DAX-0,22 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,95 % Öl (Brent)+0,51 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 27916)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.402.840 von Erdmann111 am 23.04.19 11:58:28
Zitat von Erdmann111:
Zitat von mussmanwissen: ...

Durchaus richtig. Gestern habe ich z.B. die Zusammenhänge und Größenordnungen der Überweisungen von hier arbeitenden Ausländern anhand von Zahlen dargelegt, welche du absichtlich oder aus Unwissenheit verschwiegen hast, da es dir einzig um Stimmungsmach gegen Migranten ging.


...die Zahlen hast Du ins Spiel gebracht, wollte niemand wissen, dürften in anderen Staaten wahrscheinlich ähnlich sein. Mir geht es nicht um Stimmungsmache gegen arbeitende Migranten, mir geht es um Sozialschmarotzer unter denen, die unser System aushöhlen und sich diesen Staat/Gesellschaft zur Beute machen. Der integrierte Arbeitnehmer aus anderen Staaten steht hier gar nicht zur Debatte.


Natürlich stehen diese zur Debatte, denn die schicken ja Geld nach Hause! Und natürlich möchtest du die Zahlen nicht wissen da dich Fakten nicht interessieren und du vor allem suggerieren willst, die 5 Mrd. würden von "Schmarotzern" aus Sozialleistungen aufgebracht.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.403.137 von mussmanwissen am 23.04.19 12:38:40
Zitat von mussmanwissen:
Zitat von Erdmann111: ...

...die Zahlen hast Du ins Spiel gebracht, wollte niemand wissen, dürften in anderen Staaten wahrscheinlich ähnlich sein. Mir geht es nicht um Stimmungsmache gegen arbeitende Migranten, mir geht es um Sozialschmarotzer unter denen, die unser System aushöhlen und sich diesen Staat/Gesellschaft zur Beute machen. Der integrierte Arbeitnehmer aus anderen Staaten steht hier gar nicht zur Debatte.


Natürlich stehen diese zur Debatte, denn die schicken ja Geld nach Hause! Und natürlich möchtest du die Zahlen nicht wissen da dich Fakten nicht interessieren und du vor allem suggerieren willst, die 5 Mrd. würden von "Schmarotzern" aus Sozialleistungen aufgebracht.


Von ihm und seinen Brüdern im Geiste wird hier schlichten Gemütern vieles erfolgreich suggeriert ... :(
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.403.710 von greenanke am 23.04.19 14:13:47
Ohne Worte
CSU-Politiker Manfred Weber will sich im Fall seiner Wahl zum Chef der EU-Kommission für einen Baustopp der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 einsetzen. "Als Chef der EU-Kommission werde ich alle Vorschriften anwenden, um Nord Stream 2 zu blockieren", so Weber gegenüber der polnischen Zeitung "Polska Times". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Nord Stream 2 ist das beste Friedensprojekt überhaupt. Wenn Europa sein Gas auf Dauer aus Russland bezieht welchen Sinn würde es machen das Russland uns bedroht. Gar keinen. Dieses Projekt zu Stoppen bedeutet doch nur das wir uns von Russland entfernen wollen auf Druck der USA. Immer mehr entwickelt sich alles in die Falsche Richtung.

Mehr Islam
Mehr Protektionismus
Mehr Afrika
Immer größere Feindbilder
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.404.001 von Fidor am 23.04.19 14:46:55
Zitat von Fidor: Die Nord Stream 2 ist das beste Friedensprojekt überhaupt. Wenn Europa sein Gas auf Dauer aus Russland bezieht welchen Sinn würde es machen das Russland uns bedroht. Gar keinen. Dieses Projekt zu Stoppen bedeutet doch nur das wir uns von Russland entfernen wollen auf Druck der USA. Immer mehr entwickelt sich alles in die Falsche Richtung.

Mehr Islam
Mehr Protektionismus
Mehr Afrika
Immer größere Feindbilder


Ja sind halt gute Menschen. Geld kommt aus der Druckerpresse und wir bekommen doch bald das kommunistisch sozialistische Schlaraffenland, mit Grundeinkommen und Wohnung for free.
Wer braucht da noch Gas.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.401.715 von mussmanwissen am 23.04.19 09:26:05
Zitat von mussmanwissen: Gestern habe ich z.B. die Zusammenhänge und Größenordnungen der Überweisungen von hier arbeitenden Ausländern anhand von Zahlen dargelegt, welche du absichtlich oder aus Unwissenheit verschwiegen hast, da es dir einzig um Stimmungsmach gegen Migranten ging.

Gar nichts hast du dargelegt. Deine Zahlen sind wertlos. Niemand hat etwas gegen rechtschaffend arbeitende Migranten. Die können von mir aus auch mit ihrem sauer verdienten Geld machen was sie wollen, gerne auch ins Ausland tragen, mache ich ja im Urlaub auch nicht viel anders. Es ging um diejenigen, die hier Stütze kassieren und davon Geld auf Seite schaffen. Diese Zahlen hast du unterschlagen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.404.001 von Fidor am 23.04.19 14:46:55
Zitat von Fidor: Die Nord Stream 2 ist das beste Friedensprojekt überhaupt. Wenn Europa sein Gas auf Dauer aus Russland bezieht welchen Sinn würde es machen das Russland uns bedroht. Gar keinen. Dieses Projekt zu Stoppen bedeutet doch nur das wir uns von Russland entfernen wollen auf Druck der USA. Immer mehr entwickelt sich alles in die Falsche Richtung.

Mehr Islam
Mehr Protektionismus
Mehr Afrika
Immer größere Feindbilder


Sehe ich auch so.

Horst Szentiks (Red Shoes)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was meint ihr, warum sich der Weber ausgerechnet einer polnischen Zeitung gegenüber so äußert?
Den Polen und den baltischen entgehen damit, dass die Pipeline durch die Ostsee geht, Transitgebühren. Das wären aber Kosten, die dann die Endverbraucher zu tragen hätten. Aus Polen kam in der Verhangenheit sogar der Vergleich mit dem Hitler-Stalin-Pakt (immer, wenn denen nichts mehr einfällt, holen sie die Nazi-Keule raus).
Den Amerikanern geht es darum, ihr teures Fracking-Gas nach Europa zu verkaufen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nord_Stream#Interessen_der_EU_und_einzelner_Mitgliedstaaten
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.404.472 von wuscheler am 23.04.19 15:45:33
Zitat von wuscheler:
Zitat von mussmanwissen: Gestern habe ich z.B. die Zusammenhänge und Größenordnungen der Überweisungen von hier arbeitenden Ausländern anhand von Zahlen dargelegt, welche du absichtlich oder aus Unwissenheit verschwiegen hast, da es dir einzig um Stimmungsmach gegen Migranten ging.

Gar nichts hast du dargelegt. Deine Zahlen sind wertlos. Niemand hat etwas gegen rechtschaffend arbeitende Migranten. Die können von mir aus auch mit ihrem sauer verdienten Geld machen was sie wollen, gerne auch ins Ausland tragen, mache ich ja im Urlaub auch nicht viel anders. Es ging um diejenigen, die hier Stütze kassieren und davon Geld auf Seite schaffen. Diese Zahlen hast du unterschlagen.


Wenn es nur um jene geht "die hier Stütze kassieren und davon Geld auf Seite schaffen" warum bringt 'Erdmann' denn die 5 Mrd. € ins Spiel, welche Ausländer aus Deutschland nach Hause schicken?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.403.137 von mussmanwissen am 23.04.19 12:38:40
Zitat von mussmanwissen:
Zitat von Erdmann111: ...

...die Zahlen hast Du ins Spiel gebracht, wollte niemand wissen, dürften in anderen Staaten wahrscheinlich ähnlich sein. Mir geht es nicht um Stimmungsmache gegen arbeitende Migranten, mir geht es um Sozialschmarotzer unter denen, die unser System aushöhlen und sich diesen Staat/Gesellschaft zur Beute machen. Der integrierte Arbeitnehmer aus anderen Staaten steht hier gar nicht zur Debatte.


Natürlich stehen diese zur Debatte, denn die schicken ja Geld nach Hause! Und natürlich möchtest du die Zahlen nicht wissen da dich Fakten nicht interessieren und du vor allem suggerieren willst, die 5 Mrd. würden von "Schmarotzern" aus Sozialleistungen aufgebracht.


...nein, tun sie eben nicht. Jeder ausländische Arbeitnehmer, der hier einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nachgeht und sich selber finanziert, hat selbstverständlich das Recht, so viel Geld nach Hause/ins Heimatland zu schicken, wie er möchte bzw. sich leisten kann. Dein dusseliges Diagramm dürfte in anderen westlichen Staaten ähnlich ausfallen, darum geht es auch überhaupt nicht. Auch andere Staaten benötigen ausländische Arbeitskräfte, auch diese schicken Geld in ihre Heimatstaaten, dieses ist kein Deutschland spezifisches Problem. Um diese Personen geht es gar nicht, auch wenn Du zum wiederholten Male die Tatsachen verdrehst/Wortklauberei betreibst. Ich habe deutlich gemacht, dass es mir um diejenigen geht, die sich hier zu Unrecht aufhalten, Leistungen zu Unrecht beziehen und unser Sozialsystem belasten. Jetzt wirst Du sicherlich argumentieren, es gibt in der deutschen Bevölkerung/Arbeitnehmerschaft selbst genügend Bezieher/Erschleicher von Sozialleistungen. Selbstverständlich gibt es diese hier auch, aber mit einem entscheidenden Unterschied. Die allermeisten von denen haben hier mal gearbeitet, sich Ansprüche erworben und gehören diesem Staate/Gesellschaft an, die kann man nicht abschieben. Es kann nicht in Deutschlands Sinn sein, sich Analphabeten, Sozialfälle und Kostgänger zu importieren. Der Kuchen wächst nicht so schnell, wie die Anzahl der Mitesser steigt.

Schon interessant, dass man hiesige Arbeitnehmer, denen wenige Jahre in der Erwerbsbiografie fehlen, mit Abschlägen ins Rentnerdasein entlässt weil dafür angeblich kein Geld vorhanden ist, man Beziehern von Grundsicherung im Alter/Alg2 genau vorschreibt, wie hoch deren Unterkunfts/Nebenkosten sein dürfen, während es bei Migranten egal ist, da darf es dann auch schon mal ein Neubau Reihenhaus/Erstbezug sein. Dieses mit zweierlei Maß messen, da darf man sich nicht wundern, wenn der Unmut wächst. Diese Tatsachen müssen im Interesse aller Deutschen/dieser Gesellschaft sein, wer sich dafür stark macht/eintritt muss nicht zwanghaft mit der AFD in Verbindung gebracht werden,auch wieder so eine dümmliche Unterstellung von Dir.Viele Deutsche, aller Parteien, denken/empfinden so. Es gibt Gründe für die Gewährung von Asyl, aber keinen Asylanspruch für Wirtschaftsmigranten. Spätestens wenn eine nächste Welle aus Afrika heran rollt, dann wird man nicht mehr sagen können, es gibt keine Obergrenze. Wenn man Einwanderung möchte, dann müssen die Bedingungen hierfür ganz klar und hart definiert sein/werden, praktizieren andere Staaten auch erfolgreich.

Das ist es jetzt zu dieser Thematik von mir zu Dir gewesen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben