DAX-0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,16 %

Global Crossing - 16% ?!? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

What the Hell... :(

Ohne jegliche Nachricht 16% minus ?!?

Wer weiß mehr? Der Verlust ist selbst für einen Verfallstag
außergewöhnlich hoch. Auf der Homepage steht auch nix`s...
und schon wieder -15% in Frankfurt:<

ich sehe nur die Meldung "Steuerersparnis in fast 50% Höhe"
und der Kurs schmiert ab. Ob das "Sell on good News" Trades
sind????
Egal, ich bin von Global X überzeugt, und werde mal eben die
letzten Kröten investieren!!!
Sooo,

ich hab`s getan...Nachschlag für 8,60

Also, wer wie ich an ein globales Netz glaubt, der MUSS
jetzt mitgehen. (Bitte, Bitte, Bitte....).
Beschwert Euch nicht wieder, wenn Ihr WIEDER nicht dabei seid. Dann werd ich halt alleine REICH ;)

In optimistischer -Zwangs-einstellung!!!!!!!!!!
Global Crossing Completes Core Worldwide Network

HAMILTON, Bermuda--(BUSINESS WIRE)--June 21, 2001--Global Crossing Ltd. (NYSE: GX - news):

* Core Network Spans 200+ Cities In Europe, North America, South America and Asia
* Unique Network is One of Most Extensive Global Infrastructure Projects Ever Completed
* Global Crossing`s Business Plan is 100% Funded

Global Crossing Ltd. (NYSE: GX - news), which provides integrated telecommunications solutions over the world`s most extensive global IP-based fiber optic network, today announced it has completed its core network linking 27 countries and over 200 major cities in Europe, North America, South America and Asia. The final connection was between Lima, Peru and South American Crossing, which is already operational in major markets throughout the region, including Mexico, Argentina, Brazil, Chile, Venezuela and Panama.

``This is one of the most extensive infrastructure projects ever completed, and we have done it in less than four years. Amid difficult market conditions, Global Crossing has built a unique network on budget and on time -- and we can now provide seamless end-to-end connections to both carriers and commercial customers from Europe to North and South America to Asia,`` said CEO Tom Casey. ``We are particularly proud of achieving this milestone at a time when many competitors have had to cut back their network builds due to capital constraints. In today`s environment, nobody else will be able to build a network of this scope for years to come.``

Casey continued, ``Global Crossing`s business plan is fully funded, including receipt of over $3 billion in after-tax proceeds from the ILEC sale closing on June 29. In addition, we have already recouped more than half of our construction costs through existing sales contracts. Our network -- which we designed, built and operate as one seamless system to be the best-performing, most secure and lowest-cost network in the world -- enables us to offer managed broadband services on a global basis to leading enterprises. We are focused on exploiting our first-mover advantage to generate revenues from this unique asset while providing a level of service not available anywhere else.``

Current customers include carriers such as Deutsche Telekom, British Telecom, Telecom Italia and Qwest; institutions such as SWIFT, the British Government and the U.S. Navy; and corporations such as JP Morgan Chase, Goldman Sachs, Procter & Gamble, Merck, Sony, Pfizer, Microsoft, NEC, American Express, Yahoo! BB, CNBC Europe, Fujitsu and Direct TV.

Beyond its core network, Global Crossing is currently building a previously announced Asian extension that will connect Singapore, Malaysia and the Philippines to the global network. This fully funded extension is expected to be complete in the first quarter of next year. Global Crossing is also extending fiber directly into customer premises in many major markets.


:D :D
Joh, so jetzt geht´s ab!

Übrigens sollte man als GX-investor die E-Mail Benachrichtigung auf der Homepage in Anspruch nehmen!

Die obige Info wurde entsprechend bereits vor Börsenbeginn
rausgeschickt, mit der Folge, daß ich mit den noch schnell
geholten Anteilen schon 16% im Sack habe (und mit meinen
"Verlusten /s.o. verrechnen kann).

Übrigens wurden heute außerdem neue Vereinbarungen mit
Internetdienstleitern (u.a. Yahoo) zwecks Nutzung
des Netzwerkes gemeldet.
Leider ist mein Englisch nicht ganz so perfekt, aber
was hat es mit den 3 Mrd. $ Steuer auf sich?
@MainMan

die 3 Mrd.USD (nach Steuern,netto), erhält Global Crossing für den Verkauf ihres regionalen Telefongeschäfts an Citizens Communication. Der Kaufpreis belief sich auf 3,65 Mrd.USD cash und teilweise Schuldenübernahme, angekündigt im Sommer letzten Jahres fällig 29.Juni 2001.





steve
@Web2000

Danke für die Info.

Gestern habe ich auf Bloomberg den Rest einer -vermutlich-
Kaufempfehlung gehört, Kursziel 16 $
100 % auf 12 Monate??? Super, weil realistisch.
Wenn das Umfeld dann noch insgesamt positiver ist, würde ich das eher als eine konservative Schätzung einordnen.
News:

Global Crossing wins U.S. Dept. of Defense contract
WASHINGTON, July 9 (Reuters) - Global Crossing Ltd.`s (NYSE:GX - news) Global Crossing Government Markets unit on Monday said it won a contract to provide advanced wide area network services to the U.S. Department of Defense with a contract worth $137 million.

The contract, for the Department of Defense`s Defense Research and Engineering Network has a three-year base with seven one-year options and has the potential to exceed $400 million over the contract life, Global Crossing said in a statement.

The Defense Research and Engineering Network is the Department of Defense`s premiere long-haul communication service provider for the agency`s High Performance Computing Modernization Program.

Global Crossing said it will design, develop and manage a secure, virtual private network, and that users of the network will be able to communicate and collaborate in real time throughout the United States, Puerto Rico, Guam and other U.S. territories.

Global Crossing said it will link more than 6,000 scientists and engineers at defense laboratories, test centers, universities and industry sites via the largest, single, contiguous fiber-optic network in the world.
Jetzt wird`s ernst: Die Zahlen für`s 2. Q. kommen am 01.08.01 (nachbörslich).
Ob die jetzt den Boden für den Kursanstieg darstellen...
Ich pushe mal und sage: Jo!
@ alle:

So, nach dem Pentagon ist nun auch die NATO Kunde von GX
(jähliche Einnahmen: 100 Mio. $).

und kann man sich einen besseren Werbeträger als die Army
wünschen...
Insbesondere bei denen heißt es doch: Safety first!
und bedeutet: Was der Army recht ist kann den privaten Firmen nur billig sein. Ich schließe die Augen und seh die
Firmen dieser Welt Schlange stehen! Zumindest so lange, wie kein anderer Anbieter ein globales Netz anbietet, und die
Konkurenz ist noch nicht da! Und selbst wenn, wo kauft man
als seriöses Unternehmen ein? Beim Marktführer!
NEWS:

Microsoft (jawohl!) nutzt die Kabel von GX.
Für die Dauer von 2 Jahren werden die europäischen Niederlassungen und das HQ über GX kommunizieren.
Was im Moment nicht klar ist...Wie sehen die finanziellen
Aspekte aus?
Aber als Werbeträger schon nicht zu verachten!
moin moin
main man,

sicherlich hast du recht in der einschätzung der bislang großen government deals, welche GX an land gezogen hat. es ist wahr, eine wahrhaft fantastische referenz!! und v.a. kunden mit erstklassiger bonität, welche faktisch nicht pleite gehen und die, im gegensatz zu großkonzernen, auch pünktlich zahlen...;-))

aber wie heute bereits zu lesen war: der große knackpunkt bleibt die frage, ob der turnaround vom netzwerkbauer und verkäufer von netzwerkapazitäten hin zum komplettanbieter von network services und kommunikationsdienstleistungen in ihrer vollen bandbreite und wertschöpfung Global Crossing zeitnah und v.a. überzeugend gelingen wird.

davon hängt einiges ab und der ausgang dieser frage ist z.zt. mehr als ungewiß...

beste grüße
100hz
Kann man da noch ruhig bleiben????? GX für nur noch schlappe
2 $ (bzw. darunter). Liegt das nur an dem Exodus-Exitus???
Besteht die Gefahr, daß wir bald einen Pennystock im Depot
haben? Fragen über Fragen...Gibt´s Anworten?...BITTE
Trotz guter Aussage von Goldman S. wieder fast 10%- ist denn das noch normal?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.