DAX+0,30 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,49 %

Warum wird die Balaton-HV nicht im Internet übertragen ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Müssen die sparen :O ? Früher galten die doch als innovativ...


Wäre schon interessant zu sehen wie das Spitzenmanagement seine Erfolge :D den hartgesottenen Investoren vermittelt.


Falls doch jemand diese HV besucht hat, dann wäre es nett wenn der/diejenige einen objektiven Bericht einstellen könnte.

Vielen Dank im voraus.


Tirpiz
Gute Frage!
Allerdings viel quälender ist für mich die Frage, warum Deine Favoriten Ihre HV nicht im Internet übertragen?








Gute Geschäfte wünscht

M@D M@X
hehe verückter max,

deine Schwiegereltern besitzten ja tatsächlich einen PC mit internetanschluss. Besitzen die etwa auch Balatonaktien :D ?







Sieht ja auch nicht gerade beeindruckend aus. Gut ist der langfristige Abwärtstrend zu erkennen.

Ich habe mich jedenfalls schon lange von meinen ehemaligen Favoriten verabschiedet, da kein Boden in Sicht war/ist.

Verluste realisieren, Gewinne laufen lassen.


Gute Geschäfte mit Balaton (obwohl ich das bezweifle) wünscht

Tirpiz
@a.head

wenn das Managemant noch ca. 1,4 Jahre (hochgerechnet Pi x Daumen) in diesem Tempo Kapitalmarktakrobatik betreibt, dann muss der Firmenwert auf 0 (in Worten Null) abgeschrieben werden. Grössere Cashburner sind meines Wissens nur am NM noch zu finden...

Tirpiz
Hi Tirpiz!

Natürlich besitzen meine Schwiegereltern Balaton, oder was meinst Du warum die sich keinen Babysitter mehr leisten können...



Gute Geschäfte wünscht

M@D M@X
@M@D M@X

Hast du dich nicht schon mal gefragt, wieso die Kapitalmarktakrobaten noch nicht vom Aktienrückkauf gebrauch gemacht haben, obwohl Balaton angeblich unterbewertet ist ? Stattdessen wurde das Geld in großem Stil in Objekte investiert, die jetzt abgeschieben werden müssen. Eine klare Strategie ist nicht zu erkennen. Wenn Balaton sich von seinen Beteiligungen an Hornblower, Birkert und Netipo trennen würde und sich auf das Nebenwertegeschäft spezialisieren würde, dann könnte ich mir vorstellen, daß Balaton wieder für Investoren interessant werden könnte. Viel Geld würde zwar bei der Veräusserung dieser Beteiligungen nicht mehr zu erzielen sein (wer will so etwas schon haben) - zumindest wäre es ein neuer Anfang. Es würde ein Schlussstrich unter die Fehlinvestitionen und Fehleinschätzungen gezogen werden. Das neue Experiment mit der Cornerstone wird, wie der Aktienkurs zeigt, von Investoren nicht positiv bewertet.


Tirpiz
@M@D M@X

:D

Wolltes du nicht sagen, du kannst dir keinen Babysitter mehr leisten ? Wozu sollten deine Schwiegereltern rein altersbedingt noch einen brauchen ?


Tirpiz
Den Babysitter brauchen Sie wohl für den lieben Max, der angesichts seines ungeheuer kontinuierlichen Börsenversagens mental auf Kleinkindniveau zurückgefallen ist. Natürlich handelt es sich nicht um seine Schwiegereltern (dass er eine Frau hat, bildet er sich genau so ein wie die Profitabilität von Sparta und Balaton), sondern um seine leiblichen Erzeuger.



Gruß
Wiener Melange
@Wiener Melange

Lange nichts mehr von Ihnen gehört. Was macht Wien ?

An Ihrer These könnte durchaus etwas dran sein...:D


50 Stück Balaton zu 2,8. Wieder ein Kleinaleger der entnervt aufgegeben hat ? Was der wohl für die 10 alten Balatonaktien bezahlt haben mag ? 3000 oder 4000 DM ? Für die erhaltenen 270 DM kann er immerhin noch gutbürgerlich essen gehen ;).


Mfg

Tirpiz
Sehr geehrter Tirpiz,

tja, Wien hat immer noch seinen liebenswerten biedermeierschen Charme behalten, die internationale Ächtung wegen Herrn Haider schweißt das Volk aber eher gegen das große Europa zusammen. Eine Konstellation, die in Deutschland wohl vergleichbar stattfinden würde, aber da haben die "Puppenspieler" der Regierung das Volk intellektuell schlauer unterjocht .

Viele Grüße aus Wien
Wiener Melange

Ach Wiener Melange,

nur weil Du Deine rechte Hand als Dauerfreundin hast, würde ich keine Rückschlüsse auf andere ziehen. Und ich gönn es besonders Leuten wie Dir, doch einmal in ihrem Leben für eine gewisse Zeit Recht behalten zu haben. Du hast ja sonst nicht viel vom Deinem Dasein...
Es gibt auch hier im Board noch ein paar Leute, die sowohl gute Verlierer als auch gute Gewinner sind. Außerdem das Haus verlassen, Freunde treffen und Spaß haben. Und solltest Du mal eine Freundin kennenlernen, lieber Wiener Melange, dann mach nicht wie beim letzten Mal alles kaputt, indem Du nach Ventilen suchst...



Gute Geschäfte wünscht

M@D M@X


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.