DAX+0,03 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,14 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 17.05.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
06:30JapanJPNIndustrieaktivitätsindex Tertiärsektor (Monat)-0,4%-0,4%-0,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )2,4%2,4%2,7%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)1,7%-1,7%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)0,3%-1,1%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0,2%0,2%0,7%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,3%1,2%1,2%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)1,7%1,7%1,7%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0,7%0,7%1%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,9%0,9%1%
11:00Euro ZoneEURBauleistung s.a (Monat)-0,27%-0,8%2,96%
11:00Euro ZoneEURBauleistung w.d.a (Jahr)6,3%1,8%5,2%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen102,497,597,2
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung802-805
19:40USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
20:00USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-95,3 Tsd.€--106,1 Tsd.€
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen93,9 Tsd.$-96,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen124,5 Tsd.$-75,4 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-3,3 Tsd.£--6,9 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-61,6 Tsd.¥--91,7 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen487,8 Tsd.-494,3 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 17. Mai 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 17. Mai 2019:
BUY Stopp @ 12.380 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Kleiner Verfallstag
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
DAX Möglicher Tagesverlauf am Mai-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. Typischer Monatsverlauf im Mai von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…

DAX Pivots
R3 12683,80
R2 12497,08
R1 12403,73
PP 12217,01
S1 12123,66
S2 11936,94
S3 11843,59

FDAX Pivots
R3 12730,83
R2 12524,67
R1 12404,83
PP 12198,67
S1 12078,83
S2 11872,67
S3 11752,83

CFD-DAX Pivots
R3 12679,83
R2 12499,37
R1 12387,73
PP 12207,27
S1 12095,63
S2 11915,17
S3 11803,53

DAX Wochen Pivots
R3 12628,56
R2 12473,80
R1 12266,82
PP 12112,06
S1 11905,08
S2 11750,32
S3 11543,34

FDAX Wochen Pivots
R3 12763,50
R2 12557,00
R1 12373,50
PP 12167,00
S1 11983,50
S2 11777,00
S3 11593,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
03.05.2019 12412,75
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
03.05.2019 12463,50
06.05.2019 12338,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 17.05.2019

Joar, nach dem alter Falter vom Vortag, setze der schräge Vogel hier glatt noch einen drauf und drückte uns gut 300 Punkte vom tagestief nach oben weg. Eine Menge Holz für unseren Dax, der schon nach der Aktion vom Vortag nun mächtig gewaltig empor ragt. Nur Verfallsgeplänkel oder ein neuer Impuls, das ist wohl die Frage hier.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Vorsichtig. Verfall erstmal abwarten


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte zum Mittwoch eine sehr impulsive Kerze in den Chart gestellt und die war nun maßgeblich. Bei einem Etablieren über dieser Impulskerze, also per Stundenschlusskurs oberhalb von 12130, sollte der Dax einiges an Aufwärtspotentialen freisetzen können. 12190, 12330 und gar 12450 waren erreichbar und so kam es auch. Nach dem Start auf der Unterstützung bei 12047 drückte sich der Dax direkt hinauf über die 12130 hinweg und zog dann bis 12190 und bis knapp vor die 12330 hoch. Kurz vor dem offenen Gap drehte er dann dennoch aber leicht ab um seinen überkauften Zustand etwas abzubauen.

Zum Freitag sollt man nun aufpassen, dass man sich von der massigen Bewegung nicht überrumpelt zu Fehlern hinreißen lässt und hier nicht ganz die Nerven verliert. Wir leben weiter in der Verfallswoche die nun ihr Ende findet. Zum Freitag sollte man aber durchaus noch mit weiteren Überraschungen rechnen. Der Bereich um 12330/12340 erscheint recht attraktiv um dann vielleicht doch nochmal etwas tiefer durchzuatmen. Sollte der Dax aber die 12330/12340 überwinden, muss man schon mit einem Gapclose bei 12450 rechnen und mal ehrlich, dann wäre es für unseren Dax bei der aktuellen Handelspanne ein Katzensprung noch direkt bis 12500 oder gar 12700/12800 durchzuziehen. Treibt der weiter wie bisher, sollte man das gewiss mal mit einplanen.

Sobald dann doch auch mal längere rote Stundenkerzen reinkommen, sollte man dann auch mal ein Auge auf die Rücklaufmarken werfen. Was am Vortag die 12047 war ist nun zum Donnerstag der Bereich um 12210-12185. Darunter wäre der nächste Rücklaufbereich dann bei 12130 auszumachen.

Fazit: Unser Dax pulsiert weiter in mächtig großen Schritten oben raus. Kann er Schritt halten, wäre eine 12450 nun ein leichtes Spiel. Dafür müsste er nur den Widerstandsbereich bei 12330/12340 zerschlagen. Aktuell haben wir keine Verkaufssignale vorliegen, nur eine etwas überkaufte Situation. Sollten sich kleine Verkaufssignale bilden und sich auch schöne rote Stundenkerzen formen, sollte man einen Fokus auf die Rücklaufzonen bei 12210-12185 sowie 12130 werfen, die beide wieder gut Unterstützung zeigen können, insofern unser Dax denn nun überhaupt nochmal so deutlich runter kommt.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dax Aktualisierung der mittelfristigen Prognose
Aufbauend auf der Analyse vom 29.04.2019
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1302947-11-20/ta…

DAX H4


Auf den ersten Blick hat der Markt seinen Aufwärtstrend wieder aufgenommen und läuft sehr schnell nach oben was in einem Impuls oder einem Ending Diagonal ablaufen kann.
Ein Interessantes Ziel welches aber noch eine weile in der Zukunft liegt ist der Bereich um die 12810. Vor allem fällt auf das die !00%, die 161,8 sehr genau angeschlagen haben was zumindest auf stärkere Reaktionen beim 200 er Retracement schließen lässt.

DAX M5


Bei der Aktuellen Bewegung kann es sein dass wir Morgen eine kleinere Korrektur bekommen. Man sollte sich darauf aber nicht verlassen und vorerst noch vorsichtig mit short Trades agieren. Gerade in jedem Fall würde bei der überschreitung des letzten Hochs die Zählung nach oben verschoben und Der Markt würde durchaus noch Luft bis zur 12460 haben.

Man kann hier durchaus darauf spekulieren dass die Überschreitung der 12325 erneut schwung bringen könnte. jedoch mit mehr Vorsicht da 5 (V gelb) weitaus instabiler und weniger sauber laufen können wie eine 3 die wir heute mit voller Wucht gesehen haben.

DAX M5


Aufpassen muss man immer bei so etwas. Zwar ist der Markt erstmal schnell unterwegs was dafür spricht dass er einer erneuten Abwärtsbewegung bis zum Kanal Boden aus dem Weg gehen wird und ihn nach oben bricht. Möglicherweise jedoch erst nach der Korrektur.

Und damit einen guten Handelstag Morgen.

P.s. Ich poste regelmäßig Aktualisierungen über mögliche gewonnene Erkenntnisse. Solltet Ihr Interesse an einer zeitnahen Meldung über diese Informationen haben wollen Klickt hier um mich zu
Abonnieren (KLICKEN!)
Die größten Positionen am Terminmarkt der Puts und Calls, die heute 13 Uhr verfallen, haben 12150-er und 12300-er Basis.

Mein persönlicher Tipp ist die 12300, die ist näher dran und also leichter heute ansteuerbar. Da bis 13 Uhr diese Kontrakte auch noch gehandelt und also glattgestellt werden können, kann sich der Schwerpunkt natürlich auch verschieben.
Es gibt also keinerlei Garantie für eine 12.300 um 13 Uhr, aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit.
Dow Jones
guten morgen!

dow:

## ausbruchh aus leicht steigendem trenkanal nach unten

## test der unterkante von unten und abprall bei ~ 950 hatten wir gestern

## dayli-close unter gelbem bereich für mich short


lg - betty
Wie am 14.05 geschrieben. Long passte sehr gut zum Markt. Meine Prognose an anderer Stelle, dass es die gesamte Woche steigen kann scheint zu passen. Dafür fhelt nur noch ein Hoch heute...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben