DAX-0,05 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,61 %

OSSI-Thread für Do, 28.09.2000 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Morgen, Morgen,

Thema heute: Euro, Dow und Nasdaq, die sich an charttechnisch wichtigen Unterstützungen bewegen.

Und von mir eine Frage, da ich darüber mit meinem Freund diskutiert habe und wir uns nicht einigen können: Was heißt G*, das steht gelegentlich bei comdirect realtime als Kurszusatz.

Einen spannenden Tag

:cool:marönchen:cool:
G = Geld; jemand will `ne Aktie kaufen, keiner verkauft

gruss tina
oder bin ich hier einfach zu blöd, etwas einfaches zu kapieren? Das Sternchen muß doch etwas sagen.
Guten Morgen Marönchen
Den Stern würde ich mir so erklären: " Es steht in den Sternen wann der nächste verkauft " :)

Thema heute = Euro B* , DAX B* .....
sonst fällt mir auch nichts ein,
Gruß
oro
Moin OSSis.
Da kann ick dir nicht helfen maroni.
Die Antwort von money hättest auch von mir erhalten, dacht mir aber das du das so wüstest.
Hatte allerings bei CD dieses "Prob" bisher nicht.
Vergessen sollten wir das Thema Gold nicht.
Im allg. fehlt mir zur Zeit jegliche Inspiration.
Hmmm zu Aktien.
Met@box..schade kein Put.
SNG hält sich auf der 100/200 eGD.
Obwohl alles fällt. Em.TV nicht zu vergessen.
Da steht das stop buy auf 67€. Momentan bei 61 aktuell.
Hmm Siemens..hoffe das Sanche da raus ist..oder wird es anders gesehen.
Ich hatte vor einigen Tagen das Thema Ausserboerslicher Handel angesprochen.
Was da raus kam poste ich heute eventuell noch. (CD bezogen)
Völlig überverkauft ist ISH.
Soll es gewesen sein.
age G...?
Da ich heute von wachsender € Volatilität ausgehe, werde ich es mal mit einem Strangle auf den €
versuchen. also kauf von Put und Call (annähernd)gleicher Laufzeit bei unterschiedlichem
Basiswert.
Ich habe mir die Scheine 838745(call 0,90 11.12.00) und 665165(put 0,87 01.12.2000)
ausgesucht. steigt der euro auf 0,91-0,92 liegt der Gewinn bei ca 20-30%. fällt der € auf 0,85
ergibt sich eine ähnliche Gewinnspanne. Nur bewegen sollte er sich heute abend, aber das
wird er wohl ;). Hoffentlich:cool:
:laugh: ach, Mensch, interessiert das denn niemanden. Ist es eine blöde Frage oder weiß es keiner? Naja, erst einmal danke an die Antworter. :kiss:
@ Punkt24

Im Ansatz ist dein Gedanke echt super.
Nur sollte in so einem Fall von sehr hoher Volalität ausgegangen werden.
Das sehe ich momentan zwar auch so.
Die eigendliche Gefahr bei deiner Konstruktion liegt jedoch darin das sich nur wenig tut.
Szenario:
DK entscheidet dafür....leichter Anstieg ..oder stark?
DK entscheidet dagegen....Fall und EZB und Co. interveniert, nichts tut sich.
DK entscheidet dagegen und Fall ohne Auffang durch Intervention.
Im allg. ne Chance für 50:50 aber für nen starken ANstieg/Fall?
Ps. hoffe das die Kosten und Zeitwert deine OS nicht auffressen.
marönchen ich kann dir wirklich nicht helfen.

age
@ageking, Punkt24

ich finde die OS-Call-Put-Idee ausgezeichnet und glaube ehrlichgesagt, daß es zu einem stärkeren Ausschlag kommt.

@age

kein Problem, habe eine mail an comdirect geschickt, damit sie mir eben eine Antwort geben können.
@ageking, Punkt24

ich finde die OS-Call-Put-Idee ausgezeichnet und glaube ehrlichgesagt, daß es zu einem stärkeren Ausschlag kommt.

@age

kein Problem, habe eine mail an comdirect geschickt, damit sie mir eben eine Antwort geben können.
@ ageking

Der Zeitwert ist bei diesem trade zu vernachlässigen, da die Scheine spätestens morgen wieder rausfliegen. Das risiko besteht wirklich nur darin, dass nichts passiert. Das halte ich aber für unwahrscheinlich. Verlieren würde ich in diesem Fall die Orderkosten und den Spread:(. Aber das wollen wir doch nicht hoffen;).
sorry für`s doppel

@age

Punkt24 nimmt

keinen STRADDLE

Variante einer Optionskombination. Sie existiert in den Ausprägungen:
Long Straddle: gleichzeitiger Kauf eines Calls und eines Puts auf dasselbe Basisgut mit identischem Basispreis sowie gleichem Verfalldatum;
Short Straddle: gleichzeitiger Verkauf eines Call und eines Put auf dasselbe Basisgut mit identischem Basispreis sowie gleichem Verfalldatum.

sondern einen STRANGLE

Variante einer Optionskombination. Sie existiert in den Ausprägungen:
Long Strangle: gleichzeitiger Kauf eines Calls und eines Puts auf dasselbe Basisgut bei gleichem Verfallsdatum aber unterschiedlichem Basispreis;
Short Strangle: gleichzeitiger Verkauf eines Calls und eines Puts auf dasselbe Basisgut bei gleichem Verfallsdatum aber unterschiedlichem Basispreis.
Hallo Marönchen
Habe ebenfalls gerade eine E-Mail an comdirekt geschickt.
Hallo OSSIs,

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück! Irgendwie hat seit Montag mein Internetzugang dort nicht mehr funktioniert, deshalb hab ich mich nicht mehr melden können.
Ich werd im Laufe des Tages noch einiges loswerden, aber als erstes muss ich jetzt marönchen etwas korrigieren:
Beim Strangle sind die Basispreise zwar verschieden, aber der des Calls niedriger als der des Puts. Im Normalfall sind also beide zu Beginn im Geld.
Richtig wäre hier die "Combination" mit Put und Call aus dem Geld.
Manche Zeitgenossen verwenden Strangle als Synonym für Combination - absolut korrekt ist das aber nicht!

So jetzt muss ich aber erst einmal wieder weg!

Ciao Swip
Hallo oropreto

Mit derselben Frage? Dann bin ich mal gespannt. Nicht, daß sie an eine Verschwörung glauben :laugh:
Ohoh.
Seh schon ich habs hier mit HSBC Vertretern zu tun. ;)
Schande über mein Haupt.

PS. Wollt auch ne Mail nach CD......
Mal schaun ob ich was über die Arten der Optionen?(somit nicht OS), hervor tue.

age der jetzt erstmal weiter sich belesen muss und bald über nen OS Call auf DAX nachdenkt.(Ach Mist..immer wenn ich hier meine Gedanken veröffentlicht habe, wass ich gedenke zu tun gings in die Hose)
moin zusammen,
Swip ist auch wieder da:D
@age
bei Siemens bin ich +/- null ausgestoppt worden:O


goldcall ist immer noch angesagt, glaub ich:confused:
bis dann
Hallo an die OS-Profis,

ich spiele heute mit dem Gedanken an einen Intraday CMGI-Call-Trade, da die Aktie gestern (soweit ich das beurteilen kann) an der unteren Begrenzungslinie des Abwaertstrendkanals angekommen ist) Von dort aus koennte heute eine technische Reaktion erfolgen!? Habe mir hierfuer den 751219 rausgesucht (nicht optimal, aber z.Zt. sind fast alle CMGI-Calls reichlich unattraktiv) Hat hier noch jemand Gedanken dazu?

Eine Frage liegt mir auch noch auf der Seele und vielleicht kann jemand von Euch weiterhelfen. Der NAS-Future steht z.Z. im Plus - wirkt sich das auch auf Aktien-OS aus, d.h. werden diese schon in der Vorfeude auf eine steigene NAS nach oben gesetzt???

Beste Gruesse, Fame
hallo Frame2411

CMGI mußt du einfach beobachten .. wann dort ein Ende der Abwärtsbewegung ist ? ... schau dir nur mal den Chart an, vorhersehen kann da niemand etwas ..

Die OS auf amerikan. Aktien wandern immer schön mit den Futures ..
@ all....einen schönen tag...wünsch ich euch.....
ich mach erst mal nix...hab genug OS zum beobachten...Allianz Call macht sich ganz gut...ebenso Altana...
@ zar-putin...kannst du nicht mehr Leute animieren zu Douglas einkaufen zu gehen....:(....;)...
@ SanchoPancho...denk dran....Gold steigt...wenn Dollar fällt......also warte....bis zu erkennen ist..was die Dänen vorhaben
gilt auch für nen Euro Call oder put....
@ marönchen.....aurora bioscience hattest du dir auch nicht gekauft ...oder...:confused:...
bin mal gespannt...was USA heute und die nächsten Tage noch macht...hab gestern Nacht noch CNN Moneyline geschaut.....
dort sind sie der Meinung...dass der markt extrem überverkauft ist...
gruss Dallas....:)
ne, Dallas, deine Mehlaktie :laugh: hatte ich auch nicht :cry: . Bin schon voll im Umzugsstreß. Dein Wort von wegen überverkauft in Gottes Ohr, habe noch calls.
hab gerade als Gerücht aufgeschnappt, dass um 14Uhr ein Zwischenstand bei der Dänenabstimmung bekanntgegeben werden soll. Kann mir ger nicht vorstellen, dass sowas erlaubt ist:confused:. Das würde doch die anderen Wähler beeinflussen. Schaue mal, ob um 14 Uhr der Dewisenmarkt reagiert. direkt Trade 24 Fenster ist schon geladen.;)
@ Punkt24
Die Wahlen gehen noch biss. 20.00 Uhr.
Und ein Zwischenergebniss, dass vorher veröfffentlicht wird ist mir kaum vorstellbar.
age
@age

auch wenn es komisch klingt, aber er hat recht. Alle zwei Stunden gibt es ein neues Ergebnis, das von einem Fernsehsender berechnet wird. Und zwar fragen sie wenige Augenblicke bevor und noch einmal nach der Zettelabgabe was jemand wählt oder gewählt hat. Derzeit - so lief es gerade über n-tv - liegen die Gegner leicht vorn. Übrigens ist das auch bei den Dänen das erste Mal. Ist zwar kein richtiges Ergebnis, aber irgendwie fast ein richtiges.


@oro

hast du schon Antwort?
Hallo,

Ich hab mal wieder einen Chart, den ich verheissungsvoll zu nennen wage. Aktuell die einzige Aktie auf die ich einen Call habe: Exxon Mobil.



Vom schwarzen zum reinen Gold:

Trotz Trendbruch scheint es mir bei der heute (bis jetzt) fehlenden Dynamik noch angebracht ein oder zwei Tage zu warten, ob der Bruch bestätigt wird.

@Sancho & Vegas,

Der Herr Struck von MM Warburg hat mir jetzt tatsächlich zu VW geantwortet. Seiner Meinung nach wäre eine SKS-Formation erst mit Kursen unter 46 € aktuell gewesen. :confused: Naja, wie dem auch sei, jedenfalls bin ich dann auch schon Montag vor einer Woche per S/L rausgeflogen. Sorry.

Ciao Swip
@ all
auf n-TV kam um 14.00 Uhr nur Ergebnis einer Meinungsumfrage
von 1000 Leuten... 51,9% dagegen, ebend aktuell 52,7% dagegen.

Gruß Luicci
@Swip
komisch:confused: 46€? hat er geschrieben wie er darauf kommt? aber er hat mit seiner prognose ja wohl recht behalten:O
@Sancho,

Ich zitiere mal:

SKS - Formation seit Ende August wäre erst unter 46.- (Nackenlinie) mit Kursziel
40 Euro rechnerisch "intakt". Bisweilen eine Formation ohne auslösendes
Verkaufssignal.


Kann ich auch nicht nachvollziehen, aber er hat ja auch erst geantwortet als VW über 51€ war. ;)

Ciao Swip
Ach so, wenn ich die weitere kursentwicklung abwarte, kann ich auch solche analysen abgeben;)
vielleicht sind aber auch die TI-charts falsch berechnet...
danke
für alle Sternchen-Interessierten:

Sehr geehrte Frau XXXXXXXX,

vielen Dank für Ihre Mail.

"G" = Abkürzung für den Kurszusatz "Geld" (Nachfrage).

Es war zu diesem Kurs noch Nachfrage vorhanden, jedoch lagen keine
Verkaufsangebote vor.

Kurszusatz "G*" = geringer Umsatz (kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden).

Mit freundlichen Grüßen

comdirect bank AG


Ina kopitz
Service & Information
:mad: Ich hasse Lehmann Brothers :mad:

Hab mir mittags einen CMGI-Call reingelegt von o.g. Emittenten, CMGI steigt und mein OS faellt! Als ich nachgeschaut habe, wurde mal eben die Volatilitaet runtergesetzt. Kann mir mal jemand sagen, nach welchen "Kriterien" das gemacht wird :confused: Etwa nach Gutsherrenart? Oder wird das ausgewuerfelt? Oh Mann....
@Fame:

Sinkende Kurse-steigende Vola
Steigende Kurse-fallende Vola
CMGI fiel stärker, als sie heute steigt; die Schwankungsfreudigkeit des Basiswertes hat also abgenommen.

gruss fuxx
Hmm, Fame2411,

habe mit LB bisher am meisten verdient. Lag aber sicher nicht am Emittenden, sondern an meiner glücklichen Auswahl der Basis (LHA). Da ich mittlerweile mehr auf so Sachen wie Spread und Bewertungsniveau achte, kommt tatsächlich immer häufiger UBSW ins Visier. Ich denke aber nicht, daß das von Dauer ist, die Favoriten werden da ständig wechseln. Ich glaube auch nicht so recht, daß wir paar Figuren hier für den OS-Markt entscheidend sind.
@ marönchen

hast mal wieder Recht.
Kam gerade im Radio, dass sie(wer auch immer) bei den Leuten nach der Stimmabgabe nachfragen wie sie sich entschieden hätten.
52,5% dagegen. (Fehlerqoute 3%)
Ist ne Meinungsumfrage und somit nicht verboten.
Wahlergebnisse dürfen nicht vorher? übermittelt werden.

age
alsooooo,

im dresdner telefonbuch steht niemand unter frau XXXXXXXXX.
kommst möglicherweise gar nicht aus dresden,marönchen........?????

gruß
@age

genau, Wahlergebnisse dürfen nicht vorher bekannt gegeben werden, aber diese Art der Umfrage ist aussagekräftig, da sie im eigentlichen Sinne keine Meinungsumfrage ist, denn Leute, die direkt vor und nach der Stimmabgabe befragt werden, unterliegen ja kaum noch Meinungsumschwüngen - sie haben/hatten ihre Entscheidung schon getroffen. Nun nützt uns diese aussagekräftige Umfrage wenig, wenn die Fehlerquote dennoch drei Prozent ist und das ja die drei Prozent sein können, die den Befürwortern fehlt. Also, abwarten.
@ marönchen
bleibt dann nur noch die Frage..was tun/was wird passieren.
an mir verdient zumindest heute keiner mehr.
Hab alles glatt gestellt.(nicht wegen den €)..nur neue Werte entdecken und nicht immer auf die Watchlist schauen.

age
Der Euro/$ - HIT - Schein ist ganz schön geklettert: 8,22; wer ihn bei 5,- Euro gekauft hat, sollte ihn vielleicht noch heute verkaufen.

gruss fuxx
Suchhilfe für marönchen:

HEWLETT
ICON
I3
HANDSPRING
ATMEL
INCYTE
ABGENIX
INFOSPACE
QIAGEN
AVIRON
QUALCOMM

gruss fuxx
@fuxx, SDT

Danke fuer eure Hinweise. Mein erster Zorn hat sich auch schon wieder gelegt - ich konnte den Schein mit Gewinn wieder loswerden :) Die Vola ist uebrigens wieder um ca. 3 Punkte nach oben gesetzt worden. (Was ich, wenn ich ehrlich bin, nicht verstehe, zumindest nicht nach fuxxens Erklaerung) Na, ich sehe schon, ich muss noch einiges dazulernen.

Beste Gruesse, Fame
Hallo marönchen

Das soll ein wohlmeinender Hinweis auf gesammelte Empfehlungen der Woche sein.
Deine Frage verstehe ich nicht. ***

gruss fuxx
Hallo Fame
Dass bei Volaschwankungen auch irrationale Dinge passieren , bestreitet niemand. Der von mir dargestellte Zusammenhang steht in jedem Fachbuch, da steht auch, dass die Festsetzung der impl. Vola Ermessenssache der Emittenten ist.

gruss fuxx
@fuxx,

ich traue dir irgendwie nicht mehr so ganz, ob du jetzt freundlich zu mir bist oder herablassend oder arrogant. Meine Gegenfrage war also eine reine Vorsichtsmaßnahme.
Nun bedanke ich mich natürlich, sage dir aber gleichzeitig - nun aber selbst etwas arrogant - daß ich heute mit meinen Dow und Nasdaq-calls ausgezeichnet verdiene. Kann also stolz von mir behaupten: "Bin wieder drin im Optionsscheinleben.".
So und da ich nun ein schlechtes Gewissen dir gegenüber habe und wieder freundlich gesonnen bin bis zum nächsten Eklat, kriegst du jetzt noch einen :kiss:
@fame
Nochmals zur Volatilität
CMGI steht ca. 8 % im Plus (USA), der Emittent nimmt an , dass der Wert sich wieder relativ schwankungsfreudig zeigt und erhöht die impl. Vola. Damit macht er den Schein auch teurer, weil er evtl. davon ausgeht, dass CMGI weiter steigt (erwartete Volatilität) und er seine Calls nicht zu billig verkaufen möchte.
Gut für dich, weil du drin warst, schlechter für die potentiellen Käufer.

gruss fuxx
Hallo marönchen

Du hast mich leider total falsch verstanden.

gruss fuxx

Gratuliere dir zu deinen Index-Calls, das hätte sich wohl keiner so vorgestellt!
@fuxx,

naja, nun habe ich dich aber verstanden :kiss: und freue mich umso mehr :laugh:
Kann mir mal ein Mensch erklären, welcher Teufel die Amis reitet ???

Testosteronhaltige Wirtschaftsdaten und dann kommt wieder der Katzenjammer.

gruss fuxx
@all,

um meine euro-calls abzusichern,habe ich mir bei nasdaq +2% meinen täglichen obligatorischen nasdaq-put zugelegt.
allerdings ist heute so eine power im markt,daß ich mir nicht ganz sicher bin.geht es heute gegen den euro aus,müßten die amerikanischen werte nach ihrer bisherigen euro-schwach-gewinne-weg-denkweise ins minus drehen.gehts gut für den euro aus,gehts gut für den euro aus.

zu den umfragen:wenn ich permanent erzähle,es fehlen noch 2%,dann gehen die letzten wankelmütigen,die eigentlich nicht wählen wollten,aber trotzdem für den euro sind,doch noch wählen und am ende wundert sich jeder,daß die befürworter mit 5% vorsprung gewonnen haben.
der euro wird wohl jetzt schon leicht vorn liegen.entscheidend ist doch,wer die umfrage macht und welcher statistik sollte man noch mal glauben....???

gruß
Die neuesten Gerüchte:

Juniper Networks (JNPR) 228 1/2 +3 1/2 (+1.6%): Rallying after Lehman analyst tells CNBC that JNPR is his top pick to be added to the S&P 500. Other possibilities include VRSN and CIEN.

Gruß
pbo
Hallo nachmals.
Zum € hab ich irgendwo aufgeschnappt, dass die Ablehnung..wenn sie denn off. bestätigt ist, keine grossen Auswirkungen haben dürfte.

APPLE hat ne Gewinnwarnung herausgebracht. ISland A: 29 B: 28 von 53.50 Dollar

PALO ALTO, Calif. (Reuters) - Apple Computer Inc. (NasdaqNM:AAPL - news) on Thursday warned its fourth quarter earnings would fall as much as 33 percent short of forecasts because of a sales slowdown that hit all geographical regions as well as its key education market and its showcase product, the new Power Mac G4 Cube.

Gibt den morgigen Tag nen ganz anderen Verlauf?!

N8 age


@ fuxx& marönchen ..war ich evetuell gemeint?! wegen Aktiensuche?!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.