Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 22.01.2020



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 22.01.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben1,3%-1,7%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt-3--2
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima100101102
10:01ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )0%-0,8%0,6%
10:01ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )0,1%-0,4%-0,2%
10:02ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )-0,3%0%0,6%
10:02ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )-4,3%-2,4%-1,5%
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahme des öffentlichen Sektors4,04 Mrd.£4,6 Mrd.£4,878 Mrd.£
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)-22-23-28
14:30KanadaCANGroßhandelsverkäufe (Monat)-1,2%0%-1,1%
14:30KanadaCANBank of Canada Verbraucherpreisindex Kern (Jahr)1,7%1,9%1,9%
14:30KanadaCANBank of Canada Verbraucherpreisindex Kernrate (Monat)-0,4%-0,2%-0,2%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex (Jahr)2,2%2,2%2,2%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)0,1%-0,1%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex (Monat)0%0,1%-0,1%
14:30USAUSAChicago Fed nationaler Aktivitätsindex-0,35-0,30,56
14:55USAUSARedbook Index (Monat)0%--0,2%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5,3%-5%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)0,2%0,2%0,2%
16:00KanadaCANBoC Zinssatzentscheidung1,75%1,75%1,75%
16:00KanadaCANBank of Canada Geldpolitik-Bericht---
16:00KanadaCANBoC Zins Statement---
17:15KanadaCANBoC Pressekonferenz---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 22. Januar 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 22. Januar 2020:
BUY Stopp @ 13.576
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
= Long bei 13.141
---
Geschlossene Positionen:
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.521,00 PKT
1 Tag vorm EZB-Zinsentscheidung
Relevante Statistiken:
1. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
2. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-811-820/#…
3. Freitag ist Neumond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
4. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

Dax-ATHs: 13559,60 (Close) und 13596,89(Intraday)

DAX Pivots
R3 13714,05
R2 13637,36
R1 13596,62
PP 13519,93
S1 13479,19
S2 13402,50
S3 13361,76

FDAX Pivots
R3 13726,17
R2 13648,33
R1 13589,17
PP 13511,33
S1 13452,17
S2 13374,33
S3 13315,17

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13719,90
R2 13645,90
R1 13585,40
PP 13511,40
S1 13450,90
S2 13376,90
S3 13316,40

DAX Wochen Pivots
R3 13797,45
R2 13677,62
R1 13601,87
PP 13482,04
S1 13406,29
S2 13286,46
S3 13210,71

FDAX Wochen Pivots
R3 13804,83
R2 13681,17
R1 13604,33
PP 13480,67
S1 13403,83
S2 13280,17
S3 13203,33

DAX-Gaps
16.01.2020 13429,43
08.01.2020 13320,18
31.10.2019 12866,79
18.10.2019 12633,60
11.10.2019 12511,65
14.10.2019 12486,56
10.10.2019 12164,20
29.08.2019 11838,88
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
20.01.2020 13572,50
14.10.2019 12469,50
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 13.525,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 22.01.2020

Da hat unser Dax ja einen Haufen Mist generiert zum Dienstag. Zweiundzwanzig Punkte vor dem Allzeithoch aus dem Handel gehen und dann mit über 100 Punkten Abwärtsgap in den Handel starten, das schafft auch nur unser Dax. Party-Geil ist er offenbar nicht.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13800, 13600, 13532, 13485, 13395, 13200, 13095, 12980, 12850, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts/ aufwärts
Grundstimmung: positiv über 13500, negativ unter 13370


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Dienstag was das Allzeithoch nun so greifbar wie noch nie, doch wenn einer das vermasseln kann, dann unser Dax. Und das hat er prima gezeigt. Unterhalb hatten Zielzonen für scharfe Rücksetzer bei 13465/13455 und 13300/13285. Erstere konnte dem Virus-Anfall aber erstmal standhalten. So bäumte sich unser Dax von der 13455 ausgehend wieder ganz gut auf und konnte auch über der 13500 aus dem Handel gehen. Damit haben wir trotz etwas schreckhaftem Start eigentlich gut Fassung behalten.

Damit sollte man unseren Dax oben noch nicht ganz abschreiben. Wichtig wäre mir dafür eben nur, dass wir hier noch kurze Bestätigungssignale bekommen. Oben wäre das die 13560. Ein Stundenschluss darüber würde für mich dann den Startschuss für die Bewegung zur 13600 öffnen. Die 13600/13630 wird dann recht spannend. Aufpassen sollte man aber, wenn die direkt durchrannt wird, da unser Dax sich dann durchaus auch erstmal freirennen kann.

Drückt sich der Dax unten raus und fällt nochmal unter 13470 zurück wäre das hingegen eine Bestätigung des Warnsignales von gestern. Als Warnsignal von gestern würde ich dieses deutliche Abwärtsgap werten. Bestätigt er also durch erneute Schwäche dieses Theater vom Vortag sollte man mal alle Meinungen zur aktuellen Nachrichtenlage mal zurückstellen und sich dann nicht stur dagegen stellen, weil man die Nachricht als nicht angemessen genug bewertet. Das könnte sonst nach hinten losgehen, da sich der Dax eben bei erneuter Schwäche dann Ziele bei 13400, 13360 und 13300 bis gar 13255 erstmal aktivieren würde.

Fazit: Zum Dienstag hat unser Dax erstmal für ordentlich Verwirrung gestiftet und das offensichtliche Erreichen des Allzeithochs erstmal gut bei Seite geschobene. Daher sollte man zu Mittwoch nun umso höriger sein, wenn der Dax doch wieder über 13560 ansteigt. 13600/13630 bis gar 13700 und 13800 wären dann nämlich in der Folge möglich. Kommt aber erneute Schwäche hinein, aktiviert sich der Dax unter 13470 dann Ziele auf 13400, 13360 und sogar 13300 bis 13255.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 13.526,00 PKT
da komme morgen gute News.

DAX legt jetzt schon sehr gut vor.
DAX | 13.523,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.912 von Abfischer am 22.01.20 03:25:12
Zitat von Abfischer: da komme morgen gute News.

DAX legt jetzt schon sehr gut vor.


Ig taxt auf 13612! Super. Hoch immer, runter nimmer!
DAX | 13.523,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.942 von likeshort am 22.01.20 04:46:45An welcher Stelle man hier reinlongt ist völlig egal. Man kommt immer mit einem Gewinn raus. Nie war Börse so einfach!

Im Zweifel einfach Long!
DAX | 13.523,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.948 von likeshort am 22.01.20 05:02:36Ok wenn das so ist dann wieso gehst du nicht Long?
DAX | 13.523,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.948 von likeshort am 22.01.20 05:02:36Ich hoffe die können das ATH bis 8 Uhr halten.
Finde es als gute Short Gelegenheit um die 13613 ...
DAX | 13.523,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.445.966 von crackz am 22.01.20 05:26:29
Zitat von crackz: Ich hoffe die können das ATH bis 8 Uhr halten.
Finde es als gute Short Gelegenheit um die 13613 ...


Einen Spike sollte man ggf noch einkalkulieren (630/645).

Warum nicht Long? Tja, sehr gute Frage!
DAX | 13.523,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben