wallstreet:online
41,40EUR | +0,10 EUR | +0,24 %
DAX+0,19 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,32 %

MWG im Vorfeld der Zahlen im Plus - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

MWG jetzt schon bei 2,65 Euro. Heute abend sicherlich noch bei 2,8, denn morgen kommen gute Zahlen.
Schaut euch mal die Zahlen des 1. Quaral an:

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

MWG-Biotech mit den besten Erstquartalszahlen in der Unternehmensgeschichte Strukturelle Reorganisation und konzertierte Management-Aktionen führen das Unternehmen zurück in positive Richtung Ebersberg, den 28. Mai 2001 Der genomische Komplettanbieter MWG-Biotech AG aus Ebersberg bei München hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2001 mit DM 22,8 Millionen den bisher höchsten Erstquartalsumsatz in der Unternehmensgeschichte erwirtschaftet. Mit einem EbitDA von DM -1,0 Millionen im ersten Quartal 2001 vollzieht die Genomic Company mit ihrer Komplettanbieterstrategie nach den Schwierigkeiten im vierten Quartal 2000 konsequent den Turnaround. Im letzten Quartal 2000 lag das EbitDA noch bei DM 18,7 Millionen. Auch im Vergleich zum Berichtszeitraum des Vorjahres konnte eine Verbesserung erzielt werden. Das EbitDA des ersten Quartals 2000 hatte bei DM 2,5 Millionen gelegen. Im Februar 2001 wurde die mit hohen Investitionen in Bioinformatik und Automatisierung entwickelte DNA-Chip Serie von Pan Oligonukleotid Arrays erfolgreich mit dem Hefechip kommerzialisiert. Gleichfalls im ersten Quartal erschien das Pan Starter Kit, das MWG-Biotech speziell für den Einstieg in die DNA-Chip-Technologie im Rahmen eines umfassenden Kundenschulungsprogramms entwickelt hat. Weitere Chips, besonders zum Humangenom, folgen im Monatsrhythmus. Die im Zusammenhang mit der Roboterserie des Unternehmens aufgetretenen Probleme konnten durch enge Kooperation in allen Fachabteilungen gelöst werden. Gestützt auf Umsatzzuwächse in den Niederlassungen und effiziente Kostenreduzierungen setzt das Unternehmen seinen Umstrukturierungsprozess fort. Bis zum Ende des Jahres rechnet MWG-Biotech mit einem Gesamtumsatz von DM 147 Millionen und einem positiven EbitDA von 3,5 Millionen DM.

Was meint ihr?
Die Aktie ist sowieso hoffnungslos unterbewertet !

Sollten die Zahlen passen (ich wusste bisher nicht das die morgen rauskommen),
sollte der Kurs Richtung Widerstand 3 EUR (der lange gehalten hat) in Angriff genommen
werden.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Zahlen passen ! Vorstand Weichselgartner hat bereits
Anfang des Jahres entsprechende Massnahmen und Konsequenzen angekündigt auf die ich nicht
schon wieder eingehen will (siehe ältere Threads)!

Ferner sollte sich die U-Beratung (Boston-Consult) bald auszahlen.
Mal schauen wie der neue Finanzvorstand gearbeitet hat. Ich hoffe dann
morgen auch auf Äusserungen zum ehemals bestandenen Roboterproblem.

Tendenz: Wir knacken die 3 EUR morgen, erst dann würde ich einsteigen, da dann
wieder Kurse um die 5 EUR als nächstes Ziel gelten !
bin auch schon vor zwei Tagen eingestiegen. bin mir sicher morgen kommen gute Zahlen. In der letzten viertel Stunde kommt richtig schwung in die Aktie
bin auch schon vor zwei Tagen eingestiegen. bin mir sicher morgen kommen gute Zahlen. In der letzten viertel Stunde kommt richtig schwung in die Aktie


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.