DAX-0,47 % EUR/USD+0,25 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-1,07 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Der ideale Sozialismus - Deutschland muss idealsozialistisch werden.
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53193-Der-ide…

Alter Falter, das war knapp. Wenn ich nicht zu blöd war (und den Thread länger übersehen hatte), dann ist mein Thread erst später freigeschaltet worden und ich hatte schon einen längeren Beitrag für Thread: Choose your side komponiert (der nun erstmal entfällt). Vielleicht wird das ja noch was mit http://www.politik-sind-wir.net/ (dort schreibe ich als HeWhoIsGoingToWin ). (imho)

-------------------------------------------------------

Streit um Konjunkturhilfen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuern-helfen-ste…

Konjunkturhilfen können Sinn machen aber besser so, dass der Staat die Steuern für Forshcung, Entwicklung und Infrastruktur ausgibt. Die Gewerkschaften von Wirtschaftsschädigung abzuhalten kann auch sehr einfach und wirksam sein. Höhere Löhne haben vor allem dann einen Sinn, wenn sie zusätzliche gute Arbeiter aus dem Ausland anlocken. Wer sich nicht rechtzeitig vom Kapitalismus verabschiedet, landet auf dem Müllhaufen der Geschichte. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-181-190/s…. (imho)

-------------------------------------------------------

... „Die Luftwaffe der internationalen Koalition hat Luftangriffe auf Fahrzeuge mit Zivilpersonen durchgeführt, die aus dem Dorf Bagus in der vom IS kontrollierten Provinz Deir-ez-Zor flohen. Infolgedessen wurden mehrere Personen getötet und verletzt, darunter auch Frauen und Kinder“, so Ikhbariya. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190123323686632-syr…

-------------------------------------------------------

Berliner Polizei sucht Schwarm eines Beamten über Instagram
http://www.spiegel.de/panorama/berlin-polizei-sucht-schwarm-…

Nix dagegen zu sagen, wenn es um Liebe geht. (imho)

-------------------------------------------------------

"Arbeitsmarkt: Es kommen goldene Zeiten" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Arbeitsmarkt-Es-komme…

Gegen Joachim Möller (http://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_M%C3%B6ller) und gegen Enzo Weber (http://de.wikipedia.org/wiki/Enzo_Weber) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

... Ungeachtet der strengen Trennung zwischen dem Polizei-Intranet und dem Internet durften hingegen die sechs Palantir-Softwareentwickler ihre eigenen Laptops samt Docking-Stationen benutzen. Das kritisiert die FDP in ihrem Votum: "Demnach haben Mitarbeiter der Firma Palantir nicht nur Zugang, sondern es besteht auch eine Verbindung zwischen dem Polizeinetz und polizeifremden Rechnern. Der Abfluss von Daten aus dem hessischen (Polizei)Netz kann somit nicht ausgeschlossen werden." ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Antiterror-Software-H…

Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Dieselabgase überschätzt? Lungenärzte streiten sich über Feinstaub und Stickoxide
http://de.sputniknews.com/panorama/20190123323688584-diesela…

Lungenärzte zweifeln die wissenschaftlichen Daten an, die zu den in Studien zitierten hohen Todeszahlen durch Stickoxide und Feinstaub geführt haben. ... "Studien mit erheblichen Schwächen" ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lungenexperten-stelle…

Gegen die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Gesellschaft_f%C3%BCr_…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Klaus F. Rabe (http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_F._Rabe) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

... “Russland ist nach wie vor bereit, den Gastransit über die Ukraine beizubehalten, falls es kommerziell attraktiv ist. Heute ist davon nicht die Rede. Heute ist der Gastransport über die Nord-Stream-Pipeline oder die Erdgasleitung Jamal-Europa via Weißrussland vorteilhafter sowohl für den Lieferanten als auch für den Käufer. Die Ukraine will sowohl ihre Ehre wahren als auch sich Kapital verschaffen. Einerseits stellt man unannehmbare Bedingungen in Bezug auf den Transitpreis, andererseits schlägt man alle Glocken, wenn Russland eine Gaspipeline nach Europa unter Umgehung der Ukraine baut.” ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190123323689827-ukrai…

-------------------------------------------------------

Deutsche Autohersteller und Zulieferer loten nach Informationen des manager magazins eine Zusammenarbeit beim autonomen Fahren aus. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bmw-volkswagen-…

Begrüßenswert, sehr vernünftig. Eine gemeinsame Anstrengung kann mehr bringen, als wenn die Ressourcen (Geld, Fachkräfte) dazu aufgeteilt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

EU-Gremien einig: Mehr offene Daten für Künstliche Intelligenz und Startups
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Gremien-einig-Mehr…

Zwar sind derzeitige neuronale KI und Startups fragwürdig aber allgemein sind mehr offene Daten für Künstliche Intelligenz wünschenswert, denn in Zukunft können KI so nach Widersprüchen und Mißständen suchen und gute Verbesserungsvorschläge machen. (imho)

-------------------------------------------------------

"Viele Geräte für die Hausautomation stammen von der Firma Tuya und haben Sicherheitslücken, die einfache Modifikation zulassen – zum Guten oder zum Schlechten. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/No-Name-Hausautomatio…

-------------------------------------------------------

Westen dominiert ostdeutsche Justiz: „Mauer der Ungerechtigkeit“
http://de.sputniknews.com/politik/20190123323691459-ostdeuts…

Das wäre nicht so schlimm, wenn die 25 Präsidenten der obersten Ost-Gerichte die (verfügbar) Besten der Besten wären aber es ist zu befürchten, dass es in der Justiz erheblichen Klüngel und gezielte/organisierte Selektion nicht nur zum Guten gibt. Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

... Russlands Pioniertruppen erhalten in diesem Jahr ihr erstes Exoskelett. Das multifunktionale Hightech-Gerüst wird gerade getestet. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190123323690455-russisch…

Der Text klingt vielversprechend aber erstmal braucht es auch einen Test: 10-20 km durch's Gelände mit jeweils zwei Gruppen: mit und ohne Exoskelett. Theoretisch kann das Exoskelett was bringen, indem es das Gewicht direkt in den Boden ableitet, anstatt über die Beine aber dazu braucht es auch ein shclaues Verfahren, um beim Heben der Beine diesen möglichst keine Zusatzlast aufzubürden, d.h. das volle Gewicht muss dann über die Stütze des auf dem Boden stehenden Beines (oder einer Zusatzstütze) abgeleitet werden - das ist nicht einfach. Die Alternative zum Exoskelett sind (teil)autonome Trageroboter. (imho)

-------------------------------------------------------

EU-Kommissarin bekräftigt Skepsis gegen Siemens/Alstom-Fusion
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190123323690275-sieme…

Idee: Siemens arbeitet da lieber mit Russland zusammen. (imho)

-------------------------------------------------------

Dieser 35-Jährige will Autokrat Maduro stürzen http://www.spiegel.de/politik/ausland/venezuela-dieser-35-ja…

Vermutlich ist Juan Guaidó (http://en.wikipedia.org/wiki/Juan_Guaid%C3%B3) eine Marionette der USA oder ist er sehr überzeugend und eher für Russland als die USA? Wen will er Venezuela beim Aufbau der Ölindustrie helfen lassen: maßgeblich Russland oder westliche Kapitalisten, US-Konzerne? Das ist die Gretchenfrage. (imho)

-------------------------------------------------------

Ein seit über 100 Jahren in Sachsen-Anhalt hergestellter Eierlikör darf wegen einer Entscheidung der Europäischen Union nicht mehr „Eierlikör“ heißen. Die Geschäftsführung des betroffenen Unternehmens hat reagiert und nennt ihr Produkt ab sofort „EUerlikör“. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190123323691698-eierlik…

Die Bezeichnung "EUerlikör" ist wegen eines unpassenden Bezugs zur EU unerwünscht. (imho)

-------------------------------------------------------

Behörde warnt vor Schadstoffen in Babywindeln http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/frankreich-…

Hersteller von Babywindeln sollen Duftstoffe und andere problematische Beimischung bei Babywindeln (auch auf der Verpackung) deutlich angeben und davor warnen müssen. Verzichtbare Problemstoffe sollen für Babywindeln verboten werden. (imho)
... Die Updates räumen zahlreiche, teils kritische Schwachstellen aus, die Apps unter anderem ermöglichen, beliebigen Code mit Kernel-Rechten auszuführen, wie das Unternehmen mitteilte. ... Erneut kann ein entfernter Angreifer Apples in das System integrierten VoIP-Dienst FaceTime einsetzen, um per Anruf Schadcode einzuschleusen und auszuführen, ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-12-1-3-Co-Apple-st…

-----------------------------------------------------------

Debian-basierte Linux-Systeme weisen eine Sicherheitslücke auf, über die Angreifer das System während des Einspielens von Sicherheits-Updates kapern könnten. ... Ein Lauscher an der Leitung könnte Code einschleusen, der dann als Root auf dem System des Opfers ausgeführt wird. ... http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Sicherheitslu…

imho: Hinweis auf schwerwiegende systematische Sicherheitslücke auch bei Linux
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Virtualisierung… (27.07.2016 07:31)

imho: Da hilft nur eines: nutzerfreundliche öffentliche Prüfsummen
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/BitTorrent-C…
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/BitTorrent-C…
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/NetBSD-fuehrt-e…
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Fin…
http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Mac-Sharewar…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Russl…

imho: Warum wird ein superwichtiger Aspekt der IT-Sicherheit konsequent verschwiegen?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Ge… (07.01.2017 11:10)
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Ge…

-----------------------------------------------------------

Verkehrsexperten fordern Tempolimit für mehr Sicherheit http://www.spiegel.de/auto/aktuell/tempolimit-verkehrsexpert…

ADAC zweifelt Sinn eines Tempolimits auf Autobahnen an http://www.welt.de/newsticker/news1/article187477392/Verbrau…

Gegen Ulrich Klaus Becker (siehe Artikel) und gegen August Markl (http://de.wikipedia.org/wiki/August_Markl) soll ermittelt werden. (imho)

Gegen den Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. (http://de.wikipedia.org/wiki/ADAC), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Ein sehr schlechter Präsident" http://www.spiegel.de/politik/ausland/matteo-salvini-attacki…

... “Wenn Paris und Berlin sich näher kommen wollen, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie in Wirklichkeit auseinander gehen und versuchen, die Krise und die wachsenden Widersprüche einzudämmen“, ... Von gegenseitiger Freundschaft wenig Spuren ... http://de.sputniknews.com/politik/20190122323678942-aachener…

Frankreich ist eher links und Deutschland eher rechts, so wie im Grunde auch Russland, wenn man "rechts" mit "starkem Staat" übersetzt. Zwar ist Frankreich zentralistisch und auch militärisch aber in Deutschland ist das Volk idealistischer und (potentiell) stärker für den Staat, während die Franzosen anarchistsicher sind. Zwar sind die Franzosen auch irgendwie patriotisch für Frankreich aber eher aus Selbstsucht, Dünkel. Vielleicht. Das kann man natürlich nicht so genau in drei Sätzen sagen, da könnte man Bücher schreiben, das muss natürlich auch wissenschaftlich erforscht werden. Denkbar, dass Frankreich und Polen aus der EU mehr oder weniger ausscheren können - einw eiterer Zerfalld er EU ist unwahrscheinlich, weil die EU ja auch erheblcihen Nutzen hat. Bei einem totalen Zerfalld er EU würden sich schnell Allianzen bilden und davor haben die kleineren/schwächeren Staaten Angst. Ein anderer Aspekt ist, dass einige Staaten sich dann verstärkt Russland und BRICS annähern können. Ein Zerfall der EU würde den USA also weniger als vielleicht gedacht bringen. (imho)

-----------------------------------------------------------

VW: Schnellstes Elektroauto der Welt will Rekord auf Nürburgring brechen
http://de.sputniknews.com/technik/20190122323681492-vw-elekt…

Interessant wird vor allem ein zukünftiger Vergleich zwischen Mensch und KI, wobei letztere natürlich auch vorgegebene und im Voraus berechnete Fahrprofile haben kann, die dann nur noch geringfügig angepaßt werden müssen - der Mensch macht das auch nicht anders. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wagt Putin noch einen Tabubruch? ... Langsames Herantasten an einen Kompromiss? ...
http://www.heise.de/tp/features/Wagt-Putin-noch-einen-Tabubr…

Japan kann sogar Iturup, Kunaschir, Schikotan und die Chabomaigruppe (http://de.wikipedia.org/wiki/Kurilen) von Russland bekommen - die Frage ist nur, was Russland dafür zu kriegen hat. Denkbar ist neben dem Verbot von weitreichenden Waffen und US-Stützpunkten auf diesen Inseln und der Forderung, dass Japan Russen, die von diesen Inseln nach Russland auswandern wollen, großzügig bezahlen muss, vor allem Geld (Milliardenbeträge, ggf. nur indirekt, in Kooperationen versteckt) und Know-how (z.B. insbesondere IT-Technik, Chiptechnik) für Russland. Die Inseln sollten Japan einiges wert sein und gerade auch mit Iturup sollte man Japan begeistern können. Wenn es dagegen Unruhen in Russland gibt, dann sind die womöglich von den Mächten des bösen geschürt. Es ist nur naheliegend, dass das große Russland auf die Japan relativ nahen Inseln verzichtet und diese lieber in was nützliches eintauscht. Russland hat kürzlich die deutlich größere Krim bekommen und kann daher auch ein bisschen was abgeben. Unruhen in Russland (imho)

"... Gegen die Rückgabe von vier Südkurilen-Inseln - Iturup, Kunaschir, Schikotan und Chabomai -, die Japan seit Jahrzehnten fordert, sind nach Meinungsumfragen 80 bis 90 Prozent der russischen Bevölkerung. ..." http://www.heise.de/tp/features/Wagt-Putin-noch-einen-Tabubr…

Das kann Russland in den Verhandlungen gegenüber Japan benutzen. Japan muss schon was bieten, um das russische Volk zu überzeugen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Bürger sehen keine klare Kompetenz bei der SPD http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-bevoelkerung-s…

Die CDU tut trotz einiger Macken (u.a. zu sehr gegen Russland) immerhin was für die Wirtschaft und somit für Deutschland, während die SPD gefühlt eher gegen Deutschland was für Gewerkschaften und geldverschwendung tut. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Weiter-fa…. Zwar hat die SPD die letzte Zeit glaube ich auch mal ein paar gute Ideen aber das reicht nicht - da muss man sich auch mal das Personal angucken. Na klar gibt's auch bei CDU/CSU fragwürdige Gestalten aber wenn ich bei irgendeiner fragwürdigen Meinung lese, dass der von der SPD ist, dann denke ich mir nur: "jo, alles klar, paßt". Die FDP ist natürlich auch schlimm. Die AfD wird's wohl nicht packen und hat auch negative Aspekte (z.B. gegen Islam) aber sonst hat die AfD auch einige positive Aspekte, wegen der sie bekämpft wird - das angeblich "Rechtsradikale" ist diesbezüglich nur ein Vorwand. Die Linken sind wie die SPD faktisch auch zu sehr gegen Deutschland, auch wenn sie ihre Zeile natürlich netter begründen. Na klar kann man das infrage stellen aber man kann sich auch mal fragen, was hinter dem Absturz der SPD steckt ud warum die Linken nicht hochkommen. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Das Außenministerium Syriens fordert in regelmäßigen Schreiben an den UN-Generalsekretär, Antonio Guterres, und den Sicherheitsrat, die israelischen Luftschläge auf Syrien zu verurteilen und gegen diese vorzugehen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190123323684714-israel-s…

Ein Vergeltungsschlag gegen Israel würde Israel nur noch größere Angriffe gegen Syrien ermöglichen. Die schlauere Lösung ist ein Friedensangebot (Israel kriegt die Golanhöhen) und ein Rückzug iranischer Militärs aus Syrien, wenn auch die NATO aus Syrien abzieht udn es einen Friedensvertrag zwischen Israel und Syrien gibt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Idlib-Erdogan…. (imho)
Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke in Apples iPhone-Surfwerkzeug gefunden, die den Browser aus der Ferne die Arbeit verweigern lässt – und das persistent. ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Remote-DoS-Angriff-auf…

----------------------------------------------------

Konzerte unterbunden, Grundstückskauf verhindert http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-so-kaem…

Gegen Georg Maier (http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Maier_(Politiker,_1967)) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Merkel-Macron-Pakt: Was steht im Aachener Vertrag? http://de.sputniknews.com/politik/20190122323673630-merkel-m…

----------------------------------------------------

"Hannover schafft den Lehrer und den Wähler ab" http://www.welt.de/politik/deutschland/article187461840/Gesc…

Unfassbar. Gegen alle maßgeblichen Betreiber dieser Gender-Aktion soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Stefan Schostok (http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Schostok) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Magento: Webserver über Schwachstelle im MySQL-Protokoll gehackt
http://www.heise.de/security/meldung/Magento-Webserver-ueber…

----------------------------------------------------

Big Brother: Überwachungskamera in Airbnb-Wohnung sorgt für Empörung
http://de.sputniknews.com/panorama/20190122323675978-airbnb-…
"Knapp drei Viertel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge den Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 für richtig. ..."
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11182593-umfrage-m…

"... 77 Prozent der Befragten empfinden die Drohungen gegen deutsche Firmen als Erpressung. 91 Prozent bewerten die Äußerungen des US-Botschafters Richard Grenells als „ungewöhnlich und ungehörig“. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190121323666109-umf…

Kein Wunder, Nord Stream 2 ist ja auch richtig und Politik/Medien/Wirtschaft unterstützen das eher. Es ist aber auch ein Zeichen gegen die antirussische Hetze, da tut sich (hoffentlich) was in Richtung Besserung. Eine große Wende kann halt auch mal Jahre dauern. (imho)

----------------------------------------------------------

Manipulierte Shortcuts können aus Apples Sandbox ausbrechen und so auf Systemdateien mit persönlichen Nutzerdaten zugreifen, warnen Sicherheitsforscher. ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-Kurzbefehle-App…

----------------------------------------------------------

Der tiefe Staat des George H. W. Bush http://www.heise.de/tp/features/Der-tiefe-Staat-des-George-H…

----------------------------------------------------------

Irak: Schiitische Parteien planen Gesetz zum Abzug von US-Truppen
http://www.heise.de/tp/features/Irak-Schiitische-Parteien-pl…

Klasse, es tut sich was. Fehlt noch eine Annährung von Schiiten (Iran) und Sunniten (Saudi Arabien). Hoffentlich kriegt der Iran bald mal eine Anerkennung von Israel hin - Frieden in der Region sollte vor allem zu einems chnellen Aufschwung der islamischen Staaten führen, während Israel sichs elbst Probleme macht und viel kleiner ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

In den USA wird wieder darüber debattiert, wieso ihre Soldaten sterben müssten, wenn sie die baltischen Länder verteidigen müssten. ... http://de.sputniknews.com/kommentare/20190121323666790-estla…

Auch ein Zeichen der Wende. (imho)

----------------------------------------------------------

"Für wenigstens zehn Jahre: EU-Kommission zu Gastransit-Abkommen über Ukraine"
http://de.sputniknews.com/politik/20190121323670499-eu-kommi…

Mit der derzeitigen Kiew-Junta quasi unter US-Befehl geht gar nix, denn die Gangster wollen keine gute Ukraine, denn die wäre für Zusammenarbeit mit Russland und EU und zwar im Zweifelsfall gegen die USA. "attraktiv" für die Kiew-Junta heißt Geldverschwendung für die EU aber das ist nicht so schlimm, die paar Millairden sind egal, woanders wird viel mehr Geld verschwendet. Allgemein kann die Lage schnell besser werden, z.B. schon ca. 2030. Beid er Ukraine tippe ich auf friedliche Teilung: West-Ukraine für die EU und Ost-Ukraine für Russland - da ist nur die Frage, wo die Grenze verlaufen wird und bis wann das eingetütet ist (beides schwer zu sagen). (imho)

----------------------------------------------------------

Tag X bei WhatsApp eingetreten: Einschränkungen weltweit eingeführt
http://de.sputniknews.com/panorama/20190121323667481-whatsap…

Geht es dabei vielelicht weniger um echte Fake News, sondern mehr um Nachrichten, die den Mächten des Bösen nicht gefallen? Diese Einschränkung ist vielleicht sogar nützlich, weil dann weniger Unwichtiges weitergeleitet wird - bei Bedeutendem machen sich etliche Mühe, es trotzdem an mehrere zu senden. (imho)

----------------------------------------------------------

Wirbel um Weltwirtschafts-Forum in Davos: Russland wird nun doch teilnehmen
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190121323668527-davos…

Gegen Klaus Schwab (http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schwab) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

„Wegbereiter für CDU-AfD Koalition?“: Politologe Patzelt schreibt CDU-Wahlprogramm
http://de.sputniknews.com/politik/20190121323667638-patzelt-…

Gegen Lutz M. Hagen (http://de.wikipedia.org/wiki/Lutz_M._Hagen) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Venezuela: Wie das erdölreichste Land der Welt seit Chávez Tod sabotiert wird
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190121323667301-venez…

----------------------------------------------------------

Gewerkschaftschaftschef http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-polizisten-sol…

Gegen Oliver Malchow (http://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Malchow) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Die britische Premierministerin hat keinen Plan B. Sie will weiterhin ihren Plan A verkaufen - nur anders als bisher. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-laesst-there…

Supi, denn der eigentliche Plan B ist der Brexit-Exit durch oder auch mit einer neuen Volksabstimmung - das ist sehr wahrscheinlich, die Frage ist nur noch: wann und wie genau? Die EU muss dazu hart (gegen den Brexit) aber freundlich (zu GB) bleiben, einem rückkehrwilliegn GB auch ein paar Zugeständnisse/Geschenke machen. (imho)

... Brexit um fünf Jahre verschieben? ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-laesst-there…

Eigentlich eine gute Idee und zwar mit dem Gedanken daran, dass der Brexit dann ganz einfach ausfällt. Das Problem dabei ist die Zeitverschwendung durch Verhandlungen. Bei guter Hoffnung auf den Brexit-Exit, bzw. de facto Brexit-Exit kann man ja die Europawahl ein wenig (einige Monate) verschieben, damit die Briten wieder daran teilnehmen können. (imho)
"Syrische Luftabwehr wehrt erneut massive Attacke Israels ab ... Starke Explosionen wurden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von 1:10 Uhr bis 2:00 Uhr Ortszeit (von 00:10 bis 1:00 MEZ) gehört. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190121323657970-syrien-l…

Mindestens vier syrische Militärs sind bei den jüngsten Luftangriffen Israels auf Syrien ums Leben gekommen, ... Durch die israelische Attacke wurde auch teilweise die Infrastruktur des internationalen Flughafens von Damaskus beschädigt. http://de.sputniknews.com/politik/20190121323658271-syrien-i…

Vergeltungsangriffe auf Israel sind nicht ratsam/wünschenswert, denn die würden nur die israelischen Angriffe rechtfertigen helfen. Vielleicht kann ein Wirtschaftsboykott Israel zu Vernunft bringen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Digitaler Waldweg-Wildwuchs entwickelt sich zum Problem
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitaler-Waldweg-Wil…

Lösung: vor allem Verbote und entsprechende Aufklärung (u.a. Mahnung zu Vorsicht und Rücksichtnahme) auch in Schulen. Das Anlegen attraktiver legaler Mountainbike-Strecken ist zwar wünschenswert aber nicht so einfach. Ein Lösungsansatz ist auch eine Tragepflicht von einem (dank Akku weitreichenden) RFID-Ausweis, z.B. in Form/Größe einer Smartwatch. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Sonntagsfrage…. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Android-Trojaner lesen Bewegungsdaten aus, um virtuelle Testsysteme zu erkennen und sich tot zu stellen. ..."
http://www.heise.de/security/meldung/Malware-Tricks-Nur-wenn…

-----------------------------------------------------------

Streit am Max-Delbrück-Centrum http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/max-delbrueck-centr…

Gegen das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (http://de.wikipedia.org/wiki/Max-Delbr%C3%BCck-Centrum_f%C3%…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Martin Lohse (http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Lohse) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wie der Bundestag schrumpfen könnte http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlrecht-wie-der-…

Bei einer Neuordnung der Wahlkreise braucht es einen klaren Algorithmus. Denkbar ist z.B. eine pro Wahlkreis typischerweise nicht deutlich zu überschreitende Maximalzahl von Bürgern und Flächengröße, wobei dabei auch eine zu erwartende zukünftige Entwicklung zu berücksichtigen ist. Wahlkreisgrenzen haben an naheliegenden natürlichen Grenzen (Stadtteile, Flüsse, Ländergrenzen, usw.) zu erfolgen und möglichst kurz zu sein. Mit diesen (noch näher zu bestimmenden) Vorgaben kann man dann ein Computerprogramm schreiben, das die Wahlkreise dazu festlegt und auch deren Auswirkungen auf die Parlamentzusammenstellung anhand historischer Wahlen anzeigt. Eine Vorgehensweise kann sein, dass allenfalls noch einfache/klare Regeln ergänzt werden dürfen aber die Wahlkreisgrenzen möglichst nicht per Hand manipuliert werden. (imho)

PS: bei der Anzahl der bundesweiten Wahlkreise erscheint ist eine Reduzierung von 299 auf 120 als zu stark, da ist eine Reduzierung auf erstmal 200 Wahlkreise naheliegender aber in Anbetracht eines (in Jahrzehnten) vielleicht größeren Deutschlands, sind die 120 Wahlkreise vieleicht auch gar nicht so blöd. (imho)

-----------------------------------------------------------

Mondfinsternis http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/blutmond-das-sind…

Also was ich so gesehen habe, war der Mond während der Mondfinsternis eher grau-braun mit einem hübschen oberen Silberstreif. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... In Deutschland sind Drohnenflüge über dem Start- und Landebereich an Flughäfen verboten. Gleiches gilt für den Luftraum über Menschenmengen, Krankenhäusern, Gefängnissen, Behörden, Bundesstraßen oder Bahnanlagen. Dort, wo es erlaubt ist, müssen die Geräte während des Fluges grundsätzlich in Sichtweite bleiben und dürfen nicht höher fliegen als 100 Meter. Ausnahmen gelten auf Modellflugplätzen." http://www.spiegel.de/panorama/drohnen-158-stoerungen-des-fl…

-----------------------------------------------------------

Order! Order! Erst Brexit, dann Breturn http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-nach-d…

-----------------------------------------------------------

Wie unabhängig sind die Facebook-Faktenchecker? http://www.heise.de/tp/features/Wie-unabhaengig-sind-die-Fac…

"27'000 PR-Berater polieren Image der USA" http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/27-000-PRBerater…

Wie globale Nachrichtenagenturen und westliche Medien über Geopolitik berichten
http://www.basel-express.ch/redaktion/1040-wie-globale-nachr…
#5095 (59.672.256) > jeden Tag ein gutes Posting im Interent schreiben, z.B. gute Verbesserungsvorschläge, gute Forderungen, usw.

In restriktiven Staaten muss man da natürlich vorsichtiger sein aber man kann in einem problematischen Staat ja durchaus auch (erlaubt) Positives für Staat und Gesellschaft schreiben und quasi verbotene Problemthemen meiden. (imho)

20 Gedenkt an das Wort, das ich zu euch gesagt habe: Der Knecht ist nicht größer als sein Herr. Haben sie mich verfolgt, so werden sie auch euch verfolgen; haben sie auf mein Wort [argwöhnisch] achtgehabt, so werden sie auch auf das eure [argwöhnisch] achthaben.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/johannes-15.html

10 Du aber bist mir nachgefolgt in der Lehre, in der Lebensführung, im Vorsatz, im Glauben, in der Langmut, in der Liebe, im standhaften Ausharren, 11 in den Verfolgungen, in den Leiden, wie sie mir in Antiochia, in Ikonium und Lystra widerfahren sind. Solche Verfolgungen habe ich ertragen, und aus allen hat mich der Herr gerettet! 12 Und alle, die gottesfürchtigh leben wollen in Christus Jesus, werden Verfolgung erleiden.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/2-timotheus-3.htm…

11 Glückselig seid ihr, wenn sie euch schmähen und verfolgen und lügnerisch jegliches böse Wort gegen euch reden um meinetwillen! 12 Freut euch und jubelt, denn euer Lohn ist groß im Himmel; denn ebenso haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch gewesen sind.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-5.html

-----------------------------------------------------------

"Afrin ein Jahr unter türkischer Besatzung ... Nach der vollständigen Eroberung Afrins hat das türkische Militär in dem Gebiet verstärkt arabische Sunniten aus anderen Teilen Syriens angesiedelt. ... Das türkische Militär und syrische Islamisten sollen mindestens 32 Schulen in Afrin abgerissen haben. 318 Schulen, Institute oder Universitäten wurden geschlossen. Die türkische Besatzungsmacht zwingt der kurdischen Bevölkerung die arabische oder türkische Sprache auf. An den Schulen wird türkisches Lehrmaterial verwendet. An allen öffentlichen Gebäuden und Vereinen müssen türkische Fahnen aufgehängt, Namen von Einrichtungen und Straßen müssen arabisiert oder türkisiert werden. ... Morde, Entführungen, Verhaftungen und Verschwindenlassen ... Plünderungen und Ernteraub ... Zerstörung der Infrastruktur ... Zerstörung von kulturellem Erbe in Afrin ... Vertreibung von Yeziden, Christen und Aleviten aus Afrin ..." http://www.heise.de/tp/features/Afrin-ein-Jahr-unter-tuerkis…

Was sagen eigentlich NATO, EU, UNO und unsere Qualitätsregierung dazu? (imho)

-----------------------------------------------------------

Terroristen beschießen erneut syrische Ortschaften http://de.sputniknews.com/panorama/20190120323657629-syrien-…

-----------------------------------------------------------

... „Der Angriff auf Bildreporter während der Kundgebung in Athen war geplant, die Journalisten waren das Ziel der Angreifer", heißt es in einer Mitteilung der Organisation. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190120323655606-ath…

Dahinter kann allgemein organisierte Sabotage von Griechenland/EU stecken - die (vermutlich westlichen) Hinternmänner haben vielleicht gar nichts gegen die Umbenennung Mazedoniens in Republik Nord-Mazedonien aber sie nutzen das Thema, um Unruhen zu schüren. (imho)

-----------------------------------------------------------

Weil sie eine Frau ist - Bürgermeisterin darf nicht zu Spendengala
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bremen-karoline-…

Gegen Karoline Linnert (http://de.wikipedia.org/wiki/Karoline_Linnert) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Jugendliche Trump-Fans provozieren Ureinwohner http://www.spiegel.de/panorama/washington-jugendliche-trump-…

Schwieriger Fall (hab's Video nicht gesehen) und den Kampf gegen Vietnam sehe ich nicht als Pluspunkt. Der Junge erscheint als Provokateur eines friedlichen Älteren im Unrecht aber er hat sich wohl aufseiten von Staat und Religion gesehen. Vor allem hat der Staat versagt, indem er ein derartige nichtstaatliche Instrumentalisierung bedeutender Stätten (Lincoln-Denkmal) und gegensätzliche Demos an einem Ort zuläßt. Beim Jungen reicht eine einfache Rüge und ansonsten muss der Staat Konflikte im Vorfeld verhindern. Zwei unterschiedlich eingestellte Menschengruppen sind definitiv Konfliktpotential und die muss man nicht an einem Ort zusammenbringen. (imho)
IOC soll Beweise für Unschuld russischer Athleten verheimlicht haben
http://de.sputniknews.com/politik/20190119323648121-ioc-soll…

-----------------------------------------------------------

Segeljachten und Motorboote des Jahres http://www.spiegel.de/reise/aktuell/motorboote-und-segeljach…

Da fehlen aber noch Boote unterschiedlicher Größen- und Seetüchtigkeitsklassen mit zwei Elektromotoren, Akkuanlage, Solarzellen + ausklappbarem Windrad zur Stromgewinnung, sowie natürlich noch einem Diesel-Stromgenerator. Bei der max. Geschwindigkeit muss man vor allem berechnen, gegen welchen max. Wind das Boot noch einigermaßen anfahren können sollte - das wird durch die dann zu erwartende Wellenhöhe limitiert, wo bei breiteren Booten sowieso quasi nix mehr geht. In Sachen Luxus macht man vielleicht lieber Abstriche zugunsten preiswerter Qualität und Stauraum (u.a. für Akkus), so dass es eher ein paar Universalräume mit reichlich Festzurrmöglichkeiten gibt, wo man zum Schlafen Futons (http://de.wikipedia.org/wiki/Futon) auslegt oder Hängematten aufspannt. Das sollte natürlich möglichst idiotensicher sein und natürlich auch prima Internet und Standardsteckdosen haben. (imho)

-----------------------------------------------------------

Rheinmetall will Schadensersatz für Lieferstopp nach Saudi-Arabien
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rheinmetall-will-s…

Einfache Lösung: Lieferstopp nach Saudi-Arabien aufheben und ggf. einfach Neuwahlen, wenn die SPD zickt. Der Lieferstopp wegen des Khashoggi-Mordes ist an Absurdität kaum zu überbieten, wiel Deutschland die NATO-Verbrechen auch aufseiten von Terroristen in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Ukriane, usw. (eher, zu sehr) mitmacht und da gab's zusammen Hunderttausende Tote. Die USA lachen sich doch einen Ast oder wie viel Rüstungsgüter exportieren die nach Saudi-Arabien? Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------------

Syrische Luftabwehr wehrt israelischen Angriff im Süden des Landes ab – Sana
http://de.sputniknews.com/politik/20190120323652734-syrien-l…

"Israel fängt syrische Rakete ab" http://de.sputniknews.com/panorama/20190120323653593-israel-…

Vermutlich eine Rakete von Terroristen/Terroristenunterstützern, die damit Israel helfen wollen, weil Israel so schlecht dasteht, indem es so oft das von Terroristen bedrängte Syrien angreift. (imho)

-----------------------------------------------------------

... „Emmanuel Macrons Vorschlag eines gemeinsamen Eurozonen-Budgets oder die Idee eines EU-Finanzministers halte ich für den falschen Ansatz. Warum sollten wir mangelnden Reformwillen mit zusätzlichem EU-Geld belohnen?“, so Kurz. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190120323652073-kurz-…

Denkbare Lösung: die Empfängerstaaten müssen dazu ihre Staatsschulden um den doppelten EU-Förderbetrag verringern und die EU-Gelder dürfne nur für besonders nachhaltige und ökologische Projekte oder gemeinsame Projekte (z.B. Forschung) der EU-Staaten eingesetzt werden. (imho)

PS: allgemeines Prinzip: gute Regeln/Auflagen/Systemsteuerung für positive Effekte und zur Verhinderung von Schäden/Mißbrauch. (imho)

-----------------------------------------------------------

Predator (Film) http://de.wikipedia.org/wiki/Predator_(Film)
Predator – Upgrade http://de.wikipedia.org/wiki/Predator_%E2%80%93_Upgrade

Wenn etwas ähnlich in Echt passieren würde, dann müsste man als erstes abschätzen, wie gefährlich die Lage würde könnte, z.B. durch Fortpflanzung der Aliens oder indem die nach Hause telefonieren und Verstärkung anfordern. Praktisch würe man besser früher als später Atombomben zur Vernichtung der Aliens abwerfen, zur Not auch auf eine Stadt. Das Amüsante ist nun, dass einige Staaten (z.B. der Deep US-State) den Messias in Zukunft ganz einfach ähnlich einstufen können - es wird also zu mindestens einem Atombombenabwurf auf den Messias kommen, den man im Nachhinein als Unfall zu deklarieren und Proteste einfach auszusitzen gedenkt. Ist klar, dass man den echten Messias nicht mit einer Atombombe erledigen kann - eine einfache Lösung ist es, das Nuklearmaterial in Blei zu verwandeln und den Sprengstoff in z.B. harmloses Plastik - es gibt viele andere Möglichgkeiten, z.B. die Atombombe einfach verschwinden oder bei den Gangstern vorher im Depot explodieren zu lassen aber die erste Variante ist nett und läßt was zum Staunen übrig. Der Messias könnte sich auch wegteleportieren, es könnte viele lustige "Zufälle" geben, welche den geplanten Atombombenabwurf verhindern, usw. aber es geht ja auch um eine harmlose öffentliche Dokumentation dessen (und dazu muss das auch wenigstens 2x passieren). Natürlich wird's erstmal klassische Mordanschläge auf den Messias geben, auch mit konventionellen Bomben aber wenn man alles versucht hat und so schön in Schwung ist, ... okay, das mit der Atombombe ist eigentlich unwahrscheinlich, weil es keinen Grund zur Annahme gibt, warum das klappen sollte aber andererseits: wie könnte man das auslassen? Denkbar, dass es auch Mordversuche gegen vom Messias besonders Geliebte geben wird und auch denkbar, dass die dann etwas unfreundlicher/härter/krasser (aber natürlich auch gerecht - Vorherbestimmung macht's möglich) abgewendet werden. Das ist allemal denkbar und vermutlich sogar wahrscheinlich. Oder was? (imho)

-----------------------------------------------------------

Papst Franziskus betet online http://www.heise.de/newsticker/meldung/Papst-Franziskus-bete…

Mein Gebetzsvorschlag: möge es endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung geben. Ich warte von Gläubigen, dass sie erstklassig dafür sind und auch was dafür tun. Zugegebenermaßen muss es wohl noch ein antichristliches Unrechtsregime geben aber nicht in Eurasien (Afrika, usw.), also tut was dafür. (imho)

"Dass junge Menschen, allen voran die in Lateinamerika, Marias Beispiel folgen und auf Gottes Ruf antworten, indem sie die Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen." http://clicktopray.org/de/

Unfassbar. Maria (Magdalena) hätte derzeit wohl einen tierischen Hass auf eine Menge Typen aber ich bezweifle, dass das diese Vorbeter mit "Freude des Evangeliums" meinten. Es ist geradezu ein Mangel an Liebe, wer in diesen finst'ren Zeiten so von Liebe schwafelt, anstatt was gegen die Diener des Bösen unternehmen zu wollen. Menschen kann man nicht zu Gutem/Liebe zwingen aber man kann das Böse (legal) bekämpfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Evang… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Anteil-der-Ta…. (imho)

imho: Das christliche Kreuz als Symbol des Todes und zur Mahnung
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/In-Bayern-wer…

"... Betend, in Stille und Ehrfurcht können sollten wir diese Schritte annehmen. ..."
http://clicktopray.org/de/der-herzensweg/

Wer hat sich denn das ausgedacht? Satan? Es soll ermittelt werden. Gläubige haben in finst'ren Zeiten wie diesen die Welt aktiv (legal) zu verbessern und zwar pronto. (imho)

"... Als seine Apostel bieten wir ihm täglich neu unsere Bereitschaft an, an seinem Auftrag mitzuwirken. ..."
http://clicktopray.org/de/der-herzensweg/

Apostel? Wie denn das? ("Ein Apostel (...) ist im Verständnis der Tradition des Christentums jemand, der von Jesus Christus direkt mit dem Auftrag der Verkündigung des Glaubens beauftragt wurde. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Apostel). Unfassbar. Es soll emrittelt werden. (imho)

"... Und bittet Christus um Kraft, dass ihr vom Frieden träumen und euch dafür einsetzen könnt. ..."
http://www.youtube.com/watch?v=hIrapgUBZZw

Okay, das ist positiv interpretierbar aber es würde sehr viel mehr bringen, wenn der Papst die Menschen knallhart dazu auffordern würde, von den Parteien und Politikern eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung zu fordern. So geht das. (imho)

PS: Vorschlag für ein tägliches "Gebet": jeden Tag ein gutes Posting im Interent schreiben, z.B. gute Verbesserungsvorschläge, gute Forderungen, usw. (angemessen, positiv, logisch, sinnvoll, sachlich, themenbezogen - möglichst kein Spam). Das bringt was, wenn es jeden Tag Hunderte Millionen guter Beiträge gibt. Ein stilles Gebet bringt vergleichsweise nix. (imho)
Deutsche Städte im Minus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kommunen-haben-imm…

Entschuldungshilfe ist wünschenswert aber nicht nur mit Geldgeschenken, sondenr auch mit knallharten Auflagen und Kontrolling: verschuldete Städte müssen sparen. Nix gegen notwendige Reaparturen aber alles möglichst funktional, nur das Notwendigste. Förderung von Unternehmen, usw. müssen bundesweit Sinn machen. Bei den Top 10 Schuldenstädte sind allemal Ermittlungen fällig. Kann ja sein, dass es in einigen Fällen nur Pech ist aber das ist zu prüfen. (imho)

----------------------------------------------------------

Nach Anschlag in Bogotá: Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess
http://www.spiegel.de/politik/ausland/kolumbiens-praesident-…

Abgekartete Farce? (imho)

----------------------------------------------------------

Japanisches Meer bald nicht mehr japanisch? Tokio willigt offenbar in Gespräche ein
http://de.sputniknews.com/politik/20190119323645039-meer-bez…

"Japanisches Meer" macht Sinn, dabei soll es bleiben. Dafür gibt's doch auch die Koreastraße (http://de.wikipedia.org/wiki/Koreastra%C3%9Fe). Alternativer Namensvorschlag: "Niko Meer" (NihonKorea Meer) aber eine Umbennenung ist unnötig. (imho)

----------------------------------------------------------

... Die Sicherheitsforscher hatten entdeckt, dass über bestimmte Subdomains auf den Epic-Servern, die selbst nichts mit Fortnite zu tun hatten, Cross-Site-Scripting-Angriffe (XSS) möglich waren. ... http://www.heise.de/security/meldung/Gravierende-Sicherheits…

----------------------------------------------------------

Mehr als zwei Millionen Russen tauchen ab http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/russland-zwei-mi…

Nett aber man achte vor allem darauf, dass man nicht unters Eis geraten kann. Vor dem Eintauchen sollte man es warm genug gehabt ahben, also nicht erst länger ohne Kleidung im Kalten stehen. Ist klar, dass man dazu gesund genug sein muss (keiner Herz-/Kreislaufprobleme). Für leichte/schlanke Menschen und Kinder ist das ggf. problematischer, die sollten sich nicht mit Erwachsenen messen, die viel größere Wärmereserven haben (Kinder nur kurz ins Eiswasser, vorher/nachher warme Kleidung). Drogen sind natürlich auch nicht ratsam. Wer fit ist, kann auch mal ins Eiswasser springen aber sonst ist ein etwas langsameres Reinsteigen sicherer. Nach Möglichkeit sollte es einen Aufpasser/Helfer geben. (imho)

----------------------------------------------------------

"Netflix-Chef: Fortnite ist eine größere Bedrohung als HBO ... Fortnite als Treffpunkt ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netflix-Fortnite-ist-…

Wie wär's mit einem neuen virtuellen Treffpunkt? Als neuer Anreiz kann es möglichst lebensechte Avatare geben, die nach einem einheitlichen System nur moderat aufgehübscht werden. Eine Live-Animation der Gesichter und Körper ist derzeit noch nicht überzeugend machbar aber ein realitätsnahes Aussehen ist mit Audio-Chat reizvoll genug. Es kann auch zwei getrennte Welten/Treffpunkte geben: den bereits beschriebenen Real-Look und einen weiteren mit freien Fantasy-Avataren. Auch ein Mischgebiet ist denkbar aber eine Trennmöglichkeit kann Sinn machen, weil hinter beidem unterschiedliche Ansätze/Denkweisen stehen. In allen Fällen braucht es unterschiedliche Ambiente (z.B. Natur, Technik, Future, Fantasy, düster, freundlich, kindisch, usw.) und Interessenzonen (Hetero, Homo, Beziehungssuche, Unterhaltung, usw.), die man schnell aufsuchen/wechseln kann. Und um noch eine Beziehung zu Netflix zu schaffen: es kann dort exklusive Filmvorschauen und Extraszenen zum Angucken und dann diskutieren geben. Denkbar sind auch moderate Gewinnspiele, z.B. mal einen zusatzkostenpflichtigen Film kostenlos kriegen, usw. Verifizierte Altersklassen nicht zu vergessen. (imho)

----------------------------------------------------------

Was passiert, sollte Russland eine US-Drohne abschießen? http://de.sputniknews.com/politik/20190119323646750-was-pass…

Lösung: Russland zahlt Schadensersatz und gut is. Wenn die USA deswegen Russland angreifen gibt's Krieg. Es ist total egal, wie der WW3 beginnt: danach ist erstmal Schicht im Schacht. Sehr wichtig ist der moralische Aspekt: die gute Seite hat Vorteile. Die USA müssen bei einem atomaren Erstschlag darauf achten, dass das irgendwie gerechtfertigt ausschaut, wenn auch nur kurzzeitig, also brauchen sie eine False Flag Provokation - ein kleinerer Zwischenfall (siehe Artikel) reicht da nicht. Ein spannendes Dilemma ist es, ob Russland bei einem versehentlichen massiven US-Erstschlag zurückschlagen sollte aber weil das eine Kriegslist sein kann, ist die Taktik ganz einfach: stets massiver Gegenschlag mit mindestens 50% der Atomwaffen (mindestens 1/3 ist erstmal als Reserve zurückzuhalten). Beim WW3 kann man nur hoffen, dass Allah existiert (zum Glück schaut's danach aus, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Welche-Islamk…). (imho)
Ländliche Räume: Große Koalition fordert Gesamtkonzept zum Mobilfunkausbau ... "Gerade unsere Landwirte benötigen ein schnelles Internet, möglichst auf 5G-Standard, um die vernetzte Landtechnik zu nutzen und damit Präzisionslandwirtschaft und Smart Farming betreiben zu können", ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Laendliche-Raeume-Gro…

Eine Lösung können auch mobile Computerstationen sein, mit einer eigenen 5G/WLAN-Baisstation, zur Steuerung der umliegenden Maschinen (z.B. landwirtschaftlichen Gerätschaften). Alles in der Cloud ist sowieso zu unsicher. (imho)

---------------------------------------------------------

Schulstreiks für mehr Klimaschutz http://www.heise.de/tp/news/Schulstreiks-fuer-mehr-Klimaschu…

Gegen die Veranstalter dieser Schulstreiks soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Frank Überall vom DJV sollte zurücktreten http://www.nachdenkseiten.de/?p=48497

Kommentar: "Recherchen und Forschungsergebnisse" http://www.heise.de/tp/news/Kommentar-Recherchen-und-Forschu…

---------------------------------------------------------

"Monumentaler Stoff": Kim Dotcom kündigt Entlarvung des tiefen Staates an
http://deutsch.rt.com/international/82141-monumentaler-stoff…

Da bin ich skeptisch - der lebt noch, das sagt alles. Die Entlarvung der bösen Weltverschwörung muss aus Russland, dem Iran, usw. kommen und nicht aus Neuseeland. (imho)

---------------------------------------------------------

... Da muss man die Anbieter in die Pflicht nehmen, sowohl die sozialen Netzwerke als auch die Hersteller von Hard- und Software. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190119323635883-bmi…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

---------------------------------------------------------

Nasa entwickelt einmaliges dampfbetriebenes Raumfahrzeug – VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323643465-nasa-en…

Nette Idee aber vermutlich viel zu langsam (hab's Video noch nicht gesehen). (imho)

---------------------------------------------------------

Hersteller dementiert Defekt in „Angara“-Triebwerken http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323641762-energom…

Zweifelsohne besteht da Ermittlungsbedarf, das muss Russland durch gute Experten prüfen lassen und eine Such nach Verbesseurngsmöglichkeiten fordern. (imho)

---------------------------------------------------------

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat während seiner Tournee durch das Land die Frage in Bezug auf den Anti-Korruptions-Kampf nicht beantwortet und danach nur „Ruhm der Ukraine!“ gerufen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323639923-porosch…

„Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden“ ist eine Losung, welche den Sieg des Guten fordert, weil es Ruhm nur für das Gute geben kann. „Ruhm der Ukraine!“ kann als "Mögen alle schlechten Menschen (in der Ukraine) (legal) entmachtet werden, möge die Ukraine objektiv verbessert werden!" gedeutet werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Bundestag rügt CDU-Abgeordnete Strenz wegen Aserbaidschan-Affäre
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-karin-st…

Gegen Karin Strenz (http://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Strenz) und gegen Eduard Lintner (http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Lintner) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Dicke Bretter http://www.spiegel.de/politik/ausland/heiko-maas-trifft-serg…

Gegen Christiane Hoffmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Christiane_Hoffmann_%28Journali…) soll ermittelt werden. (imho)
EU-Kommission geht auf Trump zu ... Die Kommission will ein neues Handelsabkommen mit den Amerikanern verhandeln ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-eu-ko…

Ein kleineres/begrenzteres Abkommen ist nicht undenkbar aber gute (europäische) Standards dürfen nicht aufgeweicht werden und ein Staat muss auch noch Steuern einnehmen. (imho)

PS: Idee zum Protektionismus: ein Staat, bzw. eine Staatengruppe (z.B. die EU) darf sich mit Zöllen mindestens 50% Eigenproduktion sichern (z.B. beim Stahl). Das kann dann beliebig z.B. mit Schutzzöllen und/oder Subventionen realisiert werden. So kombiniert man Handel/Marktwirtschaft mit dem vernünftigen Erhalt von Selbstversorgungsfähigkeiten. Ganz simple Grundidee: ein paar internationalen Richtlinien auch zu Steuergesetzen/Zöllen und die Staaten können dann im Rahmen dessen gemäß ihrer Bedürfnisse agieren. Aufgrund zunehmendem Produktivüberschuß und unterschiedlicher Leistungsfähigkeit (der Staaten) muss es Protektionismus zum Erhalt der Selbstversorgungsfähigkeiten geben dürfen. (imho)

----------------------------------------------------

Russlands Triebwerksproduzent Energomasch hat ein ernsthaftes Problem mit den Antrieben der Trägerrakete Angara gemeldet, ... Das Problem bestehe in den niederfrequenten Schwingungen, die bei einer Schubkraft von weniger als 38 Prozent Resonanz auslösen, was als Folge die Trägerrakete zerstören könne. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190118323633743-russland…, http://de.sputniknews.com/panorama/20190118323638807-traeger…

Besser eine möglichst grundlegende Behebung erarbeiten, auch wenn die Trägerrakete dann später fertig wird. Denkbar ist auch ein übergangsweiser Notbetrieb aber das Schwingungsproblem sollte sicher behoben werden (ggf. guter Kompromiß). Das zeigt auch einen allgemein (bei der Entwicklung) zu beachtenden Aspekt: gefährliche Resonanzen. (imho)

----------------------------------------------------

"... Insgesamt, hieß es, gehe es um Zugangsdaten im Umfang von vier Terabyte. ..."
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/collection-1-riesige-zuga…

----------------------------------------------------

Unzulänglichkeiten bei der IP-Lokalisierung mit gravierenden Folgen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unzulaenglichkeiten-b…

----------------------------------------------------

Viele Verbraucher geben an, für die bessere Behandlung von Schlachttieren höhere Preise zu akzeptieren. Doch an der Kasse siegt einer neuen Studie zufolge offenbar doch das Portemonnaie. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/tierwohl-verbrauche…

Das ist kein Widerspruch. Viele sind für allgemeine Preiserhöhungen für das Tierwohl, also z.B. über eine Besteuerung von tierfeindlicheren Produkten aber es ist immer noch normal, preiswert einzukaufen. Die Logik/Denkweise ist ganz einfach: wenn alle mehr für's Tierwohl zahlen müssen, dann ist das okay/gerecht und eine allgemeine Regelung bewirkt auch was aber bei der Wahl im Regal sieht man nicht das Wohl der Tiere, sondern nur gleich aussehendes Fleisch für unterschiedliche Preise. Der Staat darf also nicht die gutwilligen Bürger shcelten, sondern muss Schädlicheres/Tierfeindlicheres einfach nur höher besteuern, bzw. erstmal weniger subventionieren. (imho)

----------------------------------------------------

„Gelbwesten“-Proteste in Frankreich: So brutal ging die Polizei in Wahrheit vor
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190118323634911-gew…
http://www.heise.de/tp/features/Polizeigewalt-gegen-Proteste…

Das ist natürlich bedenklich und untersuchenswert aber das Hauptproblem sind Demos mitten in einer Großstadt - dafür gibt es im Zeitalter des Internet keinen guten Grund und diese Gelbwesten sind vor allem selbstsüchtig oder dumm, wenn sie pauschal für Geldgeschenke trotz hoher Staatsverschuldung sind, wo das Geld doch für Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, usw. gebraucht wird. Einfache Lösung: Demos nur jwd ("janz weit draußen – ganz weit draußen, vor der Stadt" http://de.wiktionary.org/wiki/jwd), wo es keinen stört, da kann man ja irgendein Ödland zum Demoplatz ausbauen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Oesterreich-I…. (imho)

PS: Wenn das Volk auch mal für ein paar Punkte der Demonstranten sein sollte, dann heißt das nicht, dass das Volk auch für Unruhen ist. (imho)

----------------------------------------------------

Netzagentur bremst Telekom-Konkurrenten aus ... werden die anderen Provider ihre Technik so einstellen müssen, dass der DSL-Frequenzbereich der Telekom bei der Datenübertragung ausgespart wird. Die Folge: Statt einem Gigabit pro Sekunde erreichen die Glasfaser-Anbieter dann nur noch geringere Übertragungsraten, im schlimmsten Fall ist bei 400 bis 600 Megabit pro Sekunde Schluss. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/glasfaser-ausbau-…

Nur vernünftig und den meisten Privatkunden sollten ein paar Hundert MBit/s reichen, da kann eine DVD in wenigen Minuten übertragen werden (z.B. ca. 2 DVDs in ca. 5 Minuten bei ca. 300 MBit/s; 1 TB in ca. 10 Stunden). Durchgängig zuverlässige 500 bis 1000 MBit/s pro Anschluß sind derzeit im Normalfall doch kaum realistisch, da gibt es irgendwo Engpässe. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angac… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bugla… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/7-E-B…. (imho)

----------------------------------------------------

"3000 Mitglieder der MEK wurden aus dem Irak nach Albanien umgesiedelt, angeblich sollen sie auch als Cyberaktivisten gegen den Iran arbeiten ..." http://www.heise.de/tp/features/Was-verbindet-die-Volksmudsc…

----------------------------------------------------

Chefs von CDU, SPD und Grünen rufen Briten zum EU-Verbleib auf
http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-annegret-kramp-…

----------------------------------------------------

Mindestens 20 Zivilisten sind nach Angaben des syrischen Staatsfernsehens bei einem erneuten Luftangriff der US-geführten Koalition im Osten Syriens getötet worden. Mehrere weitere Menschen, darunter Kinder, sollen Verletzungen erlitten haben. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190118323637713-zivile-o…

----------------------------------------------------

Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem Vorschlag der deutschen Kanzlerin Angela Merkel, deutsche und französische Experten in den Raum von Kertsch zur Schifffahrtskontrolle zu entsenden, zugestimmt. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190118323636367-lawrow-e…

----------------------------------------------------

Telegram-Bots lassen sich anzapfen http://www.heise.de/security/meldung/Telegram-Bots-lassen-si…

----------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 216.020 Pagehits. (imho)
"Russischer Einflußnahmeversuch auf Facebook: Mehr als 300 Seiten gesperrt"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russischer-Einflussna…

Das (obiges) ist de facto Zensur und Unterdrückung von Wahrheiten, die den US-Imperialisten/Kapitalisten nicht gefällt. Die Lösung ist einfach: es muss alternative Foren (Suchmaschinen, usw.) geben, z.B. von EU, Russland, China, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Problem-b…. Der Trick ist, dass möglichst viele Staaten eine ordentliche Schnittstelle zwischen ihren sozialen Netzwerken anbieten und diese auch für Nichtmitglieder möglichst gut im Internet sichtbar sind. Diese Netzwerke können vom Staat mit Steuergeldern ohne Zwangswerbung betrieben werden und so attraktiver als derzeit Facebook sein. Die Normalnutzung ist kostenlos (logisch, denn es geht darum, möglichst viele Menschen zu erreichen) aber man kann auch gucken, wofür vielleicht Gebühren erhoben werden können. (imho)

--------------------------------------------------------

Gehört Russland zu Europa oder „ist seine DNS asiatischer geworden“?
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323628494-integrat…

Russland gehört eher zu Eurasien, ebenso wie die EU, Asien, eurasische islamische Staaten, Indien, usw. Russland mag gesellschaftspolitisch europäischer als manch andere sein aber eigentlich muss man da eher nach geografischen Regionen gehen, weil das gesellschaftspolitische Ideal zu ähnlich ist. Russland ist eher eurasisch und nicht so europäisch. Das darf man aber auch nicht überbewerten, das könnte sich auch wieder ändern. (imho)

--------------------------------------------------------

BDI gegen Rechtsanmaßung von extraterritorialen US-Sanktionen wegen Nord Stream 2
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190117323630290-bdi-n…

Eigentlich logisch aber auch erstaunlich aber es hat ja auch ein Weilchen zu dieser Positionierung gebraucht, d.h. es gab einigen Widerstand gegen jedwede Positionierung gegen die USA, der nun gebrochen ist und somit eine Wende anzeigt. Man kann anmerken, wie wenig Widerstand es gegen die infamen antirussischen und antiiranischen Sanktionen gab aber die USA haben den Bogen überspannt. Die spielt viel zusammen, auch eine neue Stärke Russlands und Chinas, dass die USA schlecht(er) sind, dass die EU geografisch näher an Russland und dem Iran ist, das Internet (Aufklärung), dass Nord Stream 2 angesichts einer instabilen/maroden Ukraine und dem Kohleausstieg so wichtig ist, usw. Trotz erheblicher Unterwanderung Deutschlands ist nicht jeder Irrsinn durchsetzbar, es gibt auch Sachzwänge und Interessenlagen. Die USA haben nicht nur diese Schlacht (um die EU) verloren, sondern (vermutlich) auch den Krieg, d.h. im Konflikt wird sich Deutschland und die EU für Eurasien und gegen die USA entscheiden. Die USA mssen rechtzeitig einlenken, bevor sie die Trennung vertiefen. Die USA können ihre gemeine Einflußnahme komplett aufgeben und sich mehr um die USA und deren Fortschritt kümmern. Ein zunehmender Einfluß von China (usw.) kann mit einer Stärkung der Regionen bekämpft werden, also z.B. einem souveränen, eigenständigen Afrika. (imho)

Olaf Scholz berät in China über engere Kooperation http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190118323632284-schol…
Deutschland und China weiten Finanz-Kooperation aus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/olaf-scholz-in-pek…

Trump sagt Reise von US-Delegation nach Davos ab http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-sagt-…

Bumerang aus Peking http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-und-s…

Die USA sollten den gesellschaftlich-ideologischen Aspekt nicht unterschätzen - es kann leicht zu einem inoffiziellen Boykott von US-Waren kommen, einfach indem die USA als uncooler angesehen werden, indem nationale Waren/Vorbilder bevorzugt werden. Das kann schneller und heftiger als gedacht kommen, nämlich auch als Gegenreaktion zu dem bisherigen positiven Bild der USA, wo US-Produkte als cool galten. Es gibt eine Menge Potential zu Patriotismus. Die USA können da nur mit preisgünstiger echter Qualität gegensteuern, wobei die Produkte auch sicher (frei von Backdoors) sein müssen. (imho)

"... Laut dem Minister will Saudi-Arabien Milliarden US-Dollar in Russlands Wirtschaft investieren, und Russland werde seinerseits ähnlich große Investitionen in die saudische Wirtschaft tätigen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190118323632474-saudi-ar…

--------------------------------------------------------

Stau-Rekord in Deutschland: „Politiker haben Autobahnen totgespart“
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323628357-verkehrs…

Vielleicht ist auch die Ausschreibungspraxis ein Problem, wonach die Billigsten bevorzugt werden, anstatt einfach gute deutsche Unternehmen zu beauftragen und angemessen zu bezahlen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Aufgepasst, es steht ein Blutmond über Deutschland ... Am frühen Montagmorgen wird der Mond erneut in den Schatten der Erde eintreten - bis zur totalen Finsternis. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/blutmond-2019-am-…
imho: Deutschland muss idealsozialistisch werden http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-181-190/s…

-----------------------------------------------------------

5089 (59.651.237) > Nun, da muss man sich eigentlich nur mal die Eltern angucken.

So im Gedanken an die üblichen Verdächtigen (man denke an so was wie z.B. Skull & Bones) und das ist natürlich zu prüfen - es kann natürlich auch sein, dass jemand neu (ohne Verwandte in diesen Kreisen) aufgenommen wird. Es sollte klar sein, dass in bedeutenderen Fällen ggf. weiträumiger ermittelt werden muss. (imho)

-----------------------------------------------------------

... "Die Optionen des Wählers werden also erweitert: Er kann einen Mann, eine Frau und eine Partei wählen. Wir hätten also quasi ein Drei-Stimmen-Wahlrecht", ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thomas-oppermann-b…

Noch was dazu;: Es ist schon schwer genug, die Top-Parteien halbwegs einzuschätzen - da kann sich nicht jeder auch noch über die lokalen Direktkandidaten informieren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wahlsystem-Ku…. Direktkandidaten können jedoch in Zukunft sehr gut funktionieren, wenn es Entscheidungshilfen gibt: gute Klassengesellschaft (Hochrangige werden bevorzugt), wirksame Verbrechensbekämpfung (Gangster werden vorher verhaftet), Möglichkeit zum freiwilligen Charaktertest durch KI (gute Werte und ausreichende Bildung garantieren Wahlerfolge), gute Wahlempfehlungen durch Organisationen (z.B. Islamrat, Kirche, usw.), usw. Das kann im zukünftigen Deutschland prima funktionieren. (imho)

imho: Die Ergänzung der parlamentarischen Parteiendemokratie mit Räten ist gut machbar
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/9-November-19…

-----------------------------------------------------------

Steam hat 2018 kräftig aufgerüstet, über 15 Exabytes Daten ausgeliefert, bis zu 18 Mio Nutzer gleichzeitig bedient. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Steam-liefert-ueber-1…

-----------------------------------------------------------

Extra für Science-Fiction-Fans: Raumschiff-Hotel auf Krim öffnet seine Pforten VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190117323625489-krim-ho…

Gute Idee, bis auf das mit dem Essen aus Tuben. Besonders in Zukunft ausbaufähig, nämlich mit Androiden (Robotern) und speziellen Themes (Stargate, Perry Rhodan, Star Trek, Star Wars, Game of Thrones, usw.) auch auf größeren Räumen, ggf. auch für größere Besuchergruppen. Das kann besonders mit leistungsstarken KI interessant werden, wo die Androiden (Roboter) intelligent agieren und auf die Besucher eingehen können, natürlich auch im Rahmen ihrer Rolle und von den Besuchern wählbarem Verhalten (freundlich, lustig/neckisch, rauh aber natürlich ohne Kontakt, usw.). Es kann simulierte Alarmübungen geben (Vorsicht: die müssen von echten Notfällen "dies ist ein echter Notfall/Feueralarm, kein Spiel" unterscheidbar sein, ggf. auch mit unterschiedlichen Ton-/Farbszenarien, also z.B. mit "Alarmübung" eingeleitet werden und das muss den Besuchern auch vorher klar gemacht werden). Cool auch, dass zukünftige Androiden dann alle (gängigen) Sprachen können. Nächster Schritt (oder eher früher als später): auch mit Sex-Robotern (auch für Gruppen, auch mit VR-Helmen, so dass man den anderen als Fantasiefugur oder nur geschönt/aufgehübscht erscheinen kann. In Zukunft kann das sehr hochwertig und somit sehr attraktiv und entsprechend gewinnträchtig sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

Facebook sponsert antirussische „Integrity Initiative” mit 100.000 Pfund
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323627914-facebook…

-----------------------------------------------------------

... „Russland und China sind sich angesichts der aggressiven Politik des Westens viel näher gekommen“ ... Es geht um das strategische globale und regionale Gleichgewicht ... http://de.sputniknews.com/politik/20190117323627940-buendnis…

-----------------------------------------------------------

PS: Musikvideos mit Feng Timo: http://www.youtube.com/watch?v=cNykmTpYZVM / http://www.youtube.com/watch?v=7q2KjXy5U6g und Despacito Chinese version by Feng Timo - endstark, oder? Siehe auch Learn To Meow. (imho)
"... Forscher von der Cornell University haben festgestellt, dass die Mehrheit der Menschen nicht das bedauert, was im Leben getan wurde, sondern das, was man noch hätte erzielen können. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323614800-forsche…

Stimmt das? Also ein Aspekt ist sicher der landesweite Durchschnitt und die eigene soziale Umgebung: wie steht man im Vergleich dazu? Wer da wenigstens ungefähr Durchschnitt (oder besser) ist, kann sich nicht beklagen. Diejenigen, die objektiv/moralisch schlechter sind aber genug Spaß (Geld, Sex, Drogen) hatten, können sich auch nicht beklagen. Schicksalsschläge (z.B. Unfälle) sind mitunter Pech. Was hätte man denn erzielen können, das man in Jahrzehnten nicht geschafft hat? Da war womöglich nix zu machen.

Ich bin zwar nicht besonders happy/glücklich aber sehr mit dem zufrieden, was ich erreicht habe: meine herausragend guten Beiträge. Na klar muss das erst noch offiziell ebstätigt werden aber ich denke, dass das schon ziemlich klar und offensichtlich ist. Für meine Beiträge musste mein Leben so verlaufen: ohne 10 jahre arbeitslos und alleine wäre das doch gar nicht möglich gewesen. Keine Frau und Kinder? Macht nix und in meinem (von mir durchaus für möglich gehaltenen) Alles-Fall kommt das noch - wenn nicht, dann würde mich das auch nicht belasten. Es reicht doch schon, nicht zu den z.B. 15% Schlechtesten zu gehören.

Bedauern die schlechten Menschen in Machtpositionen ihre Schlechtigkeit? Nein, sie lügen sich ihre Lage schön. Bedauern viele Menschen, wenn sie ihre Gesundheit mit Fressen, Saufen (Alkohol), Rauchen oder anderen Drogen ruiniert haben? Vermutlich die Wenigsten.

Was denken die Menschen denn, was sie hätten erzielen können? Doch nur dann, wenn sie die Umstände nicht richtig einschätzen können, wenn sie zu blind sind, um zu sehen, dass sie meist gar keine Chance hatten. Vielleicht der Gedanke an nicht erfolgte Beförderungen oder bei Frauen an einen verpaßten besseren Mann?

Ich wollte früher mal freier Künstler werden und habe mich sogar an der Hochschule (Uni) für freie Kunst erfolglos beworben. Mein Gedanke war, mit Bildern leicht viel Geld machen zu können und ich denke auch heute noch, dass ich gut genug abstrakt malen kann (nicht extrem gut aber gut genug, das hätte ja auch noch besser werden können), um damit Geld zu machen - realistisch war das aber nicht, denn das Geld wollen erstmal andere machen, indem sie Bilder billigst kaufen und teuer verkaufen. Derzeit wird für Mist Millionen Euro gezahlt, bessere Bilder sind nichts wert. Das wird sich in Zukunft ändern, wenn KI eine objektive Bewertung liefern können.

Ein Informatik-Studium war nützlich aber das hat mich nicht wirklich interessiert. Programmieren war wie das Schreiben von Beiträgen nur was, was ich gut genug konnte - so richtig Spaß macht das nicht unbedingt (in Zukunft schreiben KI bessere Texte - freut mich, dann muss ich das nicht mehr tun - wäre es nicht wunderbar, zu allem tendenziell perfekte Texte/Artikel zu bekommen, auf Wunsch auch in unterschiedlicher Länge/Niveau? mit KI wird das in Zukunft möglich sein). Wer arbeitet derzeit eigentlich wirklich gerne? Die wenigsten, bzw. viele wissen es nicht besser? Na klar kann der Job auch mal gut laufen aber es gibt zu viele Aspekte, die ätzen: schlechte Kollegen, zu viel Stress/Arbeit, auch zu Hause keine Erholung, usw. Wie viel fröhliches Lachen hört man denn diese Tage so? Das sagt doch alles. Das Niveau ist zu niedrig, dass man schon kleine Steigerungen lobt und Erleichterung, dass es noch Elendere gibt.

Leben ist auch Kampf aber das macht nix. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kinder-und-Ki…. Für wen es derzeit zu angenehm läuft, der muss sich vielleicht Sorgen vor der Höllenstrafe machen.

"... Nach Ergebnissen ihrer sechs Umfragen haben die Forscher festgestellt, dass gerade die Tatsache, wo der Mensch seine Ideale nicht erzielen konnte, von der Mehrheit der Befragten (76 Prozent) als die Hauptenttäuschung ihres Lebens bezeichnet wurde. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323614800-forsche…

Welche Ideale? Allgemein schön, stark, mutig, reich, mächtig, angesehen, usw.? Oder etwa die Erkenntnis, vor Gott einfach zu schlecht zu sein? Vermutlich weder noch, denn ersteres ist offensichtlich nur für wenige erreichbar und für das Zweite kann man einfach bereuen und gottgefällig leben, das kostet nix. Vielleicht wollen die meisten einfach mehr Geld, Sex, Spaß und nennen das ihre unerreichten "Ideale"? Das ist dann aber nix anderes als mangelnde Selbsterkenntnis, fehlender Idealismus. Vielleicht allgemeine Unzufriedenheit und die wage Vorstellung, dass es besser laufen könnte?

Nun zur Lösung: das System (Staat) und Gesellschaft müssen verbessert werden und zwar supereinfach mit der (legalen) Entmachtung schlechter Menschen, welche aus purer Selbstsucht eine Systemverbesserung (idealer Sozialismus, bessere gesellschaft) verhindern wollen. Ja, das System muss verbessert werden - das ist der entscheidende Ansatz. Jene, die stattdessen individuelle Verbesserung predigen, wollen nur die Systemverbesserung verhindern. Na klar ist auch individuelle Besserung wünschenswert aber in einem schlechten System ist der Aufwand dazu sehr hoch, nur wenige Begabte können die Lügen und Desinformation durchschauen und aussteigen, etwas Positives tun. Das Beste ist jedoch die Systemverbesserung, auf dass dann alle besser leben können, auch durch bessere Erziehung, bessere Gesellschaft, bessere Rahmenbedingungen.

"... „Wenn wir unser Leben bewerten, denken wir mehr darüber nach, ob wir unsere Ideale erreicht haben, ob wir diejenigen geworden sind, die wir werden wollten“, ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323614800-forsche…

Demnach hat doch mindestens die Hälfte versagt.

"... Die Studienergebnisse zeigten, dass es nicht ausreiche, die Menschen einfach dazu zu bewegen, „richtige Dinge“ zu tun. Für die Menschen sei es lebenswichtig, in Übereinstimmung mit eigenen Hoffnungen und Träumen zu handeln. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323614800-forsche…

Hinreichend gutes Verhalten (richtige Dinge tun) ist Pflicht. Wer will kann dann noch versuchen, was Individuelles zu erreichen.

"... Diese Studie bestätigt indirekt eine bekannte These von Sigmund Freud, dass nicht das Geld die Menschen glücklich mache, da sie davon in der Kindheit nicht geträumt hätten." http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323614800-forsche…

Bloß, dass einem viel Geld all das verschaffen kann, von dem man geträumt hat (außer guten Charakter und Liebe aber Geld muss dem nicht abträglich sein). Realisten wollen als erstes eine Menge Geld und/oder wahlweise die große Liebe. Die Lösung ist ein ausreichendes BGE, so dass jeder genug zum Leben hat aber es naturgemäß auch noch genug Anreiz gibt, mehr Geld machen zu wollen.

