DAX+0,19 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,94 % Öl (Brent)-0,05 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 13.06.2019 (Seite 9)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.047 von Goebelmeier am 13.06.19 11:31:50
Zitat von Goebelmeier: 11.8xx sind heute noch drin...


Monatssenti ist bei 0 überdenke mal deine Aussage
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.113 von User_X am 13.06.19 11:39:37
Zitat von User_X:
Zitat von Goebelmeier: 11.8xx sind heute noch drin...


Monatssenti ist bei 0 überdenke mal deine Aussage


Du hast ja vollkommen Recht, ziemlich spekulativ. Aber schau mal auf Öl, Oman...
Wer weiß, was dem Troublemaker noch so einfällt.
Warum seid ihr denn Short gegangen ???

Weil es doch einmal fallen muss , es muss gar nichts . Es kann jetzt ohne große Unterbrechung bis 13.000/14.000 oder höher laufen/steigen oder aber sonst was . Aber wer will das wissen ? Ich weiß es nicht , ihr wisst es nicht und Linien , Wellen , Widerstände und Signale können es erst recht nicht wissen . Das ist alles hanebüchen und an den Haaren herbeigezogen denn sonnst würden alle nur gewinnen .
Wenn das Geld alle bzw. den Besitzer gewechselt hat wird auch der Letzte merken dass das alles Humbug ist !
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.224 von Abendkasse am 13.06.19 11:51:02Warum bist Du nicht Long gegangen? :keks:

Oder habe ich was verpasst?

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.218 von Goebelmeier am 13.06.19 11:49:52Öl war überverkauft hier musste was passieren, Dax hat nachholbedarf und nicht wenig
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.023 von Eljot80 am 13.06.19 11:29:27
Ok, der Versuch einer Erklärung:
Zitat von Eljot80: Ist ja ok, Danke für Deine Antwort... Für mich nicht schlüssig

Zum Deinem letzten Nachkauf die Zeit und Marke und dazu nur ein Bild... Und da frage ich mich, als bekennenden Chart-Legastheniker: warum???

Ich halte das für gefährlich, sehe ich an den Daumengebern, das kann einige ins Verderben stürzen, wenn sie unbedarft sagen: oh, Betty ist toll, das mache ich mal nach

Gruß
LJ

Ach, das Bild:



Beachte die beiden grünen Linien und die Kreuzung (gelb markiert) im Bereich 26.130. Das wäre zeitlich bis 10:45 optimal, bis 11:00 noch akzeptabel gewesen. Danach nicht mehr.

Der Bereich 26.130 wurde nicht erreicht, was ich nicht unbedingt als Stärke sehe.

Die rote, gestrichelte und steigende Linie darunter wurde mit der 10:30er-Kerze 26.101 exakt angelaufen.

Da ich im Dow von mind. 25.800 ausgehe und bald von einem schnellen Down ausgehe, erfolgte der NK bereits zu 26.076,7.




wenn jetzt die 77 bricht gehts sicher in den Bereich 65


oder doch nicht so sicher !!!!!!!!!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben