DAX+1,07 % EUR/USD0,00 % Gold-0,91 % Öl (Brent)+1,87 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.10.2016



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 07.10.2016

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNJP Devisenreserven1,26 Bil.$-1,256 Bil.$
02:00JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)-0,1%-1,4%
02:00Euro ZoneEURIWF Treffen---
06:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )-0,9%--0,8%
07:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex101,2-100
07:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität112-112,1
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)1,9%--1,2%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)2,5%0,8%-1,5%
08:01FinnlandFINHandelsbilanz-460 Mio.€--240 Mio.€
08:45FrankreichFRAImporte, EUR42,3 Mrd.€-41,4 Mrd.€
08:45FrankreichFRAExporte, EUR38 Mrd.€-36,9 Mrd.€
08:45FrankreichFRAHandelsbilanz EUR-4,26 Mrd.€--4,5 Mrd.€
08:45FrankreichFRALeistungsbilanz-2,1 Mrd.€--2,6 Mrd.€
08:45FrankreichFRAHaushalt-96 Mrd.€--80,9 Mrd.€
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )2,1%0,7%-0,6%
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )4%0,9%0,3%
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreise n.s.a (Monat)0,3%--0,2%
09:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz-119,7 Mio.€-129,7 Mio.€
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreis n.s.a (Jahr)-1,5%--2,1%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (3M/Jahr)5,8%5,8%6,9%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (Monat)0,1%0%-0,2%
10:30GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-12,2 Mrd.£-11,3 Mrd.£-11,8 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-4,733 Mrd.£--4,502 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-3,756 Mrd.£-3,7 Mrd.£-4,19 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)0,2%0,4%-0,9%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)0,7%1,3%2,1%
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)0,5%0,8%0,8%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)-0,4%0,1%0,1%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)0,2%0,2%0,1%
14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote62,9%-62,8%
14:30USAUSAArbeitslosenquote5%4,9%4,9%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,6%-2,4%
14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft156 Tsd.175 Tsd.151 Tsd.
14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,434,434,3
16:00GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung0,4%-0,3%
16:00USAUSAGroßhandelsinventare-0,2%-0,1%0%
16:30USAUSAFed Mitglied S. Fischer spricht---
18:45USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung428-425
21:00USAUSAVerbraucherkredit25,8 Mrd.$17,5 Mrd.$17,7 Mrd.$
21:00USAUSAFed Mitglied Esther L. George spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-82 Tsd.€--76 Tsd.€
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen45,1 Tsd.$-60,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen245,5 Tsd.$-291,9 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-98 Tsd.£--88 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen69 Tsd.¥-69 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen363 Tsd.-291,6 Tsd.
22:00USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team und Bernecker1977 (Andreas Mueller)

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Dax im Dreieck, Auflösung 14:30Uhr?
Von tieferen Hochs die nach unten führen kann seit gestern nicht mehr so einfach gesprochen werden, denn auch die Tiefs steigen seit Mittwoch an und somit hat sich im Stundenchart ein Dreieck gebildet:

Unten begrenzt durch die dünne gestrichelte Linie sowie der alten Gap-Kante (blauer Bereich). Hier hab ich je nach Uhrzeit die Diagonale bei in etwa 10.400 als mögliches Ziel und ggf. Wendezone, zumindest in eine Korrektur der Bewegung runter.

Alternativ die Oberseite und da letztendlich das gestrige Hoch bei 10.645, etwas darunter die rote Diagonale welche für mich das Dreieck zwar begrenzt, aber die darüber liegende stärkere Diagonale find ich interessanter. Hier muss es durch, damit es mehr wird, was long angeht und der Knoten sich löst.
Löst dieser sich dann können die 10.707 bzw. 10.741 ein Anlaufpunkt sein.

Etwas feiner nochmal der Blick in den 10-Minutenchart und hier gibts eigentlich nicht viel mehr zu sehen als in der Stunde:

Die Grenzen sind gleich, der Markt ist eng und das gibt Potenzial für eine demnächst folgende Bewegung. Ich hoffe, dass diese heute erfolgt und nicht erst nächste Woche. Die Arbeitslosenzahlen aus US können hier der Start darstellen.

Vielleicht noch ein kurzer Blick in die Tageskerzen auch hier wird die Wartestellung bis der Move kommt deutlich:

Ein Ausbruch kann die Richtung für die nächste Zeit vorgeben und das kann die Jahresendrally, oder doch das Tal der Tränen werden.

Ich wünsche ein gutes Händchen für 14:30 und ein schönes Wochenende!

Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
NFP-Tag!
Relevante Statistiken:
1. Es ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader (September-->Oktober):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
4. DAX und DOW für Quartalstrader (3.Quartal - 4. Quartal):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…
5. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 10730,84
R2 10685,99
R1 10627,39
PP 10582,54
S1 10523,94
S2 10479,09
S3 10420,49

FDAX Pivots
R3 10759,33
R2 10698,17
R1 10646,83
PP 10585,67
S1 10534,33
S2 10473,17
S3 10421,83

DAX Wochen Pivots
R3 11046,33
R2 10810,83
R1 10660,93
PP 10425,43
S1 10275,53
S2 10040,03
S3 9890,13

FDAX Wochen Pivots
R3 11070,00
R2 10820,00
R1 10673,50
PP 10423,50
S1 10277,00
S2 10027,00
S3 9880,50

DAX-Gaps
15.04.2015 12231,34
10.08.2015 11604,78
29.12.2015 10860,14
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
10.08.2015 11619,50
07.12.2015 10930,00
22.09.2016 10673,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
heute nacht Dax einen kleinen Knicks nach unten aber die Amies ziehen dann wieder hoch wie fast jeden Freitag ??
Tokio im minus heute
^N225 Nikkei 225 16.860,27 04:27 - 38,83 (0,23%)
.
18,165.5 -33.5 (-0.18%)
Dow Jones 30 Futures - Dec 16
MORGENANALYSE zum Freitag, den 07.10.16
Guten Morgen.

Dax sollte: „Über 10620 und vor allem über 10647 [..] Ziele bei 10707 und 10744 aktivieren.“. Die 10647 wurden zum Xetraopen direkt erreicht, konnten aber nicht überwunden werden. Auch die untere Begrenzung bei 10470 wurde gestern nicht erreicht. Somit bleibt Dax weiterhin in seiner Seitwärtsphase gefangen. Hier kann weder markante Schwäche noch markante Stärke unterstellt werden, da er weder fällt noch steigt.

Durch die Tatsache, dass die Tiefs nun aber steigen während die Hochs auf gleichem Niveau notieren, muss den Bullen mehr Ausdauer unterstellt werden. Warum? Weil die Bullen zu immer höheren Kursen bereit sind den Dax aufzukaufen, während die Bären gerade mal auf gleichem Niveau aktiv bleiben und dann aber in der Abwärtsbewegung an Durchschlagskraft verlieren. So entstehen grundsätzlich auch steigende Dreiecke, was hier nicht ganz undenkbar wäre.

An der Tatsache ändert das aber erstmal nichts, lediglich an den Wahrscheinlichkeiten. Nach wie vor gilt somit: über 10647 bzw auch mit nachhaltigem Überwinden von 10620 muss von einer Bewegung bis 10690/10707 und vor allem 10744/10750 ausgegangen werden. Von wo aus sichdie Bären nochmals gesammelt formieren können um ihre Interessen zum Ausdruck zu bringen.

Weiterhin bleibt dennoch wirksam: wenn Dax unter 10470 zurückfällt, aktiviert er sich die Ziele bei 10420/10415 und 10360. Signalgeber für den Weg zur 10470 wäre die 10538. Mit Unterbieten der 10537 muss mit einer 10470 gerechnet werden. Sowohl die 10420 als auch die 10360 wirken dann recht stabil und könnten somit auch als antizyklische Einstiegspunkte genommen werden.

Achten Sie bitte 14:30 Uhr auf Ihre Positionsgröße, wenn die NFP (non-farm-payrolls) veröffentlicht werden. Die NFP haben in Amerika in den letzten Monaten verstärkt an Einfluss gewonnen, da sich die FED hinsichtlich der Zinsveränderungen schwerpunktmäßig mit an den Arbeitsmarktdaten orientiert.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10360 SL 10330, Ziel 10740, TVK 10450, BE ab 10395
2. Long 10420 SL 10390, Ziel 10740, TVK 10525, BE ab 10395
3. Short 10740 SL 10770, Ziel 10170, TVK 10620, BE ab 10680
[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: neutral bis bullish
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: gelangweilt
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Video zur Analyse gibts hier: http://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-freitag-den-…

---------------------------------------------------------------------------------

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.
Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 10.594 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte

Im aktuellen Monat: +37 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.426.532 von R32 am 07.10.16 07:07:14
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 10.594 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte

Im aktuellen Monat: +37 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken ;)


hmm... da hast du dann aber auch nur Potenzial bis 615 - 620 rum.. wenn überhaupt... Fallende Trendlinie in der Stunde... da geht der DAX ohne den Ami mit seinen Zahlen nicht rüber... Meiner Meinung nach...

Allen gutes Gelingen... wobei ich mir keine großartigen Bewegungen bis 14.30 Uhr vorstellen kann...
GBP/USD: Crash im Pfund, Kursziele abgearbeitet

Eben veröffentlicht als Nachricht "Crash im Pfund, Kursziele abgearbeitet" von (automatischer Beitrag)



Heute Nacht ging es nochmals abwärts für das britische Pfund. Mit einem Tief bei 1,1915 scheinen bei dünnen Umsätzen Stop-Loss-Aufträge gerissen worden zu sein – aktuell notiert GBP/USD bei 1,2437. Die aus dem Dreieck ableitbaren Kursziele von ca. 1,23 bis 1,22 GBP/USD sind somit abgearbeitet. Nun wird es etwas schwieriger, eine sinnvolle Prognose für die weitere Entwicklung des Devisenpaares zu geben. Der heutige nächtliche Crash könnte eine Marktbereinigung darstellen dem nun eine Stabilisierung am erreichten Niveau folgt. Erholungen dürften allerdings weiterhin im Bereich 1,26 GBP/USD verkauft werden. Weitere Abgaben hingegen sollten im Bereich 1,23/1,22 auf Unterstützung treffen. Shortpositionen sollten nun enger abgesichert oder teilweise glattgestellt werden.

Tageskerzen GBP/USD

Der Ausbruch aus dem Dreieck und unter 1,28 war ein sehr interessantes Verkaufssignal – das hieraus ableitbare Kursziel ist nun jedoch abgearbeitet. Nun wäre eine volatile Phase zu erwarten.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Antwort auf Beitrag Nr.: 53.426.568 von Lippi1981 am 07.10.16 07:25:34
Zitat von Lippi1981:
Zitat von R32: Mein Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 10.594 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich bis zur ersten Dax-Indikation (ca. 9.02Uhr) nach meinem Anbieter.
Haltedauer der Position bis Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2016: +971 Punkte
Statistik 2016
April: +77 Punkte
Mai: +218 Punkte
Juni: +72 Punkte
Juli: +62 Punkte
August: +107 Punkte
September: -449 Punkte

Im aktuellen Monat: +37 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken ;)


hmm... da hast du dann aber auch nur Potenzial bis 615 - 620 rum.. wenn überhaupt... Fallende Trendlinie in der Stunde... da geht der DAX ohne den Ami mit seinen Zahlen nicht rüber... Meiner Meinung nach...

Allen gutes Gelingen... wobei ich mir keine großartigen Bewegungen bis 14.30 Uhr vorstellen kann...


Wenn mir bis zum Jahresende noch 600 Punkte gelingen, bin ich zufrieden ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben