DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

Doch noch keine Herbstralley? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Kursverlauf in der ersten Stunde sowie die Futures (soweit man diese um diese Uhrzeit besonders ernst nehmen kann), deuten daraufhin, dass wir es am Freitag doch nur mit einer technischen Reaktion zu tun hatten und NICHT mit dem Beginn der Herbstralley.

Meine Meinung: RAUS! Und am Neuen Markt bei 3700-3800 und bei der NASDAQ bei 2700-2800 wieder einsteigen!
Alle großen Staranalysten in den USA sind bullish.

Also, nicht verunsichern lassen.

S13
...alle staranalysten sind bullish..:laugh:...tut mir leid, aber sowas dämliches habe ich schon lange nicht mehr gehört!
Nach den Gewinnen am Freitag ist zu erwarten, dass es an der Nasdaq Gewinnmitnahmen gibt, die die Kurse drücken!
Tja smeagle
das gibt eine schöne Pleite wenn die auch wieder alle auf dem falschen Fuß erwischt werden.
Gruß
bw
Klar geht der Markt heute runter...wie von mir schon gestern gesagt...-)

Jedoch wundere ich mich ein bißchen über die Amis.....warum haben die nicht am FR Abend die Gewinne mitgenommen????

Das einzige was mir da irgendwie als Erklärung einleuchtet ist das die Amis ihren NASD Aktien mehr trauen und zutrauen als wir unserem Monopoly Markt [NM]...

Hat jemand ne bessere Idee?
Allerdings!

Die Herbstrally hat noch nie mit einem Knall begonnen. Nach dem sell-off im Sept./Okt. kam immer die heftige Gegenreaktion und dann folgte erstmal die Ruhe nach dem Donnerwetter. Warum ist eigentlich ganz einfach.

In der i.a. heftigen Gegenreaktion haben sich viele shortseller in USA ne blutige Nase geholt. Die sind verunsichert und warten erstmal ab. Also genau der umgekehrte Fall, wie üblicherweise im Bullenmarkt nach dem ersten großen Einbruch. Die Käufer dagegen trauen dem Freiden noch nicht, steigen also nur vorsichtig ein, da es ja nur eine Bullenfalle sein könnte.

Fazit: Der Markt wird einige Tage bis wenige Wochen vor sich hindümpeln. Keiner traut dem Frieden, weder Bullen noch Bären. Es kann auch nochmal ein kurzer Knick kommen. Erst dann ist Rally angesagt!

Zu einfach??? Ihr werdet sehen!

mfG
Was die USA heute machen wird, steht noch in den Sternen - aber klar ist, dass es nicht jeden Tag 8% hoch gehen kann.

Die Frage, warum die Kurse in den letzten Handelsstunden in den USA nicht nachgegeben haben, wurde vielfach mit Leerverkäufern, die sich zur Sicherheit uber das Wochenende eindecken, beantwortet - möglicherweise werden diese heute wieder verkaufen.
Krisenstimmung Naher Osten !!!!!
Börsianer kaufen sich zwar Zeitungen, auf desses Titelseite andere Dinge stehen, aber irgendwann bekommen die das auch mit !

MfG wadde


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.