METABOXWITZE ....... bis delisting...... oder bis ATH :-) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

na ja... man gönnst sich ja sonst nix :D und ein bischen spaß hat auch keinem geschadet ;)

ich weiß wie sich z.z. leute fühlen die auf rießen verlusten sitzen..diese erfahrung ist mir auch letztes jahr widerfahren, aber es kann nur einen ausweg geben..der heißt wie im titel oben erwähnt....

also ich fange an....


Fünf Met@box-Leute fahren im Auto zur Cebit als ein Reifen platzt.
Der Programmierer Müller:
"Mist! Also dann lasst uns aussteigen und den Reifen wechseln."
Der Schumacher:
"Ach was. Wir rufen einfach beim ADAC an. Soll der den Reifen wechseln."
Der Systemanalytiker Schmitz:
"Nein! Wir machen einfach alle Türen auf und wieder zu. Dann funktioniert`s schon wieder."
Der Domi und White gleichzeitig:
"Seid ihr bekloppt? Wir fahren jetzt einfach ganz normal weiter. Es wird schon keiner was merken."


............................................................

Die deutsche Post hat die Verdienste;) von Stefan Domeyer gewürdigt: Sein Gesicht ziert nun eine Briefmarke.
Im täglichen Betrieb zeigte sich jedoch, daß diese Briefmarke nicht auf den Briefen hielt.
Die eingesetzte Untersuchungskommission kam nach wenigen Monaten zu folgendem Ergebnis:
1. Die Briefmarke ist völlig korrekt.
2. Der Kleber ist ebenfalls nicht zu beanstanden.
3. Die Kunden spucken nur auf die falsche Seite...
Wie der Kurs so der Witz ;)

Bin ich eigentlich der einzige, der heute kauft?
Vermutlich bin ich wahnsinnig. Auch egal.
...und was stand auf dem Display der Metabox 1000? TILT -- game over Metabox corporation is destroyed. Analysts killed: 0 Securities-Score: 0 Insert next equity!
Ein Met@boxaktionär hat sich im Wald verlaufen. Nach vier Tagen ohne Bett und Essen findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner, uralter Chinese
Mit dem namen DOMI-SAN öffnet ihm die Tür. Der Aktionär erklärt seine Notlage und der DOMI-SAN bietet ihm für eine Nacht ein Bett an und bittet ihn zum gemeinsamen Abendessen.
DOMI-SAN stellt ihm jedoch eine Bedingung. Seine Enkelin wohnt bei ihm und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie auch nur berührt. Der Mann nimmt die Einladung an und geht auf die etwas wunderliche Bedingung ein.
DOMI-SAN warnt ihn wieder und wieder - wenn er seine Enkelin auch nur berühren würde, so müsste er einen schrecklichen dreiteiligen Horrortest überstehen. Der Aktionär willigt nochmals ein und freut sich auf das Essen und sein Bett.
Beim Abendessen kapiert der Mann, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hat. Die kleine Enkelin des DOMI-SAN ist nämlich eine junge Dame und die hübscheste Perle am Markt, die er je gesehen hat.
Während des Essens kann er seinen Blick schon nicht von ihr abwenden und auch sie scheint Gefallen an ihm zu haben. Möglicherweise lebt sie schon seit Jahren allein mit DOMI-SAN im Wald.

Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzieht, passiert, was passieren muss - als der Mann es nicht mehr aushält, geht er in das Zimmer des Mädchens, weil er glaubt, dass DOMI-SAN schon fest schläft. Außerdem, wenn er es merken sollte, was ist schon ein DOMI-SAN_TEST gegen eine Nacht mit dieser Frau... Die Nacht ist dann auch tatsächlich die schönste Nacht in seinem Leben.
Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwacht, hat er ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Er macht die Augen auf und sieht, dass ein großer Stein auf seiner Brust liegt, auf dem ein Zettel klebt, mit der Aufschrift:

"Erster Teil des DOMI-SAN Horrortests: Felsbrocken auf Brust". Der Mann denkt sich, der alte DOMI-SAN hat es wohl doch mitbekommen, aber dieser Stein ist ja lächerlich. Er nimmt den Felsbrocken und wirft ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sieht er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebt:

"Zweiter DOMI-SAN Horrortest: Felsbrocken mit Schnur am linken Hoden angebunden." Der Mann bemerkt die Schnur und springt geistesgegenwärtig dem Stein hinterher - aus dem Fenster, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall ist, bemerkt er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift:

"Dritter DOMI-SAN Horrortest: Rechter Hoden mit Schnur am Bettpfosten angebunden..."

Was lernen wir daraus ?
Wer alte DOMI-SAN unterschätzt, dem werden die Eier weggefetzt!
Erster Teilauftrag von Internordic steht !
Wie soeben mitgeteilt wurde, werden zukünftig Met@boxen Typ 4711
nach Grönland geliefert. Beginn der Lieferung: 2035.
Bis dahin will die grönländische Telekom alle 750.000 Iglus
verkabelt haben. Insider rechnen jedoch bereits mit einem
Liefereinsatz im Jahr 2033. Grund: Die anhaltende Erderwärmung
wird zu einem Schmelzen des Packeises führen, was die
Verkabelung wesentlich erleichtert...
von Placido-Domingo 14.02.01 13:57:10 2905110 MET(A)BOX AG

Stellungnahme Heidelberg, den 14.02.2001

Sehr geehrte wallstreet-online.de Leser,

P. ist snowboarden in der Schweiz. Er verfügt dort nicht über ein ISDN Kartentelefon. Aufgrund von Anrufen und SMS – Mitteilungen, die den furchtbaren Kursverlauf der Metaboxaktie betrafen, bat er mich, folgendes in die Metabox-Kolumne des Herrn Top@s zu schreiben:

- P. hat keine Aktien verkauft. Vielmehr habe ich Nachkäufe für ihn getätigt.

- Die Einschätzungen seit letzter Woche im Bezug auf e – television und der Metabox AG seien unverändert.

- Metaboxaktien seien weiterhin eine Geldanlage mit hohen Risiken, aber ebenso chancenreich.

Mit freundlichen Grüßen

i. A.

Ariane D.


;) :laugh:
Sprüche

Wer gegen den Strom schwimmen will, muss einiges schlucken können.

Bevor die Sau ins Schlachthaus geht, versucht sie`s rasch noch mit Diät.
na wenn p vom snowboarden ohne isdn kartentelefon (ist das nicht ein wenig fahrlässig?) mitteilen lässt, dass seine einschätzungen unverändert sind und er sogar (virtuell) über ariane (rakete mit ladehemmung?) nachkauft, bin ich endlich wieder beruhigt.:laugh:

r-leichtert :laugh:
Vorsicht, festhalten, jetzt kommt DER Klopfer!

Sagt Domeyer zum Aufsichtsrat: Hey Leute, ab morgen liefern wir die Boxen aus !!

:D:D:D:D:D:D:D:D:D
hallo leudde


ich als metaboxaktionär, weiß gar nicht, ob ich heulen oder lachen soll

aber ich kann gar nicht weinen - ich bin gelassener als vor wochen - woran liegt das ? bin ich verrückt geworden ?

in einem Interview am 13.12. sprach domeyer von einem auftrag in relativer kürze - mmhh - also wenn wirklich einer kommen sollte...aber wo ist der kurs dann ? wo ist der kurs ende märz, wenn bis dahin nicht wirklich mal positives kommen sollte ?


über die witze habe ich mich bepissen können

besonders gefallen hat mir der witz mit den hoden


ok nun muss ich wohl auch mal ne lustige anekdote über unseren Dom EIER erzählen:

ES war einmal ...na ihr kennt das ...
also es begab sich einmal, dass dieser Dom Eier
sich verheiraten wollte, da es so üblich ist. Überall in Hildesheim, wo er geboren ist, hielt er seine Augen offen, jedoch war da kein wirklich gutes spaltbares Material vorzufinden.
Er fragte seine Mutter:
"Du Mutti ! Sag mal, Mutti - hör mir dich mal zu !"
"Ja, was ist denn mein Hosenscheisser!"
"Du Mutti, wo bekomme ich ne hübsche Frau für mich? Hier gibt es keine geilen Ischen."
"Mmhh. also - ich habe dir doch damals diese Märschen aus Israel vorgelesen. Da war immer die Rede von geilen Torten."
Kaum vernahm das unser Dom, da packte er seine 7 Boxen und lieh sich ein MetaDrive und ab ging es nach Israel. Kaum angekommen, balzte und prahlte Dom mit seiem Boxen rum. Wie gut und schnell und einmalig diese doch seinen. Die Frauen (hier auch Ischen genannt) waren entzückt, von diesem Dom. Er schien ihnen wie ein Gott ! Dom schloss einen Heiratsvertrag, mietete ein Haus,und kettete sie unten im Keller an, damit sie ihm nicht weglaufen konnnte. Er kehrte zurück zu mama und berichtete stolz von seiner Eroberung. Rückte aber die Adresse und den Namen nicht raus, damit ihm keiner in die Suppe spucken konnte.
Aber nun saß er da, und hatte doch keine zum Penetrieren. Irgend etwas hatte er falsch gemacht. Er grübelte Monate lang, aber es wollte ihm nicht einleuchten, also verschob er die ganze sache erstmal.
Er dachte sich, wie könnte ich Mutter und meine Freunde weiter und noch stärker beeindrucken ? Wie konnte er der größte Prahlhans der Stadt werden. Da kam ihm wie Wickie die Idee. (Anmerkung des Autors: Wickie ist seine Lieblingsserie)
SKANDINAVIEN !!!! Dort gab es doch diese scharfen blonden supergeilen Schicksen. Dom packte wieder seine Boxen zusammen und fuhr los. Um es kurz zu machen:
Auch hier wieder schaffte er es, die Mädchen mit seinem Geprahle herumzukriegen, als es dann aber zum Altar gehen sollte, verschob er diese Angelegenheit. Er hatte Angst. Er war ja schon einmal verheiratet. Und er war ja im Kirchenverein, wo er als kleines Kind , das Lügen lernte.
Was nun? Tja, ficken konnte sie gut, das wollte er nicht missen. Was machen? Er log ihr das Blaue vom Himmel, und sagte: "Baby, bevor wir heiraten, muss ich einen alten Brauch einhalten. "
"Ja...Was denn ? Was denn ?" das geile Luder konnte die Antwort kaum erwarten.
"ich muss als Schlagersänger vorher 100.000 MiniLps in GB verhöckern und einen Plattenvertrag in Frankreich mir ersingen"
"WAS ???" schrie das bolnde Luder - Sie war geschockt und aus Reflex trat sie dem Dom in seine Eier und aus war die Maus.
zum glück bin ich gestern bei met@box erstmal ausgestiegen... :)

...und bin dann mit allem bei letsbuyit rein. :(

eigentlich alles palletti, das minus ist genau das gleiche. :D

gruss
fs

p.s. @vishnudas, keine lust mehr auf schlusskurse raten ? wer zuerst auf null tippt hat gewonnen. ;)
Zwei MBX Lagerarbeiter sitzen vor den leeren Regalen und grübeln warum sie eigentlich noch da sind.

Sagt der eine zum Anderen: "Du was machen wir denn eihgentlich hier ?" sagt der Andere: Sei ruhig und geniesse die Ruhe ! Ixch habe da zufällig in alten Unterlagen gesehen, dass wir 500000 Fernbedienungen bestellt haben und wenn die kommen haben wir einiges zu stapeln.
domeyer wird von einem enttäuschten aktionär erschlagen. im himmel angekommen wartet schon baron münchhausen auf ihn um seinen nachfolger endlich auch mal persönlich zu begrüssen.

köstlich, köstlich sagt münchhausen - also die nummer mit internordic, dem zweitlisting in London, israel, südafrika, österreich - also wir haben hier am boden gelegen vor lachen.

sagt domeyer: also den ritt auf der kanonenkugel - ich glaubt das toppt auch keiner mehr.

kommt ein mann aus der menge auf die beiden zu und sagt: also halt endlich das maul domeyer - wegen der verluste mit mbx habe ich mich erschiessen müssen !
moin, und wenn jemand eine gewissen thierri noch kennt ;), der möge diesen thread anklicken

Thread: Wie 100.000 DM anlegen?
Kommt ein Lagerarbeiter zu Domeyer und sagt: Herr Domeyer, ich habe gesehen wie mein Kollege auf Meta-Boxen unten im Lager gepinkelt hat.

Darauf Domeyer: Dass kann nicht sein, alle unsere Boxen sind in diesem Quartal ausgeliefert worden.

Der Lagerarbeiter: Aber ich habe es doch genau gesehen ......

Domeyer: Nochmals, alle unsere Boxen sind ausgeliefert und wenn das so ist gibts auch keine im Lager und dann kann auch keiner im Lager auf Boxen pinkeln.

Der Lagerarbeiter: Aber Herr Do .........

Domeyer: RAUS !!!!

Domeyer ruft Sekretärin und diktiert:

1. An Personalabteilung: Lagerarbeiter Müller ist zu entlassen aufgrund geschäftsschädigendem Verhaltens und der Behauptung wir hätten Boxen auf Lager

2. An Orgaabteilung: Ich bitte weitere Toiletten im Lager aus der nächsten Kapitalerhöhung zu installieren

3. An Buchhaltung: Bitte korrigieren Sie unsere Personalkosten aufgrund neuer Einsparungsmassnahmen nach unten

4. An Versicherung: Melde Wasserschaden an 2 Metaboxen der Baureihe Phö-Nix, bitte um Ausgleich von je. DM 3000,--

5. Und dann noch die Ad-Hoc: Liebe Aktionäre, trotz 24 Stunden Arbeit sind jetzt weitere Vertiebswege eröffnet worden. Leider kann ich keine Namen nennen. In Verbindung mit substantiellen Kostenreduzierungsmassnahmen in der weiteren Zuversicht 600 Millionen Umsatz in 2001 zu erreichen, kann nur den Kauf unserer Aktien empfehlen.

6. Darauf 25 neue pusher - threads im W:O board.
Sagt Frau Domeyer:

Der Stress muss dich impotent machen - was ist denn los mit dir ?

Domeyer: Ich komme im nächsten Quartal !
Sekretärin zu Domeyer:

Herr Domeyer, soll ich heute noch eine schöne Ad-Hoc schreiben mit Grossverkäufen ?

Domeyer: Nein, wie kommen Sie denn darauf ?

Sekretärin: Na weil wir immer so eine Ad-Hoc schreiben wenn wir nichts verkauft haben !
ein mbx mitarbeiter rennt zur revision:

schnell schnell ich habe zwei schwule belauscht.

Der revisor geht mit und pirtscht sich an, tatsächlich hört er zwei stimmen:

- A: soll ich da was reinstecken
- B: könnte weh tun
- A: aber ich muss was reinstecken
- B: unbedingt ?
- A: nein es geht nicht anders
- B: gibt es denn keine alternativen ?
- A: Ich habe keine Lust es wieder selber zu machen
- B: Wenn das so ist !
- A: Also machst Du mit ?

Blitzschnell schiesst der Revisor um die Ecke um die beiden inflagranti zu erwischen. Er zuckt zusammen. ÄH, Öh, Uh Entschuldigung !

Domeyer zum Revisor: Kann ich mich denn hier nicht mal in Ruhe mit dem Thao Ngo über die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft in Dänemerk unterhalten ?
@ MACCONRAD

Ja Ja, der gut alte Thierri, der hat mich damals schon hart angegriffen, als ich es gwagt hatte, seine Rechnungen zu bezweifeln. Wie war das noch, Thierri, der kein Stück verschenkt, da MBX bei 200€ ja ein KGV von 5 hat :laugh: laugh: :laugh: Bei 3,5 Euro, muß das KGV schon auf zwie Stellen nach dem Komma berechnet werden, also Leute, das sind Kaufkurse :laugh: :laugh:
Nur solche Idioten wie Thierri haben natürlich jetzt keine Zivilcourage, und zeigen sich nicht mehr
Aber da er ja kein Stück verkauft hat, muß er ja folgerichtig noch drin sein, mit 90 % in den Miesen :laugh:

MFg
kommt ein mbx vertriebsmann aufgeregt zu domeyer gelaufen:

Herr Domeyer, wir haben da soeben erfahren dass es noch einen landstrich gibt für den wir noch keine 20 letters of intent über die lieferung von boxen verkündet haben.

Domeyer springt auf und geht zum globus: kann ich mich darauf verlassen ?

Klar sagt der MBX-vertriebsmann. es gibt nur einen kleinen haken, da lebt ein sehr primitiver stamm von eingeborenen und das wird sicher nicht so einfach.

Domeyer: kein problem, das mach ich selbst. packt 5 boxen ein, von jeder serie was dabei und fährt los. flugzeug, noch mal flugzeug, kleines flugzeug, noch kleineres flugzeug, hubschrauber, jeep, kanu und schliesslich nach einem tag zu fuß kommt er in ein kleines eingeborenen-dorf. er breitet seine boxen aus und spricht:

gute boxi - boxi, du machen kaufi - kaufi, wenn nix haben geldi - geldi , dann du mir geben goldi - goldi.

die eingeborenen heben die boxen auf, betrachten sie von allen seiten und bringen sie schliesslich in eine hütte.

domeyer wartet gespannt. nach kurzer zeit fliegen die boxen raus durch die tür. zwei eingeborenen zerren ihn sofort in die hütte und dort sitzt der häuptling. der sagt zu domeyer:

So eine scheisse deine boxen und zeigt dann auf die box neben seinem fernseher:

hier sehen du dummkopf, hier sehen box von panasonic, das sein box was haben zukunft.

domeyer zuckt zusammen als der häuptling aufsteht. dieser packt ihn am kragen und zerrt ihn nach draussen. es geht ein stück in den urwald hinein, dann sagt der häuptling zu ihm:

aber hier du schauen, gibt gute grundstücke für deinen aufsichtsrat, wenn nicht zahlen in dollar dann du rübe ab !
Gestern stand Metabox vorm Abgrund.
Heute sind sie einen Schritt weiter.
Schade dass der nicht von mir ist:

von gladiatore 16.02.01 12:52:31 2922337 MET(A)BOX AG

habe eine idea für signore domeier:

mein onkel hat beziehung sehr gut zu mafia. domeier schicken boxe nach palermo - consortio Italia nix honorieren akkreditiv. gehen boxe zurück - naturalmente. am zoll alle lachen wenn boxe kommen über grenze wieder nach Germania. aber wir auch lache sehr, jetzt in boxe ist gute kokain - 10 % für MBXe ist gutes Geschäft für beide !

ciao ragazzi !
v
gekalaut aus dem thread von unkaputtbaren gösta



von Meex32 16.02.01 12:35:55 2922200 MET(A)BOX AG

unbestätigten Gerüchten zufolge hängt sein gestern in der Frankfurter Schauspielschule folgender Aushang.

Wir, ein erfolgreiches Unternehmen am Neuen Markt suchen
für eine Pressekonferenz auf der Cebit. Nur sitzende Tätigkeit, kein Text zu lernen.

5 Männer im Alter von 45 - 60 Jahren, zwingend erforderlich
aus dem mittleren Osten stammend, seriöses Auftreten, gerne
gebrochenes Englisch sprechend.

...auch Schauspieler aus dem Skandinavischen Raum für kurz
Auftritte gesucht.
Domeyer hört dass da auf einem schiff eine box sein soll von der alle begeistert sind.

domeyer zur vertriebsmannschaft: also was sind das für boxen ? auf einem schiff ? das muss über satellit gehen !

vertriebsmannschaft: herr domeyer, sollen wir das mal recherchieren ? Quatsch, das mache ich selbst, ich habe noch die nase voll vom letzten vertriebschef.

domeyer lässt sich die adresse von der reederei geben und bekommt auch einen termin als gast auf einer übersee-fahrt.

er ist schon eine weile auf dem schiff und schliesslich fragt er: ich habe gehört ihr habt hier so eine wunderbox. kann ich die mal sehen ?

ein matrose führt ihn in einen raum in dem eine grosse box steht. domeyer ganz erstaunt: die ist ja riessengross, das stellt sich doch keiner neben den fernseher !

der matrose: wieso fernseher ?

domeyer: für was taugt das ding denn überhaupt ? kann ich das mal ausprobieren ?

klar sagt der matrose: das können sie gerne, montag bis mittwoch und freitag bis sonntag ?

domeyer: wieso nicht am donnerstag, was ist das eigentlich für eine box ?

der matrose erklärt: also herr domeyer, wir haben keine frauen an bord und auf so einer langen reise muss es halt eine lösung geben und dann stecken wir unser ding einfach in das loch.

domeyer: das ist ja ekelhaft ich verzichte. aber sagen sie mal warum kann ich sie ausgerechnet donnerstags nicht ausprobieren ?

der matrose: weil unsere gäste donnerstags immer selbst in der kiste sind.
Peter White hat jetzt eine Lösung für die Metabox-Krise gefunden:
Er läßt Monica Lewinsky die mündlichen Verhandlungen führen...
Wir schreiben das Jahr 2002. Zwei Bettler liegen unter einer Brücke. Es ist kalt und sie rücken eng zusammen und reichen sich immer wieder ihre noch halb volle Flasche Lambrusco. Ihre traurigen Augen starren leer aus ihren noch traurigeren Gesichtern.

Ein weiterer Bettler kommt hinzu. Er hat Zeitungen für das Nachtlager gebracht die er aus den Papierkörben gefischt hat und jetzt verteilt.

Im Schein des kargen Lagerfeuers liesst einer der Bettler die Überschrift eines Artikels im Wirtschaftsteil: Set-Top Boxen doch eine Alternative ?

Sofort kramt er in seiner Aldi-Tüte und zieht einen zerknitterten Depot-Auszug heraus. MBX 500 Stück bei 200 Euro, nochmal verbilligt bei 175 Euro, nochmal an 350 Stück bei 150 Euro rangekommen usw. usw. usw. ............ alles nochmal auf eine Karte bei 3,50 Euro.

Dann sagt er zu der Runde: Ich habs gewusst, ich habs gewusst. Ich habe nie ein Stück hergegeben !
wir schreiben das jahr 2003. die sensation am kränkelnden neuen markt (index 355 und fallend). Internordic ist doch wahr. 1,8 mio boxen. vorauszahlung bereits in hildesheim eingegangen. österreich, israel, südafrika - alles wahr 3,5 mio boxen als erstlieferung. alles vorausbezahlt und auf dem konto vom mbx.

die kurse überschlagen sich 500 Euro, dausend Euro .. der kurs wird ausgesetzt. am nächsten tag eröffnung bei 25000 euro - nur geldkurse.

da kommt ein mann zur Deutschen Bank, halb besoffen geht er zum Kassierer und brüllt. Komm her zu Affe, ich will 50000 in Bar, aber sofort du Affe !

Der kassierer ist etwas indigniert. Aber, mein Herr... Sie sind hier bei der Deutschen Bank ...

Hör zu du Affe, sagt der Besoffene, 50000 Mäuse auf den Tresen sonst steig ich rüber Du Affe !

Der Kassierer geht in das Hinterzimmer zum Filialleiter und sagt: Filialleiter, da draussen ist ein Besoffener und sagt immer zu mir gib mir 50000 du Affe.

Unerhört sagt der Filialleiter. Haben Sie seine Kundenkarte. Ja sagt der Kassierer, Nummer 2445233301.

Schauen Sie mal was der bei uns stehen hat. Der Kassierer schaut nach und sagt: Auf dem laufenden Konto überzogen, Karte gesperrt.

Sonst noch was sagt der Filialleiter ? Ja hier im Depot sehe ich noch 25000 MBX Aktien oder so ähnlich.


WAAAAAAAAAAAAAAS ??????? schreit der Filialleiter. Gehen sie raus und geben sie ihm die 50000 sie AFFE !!!
Domeyer versucht seine boxen in china abzusetzen. letter of intent, akkreditive, geheimmkonsortium - das übliche spiel.

die chinesen kommen ihm auf die schliche. anders als bei uns: schnellgericht, todesurteil, hinrichtung in 3 tagen.

da ruft Thao Ngo aufgeregt aus Dänemark in Hildesheim an: Mensch, ich habe das von dem Do gehört. In welchem Gefängnis steckt er denn zur zeit ?

Im zentralgefängnis in shangahi sagt die sekretärin. Danke Thao Ngo, da fliege ich jetzt gleich hin.

Die sekretärin: ja glauben sie denn dass sie da noch was machen können ?

Thao Ngo: Nein, sicherlich nicht. da verstehen die chinesen keinen spass. aber ich kann mir vielleicht noch mein goldenes feuerzeug wiederholen, dass er beim letzten meeting versehenlich eingesteckt hat.
Woran sieht man das Dohmeier lügt ?

Sehr einfach: Er bewegt seine Lippen !
Der Schlachtruf der Braunschweiger:

MetaBox - HA,HA,HA ! MetaBox - HA,HA,HA !

Warum kaufen Blondinen keine MetaBox Aktien ?

So dumm sind sie dann doch wieder nicht !
Gott und Petrus spielen Golf. Gott verzieht seinen Abschlag, der Ball rollt
in Richtung Sandbunker. Da kommt eine Maus und packt den Golfball, dann
kommt eine Katze und packt die Maus, dann kommt ein Adler und packt die
Katze und schwingt sich mit ihr in die Luft, dann kommt ein Blitz und
schlaegt in den Adler mit der Katze mit der Maus mit dem Golfball, der
Golfball faellt genau ins Loch. Petrus: ``Wat iss jetzt? Spielen wir Golf
oder bloedeln wir rum?``
Eine Maus sitzt auf der Terrasse und schaut iTV + „der Mäusedetektiv“ per VoD mittels einer Metabox ( noch nicht der Witz ;) ).

Ein südafrikanischer Eagle entdeckt sie, packt und frisst die Maus nach einem fulminantern Sturzflug. Wie durch ein Wunder überlebt die Maus im Inneren des Adlers. Verzweifelt sucht sie nach einem Ausgang. Nach langem Herumirren in der Dunkelheit und zwischen Dutzenden von Mäusekadavern / -skeletten, sieht sie in der ferne ein Licht.

Sie krabbelt auf diese „Öffnung“ zu und zieht sie mit den Pfötchen auseinander. Streckt den Kopf heraus und staunt, dass der Adler gerader im Gleitflug ist. Frech fragt sie ihn: „Hey Adler, wie hoch fliegen wir ?“

Adler: „2500 Metern !“

Entsetzt schreit die Maus: „Mensch Adler, mach bloß kein Mist...“

Gruß pd
Meine Mammi hat mir folgendes erzählt:

Nachdem sie den boris so erfolgreich abgesaugt hat, hat sie es bei einem anderen versucht. der war wegen einem zweitlisting in london. den hat sie dann angesprochen, na ja den rest kann ich hier nicht schreiben......

mit vollem mund kommt sie zum KGB und füllt das glas. dann sagt sie zum KGB offizier: das war von dem blonden da unten in der lobby:

da sagt der KGB mann:Mensch mädchen, bist du verrückt ? von dem ist nichts mehr rauszuholen, hast du denn nicht
gesehen wie die MBX aktien stehen ?
**** mbx meldet weiteren großauftrag *****

ähem bzw. mbx meldet ihn nicht direkt, sondern die mutter
von domeyer gibt auf anfrage dieses bekannt, da mbx keine
mitarbeiter mehr hat, um dieses per adhoc bekanntgeben zu können, da
konkurs angemeldet wurde, und domeyer auf der flucht sich befindet,
vor rachesüchtigen aktionären.

aber wie aus befreundeten kreisen zu hören ist, wird die
gewinnschwelle noch in diesem jahr erreicht, jedenfalls laut domeyer.

aber das hat er ja schon hinreichend kommuniziert, sagt jedenfall sein
5-jähriger sohn auf anfrage der wirtschaftswoche.
Eine Frau kommt zum Beichten:

Hochwürden, ich habe gesündigt. Ich hatte schlechte Gedanken.
Hochwürden: 5 Ave Maria

Die Frau: Und da habe ich noch schlecht über meine Nachbarin geredet:
Hochwürden: Nochmal 5 Ave Maria

Die Frau: Ja und da ist dann noch was ganz Schlimmes, ich habe meinen Mann bestohlen.

Hochwürden hakt nach: Ja um Gotter Willen warum denn ?

Die Frau:Ich hatte da so einen Börsentip und da musste ich einfach mitmachen.

Der Pfarrer lehnt sich näher ans Gitter: Ja Mädchen, was hast du denn gemacht ?
Die Frau: 500 MetaBox bei 5 Euro

Hochwürden: Mensch Mädchen, vergiss die 10 Ave Maria und gibt Ihr sein Handy. VERKAUFEN ! ABER SCHNELL !!!
Wie macht man ein kleines Vermögen mit Metabox-Aktien ?
.
.
.
.
Man investiert zunächst ein großes Vermögen in das Papier ? ;)
der ist aus einem anderen thread geklaut:

Liebe Frau Susanne,

ich habe eine schwere Frage an Sie zu richten, die mich schon lange bedrückt:

Ich habe zwei Brüder. Der eine ist wegen Verführung Minderjähriger im Zuchthaus, der andere ist angestellt bei MBX.

Mein Vater verkauft Hasch und Opium an mittellose Kunststudenten. Meine Mutter sitzt seit zwei Jahren in einer Trinkerheilanstalt.

Ich selbst habe die Hälfte meines Lebens wegen Vergewaltigung älterer Damen im Gefängnis verbracht.

Nun habe ich ein Mädchen kennen gelernt, das wegen Erdrosselung eines Neugeborenen fünf Jahre im Zuchthaus verbracht hatte und dort hart arbeiten musste. Ich liebe dieses Mädchen und möchte es heiraten.

Nun meine Frage an Sie:
Kann ich diesem Mädchen sagen, dass mein Bruder bei MBX angestellt ist.
böser..böser krawii.. ;)


ursprünglich war doch CDU...aber jetzt is es wurscht....
@ MACCONRAD

hast ja recht, aber ich konnte einfach nicht widerstehen ....

aber sonst gibt`s ja zum ausgleich hier eine menge originale von mir.
@ krawallmacher

was immer die anderen von dir denken - ich denk du bist okay;)

die sammlung der witze macht mir zumindest viel spass. sind ein paar gute darunter. freut mich direkt, dass pd den mit dem grossen und dem kleinen vermoegen variiert hat. jungs, met@box koennt ihr nur mit humor vertragen :)

phelps
@ phelps

Danke ! Ich glaube das ist der einzige thread im board, der dem kaspertheater MBX und auch dem neuen markt angemessen ist. bald gibts wieder bessere zeiten und dann fangen wir halt noch mal von vorne an - mit mehr erfahrung.

dann bin ich auch wieder im seriösen bereich der postings dabei.
so is es.....und...es geht hier "nur" ums geld ;)

und wenn wir z.z. absaufen ( gesamtmarkt) nicht nur meta ;)

dann sollte man doch mit humor nehmen...es fällt schwer...ich weiß.....aber man fühlt sich lockerer....meistens jedenfalls..:laugh:
Das ist der richtige Thread für diese Bild:



...vielen Dank Herr Domeyer !
so.... samstagabend...alle alte säcke;), "glückliche familienväter wie ich :D und hässlichen jungschnäbel ;) im w: o board.....da kann ich doch glatt ein witz erzählen..


so.....da kommt ein mann in frankfurter rathaus und sagt

"guten tag , ich heiße Stefan Domeyer und bin der CEO der
SCHEIßLADEN AG und möchte DEN namen ändern lassen"

daraufhin die beamtin

"da sind sie ganz verkehrt bei uns, namensänderungen einer AG werden nicht bei uns sondern beim gericht durchgeführt, wir sind nur für vor-und nachnamen von personen zuständig"

S.D: "ja... da bin ich doch goldrichtig bei ihnen" :D
Ort: Mexikanisch / US Amerikanischer Grenzposten

Ein LkW mit dem unrasierten Fahrer Stefano Domato steht beim Kontrollhäuschen.

Der Zöllner: „Was zu verzollen ?“
SD: „Nein, nur Futter für die Schweine, Jefe“
Zö: „Passieren“

Am nächsten Tag gleiches Szenario: Zöllner: „Was zu verzollen ?“
SD: „Nein, nur Futter für die Lemminge, Jefe“
Zö: „Passieren“

Tagsdrauf dito: Zöllner: „Was zu verzollen ?“
SD: „Nein, nur Futter für die Arbeitstiere, Jefe“

Zö: „Arbeit, ehrliche Arbeit. Danach siehst du mir nicht aus, Amigo.

Laderaum öffnen. Aber pronto !"

Desperado Stefano öffnet die Heckklappe: Zum Vorschein kommen Metaboxen, 1000er, 50er, 500er, Joecards, Metafestplatten, Börsenboxen, Motorolachips usw.

Zöllner: „AHA ! Erwischt ! Nur Futter was... Freundchen ? :laugh:

SD: “Nun ja, was soll ich sagen. Ich füttere die Tieren damit. Das schwöre ich bei der Redlichkeit meiner Mama !

Allerdings Jefe, wenn die Tiere was übrig lassen, verkauf ich das dann auf dem Mercado,....
.
.
( oder an Großkunden ? ;) )
Placido-Domingo

Nein, der geht besser:

Stefano Domato fährt über den Zoll. Der Zöllner fragt: was zu verzollen. Stefano Domato: nein nichts, nur wertloses zeug.

nächster tag:

der zöllner: stefano was zu verzollen ? der: nein, nichts nur wertloses zeug

nächster tag: der zöllner fragt wieder: was zu verzollen ? stefano domato: nein, nichts, nur wertloses zeug.

der zöllner will es heute genau wissen. los aufmachen stefano. stefano öffnet die ladeklappe: alles voll metaboxen 50, 500 und 1000 er.

der zöllner: in ordnung stefano, wirklich nur wertloses zeug !
Eine Giraffe namens Boxina und ein Häschen namens Bawelius unterhalten sich.
Sagt die Giraffe: "Häschen, wenn du wüsstest, wie schön das ist, einen langen Hals zu haben. Das ist sooo tollll! Jedes leckere Blatt, das ich esse, wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit soo lange."
Das Haschen guckt die Giraffe ausdruckslos an.
"Und erst im Sommer, Häschen, ich sag dir, das kühle Wasser ist so köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter gleitet. Das ist soooo schön, einfach toll einen so langen Hals zu haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen!?"
Häschen ohne Regungen : "Schon mal gekotzt?"
Der BAWE – Bär und der StA – Fuchs treffen sich im Wald. Beiden ist langweilig. Meint der Fuchs zum Bär: „Warum verkloppe ma net den Domie-Hasen?“

Bär: „Hmmm guter Plan. Aber einfach so ?“
Fuchs: „Nene, also wenn er ne Baskenmütze aufhat Freispruch, sonst gibt’s saures.“

Gesagt, getan. Sie klopfen am Hasenbau ( sog. der Hildeshöh(l)le ) und der Domie-Filou macht freudig auf.

Fuchs: „Aha, oben ohne“

= > Sehr laute Szene geprägt von Schmerz, Blut und Grausamkeit.
-------------------------
Am nächsten Tag: Der BAWE – Bär und der StA – Fuchs treffen sich im Wald. Beiden ist wieder langweilig. Meint der Fuchs zum Bär: „Warum verkloppe ma net den Domie-Hasen?“

Bär: „Hmmm wieder mal ein genialer Plan. Aber einfach so ?“
Fuchs: „Nene, also wenn er uns Metaboxen mit DVD anbietet Freispruch, sonst gibt’s saures.“

Gesagt, getan. Sie klopfen abermals am Hasenbau und das Domie-Langohr macht auf.

Ein furchtbarer Anblick: Gipsbein, ausgeschlagene Zähne, blaue Flecken, Schürfungen geknicktes Ohrlöffel usw.

Domie eilig: „Darf ich euch was anbieten ? Vielleicht ne Metabox ? Mit oder ohne DVD, DSL, pers. Videorec, VoD, Games und vieles mehr...“
------------------

Fuchs zum Bär: „Aha ! Siehste, der hat schon wieder keine Mütze auf...“
DAUSEND ;)
Das ist der kürzeste *g*

***

SD ist ein rechtschaffender Mensch

***

CIAO
Woran könnte es liegen, dass man vielen verzagten MBX – Kritikern nachsagt sie hätten sog. „O – Beine“ ?
.
.
.
.
.
.
Eine Theorie besagt, dass man unwesentliches stets in Klammern setzt...
-------------------------------------
Wieso gibt es Gerüchte, dass MBX – Mannen in der Türkei verhandeln ?
.
.
.
.
.
Auch andere ( Daum ) sehen ihr Heil nach Haartest und völligem Realitätsverlust am Bosporus...
3 Metabox-Vorstände sitzen in einem Auto auf dem Rücksitz.
Wer lenkt das Auto ?































































Die Polizei :-)
Das finde ich zum Lachen!


von Gigaguru 02.07.99 19:53:02 188253

1. Infomatec hat ein absolutes Top-Management.
2. Die Fundamentaldaten sind glänzend.
3. Die Umsatz- und Gewinnprognosen werden deutlich übertroffen.
4. Eine Giga-Akquisition erfolgt noch in diesem Quartal.
5. Zudem erfolgen einige weitere kleinere Übernahmen.
6. Verschiedene Kooperationen mit renommierten Unternehmen stehen an.
7. Es wird eine konsequente Ausrichtung auf Zukunftsmärkte vorgenommen.
8. Es erfolgt ein deutlicher Ausbau der Aktivitäten in Europa.
9. Es erfolgt ein deutlicher Ausbau der Aktivitäten in USA.
10. Es erfolgt ein deutlicher Ausbau der Aktivitäten in Asien.
11. Der Bekanntheitsgrad nimmt auf dem Weg zum „Global Player" erheblich zu.
12. Die nachhaltige Durchbrechung des Abwärtstrends ist ein technisches Kaufsignal.
13. Es erfolgt ein Aktiensplit im Verhältnis 1:4.
14. In den zur Auflage anstehenden NEMAX50-Fonds wird Infomatec hoch gewichtet.
15. Die allgemeine Rallye bei den Internet-Werten begünstigt auch Infomatec.

Gigaguru

Gösta:D:D:D
Drei Ex-Mettwurscht-Aktionäre

Drei ehemalige Met(a)box-Aktionäre in New York:

Der erste schreibt auf seine kaputte Blechtasse "Betteln", und nach einem Tag hat er 10 Dollar.

Der zweite schreibt "betteln.com" auf seine Tasse, und nach einem Tag hat er 10.000 Dollar. Einer wollte ihn sogar mit zur NASDAQ nehmen.

Der dritte schreibt "e-betteln.com" auf seine Blechtasse. IBM und HP sandten Ihre Vizepräsidenten zu ihm, um über eine strategische Allianz zu diskutieren, boten ihm kostenlose Hardware und professionelle Beratung an und Larry Ellison verkündete auf CNBC, dass e-betteln zu 95% mit ORACLE-Technologie arbeite. Und Cisco hat lautstark verkündet, dass so gut wie der komplette e-betteln Datenverkehr über ihre Ausrüstung läuft.
"Hello, is this the FBI?"
"Yes, what do you want?"
"I`m calling to report my neighbor Billy Bob Smith! He is hiding marijuana inside his firewood."
"Thank you very much for the call, sir."

The next day, the FBI agents descend on Billy Bob`s house. They search the shed where the firewood is kept. Using axes, they bust open every piece of wood, but find no marijuana. They swore at Billy Bob and left.

The phone rings at Billy Bob`s house.
"Hey, Billy Bob! Did the FBI come?"
"Yeah!"
"Did they chop your firewood?"
"Yep."
"Happy Birthday, Buddy!"
This 85 year old couple, having been married almost 60 years, die in a car crash. They had been in good health the last ten years, mainly due to the wife`s neurotic interest in health food. When they reached the pearly gates, St. Peter took them to their mansion, which was decked out with a beautiful kitchen and master bath suite and Jacuzzi. As they "oohed and aahed", the old man asked Peter how much this was going to cost. It`s free," Peter replied, Remember, this is Heaven."
Next they went out back to see the championship golf course the home backed up to. They would have golfing privileges every day, and each week the course changed to a new one representing the great golf courses on Earth. The old man asked, "What are the green fees?"
"This is heaven," St. Peter replied. "You play for free."

Next they went to the clubhouse and saw the lavish buffet lunch with the cuisine`s of the world laid out.
"How much to eat?" asked the old man.
"Don`t you understand yet?" St. Peter asked. "This is heaven. It`s free!"
"Well, where are the low fat and low cholesterol foods?" the old man asked timidly.
"That`s the best part...you can eat as much as you like of whatever you like and you never get fat and you never get sick. This is Heaven."
The old man looked at his wife and said, "You and your fucking bran muffins. I could have been here ten years ago!"
After a long night of making love the young guy rolled over, pulled out a cigarette from his jeans and searched for his lighter. Unable to find it, he asked the girl if she had one handy. "There might be some matches in the top drawer," she replied.
He opened the drawer of the bedside table and found a box of matches setting neatly on top of a framed picture of another man. ...Naturally, the guy began to worry.
"Is this your husband?" he inquired nervously.
"No, silly," she replied, snuggling up to him.
"Your boyfriend then?" he asked.
"No, not at all," she said, nibbling away at his ear.
"Well, who is he then?" demanded the bewildered guy.
Calmly, the girl replied, "That`s me before the operation."
Der Himmel ist total überfüllt
Petrus und der Chef einigen sich darauf,
künftig nur noch Fälle aufzunehmen,
die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

...Es klopft an der Himmelstür,
Petrus sagt : "NUR NOCH AUßERGEWÖHNLICHE FÄLLE !"
Der Verstorbene : "Höre meine Geschichte -
ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich.
Also komme ich überraschend 3 Stunden früher von der Arbeit
- renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf,
reiße die Tür auf,
suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab
- und -
auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am Geländer.

Also, ich einen Hammer geholt,
dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter und....
landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf....
die Sau.
Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank
und schmeiß das Ding vom Balkon:
TREFFER!

Nachdem die Sau nun platt ist,
bekomm` ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt."

"O.K.",
sagt Petrus,
"ist genehmigt, komm rein."
Kurz darauf klopft es wieder....
"Nur außergewöhnliche Fälle",
sagt Petrus!

"Kein Problem",
sagt der Verstorbene:
"Ich mach, wie jeden Morgen,
meinen Frühsport auf dem Balkon,
stolpere über den beschissenen Hocker,
fall über das Geländer und kann mich
in wirklich letzter Sekunde
ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten.

`Meine Güte`,
dachte ich..
`GEIL,
was für ein Glück, ich lebe noch.`
Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot
und haut mir mit dem Hammer auf die Finger,
ich stürze ab,
lande aber auf einem Strauch und denke,
`DAS GIBT ES NICHT...
zu zweiten Mal überlebt!`

Ich schau nach oben
und da trifft mich dieser blöde Kühlschrank!"
"O.K.",
sagt Petrus,
"rein in meinen Himmel."

Und schon wieder klopft es an der Himmelstür -
"Nur außergewöhnliche Fälle",
sagt Petrus!

"Kein Thema",
sagt der Verstorbene,
"ich sitze nach einer scharfen Nummer
völlig nackt im Kühlschrank..."
A little guy goes into an elevator, looks up and sees this HUGE guy standing next to him. The big guy sees the little guy staring at him, looks down and says, "7 feet tall, 350 pounds, 20 inch penis, 3 pound left testicle, 3 pound right testicle, Turner Brown."
The small guy faints away and falls to the floor. The big guy kneels down and brings him to, slapping his face and shaking him, "What`s wrong with you?"
In a very weak voice the little guy says, "Excuse me, but what EXACTLY did you say to me?"
The big dude says, "I saw the curious look on your face and figured I`d just give you the answers to the questions everyone always asks me. I`m 7 feet tall, 350 pounds, 20 inch penis, 3 pound left testicle, 3 pound right testicle, and my name is Turner Brown."


The small guy says, "Thank God! I thought you said `Turn Around`.
Zwei Mäußchen unterhalten sich, die eine ist frisch verliebt.
Sie schwärmt: "Ich hab` einen fantastischen Mann kennengelernt!
Er ist soooo süss, intelligent und...ach da kommt er ja!"
Kichert die andere: "Aber das ist ja eine Fledermaus!"
"Und mir hat er gesagt, er sei Pilot...!"


flyfish
A man in his 40’s goes in for a physical. The doctor says “I have good news and I have bad news.”
The man says, “Give me the bad news first.”
Doc says, “There is a problem with your penis, you can only get a few more erections, and then you won’t have any more for the rest of your life.”
The man says, “What in the world is the good news?”
Doc says, “We know the number is exactly 25, so you can plan your use of them accordingly.”
The man leaves and drives around for a couple hours pondering his situation, and how to confront his wife.
When he gets home he tells her, “Honey, I have good news, and I have bad news.”
She says, “Give me the good news.”
He says, “I can only have 25 more erections, and then I can’t have any more, ever.”
She says, “We can work around that, we will just make a list and only use them when it is absolutely necessary to fulfill our desires, and make the most out of each one, what in the world is the bad news?”

He says, “I made a list, and you aren’t on it..”
Konzernchef sieht 400-Prozent-Kurschance




Was ist das Papier noch wert? Ron Sommer hat ein neues Kursziel gesetzt.

Bonn - Die Zuversicht des Telekom-Lenkers bleibt im Gegensatz zum Aktienkurs des Unternehmens unerschütterlich. Der angemessene Preis der T-Aktie liegt nach Meinung des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom, Ron Sommer, bei 65 Euro. Das sagte der Manager in einem Interview mit der Zeitschrift "Capital". Der Aktienkurs müßte demnach um vierhundert Prozent zulegen
A man is feeling realy depressed, his wife has left him and taken the children, he`s lost his job and his car has been repossed. so he thinks of kiling himself. Having no idea how to go about this task and affraid to ask his friends or familly he decides to go to the library and get a book on the subject. When he arrives at the library he asks the librarian if she has any books on suicide. "im affraid we havent got any left", she says, "they never bring them back"
Two guys are drinking together at a bar and go into the bathroom. Standing at the latrine, Bill notices that his buddy is very well endowed.
"Wasn`t always that way," the buddy says. "It`s a transplant. I had it done over on Harley Street. It cost a thousand bucks, but as you can see, it`s well worth every cent."
So Bill visits the doctor on Harley Street that day. Six months later, the two guys meet up again at the bar. Bill explains, "I took your advice, but you were robbed. I got mine for $500, not a thousand."
They go back to the restroom to compare. "No wonder," his buddy says, "That`s my old one!"
Das Wettrudern
Vor einiger Zeit verabredete der deutsche Boxenhersteller MBX ein Wettrudern gegen den japanischen Konkurrenten Panasonic, das mit einem Achter auf dem Rhein ausgetragen werden sollte.
Beide Mannschaften trainierten lange und hart, um ihre höchste Leistungsstufe zu erreichen. Als der große Tag kam, waren beide Mannschaften topfit, doch die Japaner gewannen das Rennen mit einem Vorsprung von einem Kilometer.
Nach dieser Niederlage war das MBX-Team sehr betroffen und die Moral war auf dem Tiefpunkt. Stefan D. entschied, dass der Grund für diese vernichtende Niederlage unbedingt herausgefunden werden musste. Ein Projektteam wurde eingesetzt, um das Problem zu untersuchen und um geeignete Abhilfemaßnahmen zu empfehlen. Nach langen Untersuchungen fand man heraus, dass bei den Japanern sieben Leute ruderten und ein Mann steuerte, während im deutschen Team ein Mann ruderte und sieben steuerten.
Das obere Management engagierte sofort eine Beraterfirma, die eine Studie über die Struktur des deutschen Teams anfertigen sollte. Nach einigen Monaten und betrechtlichen Kosten kamen die Berater zu dem Schluss, dass zu viele Leute steuerten und zu wenige ruderten.
Um einer weiteren Niederlage gegen die Japaner vorzubeugen, wurde die Teamstruktur geändert. Es gab jetzt vier Steuerleute, zwei Obersteuerleute, einen Steuerdirektor und einen Ruderer. Außerdem wurde für den Ruderer ein Leistungsbewertungssystem eingeführt, um mehr Ansporn zu geben.
Im nächstem Jahr gewannen die Japaner mit einem Vorsprung von zwei Kilometern. Das Management entließ den Ruderer wegen schlechter Leistungen, verkaufte die Ruder und stoppte alle Investitionen für ein neues Boot.
Der Beraterfirma wurde ein Lob ausgesprochen und das eingesparte Geld wurde dem oberen Management ausgezahlt.
Epilog
Auch die Japaner konnten im nächsten Jahr nicht mehr antreten, nachdem sich herausgestellt hatte, dass ihr auf Pump finanziertes High-Tech-Boot nicht mehr zu bezahlen war.Sie stürzten damit nicht nur die asiatische Ruderwelt in eine Krise.
An old man, a boy and a donkey were going to town. The boy rode on the donkey and the old man walked. As they went along they passed some people who remarked it was a shame the old man was walking and the boy was riding. The man and boy thought maybe the critics were right, so they changed positions.
Later, they passed some people who remarked, "What a shame, he makes that little boy walk." They then decided they both would walk!
Soon they passed some more people who thought they were stupid to walk when they had a decent donkey to ride. So, they both rode the donkey.
Now they passed some people who shamed them by saying how awful to put such a load on a poor donkey. The boy and man said they were probably right, so they decided to carry the donkey.
As they crossed the bridge, they lost their grip on the animal and he fell into the river and drowned.
The moral of the story; "If you try to please everyone, you might as well kiss your ass good-bye."
A kindly 90-year-old grandmother found buying presents for family and friends a bit much one Christmas, so she wrote out checks for all of them to put in her Christmas cards. She wrote "Buy your own present" after her name on the cards, then sent them off.
After the Christmas festivities were over, she found the checks in her desk!
Everyone had gotten a Christmas card from her with "Buy your own present" written inside, but without the checks. Ooops, eh?



MERRY X-MAS
This old man in his eighty`s got up and was putting on his coat.
His wife said, "Where are you going?"
He said, "I`m going to the doctor."
And she said, "Why? Are you sick?"
"No," he said. "I`m going to get me some of those new Viagra pills."
So his wife got up out of her rocker and was putting on her sweater and he said, "Where are you going?"
She said, "I`m going to the doctor too."
He said, "Why?"
She said, "If you`re going to start using that rusty old thing again, I`m going to get a tetanus shot."
Metabox: Großauftrag aus UK

Aktie gibt nach gestriger Ralley wieder nach / 100.000 Set-top-Boxen auf die Insel

29. November 2000, 12:30 Uhr

Von Martin Fiutak




Metabox International, eine Tochterfirma des Hildesheimer Unternehmens Metabox (Börse Frankfurt: MBX), liefert ab Mai 2001 mindestens 100.000 Set-top-Boxen nach Großbritannien. Es sei geplant, die Geräte zur Nutzung einer T-Commerce-Plattform ab dem 3. Quartal 2001 britischen Privathaushalten zur Verfügung zu stellen, teilte das Unternehmen mit. Den Vertragspartner will das Unternehmen allerdings nicht nennen.

Gegenstand der Lieferungen sind Set-top-Boxen, die auf der neu geschaffenen flexiblen Plattform Phoenix basieren. Zur Ausstattung gehören DVD-ROM-Laufwerk für Video- und CD-Audio-Wiedergabe sowie ein Smartcard-Schreib- /Lesegerät für E-Commerce- und Banking-Transaktionen. Dem Kurs der Aktie verschaffte die Nachricht am gestrigen Börsentag einen Schub von über 90 Prozent auf knapp zehn Euro. Im frühen Handel am Mittwoch musste das Papier aber wieder 14 Prozent abgeben und notiert bei 8,50 Euro.

Kontakt:
Metabox, Tel.: 05121/75330
hallo aufwachen.

--------jahr 2002---------

nur meine meinung..... ;)
Kommt eine ältere Dame geht in eine Bank, und will dort ein
Sparbuch eröffnen und 1000 € einzahlen.
Dame: "Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?"
Kassierer: "Klar doch!" - "Und was ist, wenn Sie pleite
machen?" - "Dann kommt die Landeszentralbank auf!" -
"Und was, wenn die pleite machen?" - "Dann kommt die
Bundesbank auf!" - "Und wenn die pleite macht?" -
"Dann tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte
Ihnen nun wirklich die 1000 DM wert sein!"


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.