Wovon träumt man denn? Von Supermacht, Königswürden und Palastleben? Raumschiff-Kapitän-Superheld? Von der großen Liebe und ewigem Glück? Sicher nicht von harter Arbeit und undankbaren Zicken. Es träumt auch keiner (in der Kindheit) von einem guten Charakter und Erleuchtung, außer im Rahmen von Narzissmus und daraus folgender Anbetung durch die Massen. Wovon träumen denn Kinder? Glorreichen Abenteuern, teuren Autos, Pferden, der großen Liebe, ...? Wohl kaum von harter Arbeit und vorzogenen Gören. Ohne Moos (Geld) nix los (geht nix): "um seine Ziele zu erreichen, benötigt man genügend Geld" (http://de.wiktionary.org/wiki/ohne_Moos_nix_los). Ohne Geld ist das Leben derzeit eher schwierig und unlustig.

Ganz praktisch sollte der Mensch mit Frieden, Sicherheit, guter Grundversorgung, etwas Taschengeld, (angemessener) Freiheit und der Möglichkeit zur Selbstentwicklung (u.a. auch mehr Geld machen) zufrieden sein und das gibt's mit dem BGE im idealen Sozialismus, der effizienter als der Kapitalismus ist und somit mehr leisten/bieten kann.

Es ist ganz einfach: es braucht vor allem ein gutes System (Rechtsstaat, gute Gesellschaft, idealer Sozialismus, BGE, gute Erziehung) - das ist möglich. Es ist unmöglich, alle oder auch nur die meisten Menschen in einem schlechten (kapitalistischen) System zu verbessern aber die Systemverbesserung ist vergleichsweise leicht möglich und dann bessern sich auch die Menschen und sich auch zufriedener/glücklicher. (alles imho)

PS: denkt nicht, ich wäre verbittert - ich glaube ehrlich, mit meinen Beiträgen viel erreicht zu haben, bzw. dass die (noch) viel bewirken. Ich halte meinen Alles-Fall (Lottogewinn, noch sehr langes Leben, usw.) für durchaus wahrscheinlich und wenn nicht, dann wäre das auch okay, nix besonderes. Ich bin nur ungeduldig, neugierig (wie's weitergeht) und natürlich derzeit nicht immer so fröhlich aber das macht nix, weil ich ziemlich gut dastehe, weil es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis alle sehen, wie Recht ich habe (z.B. mit dem idealen Sozialismus aber wahrscheinlich auch mit meiner Grundteilchen-Muster-These) - davon gehe ich fest aus, was Verbitterung eigentlich ausschließen sollte. Anerkennung, Ruhm, Anbetung, usw. brauche ich nicht - ich will die Realisierung meiner Ziele (z.B. idealer Sozialismus). Ein (erhoffter) Lottogewinn ist für mich persönlich übrigens vergleichsweise bedeutungslos (ich werde dann nicht viel anders leben), er ist nur nützlich und erstmal auch Arbeit. Na klar sollte mein Leben irgendwann auch mal angenehmer werden aber das wird schon (im Alles Fall) oder auch nicht (Loser, Nichts-Fall) und dann ist da sowieso nix zu machen. Bereits mit meinen schon geschriebenen Beiträgen sollte ich in die Geschichte eingehen (das ist viel, denn wer könnte das von sich sagen?) aber vielleicht ist das noch gar nix. (imho)

------------------------------------------------------

Huawei-CEO: Bei Sicherheit und Datenschutz "auf der Seite der Kunden”
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Huawei-CEO-Bei-Sicher…

China kann da eigentlich gar nicht schlechter als die USA/US-Konzerne sein. (imho)

Bundesregierung erwägt angeblich doch Ausschluss von Huawei
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/5g-bundesregierun…

Zuerst sollen in der EU US-Geräte ausgeschlossen werden. Gegen jene (in Machtpositionen), die das anders sehen, soll ermittelt werden (pragmatisch, effizient und möglichst erfolgreich, gegen die Schlimmsten zuerst - logischerweise kann man da nicht gleich gegen alle ermitteln). (imho)

------------------------------------------------------

Massen-Doxxing: Datenklau möglicherweise nicht von Hacker alleine ... Nach Informationen aus Sicherheitskreisen sei der mutmaßliche Täter trotz eines vollumfänglichen Geständnisses nicht in der Lage gewesen, den Ermittlern zu zeigen, wie er die Daten im Netz erbeutet hatte. ... http://www.heise.de/security/meldung/Massen-Doxxing-Datenkla…

Also vielleicht doch ein sehr interessanter Fall. Die Frage ist, ob einem geeignetem Loser die Daten nur zugespielt wurden oder ob der Typ im Rahmen einer Agenda und Geheimorganisation organisiert und bewusst gehandelt hat und eine moderate Strafe in Kauf nahm. Nun, da muss man sich eigentlich nur mal die Eltern angucken. Die anscheinend geschickte Verbreitung der belanglosen Daten spricht für eine Verschwörung. Ein Motiv kann sein, dass man so für Maßnahmen gegen solche Fälle und auch Uploadfilter sorgen will, um echte Killer-Leaks eindämmen zu können, denn es gibt vermutlich Zehntausende(!) in Machtpositionen(!) die man mit einem Leak theoretisch vernichten könnte, so dass die (politisch, gesellschaftlich) komplett erledigt wären. Der Witz ist nun, dass dieses Leak vermutlich sogar nicht zu stoppen kommen wird, weil es gut vorbereitet von den USA, bzw. US-Geheimdiensten kommen wird (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Geheimdien… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Repraesentant… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Das kann noch etwas dauern, ggf. über 10 Jahre. Vielleicht. (imho)

PS: Verblüffende Lösung: die Spaltung der Elite. Das ist eigentlich supereinfach.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Eliteange…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…

------------------------------------------------------

"Eine riesige Sammlung mit Zugangsdaten zu Online-Diensten zirkuliert in Untergrund-Foren. ... Insgesamt finden sich darin knapp 773 Millionen unterschiedliche E-Mail-Adressen und 21 Millionen unterschiedliche Passwörter. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Passwort-Sammlung-mit-7…

------------------------------------------------------

Interview mit RT-Deutsch-Chefredakteur Ivan Rodionov http://www.heise.de/tp/features/RT-Deutsch-hat-nie-Geschicht…

------------------------------------------------------

Verhaltenskontrolle: Messung der Aufmerksamkeit von Schülern
http://www.heise.de/tp/features/Verhaltenskontrolle-Messung-…

Zur Forschung und Technikentwicklung okay aber eine derartige systematische Verhaltenskontrolle (siehe Artikel, EEG-Stirnbänder) soll verboten werden, wenn sie Menschen zu sehr unter Druck setzen würde. Das Abzugrenzen ist nicht so einfach, weil ja die Durchsetzung der Gesetze z.B. mit Vorratsdatenspeicherung wünschenswert ist aber Unaufmerksamkeit ist nicht illegal. Dann werden KI in Zukunft die Menschen auch ohne Sensoren direkt am Menschen sehr gut beurteilen können und das darf man ihnen nicht verbieten - wichtig ist, dass die Menschen nicht unangemessen unter Druck gesetzt werden. Kurz gesagt ist Unaufmerksamkeit im Unterricht erlaubt - wer zu schlechte Noten hat, landet halt in Nachhilfekursen oder gehört einfach zum unvermeidlichen Prozentsatz mit schlechten Noten. In Zukunft machen KI/Roboter die Arbeit, es ist gar nicht mehr nötig, die Menschen mit Wissen vollzustopfen,e s braucht nur gute Erziehung und Allgemeinbildung, sowie Lernfreiheit für Interessierte. (imho)

------------------------------------------------------

Smarte Wohnung: Altmaier fordert europäisches Pendant zu Alexa
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smarte-Wohnung-Altmai…

Ja, weil man das nicht den US-Kapitalisten überlassen darf aber ansonsten sind derzeitiges Smarthome und Sprachsteuerung nicht so wichtig, höchstens indirekt, weil starke KI mit echtem Textverständnis superwichtig sind. Deutschland sollte lieber einen guten Haushaltsroboter entwickeln - zugegebenermaßen braucht der dann auch Sprachsteuerung aber vor allem auch ausreichend Intelligenz und Geschick. Ein Haushaltsroboter ist ein sehr bedeutendes und lohneswertes Entwicklungsziel (echtes Smarthome, der Haushaltsroboter kann irgendwann Pakete annhemen, putzen, kochen, waschen, usw. - das kann noch dauern aber das ist zweifelsohne ein Riesenmarkt, der den privaten Automarkt ersetzen kann) - ist klar, dass man sich da auch wegen der Privatspähre Gedanken machen muss. (imho)

Roboter-Hotel schmeißt Roboter raus http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/japan-roboter-h…

Das wird schon noch. (imho)

------------------------------------------------------

"... Erdogan sieht hinter der blutigen Attacke einen möglichen Versuch, den US-Abzug zu verhindern. ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20190116323619415-usa-syri…

Verblüffend. Druckfehler? Denkbar, dass der Anschlag dieses Ziel hatte, auch denkbar, dass US-Geheimdienste dahinter stecken (man denke nur mal an 9/11) aber das Recep Tayyip Erdogan das so sagt, ist verblüffend, weil es doch bedeutet, dass die Terroristen von den US-Truppen profitieren - stimmt ja auch (vermutlich), z.B. Schutz vor Russland/Syrien, welche die Terroristen ehrlich bekämpfen wollen aber dass Recep Tayyip Erdogan den Spruch raushaut, ist erstaunlich. (imho)

------------------------------------------------------

USA steigen am 2. Februar aus INF-Abrüstungsvertrag aus http://de.sputniknews.com/politik/20190116323618838-usa-inf-…

Das ist nur logisch (warum sollte man auf Mittelstreckenraketen verzichten?) und die Aufregung daher heuchlerisch. Den INF-Vertrag gab's nur zum Schaden Russlands und jetzt, wegen China (ggf. Indien, ...) und ggf. auch neuer russischer Raketen, wollen die USA sich halt nicht mehr damit fesseln. Dass die USA dazu einfach Russland beschuldigen, ist auch klar. (imho)

------------------------------------------------------

Roskosmos rätselt über Gründe für russische Satelliten-Pannen
http://de.sputniknews.com/panorama/20190116323618492-roskosm…

Größere Satelliten sollten ein Sensorsystem haben, das eventuelle Angriffe protokolliert und meldet. Es sollte eigentlich (quasi) gar nicht möglich sein, dass ein Satellit komplett ausfällt, so dass kein Datenzugriff mehr möglich ist. (imho)

------------------------------------------------------

Signal aus Straßburg – Europarat und Bundesregierung wollen Russland halten
http://de.sputniknews.com/politik/20190116323618109-russland…

Nur vernünftig und längst überfällig ... aber wie viel guten Drucks (z.B. seitens der Wirtschaft) war dazu wohl nötig? Ich bezweifele, dass Heiko Maas da der russlandfreundliche Vorreiter war, vermutlich eher das Gegenteil. (imho)

... Nicht nur in Berlin kalkuliert man, dass es wichtiger sei, Russland im Rat zu halten, um die Bindungskraft der Urteile der Europäischen Gerichtshöfe für die russische Regierung aufrechtzuerhalten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190116323618109-russland…

Sicher auch ein Aspekt aber warum dann erst die jahrelange Trennung? Jedenfalls sollte klar sein, dass Russland nur mit Stimmrecht zahlt. (imho)

------------------------------------------------------

Für mögliche Gegner ein Horror: Fliegende russische Festung mit Nuklearantrieb
http://de.sputniknews.com/technik/20190116323615601-russland…

Aufgrund vieler Atomraketen und zunehmend guter Luftabwehr (bald S-500) wären ein paar Flugzeuge mit Nuklearantrieb nicht so entscheidend. Für die zivile Luftfahrt kommt ein Masseneinsatz (in der Nähe großer Städte) auch nicht infrage. Neben dem Aspekt des technologischen Fortschritts machen Drohnen mit Nuklearantrieb vor allem für die Überwachung (des eigenen Landes) Sinn - das hat Russland nicht nötig aber die USA schon, in Zukunft werden über den USA US-Nukleardrohnen fliegen. Ein Aspekt kann noch Mobilfunk sein aber deswegen braucht man nicht unbedingt Nukleardrohnen, die in größerem Umfang ja schon auch ein Risiko sind. Überwachung und Kontrolle sind für ein Unrechtsregime überlebenswichtig, da werden auch ein paar Havarien toleriert. (imho)

... Marschflugkörper Burewestnik mit einem kompakten Hochleistungsreaktor vorgestellt hat. Die kompakte Anlage wurde in einem Marschflugkörper Ch-101/102 verbaut, ... Der Marschflugkörper fliegt in geringer Höhe auf einer für den Gegner unberechenbaren Flugbahn. Dabei weicht der Flugkörper der Raketenabwehr des Gegners aus. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190116323615601-russland…

Das macht Sinn und ist ein zusätzlicher Anreiz für die USA, auch so was zu bauen und dann für größere Überwachungsdrohnen zu nutzen. Für die Abschreckung ist ein Marschflugkörper mit Nuklearantrieb allerdings nicht unbedingt nötig, nur nützlich. (imho)

PS: nach wie vor ein von den USA grob vernachlässigter Aspekt, der nur im alles-oder-nichts-Game eines geplanten WW3-Erstschlages Sinn macht: zu viel Rüstung/Militärausgaben schwächen Staat und Wirtschaft. Da muss man sich doch nur mal überlegen, was man mit jährlich Hunderten Milliarden Dollar bei Forschung, Entwicklung und Infrastruktur schaffen könnte, gerade auch bei so wichtiger KI und Robotik. (imho)

Weißes Haus: USA setzen auf atomare Abschreckung Russlands statt auf Raketenschild
http://de.sputniknews.com/politik/20190117323620672-abschrec…

Eine wirksame Raketenabwehr ist wünschenswert aber eben auch nicht so einfach oder billig. (imho)

------------------------------------------------------

Russische Forscher auf dem Weg zur medizinisch nutzbaren Atombatterie
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russische-Forscher-au…

------------------------------------------------------

"Am 16. Januar wird in der Welt der Internationale Beatles-Tag gefeiert. ..."
http://de.sputniknews.com/bilder/20190116323608710-beatles-t…

Wann kommt die Entzauberung der Beatles? (imho)

------------------------------------------------------

Zuschauerinnen streiten minutenlang um Stirnband - und werden der Anlage verwiesen
http://www.spiegel.de/sport/sonst/australien-open-zuschaueri…

Klassische Lösung: das Stirnband teilen (in zwei möglichst gleich große Stücke zerschneiden). (imho)

------------------------------------------------------

Großbritannien verbietet Fotografieren unter Röcke http://www.spiegel.de/panorama/justiz/upskirting-grossbritan…

Prinzipiell sinnvoll und man muss ja nicht gleich Höchststrafen wegen jeder Verrücktheit verhängen. Vielleicht DER Film dazu (eigentlich kenne ich keinen anderen dazu): Love Exposure (Upskirting ist da nur ein Aspekt). (imho)

------------------------------------------------------

PS: Ich lese auch weniger Artikel bei Spiegel, Heise und vielleicht auch etwas weniger Sputnik - das liegt sicher auch an mir aber ich vermute, dass die beiden Erstgenannten nicht gerade besser geworden sind. Sputnik läßt teilweise auch zu wünschen übrig, könnte besser sein aber ist quasi unverzichtbar wegen der Auslassungen in den Westmedien. Schreiben könnte ich manchmal noch viel mehr (wenn ich es denn könnte - praktisch gibt's ein Kreativitäts-/Schreiblimit für größere Texte - z.B. hätte ich gestern Abend nicht mehr viel zum ersten Artikel in diesem Beitrag geschafft; eigentlich könnte ich zu fast jedem Thema einiges schreiben), z.B. habe ich die Idee zu noch einem Beitrag zum idealen Sozialismus, der vielleicht erst die nächsten Tage kommt. (imho)
Kriminelle erpressen Firmen mit neuer Schadsoftware http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ransomware-ryuk-so-erpres…

-------------------------------------------------------

Erste Trailer zum neuen Spider-Man-Film veröffentlicht – VIDEOs
http://de.sputniknews.com/panorama/20190115323605211-trailer…

Also die Trailer kann man sich angucken (anscheinend eher ein Film für Kinder, Jugenbdliche und geistig kindliche Erwachsene), auch der Ton ist okay und auch keine Dunkelblenden - heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit. (imho)

-------------------------------------------------------

USA fordern von Russland Vernichtung der Raketen 9M729
http://de.sputniknews.com/politik/20190116323608529-9m729-ve…

Das ist egal. USA und Russland werden sich auseinanderleben und die USA werden isoliert untergehen. Ein Wettrüsten ist keine Gefahr, weil es bei einem WW3 keinen klaren Sieger geben wird und das Geld für Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, Raumfahrt, usw. benötigt wird. Es braucht nur eine ausreichende Verteidigung/Abschreckung - überflüssige Waffen bremsen ein Land aus. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Trump-will-da…. (imho)

-------------------------------------------------------

Flixbus: Nächste Runde im Prozess um PayPal-Gebühren http://www.heise.de/newsticker/meldung/Flixbus-Naechste-Rund…

Händler/Verkäufer/Dienstleister sollen überzogene Gebühren von Zahlmöglichkeiten an die Kunden weitergeben dürfen. Das ist nur logisch, marktwirtschaftlich und volkswirtschaftlich sinnvoll. Das richtet sich natürlich gegen die kapitalistischen Abzocker. (imho)

-------------------------------------------------------

Critical Patch Update: Oracle startet das Jahr mit 284 Sicherheitsupdates ... Viele Lücken gelten als kritisch. ... In vielen Fällen könnten Angreifer mit vergleichsweise wenig Aufwand Attacken über das Internet starten und ohne Authentifizierung auf Systeme zugreifen. Oft ist das Ausführen von Schadcode möglich, sodass Angreifer unter Umständen Computer oder sogar Netzwerke komplett übernehmen könnten. ... http://www.heise.de/security/meldung/Critical-Patch-Update-O…

Wie kann das eigentlich sein? (imho)

-------------------------------------------------------

IDenticard PremiSys: Gebäude-Überwachungssystem mit eingebauten Hintertüren
http://www.heise.de/security/meldung/IDenticard-PremiSys-Geb…

-------------------------------------------------------

"Pflanzen können Bienen hören ... Dass Pflanzen auf Geräusche reagieren, hatte sich schon in anderen Studien gezeigt. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wie-pflanzen-geraeu…

Da bin ich skeptisch, da sind weitere Forschungen nötig. Das Pflanzen auf bestimmte Geräusche reagieren ist zwar denkbar aber nur mit einfacher physikalisch-chemischer Direktwirkung, die allerdings schon sehr erstaunlich wäre. (imho)

-------------------------------------------------------

... „Das ALIS-Netzwerk gewährt den USA bei Bedarf aber auch eine aktive Kontrolle über die bei den Partnerländern stationierten F-35 mit Hilfe der Verteilung von Updates und Patches der internen wie externen F-35-Software.“ Das System könnte von den USA zukünftig zudem als „trojanisches Pferd“ genutzt werden – indem Schadsoftware in die F-35 unter Umständen missliebig gewordener Partnerländer eingespielt und diese dann softwareseitig lahmgelegt werden. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190116323610081-atombomb…

Gegen Marcus Faber (http://de.wikipedia.org/wiki/Marcus_Faber) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Hannibals Verein http://www.taz.de/!5557397/

Braune Schattenarmee: Fakt oder Fiktion? http://www.heise.de/tp/features/Braune-Schattenarmee-Fakt-od…

-------------------------------------------------------

Unbekannte verschicken momentan massenweise gefälschte Bewerbungen, in denen ein Verschlüsselungstrojaner lauert. ... http://www.heise.de/security/meldung/Erste-Dynamit-Phishing-…

-------------------------------------------------------

„Rache des Drachen“ nach Huawei-Affäre? Kanadier droht Todesstrafe in China
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20190116323613718-chinas…

Entsprechende Gegenreaktionen auf westliche Unverschämtheiten können sinnvoll sein aber man bedenke das eigene Image. Letztendlich läuft es auf eine Trennung von zu schlechten Staaten hinaus, auch wirtschaftlich. Die Welt ist groß genug, es gibt genug eher gute Staaten und die USA sind vor allemn eines: Gefahr und Risiko. (imho)

-------------------------------------------------------

So, jetzt hab' ich auch endlich mal Digital-Kabel-TV (kurz) ausprobiert. Mit meinem alten HD-Ready TV und einem mir als neu verkauften aber gebrauchten (vermutlich von Kunden ausprobiert und zurückgeschickt und dann einfach an den nächsten Kunden, mich, weitergereicht) "CI+, HD DVB-C/T2 Receiver" für ca. 66 Euro und über HDMI. Die gute Nachricht: es funzt, u.a. 294 TV-Programme erkannt. Ich habe kein CI-Modul, kann also nur die freien Programme sehen. Der Receiver ist beim Durchzappen einmal abgestürzt aber denkbar, dass es ein Softwareupdate zum Download und über USB-Stick einspielbar gibt. Die großen/landesweiten Öffentlich-rechtlichen HD-Programme sind okay aber die Qualität der Programme mit niedrigerer Auflösung ist (teilweise unerträglich) miserabel. Was für ein Witz, dass 4K-TVs verkauft werden. Die meisten privaten HD-Programme sind wohl auch kostenpflichtig. Selbst mit CI-Modul wäre das wohl zu viel Mist - wegen der Werbung und dem Aufwand, da was brauchbares rauszusuchen und es aufzunehmen (noch nicht getestet), um es zu zivilen Zeiten ansehen zu können. Jo, so ist er, der real existierende Kapitalismus. Kurz gesagt: das ist unerträglicher Mist, auch wegen Werbung und unerträglichen Sprechern. Vielleicht gucke ich einfach meine DVD-Sammlung weiter durch aber so doll ist die auch nicht - ich habe mir die letzte Zeit ja schon mal wieder einiges angesehen. Aber selbst eine DVD zum 3. und 4. Mal ansehen (ich gucke einen Film meist über mehrere Abende, also nicht so lange Zeit, so vor dem zu Bett gehen) ist besser als das Kommerz-TV. Zum Glück gibt's Internet. So, jetzt habe ich den Kabel-Receiver wieder ausgestöpselt (nur ein HDMI Anschluß an meinem TV) und den DVD-Player wieder angeschlossen. Die 66 Euro sind mir egal, den Receiver schicke ich nicht zurück, keine Lust auf den Aufriß. Einmalig 66 Euro sind mir angesichts der sonstigen/laufenden Kosten ziemlich egal, das ist Fusselkram. (imho)

-------------------------------------------------------

... „Alle Ergebnisse des Zweiten Weltkrieges sind unverrückbar.“ ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190116323614066-russland…

Was soll das heißen? Die Vergangenheit ist unveränderliche Vergangenheit. Man kann auch sagen, dass die derzeit gültigen Grenzen anzuerkennen sind und nur legal verändert werden dürfen aber die Geschichte schreitet fort, die Welt ändert sich laufend. Deutschland kann sich durch legale Zusammenschlüsse (per Volksabstimmungen und Parlamentsbeschlüsse) vergrößern und das wird (vermutlich) geschehen. Die derzeitigen Grenzen bei den Kurilen sind Fakt aber man kann die Grenzen mit einem Vertrag zwischen Russland und Japan ändern ... und zwar auch dann, wenn irgendwer beschlossen hat, nichts daran zu ändern, denn neue Entscheidungen/Beschlüsse sind immer möglich. (imho)
"... Facebook will mit einer Finanzspritze von 300 Millionen Dollar (263 Millionen Euro) den Journalismus in den USA und international unterstützen. Das Geld solle in den kommenden drei Jahren in Nachrichtenprogramme, Partnerschaften und Inhalte fließen ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-investiert-3…

Naheliegend aber warum so schüchtern (vergleichsweise wenig Geld)? Vermutlich geht es da um US-Propaganda, oder? Da können ein paar Milliarden Dollar mehr vielleicht schon was bewirken. Anfangs kann das Geld mit Werbung vielleicht sogar wieder eingespielt werden - ist nicht so schwer, etwas Besseres/Interessanteres als etliche Schmierblätter zu liefern. Ich hätte die Nachrichten gerne auch frei im WWW und auch ohne JavaScript gut lesbar + bei Videos eine textliche Inhaltsangabe. (imho)

------------------------------------------------------

UK: Unterhaus stimmt gegen Mays Brexit-Vertrag http://www.heise.de/tp/features/UK-Unterhaus-stimmt-gegen-Ma…

Kein Wunder (obiges) aber hoffentlich wird der Brexit schnell abgesagt - das wäre dann vielleicht schon ein kleines Wunder (man bedecke, dass einige die EU sabotieren wollen). Den Brexitversuch hätte es gegen die heimlichen Machthaber niemals gegeben aber andererseits gibt es mit der Abschottung gegen zu viele Ausländer schon einen guten Grund, ohne den der Brexitversuch gleich gescheitert wäre. Vielleicht ein interessanter Fall, auch wenn danach Frankreich aussteigen sollte. (imho)

... Die Schlappe fällt noch heftiger aus als von vielen erwartet. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/theresa-may-und-die-br…

Britische Medien zur Brexit-Abstimmung: ... "Demütigung", "dunkelster Moment ihrer Karriere", "tot wie ein Dodo" ... ein Tag von "außergewöhnlichem Chaos in Westminster" ... "Wie zur Hölle sind wir in diese Lage gekommen?" ... "vernichtenden Brexit-Niederlage" ... "Kein Deal, keine Hoffnung, keine Ahnung, kein Vertrauen." ... "vernichtenden Schlappe" ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/theresa-may-und-der-br…

Die Lösung ist klar: der totale Brexit-Exit mit nochmaliger Volksabstimmung und ein paar Willkommensgeschenken/Zugeständnissen von der EU (was Sinn macht, was geht). (imho)

------------------------------------------------------

MH17-Prozess soll angeblich bald beginnen http://www.heise.de/tp/features/MH17-Prozess-soll-angeblich-…

Die Frage ist nur, ob es vor der Aufdeckung der Wahrheit noch ein falsches Urteil gibt - könnte Sinn machen (Farce/Mißstände verdeutlichen), wäre naheliegend aber für einen schnelleren Fortschritt ist es hilfreicher, ein Fehlurteil zu verhindern. (imho)

Russische Enthüllungen zum MH17-Absturz bringen Kiew in Erklärungsnot
http://deutsch.rt.com/europa/76240-russische-enthullungen-zu…

------------------------------------------------------

"Libysche Nationalarmee beginnt Befreiungsoperation" http://de.sputniknews.com/politik/20190115323603902-libyen-n…

Solange die FUKUS-Bande in Libyen rummurkst, wird in Libyen nix grundlegend/nachhaltig besser. Libyen wurde von der FUKUS-Bande gezielt zerstört - die werden jetzt wohl kaum für ein gutes Libyen sorgen wollen. Helfen können da Länder, die eher/tendenziell gegen USA/Frankreich, bzw. gegen den US-Imperialismus sind. (imho)

------------------------------------------------------

Islamistenmilizen planen laut russischen Medien eine Provokation mit C-Waffen-Einsatz in Syrien. ...
http://de.sputniknews.com/panorama/20190115323602079-islamis…

------------------------------------------------------

"Mehrere Länder dürften aus Sicht des Sicherheitsrates Russlands biologische Waffen neuer Generation entwickeln. Allein die USA hätten weltweit rund 200 militärische Biolabors eingerichtet, ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190115323604104-usa-zah…

------------------------------------------------------

Star-Tenor Jonas Kaufmann kritisiert Akustik in der Elbphilharmonie
http://de.sputniknews.com/panorama/20190115323606192-kaufman…

Lösung: gute Verstärkeranlage und Lautsprecher nachrüsten. (imho)

------------------------------------------------------

Cern-Physiker planen gigantischen neuen Teilchenbeschleuniger http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/cern-physiker-pla…

Da bin ich eher skeptisch/dagegen, weil mir das Konzept (Teilchenbeschleuniger) ziemlich ausgereizt erscheint und die bestehende Anlage schon nicht schlecht ist. Man sollte sich lieber was neues überlegen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Specials/Wissenschaft/Eine-sehr-gu… und http://www.heise.de/forum/Specials/Wissenschaft/Der-Grundtei…. (imho)

PS: "... 2006 wurde bekanntgegeben, dass ein Plasma mit einer Temperatur von über 2 Milliarden Kelvin erzeugt werden konnte, eine Temperatur, die höher ist als die im Inneren von Sternen (im Kern der Sonne werden beispielsweise lediglich ca. 15 Millionen Kelvin erreicht). Zudem war die Energie der abgegebenen Röntgenstrahlung viermal so groß, wie es bei der zugeführten Menge kinetischer Energie zu erwarten gewesen wäre. Diese Ergebnisse konnten bisher zwar über einen Zeitraum von 14 Monaten mehrfach experimentell bestätigt, jedoch noch nicht vollständig erklärt werden. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Z-Maschine

PPS: Einfach mehr Forschung ... http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…

------------------------------------------------------

"Bundestag muss kleiner und weiblicher werden" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thomas-oppermann-b…

Zum Beispiel mit dem dem Rücktritt von Thomas Oppermann - hahaha. Eine nennenswerte Reduzierung der derzeitigen Anzahl der Wahlkreise (in Deutschland) ist eine gute Idee. (imho)

... "Die Optionen des Wählers werden also erweitert: Er kann einen Mann, eine Frau und eine Partei wählen. Wir hätten also quasi ein Drei-Stimmen-Wahlrecht", ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/thomas-oppermann-b…

Weiß nicht, was das taugt - in Kombination mit größeren Wahlkreisen kann das vielleicht nicht schlecht sein - zumindest kann man das mal ausprobieren. (imho)

------------------------------------------------------

Verfassungsschutz prüft AfD http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-…

Ein Aspekt kann auch sein, dass dadurch die Hürde für solche Prüfungen gesenkt wird - Rechtsparteien müssen da vorsichtiger und deutlich/demonstrativ für Demokratie, Grundgesetz und Menschenrechte sein. Null problemo, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Asylrecht-Mer…. Antideutsche Saboteure müssen rechtzeitig aus der Partei ausgeschlossen werden. (imho)
"... Ein Hauptargument lautet vereinfacht so: Der Staat habe lediglich sicherzustellen, dass ein Hilfebedürftiger das Existenzminimum erhält - also ein Mensch, der das "weder aus seiner Erwerbstätigkeit, noch aus eigenem Vermögen noch durch Zuwendungen Dritter" kann, so hat es das Verfassungsgericht 2010 definiert. Wer also durch sein Verhalten selbst verhindert, dass er sein Existenzminimum zumindest irgendwann durch Arbeit verdient, kann sich nicht auf dieses Grundrecht berufen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hartz-iv-vor-dem-v…

Nicht ganz blöd aber der Staat muss dann auch menschenwürdige Auffangstation (Obdachlosenlager) bereitstellen, wo der Staat für Hilfsbedürftige sorgt. Sinnvoll ist auch ein Kompromiß: moderate Kürzungen von z.B. bis zu 25% des Regelsatzes sind noch erlaubt - der Staat muss dazu nur nachweisen, wieviel Geld ausreichen würde, wenn man sparsam lebt. Die Endlösung lautet BGE und Bargeldabschaffung, so dass quasi nur noch ehrliche Arbeit möglich ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-wir-das… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom…. (imho)

PS: In einem optimierten Deutschland ist ein BGE möglich aber bis dahin muss das Hartz-IV-Bezugsrecht ggf. begrenzt werden, um Geld zu sparen. Das eigentliche Problem sind die vielen Kriminellen, Abzocker und die Diener des Bösen, gerade auch in Machtpositionen - da muss man erstmal ansetzen und zwar mit einer wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

---------------------------------------------------------

Windenergie: Kein Netzzusammenbruch http://www.heise.de/tp/news/Windenergie-Kein-Netzzusammenbru…

Schön aber neben Energiespeichern braucht es auch eine Priorisierung der Verbraucher, der deutsche Stromverbrauch muss im Notfall schnell halbiert werden können (wenn man das kann, dann funktioniert auch die häufigere Verbrauchsverringerung um nur ein paar Prozent zuverlässiger). Ein Weg dazu sind starke Strompreiserhöhungen ab einem gewissen Mindestbedarf - gerade beim Laden von Elektroautos kann das dann spürbar werden und manche werden sich überlegen, ob sie lieber etwas mehr schwitzen oder wärmere Klamotten anziehen wollen oder einfach mal auf üppig Kochen verzichten. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vernetzte-Dig… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…. (imho)

---------------------------------------------------------

Für den Notfall: Südkoreaner bringen Autos das Laufen bei http://de.sputniknews.com/technik/20190114323587926-hyundai-…

Vielleicht ist es ungünstig, schwere Antriebsräder als Füße zu benutzen. Die Alternative dazu können 4 Beine/Füße zum Gehen und 4 herkömmliche Räder nahe dem Fahrzeugboden für gute Straßen sein. (imho)

---------------------------------------------------------

Sicherheitslücken in Protokoll gefährden OpenSSH, PuTTY & Co. http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsluecken-in-P…

---------------------------------------------------------

... ein öffentlich überwachtes Vorsorgekonto. ... ein Angebot der Sozialversicherung ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vorsorgekonto-als-…

Prinzipiell gute Idee: ganz einfach ein staatlicher und superstreng kontrollierter/überwachter Fonds, an dem man sich mit tendenziell beliebiger Höhe beteiligen kann, wobei eventuelle Garantien im Rahmen der Vernunft, also begrenzt bleiben müssen. Da braucht es dann nur wenige staatliche Zuschüsse aber etwas macht Sinn, weil Sparen dem Staat hilft. (imho)

---------------------------------------------------------

Das „Unwort des Jahres 2018“ heißt „Anti-Abschiebe-Industrie“. ...
http://www.youtube.com/watch?v=1UzULBppPLs

Gegen diese Jury soll ermittelt werden. Gegen Nina Janich (http://de.wikipedia.org/wiki/Nina_Janich) und gegen Horst Dieter Schlosser (http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Dieter_Schlosser) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Lkw-Maut: Bund behält Betreiber Toll Collect ... Eine neue Berechnung ergab demnach nun, dass der Betrieb in eigener Hand für den Bund günstiger wäre als bei einem Verkauf an Private – und zwar um 357 Millionen Euro über die vorgesehene Laufzeit eines möglichen neuen Vertrags von zwölf Jahren. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lkw-Maut-Bund-behaelt…

Gegen Oliver Luksic (http://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Luksic) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Geheime Liste veröffentlicht: Diese Lobbyisten haben freien Zugang zum Bundestag
http://de.sputniknews.com/politik/20190115323597658-lobbyist…

So was wie abgeordnetenwatch.de (http://de.wikipedia.org/wiki/Abgeordnetenwatch.de) ist eigentlich eine staatliche Aufgabe. (imho)

Kann direkte Demokratie zum Problem werden? http://www.abendblatt.de/hamburg/article205360641/Kann-direk…

Gegen Gregor Hackmack (http://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_Hackmack) und gegen Boris Hekele (siehe Artikel und http://de.wikipedia.org/wiki/Abgeordnetenwatch.de) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Wem gehört das Geld im Trevi-Brunnen? http://www.spiegel.de/panorama/trevi-brunnen-in-rom-geld-fue…

Das (freiwillig in den Trevi-Brunnen geworfene) Geld soll dem Staat, bzw. der Stadt Rom gehören und zuerst für den Erhalt des Brunnens und dann transparent für das Allgemeinwohl ausgegeben werden. Denkbar ist auch, dass die Caritas die Hälfte des Geldes bekommt aber dessen Verwendung auch auf den Euro genau veröffentlichen muss. (imho)

"... klargestellt würde, dass das Münzgeld aus dem berühmten Becken zwar der Stadt gehöre, diese es aber - ganz oder teilweise - der Caritas überlasse. Dass die Kommune aber genau kontrollieren dürfe, wofür das Geld verwendet würde. ..." http://www.spiegel.de/panorama/trevi-brunnen-in-rom-geld-fue…

Na, das paßt doch dazu. (imho)

---------------------------------------------------------

Der mysteriöse Fall des Carlos Ghosn http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/carlos-ghosn-di…

Stecken vielleicht die USA (bzw. der Deep US-State) dahinter? (imho)

---------------------------------------------------------

Susanne Neumann ist tot http://www.spiegel.de/politik/deutschland/susanne-neumann-kr…

Ist der Tod von Susanne Neumann (http://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Neumann) plausibel? Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-…

Das ist natürlich nicht abwegig aber vermutlich müsste eher die SPD (zusammen mit diversen NGOs) als ein Prüffall oder besser gleich zum Verdachtsfall für eine Beobachtung durch den Bundesverfassungsschutz eingestuft werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Kongo: Medien sehen Betrug bei Präsidentschaftswahl bestätigt
http://www.spiegel.de/politik/ausland/kongo-medien-sehen-bet…

---------------------------------------------------------

... Rockstar beruft sich darin auf den 1. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten, der unter anderem Redefreiheit garantiert. Die Pinkerton National Detective Agency, so der damalige Name des Unternehmens, sei ein fester Bestandteil der US-amerikanischen Geschichte. Daher dürfe der Name des Unternehmens auch in einem Spiel genannt werden, das sich die authentische Darstellung dieser Geschichte zur Aufgabe gemacht hat, schreibt Take-Two in der Klageschrift. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Red-Dead-Redemption-2…

Korrekt. Wann hat das kapitalistische Elend endlich ein Ende? (imho)

---------------------------------------------------------

"Die pakistanische Armee hat gewonnen" http://www.heise.de/tp/features/Die-pakistanische-Armee-hat-…

Die USA haben doch zuvor die Terroristen unterstützt, um ein besseres Afghanistan zu verhindern und um einen Vorwand für ein militärisches Eingreifen, bzw. Einflußnahme zu bekommen, oder? Ebenso wie im Irak, in Libyen, Syrien, Ukraine, usw. Man denke auch an die in Afghnaistan unter USA/NATO-Besatzung gestiegene Drogenproduktion, u.a. zur Sabotage von Iran und Russland, zur Finanzierung böser Machenschaften. Es müssen sich nur mal alle (außer den USA und ggf. deren übelsten Marionetten) zusammensetzten, damit die USA sie nicht gegeneinander ausspielen können - so sieht's aus. Oder was? Einfach mal wirksam gegen die US-Imperialisten, bzw. deren Marionetten/Fans in Machtpositionen ermitteln und gut is. (imho)

PS: Gegen Gilbert Kolonko (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

... Moskauer Schneelader ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190115323600697-koloss-…

---------------------------------------------------------

Das Ende der Nato? Trump erwägt Rückzug aus dem Bündnis http://de.sputniknews.com/politik/20190115323602193-rueckzug…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

---------------------------------------------------------

Grüne fordern Recht auf Fernzüge für Großstädte http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruene-fordern-rec…

Prinzipiell eine gute Idee aber den Ausbau muss man natürlich vernünftig priorisieren und zeitlich strecken - es gibt ja noch mehr zu tun. (imho)

---------------------------------------------------------

Forschern ist es gelungen, aus einem Container der Docker-Testumgebung "Play with Docker" auf das darunterliegende System zuzugreifen und Code auszuführen. ... http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsforscher-bre…
Bundestagskommission: "Vertrauenswürdige KI made in Germany" und eine "KI-Dividende für Beschäftigte"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestagskommission-…

Schon gar nicht so blöd und vielleicht auch von Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit inspiriert. Vielleicht vorsichtig/hübsch formuliert, um die Pferde nich scheu zu machen. Fakt ist, dass KI dazu führt, dass die Mehrheit nicht mehr arbeiten muss und es macht keinen Sinn, gute Experten nur 5h/Woche zu beschäftigen, damit noch 5 Dummköpfe "arbeiten" können. Es wird zu weit überlegenen starken KI kommen (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…). Eine "KI-Dividende für Beschäftigte" ist mißverständlich - der Staat holt sich das Geld per Steuer und zahlt ein BGE, was man KI-Dividende nennen könnte. Na klar wird das Arbeitsleben für die noch wenigen Arbeiter besser aber "KI-Dividende für Beschäftigte" ist gewerkschaftlicher Unfug, weil die Gewerkschafter schlicht Angst vor ihrem eigenen Ende haben aber das wird kommen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Industrie-4-0… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic…. (imho)

--------------------------------------------------------

ESP32-WiPhone: VoIP-Telefon mit Bastelfunktion http://www.heise.de/newsticker/meldung/ESP32-WiPhone-VoIP-Te…

ESP32 http://de.wikipedia.org/wiki/ESP32

--------------------------------------------------------

3D-Fahndung: Polizei zeigt Täter als Avatar am Tatort http://www.heise.de/newsticker/meldung/3D-Fahndung-Polizei-z…

--------------------------------------------------------

Interview mit DJV-Vorsitzendem Prof. Dr. Frank Überall ... http://www.heise.de/tp/features/RT-Deutsch-ist-kein-journali…

Gegen Frank Überall (http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_%C3%9Cberall) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Macrons Brief an die Nation: "Lasst uns über alles reden" http://www.heise.de/tp/features/Macrons-Brief-an-die-Nation-…

Zu viele Fragen für 3 Monate, da könnte das Volk ewig drüber diskutieren - vielleicht war das Absicht, um die Gelbwesten (Gelb vor Wut, Neid, Hass und Mißgunst?) auszubremsen aber das wird nach hinten losgehen. Macrons Brief an die Nation wird für mehr Streit und nicht mehr Einigekit sorgen. Es hätte gute Antworten für all das gebraucht, eine klare Linie, konkrete Vorgaben, wo das Volk dann noch was dazu sagen darf aber eigentlich nur noch wohlwollend zu nicken hat. Ein Trick bei einem guten Maßnahmekatalog ist noch, dass man den als erste Vorgehensweise ankündigt und es im Zuge dessen ja noch Korrekturen (Verbesserungen) geben darf: der Pöbel kann streiten aber die Maßnahmen werden umgesetzt und echt gute Verbesserungsvorschläge sind ja auch willkommen. Man muss sich völlig darüber im Klaren sein, dass eine Menge Menschen einfach nur zu dumm, selbstsüchtig und schlecht sind - mit denen kann man nicht diskutieren, das wäre pure Zeitverschwendung. Man muss die Mehrheit mit guten Vorschlägen überzeugen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

PS: Gewünscht ist ein gutes Bürgerforum im Internet mit staatlicher Expertenkommission, die transparent gute Verbesserungsvorschläge dammelt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Digital-ist-d…. Dass es das noch nicht gibt, sagt alles: der üble Klüngel will einfach keine grundlegenden Verbesserungen. (imho)

PPS: Kommt mir das nur so vor, wird mir das erst jetzt klar oder ist das Heise-Forum (Leserkommentare) einfach nicht (mehr) lesenswert? Wurden gute Beitragschreiber seit Jahren gezielt herausgetrieben, während die Besserungsgegner bleiben durften? Das macht im großen Bild Sinn, denn wenn es hoffentlich bald besser wird, hat man zuvor auch eine Menge Negativbeispiele gesammelt (zur KI-Analyse/Lehre). Nur beste Beitragsschreiber wäre zu einseitig gewesen. Ebenso bei anderen Verlagen/Foren. Natürlich sind nicht alle Kommentatoren schlecht aber das schaut schon verdächtig aus - "dumme Masse" ist da kein (entscheidendes) Argument, denn es gibt Zehntausende Begabtere/Bessere. Wann kommt endlich die große Besserung? Vermutlich bald. (imho)

--------------------------------------------------------

May warnt vor Auseinanderbrechen Großbritanniens bei „hartem“ Brexit
http://de.sputniknews.com/politik/20190114323591012-may-gros…

Jo und es gibt nur eine gute Lösung: den Brexit-Exit. Die Lage ist klar - das muss einfach zum Brexit-Exit führen. Eine schlechte Führung kämpft gegen die offensichtliche Lösung aber will England wirklich untergehen? Sogar Wales stünde zur Debatte (lieber EU als Untergang mit England). (imho)

--------------------------------------------------------

... „Aus diesem Grund und aus Loyalität zu unseren Verbündeten haben wir uns (den Sanktionen – Anm. d. Red.) angeschlossen“. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190114323584703-italien-…

Naheliegend und plausibel aber wie soll sich etwas bessern, wenn alle nur lügen und heucheln? Hätte Italien nicht wenigstens so was sagen können: "Aufgrund massiven Drucks, einer prekären finanziellen Lage und der Übermacht des Bösen fühlten wir uns dazu genötigt/erpresst, wider Vernunft, besseres Wissen und wider Gott für die falschen, ungerechten, bösartigen und selbstschädigenden antirussischen Sanktionen zu stimmen"? Unfassbar. Na klar kann man das auch so wie Enzo Moavero Milanesi formulieren aber dann muss es parallel eine Kampagne für bessere Beziehungen zu Russland und die Aufhebung der antirussischen Sanktionen geben, also sofort entsprechende Anträge in der EU und die Forderung nach Untersuchungsausschüssen gegen die infame Unterstützung von US-Imperialismus/Terroristen. (imho)

--------------------------------------------------------

No Pants Subway: Hundert Berliner fahren ohne Hose U-Bahn – VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190114323590289-flashmo…

Nett (hab's Video noch nicht gesehen) aber wer sich hinsetzen will, sollte vielleicht ein kleines Handtuch zum Unterlegen mitnehmen. (imho)

--------------------------------------------------------

Für den Notfall: Südkoreaner bringen Autos das Laufen bei http://de.sputniknews.com/technik/20190114323587926-hyundai-…

--------------------------------------------------------

Russlands Souveränität über Kurilen-Inseln kein Diskussionsthema – Lawrow
http://de.sputniknews.com/politik/20190114323589050-russland…

Also wenigstens Kunaschir, Schikotan und die Chabomaigruppe sollten zu Japan gehören, in Zukunft vielleicht noch die gesamte Südgruppe (bis Broutona). Mit dem großzügigen Angebot kann Russland einige Zugeständnisse aushandeln, z.B. dass Japan (von diesen Inseln nach Russland) umzugswillige Russen großzügig bezahlen muss und dort keine USA-Stützpunkte errichtet werden dürfen aber vielleicht auch Technologietransfer. Kann aber auch sein, dass das noch Jahrzehnte (und bezüglich der gesamten Kurilen-Südgruppe noch viel länger) dauern wird. (imho)

--------------------------------------------------------

Im Schatten von Stasi und Hooligans: Mielkes Lieblings-Klub BFC Dynamo wird 53 Jahre
http://de.sputniknews.com/sport/20190114323582128-bfc-dynamo…

Gegen Heribert Schwan (http://de.wikipedia.org/wiki/Heribert_Schwan) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Türkei sieht sich als „Schutzmacht der Kurden“ – Erdogans Medienchef
http://de.sputniknews.com/politik/20190114323588728-tuerkei-…

Und "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke" (http://de.wikiquote.org/wiki/George_Orwell, http://en.wikipedia.org/wiki/Nineteen_Eighty-Four)? Unfassbar. Die Türkei hat vermutlich die Terroristen in Syrien unterstützt. (imho)

--------------------------------------------------------

Hunderte Flüge gestrichen: Warnstreiks an deutschen Flughäfen haben begonnen
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190115323592740-war…

Wann wird endlich was (Legales) gegen diese Sabotage, Nötigung, Erpesserung und Verschlechterung von Wirtschaftsbedingungen unternommen? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ueber-20-Proz… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Oesterreich-I…. (imho)

--------------------------------------------------------

Trump lässt Fast Food servieren http://www.spiegel.de/panorama/leute/donald-trump-empfaengt-…

--------------------------------------------------------

Lena Meyer-Landrut http://www.spiegel.de/panorama/leute/lena-meyer-landrut-nach…

Gegen Lena Meyer-Landrut (http://de.wikipedia.org/wiki/Lena_Meyer-Landrut) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Polizei ermittelt drei Verdächtige http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-attacke-auf…

Warum macht die Identitäre Bewegung so einen Mist? Sind die nur schlecht oder werden die sabotiert oder beides? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Wie wär's mal mit ein paar echt guten und legalen Aktionen für den idealen Sozialismus und eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

--------------------------------------------------------

China will schwächelnde Wirtschaft anschieben http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-will-schwaec…

Das macht nur bei einem kurzen Einruch und nachfolgendem nachhaltigen Aufschwung Sinn (was durchaus zu erwarten ist) - sonst empfiehlt sich Konsolidierung (Abbau von Überkapazitäten, sparen, Effizienzsteigerung). Ist China sich darüber im Klaren? (imho)

--------------------------------------------------------

... Hier schon mal meine Antwort: Nazis raus. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/meinungsfreiheit-w…

Ja, Nazis raus (bzw. legale Entmachtung, Gerichtsverfahren, usw.), auf dass Deutschland objektiv besser werden möge aber wer sind denn nun die eigentlichen verbrecherischen Nazis (Verbrecher gegen ein gutes Deutschland)? Es soll ermittelt werden! (imho)
Bis zum 15. März sollen Bürger an offenen Gesprächsrunden teilnehmen, wünscht sich Präsident Macron in einem Brief an alle Franzosen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/nach-gelbwesten-protes…

Das (obiges) wird rein gar nix bringen. Die Gelbwesten wären allenfalls mit einem eigenen Palast, Dienern, Sexsklaven, Millionen Euro mehr als sie brauchen, usw. zufrieden und zwar für jeden. Die Gelbwesten sind von purer Selbstsucht und Neid getrieben, die haben kein bisschen Idealismus. Bisschen übertrieben aber tendenziell ist es vermutlich so. Gibt es eine zentrale Internetseite für Verbesserungsvorschläge mit staatlicher Expertenkommission, welche diese transparent sammeln soll? Nein? Na, das sagt doch alles. Es wird einen Kompromiß geben, mit dem keiner zufrieden ist, die Gelbwesten werden es vermutlich bis über 1000 Protestwochen schaffen. Es braucht eine gute Lösung und die muss dem Volk klargemacht werden - so einfach ist das. Die Grundlinie ist supereinfach: sparen, Behebung von Mißständen, (legale) Entmachtung schlechter Menschen, schrittweise Verbesserungen und dann fällt bei einem effizienteren und besseren Staat/Wirtschaft auch was für's Volk ab. (imho)

... „Die Franzosen schätzen die Erfolgsaussichten der Debatte als eher gering ein“, meldete das „ZDF“ am Montag. „Laut einer Umfrage (…) glauben sieben von zehn Franzosen, dass die Debatte nicht zu nützlichen Maßnahmen führen wird.“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20190114323582211-gelbwest…

---------------------------------------------------------

Persönliche Daten veröffentlicht? Macht mir nichts – Sputniknutzer haben abgestimmt
http://de.sputniknews.com/panorama/20190114323580774-datenle…

Für mich sehe ich das relativ locker - problematisch wären vielleicht Verleumdung und gefälschte Daten aber da was wirklich Plausibles und Schädliches zu drehen, dürfte nicht so leicht sein. Okay, es gibt CGI (Computer Generated Imagery) aber das ist auch allgemein bekannt. Ein Punkt ist noch, dass meine Gegner sicher nicht wollen, dass ich bekannter werde und da gilt Catch 22: entweder würde kaum einer das Leak beachten oder ich werde bekannter und zwar auch mit meinen vielen guten Beiträgen, die eine deutliche Sprache sprechen. Meine früheren Einkäufe könnten geleakt werden (eBay, Amazon, Realkauf-Payback, Karstadtkundenkarte, usw.) aber das dürfte nicht so schlimm sein. Selbst wenn man meine Browserverläufe gesammelt hätte (was ich eher nicht glaube, weil ich nicht bei Facebook, Twitter, usw. bin - das hätte dann schon professionell mit Browser-Fingerprint und DNS-Anfragen geschehen müssen), dann wäre da nix Schlimmes. Ein komplettes eMail-Leak wäre auch kein größeres Problem. Vielleicht wurde ich ja schon überwacht (z.B. auch einige Zeit Netzverkehr protokolliert) und deutsche Beamte haben sich eMails, usw. mal angesehen aber da gab's kein Stress, null problemo. Wenn ich bekannter geworden bin, kann es eine Menge offensichtlicherer Fakes und bildmanipulierter Scherze geben aber das sehe ich locker - da dürfte auch schnell ein Gewöhnungseffekt eintreten und je krasser das wird, desto gelassener werden kleinere reale Schwächen gesehen. Eigentlich bin ich da eher neugierig was kommt und da gilt auch Catch 22: entweder, ich bin bedeutsam und werde berühmt oder es passiert nix - beides okay. (imho)

---------------------------------------------------------

Nobelpreisträger Watson verliert Ehrentitel wegen rassistischer Äußerungen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/james-watson-nobe…

Es ist eigentlich supereinfach: sehr wahrscheinlich haben nicht alle Rassen (bzw. Menschengruppen) genetisch bedingt die gleiche Intelligenz, so wie es auch körperliche Unterschiede (nicht nur die Hautfarbe) gibt. Die Frage ist jetzt nur noch nach den Details, d.h. wer z.B. durchschnittlich größere Füße (mehr Muskeln, usw.) und wer mehr Grips hat. Die unwissenschaftliche Doktrin der Gleichheit ist absurd. Es ist kein Problem, wenn eine Gruppe im Durchschnitt intelligenter ist oder nicht - einzelne Individuen einer durchschnittlich dümmeren Gruppe können intelligenter als einzelne Individuen einer durchschnittlich intelligenteren Gruppe sein. Siehe auch "Race, Evolution, and Behavior: A Life History Perspective" (http://en.wikipedia.org/wiki/Race,_Evolution,_and_Behavior) von J. Philippe Rushton. (imho)

---------------------------------------------------------

... Haben Sie davon gelesen, dass das französische und vermutlich auch das europäische Stromnetz am vergangenen späten Donnerstag kurz vor dem Zusammenbruch standen? ... http://www.heise.de/tp/features/Alle-Jahre-wieder-Frankreich…
G20-Krawalle: Senat muss Rechtsgrundlage für Gesichtserkennung schaffen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/G20-Krawalle-Senat-mu…

Denkbarer Ansatz: es darf nach Verdächtigen gesucht werden aber es darf keine Datenbank angelegt werden, wo alle irgendwie erfassten Daten beliebigen Bürgern zugeordnet werden, z.B. Aufenthaltsorte über den ganzen Lebenslauf und mutmaßliche Kontaktpersonen. Eine Vorratsdatenspeicherung (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) muss erlaubt sein, z.B. aufgrund einer befristeten Datensammlung für Normalbürger (z.B. 1 Jahr) und weil die Daten nur im Verdachtsfall/Strafverfolgungsfall analysiert werden. Man bedenke auch die längerfristige Erfassung von Banktransaktionen, die Datensammlungen vom Finanzamt und nicht zu vergessen die privaten Datensammlungen der kapitalistischen Werbegangster (Erfassung vieler Käufe mit Kreditkarten/Datenkarten, im Internet und Verfolgung des Surfverhaltens), usw. (imho)

PS: Ganz praktisch braucht es endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen - die Strafverfolgung muss solange verschärft werden, bis es quasi keine schlechten Menschen in Machtpositionen und kaum boch Verbrechen gibt. Das kann ganz schnell gehen, dazu müssen nur mal ein paar schlechte Menschen in Machtpositionen auffliegen und das Volk wird wütend nach einer wirksamen Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen rufen. Die Frage ist nur noch, wie viele Verbrecher dazu auffliegen müssen und wie lange der Klüngel noch eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu verhindern versucht. (imho)

-----------------------------------------------------------

Das Preissystem der Bahn zwischen Irrwitz und Unverschämtheit
http://www.heise.de/tp/features/Das-Preissystem-der-Bahn-zwi…

Keine Ahnung aber das Preissystem der Deutschen Bahn soll möglichst einfach, transparent und bürgerfreundlich sein. Es soll keine Rabattaktionen und keine vergünstigten Ticket-Verkäufe über Kapitalistenketten geben. Die Preise haben so hoch zu sein, dass die Bahn gut davon leben kann und ggf. höher, um eine Überlastung der Züge zu verhindern. Mit elektronischen Bahnkarten (Smartphone, Chipkarte mit Akku für größere Funkreichweite) sollte sich da was machen lassen. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

PS: selbstverfreilich soll auch bei der DB AG ermittelt werden, um schlechte Angestellte (vor allem die in Machtpositionen) rauswerfen zu können. (imho)

-----------------------------------------------------------

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer fordert von Regierung schnellen Vorschlag zur Grundrente
http://de.sputniknews.com/politik/20190113323576621-cdu-kram…

Eine Grundrente ist wie auch der Mindestlohn eine gute Idee. Sparen kann man bei überhöhten Pensionen - es muss nicht sein, dass Typen, die im Job schon zu viel bekommen haben, auch noch eine viel zu hohe Rente/Pension bekommen. Natürlich darf sich eine höhere Lebensleistung auch in einer höheren Rente/Pension niederschlagen aber da kann mit zunehmender Höhe auch stärker gekürzt werden. Der Grundgedanke ist ganz einfach: höhere Löhne für herausragende Leistungen machen Sinn aber eine höhere Rente/Pension ist Kulanz, kann begrenzt werden, z.B. beim Vierfachen (oder ggf. auch bis zu Achtfachen) der Grundrente. Denkbar sind auch Staffellungen, wonach die insgesamt besten/würdigsten z.B. Zehntausend mehr bekommen können. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

"... Für mehr Transparenz wollte die MDR-Intendantin Karola Wille sorgen, als sie vor anderthalb Jahren ihr Amt antrat. ... 275.000 Euro erhält sie pro Jahr. Ihre Pensionsansprüche steigen je nach Länge der Beschäftigung bis auf maximal 75 Prozent des Grundgehalts, was 17.000 Euro im Monat oder 204.000 Euro im Jahr entsprechen würde. Das wäre mehr als zum Beispiel ein Altkanzler wie Helmut Kohl, der auf 12.800 Euro im Monat kam. Nun legt zumindest die ARD auch ihre Gehaltsstruktur offen: ... WDR-Intendant Tom Buhrow erhält 399.000 Euro im Jahr, das sind 33.250 Euro monatlich. 367.000 erhält BR-Intendant Ulrich Wilhelm, und bei Lutz Marmor vom NDR sind es 348.000 Euro. Am Ende steht Thomas Kleist vom Saarländischen Rundfunk mit „nur“ 237.000 Euro. ..." http://www.welt.de/kultur/medien/article168617024/Das-verdie…

Unfassbar. Uuuunfassbar. Vor allem auch angesichts (gelinde gesagt) fragwürdiger Leistungen. Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

EU-Parlamentarier wollen Briten vom Brexit abbringen http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-abgeordnete-…

-----------------------------------------------------------

EU-Kommission will Einstimmigkeit in Steuerpolitik abschaffen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/europaeische-kommi…

Vernünftig aber die notwendigen Mehrheiten müssen hoch genug sein, z.B. mindestens 75%. Denkbar, dass dergleichen den Austritt einiger Staaten aus der EU begünstigt/beschleunigt. (imho)

-----------------------------------------------------------

Scaramucci wird ins Big-Brother-Haus einziehen http://www.spiegel.de/panorama/leute/anthony-scaramucci-ex-k…

Eigentlich eine nette Idee, das mit dem Big-Brother-Haus (http://de.wikipedia.org/wiki/Big_Brother_%28Fernsehshow%29) - problematisch sind schlechte Menschen und künstliche antisoziale Elemente. Eine denkbare Variante kann sein, dass Promis sich einfach mal so in ihrem Haus (angemessen, sittlich korrekt) filmen lassen und KI die Daten für ein paar Episoden zusammenschneiden. Damit das interessanter wird, kann es auch Gäste geben und über Wochen laufen. Denkbar auch mit einem zentralen Ausschalter, um die Kameras auf Wunsch alle mal zeitweise abstellen zu können. Das ist auch für KI interessant, um Menschen kennenzulernen, ein Verständnis für Menschen zu entwickeln und Menschenmodelle (algorithmische Beschreibung eines Menschen oder Menschentypen) zu entwerfen. Das dürfte bei Promis ein beträchtlicher Markt sein aber auch ein Risiko für die Stars, die so vielleicht von ihrem Glanz verlieren. (imho)

-----------------------------------------------------------

... "Es war irre, wie unverblümt sie über einen Angriff auf Iran sprachen" ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-sicherhei…
Elektronische Fußfesseln werden Milliardengeschäft http://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektronische-Fussfes…

Und wie teuer ist das bei einer ordentlichen staatlichen Lösung? Das sollte doch relativ günstig machbar sein. (imho)

----------------------------------------------------

"Das krasseste Beispiel ist wohl das Familienschutzwerk aus Berlin"
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Barle…

Familienschutzwerk in Berlin: Mit dubiosen Methoden auf Spendenfang (06. November 2016)
http://www.stern.de/wirtschaft/geld/familienschutzwerk-in-de…

Gegen dieses "Familienschutzwerk" (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Frauen statt Hantelscheiben: Dieser Bodybuilder wählt einzigartige Technik – VIDEO"

Netter Gag/Geck aber natürlich zu gefährlich und nicht ratsam. (imho)

----------------------------------------------------

Von der Leyen und das "Gorch Fock"-Debakel http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gorch-fock-warum-d…

Als Verlust buchen und verschrotten oder irgendwo als Wrack künstlerisch vergammeln lassen? Ein Segelschulschiff ist aber eine gute Idee, da muss halt was neues angeschafft werden - weiß nicht, was da sinnvoll ist, vielleicht etwas spartanischer? In jedem Fall mit striktem Drogenverbot an Board - das ist keine Kreuzfahrt für Touristen. (imho)

----------------------------------------------------

14 Festnahmen, mehr als 100 Strafanzeigen http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nordrhein-westfalen-14…

Okay aber vermutlich eher kleine Fische, während seit Jahrzehnten quasi nichts gegen die großen Gangster unternommen wurde, die mit Milliarden Euro und tonnenweise Rauschgift jonglieren - wie kann das sein? Wie viele schwere Steuerhinterzieher gibt es eigentlich unter den deutschen Händlern/Geschäften/Restaurants? Wie viele Ärzte handeln strafbar? Wann beginnt endlich das Großreinemachen? Ich bin da durchaus für Kulanz bei den Strafen, wenn es nachhaltig Besserung gibt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Analo…. (imho)
imho: And all will be revealed http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-271-280/n…
(imho: na ja, nicht alles, das geht ja nicht aber vermutlich mehr als gedacht)

-----------------------------------------------------------

"Ein Redakteur träumt vom Wahlrechts-Entzug" http://www.achgut.com/artikel/ein_redakteur_traeumt_vom_wahl…

Gegen Ralf Dorschel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

... "Man kann nicht 15 Prozent der Baden-Württemberger und 25 Prozent der Sachsen als Nazis bezeichnen, weil sie AfD wählen. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/boris-palmer-gruen…

-----------------------------------------------------------

Kardinal Marx kritisiert den Begriff „christliches Abendland“ http://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/kardinal-ma…

Also "atheistisches Abendland" kommt ja wohl nicht infrage. Denkbare wäre "aufgeklärtes und freiheitliches Abendland im legalen Kampf für das Gute und gegen das Böse" aber das ist soweit eher ein frommer Wunsch, so wie die EU/NATO den US-Imperialismus unterstützt. "Aufgeklärtes und freiheitliches Abendland" ist einer Betrachtung wert und das läßt sich als AUFA abkürzen aber ein Bezug für das Gute muss schon noch rein. Kurz gesagt: es wird wohl erstmal bei "christliches Abendland" bleiben. Wenn Moslems eines Tages eine deutliche Mehrheit stellen sollten (das erwarte ich eigentlich nicht so), dann kann es "islamisches Abendland" heißen. (imho)

... Marx kritisierte auch die angeblich weltweite „Instrumentalisierung“ der Religion. „Das beunruhigt mich sehr“, ergänzte der Erzbischof von München und Freising. ... http://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/kardinal-ma…

Hat er vielleicht Angst davor, dass die Gläubigen zum legalen Kampf für das Gute und gegen das Böse aufgefordert werden, so wie es sein soll? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Evang…. Die Kirche muss gute Maßstäbe setzen und gute Ziele vorgeben aber mir scheint, dass das bisher systematisch und organisiert vermieden wurde. Warum forder die Kirche nicht endstark eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen? Das ist sogar politisch neutral aber wie könnte die Kirche zum US-Imperialismus schweigen? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Wie stehen denn die Kardinäle vor Gott da, wenn sie in diesen finst'ren Zeiten nicht vehement das Böse (legal) bekämpfen? Nicht auszudenken, wenn Kardinäle dann noch de facto dem Bösen dienen - dann ist die Höllenstrafe fällig aber so was von. (imho)

PS: nix gegen ein friedliches Zusammenleben der Religionen aber unter Allah und für das Gute - das muss schon klar sein. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/In-Bayern-wer… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Welche-Islamk…. (imho)

-----------------------------------------------------------

Missing Link: EU-Urheberrechtsreform - "Öffentliches Interesse wird ignoriert"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Missing-Link-EU-Urheb…

Vermutlich geht es den Mächten des Bösen darum, einen Hebel gegen Beiträge mit ihnen unliebsamen Wahrheiten zu finden - ein paar dröge/miese Kanäle sind da nicht so wichtig, da haben einige vor allem Angst, was noch kommen kann. Des Weiteren besteht auch die Gefahr, dass Artikelzitate in Postings/Blogs angegriffen werden (Massenlöschung und Zensur droht). Einige Verbrecher wollen, dass sie jegliche ihnen unliebsame Infos über sich verbieten lassen können. Die EU-Urheberrechtsreform mag im ersten Ansatz und moderater/freiheitlicher Auslegung noch erträglich sein aber es droht eine Verschärfung. Vermutlich wird es gut gehen aber dafür muss auch was getan werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Der Online-Dienst warnt davor, das Experiment selbst zu wiederholen, da man sich damit strafbar machen könne und AntiToxin die Versuche nur unter Einbezug von Rechtsexperten als Forschungsaufgabe durchgeführt habe. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Suchmaschine-Microsof…

-----------------------------------------------------------

Roboterhersteller Kuka: Stellenabbau in Deutschland, mehr Kapazitäten in China
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Roboterhersteller-Kuk…

Klar,d ass China die Technik absaugen und wichtige Weiterentwicklungen in China haben will aber es kann auch sonstige wirtschafttliche Effekte geben, wonach Kuka vielleicht auch ohne die chinesische Übernahme in Schwierigkeiten geraten wäre. Nun, so kann Kuka zum Mahnmal werden, auf dass Deutschland hoffentlich keien wichtigeren Unternehmen mehr weggeben wird. (imho)

PS: "Ralph der Prophet" ... https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Robo…

-----------------------------------------------------------

Roboter auf dem Feld und im Stall http://www.heise.de/tp/features/Roboter-auf-dem-Feld-und-im-…

-----------------------------------------------------------

Konflikt um Venezuela wird globaler und militärischer http://www.heise.de/tp/features/Konflikt-um-Venezuela-wird-g…

Venezuela ist zwar weiter weg aber womöglich der Schlüssel im Kapf um Amerika: wenn die USA verlieren, müssen sie sich auf Nordamerika (nördlich Mexiko) beschränken. Zwar könnte man argumentieren, dass die USA mit Kolumbien und Brasilien was reißen könnten aber Venezuela ist wegen seinem Ölreichtum sehr bedeutsam, ein gutes Venezuela kann eine Menge bewirken, kann ganz Mittelamerika helfen und zur Besserung von Kolumbien beitragen. Brasilien bleibt vielleicht noch länger (Jahrzehnte) schlecht aber kann alleine nicht so viel machen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Gewalt gegen rechts und Twitterradikalität http://www.heise.de/tp/features/Gewalt-gegen-rechts-und-Twit…

Das kann noch interessant werden, denn der Linken fehlen gute Ziele/Argumente, während gute Rechte was verbessern wollen. Die Rechten können viel Zuspruch erhalten und würden sich mit illegalen Aktionen nur schaden, während manch Antideutscher den Konflikt zwischen selbstgeschöntem Wahn und der Realität nicht erträgt, Zuflucht in Drogen und Gewalt/Terror sucht. (imho)

PS: Gegen Veronika Kracher (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Wer "Nazi" ist, bestimmt sich nicht nur über politische Ziele sondern
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gewalt-gegen-…

Das größere Problem ist die Willkür mit der Andersdenkende zu "Nazis" gelabelt
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gewalt-gegen-…

-----------------------------------------------------------

„Größte Razzia gegen Clan-Kriminalität in der NRW-Geschichte”: 1300 Beamte im Einsatz ... Nach Angaben der Polizei wurde in Essen eine Person festgenommen. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190113323571182-nrw…

Gezielte Aktion vorbei an den eigentlichen Verbrechern? Es soll ermittelt werden. (imho)

... Bei der Durchsuchung von Shisha-Bars in Bochum stellten die Beamten in einem Lokal zu hohe Kohlenstoffdioxid-Werte in der Luft fest. Die Feuerwehr rückte an und evakuierte und lüftete die Bar. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nordrhein-westfalen-po…

Sehr witzig aber so langsam muss Deutschland doch auch mal Ernst machen, oder? Eine zu hohe Kohlenstoffmonoxid-Belastung ist natürlich schon ernster. (imho)

-----------------------------------------------------------

US-Botschafter Grenell schreibt Drohbriefe an deutsche Firmen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/richard-grenell-us…

"... Der Zeitung zufolge wurden derartige Briefe an mehrere deutsche Unternehmen wohl in Abstimmung mit verschiedenen US-Behörden verschickt, die das als Erpressung werten. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190113323570256-nord-str…

-----------------------------------------------------------

"... Diese USA wollen nicht, dass Europa sich eigenständig entwickelt und werden mit allen Mitteln dessen mögliche Zusammenarbeit mit Russland und China verhindern. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190113323571872-deutschl…

Warum Moskau-Peking-Bündnis „Amerikas Alptraum“ ist – National Interest
http://de.sputniknews.com/politik/20190113323572158-china-ru…

Wenn die USA so krass gegen China und Russland vorgehen, wenn die USA die ungerechte Kriege (Libyen, Syrien) unterstützen und Staaten sabotieren (Ukraine), dann drängen sie damit doch geradezu Russland und China in eine Partnerschaft. Die Lösung kann ein Rückzug der USA sein (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Kongress-w… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…), sodass China und Russland vielleicht wieder eher zu Konkurrenten werden. Die USA können ein freies und unabhängiges Afrika fördern, das nicht von EU, China, Russland, usw. vereinnahmt wird. Bei zunehmendem Produktivitätsüberschuß wird sich Eurasien vielleicht selbst Stress machen, während die USA einen fairen Weltmarkt bekommen. (imho)

-----------------------------------------------------------

„Aggression unter US-Deckung“: Syrien verurteilt israelischen Angriff bei Damaskus
http://de.sputniknews.com/politik/20190112323568930-israel-l…

-----------------------------------------------------------

Nonnen trainieren für Olympia: Vatikan gründet ersten eigenen Sportverein
http://de.sputniknews.com/sport/20190112323568037-vatikan-sp…

Religiös gesehen zulässig aber auch fragwürdig (wegen stärkerem Sort-Training) - eigentlich paßt das nicht so zum Vatikan. Spitzensportler können Gläubige sien aber Prister (usw.) eher nicht so Spitzensportler - da muss man sich entscheiden - Ausnahmen darf es natürlich schon geben. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Somit werden sich wahrscheinlich keine Calvin-Klein- oder Joop-Parfüms in der Zukunft mehr in dem Billig-Supermarkt finden lassen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190112323567891-gericht…

Null problemo. (imho)

-----------------------------------------------------------

Aufruhr bei den Mottentotten http://www.spiegel.de/kultur/tv/dschungelcamp-2019-anja-ruet…

Hab's natürlich nicht im TV gesehen aber das klingt ja schröcklich - kann das Dschungelcamp nicht irgendwie netter sein? Z.B. ohne den Ekelkram, denn den tun sich (ohne Not) doch nur die letzten Loser an. Z.B. könnte man eine niedlichere Ratte auch mal füttern oder gucken, was tierfreundlich mit größeren Tieren so geht. Prüfungen können eher sportlich sein, z.B. abgesichert irgendwo balancieren/klettern, usw., auch mit Auswahlmöglichkeiten: Zauberwürfel lösen, Schachspiel mit irgendeinem Mindesterfolg gegen den Computer, eine Ratte (Schlange, Spinne, ...) für sich begeistern (die dann ein bisschen auf einem rumturnt) oder eben was Sportliches. Bonuspunkte, wenn ein Tier bevorzugt bei jemandem schläft, usw. Also zumindest könnte man es doch mal mit einem Harmoniecamp probieren, wo sich sympathische Menschen mögen. Da kann es doch auch interessante Themen geben, z.B. unterschiedliche Religionen, Kulturen, Ausländer, usw. auch mit ein paar Diskussionsaufgaben oder Spielen zur Meinungsäußerung, auch mit kleinen "Strafen" bei Schweigen, die mit anderen Taten (Sport, z.B. einfach X Liegestütze/Klimmzüge, was vorsingen/vortragen, usw.) abgegolten werden können. Vielleicht auch mit fröhlichem Rumgebumse, was natürlich nicht so detailiert gefilmt/gezeigt wird aber dann ja für Gesprächsstoff sorgen kann (z.B. auch bei einem Mann und mehreren Frauen: wie werden die sich vertragen, wie werden sich die anderen Männchen verhalten? Idealerweise vertragen sich die Frauen eines Mannes und stehen zu ihm, andere Männer haben da keine Chance und können nur ein bisschen brummeln, was der Top-Mann gelassen sehen kann). Zusätzliche Spannung (Schwangerschaft?): (freiwillig, einvernehmlich) ohne Verhütungsmittel bumsen. (imho)

PS: man bedenke auch die gesellschaftliche Wirkung von schlechten Vorbilder mit Ekel-Horror vs. einer netten Truppe, die prima Sozialverhalten zeigt. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Schluss mit den Spielchen" http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-theresa-may-app…

Der Wille des Volkes ist vermutlich der Brexit-Exit und es noch mal mit der EU zu probieren, vorzugsweise mit ein paar Zugeständnissen der EU. (imho)

-----------------------------------------------------------

Castro will US-Präsident werden http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-demokrat-julian-ca…

Der vielleicht nicht aber ansonsten braucht es doch nur hinreichend gutes Aussehen, hinreichend sympathisches Auftreten, ausreichend Intelligenz/Wissen, Durchhaltevermögen und möglichst schon mal Erfahrung mir einem höheren Amt - für Ziele/Wahlprogramm können Experten und die Partei sorgen. Es sollte in den USA Hunderte Kandidaten geben, die besser als Hillary Clinton sind und Donald Trump gilt vielen ja auch nicht gerade als idealer Präsident (auch wenn er womöglich gar nicht so schelcht ist). (imho)

-----------------------------------------------------------

Taxis und Busse haben bald ausgedient - sagen Hersteller von Roboterautos. Sie überbieten sich auf der Technikmesse CES mit spektakulären Kabinenfahrzeugen. ... http://www.spiegel.de/auto/aktuell/ces-2019-mercedes-urbanet…

Durchaus denkbar - spätestens, wenn der Staat sich das als Bürgerservice leisten kann. Eine ausreichend ausgelastete Tram sollte aber eigentlich günstiger sein können aber wer weiß, so ein Kabinenroller kann vielleicht recht robust, schlicht und effizient sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Nach Verkündung des Wahlsiegs von Tshisekedi waren Gerüchte aufgekommen, wonach dieser seinen Triumph einem geheimen Deal mit dem als korrupt geltenden Kabila verdanken könnte. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/kongo-unterlegener-mar…

Plausibel aber ohne westliche Unterstützung kaum denkbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Darin bezeichnete es der Bundesinnenminister als seinen größten politischen Fehler, schon nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten im Jahr 2013 gesagt zu haben, bei der nächsten Wahl nicht mehr kandidieren zu wollen. Seine damalige Ankündigung habe zu pausenlosen Personaldiskussionen geführt, sagte der 69-Jährige. "Das lähmte die inhaltliche Arbeit." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-ueb…

Das ist ein Aspekt aber die Nachfolgefrage stellt sich so oder so - die Frage ist daher, wie man das besser handhaben könnte. Eine rechtzeitige Personaldiskussion kann auch Vorteile haben, eigentlich sollte es klare Favoriten geben, die sich dann ja auch vorbildlich benehmen müssen. Es ist also fraglich, ob das wirklich der größte Fehler von Horst Seehofer war - vermutlich nicht, er hätte einfach gute Politik machen können und gut is. Wenn ein potentieller Nachfolger so viel besser ist, kann man auch eine Wahl vorziehen und wenn der bestehende Amtsinhaber gut genug ist, dann sollte es da keine Probleme geben, weil er nicht angezweifelt wird, weil es nur parallel ab und zu mal eine Diskussion bei mehreren vielversprechenden Nachfolgekandidaten gibt (wenn es da nur einen Top-Favoriten gibt, dann kann es auch keinen Streit geben). (imho)

-----------------------------------------------------------

Am Telefon abgeschlossene Verträge sollen erst wirksam werden, wenn sie noch einmal schriftlich bestätigt werden, ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Barley-will-vor-telef…

Gute Idee und das kann man ja auch ab einem Mindestbetrag machen, so dass man Kleinigkeiten einfach so bestellen kann aber nur, wenn man selbst angerufen hat, so die Bedingung - bei unaufgeforderten Anrufen Unternehmer->Kunde muss es für einem gültigen Abschluß noch eine schriftliche Bestätigung geben. Für einen längerfristigeren Stromvertrag braucht es noch mal eine schriftliche Bestätigung, das ist doch klar. (imho)

-----------------------------------------------------------

Robert Menasse und die Verteidigung der Nation http://www.heise.de/tp/features/Robert-Menasse-und-die-Verte…

Gegen Robert Menasse (http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Menasse) soll ermittelt werden. (imho)
#5079 (59.614.955) > er muss nur seine Sünden ehrlich bereuen und sich bessern, fortan hinreichend gut leben

Natürlich rechtzeitig aber es gilt auch: besser spät (besser werden) als nie. (imho)

---------------------------------------------------------

Das russische Außenministerium hat nach Angaben der Pressesprecherin Maria Sacharowa innerhalb der ersten neun Monate des vergangenen Jahres mehr als 77 Millionen Hackerangriffe auf seine Webseite registriert. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190112323564402-russlan…

---------------------------------------------------------

"Ford-Manager: Robotaxi-Dienste werden an Airline-Geschäft erinnern"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ford-Manager-Robotaxi…

Eine effizientere Auslastung kann einen Geschäftsvorteil bedeuten aber ansonsten muss die Technik für autonomes Fahren nur billiger als menschliche Fahrer sein und das ist absehbar. (imho)

"The average salary for a Taxi Driver is $490 per week in the United States."
http://www.indeed.com/salaries/Taxi-Driver-Salaries

52 (Wochen) * $490 = 25480 Dollar, d.h. die Technik für ein autonomes Auto kann sich bereits nach einem Jahr amortisiert haben aber hält vielleicht 10 Jahre, was dann einen vielfachen Gewinn verspricht. Der Vorteil von Elektroautos ist ihre Wartungsfreiheit, während Sprit teurer werden kann. Das funzt natürlich nur bei höheren Stückzahlen aber autonome Elektro-Autos werden in Millionenauflage kommen. Natürlich müssen die Menschen trotzdem finanziert werden aber unterm Strich sind KI, Roboter und Automatisierung ein Vorteil, weil sie so viel leistungsfähiger und für den internationalen Wettbewerb somit unverzichtbar sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…. (imho)

"The average Taxi Driver salary in USA is $34,125 per year or $17.50 per hour."
http://neuvoo.com/salary/?job=Taxi%20Driver

---------------------------------------------------------

"Kelber hält Forderung nach Videoüberwachung mit automatischer Gesichtserkennung für hochproblematisch und fordert Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutzbeauftragt…

Gegen Ulrich Kelber (http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kelber) soll ermittelt werden. (imho)
Welchen Namen gebrauchst du für Gott? http://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/1983880

Tja, also gesten Abend waren zwei Zeugen Jehovas an meiner Tür (ca. zwischen 17:30 und 18:00 Uhr). Ich wollte erst nicht aufmachen, ich war schon kurz davor, ins Bett zu gehen (war ja schon dunkel und sonst nix zu erwarten) - davor hatte ich ca. 20 Minuten Love Exposure (http://de.wikipedia.org/wiki/Love_Exposure) geguckt (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Sex-im-Auto-b…) und das war schon viel, die Tage davor war es kürzer - der zweite Teil (DVD) ist anfangs nicht so lustig. Die haben sich zwar nicht als Jehovas Zeugen vorgestellt aber ich denke, das waren schon welche (ein Mann und seine Frau).

Zuerst ging's um den Namen Gottes - mein Vorschlag dazu war "Allah" aber vom Zeugen Jehovas (Mann) kam ein Bibelzitat (vom Smartphone - moderne Zeiten) von David (weiß nicht welches aber nicht nicht das hier: König David schrieb zum Beispiel: „Meine Schuld ist mir über den Kopf gewachsen, sie ist eine drückende Last, zu schwer für mich zu tragen“ http://www.jw.org/de/bibel-und-praxis/fragen/was-ist-suende/; "5 Denn meine Verschuldungen gehen über mein Haupt; wie eine schwere Last sind sie, zu schwer für mich." http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/psalm-38.html). Das kurze Zitat musste er mir nochmal vorlesen, ich hatte es nicht so recht verstanden (schon korrekt gehört, hatte aber kurz danach keinen geistigen Eindruck mehr davon) aber das Zitat war inhaltlich wohl schon okay. Ich denke, dass der Name Gottes nicht so wichtig ist - wie kann man damit ein Bibelgespräch beginnen? Vielleicht bin ich bei denen als potentieller Moslem registriert - ich hatte mich bei einem der Gespräche davor schon mal positiv zum Koran geäußert. Ich hatte noch erwähnt, dass die Juden diesen Namen Gottes wie ich glaube nicht so erwähnen und der Mann hatte glaube ich gesagt, dass sie das aus Ehrfurcht tun (Name Gottes zu heilig für den alltäglichen Gebrauch), was ich ja gar nicht so schlecht finde.

Ich hatte noch das mit den (ca.) 100 Namen Allahs erwähnt (ohne einen davongesagt zu haben, ich hätte auch keinen gewußt, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Gottes_sch%C3%B6ne_Namen) und das war dem Zeugen Jehovas (Mann) wohl neu - ansonsten hat er "Allah" korrekt mit "Gott" gleichgesetzt. Die Frau meinte glaube ich, Allah wäre nur ein Mensch, was ich zurückwies und auch der Mann meinte, dass Allah Gott ist.

Ein anderer Punkt war, dass die Zeugen Jehovas nicht zum ersten Mal die Bibel höher schätzen, weil sie vor dem Koran da war aber meine Argumentationslinie ist, dass der Koran eher wichtiger ist, weil er danach kam und zudem direkter von Allah über den Erzengel Gabriel. Ich meinte auch noch, dass der Koran nötig war, weil die Menschen es anscheinend immer noch nicht kapiert hatten.

Ich meinte glaube ich noch, dass es die Hölle gibt, der Mann mit einem Bein in der Hölle steht und ich wette, dass die Frau in der Hölle landet. Na ja, die sind dann plötzlich ziemlich schnell gegangen. Na jedenfalls so ungefähr aus Erinnerung. Ich frage mich, ob das Gespräch zu Ehestreit führt, denn der Mann war ja potentiell korrekt und die Frau verlangt vielleicht, dass er sich quasi zwischen ihr und Allah/Gott oder mir entscheidet.

Hell Bible Verses http://www.biblestudytools.com/topical-verses/hell-bible-ver…

Was ist der Feuersee? Ist er ein Synonym für die Hölle oder die Gehenna?
http://www.jw.org/de/bibel-und-praxis/fragen/feuersee/

Die Bibel ist da vielleicht etwas unklar aber dafür ist der Koran um so klarer. Ich halte es jedenfalls für gefährlich, den Menschen zu erzählen, dass es die Hölle nicht geben würde, obwohl es die Hölle vermutlich gibt und die Hölle ja auch Sinn macht.

"... Im Koran ist wiederholt von Paradies und Hölle die Rede, so heißt es beispielsweise in Sure 23,103: „Diejenigen aber, die leichte Waagschalen haben, sind dann ihrer selbst verlustig gegangen. Sie werden ewig in der Hölle weilen“, und in Sure 11,106–107: „Die Unseligen werden dann im Höllenfeuer sein, wo sie laut aufheulen und hinausschreien, und wo sie weilen, solange Himmel und Erde währen, – soweit es dein Herr nicht anders will. Dein Herr tut, was er will.“ Eine sehr konkrete Vorstellung der Höllenstrafe findet sich in Sure 4,56: „Diejenigen, die nicht an unsere Zeichen glauben, die werden wir im Feuer brennen lassen: So oft ihre Haut verbrannt ist, geben wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe kosten. Wahrlich, Allah ist allmächtig, allweise.“ ... Ein bekanntes Prophetenwort besagt, es seien mehr Frauen als Männer in der Hölle. Nach Ulrike Mitter war diese Annahme schon in der zweiten Generation des Islam weit verbreitet. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6lle#H%C3%B6lle_und_%C3%A…

Jehovas Zeugen haben mit der Hölle und dem Koran womöglich ein großes Problem und neben ihrer Selbsterhöhung eine der bedeutendsten Schwachstellen ihres Glaubens. Wer die Bibel achtet, kann den Koran nicht ignorieren und beide Bücher sprechen zu klar von der Hölle, als dass man sich sicher sein könnte, es gäbe keine Hölle (vermutlich gibt es die Hölle).

Es ist sehr gefährlich zu denken, dass man vor der Hölle leicht gerettet werden könnte, z.B. indem man nur einer bestimmten Religion angehört. Die Höllenstrafe ist für zu schlechte Menschen und wer die Hölle vermeiden will, muss gut genug sein. Auch gute Atheisten (die nicht gegen Allah und nicht gegen den Islam sind) können bei einem hinreichend guten Leben der Höllenstrafe entkommen.

Allah entscheidet, wer in die Hölle kommt und das steht (aufgrund der Vorherbestimmung) (vermutlich) schon fest. Der Messias kann (und will vermutlich) nicht jemanden ungerechterweise zur Strafe in die Hölle schicken aber der Messias kann vermutlich Sünden vergeben, Menschen vor der Höllenstrafe bewahren. Vermutlich kann sich jeder Mensch selbst vor der Hölle retten: er muss nur seine Sünden ehrlich bereuen und sich bessern, fortan hinreichend gut leben - so einfach ist das. Vielleicht. (alles imho)

--------------------------------------------------------

"US-Patentamt will wieder mehr Softwarepatente zulassen" http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Patentamt-will-wie…

Die Lösung dazu ist ganz einfach: China und andere hauen so viele Patente raus, dass die USA in Panik das Patentrecht massiv einschränken (z.B. den Patentschutz auf wenige Jahre begrenzen) wollen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Pa…. Die andere Lösung ist ein totaler Rückzug (aller Unternehmen) aus den USA. Die USA können in den USA so ziemlich machen was sie wollen aber nicht mehr die ganze Welt bedrängen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

PS: Wie viele Patente hat Russland eigentlich zu seiner Awangard-Rakete (http://de.wikipedia.org/wiki/Awangard_%28Hyperschallwaffe%29) und Poseidon-Torpedo (http://de.wikipedia.org/wiki/Poseidon_%28Unterwasserdrohne%2…) eingereicht? Oder das hier: "Russland testet Mach 10 schnelle Atomrakete mit Nuklearantrieb" (http://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/antriebstechnik…). Das einmal alles durchpatentieren und die USA stehen doof da, oder? Natürlich könnte man argumentieren, dass die USA mit den Patenten erst das Know how bekommen aber wenn sie das widerrechtlich nutzen, dann können die USA nix mehr von anderen fordern. Außerdem ist das mit dem Nachbau nicht so einfach. Kann also sein, dass es bald zu einer Patentreform kommt: kürzere Patentlaufzeiten und teilweise Verzicht auf Patentanmeldungen, mehr Geheimhaltung. (imho)

--------------------------------------------------------

Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Die US-Experimente an Menschen in Guatemala
http://de.sputniknews.com/panorama/20190112323552923-us-expe…

--------------------------------------------------------

Syrische Luftabwehr wehrt Raketen über Damaskus ab - Medien
http://de.sputniknews.com/panorama/20190111323562489-damasku…

--------------------------------------------------------

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat aufgerufen, dem russischen TV-Sender RT keine Rundfunklizenz zu erteilen. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190111323562274-djv-ford…

Unfassbar. Der russischen TV-Sender RT soll eine deutsche Rundfunklizenz bekommen. (imho)

PS: Gegen den Deutscher Journalisten-Verband (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Journalisten-Verband), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

"Goebbels wäre begeistert – Springerpresse hetzt mit Nazijargon gegen russische Medien"
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190111323560575-nazi-…

Wo bleibt dazu der #Aufschrei von Antifa und diverser NGOs? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Integrity Initiative – Deutsche Zelle ein Rohrkrepierer? http://de.sputniknews.com/politik/20190111323558612-kalter-k…

--------------------------------------------------------

Von der Leyen rekrutiert ARD-Journalist als Berater http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-ley…

Gegen Christian Thiels (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Moskau zu deutscher Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat: Kollektiver Beschluss nötig
http://de.sputniknews.com/politik/20190111323560312-moskau-s…

Russland sollte so schnell wie möglich (aber auch nicht zu auffällig) eine deutsche Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat festklopfen, nämlich solange die Mächte des Bösen noch glauben, Deutschland wäre noch länger gegen Russland. Deutschland wird (hoffentlich) schnell besser werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Venezuelas Wirtschaft retten: Russland eilt zu Hilfe – Medien
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190111323560234-venez…

--------------------------------------------------------

Deutsch-französischer „Elysée 2.0“-Vertrag: ... http://de.sputniknews.com/politik/20190111323558838-ruestung…

Wer weiß, wie lange der Vertrag hält - wenn er länger hält, dann wird er vernachlässigt, kaum beachtet. Vielleicht. (imho)

Bannons’ Geheimplan gegen Deutschland? Salvini will Achse Berlin-Paris brechen
http://de.sputniknews.com/politik/20190111323558470-salvini-…

Frankreich und Polen können sich darum streiten, wer schnell abstürzt, schneller aus der EU aussteigt (Polen) und schneller wieder in die EU zurückkehrt. Vielleicht. (imho)

PS: Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen aber Polen ist zu US-freundlich, zu sehr gegen Russland und ggf. auch einer besseren EU abgeneigt, hat noch nicht mal den Euro, kann also quasi zwischen EU und Russland wirtschaftlich/politisch zerrieben werden. Frankreich ist ebenso zu sehr für die USA, bzw. den US-Imperialismus und kann leicht innere Probleme bekommen und Gelder aus Afrika verlieren, nicht weniger als eine Diktatur werden und darum aus der EU aussteigen. Italien und Spanien sind potentiell ziemlich rechts, GB vielleicht gläubig und wird ebenso wie Deutschland unerwartet schnell besser - Deutsche und Briten sind vielleicht ziemlich für Staat und Hierarchie. Es ist naheliegend, das in der EU zentrale Frankreich zur Störung der EU zu nutzen und als Gegenreaktion werden GB und Deutschland zusammenrücken. Das entscheidende Signal dazu ist ein Brexit-Exit. Wie lange Italien noch rummurkst, ist schwer zu sagen - Italien könnte in einigen Jahren schnell besser werden oder damit noch Jahrzehnte zögern. Eine Interessante Variante für letzteres ist es, dass eine bekehrte Mafia für Besserung eintritt - mit der Yakuza vielleicht auch eine Möglichkeit für Japan und Japan kann noch Jahrzehnte zu schlecht sein - für beides habe ich entsprechende Zukunftsvorstellungen und dazu dürfen diese Länder nicht zu schnell besser werden (weil sie dann Mafia/Yakuza vorher bekämpfen würden - simple Logik). Dergleichen ist denkbar, weil die USA vielleicht noch länger Eurasien sabotieren, bzw. einige Staaten für sich gewinnen wollen. (imho)

--------------------------------------------------------

Dschungelcamp 2019 http://www.spiegel.de/kultur/tv/dschungelcamp-2019-anja-ruet…

Ich kann mir vorstellen, auch mal im Dschungelcamp zu landen, vielleicht nach 2040, vielleicht auch erst nach 2050 - bis dahin dürfte das Dschungelcamp besser sein und meine Vorstellung ist natürlich auch, nicht jeden Scheiß mitzumachen. (imho)

--------------------------------------------------------

Rahaf Mohammed al-Qunun hat Thailand verlassen - Richtung Kanada
http://www.spiegel.de/politik/ausland/rahaf-mohammed-al-qunu…

Das wird spannend. Wird sie zu Allah zurückfinden? Vielleicht nicht so schnell aber dann doch? Ich neige dazu. (imho)
Poggenburgs neue Partei heißt "Aufbruch deutscher Patrioten"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/andre-poggenburg-g…

Blöder Name - wollen die ewig aufbrechen, keine Partei für die Ewigkeit oder was? Na ja, es kann ja noch eine Umbenennung geben, z.B. nach einer Fusion mit der NPD (dann hoffentlich echt besser). (imho)

-------------------------------------------------------

Jessica Simpson mit geschwollenen Füßen ... Die Fans gaben Hilfestellungen wie "Kompressionsstrümpfe helfen" oder "Füße hoch!". ... http://www.spiegel.de/panorama/leute/jessica-simpson-ist-sch…

Mal abgesehen davon, dass das ein Fall für den Arzt sein kann, sind auch noch kalte Fußbäder (bei sonst warmem/gewärmten Körper) denkbar aber natürlich auch riskant (Erkältung) und herumspazieren ohne Schuhe (z.B. zu Hause) denkbar. (imho)

-------------------------------------------------------

Kiel testet Stickoxid-Absauganlage http://www.spiegel.de/auto/aktuell/kiel-testet-stickoxid-abs…

Einfach die Stickoxid-Messstation abdichten und innen ggf. noch mit leichtem Überdruck aus einer Druckluftflasche mit sauberer Luft versehen oder noch einfacher die Meßanlage sicher deaktivieren - hahaha. Realistisch kann man die Stickoxid-Messstation dort aufstellen, wo es gerade noch erlaubt und die Luft möglichst sauber ist. Das eigentliche Problem ist der Stickoxid-Wahn und dem kann leicht mir geänderten Grenzwerten begegenet werden. Selbstverfreilich muss es auch Maßnahmen zur Luftverbesserung (z.B. mehr Elektro-Busse/Autos) geben aber die gibt es ja schon. (imho)

-------------------------------------------------------

Russland: USA planen illegitime Bildung alternativer Regierung in Venezuela
http://de.sputniknews.com/politik/20190111323553273-russland…

-------------------------------------------------------

Debatte über Steuersenkungen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/warum-steuersenkun…

-------------------------------------------------------

Polizei veröffentlicht VIDEO von Überfall auf AfD-Politiker Magnitz
http://de.sputniknews.com/panorama/20190111323556036-polizei…

Was mir auffiel: dass sich zwei (kurz?) vorher vermummten, einer ein "Daumen hoch"-Zeichen gab und zwei Typen weiße/helle Schuhe trugen. Der Hintere ist eventuell unsportlich gerannt. Ein derartiger Ellenbogenstoß ist relativ selten. Für so einen Angriff braucht wenigstens der Haupttäter eine entsprechende (kriminelle) Vorgeschichte und ggf. Kampfsporttraining. (imho)
Lukaschenko: „Russland droht Verlust seines einzigen Verbündeten"
http://de.sputniknews.com/politik/20190110323544655-weissrus…

Absurd. Weißrussland hat vermutlich nur Russland und keinen einzigen Freund im Westen, vielleicht auch sonst keinen Freund. Wenn Weißrussland sich von Russland trennen will, dann nur um kläglich abzustürzen und irgendwann (legal und friedlich) in Russland integriert zu werden. Nächstes Jahrhundert können Deutschland und Russland direkte Nachbarn sein (Teilung der Ukraine; Litauen und Kaliningrad dann eher zu Deutschland/EU; Estland, Lettland, Weißrussland und Ost-Ukraine gehören dann zu Russland - friedlich, legal, per Parlamentsbeschluß, Volksabstimmung und ggf. mit Ausgleichszahlungen). Länderzusammenschlüsse sind in Zukunft naheliegend, weil sich kleine Staaten nicht neben den großen Staaten halten können, weil die kleinen Völker lieber zu einem starken, reichen und erfolgreichen großen Staat gehören wollen. Zwar kann es auch Unionen wie die EU geben aber trotzdem - die vielen Kleinstaaten sind eher ein Aspekt der Endzeit und Versuch der Schwächung/Teilung. Kultur und Religion können noch ein starker Faktor sein (Spaltung von China, Abspaltung Kurdistans von der Türkei) aber bei Deutschland, EU und Russland paßt das schon. (imho)

------------------------------------------------------

Deutsche Wirtschaft wünscht Wiederaufnahme von EU-Russland-Gipfeln
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/neue-ostpolitik-de…

------------------------------------------------------

... „Fakt ist, dass es ein stringentes Verhalten Chinas gibt, strategisch ausgerichtet, langfristiger Natur.“ Genau das würde im Westen fehlen, bemängelt Hellmeyer: „Wir haben uns in Europa den kurzfristigen Bilanzierungsstandards angeschlossen, die uns aus den USA erreicht haben. Damit ist der gesamte Unternehmenssektor insbesondere bei den Großkonzernen einer kurzfristigen Steuerung der Ergebnisoptimierung unterworfen worden, und man hat die langfristigen Ziele außer Acht gelassen.“ ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190110323548915-zolls…

Denkbar sind auch direkte und bewusste Sabotage und Volksverrat, indem deutsche Unternehmen gezielt zugunsten der US-Kapitalisten agieren (schädliche Unternehmenskäufe/-verkäufe, Verzicht auf wichtige Produkte wie z.B. Smartphones und Computer, usw.) und damit sich und Deutschland schaden. Die Frage ist nicht, ob Deutschland vom Bösen unterwandert ist, sondern in welchem Umfang. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen.

Es ist derzeit geradezu ein Wunder, wenn es mal einen guten Präsidenten und eine gute Führerschaft einer bedeutenden Organisation, Unternehmens, Partei, usw. hat. Deutschland wird nur noch von guten Gesetzen, einem guten System (Ausbildung, gute Staatsdiener in unteren Positionen) und einem hinreichend guten/idealistischen Volk zusammengehalten aber die Lage ist auch brisant, sehr gefährlich, denn es gibt viel zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen, die ohne zu zögern einem Unrechtsregime dienen würden, wenn sie nur davon profitieren würden, die bereits de facto Staat und Volk verraten haben. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch an, wie sehr die EU gegen Russland und de facto für die Terroristen in Jugoslawien, Libyen, Syrien, Ukraine, usw. ist, wie die EU aufseiten von Terroristen gute Staaten bekämpft hat. Die EU hat offen den Regimechange aufseiten des Bösen in Jugoslawien, Libyen, Syrien und Ukraine unterstützt. Ja was glaubt ihr denn, wie das möglich ist? Krieg für Öl/Macht gegen den Irak (Libyen, Syrien, ...) aber Sanktionierung vom Iran und Russland, usw., obwohl die USA am schlimmsten sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/….

Jahrzehnte organisierte Bosheit. Millionen Tote. Wo bleibt da der #Aufschrei? Fragt euch mal, wie viele NGOs vom Bösen unterwandert sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Status-qu… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Weihnachten-F…. Weniger Rüstungsexporte sind derzeit eher Heuchelei und Sabotage zugunsten der USA, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deutsche-Waff….

Der andere Aspekt ist die Überlegenheit von idealem Sozialismus und Staatskapitalismus, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald…. Deutschland muss besser und effizienter, d.h. idealsozialistischer werden - Schminke und Abschottung reichen nicht. Natürlich kann Protektionismus zum Erhalt der Selbstversorgung notwendig sein, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Freihande… aber letztendlich zählt, wie effizient und optimiert ein Staat ist und der Kapitalismus ist schädlich & ineffizient. Zwar gibt es da eine gewissen Schnittmenge, weit der ideale Sozialismus Privatbesitz und Privatunternehmen erlaubt aber der derzeitige Kapitalismus ist mangelhaft und am Ende. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kapitalismus-….

Der Kapitalismus könnte sich aufgrund eines allgemein riesigen Produktivitätsüberschusses (Automatisierung, Arbeitsteilung, moderner Staat) ewig halten aber nicht, wenn es eine überlegene idealsozialistische Konkurrenz gibt und die wird sich nicht nur auf China und Russland beschränken. Die kapitalistischen Mißstände sind das Ergbnis gezielter Unterwanderung und Sabotage - die USA wollen nämlich keine superguten erfolgreichen Staaten, sondern Diener des US-Regimes. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte….

Ein Staat wird idealsozialistisch, wenn die schlechten Menschen (legal) entmachtet wurden und das Land nicht mehr zugunsten des Bösen sabotieren können, wenn gute Menschen in Machtpositionen möglichst gut zum Allgemeinwohl regieren. So gesehen ist der BDI skeptisch zu sehen und das ist kein Wunder, denn wie könnte der in diesen Zeiten supergut sein? (alles imho)

PS: Gegen den Bundesverband der Deutschen Industrie (http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesverband_der_Deutschen_Ind…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

AfD-Mann Poggenburg will eigene Partei gründen http://de.sputniknews.com/politik/20190110323548298-afd-part…

Das ist überaus spannend - wird das vielleicht die für Deutschland dringend benötigte supergute Rechtspartei? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Nach-Merz-Vie…. Die neue Partei muss auch für (eine bessere) EU, den Islam, Migranten (jeweils im Rahmen guter deutscher Gesetze) und natürlich den idealen Sozialismus (einen starken Staat), Weltfrieden, usw. sein und dann geht's ab, dann sind nicht nur Linke & SPD, sondern auch die AfD bald nur noch Geschichte. Ein effizienteres idealsozialistisches Deutschland kann dem Volk ein prima BGE bieten aber etliche Parteien sind gegen ein BGE (siehe auch http://www.welt.de/politik/deutschland/article168682064/Wie-…) - nun ratet mal, wer da das Rennen machen wird. (imho)

------------------------------------------------------

Heil will "Unglückszahl" 13 vermeiden http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hubertus-heil-will…

Unfassbar. So einer wie Hubertus Heil ist als Minister anscheinend ungeeignet - es soll ermittelt werden. Sind wir im christlichen Deutschland oder eine abergläubische Bananenrepublik? In Deutschland soll ordentlich nach Adam Riese (http://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Ries) gezählt werden. Wer eine aktuelle Nummer mit Unbehagen sieht, darf für eine gute Entwicklung zu Gott beten. Unglückszeichen/-zahlen kann man auch ganz einfach so deuten, dass das Unglück eher die Ungläubigen, bzw. schlechte Menschen trifft und schon hat man aus einer angeblichen Unglückszahl eine Glückszahl gemacht. (imho)

------------------------------------------------------

Wirtschaftsflügel hätte sich mehr Einfluss für Merz gewünscht http://www.spiegel.de/politik/deutschland/friedrich-merz-in-…

Gegen Wolfgang Steiger (http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Steiger) und gegen Alexander Mitsch (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Autofahrer sitzen fest, Bundeswehr im Winterdienst http://www.spiegel.de/panorama/wetter-schnee-in-bayern-autof…

Klasse, dass die Bundeswehr hilft. Die Winter können in einigen Regionen noch viel heftiger werden - die derzeitige Lage sollte als Warnung gesehen und zur Vorbereitung (mehr Gerät anschaffen) genutzt werden. (imho)

"Mini-Eiszeit ab 2030 vorhergesagt" http://www.n-tv.de/wissen/Mini-Eiszeit-ab-2030-vorhergesagt-…

"Neue Mini-Eiszeit: Die Sonne macht erstmal Pause" http://de.sputniknews.com/wissen/20140922269602722-Neue-Mini…

"Krasser Temperaturabfall: Forscher warnen: 2030 schläft die Sonne ein - und bringt uns eine Mini-Eiszeit"
http://www.focus.de/wissen/videos/krasser-temperaturabfall-f…

"Großes Minimum" kündigt sich an: Trotz Klima-Erwärmung: Forscher sagen Mini-Eiszeit wie im Mittelalter voraus
http://www.focus.de/wissen/klima/klimaerwaermung/neue-eiszei…

Das kann im Zuge des Klimawandels regional schon ziemlich brisant werden, nämlich wenn es auch viel Niederschlag (Schnee) gibt aber auch das ist dann nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was z.B. den USA nächstes Jahrhundert blühen kann. (imho)

------------------------------------------------------

"Schaeffler Bio-Hybrid: Das Fahrrad mit Dach und vier Rädern"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schaeffler-Bio-Hybrid…

Problematisch, weil es zu groß für viele Radwege und zu langsam für die Straße ist. Des Weiteren der unzureichende Wetterschutz. Leichte Elektro-Kleinwagen bis 100 km/h können da eher eine interessante Lösung für den individuellen Nahverkehr sein. Wenn man an Motorräder denkt, muss man es (zugunsten von Preis und Gewicht) auch nicht mit dem Aufprallschutz übertreiben - selbstverfreilich sollen eventuelle Schwächen klar benannt werden. (imho)

"... 48-Volt-Motor, der eine Leistung von 18 kW liefern soll. Die Antriebseinheit integriert auf kompakten Abmessungen auch Lader und Inverter und bringt insgesamt nur 29 kg auf die Wage. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Panasonic-stellt-48-V…

So einen Motor kann man sicher auch in ein schickes Mini-Car einbauen, z.B. wahlweise für zwei schlanke Personen oder mehr Gepäck oder einen Brummer. (imho)
Sri Lanka: Elefant trampelt „Hypnotiseur“ zu Tode - VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190109323535137-elefant…

Wer sich einem wilden Elefanten nähert, sollte das freundlicher tun und wissen was er tut. Es ist nach Möglichkeit die Windrichtung zu beachten, so dass der Elefant einem riechen kann. Man sollte bedenken, dass es einen großen Unterschied macht, wie man riecht und wie man sich verhält. Der Mann hätte sofort (vor der Grasnarbe), nachdem der Elefant Anzeichen von Aufmerksamkeit/Reaktion zeigte, stehen bleiben und sich irgendwie freundlich verhalten müssen. Warnzeichen sind zu beachten, d.h. ggf. bleibt man dann besser auf Abstand. Der Elefant hat recht frühzeitig angegriffen, der Angriff geschah mit relativ wenig Vorwarnung aber eventuell hätte eine schnelle Flucht den Mann noch retten können. Wer das Verhalten von Tieren nicht deuten kann, wer sich nicht tiergerecht verhalten kann, der hält besser Abstand. Es sind auch natürliche Aspekte zu beachten: ein liebes Mädchen wird ggf. eher nicht so als Bedrohnung wahrgenommen, wie ein erwachsener Mann. Ein sehr bedeutender Faktor sind Tierkinder, welche die erwachsenen Tiere verteidigen wollen. Vielleicht war der Elefant jünger - ein älterer (aber noch fitter) Elefant hätte vielleicht gelassener reagiert. Dann kann es unter intelligenteren Tieren allgemein beträchtliche Unterschiede im Charakter und Verhalten geben. Wenn Allah existiert, ist auch das ein Aspekt - tierliebe gute Gläubige haben da ggf. bessere Chancen. (imho)

------------------------------------------------------

"AT&T, T-Mobile und Sprint verkaufen Zugriff auf den aktuellen Standort jedes Endgeräts. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Mobilfunker-verrat…

------------------------------------------------------

Kurdische Verwaltung fordert Herkunftsländer der Dschihadisten auf, sie zu übernehmen ...
http://www.heise.de/tp/features/Deutscher-IS-Kaempfer-in-Nor…

Die EU soll ihre Terroristen zurücknehmen und pro Kopf mindestens 10.000 Euro an den geschädigten Staaten/Gesellschaften (z.B. Syrien, Kurden) zahlen (z.B. für den Aufwand) und natürlich die Rückführungskosten tragen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/IS-Frauen-aus…. (imho)

------------------------------------------------------

In mehreren Produkten von Juniper klaffen kritische Schwachstellen. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsluecken-mit-…
Zeitung: Deutschland könnte vom „rückständigen“ Russland so manches lernen
http://de.sputniknews.com/panorama/20190109323537506-zeitung…

-----------------------------------------------------

„Integrity Initiative“ – Kopf der deutsche Zelle meldet sich zu Wort
http://de.sputniknews.com/politik/20190109323534630-deutschl…

-----------------------------------------------------

"Zu wenig Zucker - Lemonaid darf womöglich nicht mehr Limonade heißen"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/lemonaid-darf-womoe…

Der Mindestzuckergehalt von Limonade soll auf 5 Gewichtsprozent Gesamtzuckergehalt gesenkt werden. Ganz einfach und das läßt sich auch mit dem Gesundheitsargument begründen. Limonaden mit nennenswert mehr Zucker können das ja zusätzlich angeben, z.B. "extra süß", "X % sugar power", "X % sweet energy", usw. (imho)

-----------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 215.049 Pagehits. (imho)
... Am ersten Patchday des Jahres räumt Microsoft 49 Sicherheitsprobleme in beispielsweise Edge, Exchange und verschiedenen Windows-Versionen aus dem Weg. Davon gelten sieben Lücken als kritisch, 40 Patches sind als wichtig markiert. ... http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Fast-nur-wicht…

... Googles Android Security Bulletin für Januar umfasst insgesamt 27 Fixes für Sicherheitslücken im Smartphone-Betriebssystem. Das von den Lücken ausgehende Sicherheitsrisiko bewertet das Unternehmen im Bulletin durchweg als hoch, in zwei Fällen gar als kritisch. ... http://www.heise.de/security/meldung/Android-Patchday-Google…

-------------------------------------------------------

"Etwa 880 Flüchtlingskinder gelten in Deutschland als vermisst ... Ebenfalls unbekannt ist der Aufenthaltsort von 2300 Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren, die drei Jahre nach der Flüchtlingskrise im polizeiinternen Informationssystem als vermisst eingetragen sind. ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/migration-etwa-8…

Da kann man Hunderte Fälle von Prostitution/Verbrechen vermuten und auch einiges Potential für Skandale. (imho)

-------------------------------------------------------

... "Meine Sehnsucht nach direktem Austausch mit den Leuten wird in Zukunft eher noch größer sein, in Gestalt echter Gespräche und langsamerer digitaler Kommunikation." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/robert-habeck-grue…

Als prominenter Politiker kann er doch einfach einen Gastbeitrag (Artikel) bei Telepolis schreiben und sich dann die Kommentare dazu angucken. Das ist für alle ein Gewinn, prominente Politiker sind allemal interessant. Anstatt sich in Trolldiskussionen zu verzetteln, kann er aus den Kommentaren einfach ein paar Anregungen mitnehmen und in seinem nächsten Artikel verarbeiten. Das wäre doch auch was für WO: ein spezielles Forum, wo nur Promis neue Threads eröffnen dürfen aber normale User darunter kommentieren dürfen, wobei der Promi das Recht hat, Trolle aus seinem Thread zu verbannen (die können sich dann woanders äußern). Das kann schnell zum Renner werden, weil andere Parteien/Politiker das gleiche Feld beackern wollen. Zwar gibt's das quasi schon mit Facebook/Twitter aber Twitter taugt nicht für längere Texte und die Sichtbarkeit von Facebook ist für Nichtmitglieder schlecht. Die Endlösung ist ein gutes staatliches Bürgerforum. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Facebook-Loes…. (imho)

-------------------------------------------------------

"Volkswagen hat eine Tochtergesellschaft gegründet, über die Privatpersonen und Unternehmen Strom und Ladepunkte kaufen können sollen. ... Volkswagen strebt an, dass die Kunden unter anderem selbst erzeugten Strom aus Photovoltaik im Auto zwischenspeichern und später im Haushalt verbrauchen oder wieder ins Netz abgeben können. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Volkswagen-will-Strom…

Klasse, sehr begrüßenswert (sofern hinreichend preisgünstig aber vermutlich wird das was). (imho)

-------------------------------------------------------

Wandel am Arbeitsmarkt: Arbeitsagentur zahlt für Qualifizierung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wandel-am-Arbeitsmark…

Es soll untersucht werden, was die Qualifizierung bringt und was die verschiedenen Anbieter taugen. (imho)

-------------------------------------------------------

"Grüner wird Chef-Lobbyist für Glyphosat" http://www.welt.de/wirtschaft/article186699508/Bayer-Gruener…

Gegen Matthias Berninger (http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Berninger) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Als wären wir hier im Wilden Westen" http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-polizei-will-hae…

Gegen Uwe Jacob (http://de.wikipedia.org/wiki/Uwe_Jacob) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Face Unlock: 42 von 110 Handys lassen sich mit Portrait-Fotos austricksen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Face-Unlock-42-von-11…
imho: Ein paar Gedanken zum Messias. http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-271-280/n…

-----------------------------------------------------------

Bundesregierung will Freifunk-Initiativen stärken http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-will-…

Begrüßenswert aber es braucht auch eine wirksame Verbrechensbekämpfung und angemessene Kontrolle/Überwachung. (imho)

-----------------------------------------------------------

Paket-Tracker nutzt iPhones angeblich als Botnetz http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Paket-Tracker-nutzt-iP…

-----------------------------------------------------------

Politiker- und Promi-Hack: Seehofer will Frühwarnsystem etablieren
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Politiker-und-Promi-H…

-----------------------------------------------------------

Tippgeber wehrt sich gegen Anfeindungen im Netz http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/datenklau-tippgeb…

Trust no one. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. Man muss immer damit rechnen, dass bekannt wird, was man getan hat. Hacker handeln somit besser nicht gegen den Staat, wo sie sich aufhalten, dessen Bürger sie sind. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Russische Botschaft: Skripals in Großbritannien gewaltsam festgehalten ... „In Wirklichkeit hat Sergej Skripals betagte Mutter in den vergangenen Monaten keine Gelegenheit gehabt, mit ihrem Sohn oder mit Julia zu reden.“ ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190108323525293-skripals…

-----------------------------------------------------------

Überraschende Rückstufung: USA senken Status der EU-Vertretung in Washington
http://de.sputniknews.com/politik/20190108323525561-rueckstu…

-----------------------------------------------------------

Attacke auf AfD-Politiker Magnitz http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-frank-magnitz-…

Vielleicht war Frank Magnitz ein Zufallsopfer - ein gezielter Anschlag ist auch insofern fragwürdig, weil er eher der AfD-Agenda nutzt. Andererseits ist es natürlich auch denkbar, dass gewaltbereite Antideutsche so was machen, dass ggf. tiefere Orgnaisationen (z.B. Deep State, Stay Behind) dahinter stehen. Da muss man jetzt halt ermitteln. (imho)

-----------------------------------------------------------

... "Den Mitbürgern unserer Volksgemeinschaft ein gesundes, friedliches und patriotisches 2019!" ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/andre-poggenburg-a…

Und, wo ist das Problem? So was kann man doch einfach so mal raushauen. Alles postive Worte und positive Gesamtbedeutung. Hätte er vielleicht "Mitbürger-Innen+Diversen&Anderen*" schreiben sollen? Okay, natürlich ist allgemein gutes Jahr gewünscht, auch weltweit aber es muss doch nicht jeder alles maximal allgemeingültig und wasserdicht formulieren. Bei solchem Sprachterror gegen die Meinungsfreiheit muss man ja fast schon wieder Bücherverbrennungen fürchten. (imho)

-----------------------------------------------------------

Strombedarf für E-Autos: Intelligente Steuerung ist entscheidend
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Strombedarf-fuer-E-Au…

Zu berücksichtigende Eingangsgrößen:
- allgemeine Grundladung,
- Bereitschaft zur Mehrzahlung,
- zur Ladung lokal/bundesweit vorhandener Strom,
- Bedarf höher priorisierter Nutzer (z.B. Polizei, Hochrangige).

Man kann z.B. 1/3 vom verfügbaren Ladestrom allgemein verteilen, 1/3 gegen Aufpreis (ggf. stufenweise und nach weiteren Kriterien) und 1/3 an Hochrangige/Priorisierte zum Normalpreis. Das ist vernünftig. Wem das nicht gefällt, der muss vor allem erstmal für mehr günstigen Strom sorgen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vernetzte-Dig… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (alles imho)

imho: Der Staat kann solche Powerbanks betreiben und subventionieren + Notfallvorsorge
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…

-----------------------------------------------------------

Experte: „Ein Drittel aller Jobs sinnlos“ – Ihrer auch? http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190109323525323-job…
#5071 (59.581.796) > aktuell mit +41% postiv bewertet

Das (obiges) war zum Zeitpunkt, als ich diesen Text schrieb - zum Zeitpunkt meines Postings #5071 um kurz nach 10 Uhr (z.B. 10:15) betrug die Bewertung +33% (aktuell +13%). (imho)

--------------------------------------------------------

Rettungsschiffe vor Malta: http://de.sputniknews.com/politik/20190108323521121-migrante…

Also wenn danach die Schleusertätigkeit eingestellt wird, kann die EU diese Menschen problemlos aufnehmen. (imho)

--------------------------------------------------------

Daten-Leak: ... Die Polizei hatte bereits Sonntag einen Mann aus Mittelhessen vorläufig festgenommen: Er zeigte sich geständig und gab an, sich über Äußerungen von Politikern und Prominenten geärgert zu haben. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hackerangriff-tatverdaech…

Eine hochrangig organisierte Aktion erscheint in dem Fall unwahrscheinlich aber man kann es trotzdem als (schicksalhaften) Aspekt eines vermutlichen kommenden Superleaks (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Repraesentant…) sehen. (imho)

--------------------------------------------------------

Schweiz: Mit „Allahu akbar“ gegrüßt – 210 Franken Bußgeld kassiert
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190108323522767-bus…

Gegen diese Polizeibeamtin und die für dieses Bußgeld Verantwortlichen soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Volkswagen will Ökostrom verkaufen http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-will…

--------------------------------------------------------

"... Im privaten Bereich sei zunächst jeder selbst für den Schutz seiner Daten verantwortlich, sagte der Innenminister. ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-ver…

Irgendwie schon aber wem da nix passiert, der hat einfach Glück gehabt, bzw. war nicht interessant/wichtig genug. Welches private IT-System ist denn sicher? Eine Maßnahme könnte sein, dass man keine wichtigen Daten auf Geräten mit Internetzugang oder in der Cloud speichert aber wer macht das denn (man denke auch an Smartphones, eMail-Konten, usw.)? Klar sollte man vorsichtig sein aber der Staat muss auch für mehr IT-Sicherheit sorgen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

PS: immer die neuste Software würde ich dieser Tage auch nicht gerade als Lösung ansehen. Na klar sind notwendige Updates ratsam aber welche größere aktuelle Software (MS Windows, Browser, Android, iOS, macOS, Microsoft Office, usw.) ist denn ohne Sicherheitslücken? Man denke nur mal an Adobe, usw. und dass etliche nicht spätestens alle 2 Jahre ein neues Smartphone kaufen oder auf den neusten Datenkraken upgraden wollen. (imho)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben