DAX+0,89 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,85 %

OSP kooperiert mit NOCOM - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bleibe dabei - OSP ist eines der interessantesten IT-Unternehmen am NM. Diejenigen, die OSP so schlecht reden, werden sich noch ärgern, sich bei 30E nicht eingedeckt zu haben!

Openshop kooperiert mit Nocom -
Master-Distributor für Skandinavien

München/Stockholm, 4. September 2000 – Openshop, Anbieter innovativer eBusiness-Software, und die Nocom Software Ltd., Stockholm, haben eine strategische Kooperation über den Vertrieb von Openshop-eBusiness-Softwareprodukten vereinbart. Danach deckt Nocom als Master-Distributor die Openshop-Märkte in Schweden, Norwegen und Finnland ab. In diesem Rahmen ist der skandinavische Value-Add-Distributor sowohl für Vertrieb, Marketing und Support, als auch für den Autorisierungsprozess und für das Training der Openshop-Implementations- und Sales-Partner in dieser Region zuständig.

„Mit der neuen Kooperation in Skandinavien setzen wir unsere internationale Wachstumsstrategie jetzt auch im Norden Europas konsequent um", betont Edwin Binder, Mitglied der Geschäftsführung der Openshop Internet Software GmbH, München, und Managing Director EMEA. „Nachdem wir erst kürzlich mit der Opengate S.p.A., dem größten Value-Add-Distributor in Italien, als Master-Distributor im Süden Europas mit der Umsetzung unserer Strategie begonnen haben, wird jetzt der Norden Europas zügig erschlossen werden." Binder erwartet, dass Openshop, Nr. 2 in Deutschland, durch Nocom auch in Skandinavien zu einem führenden Anbieter von innovativen eBusiness-Produkten wird.

„Openshop-Produkte runden unser Angebot von eBusiness-Lösungen optimal ab und werden unsere Marktposition wesentlich stärken", betont Peter Lämber, Vice President von Nocom Software. „Die Nachfrage nach standardisierten eBusiness-Lösungen steigt kontinuierlich. Mit dem offenen Openshop-Systemen können wir unseren Kunden jetzt eine extrem schnelle und hochflexible Lösung bieten, die ohne Probleme mit ihren steigenden Anforderungen mitwachsen kann."

Value-add-Distributoren wie Nocom stellen die erste Stufe des zweistufigen, indirekten Vertriebsmodells von Openshop dar. Durch die Zusammenarbeit mit Openshop erweitern die Distributoren ihr Produktportfolio um leistungsfähige eBusiness-Produkte und können sich als Lösungsanbieter für eBusiness-Technologien positionieren. Sie können ihre Business-Partner somit aktiv im Aufbau dieses Geschäftsfeldes unterstützen. Openshop eröffnen die Distributoren durch den Zugang zu diesen Partnern schnell die Märkte. Diese eSuccess-Partner bilden die zweite Openshop-Vertriebsstufe. Es handelt sich dabei um Firmen wie Internet und Application Service Provider, Telekommunikationsunternehmen, Portal-Betreiber, Multimedia-Agenturen, IT-Consultants, Systemhäuser oder –integratoren. Sie vertreiben die Openshop-Lösungen entweder direkt an die Endkunden oder setzen sie in Beratungsprojekten ein, die sie als Dienstleister für ihre Kunden betreuen.

Über Nocom:
Nocom Ltd., Uppsala/Schweden, gegründet 1985 und an der Stockholmer Börse gelistet, bietet eCommerce-Lösungen sowohl für das Internet als auch für das Mobilfunknetz. Zur Nocom-Gruppe mit Niederlassungen in Stockholm, Göteborg, Oslo und Helsinki, die insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt, gehört der Value-Adding-System-Distributor Nocom Software Ltd.. Sie ist auf den Vertrieb von Internet-Software für den Skandinavischen Markt spezialisiert.
Guten Morgen,
ich kann einfach nicht verstehen, daß trotz zahlreicher positiver Meldungen der Kurs immer noch
vor sich hindümpelt. Weiß eigentlicht jemand etwas Über das Umsatz- / Gewinnwachstum ?
Was ist bloß mit NOCOM los?! Fällt ununterbrochen, seit Wochen kein Beitrag mehr! Sind die pleite?
Ihr wollt einen Beitrag zu Nocom ? Schaut Euch einfach die Pressemeldung an (www.nocom.com)
Klingt ganz positiv :-)))))


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.