DAX+1,20 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+1,41 %

Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 2040 (Seite 8517)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.324.235 von clearasil am 10.04.19 17:35:19
Zitat von clearasil: musst du investival fragen - er war, so glaube ich, der einzige Investierte - ausser verschollenen Personen.


Habe alle - und es waren viele Postings um 2008-2013 - nachgelesen.
Zahlen gefallen immernoch - Moat?
Wobei - gleiches Problem AdMedSol!

investival hat den Wert früh genug genannt - zahlen passten ebenso - wo ist der Moat?

Nun steht das Ding +xx%
willkommen zur ultimativen Fahrstuhlaktie - weight watchers - die aktie mit dem eingebauten jojo-effekt.

wieder mal abspeckzeit.

GHDX
Hab mir nach @HenryScheinulf Aufzählung GHDX näher angeschaut.
Finde den Wert interessant und für 2019 stehen einige positive Trigger an.

>Kurz zum Unternehmen:
Genomic Health wurde im Jahr 2000 – just in dem Jahr, in dem das menschliche Genom erstmals sequenziert wurde, gegründet.
Mittlerweile weltweit führender Anbieter von genombasierten diagnostischen Tests zur Ermittlung einer Überbehandlung bzw. optimalen Behandlung von Krebserkrankungen im Frühstadium, einem der größten Probleme in der Gesundheitsfürsorge derzeit.

Ihr „Auftrag“: Bereitstellung klinisch verwertbarer Diagnoseverfahren und Labordienstleistungen für Patienten, die Auswirkungen auf Therapieentscheidungen und Behandlungsergebnisse haben.

Ihre „Vision“: Die Revolutionierung der Krebsbehandlung über den gesamten Therapieverlauf hinweg.

Ihr Oncotype IQ Portfolio liefert diagnostische Tests und Dienstleistungen, klinisch bedeutsame genomische Informationen, die Auskunft über die individuelle Tumorbiologie geben.
Oncotype DX – ihre Top-Produktlinie von Genexpressionstests - analysieren die Aktivität ausgewählter Gene im Tumorgewebe eines Patienten, um auf der Grundlage personalisierter biologischer Informationen bessere Behandlungsentscheidungen bei Brust-, Prostata- und Dickdarmkrebs treffen zu können.

Angebot an Tests und Dienstleistungen wird ständig erweitert. Gegenstand laufender Produktentwicklungsprogramme sind u. a. gewebe- und flüssigkeitsbasierte Genmutationspanels, Tests zur Überwachung des Tumorstatus und eine benutzerfreundliche, internetbasierte Informationsplattform, um künftig Patiententestergebnisse erfassen und auswerten zu können.
Tests sollen Antworten auf entscheidende Behandlungsfragen in jedem der zahlreichen Stadien der Krebserkrankung geben!!! (Habe ich Krebszellen in meinem Körper? ++Wie lautet die exakte Klassifikation meiner Krebserkrankung? ++Spricht meine Erkrankung auf eine Behandlung an? ++Spricht die Krankheit weiterhin an? ++Hat meine Krebserkrankung gestreut oder haben sich Metastasen gebildet oder ist meine Erkrankung resistent gegen meine derzeitige Behandlung geworden? ++Ist meine Krebserkrankung noch in Remission? ++Welche Therapie zeigt möglicherweise bei mir die beste Wirkung? ++Hat meine Therapie die gewünschte Wirkung?)




>Die Highlights aus dem letzten Earnings Call vom 20.0219 für mich:
https://seekingalpha.com/article/4242700-genomic-health-inc-…
- 2018 erstes Jahr mit Gewinn - Umsatz von 394,1 Millionen US-Dollar bzw. einen Zuwachs von 18% und einen Gewinn von 39,7 Millionen US-Dollar auf Non-GAAP-Basis (2017 Verlust von 1,6 Millionen US-Dollar), 14 Quartale in Folge verbesserte Profitabilität erzielt
- die liquiden Mittel und kurzfristigen Wertpapiere des Umlaufvermögens beliefen sich zum 31. Dezember 2018 auf 209,8 Mio. USD, eine Steigerung von 80,2 Mio. USD gegenüber dem Vorjahr; 2018 ein bereinigtes EBITDA von über 72 Mio. USD und damit die Erwartungen von Anfang 2018 deutlich übertroffen – dies führte Ende 2018 zum deutlichen Anstieg der Cash-Position
- 2019 bereinigtes Non-GAAP-EBITDA von über 90 Mio. USD erwartet
- Anstieg der Ausgaben im vierten Quartal 2018 (bis Q119) - entspricht historischen Trend, der hauptsächlich auf die Senkung der Personalkosten im neuen Jahr sowie auf Schulungs- und Schulungsprogramme zurückzuführen ist

- steigende weltweite Nachfrage und Umsatz für den Oncotype DX Breast Recurrence Score-Test sowie die fortgesetzte Akzeptanz und zunehmende Erstattung für Oncotype DX
- Veröffentlichung der Ergebnisse der Studie „Trial Assigning IndividuaLized Options for Treatment (Rx)“ oder kurz „TAILORx“, die den positiven Nutzen von Oncotype DX zeigen (Die lange erwarteten Ergebnisse dieser größten Studie zur Behandlung von Brustkrebs, zeigen klar, dass der Oncotype DX Breast Recurrence Score Test 70 Prozent der Brustkrebspatientinnen im Frühstadium identifizieren kann, die nicht von einer Chemotherapie profitieren und allein mit einer endokrinen Therapie effektiv behandelt werden können. Zusätzlich erkannte der Test die 30 Prozent der Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium, für die eine Chemotherapie lebensrettend sein kann.)
- einen erwarteten Erstattungsentscheidung von GBA in Deutschland in den kommenden Monaten in Kombination mit dem anhaltenden TAILORx-Momentum sollte 2019 zu einem bedeutendem Wachstum im Kerngeschäft mit invasivem Brustkrebs führen
- National Institute for Health & Care Excellence (NICE) in England gab erneut aktualisierte Leitlinien heraus, in denen der Oncotype DX Breast Recurrence Score-Test für den Einsatz in der klinischen Praxis empfohlen wurde
-im Urologie Bereich, mit zwei marktführende Prostatakrebstests (Oncotype DX- Genomic Prostate Score (GPS) -und Oncotype DX AR-V7 Nucleus Detect Test), besteht eine Wachstumschance auf mehr als 500 Millionen USD
- seit Dezember 2018 exklusive Zusammenarbeit mit Biocartis, um auf deren Idylla(TM) Plattform eine IVD (In-vitro-Diagnostikum )-Version des Oncotype DX-GPS-Tests in den USA zu entwickeln und zu erweitern; klinische Validierungsstandorte in Frankreich und Deutschland rekrutiert, und es wird erwartet, dass IVD-Instrumente an diesen Standorten 2019 platziert werden
- durch den Einsatz von Oncotype DX in den letzten 15 Jahren ist eine zunehmende Deeskalation unnötiger Chemotherapien in der klinischen Praxis und die damit verbundenen Kosteneinsparungen für das Gesundheitssystem zu verzeichnen
- zum Prostatakrebs: im letzten Monat veröffentlichte die Zeitschrift Urology die Ergebnisse einer multizentrischen Studie bei Männern, die nach Erhalt des Oncotype DX GPS die sofortige radikale Prostatektomie wählten -mit diesen Ergebnissen wurde GPS zum ersten genomischen Test mit prospektiver Validierung zur Vorhersage unerwünschter Pathologie bei neu diagnostizierten Patienten
-mit den 200 Millionen Dollar Cash wollen sie flexibler werden - Inhalte identifizieren, die in die Idylla-Plattform passen; nutzen unseren bestehenden Onkologie- und Urologiekanäle, sowohl in den USA als auch international, um weitere Tests einzuführen; keine Aktienrückkaufprogramme


Unternehmenspräsentation:
http://investor.genomichealth.com/static-files/40f17fe7-d74f…


Das wachsende Selbstbewusstsein der Bevölkerung hinsichtlich Gesundheit sollte weiter zu höheren Umsätzen und Einnahmen bei GHDX führen.
GHDX ist profitabel und schuldenfrei – im Gegensatz zu bspw. NVTA, die mit jedem Test Geld verlieren.
"If You Like Illumina, You'll Love Genomic Health" – wenn man das eine verpasst hat wahrscheinlich :)
Werde meinen schmalen Fuß mal in die Tür halten.

Bin gespannt wie sich die Unternehmen entwickelt haben, wenn Investival bis 2040 noch mal in Erscheinung tritt ;)

Gruß
flying.kangaroo
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.030 von flying.kangaroo am 12.04.19 00:09:18Springen Sie eigentlich NUR hoch, ODER fliegen?????
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.030 von flying.kangaroo am 12.04.19 00:09:18
Genombasiert blablabla
GUTES Thema, auf Jeden Fall.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.060 von Popeye82 am 12.04.19 00:17:22Genombasiert blablabla

hilfreichste Aussage der KW 15 in 2019.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.243 von clearasil am 12.04.19 02:54:08War ja, NUR, Eine Indikative Aussage.
Man kann sich Dingen nur Stück FÜR Stück annähern.
Man muss Dinge für sich erstmal "einordnen".

Aussage, Anders, Wenn Du willst: Der BEREICH ist MEINER Meinung nach absolut auf Jeden Fall interessant.

Das "Puzzle", aber, besteht ja immer aus "Mehreren" Teilen.


Also mit so Einer Aussage be1ndruckt Ihr Mich nicht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.243 von clearasil am 12.04.19 02:54:08Ich bin aber auch heisser Anwärter für GESAMTgewinner 2019.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.337.285 von Popeye82 am 12.04.19 03:47:31Add.


Noch1mal Anders.

Das, Teil"1", ist jetzt Das "Sektor"Gerüst, sagen Wir 1mal.
Als Teil"2" müsste man Jetzt Meiner Meinung vor Allem nach Einer Art "historische(Entwicklungs)Timeline" gucken.
Also i.P., ein bisschen, Die "historische Entwicklung(Dieser Company), auf Einem "Graph", mit "x" = "Zeitachse" ".Cook

Um 1 Besseres Gefühl zu bekommen Wo Es vielleicht hingehen KANN.


Die Leute wollen "immer"(mehr) (meistens/extrem oft) "Alles sofort"(MAXIMALyodaErleuchtung).

So funktioniert Das, aber, eben, NICHT.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben