DAX+0,12 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,31 %
Thema: Energiewende

Nachrichten zu "Energiewende"

15.01.2019
Welcher Versorger nutzt die Chancen der Digitalisierung? (FOTO)
München (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - In der Energiebranche wächst der Druck: Energiewende und Digitalisierung verändern den Wettbewerb und die Verbraucherwünsche massiv. Eine Oliver Wyman-Analyse benennt erstmals jene Versorger mit den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.01.2019
Die hermetische Energiewende
...Kleidung sowie Mobilität und Zugang zu modernen Medien bietet – auch denen, die nicht arbeiten, weil sie es nicht (mehr) können, dürfen oder wollen. Notwendige Voraussetzung dieser Technosphäre Der Beitrag Die hermetische Energiewende erschien zuerst auf Tichys Einblick. Ein Beitrag von Leserbrief. [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.01.2019
Das ABC von Energiewende- und Grünsprech 82: Reichenfeinstaub
...die im Ergebnis einer als alternativlos gepriesenen Energiewende verwendet werden oder durch sie erst entstanden sind. Wir greifen auch Bezeichnungen auf, die in der allgemeinen Vergrünung in den Alltagsgebrauch überzugehen drohen – in nichtalphabetischer Reihenfolge. R wie Reichenfeinstaub, der Diesen schönen Begriff schenkte uns Wetterspezi Jörg Kachelmann. Er bezeichnet Der Beitrag Das ABC von Energiewende- und Grünsprech 82: Reichenfeinstaub erschien zuerst auf Tichys... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energie01.01.2019
SPD-Wirtschaftspolitiker will Energiewende-Finanzierung reformieren
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bernd Westphal, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, drängt darauf, die Finanzierung der Energiewende zu reformieren. "Mit der Einführung einer sozialverträglichen, aufkommensneutralen CO2-Bepreisung, auch auf Sektoren außerhalb des Europäischen Emissionshandels... [mehr]
(
1
Bewertung)
01.01.2019
Das ABC von Energiewende- und Grünsprech 81: Ölkraftwerk
...konfrontiert, die im Ergebnis einer als alternativlos gepriesenen Energiewende verwendet werden oder durch sie erst entstanden sind. Wir greifen auch Bezeichnungen auf, die in der allgemeinen Vergrünung in den Alltagsgebrauch überzugehen drohen – in nichtalphabetischer Reihenfolge. Ö wie Ölkraftwerk, das Hin und wieder äußern pessimistische Zeitgenossen, in Deutschland würde zu Der Beitrag Das ABC von Energiewende- und Grünsprech 81: Ölkraftwerk erschien zuerst auf Tichys... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energiewende, Green City Energy AG, Solarpark, Wasserkraft, Codalonga, Arkolia, Grünstromanlage16.12.2016
Energiewende: Das innovative Konzept der Green City Energy AG
...Modell des Bürgerwindpark Südliche Ortenau entspricht dem Ziel einer demokratischen und dezentralen Energiewende, das wir als Tochter einer gemeinnützigen Umweltorganisation verfolgen.“ Konzept mit Zukunft Das Konzept von Green City Energy geht auf, der alternative Energiedienstleister konnte bereits Investitionen von über 376 Mio. Euro in Erneuerbare Energien auslösen. Die Energiewende ist auf einem guten Weg, doch es gibt noch viel zu tun, bis eine 100-prozentige Versorgung aus... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Klartext Energiewende 201717.05.2017
Hat die Energiewende in Deutschland ein Imageproblem? / Expertinnen und Experten ziehen soziale Ausgewogenheit in Zweifel
Berlin (ots) - Die Energiewende in Deutschland schreitet auf vielen Ebenen voran, davon konnte sich das Fachpublikum der Energietage in Berlin vom 3. bis zum 5. Mai überzeugen. Allerdings scheint die Energiewende trotz aller technischer Möglichkeiten und des Umsetzungswillens der meisten Akteur*innen einige Probleme zu haben, die es zu lösen gilt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter den Teilnehmer*innen der Berliner ENERGIETAGE. "Sexy Energiewende"? Fehlanzeige Wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energie, erneuerbar, Windenergie, Strom, Industrie, Energiewende, RWE, EON, Wachstum02.03.2015
Die Rufe nach einer Reform der Energiewende werden lauter – Deutschland verspielt Vorreiterolle
...Energien zu schnell erfolgt, weil die Förderung zu hoch und der Netzausbau zu langsam ist.“ Für ihn sind die Kosten der Energiewende viel teurer als sie sein müsste, weil die Fördermilliarden ineffektiv fließen. Für Gilbert Siegler, Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE in Hamburg, muss „eine wirkliche Energiewende eine atom-, kohle- und konzernfreie dezentrale Energieversorgung schaffen, die Klimaschutz ermöglicht und Energiearmut verhindert.“ Stattdessen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Energiewende15.08.2018
Altmaier sieht Energiewende als Gemeinschaftsprojekt
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit über den Ausbau neuer Stromtrassen für die Energiewende setzt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf Zusammenarbeit. Die Energiewende sei ein Gemeinschaftsprojekt, welches nur gelinge, wenn alle mitarbeiten und miteinbezogen werden, sagte er am Mittwoch im ARD-Mittagsmagazin. "Ich lege großen Wert darauf, an allen wichtigen Brennpunkten mit den... [mehr]
(
1
Bewertung)
Energiewende01.12.2018
Schellnhuber will Staatsfonds für Energiewende
...zum Beispiel über eine geringere Mehrwertsteuer. Der Rest würde dann entweder direkt in Infrastrukturprojekte fließen oder in den Staatsfonds, der nach festgelegten Kriterien in Unternehmen investiert, die einen Nutzen für Klimaschutz und Energiewende bringen. In den Fonds könnten dem Papier zufolge jährlich rund 21 Milliarden Euro eingebracht werden, was bis zum Jahr 2050 ein Vermögen von rund 645 Milliarden Euro ergäbe, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung".... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Energiewende, Green City Energy AG, Solarpark, Wasserkraft, Codalonga, Arkolia, Grünstromanlage16.12.2016
Energiewende: Das innovative Konzept der Green City Energy AG
...Modell des Bürgerwindpark Südliche Ortenau entspricht dem Ziel einer demokratischen und dezentralen Energiewende, das wir als Tochter einer gemeinnützigen Umweltorganisation verfolgen.“ Konzept mit Zukunft Das Konzept von Green City Energy geht auf, der alternative Energiedienstleister konnte bereits Investitionen von über 376 Mio. Euro in Erneuerbare Energien auslösen. Die Energiewende ist auf einem guten Weg, doch es gibt noch viel zu tun, bis eine 100-prozentige Versorgung aus... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Klartext Energiewende 201717.05.2017
Hat die Energiewende in Deutschland ein Imageproblem? / Expertinnen und Experten ziehen soziale Ausgewogenheit in Zweifel
Berlin (ots) - Die Energiewende in Deutschland schreitet auf vielen Ebenen voran, davon konnte sich das Fachpublikum der Energietage in Berlin vom 3. bis zum 5. Mai überzeugen. Allerdings scheint die Energiewende trotz aller technischer Möglichkeiten und des Umsetzungswillens der meisten Akteur*innen einige Probleme zu haben, die es zu lösen gilt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter den Teilnehmer*innen der Berliner ENERGIETAGE. "Sexy Energiewende"? Fehlanzeige Wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Energie, erneuerbar, Windenergie, Strom, Industrie, Energiewende, RWE, EON, Wachstum02.03.2015
Die Rufe nach einer Reform der Energiewende werden lauter – Deutschland verspielt Vorreiterolle
...Energien zu schnell erfolgt, weil die Förderung zu hoch und der Netzausbau zu langsam ist.“ Für ihn sind die Kosten der Energiewende viel teurer als sie sein müsste, weil die Fördermilliarden ineffektiv fließen. Für Gilbert Siegler, Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE in Hamburg, muss „eine wirkliche Energiewende eine atom-, kohle- und konzernfreie dezentrale Energieversorgung schaffen, die Klimaschutz ermöglicht und Energiearmut verhindert.“ Stattdessen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Energiewende15.08.2018
Altmaier sieht Energiewende als Gemeinschaftsprojekt
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit über den Ausbau neuer Stromtrassen für die Energiewende setzt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf Zusammenarbeit. Die Energiewende sei ein Gemeinschaftsprojekt, welches nur gelinge, wenn alle mitarbeiten und miteinbezogen werden, sagte er am Mittwoch im ARD-Mittagsmagazin. "Ich lege großen Wert darauf, an allen wichtigen Brennpunkten mit den... [mehr]
(
1
Bewertung)
Energiewende01.12.2018
Schellnhuber will Staatsfonds für Energiewende
...zum Beispiel über eine geringere Mehrwertsteuer. Der Rest würde dann entweder direkt in Infrastrukturprojekte fließen oder in den Staatsfonds, der nach festgelegten Kriterien in Unternehmen investiert, die einen Nutzen für Klimaschutz und Energiewende bringen. In den Fonds könnten dem Papier zufolge jährlich rund 21 Milliarden Euro eingebracht werden, was bis zum Jahr 2050 ein Vermögen von rund 645 Milliarden Euro ergäbe, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung".... [mehr]
(
5
Bewertungen)

Diskussionen zu "Energiewende"

Umweltzerstörung beschleunigt sich, Aussicht für Planet Erde13.01.2019
...auch die Kosten der Energiewende auf viel kleinerem Niveau halten zu können als alle Institute Ihnen vorrechneten. Trotzdem liegen Sie sehr weit über Trittins Kosten für eine Kugel Eis. Warum rechnen die Grünen immer falsch? Mit 520 Mrd.Euro bis 2025 rechnet das Institut für Wettbewerbsökonomik („Dice“) an der Universität Düsseldorf. Vor drei Jahren erklärte der heutige Kanzleramtsminister und damalige Umweltminister Peter Altmaier, die Kosten der Energiewende könnten sich, wenn... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Valueanlegers Nebenwerte (and more)04.01.2019
...und nun die restliche Industrie auch wieder die Chance hat ihre ausgelernten Mitarbeiter zu halten. Energieversorgung: (ein neuer Teilnehmer in unserer Runde) Hier gibt es eine wahre Aufbruchstimmung. Die Themen Digitalisierung (Smart Grid), Energiewende und dezentrale Erzeugung pushen die gesamte Branche und ihre Partnerfirmen. Im Nachbarforum von KC wurde z.B. die EVN vorgestellt – diese hat aus Securitygründen die Einführung der Smart Meter (Digitale Zähler) auf 2020 verschoben.... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Batterie oder Brennstoffzelle: Welche Technologie die Autos der Zukunft antreibt03.12.2018
...vom 28.06.18 an Bundeskanzlerin Angelika Merkel des DWV: „Wachstum, Strukturwandel und Regionalentwicklung Wasserstofftechnologien sind der Erfolgsschlüssel der Energiewende, da sind sich die meisten Experten einig. Nur mit dem Energieträger Wasserstoff wird eine versorgungssichere, nachhaltige und wirtschaftliche Energiewende in allen Sektoren möglich sein.“ Dieser Brief steht auf der Homepage des DWV zum Download zur Verfügung. Ich hoffe auf jeden Fall auf eine rege rege öffentliche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Energiewende: Schellnhuber will Staatsfonds für Energiewende02.12.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "energiewende-schellnhuber-sta atsfonds-energiewende" >Energiewende: Schellnhuber will Staatsfonds für Energiewende" vom Autor Redaktion dts

Zum Auftakt der Klimakonferenz in Kattowitz verlangt der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Valueanlegers Nebenwerte (and more)23.09.2018
Hier ein paar Stichpunkte zum Digitalisierungsworkshop – Wie verändert die Digitalisierung und die Energiewende das Geschäftsmodell der Energieversorger? Neben einen Ausflug der Energieversorgung in der Vergangenheit (Zentrale Kraftwerke, CO2 freie Erzeugung durch Kernkraftwerke, Energieerzeugung und Verbrauch sind regional ausgeglichen) kommt man schnell zur Energieversorgung 4.0. Strom,... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig23.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
100 % sind möglich !15.05.2002
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit sie nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Öko Kursrakete: Biopetrol21.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Q-CELLS AG *** -DIE ZUKUNFT-24.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solon - Kursziel 200009.06.2000
...eine Kampagne zum Thema erneuerbare Energien an. Die Bundestagsfraktion will grüne Kompetenzen und Initiativen zur Energiewende in den Mittelpunkt stellen. Die Anteile der Bündnisgrünen am Zustandekommen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und dem neu aufgelegten 100.000 Dächer-Programm sollen belegen, wie der kleinere Partner in der Regierungskoalition die Energiewende konkret vorantreibt. "Das EEG ist grün pur - alle Eckpunkte, die wir Grünen uns für die Förderung der Erneuerbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig23.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
100 % sind möglich !15.05.2002
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit sie nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Öko Kursrakete: Biopetrol21.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Q-CELLS AG *** -DIE ZUKUNFT-24.04.2006
...sagen zwar, die Energiewende sei ausgeschlossen, bzw. unmöglich. Was Sie aber tatsächlich meinen, ist eigentlich etwas anderes. Sie halten die technischen Schwierigkeiten, die Kosten, die Probleme bei der politischen Durchsetzung für so groß, dass sie nicht GLAUBEN, dass eine Energiewende möglich sein wird. Ihre oben erwähnte Befangenheit und der - vielleicht noch nicht einmal vor sich selbst eingestandene - Wunsch, dass es nicht so rasch zu dieser Energiewende kommen möge, damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solon - Kursziel 200009.06.2000
...eine Kampagne zum Thema erneuerbare Energien an. Die Bundestagsfraktion will grüne Kompetenzen und Initiativen zur Energiewende in den Mittelpunkt stellen. Die Anteile der Bündnisgrünen am Zustandekommen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) und dem neu aufgelegten 100.000 Dächer-Programm sollen belegen, wie der kleinere Partner in der Regierungskoalition die Energiewende konkret vorantreibt. "Das EEG ist grün pur - alle Eckpunkte, die wir Grünen uns für die Förderung der Erneuerbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Erneuerbare Energien

Suche nach weiteren Themen