DAX+0,86 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,93 %

Sechsjährige Alexandra wird noch immer vermisst ! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Geld ist nicht alles !

Sechsjährige wird vermisst

Filderstadt - Seit 11 Tagen ist in Badem-Württemberg ein kleines Mädchen spurlos verschwunden. Die 6-jährige Alexandra war auf dem Weg von der Vorschule in den Kinderhort - doch kam sie dort nicht an. Trotz einer großangelegten Suchaktion mit Streifenwagen, Hubschraubern und Hundeführern, gibt es schon seit zwei Tagen kein Lebenszeichen mehr von ihr.

Zuletzt wurde das Mädchen aus Bonlanden am Donnerstag um 11.30 Uhr in der Nähe der Grundschule im Bildungszentrum Seefälle gesehen. Alexandra ist 1,20 Meter groß und hat kurze blonde Haare.
Sie trägt eine blau-weiße Jackemit einem Bärenenblem, eine rosa Hose und einen rosafarbenen Pullover. Außerdem trägt sie eine blaue Baseballmütze mit der Aufschrift "Cowboy" und hatte einen blauen Rucksack bei sich.

Wer das Kind gesehen hat oder Hinweise zum Ausfenthaltsort des Mädchens geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kripostelle Filderstadt unter folgender Telefonnummer entgegen.
Telefon hotline: 0711 7091 3


Mfg
Thomas
ich habe zwar noch keine Kinder, aber ich kann mir die Situation der Eltern sehr gut vorstellen.

Und wir schauen wie blöd täglich auf die Realtimekurse....
Ich hoffe auch das beste, habe selbst Kinder, und deshalb würde ich
auch ohne mit der Wimper zu zucken meinen Kindern den Digital Angel
von Applied Digital einpflanzen lassen. Wenn´s ihn denn bald gibt.
Und gerade deshalb bin ich inv. in diese Aktie.
Dieses Inv. ist es gerade deshalb WERT.
auf nachfolgendem Link gibt es ein aktuelles Bild sowie ausführliche Informationen.

Ich denke ein Besuch dieser Seite schadet keinem !

http://www.vermisste-kinder.de/seite116.htm

mfg
Thomas
@Kappo,

diesen geschmacklosen Pushversuch hättest Du Dir getrost sparen können.
Immer, wenn ich so etwas mitbekomme, bin ich zutiefst schockiert
und sehr zornig. In diesem Fall weiß man natürlich nicht, was
passiert ist. Aber es ist naheliegend, daß wieder ein
"armer kranker Mensch" seiner armen gepeinigten Seele etwas
Gutes tun wollte. Ja, der Schutz von unseren Kindern vor solchen
Verbrechern ist die Sache dieses Staates nicht. Da ja nicht mehr
sehr viele Wähler Kinder haben, ist die Sache ohne großes
Interesse für Däubler und Konsorten.

Perverse Dreckschweine, Kampfhunde, renommiersüchtige, rücksichtslose
und nichtskönnende Autofahrer, messerschwingende "Artgenossen"
in der Schule, ja, für Kinder war das Leben mal schöner in diesem
Land.

Na, wenigstens dürfen Eltern keine Ohrfeigen mehr geben, DAS ist
ja verboten.

Stoxfox
@Kappo

dort wäre dein Geld, daß seit Tagen verpufft, besser aufgehoben.



"Ohne den menschlichen Zuspruch und die unerwartete Hilfe hätte ich in der schweren Zeit nach dem Verbrechen nicht mehr weiter gewußt." -

So oder so ähnlich lassen uns Opfer und ihre Angehörigen immer wieder wissen, wie wichtig die Hilfen des WEISSEN RINGS für sie waren. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres gemeinnützigen Vereins der schönste Lohn für ihren selbstlosen Einsatz für in Not geratene Kriminalitätsopfer.

Wir informieren Sie darüber, wie unsere Hilfe für die Betroffenen von Kriminalität und Gewalt konkret aussehen kann und wie der WEISSE RING als Lobby der Opfer öffentlich für die berechtigten Interessen der Geschädigten eintritt.

Der WEISSE RING unterstützt zugleich auch die staatlichen Bemühungen bei der Kriminalitätsvorbeugung. Er fördert zudem wissenschaftliche Untersuchungen und Forschungsprojekte, die dazu beitragen, die Situation der Opfer im rechtlichen, sozialen sowie medizinisch-therapeutischen Bereich zu verbessern.
Ich wünsche euch alles Gute bei der weiteren Suche.

Habe vorgestern eure Ketten-email erhalten. Kann hiermit bestätigen, auch wenn es nicht tröstet, daß die Mail ganz schön weit herumgekommen ist.

Alles Gute :):):)

BM
Hey downpusher, was bist du für ein IDIOT.
Was soll daran geschacklos sein.
Hab ich ne Riesen Überschrift daraus gemacht?
Denk mal nach, und vor allen Dingen, bei dieser Aktie
wird der Kurs in den USA gemacht, meinst Du das ich bis dahin Pushen kann?
@Boersenmogul

ich halte zwar nichts von Ketten-emails, aber in diesem und auch anderen "dringenden" Fällen kann es nicht schaden.

Wenn nur ein Kind davon nutzen tragen könnte, Mensch das wäre toll !

Dieser Thread hat zwar mit dem NM nichts zu tun, doch wird er hoffentlich beachtet.

mfg
Thomas
@Kappo,

Du bist noch nichtmal in der Lage von hier bis zum nöchsten Klo zu pushen.:D
@Boersenmogul

ich bitte um Zusendung der Ketten-email zwecks Alexandra !

Ich habe im Raum Stuttgart viele Bekannte, die sind sicher nicht böse wenn sie diese Mail erhalten und werden sie auch gerne ihrerseits weiterleiten.
Hey downpusher der Thread ist mir zu schade als das ich mich hier über dich auslasse.
Denn von Anstand hast Du noch nichts gehört.
Meine Tochter ist 3 Jahre alt und es läuft mir jedes mal ein Schauer über den Rücken wenn ich so etwas lesen muß.
Ich stimme Stoxfox voll zu, daß in unserem Staat was nicht stimmt.
Muß immer erst etwas passieren bis jemand aus dem Verkehr gezogen wird ?
Für mich sind Richter, Bewährungshefer usw. mitverantwortlich die solche Schweine wieder auf Bewährung laufen lassen und müßten mit zur Verantwortung gezogen werden.
Wer sich an Kindern vergeht hat sein Recht auf ein eigenes Leben verspielt, lebenslang hinter Gitter oder .....weg damit.
Ich hoffe das Beste für die Kleine !!
@ Kammerer

Heisst das, Du kennst die Mail gar nicht ? Ich ging eigentlich davon aus, daß Du zu dem persönlichen Umfeld von Alexandra gehörst...

Ich schau auf jeden Fall nach der Mail, diese liegt allerdings in meinem T-Online Ordner. Wahrscheinlich habe ich diese aber auch schon gelöscht.

Auf jeden Fall war der Text wie oben ziemlich ähnlich, jedoch mit näheren Angaben z.B. zu dem Schulweg ( 800m ) und der Aufforderung, die Mail an alle Adressen im eigenen Mailordner zu verschicken.

Nimm am besten gleich Deinen eigenen Text und ergänze Ihn, wo es noch geht.

Gruß BM
@Boersenmogul

ich kenne die Familie nicht, aber als ich vor 11 Tagen davon erfahren habe dachte ich, es kann nicht schaden darauf aufmerksam zu machen.

Mein erster Beitrag liegt in "Wallstreet-Sofa".

Wäre nett wenn du mir die Mail senden würdest, meine Adresse liegt in deinem Postfach !
Servus Freunde,

was kann für Eltern schlimmer sein, als das Vermissen eines Kindes?! Alleine der Gedanke ist furchtbar.

Ich danke Kammerer für seine Initiative. Sie ist vorbildlich.

Auch wenn es sich wohl für die meisten hier im Board ungewöhnlich oder sogar "altmodisch" anhören mag: Ich werde für die Eltern und das Mädchen ein Gebet sprechen.

Servus

Sepp Lederhose
Servus Kammerer,

wie befürchtet habe ich die Mail nicht mehr. Dies ist aber auch kein Problem, denn Du kannst ja trotzdem diese Infos über Deinen Email-Verteiler schicken.

UND JEDER ANDERE HIER AUCH ! ! ! ! ! ! !

Und nicht den Aufruf vergessen, daß jeder diese Mail an möglichst viele andere User weitergeben soll.

Gruß BM
Der erste sinnvolle Thread seit mehreren Wochen.

Ein das beste wünschende
AL
@Kraski_terran

Genau daran liegt es wohl. Mir sind unsere Kinder auch viel wichtiger
als irgendwelche Tiere oder Leute aus der dritten Welt.

Stoxfox
erschütternd,daß offensichtlich der Verlust von Aktiengewinnen weit mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, als Verlust eines Kindes. Ich wünsche den Eltern von Herzen viel Kraft.
Finde zwar nicht, das sowas ins Neue Markt Board gehört ( im Sofa - Board lesen es bestimmt mehr User ), aber nachdem es schon mal drin ist, sollten wir den Thread obenhalten.

Wünsche der Familie und der Kleinen alles Gute. Hoffentlich geht diese Sache gut aus.
Hoffentlich, hoffentlich ist die Kleene bald wieder wohlbehalten zu Hause. Ich drücke ganz ganz fest die Daumen.
11 bzw. jetzt 12 Tage ist natürlich schon `ne ganze Zeit. Hoffen wir, daß sie bisher "nur" irgendwo gefangen gehalten wird.

Viel Glück und Kraft aus Köln...

R.
wünsche den eltern viel kraft.
hoffnung ist momentan das einzige, was noch übrigbleibt
und kinder sind unsere hoffnung.
viel kraft und sehr viel glück
alex
Solange wir uns das Sozialpädagoginnen-Geschwätz und Pschologen-Geschwafel über Sexualtäter, die um
jeden Preis wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden müssen, anhören müssen, so lange werden leider
auch unschuldige Kinder verschwinden!
Wann werden die Herren und Damen Gutachter endlich begreifen, dass man bestimmte Tätergruppen einfach nicht
therapieren kann. Aber diese Herrschaften leben ja nicht schlecht von irgendwelchen Pseudogutachten, die das Papier
nicht wert sind, auf dem sie geschrieben sind!
Hi Kammerer,
ich habe meine Sorge ja schon in Deinem anderen Thread kund getan.

Jetzt muß ich Dir mal ein großes Kompliment machen. Du bist ein feiner Kerl und wenn es
auch nur aus unserem gemeinsamen (Aktien-)thread ist bin ich froh Dich etwas kennengelernt
zu haben. Du hast ein großes Herz!

@alle

wie adalover schon geschrieben hat ist dies seit langen wieder mal ein guter Thread und vor
allem ohne schwachsinnige, gefühllose Einwände Aktiengeiler Möchtegernmillionaros.

@Stoxfox und LieschenMödermose

Ihr beide habt es mit Eueren Statements auf den Punkt gebracht!

Mit den besten Wünschen für das kleine Mädchen

eine gute Nacht wünschend


lister
@lister

ich habe zwar "momentan" einen leeren Geldbeutel doch ein grosses Herz.

Habe leider keine neue Nachrichten zu Alexandra :(
Wozu gibt es überhaupt noch "deutsche" Kinder?

Wir können doch jede Menge vom Ausland importieren?

Oder etwa nicht?
@Heidegg

...und solch unterbelichteten wie dich, sofort exportieren !
Warum gibt es überhaupt noch "deutsche" Kinder?

Wirb können doch beliebig viele vom Ausland "importieren"?

Da gibt es doch überhaupt keine "Grenzen"!!!!

Oder etwa nicht???
Mein lieber "Kammerer",

Sicherlich verstehst Du nicht, was hier gemeint ist.

Die Frage ist nur, wer hier "Unterbelichtet" ist-

ich, oder ... unsere Politiker...


Viele Fragezeichen ????

Heidegge


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.