller stand: 25% restposition mit sl 10200 und ziel 10700 noch an bord. switch in short ab 10700(evtl. nachkäufe) mit kz unter 8000.

allen viel erfolg!


Allen wird leider nicht gehen.......:O
Avatar
20.04.16 08:04:48
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.223 von R32 am 20.04.16 07:46:30
Zitat von R32:
Zitat von Standei: ...

Ach so deswegen der Sack Reis. verstehe. :D


Vom Verstehen kannst aber nicht leben :O


Von Sack Reis aber auch nicht;)
1 Antwort
Avatar
20.04.16 08:05:00
Beitrag Nr. 34 ()
83 - 88 sollte kurz halten
Avatar
20.04.16 08:05:22
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.223 von R32 am 20.04.16 07:46:30
Zitat von R32:
Zitat von Standei: ...

Ach so deswegen der Sack Reis. verstehe. :D


Vom Verstehen kannst aber nicht leben :O
Avatar
20.04.16 08:06:46
Beitrag Nr. 36 ()
Ich bin mal long, der DAX ist feucht. Nachkauf bis dax10200
Avatar
20.04.16 08:06:48
Beitrag Nr. 37 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.280 von small_fish_ am 20.04.16 07:51:38
Zitat von small_fish_: Mir geht es nicht um Daumen und Follower hascherei, aber als kleine Anerkennung sehe ich einen kurzen Klick nicht als Zuviel verlangt.
Das beziehe ich jetzt nicht nur auf mich, sondern auf alle die hier gute Beiträge reinstellen und sich die Mühe machen!!! Mal drüber nachdenken das ist alles kostenlos hier...

Mich hat das scheinbar mangelnde Interesse dazu bewogen am gestrigen Handelstag meinen eigenen Kram zu machen und hier keine Beiträge zu schreiben.
Muss jeder selber entscheiden welche Inhalte er hier im Thread lesen möchte! Streit, Zank und das was früher im Sandkasten gelaufen ist, gibt es schon genug....

Auch hab ich eine BM bekommen warum ich soviel im Konjunktiv schreibe und nicht nur eine Richtung vorgebe.
Ganz einfach, ich hab keine Lust, dass mich irgend jemand für Verluste verantwortlich macht, weil ich schrieb, dass xy passiert und es dann nicht eintrifft. Börsenhandel bezieht sich auf wenn, dann oder eben Wahrscheinlichkeiten, nichts muss alles kann. Hab keine Glaskugel neben dem Schreibtisch stehen.

Dazu nochmal der Hinweis aus dem Eröffnungsbeitrag:
"Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser!"


Weiterhin erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan


Sehe ich auch so, kann leider Tagsüber nicht so reagieren, aber dickes DANKE auch von den Mitlesern. Auch das jeder für sich selber handelt sollte jedem klar sein. Bitte weiter machen...
Avatar
20.04.16 08:07:31
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.280 von small_fish_ am 20.04.16 07:51:38
Daumen vergeben

das mit den Daumen ist langsam richtig lächerlich! Jeder, der hier seit langem anderen hilft mit seinen Analysen oder Meinungen ist sicher von allen bekannt und geehrt von den aktiven und den seeehr vielen stillen Mitlesern. Dafür muss man sicher nicht jeden Tag neu bestätigt werden. Ich denke eher, dass es mit den Daumen was anderes auf sich hat, weil man so "scharf" darauf ist.

Dass es immer wieder Neulinge oder auch andere gibt, die entäuscht sind, warum ein "kostenloser Analyst" auch falsch liegt und dann schräg angemacht wird sollte der Könner lächelnd darüber stehen können. Denn dies wird nie! aufhören.




:confused:
Zitat von small_fish_: Mir geht es nicht um Daumen und Follower hascherei, aber als kleine Anerkennung sehe ich einen kurzen Klick nicht als Zuviel verlangt.
Das beziehe ich jetzt nicht nur auf mich, sondern auf alle die hier gute Beiträge reinstellen und sich die Mühe machen!!! Mal drüber nachdenken das ist alles kostenlos hier...

Mich hat das scheinbar mangelnde Interesse dazu bewogen am gestrigen Handelstag meinen eigenen Kram zu machen und hier keine Beiträge zu schreiben.
Muss jeder selber entscheiden welche Inhalte er hier im Thread lesen möchte! Streit, Zank und das was früher im Sandkasten gelaufen ist, gibt es schon genug....

Auch hab ich eine BM bekommen warum ich soviel im Konjunktiv schreibe und nicht nur eine Richtung vorgebe.
Ganz einfach, ich hab keine Lust, dass mich irgend jemand für Verluste verantwortlich macht, weil ich schrieb, dass xy passiert und es dann nicht eintrifft. Börsenhandel bezieht sich auf wenn, dann oder eben Wahrscheinlichkeiten, nichts muss alles kann. Hab keine Glaskugel neben dem Schreibtisch stehen.

Dazu nochmal der Hinweis aus dem Eröffnungsbeitrag:
"Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser!"


Weiterhin erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan
10 Antworten
Avatar
20.04.16 08:08:19
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.358 von Standei am 20.04.16 08:04:48
Zitat von Standei:
Zitat von R32: ...

Vom Verstehen kannst aber nicht leben :O


Von Sack Reis aber auch nicht;)


Mußt halt immer noch was dazu ordern ;)

Avatar
20.04.16 08:10:29
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.136 von AllezBaisse am 20.04.16 07:28:50
Zitat von AllezBaisse: Guten Morgen, hoffe gleich meinen 10345er Short an 10280 zu versilbern. Unter 10250 würde ich dann nochmal shorten.


Exit 10284,8, macht 60,2 Punkte. Frühstück
2 Antworten
Avatar
20.04.16 08:12:11
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.283 von sushiconcarne am 20.04.16 07:52:03
Zitat von sushiconcarne: guten morgen :)

aktueller stand: 25% restposition mit sl 10200 und ziel 10700 noch an bord. switch in short ab 10700(evtl. nachkäufe) mit kz unter 8000.

allen viel erfolg!


10285 wichtig, könnte bis 10170 rutschen...
Avatar
20.04.16 08:12:59
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.406 von AllezBaisse am 20.04.16 08:10:29
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: Guten Morgen, hoffe gleich meinen 10345er Short an 10280 zu versilbern. Unter 10250 würde ich dann nochmal shorten.


Exit 10284,8, macht 60,2 Punkte. Frühstück


Glückwunsch, ich bleib noch bisserl drinne, will mal einen dicken Fisch :lick:
1 Antwort
Avatar
20.04.16 08:15:06
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.430 von R32 am 20.04.16 08:12:59
Zitat von R32:
Zitat von AllezBaisse: ...

Exit 10284,8, macht 60,2 Punkte. Frühstück


Glückwunsch, ich bleib noch bisserl drinne, will mal einen dicken Fisch :lick:

Danke, ich geh ja dann eventuell auch nochmal mit in den Keller.
Avatar
20.04.16 08:25:55
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.388 von egosumquisum54 am 20.04.16 08:07:31Wie die Daumengeber ticken ist manchmal nicht so einfach zu begreifen, deshalb ist es mir längst egal, wichtig ist immer nur das "Eine"........ :lick:
Avatar
20.04.16 08:29:07
Beitrag Nr. 45 ()
Verarschermischposition long 10285,76 jetzt verkauft zum TP 10301,21.

Hurra --- gewonnen gegen Vorbörsenpack!
Avatar
20.04.16 08:31:54
Beitrag Nr. 46 ()
jetzt genug gejammert, es wird zeit für 10500
Avatar
20.04.16 08:32:52
Beitrag Nr. 47 ()
Leider muß zwangsläufig in der Vorbörse immer betrogen werden.

Wegen mir gehört das abgeschafft. Auch wenn ich manchmal paar Punkte mache so ist es ohne Sinn und Zweck!
Das gehört weg!
2 Antworten
Avatar
20.04.16 08:35:42
Beitrag Nr. 48 ()
Vorbörse kommt mir vor wie am Montag.

Da wollten sie mich auch am A........haben.:laugh:
1 Antwort
Avatar
20.04.16 08:36:42
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.631 von Standuhr am 20.04.16 08:32:52
Zitat von Standuhr: Leider muß zwangsläufig in der Vorbörse immer betrogen werden.

Wegen mir gehört das abgeschafft. Auch wenn ich manchmal paar Punkte mache so ist es ohne Sinn und Zweck!
Das gehört weg!


einfach ne Stunde später den Tag beginnen... :)
Avatar
20.04.16 08:37:11
Beitrag Nr. 50 ()
Bund-Future: Jetzt wieder aufwärts im Bund-Future?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Jetzt wieder aufwärts im Bund-Future?" von (automatischer Beitrag)



Beherrschendes Thema an den Anleihemärkten ist der Wiedereintritt Argentiniens in den Bondmarkt. Nach 15 Jahren wurden erstmals wieder Anleihen des von einer Staatspleite gebeutelten Landes an den Markt gebracht. Das Volumen von rund 16,5 Mrd. US-Dollar mit einer durchschnittlichen Verzinsung von 7,5% bei Laufzeiten von 3 bis 30 Jahren konnte problemlos untergebracht werden. Eine Rendite, von denen deutsche Anleger bei der zehnjährigen Bundesanleihe, die gegenwärtig bei ca. 0,13% rentiert, nur träumen dürfen. Im Bund-Future jedoch eine kurzfristig interessante Tageskerze. So bildete sich gestern bei guten Umsätzen eine kleine Kerze an einer Unterstützung. Hier könnten die Hände aufgehalten worden sein und der Bund-Future nun wieder in Richtung 164 bis 164,17% starten. Die heutige Eröffnung zudem freundlich. Noch ist aber nichts entschieden. Der Bund-Future testet weiterhin die untere Begrenzung eines Keils und einen Aufwärtstrend – ein Fall unter das gestrige Tagestief wäre negativ – vor allem per Daily-Close oder spekulativer per Hourly-Close. Ein Anstieg hingegen über 163,90% würde die Chartsituation im Tageshandel leicht aufhellen.

Meine jüngsten Bund-Future-Analysen (mit Monats- und Wochenkerzen) finden Sie hier: Salomon - Bund-Future-Analysen

Bund-Future - Tageskerzen

Der Bund-Future weiterhin pendelnd – aus Sicht der jüngsten Tageshochs mit abbröckelnder Tendenz. Interessant jedoch die gestern steigenden Umsätze an einer Unterstützung. Leicht positiv über 163,90% sowie über 164,17% und folgend über 164,43% mit neuen Tops. Ziele sodann ein Test der 165% mit der Chance auf weitere Zugewinne bis ca. 166/167%.

Kritisch vor allem unter 163% - sodann unter 162,82% und 162% mit Zielen bei 161,70 bis 161,12% - auch Ziele von 160 bis 158% wären bei einem Ausbruch aus dem Keil und Aufwärtstrend ableitbar.

 

Bund-Future Juni-Kontrakt – Stundenkerzen

Gestern eine kleine W-Formation, die heute vollendet wird. Zudem ein Fehlausbruch nach unten aus der Range. Positiv wäre nun ein Hourly-Close über 163,80 und folgend 163,90 und 164% - kritisch hingegen unter 163,20 sowie 163% per Hourly-Close.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 08:39:04
Beitrag Nr. 51 ()
ntv------

20.04.2016 08:09 Uhr
Ölpreise sacken ab
Dax legt wohl Verschnaufpause ein
Nach Tagen mit mitunter kräftigen Zugewinnen wird der Dax heute zunächst seinen Aufwärtstrend unterbrechen. Die Börsianer schauen zunehmend auf die EZB-Ratssitzung. Mit den Ölpreisen geht es am Morgen bergab.


Die werden sich noch wundern!!!!!!!!!!!!!!!!!
Avatar
20.04.16 08:44:51
Beitrag Nr. 52 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.388 von egosumquisum54 am 20.04.16 08:07:31
Zitat von egosumquisum54: das mit den Daumen ist langsam richtig lächerlich! Jeder, der hier seit langem anderen hilft mit seinen Analysen oder Meinungen ist sicher von allen bekannt und geehrt von den aktiven und den seeehr vielen stillen Mitlesern. Dafür muss man sicher nicht jeden Tag neu bestätigt werden. Ich denke eher, dass es mit den Daumen was anderes auf sich hat, weil man so "scharf" darauf ist.

Dass es immer wieder Neulinge oder auch andere gibt, die entäuscht sind, warum ein "kostenloser Analyst" auch falsch liegt und dann schräg angemacht wird sollte der Könner lächelnd darüber stehen können. Denn dies wird nie! aufhören.




:confused:
Zitat von small_fish_: Mir geht es nicht um Daumen und Follower hascherei, aber als kleine Anerkennung sehe ich einen kurzen Klick nicht als Zuviel verlangt.
Das beziehe ich jetzt nicht nur auf mich, sondern auf alle die hier gute Beiträge reinstellen und sich die Mühe machen!!! Mal drüber nachdenken das ist alles kostenlos hier...

Mich hat das scheinbar mangelnde Interesse dazu bewogen am gestrigen Handelstag meinen eigenen Kram zu machen und hier keine Beiträge zu schreiben.
Muss jeder selber entscheiden welche Inhalte er hier im Thread lesen möchte! Streit, Zank und das was früher im Sandkasten gelaufen ist, gibt es schon genug....

Auch hab ich eine BM bekommen warum ich soviel im Konjunktiv schreibe und nicht nur eine Richtung vorgebe.
Ganz einfach, ich hab keine Lust, dass mich irgend jemand für Verluste verantwortlich macht, weil ich schrieb, dass xy passiert und es dann nicht eintrifft. Börsenhandel bezieht sich auf wenn, dann oder eben Wahrscheinlichkeiten, nichts muss alles kann. Hab keine Glaskugel neben dem Schreibtisch stehen.

Dazu nochmal der Hinweis aus dem Eröffnungsbeitrag:
"Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser!"


Weiterhin erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan






denk ich auch, dass es "mit den daumen was anderes auf sich hat"...

ich könnte mir gut vorstellen, dass eventuell wallstreet online den usern etwas bezahlt, wenn sie viele daumen bekommen

eine sogenannte "daumengratifikation"

wirklich schon sehr verwunderlich, dass für diese "Daumen" so darum gebettelt wird... ;)
3 Antworten
Avatar
20.04.16 08:45:27
Beitrag Nr. 53 ()
sieht so aus als Sie heute ein komplett Verarschertag machen:(
Kaufe mir zu Handelsstart dicke Portion Drillisch morgen gibt es dicke Div. 5,2 % paar Tage nach Ausschüttung wieder für EK VERKAUFEN.
5 Antworten
Avatar
20.04.16 08:46:08
Beitrag Nr. 54 ()
330 war gestern mal was - wenn ich mich recht erinnere
Avatar
20.04.16 08:46:56
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.652 von Standuhr am 20.04.16 08:35:42Die Mittelbörse ist auch nicht (viel) besser.....:D
Avatar
20.04.16 08:47:39
Beitrag Nr. 56 ()
Dax
im Zweifel immer Long:



Hier ist jetzt für jeden was dabei :)

Wie immer ohne Gewähr!!!
Avatar
20.04.16 08:47:39
Beitrag Nr. 57 ()
Nun wieder über 30 Punkte hoch vom Tief........

Für manche nicht viel aber seit mal mit 40 CFD´s long dabei wenn die Vorbörsenbetrüger erst mal beschließen den DAX abtauchen zu lassen.
Avatar
20.04.16 08:49:31
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.388 von egosumquisum54 am 20.04.16 08:07:31
Die Daumenfunktion bei W : O
das mit den Daumen ist langsam richtig lächerlich!

Sehe ich anders. Ich kann mir von den Daumen nichts kaufen und ich brauche sie nicht fürs Ego aber als Feedback brauche ich sie.

Wenn ich hier manchmal Themen zur Geldpolitik schreibe und es würde nicht 10 Daumen geben, dann würde ich dieses Thema mangels Interesse nächstes Mal meiden.

Wenn ich hier Themen zum Dax bringe (ohne Charts, einfach nur Marken wie üblich) und ich bekomme keine Daumen weil kein Bild dahinter steht (wobei ich in Bildern so "schick" sie auch sind nicht den Vorteil sehe, sondern in den Kohlen die man machen kann) dann schreibe ich es auch nicht mehr so oft oder irgerndwann gar nicht mehr.

Die Daumen lenken die Beiträge derer die was beisteuern wollen in die Richtung die die Userschaft will. DA liegt doch der Hund begraben. Nur die wenigsten User die hier jeden Tag posten sehen keine Korrelation zwischen Daumen und Interesse. Diese User sind resistent und die gibt es überall. Aber ein paar andere machen von den Daumen abhängig was und wie viel sie posten, immerhin sind die meisten nicht gespalten in der der Persönlichkeit und schreiben nur für sich und mit sich selbst.

Ich selbst rede nicht nur sondern tue es auch:

Bewertungen vergeben: 8588

Soviel Daumen vergeben die wenigsten.

In diesem Sinne, Daumen lenken den Thread und daher ist die Funktion gut und sollte genutzt werden!
4 Antworten
Avatar
20.04.16 08:51:10
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.754 von suuperbua am 20.04.16 08:44:51denk ich auch, dass es "mit den daumen was anderes auf sich hat"...

ich könnte mir gut vorstellen, dass eventuell wallstreet online den usern etwas bezahlt, wenn sie viele daumen bekommen

eine sogenannte "daumengratifikation"

wirklich schon sehr verwunderlich, dass für diese "Daumen" so darum gebettelt wird... ;)


Von Bonus oder so läuft da nix. Anfragen wegen "Lutschen" trudeln aber täglich ein......:D
1 Antwort
Avatar
20.04.16 08:53:16
Beitrag Nr. 60 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.832 von R32 am 20.04.16 08:51:10
Zitat von R32: denk ich auch, dass es "mit den daumen was anderes auf sich hat"...

ich könnte mir gut vorstellen, dass eventuell wallstreet online den usern etwas bezahlt, wenn sie viele daumen bekommen

eine sogenannte "daumengratifikation"

wirklich schon sehr verwunderlich, dass für diese "Daumen" so darum gebettelt wird... ;)


Von Bonus oder so läuft da nix. Anfragen wegen "Lutschen" trudeln aber täglich ein......:D



:eek::laugh::eek:
Avatar
20.04.16 08:55:57
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.754 von suuperbua am 20.04.16 08:44:51
Zitat von suuperbua:
Zitat von egosumquisum54: das mit den Daumen ist langsam richtig lächerlich! Jeder, der hier seit langem anderen hilft mit seinen Analysen oder Meinungen ist sicher von allen bekannt und geehrt von den aktiven und den seeehr vielen stillen Mitlesern. Dafür muss man sicher nicht jeden Tag neu bestätigt werden. Ich denke eher, dass es mit den Daumen was anderes auf sich hat, weil man so "scharf" darauf ist.

Dass es immer wieder Neulinge oder auch andere gibt, die entäuscht sind, warum ein "kostenloser Analyst" auch falsch liegt und dann schräg angemacht wird sollte der Könner lächelnd darüber stehen können. Denn dies wird nie! aufhören.




:confused:...






denk ich auch, dass es "mit den daumen was anderes auf sich hat"...

ich könnte mir gut vorstellen, dass eventuell wallstreet online den usern etwas bezahlt, wenn sie viele daumen bekommen

eine sogenannte "daumengratifikation"

wirklich schon sehr verwunderlich, dass für diese "Daumen" so darum gebettelt wird... ;)


Vorstellen kann man sich viel, auch wenn es noch so absurd ist. ;)
Avatar
20.04.16 08:58:46
Beitrag Nr. 62 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.760 von bödel am 20.04.16 08:45:27
Zitat von bödel: sieht so aus als Sie heute ein komplett Verarschertag machen:(
Kaufe mir zu Handelsstart dicke Portion Drillisch morgen gibt es dicke Div. 5,2 % paar Tage nach Ausschüttung wieder für EK VERKAUFEN.


HV ist doch erst am 19.05.2016?
1 Antwort
Avatar
20.04.16 09:01:06
Beitrag Nr. 63 ()
Der Daumen ist lediglich eine Art der Kommunikation zwischen dem Poster und dem potentiellen Leser. Gibt es keine Daumen für ein Posting kann man das so interpretieren, dass es keinen Leser interessiert (was ja völlig ok ist) und man braucht dann nicht weiter Beiträge in dieser Richtung posten.
Zeitverschwendung , in einen leeren raum hineinzureden.
Sehr einfach und mich wundert es immer wieder, dass das nicht so verstanden wird.
9 Antworten
Avatar
20.04.16 09:02:38
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.760 von bödel am 20.04.16 08:45:27Ausschüttung einer Dividende von EUR 1,75 je dividendenberechtigter Stückaktie (insg. 54.764.649 dividendenberechtigte Stückaktien) EUR 95.838.135,75
Vortrag auf neue Rechnung EUR 221.287.107,25
Bilanzgewinn EUR 317.125.243,00

Die Gesellschaft hat derzeit keine eigenen Aktien.

Die Dividende ist zahlbar am 20. Mai 2016.
:confused::confused::confused:

Vielleicht erstmal erkundigen?
2 Antworten
Avatar
20.04.16 09:05:03
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.991 von Lubus104 am 20.04.16 09:02:38Da hast du vollkommen recht...ich hatte bödel auch schon drauf aufmerksam gemacht, dass die HV erst am 19.05.2016 ist....mal schauen, ob er vor seinem Kauf heute nochmals hier reingelesen hat.:)
1 Antwort
Avatar
20.04.16 09:07:37
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.964 von JoeMo am 20.04.16 09:01:06Ich geb einen Daumen wenn es mir was nützt oder wenn es lustig ist.

Warum soll man z.B. hier einen geben: "M5 mit bullflag nun"

Wer hier einen gibt, mag/muß seine Gründe haben. Wenns dadurch im Depot klingelt, gut, aber ansonsten........:O
8 Antworten
Avatar
20.04.16 09:08:06
Beitrag Nr. 67 ()
Mein Exit bei Intelsat war grober Mist...Mein Exit war quasi der Startschuss zu dem Move, den ich schon 14 Tage vorher erwartetet hätte...Was für n Chart...

8 Antworten
Avatar
20.04.16 09:08:19
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.916 von strike99 am 20.04.16 08:58:46OK OK habe falsch gelesen
Avatar
20.04.16 09:09:46
Beitrag Nr. 69 ()
habe mal etwas long abgeladen
Avatar
20.04.16 09:10:12
Beitrag Nr. 70 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.066 von R32 am 20.04.16 09:07:37
Zitat von R32: Ich geb einen Daumen wenn es mir was nützt oder wenn es lustig ist.

Warum soll man z.B. hier einen geben: "M5 mit bullflag nun"

Wer hier einen gibt, mag/muß seine Gründe haben. Wenns dadurch im Depot klingelt, gut, aber ansonsten........:O


Durch reproduzierbare Setups (Bullflag gehört ja nun dazu) ist es leichter es dauerhaft klingeln zu lassen als durch dein "Linie" die dann auch noch mit 120 Sekunden Zeitfenster von dir so interpretiert wird wie es dir passt.;)
6 Antworten
Avatar
20.04.16 09:10:28
Beitrag Nr. 71 ()
...da hab ich ja ein Thema losgetreten...

Eigentlich hat mich nur nee BM geärgert *lach*
Avatar
20.04.16 09:10:30
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.811 von HerrKoerper am 20.04.16 08:49:31:) Hallo Körper, ist wohl schwierig und verwirrend mit dem Daumen. Danke für die Erklärung. Für mich jedenfalls sind Beiträge von dir und sehr vielen anderen immer! wertvoll, weil man davon sicher lernen kann. Da denke ich immer, dass ich nicht täglich neue Daumen vergeben muss.

Ich beantrage bei WO, ein "Dauerdaumen" einzurichten (schmunzel).

Wirklich von mir nochmals ein Dankeschön für die Hilfestellung von Prozz, Körper, allez B., Lirius, Joe Moe (Rehenfolge willkürlich) und natürlich noch viele weitere. Diese Leute haben sicher schon unzähligen anderen sehr gut geholfen.

Aber ich bin auch der Meinung, dass sich unbedingt jeder selbst eine Meinung bilden muss. Denn ich habe z. B. die "Robby" Analysen sehr gerne gelesen, toll aufgemacht und viel Mühe darin. Aber für mich! sind dies Analysen ähnlich wie ein nachlaufender Indikator und nicht wirklich hilfreich. Denn die Analyse wird täglich so angepasst wie der Markt gerade "nachlaufend" geschehen ist.
Avatar
20.04.16 09:10:34
Beitrag Nr. 73 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.030 von strike99 am 20.04.16 09:05:03
Zitat von strike99: Da hast du vollkommen recht...ich hatte bödel auch schon drauf aufmerksam gemacht, dass die HV erst am 19.05.2016 ist....mal schauen, ob er vor seinem Kauf heute nochmals hier reingelesen hat.:)


habe nicht gekauft
Avatar
20.04.16 09:12:07
Beitrag Nr. 74 ()
letzte longs erst mal raus mit 32 Punkten Gewinn.

Ich befehle jetzt : Absturz!:laugh:

Avatar
20.04.16 09:13:48
Beitrag Nr. 75 ()
Wichtig jetzt wie sich der Markt bis 10:00 entwickelt, da entstehen Trends.
Avatar
20.04.16 09:14:01
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.066 von R32 am 20.04.16 09:07:37
Zitat von R32: Ich geb einen Daumen wenn es mir was nützt oder wenn es lustig ist.

Warum soll man z.B. hier einen geben: "M5 mit bullflag nun"

Wer hier einen gibt, mag/muß seine Gründe haben. Wenns dadurch im Depot klingelt, gut, aber ansonsten........:O


Ich persönliche finde einen Beitrag wie "M5 mit Bullflag nun!" wertvoller als
"Gehe mit Zertifikat xy bei 2,20 short!" .
Das erste ist eine Analysearbeit, au sder man selbst etwas ableiten kann, das zweite lediglich eine Darstellung des eigenen Tuns (wenn überhaupt) ohne jeden Sinn für andere (außer für Nachtrader) .
Aber ist ja auch ok. Wie gesagt: Daumen zeigen auf, für was sich das Board interessiert. Wenn das nicht kompatibel ist mit dem was man selber tut, ist das ja auch ok.
Avatar
20.04.16 09:14:31
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.111 von HerrKoerper am 20.04.16 09:10:12
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von R32: Ich geb einen Daumen wenn es mir was nützt oder wenn es lustig ist.

Warum soll man z.B. hier einen geben: "M5 mit bullflag nun"

Wer hier einen gibt, mag/muß seine Gründe haben. Wenns dadurch im Depot klingelt, gut, aber ansonsten........:O


Durch reproduzierbare Setups (Bullflag gehört ja nun dazu) ist es leichter es dauerhaft klingeln zu lassen als durch dein "Linie" die dann auch noch mit 120 Sekunden Zeitfenster von dir so interpretiert wird wie es dir passt.;)


Wie soll ich es genau machen, sag es mir :O
5 Antworten
Avatar
20.04.16 09:14:54
Beitrag Nr. 78 ()
Zum Thema Daumenverteilung,

anfänglich habe ich WO genutzt um meine Charts zu speichern. Ist ganz sinnvoll wenn mit meheren Rechnern an unterschiedlichen Orten gearbeitet wird. :rolleyes:
Durch die Daumen bekomme ich ein Resumee ob es sinnvoll ist einen Beitrag zu veröffentlichen oder nicht.
Kommen keine Daumen lasse ich es einfach.
Finde es aber sinnvoll gerade für die Anfänger, da waren ja schon einige dabei, die Ihr Konto an die Wand gefahren haben. (bei manchen tut es mir leid und bei den Superschlauen freut es mich)
Einer hatte mal sogar soviel Arsch in der Hose gehabt und zugegeben das er sein Konto an die Wand gefahren hat. (Respekt)
Was mich hier nervt sind manchmal merkwürdige Kommentare. (Aber das ist ja überall so, wer nichts macht wird auch nicht kritisiert)

Aber vielleicht sollte WO noch ein Forum aufmachen wo sich die Berufstrader unterhalten können!

Zu den Prognosen, das sind immer nur Annahmen und keiner von uns weiß dies im vorraus, dann hätten wir alle Löcher in den Händen und wurden am Kreuz hängen.

Nur wenn diese Prognosen zu 60% zutreffen ist es ja schon besser wie gewürfelt!

Was ich mittlerweil an mir selber feststellen kann das ich keine Lust mehr habe zu diskutieren, wer Recht hat oder nicht, es kommt eh wie es kommen soll!
Avatar
20.04.16 09:18:25
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.168 von R32 am 20.04.16 09:14:31
Zitat von R32:
Zitat von HerrKoerper: ...

Durch reproduzierbare Setups (Bullflag gehört ja nun dazu) ist es leichter es dauerhaft klingeln zu lassen als durch dein "Linie" die dann auch noch mit 120 Sekunden Zeitfenster von dir so interpretiert wird wie es dir passt.;)


Wie soll ich es genau machen, sag es mir :O


Extra Unterkonto in deiner CFD Klitsche mit einer Einzahlung und täglicher Auswertung. Würde ich normal von keinem Verlangen (und auch von dir nicht, aber da du schon fragst) aber in deinem Fall wäre der Einzige Weg da etwas dauerhaft abzuleiten nur der, dass man genau sieht wie du wann und was machst. Natürlich darf dann dort auch NUR das gehandelt werden. Dann brauchst du auch keine Statistik mehr führen, denn die sieht man dann.


Sollte es dort ein paar Monate in Folge dauerhaft gut laufen, dann bekommst du hier bald die meisten Daumen (von denen du dir nichts kaufen kannst, aber dann dich gewürdigt siehst) und mit mir einen neuen Nachtrader...:D
4 Antworten
Avatar
20.04.16 09:19:26
Beitrag Nr. 80 ()
hsbc zerti 72% long, erstaunlich
Avatar
20.04.16 09:22:09
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.213 von HerrKoerper am 20.04.16 09:18:25Guten Morgen Body,

ich habe mal eine fachliche Frage an dich. Sollte das Gap heute oben nicht mehr geschlossen werden. Sprechen wir dann von einem Island-Gap oder ist das Gap unten (Bereich 10120) zu klein?

Wäre dankbar um eine Antwort.

Grüße
2 Antworten
Avatar
20.04.16 09:24:57
Beitrag Nr. 82 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.255 von david_55 am 20.04.16 09:22:09
Zitat von david_55: Guten Morgen Body,

ich habe mal eine fachliche Frage an dich. Sollte das Gap heute oben nicht mehr geschlossen werden. Sprechen wir dann von einem Island-Gap oder ist das Gap unten (Bereich 10120) zu klein?

Wäre dankbar um eine Antwort.

Grüße


Da gibt es hier bessere Techniker als mich, da ich mich damit nicht mehr befasse seit Jahren.

Da weiß aber bestimmt jemand Rat.

Noch glaube ich ja, dass wir zu einer meiner Marken bis nächste Woche rennen. Daher denke ich, dass das Gap eh geschlossen wird. Allerdings nicht zwingend heute.
1 Antwort
Avatar
20.04.16 09:26:13
Beitrag Nr. 83 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.213 von HerrKoerper am 20.04.16 09:18:25
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von R32: ...

Wie soll ich es genau machen, sag es mir :O


Extra Unterkonto in deiner CFD Klitsche mit einer Einzahlung und täglicher Auswertung. Würde ich normal von keinem Verlangen (und auch von dir nicht, aber da du schon fragst) aber in deinem Fall wäre der Einzige Weg da etwas dauerhaft abzuleiten nur der, dass man genau sieht wie du wann und was machst. Natürlich darf dann dort auch NUR das gehandelt werden. Dann brauchst du auch keine Statistik mehr führen, denn die sieht man dann.


Sollte es dort ein paar Monate in Folge dauerhaft gut laufen, dann bekommst du hier bald die meisten Daumen (von denen du dir nichts kaufen kannst, aber dann dich gewürdigt siehst) und mit mir einen neuen Nachtrader...:D


Ist mir zuviel Arbeit. Im Grunde sinds eh nur wenige Tage mit Eröffnungskurs genau auf der Punktemarke, heute z.B. mein Budendax bei 10.921 = 7 Punkte drunter, Tag somit gelaufen. ;)
Avatar
20.04.16 09:30:22
Beitrag Nr. 84 ()
Schon wieder 10341..............................
Avatar
20.04.16 09:34:31
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.169 von Spiderman_74 am 20.04.16 07:38:05und wie immer in den letzten tagen short, short, short....

das hält ja kein echtes tradingkonto aus :laugh::laugh:
9 Antworten
Avatar
20.04.16 09:34:56
Beitrag Nr. 86 ()
hier mal aktuelle in der 4 nur eine Pos.

3 Antworten
Avatar
20.04.16 09:35:27
Beitrag Nr. 87 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.075 von HerrKoerper am 20.04.16 09:08:06Ja, waren ja böße abgestürzt....hatte dann nochmals nachgekauft und nun gestern alles zu 3,30 USD verkauft......leider wohl zu früh:cry:
3 Antworten
Avatar
20.04.16 09:37:43
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.396 von strike99 am 20.04.16 09:35:27
Zitat von strike99: Ja, waren ja böße abgestürzt....hatte dann nochmals nachgekauft und nun gestern alles zu 3,30 USD verkauft......leider wohl zu früh:cry:


Was lernen wir daraus: Timing ist alles...Idee gut, Umsetzung grober Mist.
2 Antworten
Avatar
20.04.16 09:40:49
Beitrag Nr. 89 ()
Xetra-Gap zu!
Avatar
20.04.16 09:41:40
Beitrag Nr. 90 ()
Short / Scalp könnte man sich gerade im dax vorstellen
Avatar
20.04.16 09:42:01
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.426 von HerrKoerper am 20.04.16 09:37:43
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von strike99: Ja, waren ja böße abgestürzt....hatte dann nochmals nachgekauft und nun gestern alles zu 3,30 USD verkauft......leider wohl zu früh:cry:


Was lernen wir daraus: Timing ist alles...Idee gut, Umsetzung grober Mist.


So ist es.....:laugh:

Vielleicht bietet sich ja nochmals ein Neueinstieg an? Aber die Verschuldung von dem Laden ist ja vom Feinsten.
1 Antwort
Avatar
20.04.16 09:42:03
Beitrag Nr. 92 ()
wo ist eigentlich top-paper-investorin BH?
abgetaucht oder lebt sie inzwischen vom bezahldienst?

:-)
9 Antworten
Avatar
20.04.16 09:42:04
Beitrag Nr. 93 ()
Brent und WTI: Rohöl nach oben gedeckelt

Eben veröffentlicht als Nachricht "Rohöl nach oben gedeckelt" von (automatischer Beitrag)



Erst runter, dann wieder rauf. So die Reaktion der Ölpreise auf die Konferenz am vergangenen Sonntag in Doha. Allgemein wird im Markt festgestellt, dass eine echte Bereitschaft der großen Ölförderländer zu einem „Freeze“ der Ölproduktion nicht besteht. Eher werden die Marktanteile verteidigt. Auch innerhalb der OPEC wird ein Kampf um die Vorherrschaft und die bestehenden Marktanteile geführt – allen voran der Zwist zwischen dem Iran und Saudi-Arabien, die zudem als „Regionalmächte“ verfeindet sind. Der Druck auf die OPEC seitens Russlands und den USA nimmt nicht ab. Neue Fördertechnologien in den USA haben die Stilllegung von Bohrlöchern hinaus gezögert. Relevant zudem, dass bei wieder steigenden Ölpreisen viele US-Quellen in kurzer Zeit in Betrieb gehen könnten. So wird von Öl-Experten angenommen, dass bei einem Ölpreis von ca. 50$ noch nicht voll erschlossene US-Quellen die Arbeit aufnehmen würden und eine bedeutende Menge Rohöl produziert werden könnte. Fallen hingegen die Ölpreise wieder, so sollten die Förderkapazitäten in den USA weiter rückläufig werden.

Der Ölpreis dürfte so auf lang- bis mittelfristige Sicht nach oben gedeckelt sein. Russland erwägt zudem laut Aussage des Vize-Energieministers Kirill Molodzow gegenüber der Agentur Tass eine Ausweitung der Förderung in 2016 auf 537 bis 540 Millionen Tonnen Rohöl (534 Millionen Tonnen in 2015). Und der Iran will bis Ende Juni 2016 seine Produktion auf mehr als 4 Mrd. bpd hochfahren. Die Nachfrage indes könnte zwar leicht ansteigen. So sieht die Internationale Energieagentur IEA aus Indien eine anhaltende, stützende Nachfrage. Und auch aus Russland und China sei eine überraschend widerstandsfähige Nachfrage zu beobachten. Bislang ändert dies jedoch nichts am globalen Überangebot von Rohöl. Kurzfristig sind die Ölpreise heute unter Druck, nachdem ein Streik der Ölarbeiter in Kuwait, der die Produktion stark verminderte, nun beendet sei. Heute werden Impulse zum Ölmarkt erwartet: Die Daten zu den wöchentlichen US-Rohöllagerbeständen.

Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen

Brent Oil - Tageskerzen

Aus charttechnischer Sicht ergibt sich keine Änderung:

Die (vor-)gestrige Lunte bestätigt einen Unterstützungsbereich bei ca. 40$. Die (vor-)gestrige weiße Kerze stützt nun in Verbindung mit den vorherigen weißen Tageskerzen den Markt und neuerliche Rücksetzer dürften ab ca. 42$ auf Kaufinteresse stoßen. Kritisch hingegen wäre wider Erwarten ein Fall unter 39,62$ sowie ein Break des Aufwärtstrends. Die (vor-)gestrige Erholung trifft jedoch nun bei 43/44$ auf Widerstand. Brent Oil sollte vorerst im Bereich 44,50 bis 42$ pendeln.

WTI Oil – Tageskerzen

Gestern ein „Ausbruchsversuch“, der jedoch abgewehrt wurde. Es bleibt auch beim WTI bei der bisherigen Einschätzung:

Negativ unter 37,56$ und 36,40 sowie unter 35,20$ mit Zielen bis 34/33,71$. Positiv wäre hingegen ein Ausbruch über 42,49$ (per Daily-Close) mit Ziel bis ca. 46$. Die (vor-)gestrige Kerze stützt den Markt – aus Sicht der Tageskerzen wäre auch im WTI ebenso wie im Brent für die kommenden 2-3 Handelstage eine abwartende Pendelbewegung zu favorisieren.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 09:43:36
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.474 von strike99 am 20.04.16 09:42:01
Zitat von strike99:
Zitat von HerrKoerper: ...

Was lernen wir daraus: Timing ist alles...Idee gut, Umsetzung grober Mist.


So ist es.....:laugh:

Vielleicht bietet sich ja nochmals ein Neueinstieg an? Aber die Verschuldung von dem Laden ist ja vom Feinsten.


Ja, wobei das Geschäftsfeld selbst ist gut. Wenn die überleben, stehen die bald wieder 2 stellig...Aber man kann nicht immer richtig liegen...Ich schaue einfach nicht mehr hin...:laugh:
Avatar
20.04.16 09:45:51
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.390 von RippchemitKraut am 20.04.16 09:34:56ist das WHS?

Moin
2 Antworten
Avatar
20.04.16 09:46:42
Beitrag Nr. 96 ()
VW plus 4,5 %.

alles nur noch irrer Betrug!
Avatar
20.04.16 09:48:54
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.540 von mario1106 am 20.04.16 09:45:51ja.


10368 ausgestoppt
1 Antwort
Avatar
20.04.16 09:50:06
Beitrag Nr. 98 ()
Moin...
@ Body
Thema Japan/BOJ/Staatsverschuldung
Was hältst du von der Variante, dass die BOJ demnächst die von ihr gehaltenen Staatsanleihen, die eine negative Rendite oder Null Rendite aufweisen in Nullzins Anleihen mit ewiger Laufzeit umwandelt ?
Somit gäbe es quasi eine Schuldenstreichung, ohne dass es formal so wäre...Lediglich die Bilanzierung der ewigen Anleihen bei der BOJ wäre dann noch ein Thema...
3 Antworten
Avatar
20.04.16 09:50:43
Beitrag Nr. 99 ()
Short

10.000 ST.

vs9sfv ab jetzt.
2 Antworten
Avatar
20.04.16 09:53:00
Beitrag Nr. 100 ()
NA JA, wird ja wieder bullisch alles hier heute- die 10.600 klar im Auge. 270points die man mitnehmen kann
Avatar
20.04.16 09:53:48
Beitrag Nr. 101 ()
das ist schon eine beindruckende Vorstellung, die da aktuell im DAX inszeniert wird. Da wissen entweder einige mit sehr viel Geld ganz genau, was Onkel Mario Morgen zum Besten geben wird und sind sich vor allem sicher, dass es bullisch aufgenommen wird - oder das Gegenteil ist der Fall, und man versucht den Markt davon zu überzeugen, dass dem so sei nur um möglichst weit oben Kasse machen zu können.

Wie gestern Abend schon erwähnt: 6% Outperformance gegenüber dem Dow in 2 Wochen ist eine Hausnummer (Euro: unch.) Abgesehen davon, dass dieser Trend erst seit besagten Zwei Wochen läuft, ist er für meinen Geschmack schon fast wieder zu weit gelaufen :p
Avatar
20.04.16 09:55:00
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.564 von RippchemitKraut am 20.04.16 09:48:54Finde ich sehr gelungen.
Frage mich gerade warum ich damals NinjaTrader und nicht WHS gewählt habe? :confused:
Gefällt mir echt gut.
Wie Hoch sind denn die Kommissionen?
Avatar
20.04.16 09:55:34
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.600 von schlaechter am 20.04.16 09:50:43
Zitat von schlaechter: Short

10.000 ST.

vs9sfv ab jetzt.


...wenn der Trade real ist bist du heute der größte Dummkopf unter allen...:rolleyes: allein schon unter dem Gesichtspunkt RISIKOMANAGEMENT
Avatar
20.04.16 09:56:38
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.381 von markus_lustig am 20.04.16 09:34:31Was bist DU nur für ein Vogel? :keks:
Wegen Typen wie Dir hab ich immer weniger Lust überhaupt noch etwas zu zeigen!
Ich lese lieber mit und da sind wir beim Thema. Du super Chartanalyst. Was bringst Du denn ausser heisser Luft? Nichts ausser dummer Kommentare! Ich muss Niemandem etwas beweisen und verweise gerne auf den Thread, den Stephan eröffnet hat heute.

Hast Du begriffen um was es geht bei meinen Charts? Wahrscheinlichkeiten und Ansichten auf verschiedenen Zeiteinheiten (Zeithorizonten). Meine Ansichten! Mach dein Ding und geh mir nicht auf den S...!

Suchst Du nach Fehlern Anderer um von deinen eigenen abzulenken?

Over and out
8 Antworten
Avatar
20.04.16 09:56:48
Beitrag Nr. 105 ()
Heute flat, vielleicht heute nachmittag mal short, je nach Kurs.
Avatar
20.04.16 09:57:36
Beitrag Nr. 106 ()
Um 12 Uhr verkündet Draghi wohl dann das Helikoptergeld... zumindest scheint der Markt das zu erwarten, wenn man den Verlauf der letzten Tage betrachtet....

Interessant fände ich schon, was am 11. Februar an den Märkten zu einer solchen Neubewertung geführt hat, daß der Dax nun in gut 2 Monaten fast 20% hochgekauft wurde und auch auf diesem Niveau selbst minimale "Luftholer" von 1-2% praktisch undenkbar scheinen... :look:
1 Antwort
Avatar
20.04.16 10:01:40
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.591 von brunch68 am 20.04.16 09:50:06
Zitat von brunch68: Moin...
@ Body
Thema Japan/BOJ/Staatsverschuldung
Was hältst du von der Variante, dass die BOJ demnächst die von ihr gehaltenen Staatsanleihen, die eine negative Rendite oder Null Rendite aufweisen in Nullzins Anleihen mit ewiger Laufzeit umwandelt ?
Somit gäbe es quasi eine Schuldenstreichung, ohne dass es formal so wäre...Lediglich die Bilanzierung der ewigen Anleihen bei der BOJ wäre dann noch ein Thema...


Diese Idee gab es schon mal auch für die EZB. Allerdings würde sich dann an den Daten für den Staat nichts ändern, denn die Verschuldung wäre weiterhin da (wenn auch ohne Fälligkeit). Aber da Japan sich ja auch weiter verschulden kann, also nicht abgeschnitten ist, würde dieser Schritt keine direkten positiven Auswirkungen mit sich bringen.

Besser wäre da evtl eine neue Nullkuponanleine aufzulegen mit Rendite von -0,5% und Laufzeit 100 Jahre. So würde der Staat 164 Yen bekommen zur direkten Verwendung und "nur" 100 Yen Verschuldung in den Büchern haben. Man könnte also die Verschuldungsquote drücken und die Notenbank hat 100 Jahre Zeit diesen Betrag auszugleichen. Sollte sie es nicht schaffen (was da aber unwahrscheinlich wäre), hätte sie eben negatives EK, aber wen juckt das schon...;)
2 Antworten
Avatar
20.04.16 10:02:44
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.660 von Spiderman_74 am 20.04.16 09:56:38reg' dich wegen solchen "Luftpumpen" nicht auf...davon gibt es leider reichlich im anonymen "www", also einfach ignorieren ;)

du machst super Arbeit, eintreffen kann sicherlich nicht jede Prognose, logisch!
aber Anregungen sind auch wichtig, nachdenken und handeln muss jeder eigenverantwortlich. :)
2 Antworten
Avatar
20.04.16 10:03:27
Beitrag Nr. 109 ()
Short 10359 SL 10382
4 Antworten
Avatar
20.04.16 10:04:06
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.672 von Lord_Feric am 20.04.16 09:57:36Als ich in meinen jungen Jahren Moped gefahren bin und das Benzin zu Neige ging hat die Kiste kurz bevor sie mangels Treibstoff stehen blieb, nochmal richtig Gas gegeben und ist losgebraust. So ist das hier auch. ;)
Avatar
20.04.16 10:07:01
Beitrag Nr. 111 ()
GOLD: China mit Gold-Börse - Gold weiter im Dreieck

Eben veröffentlicht als Nachricht "China mit Gold-Börse - Gold weiter im Dreieck" von (automatischer Beitrag)



Charttechnisch konnte sich gestern der Goldpreis nach einem Anstieg über 1.250$ gestern weiter aufwärts bewegen und im Tageshandel die obere Begrenzung eines kleinen Dreiecks testen. Hier scheiterten jedoch die Bullen und leichte Gewinnmitnahmen setzten ein. Dieses Marktverhalten ist auch heute zu beobachten. Der Goldpreis zwar stabil – doch die Impulse für einen Ausbruch aus dem Dreieck fehlen scheinbar. Da innerhalb der Formation mit schnellen Richtungswechseln gerechnet werden muss, wäre auch ein Abprall und ein neuerlicher Test der 1.225$ im Laufe der Handelswoche einzuplanen. So würde ein Rückfall unter ca. 1.240$ die kurzfristige Stimmung eintrüben.

Interessant auf langfristige Sicht ist die neue Goldbörse in China. Gestern startete die Rohstoffbörse Shanghai Gold Exchange ein tägliches Preisfixing im chinesischen Yuan. 18 Mitglieder umfasst hierbei die Shanghai Gold Exchange, welche das tägliche Fixing festlegen. Hierzu gehören eine Reihe von chinesischen Großbanken sowie die britische Standard Chartered und die neuseeländische ANZ Banking Group. China will die Bedeutung des Landes als Rohstoffverbraucher so hervorheben. Immerhin hat das Reich der Mitte jüngst Indien als größten Gold-Nachfrager für Schmuck, Barren und Münzen abgelöst.

Gold - Tageskerzen

Die gestrige weiße Kerze mit kurzem Docht lässt noch die Chance auf einen Ausbruch aus dem Dreieck zu. Ein Anstieg über das gestrige Tageshoch und folgend über ca. 1.263$ wäre jeweils positiv – leicht negativ unter 1.240$ per Hourly-Close sowie deutlich negativ unter ca. 1.220$ mit Ausbruch aus dem Dreieck nach unten und einem Break der 1.208$. Deutlich negativ sodann unter 1.195$ mit Zielen bei 1.180$ und 1.160 bis 1.140$.

 

Meine jüngsten Gold-Analysen finden Sie hier: Salomon - Gold-Analysen

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: http://www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 10:07:47
Beitrag Nr. 112 ()
FDAX gap zu

immer in Richtung des gaps investieren, es sei denn es ist ein gap nach unten: Dann das Gegenteil tun
Avatar
20.04.16 10:07:50
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.660 von Spiderman_74 am 20.04.16 09:56:38:laugh::laugh:

also wenn du jetzt verneinst dass du die letzten tage, tag für tag, short ausgerufen hast und es doch steil nach oben ging, machst dich lächerlich.

hier gibts einen haufen "prognostiker" die sich darstellen, aber ob sie das traden was sie anderen vorsetzen bezweifle ich stark da wie gesagt es kein konto überstehen würde.

als weitermachen und ja nicht die shortbrille absetzen :laugh:
4 Antworten
Avatar
20.04.16 10:08:39
Beitrag Nr. 114 ()
366 sollte aber mal gut sein:confused:
Avatar
20.04.16 10:09:58
Beitrag Nr. 115 ()
Wahnsinnshandel geht munter weiter.

Dax voll im plus.
Avatar
20.04.16 10:10:36
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.729 von HerrKoerper am 20.04.16 10:01:40Okay, danke. Anleihe mit Minuszinsen wäre natürlich noch ein Schritt weiter...und 100 Jahre wäre mir auch lang genug :laugh:...denke aber schon, dass auch eine ewige oder 100jährige Nullanleihe schon die Möglichkeit für mehr Staatsausgaben geben würde, da wahrscheinlich der Anteil der Nullanleihen rausgerechnet würde...einen direkt Geschädigten kann ich bei der Variante jedenfalls nicht erkennen und somit könnte das imho relativ schmerzfrei der nächste Schritt sein...warten wir es ab...
1 Antwort
Avatar
20.04.16 10:10:43
Beitrag Nr. 117 ()
long mit rießen Position. Heute spricht noch Draghi und bei der Stärke kann es mMn nur nach oben gehen. Verkauf bei 10400, dies reicht soviel wie der Punkt wert ist :D
Avatar
20.04.16 10:12:54
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.600 von schlaechter am 20.04.16 09:50:43
Guten Morgen,

Entschuldigung, aber bist Du Dir da sicher?

Knapp 30.000 Euronen, wo liegt Dein SL?

Wo liegt bitte Dein TP?

Grüße IQ


Zitat von schlaechter: Short

10.000 ST.

vs9sfv ab jetzt.
Avatar
20.04.16 10:19:55
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.852 von brunch68 am 20.04.16 10:10:36
Zitat von brunch68: Okay, danke. Anleihe mit Minuszinsen wäre natürlich noch ein Schritt weiter...und 100 Jahre wäre mir auch lang genug :laugh:...denke aber schon, dass auch eine ewige oder 100jährige Nullanleihe schon die Möglichkeit für mehr Staatsausgaben geben würde, da wahrscheinlich der Anteil der Nullanleihen rausgerechnet würde...einen direkt Geschädigten kann ich bei der Variante jedenfalls nicht erkennen und somit könnte das imho relativ schmerzfrei der nächste Schritt sein...warten wir es ab...


Ja klar kann das kommen, aber Moodys würde trotzdem die Verschuldung als wachsend ansehen und daher würde es zwar machbar sein, aber die positiven Auswirkungen halten sich in Grenzen glaube ich, jedenfalls wenn ich da nichts vergesse in der Betrachtung.
Avatar
20.04.16 10:20:25
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.807 von markus_lustig am 20.04.16 10:07:50
Zitat von markus_lustig: :laugh::laugh:

also wenn du jetzt verneinst dass du die letzten tage, tag für tag, short ausgerufen hast und es doch steil nach oben ging, machst dich lächerlich.

hier gibts einen haufen "prognostiker" die sich darstellen, aber ob sie das traden was sie anderen vorsetzen bezweifle ich stark da wie gesagt es kein konto überstehen würde.

als weitermachen und ja nicht die shortbrille absetzen :laugh:


Einmal antworte ich noch für Dich...nur das eine mal.
Kannst Du Charts Lesen? Hast DU die Basis verstanden? Den Zusammenhang der Zeiteinheiten?
Das Traden in der jeweiligen Zeiteinheit? Daytrader oder langfristig Orientierter?
Bei Dir ist Hopfen und Malz verloren, hab ich den Eindruck!

Zum Thema Shortbrille, einfach mal den Link anschauen von gestern und den Hinweis beachten!
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-231-240/t…

Das Ziel oberer Trendkanal 10800-11000 bis Juni wäre möglich. => Siehe Wochenchart und meinem Muster! Die Häckchen sind Bestätigungen, falls Du Lesen kannst.

Und jetzt lasse ich Dich in deiner Welt weiter rätseln.

Alles Gute und viel Erfolg :kiss:
Avatar
20.04.16 10:22:18
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.741 von saihttam am 20.04.16 10:02:44Als bisher stiller Leser kann ich dem nur zustimmen.


Einfach ignorieren, sonst schreiben die Nörgler immer weiter......

Ich bin an den vielen Beiträgen interessiert, bei denen sich Leute wirklich die Mühe machen ihre Sicht des Marktes zu vermitteln. Denn nur in der inhaltlichen Diskussion erhält man Anregungen für das eigene Handeln.
Avatar
20.04.16 10:23:57
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.741 von saihttam am 20.04.16 10:02:44
Zitat von saihttam: reg' dich wegen solchen "Luftpumpen" nicht auf...davon gibt es leider reichlich im anonymen "www", also einfach ignorieren ;)

du machst super Arbeit, eintreffen kann sicherlich nicht jede Prognose, logisch!
aber Anregungen sind auch wichtig, nachdenken und handeln muss jeder eigenverantwortlich. :)


Danke Kumpel
Avatar
20.04.16 10:24:51
Beitrag Nr. 123 ()
Jede rote 5 Minuten Kerze wird panisch wieder hochgekauft. Die haben wohl ihr eigenes Crystal Meth Labor mittlerweile in Frankfurt.

Avatar
20.04.16 10:29:56
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.753 von AllezBaisse am 20.04.16 10:03:27
Zitat von AllezBaisse: Short 10359 SL 10382


SL safe, TP 10320
3 Antworten
Avatar
20.04.16 10:31:26
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.807 von markus_lustig am 20.04.16 10:07:50
Zitat von markus_lustig: :laugh::laugh:

also wenn du jetzt verneinst dass du die letzten tage, tag für tag, short ausgerufen hast und es doch steil nach oben ging, machst dich lächerlich.

hier gibts einen haufen "prognostiker" die sich darstellen, aber ob sie das traden was sie anderen vorsetzen bezweifle ich stark da wie gesagt es kein konto überstehen würde.

als weitermachen und ja nicht die shortbrille absetzen :laugh:


Moin@ all!

Was bist du denn für ein Komiker? Keine Analysen liefern und bei anderen Fehlern suchen? Andere Analysen bereichern die Eigenen. Da du keine hast, spiel weiter. Manchmal sagen Bilder mehr als Worte:

Gute Besserung!

@ spidermann: wenn Hirn eine Aktie wäre, wäre hier aus der Sicht von Angebot und Nachfrage mit sehr stark steigenden Kursen zu rechnen. Nicht aufregen, weiter machen.
;)
2 Antworten
Avatar
20.04.16 10:37:48
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.041 von *Milkyway* am 20.04.16 10:31:26Voll Zustimmung.

@Spiderman: Klasse Analysen und bitte weitermachen.

:kiss::)
Avatar
20.04.16 10:41:59
Beitrag Nr. 127 ()
Dax war beim Body Bilding - hat ganz schöne Muckis:laugh:
Avatar
20.04.16 10:46:56
Beitrag Nr. 128 ()
VW: Hoffnungskäufe bei VW

Eben veröffentlicht als Nachricht "Hoffnungskäufe bei VW" von (automatischer Beitrag)



Mit knapp 5% Zugewinn ist die VW-Aktie heute der Tagesgewinner im DAX. Händlern zufolge sind Hoffnungskäufe für den Kurssprung verantwortlich. Mögliche Fortschritte im Diesel-Gate werden erwartet. Entsprechend schnelle Richtungswechsel und Kurssprünge innerhalb der aktuellen Formation, einem symmetrischen Dreieck, sind und waren allerdings auch einzuplanen. So zeigte sich schon vor einigen Tagen die Chance kurzfristig steigender Kurse (Analyse vom 13.04. hier) in Richtung 118/121 Euro nach Ablösung von einer Unterstützung im Bereich 103/105 Euro. Nun wurde der Widerstand erreicht – hier wird sich die weitere Richtung entscheiden. Ein Anstieg über ca. 122 Euro wäre positiv und verspricht einen Test der oberen Dreiecksbegrenzung – ein Abprall mit Re-Break der 110 Euro per Daily-Close und folgend Kurse unter 107 und 100 Euro wären deutlich negativ.

Volkswagen AG - Monatskerzen

Ein Ausbruch aus der Range der letzten Wochen nach unten eröffnet weiteres Abwärtspotenzial in Richtung 70 Euro, ein Anstieg hingegen über das Märzhoch und folgend über das Dezemberhoch wären jeweils positiv. Aus Sicht der „vollendeten“ Monatskerzen kann keine Richtungsprognose erfolgen, es kann Unsicherheit (abwechselnde Lunten und Dochte) festgestellt werden. Die aktuell freundliche Tendenz spricht jedoch bei einem Anstieg auch per Daily-Close über das März-Hoch für eine weiterhin positive Tendenz im April.

Tageskerzen – VW Vorzüge

Ein allerdings nicht ideales Dreieck spiegelt die Unsicherheit im Kursverlauf wider. Schnelle Richtungswechsel sind innerhalb des Dreiecks weiterhin einzuplanen. Relevant nun die weitere Entwicklung am Widerstandsbereich.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 10:52:35
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.032 von AllezBaisse am 20.04.16 10:29:56SL safe, TP 10320


ja die 20 hat was
Avatar
20.04.16 10:53:13
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.032 von AllezBaisse am 20.04.16 10:29:56
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von AllezBaisse: Short 10359 SL 10382


SL safe, TP 10320


TP erreicht. Mittag.
1 Antwort
Avatar
20.04.16 10:55:12
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.269 von AllezBaisse am 20.04.16 10:53:13

hatte die 14 noch drin:)
Avatar
20.04.16 10:55:17
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.041 von *Milkyway* am 20.04.16 10:31:26:laugh::laugh:

wenn ich jetzt auf dein posting genauer eingehen würde, würde es zuviel von meiner lebenszeit kosten.
allerdings würd dir das bild auch gut passen aufgrund deines mangelnden kritischen denkens.

kein sorge, er ist wieder auf der ignoreliste so wie du jetzt auch. von mir kommt nichts mehr zu euren themen.

kritisches hinterfragen und reflektieren ist nicht wirklich eure stärke.

also weitermachen mit dem geld verbrennen :laugh::laugh:
Avatar
20.04.16 10:58:45
Beitrag Nr. 133 ()
Das wird ne richtig hässliche Stundenkerze!
Avatar
20.04.16 11:01:40
Beitrag Nr. 134 ()
typischer rücksetzer, wird gleich wieder aufgekauft, nur nicht die Ruhe verlieren
1 Antwort
Avatar
20.04.16 11:04:48
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.350 von goldjunge13 am 20.04.16 11:01:40

typischer rücksetzer, wird gleich wieder aufgekauft, nur nicht die Ruhe verlieren.


Pivot 290 bzw, TT sollte /könnte/müsste halten:look:
Avatar
20.04.16 11:12:07
Beitrag Nr. 136 ()
RWE: Erstaunlich stabile RWE-Aktie

Eben veröffentlicht als Nachricht "Erstaunlich stabile RWE-Aktie" von (automatischer Beitrag)



Heute Hauptversammlung. RWE-Chef Peter Terium hat dabei einige bittere Pillen für die Anleger im Gepäck. Doch die RWE-Aktie erstaunlich stabil. So hält Terium eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit für wahrscheinlich, denn die Kosten für den Atomausstieg seien ein erhebliches finanzielles Risiko. Zudem sei die finanzielle Situation des RWE-Konzerns angespannt. Zudem warnt Terium vor einem kollabieren des klassischen Kraftwerksgeschäfts fordert schnelle Hilfe der Politik. Bei Börsenstrompreisen von nur noch rund 20 Euro sei die Versorgungssicherheit in Deutschland in "höchster Gefahr", so der RWE-Chef und stimmt zugleich die Aktionäre auf noch härtere Zeiten ein. In der Regel sollte der Anleger Aktien strikt meiden, die von der Politik Hilfe erhoffen. Doch die RWE-Aktie auch in den vergangenen Tagen mit einer Erholung und Rücksetzer wurden aufgefangen – so auch heute im Laufe des Tages. Scheinbar sind die negativen News eingepreist und die Hoffnung auf Besserung überwiegt. Charttechnisch wird es nun spannend. Die Aktie ist an einem „Kreuzwiderstand“ angelangt – der Kreuzung eines Abwärtstrends (seit 11/2015) mit der Rückkehrlinie eines kurzfristigen Aufwärtstrendkanals. Ein Ausbruch über diesen Widerstand würde kurzfristig Aufwärtspotenzial offerieren – ein Abprall hingegen und Kurse unter 11,50 Euro nochmals fallende Notierungen auch unter 11 Euro durchsetzen.

Tageskerzen RWE

Stabiler Wert am Abwärtstrend. Ein Break der Abwärtstrendlinie sollte zu einem Test der 13,25 / 13,50 Euro führen mit Chance auf weiter steigende Kurse in Richtung 14 / 14,25 Euro. Kritisch hingegen unter 12; 11,50 und 11 Euro.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 11:13:57
Beitrag Nr. 137 ()
Eilmeldung
Mitsubishi räumt Abgasmanipulation bei 625.000 Pkw ein:laugh::laugh::laugh:
1 Antwort
Avatar
20.04.16 11:23:02
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.470 von Standei am 20.04.16 11:13:57
Zitat von Standei: Eilmeldung
Mitsubishi räumt Abgasmanipulation bei 625.000 Pkw ein:laugh::laugh::laugh:


Falschmeldung!

Mitsubishi hat die Verbrauchswerte geringer angegeben, weil sie in den Tests mehr als den erlaubten Reifendruck benutzt haben.


http://english.kyodonews.jp/news/2016/04/407683.html
Avatar
20.04.16 11:26:50
Beitrag Nr. 139 ()
der dax hat heute nicht den gleichen " biss " wie gestern... schaut danach aus, dass er gewinne abgeben will.
Avatar
20.04.16 11:27:00
Beitrag Nr. 140 ()
MÜNCHENER RÜCK: Dividende in einer Woche

Eben veröffentlicht als Nachricht "Dividende in einer Woche" von (automatischer Beitrag)



In der kommenden Hauptversammlung nächste Woche am Mittwoch, dem 27.04.2016 werden keine Überraschungen erwartet. So dürfte auch der Kurs der Münchener Rück-Aktie bis dahin weiter seitwärts pendeln. Die Dividende wird sodann am Donnerstag, dem 28.04.2016 ausgeschüttet. Anschließend wären kurzfristige Gewinnmitnahmen zu erwarten. Aus Sicht der langfristigen Perspektive könnte sich dann jedoch ein Blick auf den Wert lohnen. Denn ein seit 2013 laufender Aufwärtstrendkanal ist intakt und die Monatskerzen lassen im Bereich zwischen ca. 176 bis 162 Euro deutliche Kaufbereitschaft erkennen. So wäre zwar ein Fall unter ca. 171 Euro in den Tageskerzen negativ – doch langfristige Anleger könnten vor allem unter 168 Euro auf Kaufsignale achten und hier die Hände aufhalten.

Münchener Rückversicherungs-Ges. AG (Munich Re) - Monatskerzen

Im Januar eine kleine Kerze mit Lunte und im Februar nochmals eine kleine Kerze mit längerer Lunte. Auch die weiße Oktober-Monatskerze stützt den Kurs. So darf zwischen 176 bis 162 Euro mit einer breiten Unterstützungszone gerechnet werden.

Tageskerzen – Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Kurzfristig darf bis kommende Woche mit einer abwartenden Haltung gerechnet werden – Rücksetzer nach Dividendenausschüttung hingegen dürften aus Sicht der Tageskerzen aufgefangen werden.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 11:27:25
Beitrag Nr. 141 ()
Die vier Aufwärtstrends waren zuviel für den dax :D

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-391-400/t…

Dax um 17:19 Uhr: 10348

Dax aktuell: 10323


Nur meins ;)

:laugh:
4 Antworten
Avatar
20.04.16 11:30:01
Beitrag Nr. 142 ()
falls us heute mit rotem sk, dann sofort long entry!
Avatar
20.04.16 11:34:04
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.811 von HerrKoerper am 20.04.16 08:49:31
Zitat von HerrKoerper: das mit den Daumen ist langsam richtig lächerlich!

Sehe ich anders. Ich kann mir von den Daumen nichts kaufen und ich brauche sie nicht fürs Ego aber als Feedback brauche ich sie.

Wenn ich hier manchmal Themen zur Geldpolitik schreibe und es würde nicht 10 Daumen geben, dann würde ich dieses Thema mangels Interesse nächstes Mal meiden.

Wenn ich hier Themen zum Dax bringe (ohne Charts, einfach nur Marken wie üblich) und ich bekomme keine Daumen weil kein Bild dahinter steht (wobei ich in Bildern so "schick" sie auch sind nicht den Vorteil sehe, sondern in den Kohlen die man machen kann) dann schreibe ich es auch nicht mehr so oft oder irgerndwann gar nicht mehr.

Die Daumen lenken die Beiträge derer die was beisteuern wollen in die Richtung die die Userschaft will. DA liegt doch der Hund begraben. Nur die wenigsten User die hier jeden Tag posten sehen keine Korrelation zwischen Daumen und Interesse. Diese User sind resistent und die gibt es überall. Aber ein paar andere machen von den Daumen abhängig was und wie viel sie posten, immerhin sind die meisten nicht gespalten in der der Persönlichkeit und schreiben nur für sich und mit sich selbst.

Ich selbst rede nicht nur sondern tue es auch:

Bewertungen vergeben: 8588

Soviel Daumen vergeben die wenigsten.

In diesem Sinne, Daumen lenken den Thread und daher ist die Funktion gut und sollte genutzt werden!


Daumen taugen auch gut als Kontraindikator, den die Bewerter sind auch nur 90 % Verlierer :D
Avatar
20.04.16 11:35:55
Beitrag Nr. 144 ()
Genau mein Tag.
Viel besser als ununterbrochen 200 und mehr Punkte hoch und man weiß nicht ob man reingehn soll.

Ne Menge Trades mit zugegeben immer wenigen Punkten aber die Summe zeigt mir 58 Punkte und wenn man dann nicht nur mit 10 CFD unterwegs ist wird es köstlich!
Avatar
20.04.16 11:39:47
Beitrag Nr. 145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.230.280 von small_fish_ am 20.04.16 07:51:38
Zitat von small_fish_: Mir geht es nicht um Daumen und Follower hascherei, aber als kleine Anerkennung sehe ich einen kurzen Klick nicht als Zuviel verlangt.
Das beziehe ich jetzt nicht nur auf mich, sondern auf alle die hier gute Beiträge reinstellen und sich die Mühe machen!!! Mal drüber nachdenken das ist alles kostenlos hier...

Mich hat das scheinbar mangelnde Interesse dazu bewogen am gestrigen Handelstag meinen eigenen Kram zu machen und hier keine Beiträge zu schreiben.
Muss jeder selber entscheiden welche Inhalte er hier im Thread lesen möchte! Streit, Zank und das was früher im Sandkasten gelaufen ist, gibt es schon genug....

Auch hab ich eine BM bekommen warum ich soviel im Konjunktiv schreibe und nicht nur eine Richtung vorgebe.
Ganz einfach, ich hab keine Lust, dass mich irgend jemand für Verluste verantwortlich macht, weil ich schrieb, dass xy passiert und es dann nicht eintrifft. Börsenhandel bezieht sich auf wenn, dann oder eben Wahrscheinlichkeiten, nichts muss alles kann. Hab keine Glaskugel neben dem Schreibtisch stehen.

Dazu nochmal der Hinweis aus dem Eröffnungsbeitrag:
"Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser!"


Weiterhin erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan


Du bekommst doch sowieso immer die meisten Daumen, wo ist das Problem?
Avatar
20.04.16 11:45:12
Beitrag Nr. 146 ()
NZD/USD einen Buy Limit bei 0,6970 gesetzt; mal gucken, ob er das macht.
Avatar
20.04.16 11:55:28
Beitrag Nr. 147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.231.480 von Neele07 am 20.04.16 09:42:03
Zitat von Neele07: wo ist eigentlich top-paper-investorin BH?
abgetaucht oder lebt sie inzwischen vom bezahldienst?

:-)


Ich weiss, hier redet man gegen Mauern bei einigen Kommentatoren, aber es ist schon klar, dass wenn der Markt so gegen dich (Heidi) läuft, dass du dann nicht zum Abfeiern hier vorbeikommst, oder?

Was erwartest Du denn von ihr? Soll sie ständig schreiben, wie sie im Minus ist? Würdest Du das machen? Nicht? Ja, dann weisste ja, dass es so einen Kommentar nicht braucht.

Wir alle versuchen hier halt unser "Bestes" und dann kommt was kommt.

--------------
Ich glaube gerade an Long, habe die IBOX gemacht, bei Ausbruch zu 10 Uhr ein in Long und nun habe ich am Top gekauft. :laugh:

Denke trotzdem, dass es was wird, notfalls auf Tage gerechnet.
8 Antworten
Avatar
20.04.16 11:57:38
Beitrag Nr. 148 ()
2 min EUR Rede des EZB-Präsidenten Mario Draghi
4 Antworten
Avatar
20.04.16 11:58:11
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.229.599 von lirius am 19.04.16 23:28:38
Zitat von lirius:
Zitat von Red Shoes: ......... beziehen sich ausschließlich auf
die regulären Handelszeiten. Es gelten keine außerbörslichen Kurse............




Find ich nett, is bissel wie früher.
Man geht ins Bett, wenns dunkel wird

Gruß Lirius


Ist doch Klasse, brauchst du nicht so lange in den Monitor starren :laugh:
Avatar
20.04.16 12:00:29
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.956 von RossigeStute am 20.04.16 11:55:28
Zitat von RossigeStute: Ich glaube gerade an Long, habe die IBOX gemacht, bei Ausbruch zu 10 Uhr ein in Long und nun habe ich am Top gekauft. :laugh:

Denke trotzdem, dass es was wird, notfalls auf Tage gerechnet.


Und wenn nicht? KO, SL?
7 Antworten
Avatar
20.04.16 12:00:56
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.977 von *Milkyway* am 20.04.16 11:57:38Ne Frechheit, daß dieser...................................immer noch rummotzen darf!
3 Antworten
Avatar
20.04.16 12:02:12
Beitrag Nr. 152 ()
FORMYCON: Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen – V-Formation

Eben veröffentlicht als Nachricht "Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen – V-Formation" von (automatischer Beitrag)



Charttechnisch macht eine V-Formation in Kursverlauf der Aktie des Biosimilar-Unternehmens Formycon AG Hoffnung, dass der langfristige Aufwärtstrend sich fortsetzen könnte. Fundamental hingegen ist der Wert weiterhin nach klassischen Kennzahlen jedoch eher ein Hoffnungswert. Im heute veröffentlichen Jahresergebnis (Pressemitteilung hier) werden zudem die positiven Erfolge und Aussichten betont. Auch eine gute finanzielle Position wird untermauert, die die Entwicklung der kommenden Jahre sichern soll. Die Anleger freut es und der Kurs kann heute zulegen.

Tageskerzen – Formycon AG

Nach einer abwartenden Haltung in den vergangenen Tagen kann der Wert heute zulegen. Ein Test der 22,20 und folgend der 24 Euro wäre machbar, nachdem auch der Abwärtstrend verlassen wurde.

Wochenkerzen – Formycon AG

In den ersten Wochen des Jahres 2016 ein Kursrutsch, der aufgefangen wurde. Eine V-Formation, der nun eine Plattform folgte. Insbesondere ein Ausbruch über ca. 25 Euro würde weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 30 Euro offerieren. Eher kritisch wäre ein Fall unter ca. 18 und folgend 15,70 Euro mit Ziel Jahrestief 2016 bei 14,10 Euro. Ein solches Szenario wäre zudem sehr negativ aus Sicht der Trendanalyse, da dann der langfristige Aufwärtstrend nachhaltig verlassen werden würde.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 12:04:23
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.028 von Standuhr am 20.04.16 12:00:56
Zitat von Standuhr: Ne Frechheit, daß dieser...................................immer noch rummotzen darf!


Dagobert hat immer Vola im Gepäck. weißte doch.
:lick:
2 Antworten
Avatar
20.04.16 12:09:13
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.025 von AllezBaisse am 20.04.16 12:00:29
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von RossigeStute: Ich glaube gerade an Long, habe die IBOX gemacht, bei Ausbruch zu 10 Uhr ein in Long und nun habe ich am Top gekauft. :laugh:

Denke trotzdem, dass es was wird, notfalls auf Tage gerechnet.


Und wenn nicht? KO, SL?


Gute Frage, habe gerade nur die Long Brille auf. Anstatt SL habe ich eine weitere Kaufposition bei 10020 drinnen. KOs sind bei 9400 und 8500.

Verkaufen tue ich im Minus dann, wenn die Nachrichtenlage es erfordert und der Kurs sich steil nach unten entwickelt (also Bewegung drinnen ist, die von dem normalen Pendeln abweicht).
Avatar
20.04.16 12:09:56
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.058 von *Milkyway* am 20.04.16 12:04:23Der kostet mich ne 5-stellige Zinssumme jedes Jahr!:cry:
1 Antwort
Avatar
20.04.16 12:14:36
Beitrag Nr. 156 ()
So sieht ein langfristiger Shortkandidat aus ...

Avatar
20.04.16 12:18:11
Beitrag Nr. 157 ()
hmm auf der ecb seite steht was von morgen, 21.04.?
so richtig vola ist keine da, spricht er denn wirklich heute oder nicht

https://www.ecb.europa.eu/press/tvservices/webcast/html/webc…
2 Antworten
Avatar
20.04.16 12:19:05
Beitrag Nr. 158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.118 von Standuhr am 20.04.16 12:09:56Dafür kriegst doch jedes Jahr Eine seiner Damen zur freien Verfügung :D
Avatar
20.04.16 12:23:21
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.208 von Nico9277 am 20.04.16 12:18:11
Zitat von Nico9277: hmm auf der ecb seite steht was von morgen, 21.04.?
so richtig vola ist keine da, spricht er denn wirklich heute oder nicht

https://www.ecb.europa.eu/press/tvservices/webcast/html/webc…


Das wüste ich auch gerne....dachte auch erst morgen am Donnerstag ?
1 Antwort
Avatar
20.04.16 12:26:36
Beitrag Nr. 160 ()
12:00 EZB Präsident Mario Draghi spricht

Draghi: Ich war gestern Abend bei meinem Lieblingsitaliener

Draghi: Als Vorspeise hatte ich ein fantastisches Carpaccio

Draghi: Danach Bistecca ai funghi, war auf den Punkt gegart

Draghi: Danach Panna Cotta und einen edlen Grappa



Dürfte für 200 Daxpunkte plus reichen! :D
1 Antwort
Avatar
20.04.16 12:26:51
Beitrag Nr. 161 ()
DAX will einfach nicht fallen. Scheint morgen wohl wieder ein Milliarden Geschenkpaket zu geben für die notleidenden Bänker.
Avatar
20.04.16 12:29:10
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.286 von Lord_Feric am 20.04.16 12:26:36
Zitat von Lord_Feric: 12:00 EZB Präsident Mario Draghi spricht

Draghi: Ich war gestern Abend bei meinem Lieblingsitaliener

Draghi: Als Vorspeise hatte ich ein fantastisches Carpaccio

Draghi: Danach Bistecca ai funghi, war auf den Punkt gegart

Draghi: Danach Panna Cotta und einen edlen Grappa



Dürfte für 200 Daxpunkte plus reichen! :D



Bunga Bunga fehlt noch ....:laugh:
Avatar
20.04.16 12:31:17
Beitrag Nr. 163 ()
Donnerstag, 21. April 2016

13:45 Hoher Einfluß zu erwarten EWU: EZB-Zinsentscheid
14:30 Hoher Einfluß zu erwarten EWU: EZB-Pressekonferenz
Avatar
20.04.16 12:33:26
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.253 von vorteilenutzen am 20.04.16 12:23:21
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von Nico9277: hmm auf der ecb seite steht was von morgen, 21.04.?
so richtig vola ist keine da, spricht er denn wirklich heute oder nicht

https://www.ecb.europa.eu/press/tvservices/webcast/html/webc…


Das wüste ich auch gerne....dachte auch erst morgen am Donnerstag ?


Heute sabbelt er nur, morgen EZB Sitzung. Kasnn sein das der Markt auf sein gesabbel heute schon reagiert, muss aber nicht. Morgen schon!
;)
Avatar
20.04.16 12:36:31
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.232.635 von usausausa am 20.04.16 11:27:25
Zitat von usausausa: Die vier Aufwärtstrends waren zuviel für den dax :D

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-391-400/t…

Dax um 17:19 Uhr: 10348

Dax aktuell: 10323


Nur meins ;)

:laugh:



:confused:und wer schrieb dass gestern..prozzele..schrieb am 19.04.16 22:13:03..
Beitrag Nr. 508(52.228.981):confused:



Wenn DOWN, gibt es Morgen erst mal 2 Bereiche unten ca. 10.305 und ca. 10.276...nur meins.
Dann muß/sollte man schauen...

Gute Nacht all...ggf. kann/könnte man meine Beiträge ebissle besser honorieren...gibt ggf. ebissle mehr Motivation...

Ich habe meine Punkte heute Morgen gemacht...:cool:

Axxo Tach erst mal all...;)
3 Antworten
Avatar
20.04.16 12:39:03
Beitrag Nr. 166 ()
Auch wenn ich mich jetzt wieder oute: Kann mir einer sagen, ob auch KOs wie Faktorzertifikate einen täglichen Verlust aufgrund von Anpassungen haben? Wenn ja, wo wäre dann der Vorteil eines 10er Kos gegenüber eines 10er Faktors, der ja nicht k.o. geht.
Danke schon mal.
3 Antworten
Avatar
20.04.16 12:39:36
Beitrag Nr. 167 ()
Würde mich doch wundern, wenn Draghi morgen noch ne Schippe QE drauflegt. Beim letzten Mal gab es ja eine Vola (wenn man Anstieg und Abfall addiert) von fast 1000 Punkten. :eek:

Also gibts morgen wieder viele Chancen. Heute scheint Konsolidierung auf der Tagesordnung.
Avatar
20.04.16 12:41:44
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.415 von prozzele am 20.04.16 12:36:31
Zitat von prozzele:
Zitat von usausausa: Die vier Aufwärtstrends waren zuviel für den dax :D

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1230229-391-400/t…

Dax um 17:19 Uhr: 10348

Dax aktuell: 10323


Nur meins ;)

:laugh:



:confused:und wer schrieb dass gestern..prozzele..schrieb am 19.04.16 22:13:03..
Beitrag Nr. 508(52.228.981):confused:



Wenn DOWN, gibt es Morgen erst mal 2 Bereiche unten ca. 10.305 und ca. 10.276...nur meins.
Dann muß/sollte man schauen...

Gute Nacht all...ggf. kann/könnte man meine Beiträge ebissle besser honorieren...gibt ggf. ebissle mehr Motivation...

Ich habe meine Punkte heute Morgen gemacht...:cool:

Axxo Tach erst mal all...;)


Als Kontraindikation interessieren mich nur deine Strickmuster, alles andere ist ohnehin nur longshortbullbear-geschwurbel ;)
2 Antworten
Avatar
20.04.16 12:42:03
Beitrag Nr. 169 ()
CANCOM: Aufwärtstrend wird verteidigt

Eben veröffentlicht als Nachricht "Aufwärtstrend wird verteidigt" von (automatischer Beitrag)



Mit steigenden Kursen konnte sich gestern die Aktie der Cancom SE aus einer kurzfristigen Range nach oben ablösen und setzt heute die Entwicklung weiter fort. Zudem erfolgt ein Re-Break in einen Aufwärtstrendkanal. Damit besteht die Chance, dass die jüngsten Kursverluste eine Marktbereinigung darstellen und der Wert nun in Richtung 46 Euro ansteigt – verbunden mit der Möglichkeit, auch den Aufwärtstrend weiter fortzusetzen um in Richtung der Jahreshochs anzusteigen.

Tageskerzen – Cancom SE

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 12:46:05
Beitrag Nr. 170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.025 von AllezBaisse am 20.04.16 12:00:29Zitat von RossigeStute
Ich glaube gerade an Long, habe die IBOX gemacht, bei Ausbruch zu 10 Uhr ein in Long und nun habe ich am Top gekauft. :laugh:

Denke trotzdem, dass es was wird, notfalls auf Tage gerechnet.


Und wenn nicht? KO, SL?

ich leg auch die Box rein für schnelle Übersicht.

leider eben den short zu 53 nicht bekommen. war sogar aus dem Kanal raus ! Box hat gehalten.

ich finde sie soweit ok.
5 Antworten
Avatar
20.04.16 12:52:03
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.448 von habnurwenig am 20.04.16 12:39:03
Zitat von habnurwenig: Auch wenn ich mich jetzt wieder oute: Kann mir einer sagen, ob auch KOs wie Faktorzertifikate einen täglichen Verlust aufgrund von Anpassungen haben? Wenn ja, wo wäre dann der Vorteil eines 10er Kos gegenüber eines 10er Faktors, der ja nicht k.o. geht.
Danke schon mal.


Bei folgendem Open-End-Turo-Bull von Goldmann Sachs ergab sich folgendes Bild auf genau 1 Jahr betrachtet (21.4.2015):
DAX 11.963 KO-Schein 37,78

Heute 21.4.2016:
DAX 10.333 KO-Schein 19,33

DAX hat in den 12 Monaten 1630 Punkte verloren und der Schein 18,45 EUR. Das macht ein Aufgeld auf 12 Monate von 2,15 EUR bzw. 5,69% bei Kauf.

Kannst Dir ja fürs Faktorzertifikat die gleiche Rechnung aufmachen.
2 Antworten
Avatar
20.04.16 12:53:04
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.538 von bemaja am 20.04.16 12:46:05

den Kanal meinte ich
Avatar
20.04.16 12:53:24
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.607 von AllezBaisse am 20.04.16 12:52:03WKN: GT4EW7
1 Antwort
Avatar
20.04.16 12:54:13
Beitrag Nr. 174 ()
kommen heute doch noch die 10500:confused:
Avatar
20.04.16 12:55:01
Beitrag Nr. 175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.622 von AllezBaisse am 20.04.16 12:53:24
Zitat von AllezBaisse: WKN: GT4EW7


Ach so, ist nur ein 5er Hebel, musste selbst das passendste raussuchen. Kannst ja das Ergebnis mal reinstellen, würde mich auch interessieren.
Avatar
20.04.16 12:57:31
Beitrag Nr. 176 ()
Jetzt aber fix mal short zu 10370,86.
1 Antwort
Avatar
20.04.16 13:00:09
Beitrag Nr. 177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.490 von usausausa am 20.04.16 12:41:44Als Kontraindikation interessieren mich nur deine Strickmuster, alles andere ist ohnehin nur longshortbullbear-geschwurbel ;)

Dann bin ich ja so richtig froh, dass Du wenigsten von Kollege Berni, das Wort Strickmuster übernommen hast, bezog sich zwar auf einen anderen Chart...

Fett: Ich weiß ja nicht, wenn ich so etwas darunter schreibe...wie Du dass meinst...aber es kann auch sein, dass ich zu blöde dazu bin...so schluß jetzt...Sonne scheint, gibt noch ebissle mehr als Börse...mal nach meinen Moped`s schauen...
1 Antwort
Avatar
20.04.16 13:01:57
Beitrag Nr. 178 ()
DRILLISCH: Nach Hammer endlich aufwärts?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Nach Hammer endlich aufwärts?" von (automatischer Beitrag)



Am Freitag ein Hammer in den Tageskerzen der Drillisch-Aktie. Seitdem kann sich der Wert deutlich erholen und löst sich kräftig von der erfolgreich getesteten Unterstützungslinie bei 33,20 Euro nach oben ab. Ein Test der 36,15 Euro wäre nun die Pflicht – ein Break dieser Marke per Daily-Close würde weiteres Erholungspotenzial in Richtung 38/39 Euro offerieren. Eher negativ aber aus aktueller Sicht unwahrscheinlich wäre ein Rückfall unter 34 Euro mit dem Risiko, sodann auch das Hammertief zu knacken.

Tageskerzen – Drillisch AG

Nach einem Hammer geht es nun aufwärts. Chance auf eine kurzfristige Erholung in Richtung 38/39 Euro darf favorisiert werden. Langfristig ist der Wert noch nicht über den Berg.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
20.04.16 13:02:36
Beitrag Nr. 179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.658 von Standuhr am 20.04.16 12:57:3110 Punkte will ich schon haben..........................
Avatar
20.04.16 13:03:03
Beitrag Nr. 180 ()
Bingo!

Hat geklappt!
Avatar
20.04.16 13:03:25
Beitrag Nr. 181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.233.685 von prozzele am 20.04.16 13:00:09
Zit