DAX+0,11 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 8730)



Umfrage: Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen

Nehmen Sie teil und stimmen Sie ab:
358 Stimmen wurden bereits abgegeben.
  • 1. CDU
  • 2. SPD
  • 3. AFD
  • 4. Die Linke
  • 5. Grüne
  • 6. CSU
  • 7. FDP
  • 8. Piraten
  • 9. Freie Wähler
  • 10. Andere
  • 11. Ich bin Nichtwähler
  • 4%
  • 3%
  • 70%
  • 4%
  • 3%
  • 1%
  • 11%
  • 1%
  • 0%
  • 3%
  • 2%
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.546 von Tigerbei5 am 13.01.18 10:03:03Moin Tiger

die "Grünen" haben in meinen Augen einen Vollschaden :rolleyes:

Deutschland
Grüne nennen Pläne zur Flüchtlingspolitik "unmenschlich"[/ :eek:

"Die Unmenschlichkeit in der Flüchtlingspolitik greife weiter um sich, erklärte die Vizepräsidentin des Bundestags, Claudia Roth. Nach dem Willen von CDU, CSU und SPD soll der Zuzug von Flüchtlingen die Zahl von 180 000 bis 220 000 pro Jahr nicht überschreiten. Der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus soll begrenzt werden - auf 1000 Menschen pro Monat."

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.deutschland-gr…

220000 "kulturfremde Neubürger" pro Jahr :cry:
die sind voll übergeschnappt, der Wähler wird dies zur Kenntnis nehmen und sein Kreuzchen bei der AfD machen.

220000 Abschiebungen pro Monat hätte man beschließen müssen :mad:
27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Phantastische Erklärung, wie die AfD die Flüchtlingskrise lösen will --> ab Minute 6:00 bis Minute 9:15
37 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.704.658 von wuscheler am 13.01.18 01:42:04
Zitat von wuscheler: Vielleicht will Pferd den Bürgerkrieg, weil es glaubt mit seinen Islamisten auf der Gewinnerseite zu sein. Es sollte sich mal besser durchlesen, was nach dem Sieg der Islamisten im Iran mit dem Sozialistengesindel passiert ist, dann käme es vielleicht zur Besinnung. Rotgrünversifft ist nämlich nicht gottgefällig.


Vielleicht ist er ja schon konvertiert - und fühlt sich auf der Siegerstraße? ;)

Horst Szentiks (Red Shoes)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.704.952 von Borealis am 13.01.18 08:07:36
Zitat von Borealis: "Hab gerade nachgemessen. Meine zwei nächsten Bäume sind Birke und Fichte. Darf ich die Birke nehmen? Die ist nicht so braun."

Hohlkörper werden meist an Fichten gehängt, besonders in der Weihnachtszeit.
Wir singen dann: "Oh du fröhliche, ..."


Ganz schön gemein, aber ich mußte herzhaft lachen - muß ich zugeben. ;) :laugh: :laugh: :laugh:

Horst Szentiks (Red Shoes)
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: enthält unnötige Provokation
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.621 von reaaalist am 13.01.18 10:17:21"Der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus soll begrenzt werden - auf 1000 Menschen pro Monat."

Wichtiger Punkt. Bei der Beschränkung auf 1.000 Menschen pro Monat geht es gar nicht um den Familiennachzug allgemein, sondern nur um den subsidar Berechtigter:

Die Syrer, die im Zuge der Flüchtlingskrise seit 2015 nach Deutschland kamen und deren Asylantrag bewilligt wurde, können nun ihre Familien nachholen. Medienberichten zufolge betrifft das bisher 267.500 Personen. Dieser Zahl wird aber bis 2018 noch einmal dramatisch steigen: 390.000 geflüchtete Syrer haben dann die Berechtigung auf Familiennachzug.

https://www.focus.de/politik/deutschland/antragsflut-fuer-…


Wenn man also davon ausgeht, dass im Jahr 2018 ca. 150.000 Migranten über den regulären Familiennachzug kommen, dann ergibt sich für 2018 folgendes Bild:

220.000 schafft die GroKo direkt hier her
+ 150.000 über den regulären Familiennachzug
+ 12.000 als subsidärer Familiennachzug
---------------------------------
= 382.000 insgesamt für 2018
===================

Ich leg mich wieder hin!:(
20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.702 von unterschied am 13.01.18 10:31:52
Zitat von unterschied: "Der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus soll begrenzt werden - auf 1000 Menschen pro Monat."

Wichtiger Punkt. Bei der Beschränkung auf 1.000 Menschen pro Monat geht es gar nicht um den Familiennachzug allgemein, sondern nur um den subsidar Berechtigter:

Die Syrer, die im Zuge der Flüchtlingskrise seit 2015 nach Deutschland kamen und deren Asylantrag bewilligt wurde, können nun ihre Familien nachholen. Medienberichten zufolge betrifft das bisher 267.500 Personen. Dieser Zahl wird aber bis 2018 noch einmal dramatisch steigen: 390.000 geflüchtete Syrer haben dann die Berechtigung auf Familiennachzug.

https://www.focus.de/politik/deutschland/antragsflut-fuer-…


Wenn man also davon ausgeht, dass im Jahr 2018 ca. 150.000 Migranten über den regulären Familiennachzug kommen, dann ergibt sich für 2018 folgendes Bild:

220.000 schafft die GroKo direkt hier her
+ 150.000 über den regulären Familiennachzug
+ 12.000 als subsidärer Familiennachzug
---------------------------------
= 382.000 insgesamt für 2018
===================

Ich leg mich wieder hin!:(


Die Unmenschlichkeit gegenüber den Menschen welche schon länger hier leben nimmt weiter zu!
Das kann doch alles nicht wahr sein :confused::mad:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.702 von unterschied am 13.01.18 10:31:52Laut Imad Karim, einem vorbildlich integrierten Ex-Moslem, äußern sich rund 90% dieser Syrer auf Facebook ausgesprochen deutschlandfeindlich. Sie verachten unsere Werte.

Ich will die hier nicht haben - und deren Familien dann schon gar nicht.

Horst Szentiks (Red Shoes)
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.627 von zeoxfan am 13.01.18 10:18:48Die linksgrüne Moderatorin kommt immer wieder mit den üblichen Floskeln.

.....wir haben ein Grundrecht auf Asyl im GG..........................

Davor stehen aber zig Gesetze, wie Pässe( Echte) oder über Drittstaaten oder sichere Herkunftsländer.
Was sagt die Grüne denn, wenn sich einer in drei EU Ländern anmeldet?

Moderatorin: Würde ich auch so machen, irgend ein Land mit hohen Sozialleistungen wird mich dann nehmen.
36 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.744 von reaaalist am 13.01.18 10:40:03Ja und sie werden bald mit starken Steueranhebungen kommen,da kann man sich nur Wünschen das die Wirtschaft einbrechen wird,das sie die Deutschland vernichts Pläne nicht mehr durchführen können.Um so länger das dauert bis die Weltkrise kommt, um so weniger können die Überleben wo schon länger da sind.:rolleyes:
Weil auch kein Wohnraum für die Massenflutung da ist,was Glaubt ihr von wo sie sich dann Wohnraum besorgen werden.:keks:
Wer Heute noch alle Altparteien Wählt,wird schon bald sein Blaues Wunder erleben.
Aber es ist Wirklich so das ein großteil der Befölkerung nicht weiß was ab geht,oder denken mich wird es nicht treffen.:rolleyes:
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben