DAX-0,72 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-2,22 %

Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec (Seite 80)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480 | Symbol: EVT
18,330
20:25:53
Tradegate
-0,73 %
-0,135 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.202.735 von faultcode am 16.11.17 20:07:20...oder ein Punkt mit dem Hinweis:

Ich bin der Market-Maker.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.373.740 von faultcode am 05.12.18 22:12:46
Verteilung der handelstäglichen Renditen bei der Evotec-Aktie: "Fat tails"
so in etwa seit Mitte 2016 (2.5 Jahre) - also als sich EVT vom TecDAX anfing abzusetzen:






=> das sieht dann so aus bei den arithmetischen Renditen (also (P2-P1) / P1):




=> man sieht:

1/ der Kracher letzte Woche war also (weit) mehr als ein "Sigma-3"-Ereignis (wenn die handelstäglichen Renditen normalverteilt wären - wie in blau eingezeichnet bei selbem Mittelwert und Standardabweichung - was sie aber nicht sind ;) )

2/ es gibt zu beiden Seiten "Fat tails" --> daher ist die Kurtosis auch stark positiv mit ~3.9 (bei perfekter Normalverteilung wäre sie 0.000)

3/ es scheint eine kleine Tendenz zur Asymmetrie (Skewness) mit "Neigung" nach rechts zu geben, da die Skewness ganz leicht unter Null ist; kann aber auch ein statistischer Schätzfehler sein:

=> jedenfalls sind beide Tails nicht ganz symmetrisch um den Mittelwert von ~+0.284% angesiedelt, obwohl die Anzahl der >+5%-Tagesbewegungen ziemlich genau gleich der der <-5%-Tagesbewegungen war:

• Anzahl der > +5%-Tagesbewegungen: 28 (4.39%)
• Anzahl der < -5%-Tagesbewegungen: 27 (4.23%)

=> damit lässt sich sagen, daß die Evotec-Aktie (im Schnitt) jeden 11. bis 12. Handelstag eine Bewegung von mehr als 5% macht, sei es positiv oder negativ

..bei den >10%-Bewegungen sieht es so aus:
• Anzahl der > +10%-Tagesbewegungen: 4 (0.63%)
• Anzahl der < -10%-Tagesbewegungen: 2 (0.31%)

=> damit lässt sich sagen, daß die Evotec-Aktie (im Schnitt) alle 5 Monate eine Bewegung von mehr als 10% macht, sei es positiv oder negativ


4/ obige Standardabweichung entspricht nicht der annualisierten Volatilität auf Handelstagbasis; die liegt nämlich ungefähr (als Schätzung) so bei:

• tägliche Standardabweichung * SQR(254)|254 Handelstage pro Jahr = ~2.99% * 15.94 = ~47.7%

=> FactSet gibt da für 3 Jahre 45.85% an --> ist also plausibel
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.417.931 von faultcode am 11.12.18 20:33:04
Verteilung der wöchentlichen und monatlichen Renditen bei der Evotec-Aktie: "Fat tails":
.
.


=> darüber hinaus:
• Number of > +5% movements: 31 (23.66%)
• Number of < -5% movements: 17 (12.98%)
• Number of > +10% movements: 12 (9.16%)
• Number of < -10% movements: 5 (3.82%)





=> darüber hinaus:
• Number of > +5% movements: 18 (58.06%)
• Number of < -5% movements: 7 (22.58%)
• Number of > +10% movements: 14 (45.16%)
• Number of < -10% movements: 6 (19.35%)



Ansonsten mal ganz ohne weitere Interpretationen durch mich, was nicht heißt, daß es diese nicht gäbe ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben