DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)0,00 %

Die billigste Medienaktie in Deutschland und keiner weiss es!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi

Es ist...

nicht EM-TV oder TV Loonland

sondern Igel Media (WK: 622850)!

Seit Freitag gibt es auch eine Kurzanalyse auf wallstreet-online, Analysten von GBC German Business Concepts, die Jungs haben PA Power Automation entdeckt und das will schliesslich was heissen.

Igel Media ist noch ein relativ unbekannter Wert, da nicht am Neuen Markt notiert, doch das wird sich ändern, denn der Segmentwechsel kommt 2001. DAS KGV auf 2001 ist 13 und dies bei konservativer Schätzung.

Igel hat bei fast allen Rechten auch die Merchandisingrechte sowie internationale und teilweise auch weltweite Lizenzen. Das bekannteste Zugpferd ist Lucky Luke, hier hat man die Rechte in halb Europa und in vielen asiatischen Ländern (Singapur, Japan,...).

Also eine spannende Sache und die Marktkapitalisierung beträgt lächerliche 70 Mio. DM - hier ist noch gewaltiges Aufholpotential.

Ich hab ein verdammt gutes Gefühl!

Ciao, ALIF
Ich hab` auch ein gutes Gefühl, hoffentlich wird diese Aktie wirklich mal entdeckt...
Schau doch mal in den anderen Igel-Thread von Marabout, in dem haben alle
Igel-Nachrichten platz.

Sitting Bull Inv.
GBC hat PA nicht entdeckt. PA war vor der Studie u.a. schon als Empfehlung in der Wirtschaftswoche. Die Studie hat das Unternehmen aber sehr gut und transparent dargestellt. Deswegen mein Dank an GBC.

Bei der Empfehlung für Igel handelt es sich nicht um eine Studie wie bei PA. Auch sonst würde ich Igel nicht mit PA vergleichen. Bei Igel wird der Geschäftsverlauf vermutlich nicht so stetig sein wie bei PA.
Trotzdem wünsche ich allen viel Glück mit der Igel-Aktie.
Hi zusammen

Endlich kommt Leben in die Bude!

Beide Werte zu haben, scheint mir am sinnvollsten zu sein, denn beide sind einfach zu billig und Igel
wurde noch nicht entdeckt, der emissionspreis war bei 12 euro

Ciao, ALIF
An ALIF!+
ohne Dir zu nahe treten zu wollen - Du bist so scheint ´mir ein alter Pusher. Damit meine ich nicht Dich persönlich sondern nur Deine Art innerhalb weniger Tage inner´halb dieses Boards, eine Vielzahl von Meldungen über IGEl Media zu verbreiten wovon eine toller als die andere klingt.
Dagegen ist nichts zu sagen aber eins ist klar - auch Du willst niemand nur was Gutes tun sondern am liebsten mit möglichst viel Gewinn nach Hause gehen.

Ich bitte alle die dies lesen sich immer wieder in Erinnerung zu rufen.
Und Alif sei so nett und schreibe mal was wirklich neues oder interessantes statt einfach immer nur irgendwelche sowieso schon öffentlich Berichte und Meldungen nochmals hier zu posten.
Vielen Dank für die Kenntnissnahme.
Bin Alf trotzdem dankbar, dass er damit eine neue Runde eröffnet hat. Außerdem hat er hier ja auch fundamental Recht!
Es handelt sich ja nicht um eine dieser verkorksten penny-stocks! Und Marabout hat doch tatsächlich die GPC-Studie gefunden!
Kursziel 36 Euro! Wenn ich mir da die anderen Medienaktien ansehe - die laufen seit einigen Tagen wieder, dann müßte Igel jetzt auch loslaufen, wichtig, daß mal die 17,50 genommen wird!
ich nehm alles zurück - die 17 ist überall abgeräumt, jetzt scheint die Aktie nach oben hin keine großen Widerstände mehr zu haben!
Hallo an alle Igel-Freunde,
heute in F auf Höchstkurs geschlossen, morgen gehts weiter
Richtung 18, wenn die gut genommen werden sind wohl bis Ende der
Woche die 21 drin.

Beim Wechsel an den NM im Juni 2001 werden wir dann wohl
die alten Hochs um die 50 E sehen.

Langsam werd ich wieder bullish beim Igel.

Freue mich auf neue ATH,
Gruß Mister-X
Wenn man sich die Umsätze und die Kursentwicklung sowie die jeweiligen Kursstellungen ansieht, dann scheint bei IGEL eine größere Adresse einzusammeln!?
Interessant übrigens der Artikel zu Beuttenmüller in der neuesten Ausgabe Nebenwerte Journal: "Der Vorstand sieht in der Igel Media einen krass unterbewerteten Medienwert mit einem KGV von 15 für das Geschäftsjahr 2000, während sich der Branchendurchschnitt bei einem KGV von ca. 45 bewegt....Dennoch steht ein etwaiger Verkauf des Igel Media-Aktienpakets an einen strategischen Investor unmittelbar bevor, der aber nur bei einer Annäherung des Verkaufserlöses an die allgemeine Branchenbewertung zuzüglich eines Paketaufschlags zu Abschluss kommen wird....."!
Ja, ja, immer das gleiche auf dieser Seite. "Hätte, sollte, steht bevor..." aber dem Kurs ist das nahezu egal (auch wenn jetzt wieder einige auf die 6 % Steigerung von gestern verweisen werden). Bin mal gespannt, wann IGEL die alten Höchststände wieder erreicht. 2001, 2002 oder noch langfristiger? Zum Glück nur ein kleines Investment...
The Trend is your friend!
Wir hatten am 30.08. bei Igel einen Höchstand von 19,30 bei 24176 Volumen in Frankfurt!

Da ich meine, es gibt Leute die wissen warum bin ich seit gestern drinnen. Außerdem könnte man den allgemeinen Trend auch dahingehend deuten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.