DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

bet and win mit lotto - Amitelo (Seite 5092)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 42.206.694 von checkita am 13.10.11 09:57:57Ein erster Gerichtstermin ist im November anberaumt;)
Hallo liebe Freunde,
Ich wünschen euch besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Anbei noch ein kleines Weihnachtsgedicht
von unserem Europa-fan und Englisch-Künstler Oettinger:

Weihnachtsgedicht

When the last Kalender-sheets

flattern trough the winterstreets

and Dezemberwind is blowing,

then ist everybody knowing

that it is not mehr allzuweit:

she does come - the Weihnachtszeit.

All the Menschen, Leute, people

flippen out of ihr warm Stueble,

run to Kaufhof, Aldi, Mess,

make Konsum and business.

Kaufen this und jene things

and the Churchturmglocke rings.

Manche holen sich a Tännchen,

when this brennt, they cry "Attention".

Rufen for the Feuerwehr:

"Please come quick to löschen her!"

Goes the Tännchen of in Rauch,

they are standing on the Schlauch.

In the kitchen of the house

mother makes the Christmasschmaus.

She is working, schufts and bakes,

the hit is now her Yoghurtkeks.

And the Opa says als Tester:

"We are killed bis to Silvester".

Then he fills the last Glas wine -

yes, this is the christmas time!

Day by day does so vergang,

and the Holy night does come.

You can think, you can remember,

this is immer in Dezember.

Then the childrenlein are coming

candle-Wachs is abwärts running.

Bing of Crosby Christmas sings

while the Towerglocke rings

and the angels look so fine -

well this is the Weihnachtstime.

Baby-eyes are big and rund,

the familiy feels kerngesund

when unterm Weihnachtsbaum they're hocking

then nothing can them ever shocking.

They are so happy, are so fine -

this happens in the Chistmastime!

The animals all in the house,

the Hund, the Katz, the bird, the mouse,

are turning round the Weihnachtsstress,

enjoy this day as never less,

well, they find Kittekat and Chappi

in the Geschenkkarton von Pappi.

The family begins to sing

and wieder does a Glöckchen ring.

Zum song vom grünen Tannenbaum

the Tränen rinnen down and down.

Bis our mother plötzlich flennt:

"The christmas-Gans im Ofen brennt!"

Her nose indeed is very fine.

End of the Weihnachtstime.
Aha. Ich dachte die Sache ist aus der Welt. Hat eigentlich jemand seine Papiere an Amitelo geschickt? Glaube eh nicht das da noch was zu holen ist...

Gruß nader00
was ist den aus dem Gerichtstermin geworden? wann werden denn endlich die Aktien aus dem depot genommen? sind doch sehr unschön und nicht motivierend

gruß
deratoro
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Dienstag, den 19. Juni 2012, 11.00 Uhr, am Sitz der Gesellschaft Dufourstrasse 101, 8008 Zürich

Traktanden
1. Begrüssung und Konstituierung der Generalversammlung
2. Jahresrechnung 2011, Bericht der Revisionsstelle Antrag Verwaltungsrat: Die Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2011 ist zu genehmigen.
3. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses Antrag Verwaltungsrat: Das Bilanzergebnis 2011 sei auf neue Rechnung vorzutragen.
4. Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates Antrag Verwaltungsrat: Dem einzigen Mitglied des Verwaltungsrates sei für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.
5. Wahl des Verwaltungsrates Antrag Verwaltungsrat: Es sei Herr Dr. Anton Stiffler, Ittigen für die Amtsdauer von drei Jahren wieder zu wählen.
6. Wahl der Revisionsstelle Antrag Verwaltungsrat: Es sei die FIDEXIS SA, Fribourg für die Amtsdauer von einem Jahr wieder zu wählen.
7. Orientierung über die Steuerprüfung
8. Orientierung über den Prozess gegen das ZDF
9. Verschiedenes

Zutrittskarten
Die Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen, oder sich vertreten lassen wollen, können die Zutrittskarte bei Dr. Martin Grossmann, Seefeldstrasse 45, 8032 Zürich, schriftlich anfordern. Eingang bis 12. Juni 2012, unter Beilage einer gehörig unterzeichneten Depotbankbescheinigung über den Besitz der Aktien mit Angabe der Anzahl der Aktien. Personen ohne Zutrittskarten haben keine Teilnahmeberechtigung.

Vollmachtserfüllung
Vertreter von Aktionären haben die Originalzutrittskarte des vertretenden Aktionärs, eine schriftliche Vollmacht des vertretenen Aktionärs sowie eine Depotbankbescheinigung über ihre eigenen Aktien vorzuweisen. Vertretung ist nur durch andere Aktionäre möglich.

Depotvertreter
Die dem Schweizerischen Bankengesetz unterstellten Institute sowie gewerbemässige Vermögensverwalter sind verpflichtet, der Gesellschaft bis spätestens 12. Juni 2012 Anzahl, Nennwert und Nummer der Zutrittskarten der von ihnen vertretenen Aktien bekanntzugeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.182.672 von deratoro am 18.05.12 14:58:42Berlin, den 24. April 2012. Die in der Schweiz ansässige Amitelo AG, einst in Deutschland börsennotiert, hat mit Zufriedenheit auf die erste mündliche Verhandlung über die von dem Unternehmen eingereichte Klage vor dem Landgericht Hamburg (Az. 324 O 636/10) reagiert. Die Amitelo AG wirft der Redaktion von "Frontal21" vor, im Jahre 2007 mit einer gezielten, deutschlandweiten Falschberichterstattung den Untergang ihrer Unternehmensgruppe verursacht zu haben. In der Klageschrift berechnet die Amitelo AG den von ihr erlittenen Schaden mit 133 Millionen Euro. In dem Rechtsstreit müssen grundlegende Fragen journalistischer Verantwortlichkeit beantwortet werden.

Amitelo-Anwalt Dr. Arthur Waldenberger von der Kanzlei Waldenberger Rechtsanwälte, Berlin, erklärte, in der ersten mündlichen Verhandlung sei deutlich geworden, dass das Gericht seine Aufgabe sehr ernst nehme. Zuvor hatte das Gericht zwei Einreden der Beklagtenseite als unbegründet bezeichnet und den Beklagten auferlegt, zahlreiche Dokumente ins Deutsche übersetzt vorzulegen. Auch von der Amitelo AG erwartet das Gericht noch Vortrag zu einzelnen Punkten. Ein solches, schrittweises Vorgehen sei in Prozessen dieser Größenordnung üblich und sachgerecht, erklärte Waldenberger. Die vom ZDF nach Erhalt der Klage demonstrativ zur Schau getragene Selbstzufriedenheit habe sich allerdings als haltlos erwiesen. Der Ausgang des Rechtsstreits ist nach Einschätzung von Amitelo derzeit völlig offen.

Amitelo, ein mittelständischer Konzern mit Tochtergesellschaften unter anderem in Deutschland, der Schweiz und Spanien, war 2007 im Entry Standard der Frankfurter Börse gelistet. Die Gesellschaft hatte sich im Telekommunikationsmarkt auf verschiedene Nischenprodukte und -märkte spezialisiert und war kräftig gewachsen. Zahlreiche Analysten empfahlen die Amitelo-Aktie zum Kauf. Die ZDF-Sendung "Frontal21" berichtete im April 2007 zweimal über die Amitelo AG und stellte diese als zwielichtiges Unternehmen dar. Amitelo habe unzutreffende Erfolgsmeldungen und Falschmitteilungen über seine Geschäfte in die Welt gesetzt. Nahezu alle wesentlichen Informationen, die "Frontal21" verbreitete, waren nach Darstellung von Amitelo jedoch falsch. Schon am Tag nach dem ersten ZDF-Bericht stürzte der Kurs der Amitelo-Aktie um 62% ab. Obwohl das Management alles unternahm, um das Unternehmen zu retten, erholte sich Amitelo nicht mehr von diesem Schlag. Investoren sprangen ab, Kunden wollten mit dem vermeintlich betrügerischen Unternehmen nichts mehr zu tun haben, Banken kündigten die Geschäftsverbindung. Amitelo musste Teile seines Konzerns mit hohem Verlust verkaufen, andere Tochtergesellschaften wurden insolvent. Weit über 100 Arbeitsplätze wurden vernichtet. Amitelo wirft den ZDF-Redakteuren gravierende Recherchefehler vor.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Waldenberger Rechtsanwälte, Kurfürstendamm 45, 10719 Berlin, Tel. 030/88 921 70 10.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.194.920 von GoBaldaGo am 22.05.12 09:05:04Hilft den Aktionaeren auch nicht mehr...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben