DAX-0,73 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-2,32 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 14.03.2018 (Seite 16)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.844,50
20:58:42
Deutsche Bank
-0,73 %
-80,20 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.774 von R32 am 14.03.18 13:04:25geh mal davon aus die 10 stammen nicht von den 142 :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.750 von ZoooMx am 14.03.18 13:02:32Haha, vor 20min mit Nachdruck allen geraten aus den Shorts zu gehen und jetzt erst selber raus gegangen. Ein wahrer Pokerspieler. Weitermachen
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.804 von Gilera am 14.03.18 13:06:46
Zitat von Gilera: vmmtec - ja - aber sehr Zäh - 15 P. gesichert -


Ja ich hab den gleichen Käse vorhin im Dow... macht so keinen Spaß...
Gestern auch 30 Punkte runter und dann 100 Punkte hoch... sieht nach selben Muster aus... :eek:

Bereite mich auf Long vor. Haltedauert 13:29 bis 13:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.273 von Abendkasse am 14.03.18 12:21:30Zu Beginn habe ich immer kleine Gewinne mitgenommen. Damit stieg mein Depot mäßig, aber stetig. Dann aber dachte ich mir irgendwann, handelst von Marke x nach Marke y die "großen Moves", also "Gewinne laufen lassen", das ist meinem Depot gar nicht gut bekommen. Ich sag nur Marktrauschen... (wann ist es kein Marktrauschen mehr, sondern Gegenbewegung?) Habe so viele Gewinne sich in Luft auflösen sehen ... und so bin ich "Back to the roots" mit Ausnahmen, wenn die Bewegung wirklich gut und massiv losläuft (gestern z.B.). Auch Teilverkäufe waren da eine gute Lösung. Seitdem geht es besser, nicht nur dem Depot, sondern auch mir.

Und Intuition hat für mich wieder einen deutlich höheren Stellenwert. Erst das Gefühl, dann die technischen Details. Ist bei Dir glaube ich ähnlich (deshalb fragte ich vorhin nach Deiner Meinung zum Dax) Nur hast Du viel mehr Erfahrung und bist wesentlich entspannter, weil Du nicht von den Erträgen leben musst.
(meine Intuition sagte mir gestern Abend "Der Kursabschlag wird erst einmal wieder hochgekauft". - na bitte! - es geht jetzt eben darum, den Punkt zu erwischen, ab dem es dann doch wieder abwärts geht. Und da finde ich hier im Forum oft sehr, sehr gute Tips.)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.801 von gordongeggo am 14.03.18 13:06:41
Zitat von gordongeggo: Ich weiss nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat.
Du sprichst Empfehlungen aus, die im daytrading nicht gerade förderlich sind. Auch wenn du das aus Spass betreibst, es gibt sicherlich einige, die da andere Ambitionen haben und eines ist fakto.
Man lässt Gewinne laufen und begrenzt Verluste. Du machst das Gegenteil. 10 Punkte plus gehst raus und 200 Punkte lässt gegen dich laufen. Wo bitteschön macht das Sinn ? Wenn du das aus Spass betreibst, dann hat dieser Spass ziemlich masochistische Ansätze :D

Aber mach was du willst, ist mir Schnuppe....nur bitte nicht solche Empfehlungen




Ich habe noch nie gepostet das jemand irgendetwas kaufen soll .

Dann musste den ganzen anderen Humbug auch weglassen mit es könnte , sollte , müsste es kann aber auch ganz was anderes eintreten . Das sind WETTEN auf Wahrscheinlichkeiten und ist kein Masterplan zum Geldverdienen , Anleger sind hier im Forum nur ganz , ganz wenige unterwegs !
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.274.837 von MJoy am 14.03.18 13:08:59
Zitat von MJoy: Haha, vor 20min mit Nachdruck allen geraten aus den Shorts zu gehen und jetzt erst selber raus gegangen. Ein wahrer Pokerspieler. Weitermachen


Haha lesen hilft!!!!

geraten aus DAX Shorts rauszugehen... LOL und ich war DOW Short... ich weis ist schwer diese Kryptoschrift zu entziffern, aber mit etwas mühe klappt es ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben