DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Trintech .GENAU WIE DAS LETZTE MAL? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@Wacko

ich hoffe, daß es nicht so wird wie beim letzten Mal,









sondern...........
































um vvvviiiiiiiieeeeeeeeeelllllllleeeeeesssss besser als beim letztes Mal.


;);););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););)


Grüße

Hoss105
so habe ich mich gestern mit einem kumpel über trintech unterhalten>>>>>>

in den nächsten tagen bestimmt so>>>>

mfg wacko
Wir werden uns auch weiter im Sog der Nasdaq bewegen, so daß ich annehme,daß sich der Kurs weiter um die 2,oo Euro halten wird.
Was wir brauchen, ist ein Kurssprung von 20-30 % zusammen mit einer guten Nachricht am 27.8. und verbunden mit einem guten Nasdaq-Umfeld,
egal wo das herkommt. Möglich ist das alles noch;ansonsten: Nerven bewahren, denn wir haben ein fundamental gutes Papier, das sich bei höheren Stückumsätzen
(mind.ab 200.000!) als high-flyer erweisen wird.

Viel Glück

arolo
Hier ein Auszug aus dem IR-Terminkalender von http://www.trintech.de/investor/ir_terminkalender.html:

Datum______________________Veranstaltung

May 30, 2001______________ Q1 Results Announcement

Aug 29, 2001______________ Q2 Results Announcement

Nov 28, 2001______________ Q3 Results Announcement

Feb 27, 2002______________ Q4 & Year End Results Announcement

Es ist also der 29. diesen Monats, an dem die Q2-Zahlen verkündet werden.

Grüße


Hoss105
ein typischer Tag, den der NM bestimmt hat. Aber, durchwegs positiv für Trintech.
TRINTECH : -6,40%
BIOTATA : -15,06%
BROKAT: -12,02%
TRANSACTION: -3,31%
Seht euch mal den Jahresumsatz der Konkurrenz an, da ist doch Trintech um Hochhäuser voran. Oder übersehe ich da was??
gepes
Wer kann mir verraten wie ich die Smylies in das Posting bekomme??
hey leute was meint ihr is die 1.70 unser boden??
in bald einer woche die zahlen...bin so gespannt das ich mich an meiner freundin immer ablenken muss..
Hallo zusammen

Laut FreeRealTime stand die Aktie im frühen US-Handel bei über 14$.
Hat jemand eine Erklärung dafür?
Wurde evtl. bei einer Order das Komma falsch gesetzt?
Oder stimmen die Angaben von FreeRealTime nicht?

Gruß Brettermann
@brettermann

Hallo,

ich denke 14$ war wirklich ein Punktionsfehler, ich hoffe ein vorgezogener...
Was ist das eigentlich für ein Scheiss? Jetzt habe ich heute einmal 8 Stück zu 1,74 und einmal 150 zu 1,71 weggeräumt und es bewegt sich nix. Man kommt nicht dazu unter 1,70 zu kaufen.
Q DigiMichi

das is doch das was ich sage liegt eine grössere order an
wird sie von einer kleinen order im bid getoppppt..
wie zb 125 oder 226 oder 450 na ja ..
ich kann mit der aktie auch nicht mehr spielen weil man immer nur diese scheiss teil>>ausführungen<< bekommt
mfg wacko
@Wacko
das Wort mit Sch... ist das einzig zulässige in Bezug auf TTP:(

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
lol...1.23 im bid am nasendax...ich geh jetzt ins bett und steh nie wieder auf!!
gute nacht
Oh oh, da hat jemand 20000 Stück ohne Limit rausgekloppt. Nicht gut, nicht gut!
so, das Licht bei TTPA geht langsam aber sicher aus. Eindeutige Aktion zum Handelsschluss. Hier weiß wieder mal einer mehr. Am 29. gibts den Rest

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
Raytheon Aircraft wählt PayWare-ERP-Lösung von Trintech für Online-Bezahlung |-

Das in enger Zusammenarbeit mit SAP entwickelte PayWare ERP für
SAP R/3 erhöht die Effizienz und senkt die Kosten

San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg - 22. August 2001 - Trintech (Nasdaq: TTPA;
Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer
Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, gibt die Einführung seiner
unternehmensweiten Zahlungslösung PayWare ERP bei der Raytheon Aircraft,
einem Tochterunternehmen von Raytheon, bekannt. Damit automatisiert Raytheon
Aircraft seine Zahlungsvorgänge mit Kreditkarten und senkt die Kosten durch
mehr Effizienz.
PayWare ERP wurde in enger Zusammenarbeit mit SAP entwickelt und eignet sich
besonders für große Unternehmen mit hohen Transaktionsvolumen. Die Lösung
ist skalierbar und so gestaltet, dass sie sich nahtlos in das Bestellsystem
von R/3 einfügt. Sie kann leicht für Kartenzahlungen am Point of Sale und
virtuellen Umgebungen konfiguriert werden.
Bei Raytheon Aircraft ist PayWare ERP Teil der Ersatzteilverwaltung in
SAP-R/3. Bevor die Kreditkartenzahlungen mit PayWare ERP abgewickelt wurden,
mussten verschiedene Abteilungen Daten von Hand eingeben und bestätigen, um
eine Transaktion abzuschließen. Jetzt schickt Raytheon die Informationen
einer jeden Bezahlung mit Kreditkarte sofort zu seiner Clearing-Stelle.
Binnen einer Sekunde kommt dann entweder die Bestätigung oder eine Ablehnung
mit Begründung. Die Bestätigung wird in R/3 gespeichert und bei der
Lieferung des Produktes und der Rechnungsstellung verwendet.
Auch die Kontenabstimmung der Kreditkartentransaktionen wird durch das neue
System verbessert. Bei jeder Abrechnung werden die bestätigten Summen
automatisch als vollständig bearbeitet gekennzeichnet. Die Buchhaltung bei
Raytheon kann sich daher auf Bearbeitungsgebühren und Stornierungen
konzentrieren, statt jeden Verkauf in einer Liste abzuhaken.
Raytheon Aircraft
Raytheon Aircraft entwirft, fertigt, verkauft und wartet Flugzeuge mit
Strahlantrieb, Turboprop- und Kolbenmotoren für den geschäftlichen und
militärischen Einsatz. Das weltweit tätige Unternehmen mit Sitz in Wichita
im US-Bundesstaat Kansas, erzielte im Jahr 2000 mit 12.000 Mitarbeitern
Einnahmen von 3,2 Milliarden Dollar.

Wieder eine gute Meldung und was macht der Kurs??
Man ist das Papier Sch* und kraftlos!!

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
@Destroyer
Was ist den los?
Ich verstehe dich nicht,wenn ich in eine Aktie investiere
dann bin ich überzeugt davon!
bis jetzt sind nur gute Meldungen gekommen und das ist ein weiterer Beweis für mich das Trini seinen weg geht!!!
Es kann aber einige Zeit in Anspruch nehmen(ich habe Zeit)
no risk,no fun
Michel
Hi,

für die aktien die ich mal als ex Trini erhalten habe gehe ich mich doch bald einen BigMac kaufen wens so weiter geht.
sieht so aus als ob alle mit einem schei... Q rechnen!!


Hoffe es kommt anders sonst ist Trintech die längste zeit im Nemax50 gewesen
@wallstreet-online-team

Es ist sehr lobenswert, daß ihr es endlich geschafft habt, die Kurse der Nasdaq in den Stockinformer reinzubringen.

Find ich echt eine gute Sache und bin gespannt, ob die Realtime-Kurse auch wirklich realtime sind.

Grüße

Hoss105
Hallo Freune, komme gerade vom Dienst, immer der selbe Mist, aber, was ist denn das am Nasdaq????? Ist nei hier auf WO und dann gleich mit einem Kauf von 2.000.000!!!!!??
Wenn das stimmt, könnten, ja könnten wir bald wieder jubeln. Oder ist es nur ein Versehen????
Gruss und voller Hoffnung winhel von der Nordsee!
Oder hat die jemand auf Teufel heraus verkauft??? Dann gute Nacht. Also was ist da los, was meint Ihr???
Gruss.
@winhel

es waren nicht 2.000.000 Stück, sondern 20.000 Stück sind um 8.38 CET übern Tisch gegangen.

Ist schätzungsweise ein Link-Fehler von WO gewesen, haben wohl die Nachkommastellen als ganze Zahlen übernommen.

Grüße

Hoss105
Das mit dem Trintech-Kurs ist völlig absurd. Ich war gerade in
einem Ami-Board, und die wundern sich, warum sich nach der
Meldung heute der Kurs am deutschen Markt nicht bewegt. Da wird
übrigens auch generell über den Nemax diskutiert.


Kurzum: Die Amis schauen auf den deutschen Markt, und wir schauen
auf die Nasdaq. Das kann ja nichts geben.
Zu den Realtime-Kursen noch eine Anmerkung:

Es sieht so aus, als ob WO die Kurse von FreeRealtime.com übernimmt, da die Ask/Bid Stückzahl mit diesen übereinstimmt. Hier muß jedoch aufgepaßt werden, denn diese Zahl ist mit 100 zu multiplizieren um auf die reale Stückzahl zu kommen.

Aktuelles Beispiel:
..................Kurs.........Stück.........Uhrzeit
Geld (bid)...1,32.........50...........13:40:30
Brief (ask)..1,32..........1...........13:34:00

ist in der Realität:
..................Kurs.........Stück.........Uhrzeit
Geld (bid)..1,32.........5000..........13:40:30
Brief (ask).1,32..........100..........13:34:00

Grüße

Hoss105
Einschätzung zu Trintech.

Vor herausragender Bedeutung ist es, dass Trintech in den
nächsten zwei Jahren dazu in der Lage ist einen weltweiten
Standard zu etablieren. Zur Zeit ist schwer abzusehen wer das Rennen macht (Brokat sicher nicht). Die Quartalszahlen
werden ein klein wenig besser ausfallen als geplant. Sollte
es Trintech tatsächlich gelingen den operativen Break-even
bis Geschäftsjahresende zu schaffen, na dann aber hallo.

Zur Zeit besteht kein Grund zur Panik. Die Märkte sind hypernervös und ein Unternehmen das rote Zahlen schreibt, mag die Technologie noch so gut sein, hat zur Zeit keine Chance. Den aktuellen "fairen Wert" würde ich
zwischen 4 und 5 Euro sehen.

Trintech ist KEIN Zockerwert und ich denke das wir das absolute Tief gestern an der Nasdaq gesehen haben. Zur Erinnerung: Der Buchwert der Aktie, also jener Wert mit dem
die Anteile bilanziert werden ist 1,5 Euro. Ich jedenfalls decke mich zur Zeit massiv ein, sowohl in Deutschland als auch in der USA.
Ich fass es nicht! In USA über 10% Plus bei hohen Umsätzen!

TRINTECH GRP PLC ADS - Nasdaq National Market: TTPA

Last Change (%) Bid (size) Tick Ask (size) Trade Time
1.43 0.11 (8.33) 1.43 (10) + 1.45 (10) 11:58
Day Volume Last Size Open High Low
163,000 1,000 1.50 1.50 1.35
Latest Ticks # of Trades Avg Trade Size 52 Wk High 52 Wk Low
+--- 51 3,196 32 1.25
Prev Close VWAP Avg Day Vol UPC
1.32 1.4448 55,000 N
Grosse Orders an der Nasdaq.

Werte Trintech shareholder!

Jetzt wo die letzten Kleinanleger das Handtuch werfen und
die Aktie fast schon ein Pennystock ist, kommen SIE wieder.

Die Ratten kommen wieder auf unser Schiff. Nette 15.000er Orders, bereits zum wiederholten Male.

Anschnallen, es geht wieder nach oben.

Carpe diem.
@ destroyer

hast du dich eigentlich ganz von trintech getrennt??

mfg wacko
Hallo Aloysyus, du sprichst mir aus der Seele und dein Wort in Gottes Ohr. Sollte ich als relativ älterer Herr nach 18 Monaten Börse doch noch ein Erfolgserlebnis haben und beruhigt in die Zukunft schauen dürfen?
Aber auch wenn Trintech noch weiter nach unten geht, ich bleibe investiert, weil ich von der Firma überzeugt bin.
Gruss winhel von der Nordseeküste.
Habe noch was vergessen: Wie sind die Order zu verstehen. Auch wenn die Zahlen x 10 genommen werden, sind es lächerliche bid- und ask-Zahlen, dann aber die hohen Umsätze!!
Gruss.
@ winhel

Die Frage bzgl.Orders verstehe ich nicht ganz. Evtl. kannst
du diese nochmal anders formulieren.

Wenn du langfristig in Trintech investiert bist, natürlich abhängig von deinen Einstandspreisen, wirst du sicher noch
Erfolg haben.

Auf diesem Planeten ist nichts so wichtig wie Geld. Sichere Zahlung im Internet oder in der echten Welt ist ein Riesenmarkt. Allerdings wird sich nur ein Standard durchsetzen. Hoffentlich jener von Trintech.

Gruss aus Wien
Hallo Aloysyus, mein Kauf war bei 2,55 Euro, und da bin ich der Meinung, dass ich die auch mit Sicherheit wieder sehen werde.
Zu meiner Frage:Bei Time und Sales hier auf WO ist die Anzahl der Aktien in bid und ask relativ klein zu den gehandelten im Umsatz!
Ich meine Wacko wars, der mitteilte, dass die bid und ask-Zahlen x 10 zu sehen sind. Wie gesagt, wieso sind aber die dann gehandelten Umsätze so hoch?
Gruss von der Nordsee!
@Wacko
ja hab ich, bis auf einen kleinen Rest von 1.000 Stk.
Die behalte ich bis zum Schluß, Ehrensache. Muß doch einen Grund haben ab und an vorbei zu schauen.
Bei der momentanen Kursentwicklung kann man nur
Aber man ist ja vor nicht sicher!

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
...kann mir mal einer erklären was da abgeht??? Gestern 7x größere Umsätze als normal an der Nasdaq bei 10% plus und in good old Germany bei nur 1/3 der Nasdaqumsätze fallende Kurse????? und heute dies:O((((
was ich nicht verstehe die bid seite ist doch im vergleich zum ask um vieles höher ...wer drückt denn da..??
wat soll der Sch*?? Welcher Film läuft denn hier gerade?
Ich will Erklärungen, los, los!!

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
...da wird doch eindeutig manipuliert um Stopp-Loss Orders abzuräumen, oder wie seht Ihr das?
wenn ich jetzt genau wüsste das da gestern einer am nasendax gut eingesammelt hat...dann würde ich sagen pennt der noch ....kann ja sein das bei uns gedrückt wird um auch noch zu einem guten kurs rein zu kommen..

denke wenn der handel um halb4 losgeht werden wir wieder grüne kurse sehen...
müsste ja jetzt noch früher morgen da sein oder noch nacht bei unseren bic mac freunden.

man kann ja sehen das der kurs gestützt wird bei 1.40 rum das sieht man ja an den orders die da liegen aber nicht gehandelt werden...aber nun hoffen auf heut mittag

mfg wacko.
Diese Pressemeldung hat Trintech gestern veröffentlicht:

#
Raytheon Aircraft wählt PayWare-ERP-Lösung von Trintech für Online-Bezahlung
Das in enger Zusammenarbeit mit SAP entwickelte PayWare ERP für SAP R/3 erhöht die Effizienz und senkt die Kosten


San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg - 22. August 2001 - Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, gibt die Einführung seiner unternehmensweiten Zahlungslösung PayWare ERP bei der Raytheon Aircraft, einem Tochterunternehmen von Raytheon, bekannt. Damit automatisiert Raytheon Aircraft seine Zahlungsvorgänge mit Kreditkarten und senkt die Kosten durch mehr Effizienz.

PayWare ERP wurde in enger Zusammenarbeit mit SAP entwickelt und eignet sich besonders für große Unternehmen mit hohen Transaktionsvolumen. Die Lösung ist skalierbar und so gestaltet, dass sie sich nahtlos in das Bestellsystem von R/3 einfügt. Sie kann leicht für Kartenzahlungen am Point of Sale und virtuellen Umgebungen konfiguriert werden.

Bei Raytheon Aircraft ist PayWare ERP Teil der Ersatzteilverwaltung in SAP-R/3. Bevor die Kreditkartenzahlungen mit PayWare ERP abgewickelt wurden, mussten verschiedene Abteilungen Daten von Hand eingeben und bestätigen, um eine Transaktion abzuschließen. Jetzt schickt Raytheon die Informationen einer jeden Bezahlung mit Kreditkarte sofort zu seiner Clearing-Stelle. Binnen einer Sekunde kommt dann entweder die Bestätigung oder eine Ablehnung mit Begründung. Die Bestätigung wird in R/3 gespeichert und bei der Lieferung des Produktes und der Rechnungsstellung verwendet.

Auch die Kontenabstimmung der Kreditkartentransaktionen wird durch das neue System verbessert. Bei jeder Abrechnung werden die bestätigten Summen automatisch als vollständig bearbeitet gekennzeichnet. Die Buchhaltung bei Raytheon kann sich daher auf Bearbeitungsgebühren und Stornierungen konzentrieren, statt jeden Verkauf in einer Liste abzuhaken.

Über Raytheon Aircraft
Raytheon Aircraft entwirft, fertigt, verkauft und wartet Flugzeuge mit Strahlantrieb, Turboprop- und Kolbenmotoren für den geschäftlichen und militärischen Einsatz. Das weltweit tätige Unternehmen mit Sitz in Wichita im US-Bundesstaat Kansas, erzielte im Jahr 2000 mit 12.000 Mitarbeitern Einnahmen von 3,2 Milliarden Dollar.

Über Trintech
Die Trintech-Gruppe (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt, Nemax 50: TTP) ist ein international führender Hersteller von Lösungen für das sichere Bezahlen mit Kreditkarten im Laden und bei eCommerce und mCommerce. Das 1987 gegründete Unternehmen bietet ein vollständiges Portfolio von Softwareprodukten für Kredit-, Debit- und Geschäftskarten-anwendungen. Trintech-Produkte werden weltweit in über 35 Ländern von End-anwendern, kartenausgebenden Banken, Händlerbanken, Einzelhändlern, Online-Händlern, Telekoms, Mobilfunkanbietern, ISPs/CSPs, Portalen und Großunternehmen eingesetzt. Trintechs skalierbare auf offenen Systemarchitekturen beruhenden Lösungen für UNIXâ- und Windows NTTM-Plattformen sind auf die Anforderungen von Verbrauchern sowie Händlern und Finanzdienstleistern für den elektronischen Handel zugeschnitten.
Weitere Informationen zu Trintech: www.trintech.de.

PayWare ERP
PayWare ERP bietet die nahtlose und enge Integration der Zahlungsannahmefunktion in betriebswirtschaftliche Standardsoftware und Warenwirtschaftssysteme, so dass Unternehmen ihre ERP-Systeme (Enterprise and Resource Plannung) zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung nutzen können. Die Unterstützung vieler Finanz- und Kommunikationsprotokolle ermöglicht den Einsatz von PayWare ERP bei der Bestätigung und Abrechnung von Transaktionen zwischen annehmenden Institutionen und Händlern mit ERP-Systemen.
#

Die haben Aufträge ohne Ende, mit Visa haben sie schon den Fuß in der Tür Standard zu werden und die Aktie fällt und fällt...ich kapier das nicht...selbst wenn die Zahlen schlechter währen als erwartet, (was ich mir nicht vorstellen kann bei diesen Auftragsvolumina) rechtfertigt dies nicht den Kurs, die sind doch nicht pleite - im Gegenteil dieser knausrige Ire sitzt auf einem großen Berg Cash...man, man...
vieleicht verkaufen da firmen vom neuen markt die in den nemax 50 aufsteigen wollen und so die kurse drücken.
@grohel4

lol...aber sorry so was hab ich noch nie gehört..!!
aber jedem seine meinung!!
mfg wacko
oder es verkauft jemand vom vorstand weil die zahlen schlecht sind.
Hallo Leute, wenn es so schlimm mit Trintech stehen sollte, wie es der Kurs ausdrückt, und dies auch bekannt sein sollte, würden Massen an Aktien gehandelt werden und dies ist wirklich nicht der Fall.
Die Pokern und freuen sich, dass die Zittrigen verkaufen und der Kurs immer weiter fällt.
Gruss winhel!
ich lach mich krumm...habe gerade meine order in 4teilen bekommen...so was hab ich echt noch nie genossen.

geh mir nu noch ein bierchen suchen und sage prooosst auf trintech.
mfg wacko.
Der Vorstand verkauft auch nix, sondern die Deutsche Bank kauft für Trintech!
Wenn dies wirklich das Rückkaufprogramm sein sollte, dann werden die Zahlen/Ausblicke sehr positiv sein. Sonst hätten sie es erst nach den Zahlen gestartet.

Gruß Donkey
der grossteil der aktien wird direkt von der deutschen bank zurück gekauft...und nich vom markt selber..oder nicht.
trintech kauft aktien von der deutschen bank und nicht anders.diese werden aber nicht über den markt laufen sondern am markt vorbei geschoben von einem konto zum nächsten.
die deutsche bank trennt sich von fast allen beteiligungen die sie noch hat um ihren ganzen laden zu straffen und darunter fällt auch trintech..könnt ja mal anrufen und fragen
mfg wacko.
Ps:soll nicht heissen das ich damit recht habe!!!
@DigiMichi
woher weißt du, daß hier die Deutsche Bank als Käufer auftritt? Für mich sieht das eher nach Eisbergorders eines Fondsmanagers aus. Oben drücken und unten die Hand aufhalten.
Hallo zusammen;

ich für mich habe mein heutiges Kaufsoll in TTPA erfüllt;
der Kurs vom Dienstag hat mich leicht nervös gemacht um nicht zu sagen,
der Kasten Kellerbier ist jetzt leer.

Ich habe im Laufe der letzten Stunden alle meine Camelot und ACG verkauft
und Trintech gekauft und bekommen.

Jetzt hol ich mir einen neuen Kasten Kellerbier und warte...
@avonnahme

das mit dem bier is eine gute sache ...gelle.
mir gehts auch schon besser.
Die Pakete werden jetzt aber ganz schön hin und her geschoben...

Was passiert da gerade?
so Freunde, nun dürften alle Zweifel beseitigt sein, oder?!!
Gestern wurden mal eben schnell annehmbare Ausstiegskurse hingebastelt. Heute hat man dann schnell entsorgt, und "morgen" kommen Scheißzahlen, von denen wieder keiner was gewußt haben will. Man was bin ich froh, daß ich den Rotz auf eine Alibiposition geschraubt habe. Trotzdem kotzt mich jeder kleine Cent an. Schätze Breakeven wird verschoben.

oder

Gibt es andere Theorien.

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
oh,oh, jetzt wird aber geschüttet. Gerade 50.000er Paket!!!
Gute N8 TTPA.

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
Ich denke wir können da rätseln wie wir wollen; ich komm da nicht drauf,was mit der Aktie in den USA los ist.

Eines steht fest: Diesen Wallstreet Nasdaq Kurs incl. Stückzahlen kann man vergessen; der deckt sich irgendwie mit nichts,
was ich auf der www.nasdaq.com oder http://www.earnings.com/fin/quote.jsp?tckr=TTPA&exch=4&eff=1… Seite finde.

Also ich muß sagen: So spannend war´s bei mir noch nie im Sinne von:

warum fällt TTPA?
warum gibt´s in USA so hohes TTPA-Handels-Volumen?(Vor 6 Wochen hatten wir immer so 10T bis 20T Stück.)

Fragen und keine Antworten bis 29.08., so steht auf der earnings Seite:

Upcoming Announcement August 29, 2001 AFTER MARKET
Upcoming Conference Call August 29, 2001 10:30AM
he, was ist mit euch?? Sonst am Schreiben das die Tastatur qualmt und nun nicht`s!! Keinen Plan, oder was?! Oder schon nen Herzkasper, ob des Kurses?
@all

kein Grund zur Panik, wenigstens wird das
KGV fuer 2002 langsam attraktiv.

Die Q2-Zahlen werden nicht enttäuschen.
Nächste Woche sehen wir wieder 2 Euro.
Also meiner Meinung nach können folgende drei Gründe für diesen Kursverlauf verantwortlich sein (Reihenfolge entspricht ihrer Eintreffenswahrscheinlichkeit):

1. die erwarteten Zahlen fallen nicht wie erwartet aus

2. das Rückkaufprogramm der Dt. Bank ist jetzt schon angelaufen, obwohl es erst für das 1. Quartal 2002 vorhergesehen war

3. es sind zittrige Hände vorhanden, die noch schnell das Verlustrisiko auf Grund von schlechten Quartalszahlen umgehen wollen.

Letzteres ist eher unwahrscheinlich, da sonst vermutlich kleinere Pakete gehandelt würden.

Für Punkt 2 wünsche ich mir, daß er die Ursache für den Kursverfall ist.

Punkt 1 wäre der Super-GAU

Grüße


Hoss105
@Hoss105

Ich bin s i c h e r es ist Punkt 1. Alle anderen Punkte machen keinen Sinn. Leider:(

@Aloysyus

Gibst Du mir eine persönliche Abnahmegarantie für lächeliche 1000 Stk zu 2 EUR nach den Zahlen?

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
@ Destroyers
ich will es mal so ausdrücken...
wenn ich 4 halbe durch habe ..kann und will ich auch nich mehr so viel schreiben..gelle.
und ich mach mir auch über diesen kurs meine gedanken nur was willste machen flennen dich umbringen oder sonst was in der richtung ..nene ruhe bewahren und cool bleiben.
du machst die leute nur narrisch destroyer..lol...na gut das macht spass aber ..mensch jeder der mit aktien handelt sollte auch wissen das er damit auf die schn.... fliegen kann ..
so denn ..
such mir nun noch ein halbes weizen und dann schön grillen...und ich wes ganz bestimmt das ich mit meinem kumpel gleich ein thema zum schnacken habe..
mfg wacko
ach noch was ich bin mal meiner katze nach aus dem fenster..sprich ich bin aus dem fenster gesprungen und bin
dabei dicke auf die sch.... gefallen...
aber komisch ist seit dem tage handel ich mit aktien was für ein zufall.
mfg wacko.
He Leute,

die Zahlen im letzten Quartal waren doch für die letzte kleine Kursralley verantwortlich oder irre ich da ?

30.05.01
"Die Aktie war in den letzten Tagen bei hohen Umsätzen bereits recht gut gelaufen", sagte ein Frankfurter Parketthändler. Auch am Mittwoch seien die Papiere sowohl von institutionellen Investoren als auch von Privatanlegern nachgefragt worden. Die gemeldeten Zahlen seien im Rahmen der Erwartungen geblieben

Warum also sollten die Zahlen jetzt plötzlich so mies werden ???
Bidde, bidde Trini überrasch uns am Montag positiv !!
Dann gibts maybe 50 % nach Norden ??

Wir wohnen ja eh schon am Südpol !! Grüsse Mak
so, ich wage jetzt auch mal ne Prognose: Bis zu den Zahlen ist TTPA ein Pennystock!!
Schaut euch die Monsterumsätze am Nas an!!! Hier kommt das dicke Ende erst noch.

@Makanaki

siehste, und diesmal iss es eben anders rum!!

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer der jetzt in den Garten grillen geht! jammmm
Du gehst doch nur zum Grillen, weil Du Dich günstig eingedeckt hast.
Wer sich hier verrückt machen läßt, hat immer noch nix gelernt.
Je mehr Aktien die zittrigen Hände verlassen, desto besser.
Die meisten Kleinanleger haben sicher schon verkauft, und wer sagt denn, daß die mit den größeren Beständen nicht auch mal zittrige Hände haben können.
Wie die Zahlen ausfallen werden, weiß sicher keiner. Hier kann man nur Vermutungen anstellen und dann entweder Panik bekommen oder cool bleiben. Nach dem was am NM so in letzter Zeit passiert ist, kann ich schon verstehen, daß für viele das erstere Verhalten zutrifft. Sollte diese Panik unbegründet sein (29.08), wird Trintech sicher bald wieder höhere Regionen erklimmen. Sind die Zahlen schlecht, wird nicht viel passieren, weil das schon eingepreist sein wird (bei weiter fallenden Kursen). Natürlich können die Zahlen auch superschlecht sein, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Cool bleiben und nicht verrückt machen lassen. Immer eigene Meinung bilden und dann handeln (oder auch nicht).
Jooo und wieder ind die ... gegriffen

Ami´s trennen sich von dem Zeuch und zwar in ganz hübschen Paketen.

Schade eigentlich!

Leider vermute ich das da irgend jemand was weis. Ansonsten macht es keinen Sinn 25-50K Pakete auf den Markt zu schleudern....

*echtentäuschtsei*
wie jetzt .....

nu is ja nich mehr viel am nasendax

is das die ruhe vor dem sturm..?
mfg wacko
Ich fürchte fast dass das ähnlich abgeht wie zB bei Biodata vor den Zahlen.
Ging auch nur runter und nach den Zahlen nochmal um 50 % ----------------------------> sieht nicht so toll aus

aber vielleicht gibts ja ne Bombenüberraschung.

Grüsse Mak
@all
Man war das lecker! Der Bauch ist voll, das Konto leer, was brauch ich denn noch viel mehr?! :laugh:

@DigiMichi
Das hat dir der gesagt!:D

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
nun komm schon Du Scheißteil, sind ja nur noch 0,31$ zum Pennystock und dem dann folgenden Delisting, weil Du da verbleiben wirst!
Man iss das spannend, gäääähn.
die letzte Quartalsmeldung von Trintech enthielt folgende
Information :

Die Pro-Forma-Ergebnisse in diesem Quartal enthalten nicht die Umstrukturierungskosten und Inkassopapiere, wie Aufwendungen aus dem Optionsschein, Goodwill-Abschreibungen und Aufwendungen aus Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände aus Akquisitionen.


Habt Ihr das Überlesen?????

MFG 3
Hallo threee oder andere, was bedeutet das im Klartext???
Gruss winhel.
@ winhel
Die jetzt schon negativen Gewinnzahlen sind eigentlich noch tiefer im roten Bereich .
MFG 3
@three

Wenn schon zitieren, dann komplett:

Trintech hat beschlossen, ab diesem Quartal sowohl die Pro-Forma- als auch die ausgewiesene Zahlen bekannt zu geben, um die Transparenz zu erhöhen und Investoren über die Mittelbeschaffung und -Verwendung zu informieren.

Das ist zunächst einmal positiv zu bewerten.

Weiterhin hat Trintech in den letzten Monaten eine Menge neuer Kunden bekannt gegeben und neue Technologien auf den Markt gebracht.

Also meiner Einschätzung nach sieht es nicht so duster aus, bin gestern auch noch einmal mit einer größeren Position rein...
das liest sich auch gut!

Die Betriebsausgaben sind im ersten Quartal des wir in den kommenden Quartalen einen Rückgang der Pro-Forma-Betriebsausgaben im Verhältnis zu den Erlösen laufenden Geschäftsjahres trotz der erstmaligen vollen Konsolidierung der von uns übernommenen Unternehmen relativ niedrig geblieben. Hier zeigen sich bereits zeitliche Einflüsse von Kosteneinsparungen im Zuge des Restrukurierungsprogramms bei den übernommen Firmen. Wenn die Vorteile des Programms realisiert sind, erwarten wir in den kommenden Quartalen einen Rückgang der Pro-Forma-Betriebsausgaben im Verhältnis zu den Erlösen.
Guten Morgen!

Eigentlich bin ich kein kleinlicher Mensch!

Kann mir jemand sagen, woher der gestrige WO Schlußkurs Neuer Markt 1,78 herkommt?

Ganz zu schweigen von dem Nasdaq Schlußkurs von 1,30$ (1.35$)
Der Kurs von 1,30 $ war eine nachbörslicher 2500 Stück Kurs.
@ avonnahme

das hab ich eben in einem board gelesen.

__________________________________
Wallstreet-Online hat BSE!!

#1 von Daytrottel 24.08.01 10:39:55
Wahnsinn diese Kurse !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

INTERSHOP über 700%, ich lach mich tot !!!
@Destroyers
Sei nicht unfair zu dem Stock. Es gibt noch keine Zahlen. Cool bleiben.

@ threee
"Die jetzt schon negativen Gewinnzahlen ...
Was soll das?

Mfg
Der Dubliner.
1.6.01

"Wir liegen im Plan, im 4.Quartal des laufenden Geschäftsjahre die Gewinneschwelle zu erreichen.
Wir haben eine Finanzposition, die Stark genug ist, um in der konsolidierung des Marktes allein zu bestehen.
Wir sind ÜBERZEUGT, das wir gute Produkte haben und wachsen in ALLEN Produktlinien SEHR stark."

- Cyril McGuire

Mfg
Der Dubliner
@Der Dubliner

Weißt Trintech etwa einen Positiven Gewinn aus ???
Dann ist mir etwas entgangen.

@twoersd
Pro Forma als auch ausgewiesene Zahlen- soweit sogut- warum aber nicht Goodwill ,Umstrukturierungskosten usw.?
Zum zocken ist der Wert gut ,
als langfristige Anlage warte ich noch ab.
(Der heutige Tag war doch gut für Dich. Wenn ich solch einen Wert aber 1-2 Jahre liegen lassen möchte!!!!!!.)

Ich verfolge eine andere Strategie
Wenn ein Vorstand sich Aktienrückkäufe genehmigen läßt, ist
das ok.
Zitat
"Falls es zu einem Rückkauf käme, würde dieser voraussichtlich Anfang nächsten Jahres beginnen und sich über einen Zeitraum von 18 Monaten hinziehen."

Warum aber erst im nächsten Jahr, wo jetzt alles sooooo billig ist ,oder wirds noch billiger ?
Das wäre doch kaufmänisch richtig, oder ???

Bei höheren Kursen werfen die das Geld zum Fenster hinaus.(es könnte allerdings auch sein, daß ich etwas falsch einschätze)

MFG 3
@ 3
nee, nee mit dem Aktienrückkaufprogramm liegst Du schon richtig glaub ich. Macht kaufmännisch gar keinen anderen Sinn, als den von Dir beschriebenen!;)
Ich bin sicher, hier läuft eine typische NM-Verarsche. Nun ja, am 29. werden wir es wissen.
Barfuß oder Lackschuh!!?

In go(l)d we trust
Destr:cool:yer
Wenn der Vorstand sagt, der Rückkauf beginnt erst, wenn die Gewinnzone erreicht ist und diese Anfang nächsten Jahres erreicht werden soll, dann beginnt das Programm eben erst zu diesem Zeitpunkt. Glaube nicht, daß hier mit dem Kurs in einem halben Jahr spekuliert wird.
Sollte die Gewinnzone erreicht (und gehalten) werden, ist es wahrscheinlich sowieso egal, ob ich jetzt für 1,50 Euro zurückkaufe oder im Januar für 5. Hauptsache ich habe mich an das gehalten, was ich meinen Anlegern mitgeteilt habe.
@ Iru
Wie bitte ? Auf welchen Planet gibts denn das?
Versprechen gegenüber dem Anleger einhalten ist im Markt doch real gar nicht möglich.Es wir entweder besser oder
schlechter, aber Punktgenau gibts doch fast gar nicht.
Deshalb sollte jedes Unternehmen kaufmännische geleitet werden und nicht aus Sicht einer dogmatischen Festlegung oder eventuellen Versprechungen den Anlegern gegenüber.
Das letztere betrachte ich sowieso als bedeutungslos.
Es geht hier um Geld,Gewinn und Marktmacht.

MFG 3
@three
soll ja auch noch seriöse Unternehmen geben (die zwar kaufmännisch handeln aber immerhin noch Respekt vor Ihren Anlegern zollen, denn schließich schaufeln diese ja auch Geld ins Unternehmen).
@three
richtig, es geht um Markktmacht. Und das hoffe ich, daß Trintech diese erreicht. Wird aber nicht funktionieren, wenn sie Anleger verarschen. Die Produkte von Trintech sind gut und zukunftsfähig, müssen sich halt nur durchsetzen.
Wenn man weiß, daß man ein gutes Produkt hat und damit in Zukunft noch viel mehr Geld verdienen kann (und deshalb auch ein Aktienrückkaufprogramm beschließt), warum sollte man dann @destroyer das Risiko eingen, das Vertrauen der Anleger zu verlieren?
Hallo Freunde, ich wunsche uns allen für die nächste Wochen ein gutes Gelingen.
Ich wäre bezüglich der Zahlen schon zufrieden, wenn bei Trintech Licht am Ende des Tunnel erkennbar wird.
Gruss von der Nordseeküste!
Trintech hat in einem Jahr fast 95% an Wert verloren! Bei den Zahlen am Mittwoch geht es um Sein oder Nichtsein. Wenn die Zahlen schlecht sind, wird Trine zum Pennystock, verliert seinen Platz im Nemax50 und geht die Bach runter. Da ich nicht unerheblich investiert bin, hoffe ich auf gute Zahlen. Auf jeden Fall sitzt ein knappes SL.
tja.....is aber leise geworden hier..

kann euch nur sagen bei 1.50 bin ich wieder mit dabei..

bis dahin hoffe ich für euch das trintech sich nach dem wenn die 1.50 halten sollte..
dann endlich mal über 2 halten kann

mfg wacko...ps:viel glück
Hallo Wacko, hatte mir schon gedacht, dass du ausgestigen bist. Hast dann ein glückliches Händchen gehabt, hätte auch anders kommen können. Habe eben gesehen, dass der Nasdaq wieder steigt, geht er weiter nach oben, sieht alles schon nächste Woche wieder besser aus und einige werden sich ärgern, die heute verkauft haben.
Ja, ja, bei 2,50 hätte man aussteigen sollen, aber die Gier, man wartet und wartet auf einen Kursanstieg und dann will man mehr, immer mehr. Und dann findet man sich plötzlich bei 1,80 wieder und bekommt es mit der Angst zu tun. Aber verkaufen??? Jetzt noch????
Gruss winhel!
Hallo Wacko, jetzt einsteigen und MIT UNS hoffen, dass wir die nächste Zeit zumindest über 2,... bleiben, das würde ehrlicher klingen!!!! Für UNS hoffe ich, dass wir die 1,50 nicht mehr sehen!!! Das liegt letztlich aber am Gesamtmarkt!
Gruss winhel!
erstmal ein gruss an winhel...

bin heute an der nordsee in emden gewesen..
muss ja sagen das beste wetter habt ihr da nich **GG**

aber was anderes ..habe mir heut ein paar articon zugelegt

wer trintech mag sollte auch articon mögen
nur son tipp bei articon is noch luft bis an die 15..

gruss wacko
Danke für den Hinweis!! Du warst in Klein-Chicago an der Emsmündung!!! Habe ich einige Jahre meinen Dienst versehen! Das Wetter läd in der Tat nicht zu einem Besuch an unsere schöne Nordseeküste ein. Wird aber schon wieder werden, genau wie wir auch bei Trintech bessere Zeiten sehen werden.
Gruss winhel!
nana... das is hier so still geworden ..sind wohl doch ein paar mehr leute kurz vor der 1 euro grenze raus...
schade um trintech aber sie wird wohl zum penny werden wie das ausschaut.....
grüsse an die die solange an trintech geglaubt haben.

(((((Ps: habe keine neuemarkt aktie mehr ..ausser hier und da zum zocken ..aber sonst.. nein danke ..und das rate ich euch auch..)))))))
Mit einem Teil schon noch und den anderen lege ich wieder an, warte aber noch ein wenig. Letztlich kann ich meinen Schnitt schön nach unten ziehen. Wenn die Shorties das so wollen, hat auch seine gute Seite. Letztlich wird zum Schluss abgerechnet und kann noch einige Monate oder ein, zwei Jahre dauern. Du weißt Wacko, Aktien fallen und steigen!
Gruss winhel!
Hallo leidgeprüfte Trintech-Fans,

-15% in 2 Tagen bei realiv hohem Volumen.
Was ist los, gibt`s bad news ?
Marktkap. weit unter Cash, zählt das operative Geschäft nun gar nichts mehr?

Ideen, Vorschläge und Tips ?

so long
BR
Relativ hohes Volumen??
Kann ich nicht erkennen!!
Was ist zu tun?? Gute Frage!!
Ich denke, jeder sollte positioniert sein (ganz nach
seinen Vorstellungen).
Ich bin jedenfalls investiert und solange ich nichts
Negatives von Trintech höre bleibt es auch so.
BANGEMACHEN GILT NICHT !!!!! ;-)
Gruß Cleve
@Cleve

nichts anderes wollte ich höhren (bzw. lesen) !
so long
BR
Ich ergebe mich! Knapp zwei Jahre TTPA und ich bin nur noch ein Wrack. Habe in WapMe Systems umgeschaufelt.
so nu isses so weit bei 1 euro wird dicht gemacht ...
immer neue ask (grosse order vom letzen grossen der drinne wahr?) werden reingestellt...

ich frage mich wie ihr angesichts dieses kursdebakels immer noch an ein langes investment in trintech denken könnt..??
mfg wacko
stay cool

Wenn der letzte Optimist die Akie verteufelt, dann ist Zeit zum einsteigen !?

BR
ich habe mich heute auch dazugesellt nach längerer Beobachtung,
Trintech kommt wieder und sollte es wieder Erwarten weiter runtergehen
greifen die nächsten Orders

ttp würde gut daran tuen sich von der Nasdaq zurückzuziehen,
dieses Amigeshorte ist wohl der Hauptgrund für dieses Debakel,
mal von den Einsparungen abgesehen

good trade

Ganesh
soviel ich weiß kann auch jederzeit das schon beschlossene Aktienrückkaufprogramm in Kraft treten,
würde mich nicht wundern wenn da demnächst in dieser Richtung was kommt
@Ines40

sach "BESCHEID" wenn Du einen Boden siehst. Ich dachte bisher (seit denn Höchstständen)schon mehrmals einen Boden erkennen zu können und hab hin und wieder mal nachgelegt. => Was soll ich sagen : shit happens
Von Trintech, dem Unternehmen und seinen Lenkern bin ich nach wie vor überzeugt, sonst währe ich nicht mehr investiert.
Das Rückkaufprogramm wird wohl spätestens dann aktiviert, wenn ein Delisting droht, dafür war es allerdings meiner Einschätzung nach nicht gedacht, sondern eher für ein wenig Kurspflege wenn die Gewinnzone früher oder wie ursprünglich geplant, erreicht wird.
Kleiner Scherz am Rande : Trintech könnte sich beim aktuellen Kurs komplett zurück kaufen mit dem vorhandenen Cash!
Ein Delisting im Amiland wäre sicher nicht die schlechteste Idee was Shorten und Sparen angeht. (Nasi-Listing kostet wohl so etwa ne Mio Dollar per Anno) Jedoch als "Global-Player" der Trintech nun mal sein möchte und auch ist, ist dies wohl strategisch unklug.
na ja, mal sehn und Ines : sach BESCHEID!!!

so long
BR
ARP: ob dafür gedacht oder nicht, wenn mit paar 10k shares ttp in den Boden geshortet werden kann,
dann ist es höchste Zeit dem entgegen zu wirken,auf das das shortiepack brennnnet :D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.