DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 01.06.2016 (Seite 5)



Begriffe und/oder Benutzer

 

DAX - Candlesticks: Börsianer warten ab – DAX neutral

Eben veröffentlicht als Nachricht "Börsianer warten ab – DAX neutral" von (automatischer Beitrag)



Der DAX gestern mit einer schwarzen Tageskerze, die die vorherige weiße Tageskerze umhüllt: Ein Bearish engulfing, ein potenzielles Trendwendemuster. Allerdings zeigen die Kerzenkörperlängen noch keine ausgeprägte Verkaufsbereitschaft an. Eher darf mit einer abwartenden Tendenz gerechnet werden – ein Fall unter 10.240 und 10.200 hingegen würde die Gewinnmitnahmen verstärken und auch einen Pullback an die 200-Tagelinie durchsetzen. Diese verläuft bei 10.106 Punkten. Der Markt sollte vor den heutigen US-Daten und auch vor den US-Arbeitsmarktdaten am Freitag eine neutrale Haltung einnehmen. Grundsätzlich besteht jedoch noch ein Kursziel von 10.485 Punkten nach Ausbruch aus der Range mit Sprung über die 200-Tagelinie. Dieses Kursziel würde bei einem neuen Hoch aktiviert werden.

DAX – Tageskerzen

Vorerst dürfte der DAX eine abwartende Haltung einnehmen – ein Pullback an die 200-Tagelinie wäre bei Break der 10.240 und 10.200 zu erwarten. Ziel weiterhin 10.485 Punkte. Negativ hingegen wäre ein Rückfall unter die 200-Tagelinie, die bei 10.106 Punkten verläuft.  

DAX – Stundenkerzen

Die langen schwarzen Stundenkerzen mahnen noch zur Vorsicht und deckeln aktuell den Markt. So dürfte eine erste Erholung im Bereich 10.280/90 auf Widerstand treffen – deutliche Entspannung über 10.331 Punkten per Hourly-Close sowie folgend über 10.365 Punkten. Kritisch wäre ein Rückfall unter 10.240, 10.200 Punkten und 10.180/60 sowie 10.130/40 Punkten.

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 Updates: im Laufe des Tages

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:  www.tradesignalonline.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.513.388 von small_fish_ am 31.05.16 22:44:12
Grober Gedanke für die ersten Bewegungen
BEIERSDORF: Ausbruch aus einem Dreieck!

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ausbruch aus einem Dreieck!" von (automatischer Beitrag)



In den vergangenen Tagen ansteigende Kurse für die Beiersdorf-Aktie – gestern zudem ein deutlicher Ausbruch aus einem fallenden Dreieck nach oben mit Ablösung von einem kurzfristigen Abwärtstrend. Zudem sind die langfristigen Aufwärtstrends intakt! Damit besteht die Chance, dass sich der Wert in den kommenden Wochen weiter aufwärts bewegt und insbesondere bei einem Break der 84 und folgend der 86 Euro seine langfristige Aufwärtsbewegung fortsetzt.

Beiersdorf AG  - Monatskerzen  

Die langfristigen Aufwärtstrendkanäle sind positiv. Relevant die Unterstützung bei ca. 77/76 Euro. Die Mai-Kerze positiv.

Tageskerzen – Beiersdorf

Mit Ausbruch aus einem fallenden Dreieck besteht eine gute Chance für weiterhin anziehende Kurse. Kritisch wäre ein erneuter Rückfall unter ca. 79 Euro per Daily-Close und vor allem unter 77/76 Euro. Rücksetzer dürften jedoch eher aufgefangen werden.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Moin zusammen...

ich versuche mal einen short am gestrigen durchbruchstief bei 10270.... bis zur eröffnung / zur eröffnung sollten wir die 240 schon nochmal sehen....
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.514.606 von Lippi1981 am 01.06.16 08:23:00
Zitat von Lippi1981: Moin zusammen...

ich versuche mal einen short am gestrigen durchbruchstief bei 10270.... bis zur eröffnung / zur eröffnung sollten wir die 240 schon nochmal sehen....



Monatsanfang, da müssen die Fonds erstmal cash verbrennen, denke eher erstmal hoch und später Kellerfahrt
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.514.624 von jahrr am 01.06.16 08:24:45
Zitat von jahrr:
Zitat von Lippi1981: Moin zusammen...

ich versuche mal einen short am gestrigen durchbruchstief bei 10270.... bis zur eröffnung / zur eröffnung sollten wir die 240 schon nochmal sehen....



Monatsanfang, da müssen die Fonds erstmal cash verbrennen, denke eher erstmal hoch und später Kellerfahrt


ist ein mythos... meiner meinung nach....
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.514.561 von deusmyops am 01.06.16 08:19:38
Zitat von deusmyops: Haha. Du hast es echt getan? OK. Viel Glück.


Plan: in der Kasse sollte Gapclose drin sein, dann mache ich ihn sofort mit SL +1 safe und warte ab.
Gestern wurde mir zur Vorbörse gesagt..............Die 8 -Uhr Kurse werden zu 955 auch wieder 9 Uhr gezeigt zur Eröffnung.
Da bin ich auf die 10250 gespannt heute.
Moin moin.

Short Positionen suchen.
Die 10.263 passt mir – Ziel auf meiner Agenda mind. die 10.226

Viel Erfolg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.514.669 von AllezBaisse am 01.06.16 08:27:17
Zitat von AllezBaisse:
Zitat von deusmyops: Haha. Du hast es echt getan? OK. Viel Glück.


Plan: in der Kasse sollte Gapclose drin sein, dann mache ich ihn sofort mit SL +1 safe und warte ab.


da komm ich jetzt nicht mit... GAP Close bei 10117??? oder wie meinst du??? :confused::confused:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben