DAX+0,68 % EUR/USD0,00 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-1,17 %

kgv - Chart ? - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Eine möglicherweise dumme, aber für mich wichtige Frage, die vielleicht von jemanden der/die in der Chart-Technik fit ist, beantwortet weden kann!?
-Gibt es Charts, die den kgv abbilden? (über mehrere Jahre )
-Wie bekomme ich dazu Zugang?
-Falls die beiden ersten Fragen negativ beantwortet werden:
Wie kann ich mir selber für drei oder besser fünf Jahre
rüchwirkend, einen solchen Chart anfertigen ohne tagelang
mit meinem Taschenrechner zu spielen? ( leider
besitze ich nur (sehr)begrenzte EDV-Kenntnisse)
mfG gedde
kauf dir den "wertpapier" oder so....

KGV : kurs-gewinn-verhältnis....

das sagt doch nur aus, wielange 1 firma bei dem kurs braucht, ums sich selbst zu finanzieren
( durch den eigenen gewinn ) ..in jahren.....

schau lieber den cahrt an !
....oder fundametales...

und vertraue nie iregndwelchen prognosen !!!!!!!!!!!!!!1
Das interessiert doch kein Schwein!

Wenn Du es aber ganz genau wissen willst, dann kannst Du den aktuellen Kurs nehmen und ihn jeweils mit den Zahlen aus der Vergangenheit vergleichen...

Also sozusagen alles mal kurz ausrechnen :laugh:

Was Du dann hast ist `ne Menge Arbeit und nix nützliches.

Have fun
@gedde,

Die Idee ist im Prinzip nicht schlecht taugt aber in der
Praxis nicht viel.

Das Problem ist ja, dass der Gewinn fuer das laufende
Jahr noch gar nicht erwirtschaftet ist, d.h. die Gewinne
sind lediglich Prognosen der Analysten.

Diese wiederum aendern ihre Prognosen nicht staendig
sondern bestenfalls ein- zweimal im Jahr, wenn ueberhaupt.
Typischerweise stimmen diese Prognosen auch nicht immer.

Ein Chart der diese Prognosen dann verwendet ist
praktisch wertlos.

good luck, DJ
Dennoch ist es hilfreich zu sehen, ob eine Aktie auf dem aktuellen Niveau schon überbewertet ist oder nicht !
Eklatantes Beispiel Mikrosoft.

Guter Ansatz OS

Stani
@Gedde

Solche Charts gibt es fast überall im Internet, z.B. auch bei http://bigcharts.marketwatch.com/ im Interactive Charting Modul

Zugang hast du über das Internet und kosten tut es nix.

Z.B. KGV (P/E Ratio) und Kurs von GE über 5 Jahre:



Über den Nutzen solcher Charts kann man natürlich streiten.

cu
@ Alle: Sorry, es hat bei mir ein Online-Problem gegeben, aus diesem Grunde war ich mehrere Tage nicht im Netz.
@ OS@Turbine
Danke, bei Prognosen bin ich sehr vorsichtig geworden, aber ohne Prognosen an der Börse?! Meine Erfahrung: Die gefährlichsten Prognosen sind meist meine eigenen. z.B.: Kamps, aktuell ca. 45% minus(!!!), das hatte ich anders prognostiziert. Aber Du hast schon recht, heute ist meine erste Frage immer, wer die Prognose gestellt hat und betrachte eine fremde Prognose nur als einen Fingerzeig.
@ dagehtwas
Recht hast Du, habe meinen Schweinen etwas über einen kgv-Chart erzählt, starrten nur auf ihrem Fresstrog die klugen Dinger.
Die Menge Arbeit, von der Du schreibst, will ich ja gerade umschiffen. Zu nichts nütze??? Sehe ich etwas anders.
@ DocJones
Ich stimme Dir zu, mich interessiert der Vergleich des historischem kgv zum aktuellen kgv. Dies möchte ich unter Beachtung des historischen Kurses in Relation zum aktuellen kgv und Kurs setzen. Dies allein ist sicher, da gebe ich allen Recht, kein Kauf od. Verkaufs-Signal, aber wie ich denke eine (für mich) interessante Information.(Siehe auch "stanissklave")
@ stanissklave
Genau das ist ein Teil meines gedanklichen Ansatzes.
@Harami
Danke, Dein Hinweis hat mich erst einmal einen guen Schritt weiter gebracht. Habe mir "bigchart" angesehen. Genau das habe ich gesucht.
@ Alle, Danke Gedde


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.