DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

THAKSIN FREIGESPROCHEN MIT 8 ZU 7 STIMMEN - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Alles auf die Thais

Eine gigantische Rallye wird kommen

Die Lethargie geht in einem Rutsch aus dem Markt

plus langsam stabilere USA

am meisten Potenzial: THAI FARMERS BANK 878347
Hey Ihr Zwei

Wirklich ne tolle Nachricht,aber vorsicht!!
Ich glaube auch an eine bessere Performance des SET.Es geht
aber kein Weg an USA vorbei!!Und da wird aktuell vom bisher
erfolgreichsten Chefanalysten der Dresdner für den 7.8.
eine Horrormeldung erwartet,die einen Crash auslösen könnte!
Ich bin kein Pessimist,der muß ja nicht recht haben,und
der SET würde danach sowieso wieder schneller steigen,des-
halb bleib ich drin.Aber ich warte noch mit zukaufen.

so long
Die Meldung wurde schon gestern Abend in der Telebörse

gesendet, aber es wurde auch ausdrücklich auf die Glaubwürdigkeit dieser Meldung hingewiesen.

Lassen wir uns nicht verrückt machen ,wenn irgendein

sogenannter " Guru " sich wichtig machen will.

Reuters und viele andere Argenturen haben sich geweigert

diesen Blödsinn zu veröffentlichen.

Wir die lange auf diese Rally geduldig gewartet haben ,

lassen uns jetzt nicht mehr verrückt machen.

Auf alte Höhen und Erfolge..

Grüße
Muss dir leider widersprechen jomtien

geh auf yahoo asia

dort auf finance

dann auf thailand

dann auf search news

und du kriegst die meldung ortszeit 5:45 singapur


ich bin weder ein guru noch ein lügner
im übrigen:

das ist eine neue id von mir

ich bin länger in diesem board und in thai aktien
als du. beim 97er crash war ich leider auch dabei.

man fragt sich, warum man überhaupt hier was rein
schreibt
Es geht mittlerweile auch einfacher

einfach nur auf yahoo.com gehen

yahoo asia eingeben und fertig

top new des tages auf der startseite von yahoo asia

mann, das wird ein wochenende
Sorry NewDayRising!!!

Ich habe dich nicht persönlich angreifen wollen,

jeder kann uns soll seine Meinung und Informationen

weitergeben können ohne kritisiert werden zu müssen.

Nur ich versuchte mit meiner Meinung diese Nachricht ein

wenig zu relativieren , weil wir mit Horrormeldungen

in der letzten Zeit nur so gefüttert wurden und wir es

verdient haben etwas Ruhe zu finden.

Viele Grüße
@NewDayRising

Du hast recht,es steht dort,sogar recht ausführlich und mit
Updateangabe.Gibt keinen Zweifel.
Aber Deine Linkangabe ist nicht ganz richtig
asia.yahoo.com/
dann geht es
Kein Problem, Jungs, wer wird sich denn streiten
bei der Traummeldung heute.

Gebe eins zu bedenken:

der Anstieg an der Börse war verhältnismässig ruhig,
es grassierten offensichtlich nur Gerüchte über
einen Freispruch.

um 4:40 ortszeit(um 4:30 schliesst die Börse), gab
es wohl gegenüber der Presse zum erstenmal eine
echte Aussage über den Freispruch von einem der
15 Richter.

Um 5:15 gab es erst die offizielle Bekanntmachung.

Man kann dies anhand der Updates auf der Online-Ausgabe
von THE NATION nachvollziehen.

Kein Fonds investiert, bevor nicht eine offizielle
Bekanntmachung steht, d.h. die dürften erst nächste
Woche nachziehen und die machen die Kurse.

Man bedenke: Es gibt nichts wichtigeres für einen
Fondsmanager, der in einem Schwellenland investiert,
als politische Stabilität.

Wollen wir hoffen, dass die Arbeitsmarktdaten in den
USA, die jetzt gleich veröffentlich werden, die Börsen
beflügeln, dann heisst es warm anziehen am Montag.
die tatsache.dass heute einer 800.000 nat.fin in muenchen kauft zu 0.22 deutet aber darauf hin,dass die meldung schon als definitiv gesehen wird.vermute ,dass sich die ersten institutionellen schon wieder eindecken.
Glaube er bezog sich auf Thailand, weil Fonds überwiegend im heimatland kaufen, oder korrigiert mich wenn ich falsch liege.

Sollten wir nächste Woche die 325 im SET unter hohen Umsätzen sehen steht einer Rally nichts mehr im Weg
Haben die Analysten eine Glaskugel???? Diese Frage stellte sich uns, als wir diese Woche die Zeitung aufschlugen. Hier wurde ein weiteres absacken der Aktienmärkte um 20% von Dresdner Kleinwort Wassersteen angekündigt und mit schönen Begründungen unterlegt. Sicher es ist das Geschäft der Analysten Meinungen zu Aktien und Akienmärkten abzugeben. Doch bei solch einem Pessimismus muß man fragen: Warum stellen die selben Analysten überhaupt noch eine Aktie auf "buy". Denn sollte wirklich ein absacken von 20% erfolgen, werden sich nur wenige Aktien ausnehmen könne. Doch dieses Meinungswirrwar tritt oft auf. Wir sind weiterhin der Meinung, das schwerste ist überstanden. Jedoch machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Alles wird von den Analysten, am Dienstag erscheinenden US-Produktivitätszahlen, festgemacht. Doch dies ist nur einer von vielen Indikatoren und wie man bereits am US-Einkaufsmanagerindex gesehen hat, sind einigermaßen gute Zahlen schon für einen kleinen Börsenanstieg gut. Wir sind eher der Ansicht, das es ein eindeutiges Kaufsignal ist, wenn "Berufsoptimisten" plötzlich zu Pessimisten werden. Untersellen wollen wir niemandem etwas, doch vielleicht ist der plötzlich aufkommende Pessimismus nur eine Strategie um sich bei einer möglichen Seit- oder Aufwärtsbewegung noch einmal günstig zu positionieren. Eine Weisheit von Kostolany (was man auch von ihm halten mag) passt doch recht gut auf diese Börsensituation, die von den "ruhigen und zittrigen Händen". Die Zittrigen sind die Spekulanten, Zocker und Anfänger an der Börse, sie haben entweder mit Kredit spekuliert, sich zu leicht von den "Gurus" beeinflussen lassen oder auch mit dem "Haushaltsgeld" spekuliert. Die Ruhigen sind die Versicherungen, die Großspekulaten und Fonds, welche Zeit haben und genügend Geld. Jetzt ist die Zeit der Coolen, denn ein Zittriger hat entweder kein Geld mehr oder hat resigniert. Die Big Ones kaufen jetzt shcön ein verbessern ihre EInstiegskurse und lassen die Aktien ruhig gaaaannnnz ruhig in den Depots liegen. Zu welchem Typ gehören SIE ???????????

nbrief:


aus oasenbrief vom 6.8.
@Jomtien

Diese Aussage der Dresdner wurde gestern in der Fin.Times D
schon wieder halb revidiert,vermutlich aber nur aus Angst
vor den Folgen.
Schöne Welt.

stay long
Heute Gewinnmitnahmen in Thailand, könnte es da nicht sein, dass sich das morgen Fonds und andere Großinvestoren zunutze machen und verstärkt in den Thaimarkt einsteigen, nachdem die politischen Unsicherheiten bereinigt sind?
Heute gibst tatsächlich die Hoffnung, dass die foreign investors langsam wieder einsteigen, nur ob das trägt und wir die Tiefstkurse hinter uns haben, wer weiß?

http://sg.biz.yahoo.com/010807/3/1adju.html


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.