DAX+0,60 % EUR/USD+0,51 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+3,27 %

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 13336)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.983.313 von Style62 am 14.06.18 10:05:39
Zitat von Style62: https://politikstube.com/sie-habe-ihn-zum-sex-genoetigt-abgelehnter-asylbewerber-verschleppt-und-vergewaltigt-behindertes-maedchen/

„Sie habe ihn zum Sex genötigt“: Abgelehnter Asylbewerber verschleppt und vergewaltigt behindertes Mädchen

. Außerdem soll ein Gutachten zum Alter erstellt werden. Der Beschuldigte hatte in der Vernehmung sein Alter am Mittwoch überraschend mit 20 angegeben.

Tag24.de berichtet:
„Hier denken alle nur an das Recht der Frauen.“ Mit diesem Satz begann Shahbaz H. (28) seine Aussage in seinem Prozess.

Shahbaz H. soll laut Anklage Anfang Dezember die Schülerin Lisa (14) entführt und vergewaltigt haben. Der Pakistani erklärte, das Mädchen hätte ihn regelrecht zum Sex genötigt: „Es war das erste Mal, sie hat mir alles gezeigt.“


Glaube hier wird was von der verqueren Denken dieser Moslems deutlich. Wenn also eine Frau nicht verhüllt ist und somit nicht "anreizend" erscheint, ist sie Schuld.
"Hier denken alle nur an das Recht der Frauen".........was denn wohl sonst.? Denn ihnen wird Gewalt angetan. In deren Heimat ist es wohl so, dass ein sexueller Drang etwas ist, was den Mann von der Verantwortung frei spricht. Immer soll die Frau Schuld haben, sogar wenn sie vergewaltigt wird.

Dieser Glaube ist so weit weg von Logik, dass es nicht zu uns passt und nein der Islam gehört nicht zu Deutschland, Wir haben hier Moslems die mit uns leben und hier ein Teil der Gesellschaft sind. Davon gibt es Menschen die innerhalb unserer christlichen, allgemeinen Gesellschaft leben und andere die sich fast nur in ihrer moslmischen Umgebung unter ihres gleichen aufhalten.

Wir sind ein christlich geprägtes Land und wir wollen die Gleichberechtigung der Frauen. Man muss sich echt wundern, wie auch gerade Frauen diesen illegalen Zuzug fördern. Die haben doch Jahrzehnte um die Gleichberechtigung gekämpft und nun wo es eine Selbstverständlichkeit ist, zumindest gedanklich von den meisten Menschen, soll man jetzt Leute hierher holen, die , die Frau als minderwertig ansehen, so minderwrtig, dass sie ihr weder die Hand geben und schon gar nicht mit ihr an einem Tisch sitzen wollen. Es gab wohl auch Leute, die meinten das Essen von Frauen zubereitet sei Unrein. Das ist alles so bekloppt!

Warum tun wir uns das an?
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.985.824 von gate4share am 14.06.18 14:31:42
Zitat von gate4share:
Zitat von Style62: https://politikstube.com/sie-habe-ihn-zum-sex-genoetigt-abgelehnter-asylbewerber-verschleppt-und-vergewaltigt-behindertes-maedchen/

„Sie habe ihn zum Sex genötigt“: Abgelehnter Asylbewerber verschleppt und vergewaltigt behindertes Mädchen

. Außerdem soll ein Gutachten zum Alter erstellt werden. Der Beschuldigte hatte in der Vernehmung sein Alter am Mittwoch überraschend mit 20 angegeben.

Tag24.de berichtet:
„Hier denken alle nur an das Recht der Frauen.“ Mit diesem Satz begann Shahbaz H. (28) seine Aussage in seinem Prozess.

Shahbaz H. soll laut Anklage Anfang Dezember die Schülerin Lisa (14) entführt und vergewaltigt haben. Der Pakistani erklärte, das Mädchen hätte ihn regelrecht zum Sex genötigt: „Es war das erste Mal, sie hat mir alles gezeigt.“


Glaube hier wird was von der verqueren Denken dieser Moslems deutlich. Wenn also eine Frau nicht verhüllt ist und somit nicht "anreizend" erscheint, ist sie Schuld.
"Hier denken alle nur an das Recht der Frauen".........was denn wohl sonst.? Denn ihnen wird Gewalt angetan. In deren Heimat ist es wohl so, dass ein sexueller Drang etwas ist, was den Mann von der Verantwortung frei spricht. Immer soll die Frau Schuld haben, sogar wenn sie vergewaltigt wird.

Dieser Glaube ist so weit weg von Logik, dass es nicht zu uns passt und nein der Islam gehört nicht zu Deutschland, Wir haben hier Moslems die mit uns leben und hier ein Teil der Gesellschaft sind. Davon gibt es Menschen die innerhalb unserer christlichen, allgemeinen Gesellschaft leben und andere die sich fast nur in ihrer moslmischen Umgebung unter ihres gleichen aufhalten.

Wir sind ein christlich geprägtes Land und wir wollen die Gleichberechtigung der Frauen. Man muss sich echt wundern, wie auch gerade Frauen diesen illegalen Zuzug fördern. Die haben doch Jahrzehnte um die Gleichberechtigung gekämpft und nun wo es eine Selbstverständlichkeit ist, zumindest gedanklich von den meisten Menschen, soll man jetzt Leute hierher holen, die , die Frau als minderwertig ansehen, so minderwrtig, dass sie ihr weder die Hand geben und schon gar nicht mit ihr an einem Tisch sitzen wollen. Es gab wohl auch Leute, die meinten das Essen von Frauen zubereitet sei Unrein. Das ist alles so bekloppt!

Warum tun wir uns das an?


Und wie lange lassen sich diejenigen die schon länger hier leben das noch gefallen?
Und vorher allem kommen wir noch um einen volksaufstand oder Bürgerkrieg drum rum?
Die ALTE MUSS WEG!!!
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.985.971 von Style62 am 14.06.18 14:50:35Seehofer und die CSU proben ja gerade den Aufstand - oder tuen zumindest so...

:eek:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.980.349 von curacanne am 13.06.18 21:49:35"...In den Wahlkreisen der CDU-Abgeordneten bricht der Rückhalt für die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel offenbar endgültig zusammen..."

Wenn da mal plötzlich 30-40 % die AfD wählen, kommt das Ende von Merkel ganz ganz schnell...

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.979.272 von Growth2012 am 13.06.18 19:51:43
Zitat von Growth2012: Generalbundesanwalt ermittelt
Offenbar islamistischer Anschlag in Köln vereitelt

https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/generalbundesanwalt-…


und Frau Merkel sagt dazu:- "Nun sind sie halt da" :keks:


In einem normalen Land mit einem funktionierenden Geheimdienst hätte man so einen Fall ganz still und effektiv gelöst. So still, dass von dem Verdächtigen nie wieder jemand etwas gehört oder gesehen hätte. Und vor allem so effektiv, dass weitere Taten vollkommen ausgeschlossen sind...

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.064 von Blue Max am 14.06.18 14:59:19
Zitat von Blue Max: Seehofer und die CSU proben ja gerade den Aufstand - oder tuen zumindest so...

:eek:


Drehhofer kippt wie immer halt um
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.928 von Claptoni am 14.06.18 16:23:13
Zitat von Claptoni:
Zitat von Blue Max: Seehofer und die CSU proben ja gerade den Aufstand - oder tuen zumindest so...

:eek:


Drehhofer kippt wie immer halt um


Dieses mal glaube ich nicht..
Die ALTE ist bald Vergangenheit
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.986.967 von Style62 am 14.06.18 16:28:07https://www.welt.de/politik/deutschland/article177532138/Asy…

Asylstreit in der Union

Das Ultimatum steht


14.06.18

"... Auf eine europäische Lösung könne nicht gewartet werden, sagt CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Die Abweisung an der deutschen Grenze sei gedeckt durch deutsches und europäisches Recht..."

".... „Es ist eine historische Weggabelung. Wir müssen endlich die Fehler von 2015 beheben.“..."

---
Volles Rohr.

Jetzt wird wohl vor allem der Fehler behoben, Merkel eine erneute Kanzlerschaft zu gönnen...

:eek:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.987.141 von Blue Max am 14.06.18 16:42:47
Zitat von Blue Max: https://www.welt.de/politik/deutschland/article177532138/Asy…

Asylstreit in der Union

Das Ultimatum steht


14.06.18

"... Auf eine europäische Lösung könne nicht gewartet werden, sagt CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Die Abweisung an der deutschen Grenze sei gedeckt durch deutsches und europäisches Recht..."

".... „Es ist eine historische Weggabelung. Wir müssen endlich die Fehler von 2015 beheben.“..."

---
Volles Rohr.

Jetzt wird wohl vor allem der Fehler behoben, Merkel eine erneute Kanzlerschaft zu gönnen...

:eek:


Ob sie sich schon ein Exil ausgesucht hat?
Aber welches Land nimmt die auf?
In Europa ist sie eine persona non grata..
Bleiben nur noch sie Dreckslochstaaten..
Aber welcher von denen??'
Die beste Lösung wäre für sie ein muselmanischer Staat in dem hardcore pigmentierte schon länger leben
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben