DAX+0,86 % EUR/USD-0,75 % Gold-0,07 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Energiewende

Nachrichten zu "Energiewende"

Preise17.02.2018
Eon fordert Verfünffachung der CO2-Preise
...Tonne kann solche wirksamen Anreize geben. Denn er würde dazu führen, dass sich die besten und effizientesten Technologien zum Klimaschutz durchsetzen. So ließen sich nicht nur unsere Klimaschutzziele erreichen, sondern auch die Kosten der Energiewende begrenzen", erklärte Teyssen gegenüber Focus. In den vergangenen Wochen pendelte der Preis für eine Tonne zwischen fünf und acht Euro. Teyssen mahnte einen "verbindlichen und nachhaltigen Fahrplan bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts" an:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.02.2018
RWE – Versorger im Umbau!
...Aufspaltung hebt Potenzial Der Versorger RWE hat – wie der Konkurrent E.On – turbulente Jahre hinter sich. Das einstige „Witwen-und-Waisen“-Aktie mutierte zum Krisenpapier. Hintergrund war die Energiewende mit dem Ausstieg aus der Atomenergie und der Förderung der erneuerbaren Energien. Diesen Trendwechsel hat RWE zu spät erkannt und in der Unternehmensstrategie umgesetzt. 2016 zog RWE die Reißleine und spaltete das Unternehmen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.02.2018
Kostenloser ÖPNV in Deutschland? / Viel zu kurz gesprungen / VDE fordert mehr (FOTO)
...auch für ländliche Regionen mit einer verbesserten Anbindung an Ballungszentren zu schaffen. "Zudem zwingen uns die beiden Megatrends Dekarbonisierung und Digitalisierung dazu, neue Mobilitätskonzepte für den Verkehr zu entwickeln. Mit der Energiewende wird es auch eine Verkehrswende geben. Die Mobilität der Zukunft muss sich sowohl in Energie- als auch in Kommunikationsinfrastrukturen einbinden lassen", fasst Hinz zusammen. Über den VDE: Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ökostrom direkt vom Windrad14.02.2018
Green City Energy beschleunigt Energiewende mit neuem Grünstrom-Tarif
...mehr vollends notwendig ist. Für ihre ersten Windkraftanlagen setzen die Münchner Energiepioniere auf ein direktes Produzenten-Abnehmner-Verhältnis. Damit treibt das Energie- und Verkehrswendeunternehmen nicht nur ihre Idee der dezentralen Energiewende weiter voran, sondern macht sich auch Stück für Stück unabhängig von politischen Entscheidungen. Ein Weg, der bereits erste Befürworter findet. Die Umweltdruckerei Ulenspiegel aus Andechs setzt seit Anfang des Jahres auf den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zurück in die Zukunft14.02.2018
GASAG verlegt Unternehmenssitz auf den EUREF-Campus in Schöneberg
...Mobilität entwickelt. Zahlreiche Unternehmen und Startups haben sich inzwischen dort angesiedelt, in denen über 3.000 Beschäftigte arbeiten und forschen. "Als Energiedienstleister fühlt sich die GASAG besonders verpflichtet, sich für die Energiewende in Berlin einzusetzen", betont Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der GASAG. "Dazu zählt nicht nur anderen effiziente Technologien und erneuerbare Energien anzubieten, sondern diese auch selbst zu nutzen. Das können wir am besten mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende, Green City Energy AG, Solarpark, Wasserkraft, Codalonga, Arkolia, Grünstromanlage16.12.2016
Energiewende: Das innovative Konzept der Green City Energy AG
...Modell des Bürgerwindpark Südliche Ortenau entspricht dem Ziel einer demokratischen und dezentralen Energiewende, das wir als Tochter einer gemeinnützigen Umweltorganisation verfolgen.“ Konzept mit Zukunft Das Konzept von Green City Energy geht auf, der alternative Energiedienstleister konnte bereits Investitionen von über 376 Mio. Euro in Erneuerbare Energien auslösen. Die Energiewende ist auf einem guten Weg, doch es gibt noch viel zu tun, bis eine 100-prozentige Versorgung aus... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Klartext Energiewende 201717.05.2017
Hat die Energiewende in Deutschland ein Imageproblem? / Expertinnen und Experten ziehen soziale Ausgewogenheit in Zweifel
Berlin (ots) - Die Energiewende in Deutschland schreitet auf vielen Ebenen voran, davon konnte sich das Fachpublikum der Energietage in Berlin vom 3. bis zum 5. Mai überzeugen. Allerdings scheint die Energiewende trotz aller technischer Möglichkeiten und des Umsetzungswillens der meisten Akteur*innen einige Probleme zu haben, die es zu lösen gilt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter den Teilnehmer*innen der Berliner ENERGIETAGE. "Sexy Energiewende"? Fehlanzeige Wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende10.10.2017
Technologieoffener Ansatz bietet am meisten Vorteile
...Energiewende-Technologien voranzutreiben oder internationale Vereinbarungen zur CO2-Vermeidung für energieintensive Branchen oder Anwendungsbereiche zu erzielen. Angesichts der großen und vielschichtigen Veränderungen, die die Energiewende mit sich bringt, wird der Erfolg schließlich maßgeblich davon abhängen, dass die Gesellschaft von den Chancen und Vorteilen dauerhaft überzeugt ist. Integrierte Energiewende als Leitbild "Die Leitstudie hilft uns, die Dimensionen der Energiewende besser... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kritik an Energiewende13.01.2017
Zu viele Maßnahmen, zu wenig Kontrolle! Regierungsberater stimmt Rechnungshofkritik zu
Gestern berichtete wallstreet:online über die Kritik des Bundesrechnungshofes an der Umsetzung der Energiewende durch das Bundeswirtschaftsministerium. Der Vorwurf: mangelhafte Steuerung und schwerwiegende Mängel bei der Kontrolle der Energiewende. „Elementare Fragen wie ,Was kostet die Energiewende den Staat?‘ oder ,Was soll die Energiewende den Staat kosten?‘ werden nicht gestellt und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende in Deutschland07.03.2017
Die Kosten steigen weiter (FOTO)
...Energiewende in Deutschland anhand von 15 Indikatoren halbjährlich abbildet. Der aktuelle Energiewende-Index zeigt: Von den 15 Kennzahlen im Index haben sich zehn seit der vorherigen Erhebung im Herbst 2016 verschlechtert, nur eine hat sich verbessert. Für vier Kennzahlen lagen keine aktualisierten Daten vor, so dass ihr Status unverändert blieb. Als unrealistisch stuft die Analyse das Erreichen von acht Zielen ein, die sich die politischen Entscheidungsträger zu Beginn der Energiewende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende, Green City Energy AG, Solarpark, Wasserkraft, Codalonga, Arkolia, Grünstromanlage16.12.2016
Energiewende: Das innovative Konzept der Green City Energy AG
...Modell des Bürgerwindpark Südliche Ortenau entspricht dem Ziel einer demokratischen und dezentralen Energiewende, das wir als Tochter einer gemeinnützigen Umweltorganisation verfolgen.“ Konzept mit Zukunft Das Konzept von Green City Energy geht auf, der alternative Energiedienstleister konnte bereits Investitionen von über 376 Mio. Euro in Erneuerbare Energien auslösen. Die Energiewende ist auf einem guten Weg, doch es gibt noch viel zu tun, bis eine 100-prozentige Versorgung aus... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Klartext Energiewende 201717.05.2017
Hat die Energiewende in Deutschland ein Imageproblem? / Expertinnen und Experten ziehen soziale Ausgewogenheit in Zweifel
Berlin (ots) - Die Energiewende in Deutschland schreitet auf vielen Ebenen voran, davon konnte sich das Fachpublikum der Energietage in Berlin vom 3. bis zum 5. Mai überzeugen. Allerdings scheint die Energiewende trotz aller technischer Möglichkeiten und des Umsetzungswillens der meisten Akteur*innen einige Probleme zu haben, die es zu lösen gilt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter den Teilnehmer*innen der Berliner ENERGIETAGE. "Sexy Energiewende"? Fehlanzeige Wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende10.10.2017
Technologieoffener Ansatz bietet am meisten Vorteile
...Energiewende-Technologien voranzutreiben oder internationale Vereinbarungen zur CO2-Vermeidung für energieintensive Branchen oder Anwendungsbereiche zu erzielen. Angesichts der großen und vielschichtigen Veränderungen, die die Energiewende mit sich bringt, wird der Erfolg schließlich maßgeblich davon abhängen, dass die Gesellschaft von den Chancen und Vorteilen dauerhaft überzeugt ist. Integrierte Energiewende als Leitbild "Die Leitstudie hilft uns, die Dimensionen der Energiewende besser... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kritik an Energiewende13.01.2017
Zu viele Maßnahmen, zu wenig Kontrolle! Regierungsberater stimmt Rechnungshofkritik zu
Gestern berichtete wallstreet:online über die Kritik des Bundesrechnungshofes an der Umsetzung der Energiewende durch das Bundeswirtschaftsministerium. Der Vorwurf: mangelhafte Steuerung und schwerwiegende Mängel bei der Kontrolle der Energiewende. „Elementare Fragen wie ,Was kostet die Energiewende den Staat?‘ oder ,Was soll die Energiewende den Staat kosten?‘ werden nicht gestellt und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende in Deutschland07.03.2017
Die Kosten steigen weiter (FOTO)
...Energiewende in Deutschland anhand von 15 Indikatoren halbjährlich abbildet. Der aktuelle Energiewende-Index zeigt: Von den 15 Kennzahlen im Index haben sich zehn seit der vorherigen Erhebung im Herbst 2016 verschlechtert, nur eine hat sich verbessert. Für vier Kennzahlen lagen keine aktualisierten Daten vor, so dass ihr Status unverändert blieb. Als unrealistisch stuft die Analyse das Erreichen von acht Zielen ein, die sich die politischen Entscheidungsträger zu Beginn der Energiewende... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Energiewende"

Woidke kritisiert Milliarden-Umverteilung bei Energiewende01.01.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "energiewende" >Woidke kritisiert Milliarden-Umverteilung bei Energiewende" vom Autor dpa-AFX

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat eine milliardenschwere Umverteilung von unten nach oben durch die Energiewende kritisiert. Mit der Umlage nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) müsse jeder Stromkunde Geld für den Bau …
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zu Plateau Uranium -- ISIN CA727638108322.11.2017
...November 2017 Germany's Energiewende policy has made things worse for the climate by shutting down carbon-free nuclear capacity and locking in the dependency on coal burning for decades, despite hundreds of billions in investments and subsidy-schemes. This is the conclusion of the European Climate Leadership Report 2017, Measuring the Metrics that Matter published last week in Bonn, Germany, at Conference of the Parties (COP) 23 by the NGO Energy for Humanity. Energiewende, or energy transition,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausbruchstrade! COMMERCE RESOURCES CORP.07.09.2017
100 PROZENT REGENERATIVE? : Ein Fahrplan für die globale Energiewende http://www.faz.net/aktuell/wissen/erde-klima/studie-aus -stan… wird zeit dass die menscheit endlich versteht dass sie sich den ast selbst absägt auf dem sie sitzt. und die verlogene korrupte lobbyisten-politik muss weiter als bis zur nächsten wahl und auch an die kommenden regenerationen denken. FALLS das bald losgeht werden sicherlich nicht weniger metalle dafür... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
MVV Energie Mannheim31.05.2017
...dabei, unabhängiger vom herkömmlichen Stromversorger zu werden und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen", erklärt SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. "Als innovativer Vorreiter der Energiewende arbeiten wir an Produkten und Dienstleistungen, mit denen unsere Kunden ihre eigene Energiewende gestalten und damit Teil des Energiesystems der Zukunft werden können. Damit unterstützen wir den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien, der einen wesentlichen Baustein unserer... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Buchtipp: Abrechnung mit Angela Merkel21.05.2017
...blinde und übereilte Aktionismus, welcher vollkommen unnötig war. Und Merkel - die in den 90er Jahren selbst als Umweltministerin das Bundesumweltministerium geleitet hat und selbst studierte Physikerin ist hätte wissen müssen, dass die Energiewende durch Solar- und Windkraft alleine nicht funktioniert, ja ohne eine Form der Energiespeicherung auf Grund der Volatilität zum Scheitern verurteilt ist und das dafür in Deutschland die geostrukturellen Voraussetzungen fehlen. Und aus Sicht der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig23.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
100 % sind möglich !15.05.2002
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit sie nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Öko Kursrakete: Biopetrol21.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Q-CELLS AG *** -DIE ZUKUNFT-24.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solon - Kursziel 200009.06.2000
...eine Kampagne zum Thema erneuerbare Energien an. Die Bundestagsfraktion will grüne Kompetenzen und Initiativen zur Energiewende in den Mittelpunkt stellen. Die Anteile der Bündnisgrünen am Zustandekommen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und dem neu aufgelegten 100.000 Dächer-Programm sollen belegen, wie der kleinere Partner in der Regierungskoalition die Energiewende konkret vorantreibt. "Das EEG ist grün pur - alle Eckpunkte, die wir Grünen uns für die Förderung der Erneuerbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig23.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
100 % sind möglich !15.05.2002
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit sie nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Öko Kursrakete: Biopetrol21.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Q-CELLS AG *** -DIE ZUKUNFT-24.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solon - Kursziel 200009.06.2000
...eine Kampagne zum Thema erneuerbare Energien an. Die Bundestagsfraktion will grüne Kompetenzen und Initiativen zur Energiewende in den Mittelpunkt stellen. Die Anteile der Bündnisgrünen am Zustandekommen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und dem neu aufgelegten 100.000 Dächer-Programm sollen belegen, wie der kleinere Partner in der Regierungskoalition die Energiewende konkret vorantreibt. "Das EEG ist grün pur - alle Eckpunkte, die wir Grünen uns für die Förderung der Erneuerbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Erneuerbare Energien

Suche nach weiteren Themen