DAX+0,18 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,11 %

Überverkaufter Wert! Der Zock kann beginnen!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Du meinst es ja Ernst und hast sogar Recht!
:eek: :eek: :eek:

Biotissue WKN 618061 für Zocker sehr geeignet, da gute Umsätze.
Mögliches Kursziel 35 cents

Gruß
siehste,so schön kann WO sein..... friede-freude- eierkuchen.....da haben sich zwei gefunden.....
biotissue hat ein sicheres Kursziel von 0 ! Hier geht es wohl nur darum, welcher dumme Zocker einen noch dümmeren findet ... good luck !
Der Kurs und auch der Chart sagen mir aber nur 20% Verlust und eventuell noch mehr. Das Engagement kann man sich also sparen.

mfg
Money

P.S.: Tut mir leid wegen eurer Verluste, aber so ist das nun mal... :laugh:
@mers

Da gibt es nix Neues zu wissen ... pleite ist pleite ... das weiss man seit Wochen ...
:eek: :eek: :eek: :eek:

Börse Symbol Währ. Vortag akt.Kurs Diff. % Handelsvol. gehand. St. Kurszeit
München BTS EUR 0,270 0,310 + 0,040 + 14,81 0 0 09. Dez 08:30

Vörbörslich in München!!! Wer sagts denn!!

KK:eek:
Rein charttechnisch sehr interessant, die Technologie wird nur noch mit gut 500.000€ bewertet (!!!) - m. E. zu wenig:

BIOTISSUE WKN 618061

Für Zocker JETZT ein Muß!
Die Produkte und Lizenzen sind hochinteressant, vielleicht lässt sich daraus nnoch Profit schlagen.

Es könnten 50% Rebound jetzt durchaus drin sein ( 30-35 c)

Der Ausverkauf dürfte erstmal vorbei sein!

Biotissue WKN 618061 - Neue Chance?!

Umbenannt in BTT!

Die letzten GERÜCHTE und Meldungen:

" 18.06.2003 - 19:40 Uhr BioTissue AG

Kapitalerhöhung um 4.000.000 Aktien, Ausgabekurs Euro 1,10

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

- Kapitalerhöhung um 4.000.000 Aktien
- Ausgabekurs Euro 1,10 (!) - hinfällig geworden..."

" 10.02.2003 - 07:17 Uhr vwd DGAP-News: BioTissue AG deutsch

Neue Therapiechancen bei der Behandlung der Arthrose

Neue Therapiechancen bei der Behandlung der Arthrose

Erste klinische Daten zum körpereigenen 3-dimensionalen Knorpelersatz BioSeed-C

Freiburg, 10. Februar 2003 - Die BioTissue Technologies AG veröffentlicht erste klinische Daten zum körpereigenen, 3-dimensionalen Knorpelersatz BioSeed-C. Die Ergebnisse zeigen:

- Bereits in der Frühphase nachweisliche Auffüllung der Knorpelschäden
- Verbesserung der Beschwerden und Lebensqualität der Patienten
- Deutliche Verkürzung der Operationszeit
- Wesentliche Erweiterung des Anwendungsgebietes im Bereich der beginnenden
Arthrose"

LESEN: :eek: :eek: :eek:
von KohleKies 15.12.03 16:33:06 Beitrag Nr.: 11.605.249 11605249
1 Januar 2004 suchen wir einen Mitarbeiter (m/w) für unseren Bereich Lager & Logistik, gerne auch eine/-n Pharmazeutisch-Kaufmännische/-n Mitarbeiter/-in.

Ihre Aufgaben

Verwaltung des Warenlagers
Wareneingang mit Wareneingangskontrolle
Artikelbereitstellung (Kommissionierung)
Verbuchung der Lagerbewegungen
Pflege des Artikelstammes und der Stücklisten
Pflege des Lagers (qualitativ und räumlich)
Versandbereitschaft herstellen
Warenausgangsbuchung
Unterstützung des Herstellungsleiters für allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
Erfahrung im Umgang mit PC-Systemen im Bereich Materialwirtschaft
Fundierte Kenntnisse im MS-Office-Paket
Selbstständige, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise
Teamfähigkeit
Organisationstalent

Ihr Angebot an uns
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, adressiert an:

BioTissue Technologies

Personalverwaltung
Frau Christel Gloderer
Engesserstraße 4a / 4b

D-79108 Freiburg

humanresources@biotissue-tec.com

Die Aktie hat Potenzial, nochmals Richtung 30-40 cents zuz laufe, wer sich eine Röasch anschaut, weiß, dass auch bei Biotissuenoch einiges mögich sein kann!

Chart: Doppelter Boden bei 19-20 cents?



Keep Smile! :)
Nach dem Ausverkauf zu Jahresende ( steuerliche Gründe! ) dürfte folgende Aktie kurz vor einem stärkeren Anstieg stehen:

BIOTISSUE AG ( WKN 618061 )

Akt. 19 cents
Marktkap nur gut 500.000€ (!)
Stücke im Umlauf: nur 2,6Mill. Stück
Offenes Gap bei 40 cents

Die Aktie der Biotissue AG ( WKN 618061 ) könnte spekulativ der nächste Pennystock-Higflyer werden:

- Als Biotech-Unternehmen mit innovativen Produkten immer für neue Gerüchte/ Gespräche/ Übernahme gut

- Abwicklung muß nicht das letzte Wort sein: auch andere Lösungen sind bei neuen Investoren jederzeit denkbar ( siehe andere vglbare Firmen ); in jedem Fall dürfte ein möglicher Verkaufserlös die Verbindlichkeiten übersteigen und daher ein Liquidationserlös deutlich über den jetzigen Aktienkurs erzielbar sein!

- Firma schreibt neue Arbeitsplätze aus (!) - da stellt sich die Frage, warum...

( von KohleKies 15.12.03 16:33:06 Beitrag Nr.: 11.605.249 11605249
1 Januar 2004 suchen wir einen Mitarbeiter (m/w) für unseren Bereich Lager & Logistik, gerne auch eine/-n Pharmazeutisch-Kaufmännische/-n Mitarbeiter/-in.

Ihre Aufgaben

Verwaltung des Warenlagers
Wareneingang mit Wareneingangskontrolle
Artikelbereitstellung (Kommissionierung)
Verbuchung der Lagerbewegungen
Pflege des Artikelstammes und der Stücklisten
Pflege des Lagers (qualitativ und räumlich)
Versandbereitschaft herstellen
Warenausgangsbuchung
Unterstützung des Herstellungsleiters für allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
Erfahrung im Umgang mit PC-Systemen im Bereich Materialwirtschaft
Fundierte Kenntnisse im MS-Office-Paket
Selbstständige, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise
Teamfähigkeit
Organisationstalent

Ihr Angebot an uns
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, adressiert an:

BioTissue Technologies
Personalverwaltung
Frau Christel Gloderer
Engesserstraße 4a / 4b
D-79108 Freiburg humanresources@biotissue-tec.com )

Weiterhin interessant:

1.) Neue Therapiechancen bei der Behandlung der Arthrose

Neue Therapiechancen bei der Behandlung der Arthrose

Erste klinische Daten zum körpereigenen 3-dimensionalen Knorpelersatz BioSeed-C

Freiburg, 10. Februar 2003 - Die BioTissue Technologies AG veröffentlicht erste klinische Daten zum körpereigenen, 3-dimensionalen Knorpelersatz BioSeed-C. Die Ergebnisse zeigen:

- Bereits in der Frühphase nachweisliche Auffüllung der Knorpelschäden
- Verbesserung der Beschwerden und Lebensqualität der Patienten
- Deutliche Verkürzung der Operationszeit
- Wesentliche Erweiterung des Anwendungsgebietes im Bereich der beginnenden

2.) Würzburg/Freiburg (pte, 2. Jul 2003 13:16) - Gemeinsam mit dem Biotech-Unternehmen Biotissue Technologies http://www.biotissue-tec.com stehen Wissenschaftler der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg http://www.klinik.uni-wuerzburg.de vor einer Innovation bei der Behandlung tiefer Wunden: Die Hautzellen werden im Labor vermehrt und dann zur Wundbehandlung transplantiert. In den kommenden Monaten wollen die Wissenschaftler erstmals versuchen, das Verfahren in der Therapie an Patienten einzusetzen.

"Das Verfahren kommt vor allem für die Behandlung großer und tiefer Wunden in Frage, zum Beispiel bei Verbrennungen oder chronischen Beinwunden", so die Medizinerin Anke Hartmann, die gemeinsam mit Peter Friedl das Projekt leitete. "Den Patienten wird an der Leiste unter örtlicher Betäubung ein 1,5 mal 0,5 Zentimeter großes Stück Haut entnommen", führt die Expertin aus. Daraus werden Bindegewebszellen und Zellen der Oberhaut getrennt isoliert und vermehrt. Die Ärzte bringen die Zellen anschließend in ein Geflecht aus dem körpereigenen Protein Fibrin ein und tragen es direkt auf das Wundbett auf. "Aus dem Fibrin bauen die Bindegewebszellen dann körpereigenes, festeres Kollagengewebe auf, genau wie bei einer normalen Wundheilung", erklärt Friedl.

Das besondere an dem Verfahren war die Qualität der erreichten Haut, die im Labor bereits nach zwei bis sechs Wochen ein Gewebe gebildet hatte, dessen hauttypische Eigenschaften bisher unerreicht waren. "Die Züchtung weist zum Beispiel die gleiche Schichtung und die gleichen Zellen wie eine natürliche Haut auf. Sie bildet auch die oberste Hornschicht ordentlich aus", erklärt Hartmann. Die beiden Wissenschaftler zeigen sich zuversichtlich, was den Einsatz an Patienten anlangt.

"Der Vorteil gegenüber den bisherigen Methoden zur Heilung chronischer Wunden besteht darin, dass sich mit dem neuen Verfahren auch tief reichende Gewebedefekte direkt und relativ schnell verschließen lassen", erklärt Hartmann. Bisher mußten solche Wunden erst sehr zeitaufwändig zur so genannten Granulation anregen. Dabei wächst das tief liegende Hautgewebe langsam hoch, unterstützt durch Salben und spezielle Verbände. Dieser Prozess kann Wochen bis Monate dauern. Erst danach lassen sich die Wunden durch eine Transplantation verschließen, bei der oft große Flächen Haut beispielsweise vom Oberschenkel entnommen werden müssen. Das neue Verfahren soll darüber hinaus sogar ambulant durchgeführt werden.
_________________________________

All das könnte kurzfristig noch einmal für einen deutlichen Kurssprung führen, der Zockern nette Gewinne verspricht.
Um die 20 cents erste Positionen aufbauen und auf Kurse von 35-40 cents setzen, die durchaus kurzfristig erreichbar erscheinen!
Stop-loss um 10-12 cents!

Chart:



Aktie schaffte bereits einmal den Sprung von 40 cents auf 1,2€...

Keep Smile! :)
Biotissue AG ( WKN 618061 )

1. Alternative: Liquuidation

Er dürfte in jedem Fall zu einem Liquidationserlös kommen, der den derzeitigen Aktienkurs deutlich übertrifft!
Darauf kann man locker spekulieren.

2. Alternative: Überraschende Fortführung durch neue Investoren

Zudem bleibt immer die Fantasie, dass die Biotissue AG ( WKN 618061 ) durch neue Investoren doch noch zu einer anderen Lösung kommt.
Fantasie gibt es bei solchen innovativen Biotech-Firmen wie Biotissue immer und die letzten Nachrichten lassen positiv aufhorchen...

Für einen Zock bei der unglaublich niedrigen Börsenbewertung aktuell in jedem Fall sehr gut geeignet - meine Meinung...

Keep Smile! :)
Biotissue AG ( WKN 618061 )

Erste Taxe 18-20 cents
Kaufen bis 25 cents!
Stop-loss ca. 10-12 cents!

Marktkap bei 19 cents nur gut 500.000€ (!)

Kursziel: 35-40 cents kurzfristig.

Keep Smile! :)
Ganz langsam, aber sicher startet:

Biotissue ( WKN 618061 )

Jetzt bereits 19,8cents in Frankfurt! Umsätze ziehen langsam an, es wird aus dem Ask gekauft!

Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann die 20cents-Marke fällt.
Danach Weg bis in den Bereich um 27-30 cents offen, Gap bei 40 cents dürfte geschlossen werden.

Die Aktie der Biotissue AG besitzt nur noch eine Marktkapitalisierung von gut 500.000€ - selbst bei einer Liquidation sollte deutlich mehr erlöst werden, da alleine die Produkte und innovativen Forschungsreihen der Biotissue u.a. zur Arthrose und Wundbehandlung einen weitaus höheren Wert innehaben dürften.
Sollte sich doch ein neuer Investor finden, sind sogar weit höhrer Kursnotierungen zu erwarten. Innovative Biotechfirmen sollte man immer im Auge behalten...

Die Aktie wurde - wohl aus steuerlichen Gründen - Ende 2003
abverkauft. Viele haben diese Aktie aus dem Blickpunkt verloren - m.E. zu Unrecht:

Der Wert hat bereits einmal über 200% zugelegt ( damals von 40 cents auf 1,2€ ), kurzfristig könnte jetzt ein ähnlicher Coup bevorstehen!



Fällt die 20 cents-Marke sind schnell weit höhere Kurse zu erwarten, es bildet sich interessante Umnkehrformation im Chart!

Eine Spekulation, die sehr lohnenswert werden dürfte!

Keep Smile! :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.