Hannover 96 (Seite 2383)

eröffnet am 26.10.01 01:51:47 von
neuester Beitrag 28.10.20 20:23:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
21.09.20 22:28:14
Beitrag Nr. 23.821 ()
:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:


Unser Haini ist erster Tabellenführer im Tippspiel der 2. Liga :cool:


Ich sage herbstlichen Glückwunsch 👏 :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.09.20 13:26:43
Beitrag Nr. 23.822 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.150.008 von hwzock am 21.09.20 22:28:14oha noch gar nich nachgesehen

Danke
Avatar
25.09.20 13:07:33
Beitrag Nr. 23.823 ()
ZHIROV ZU TEUER, FALETTE WILL NICHT
Verteidiger-Suche
liegt auf Eis
:rolleyes:


„Wenn du eine neue Frau siehst, dann ist die Basis für den nächsten Schritt erstmal,
dass sie dir optisch gefällt. Und dann machst du dir über den Menschen Gedanken."
Trainer Kenan Kocak (39) vergleicht die Suche nach neuen Spielern mit der Partnerwahl. :(

★★★

So richtig gefunkt hat es in Sachen Innenverteidiger offenbar noch nicht. Der 96-Trainer
hatte sich in zwei Kandidaten „verguckt“ – aber eine heiße Beziehung wird nicht draus. 😱



► Kocaks Wunsch-Lösung war Aleksandr Zhirov (29). Der 1,93-Meter-Russe hat
in Sandhausen aber erst vor einem Jahr bis 2023 verlängert und keine Ausstiegs-Klausel.
Folge: Kocaks Ex-Klub wollte 3 Mio. Euro Ablöse – fast das Vierfache von Zhirovs
Marktwert (800 000 Euro). Am Marktwert orientiert sich das 96-Angebot, zuletzt forderte
Sandhausen „nur“ noch 2 Mio. Einigung aktuell unmöglich! :(


► Gilt auch für Simon Falette (28). Der hat in Frankfurt keine Chance, aber einen
Millionen-Vertrag bis 2021. Damit war eine Ausleihe von vornherein kein Thema.
Inzwischen ist der Wechsel geplatzt, weil Falette nicht auf Geld verzichten will.
Nach BILD-Informationen ist in dieser Woche das letzte 96-Ultimatum verstrichen. :rolleyes:

Wahrscheinlich holen die Roten in dieser Transfer-Periode (endet am 5.10.) keinen neuen Innenverteidiger mehr. Mit Franke, Hübers, Elez und Basdas sind die beiden Positionen
doppelt besetzt. :))


Und was ist nun mit dem versprochenen Stürmer? 🤔

:look:

Oder hat unser Professor den Langen zum Comeback übergeredet? :eek:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 17:36:55
Beitrag Nr. 23.824 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.192.890 von hwzock am 25.09.20 13:07:33Oder hat unser Professor den Langen zum Comeback übergeredet?

jau , am kalt / warmen Buffet;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 18:00:01
Beitrag Nr. 23.825 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.196.043 von hainholz am 25.09.20 17:36:55:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Am Stintor oder in der VIP-Lounge, mein Haini ;)


Gleich gehts lohos :cool:




Auf der Bank: Ratajczak, Basdas, Ochs, Muslija, Evina,
Sulejmani, Schindler, Twumasi, Weydandt :eek:
Avatar
25.09.20 19:37:08
Beitrag Nr. 23.826 ()
:eek::eek::eek::eek:

0:2 😱

Und Esser wie Zieler :rolleyes:
Avatar
25.09.20 20:37:17
Beitrag Nr. 23.827 ()
Junge, Junge, Junge, w::O, wenn nich in OS, will 96
denn diese Saison auswärts gewinnen? 🤔

:look:

Die nächsten drei Gegner heißen Braunschweig (h), Paderborn (a) und Düsselforf (h) :eek:


Fürchte, nach diesen drei Spielen hat sich das Thema Aufstieg mal wieder erledigt :(
Avatar
28.09.20 22:36:14
Beitrag Nr. 23.828 ()
:eek::eek::eek::eek:

Der kleine HSV siegt 4:3 in Paderborn :cool:
Im zweiten Spiel zwei Tore von Terrode :cool:

Wieso holen die Roten nicht diesen Stürmer, für geschenkte
1,2 Millionen von de Äff Cäh? :(

Statt dessen "kämpfen" sie monatelang um Weydrandt,
w::O unbedingt der kleine HSV haben wollte :rolleyes:

Und ein weiterer Stürmer wird in Hannover wohl nicht mehr landen :mad:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.20 22:58:55
Beitrag Nr. 23.829 ()
DERBY-ANSAGE VON KOCAK
96 will „alles reinhauen
für unsere Fans“



Vollgas-Start für 96 in die Derby-Woche! Gleich nach dem 1:2 gegen Osnabrück
hat sich 96 aufs Derby gegen Braunschweig eingeschworen. Fast zwei Stunden
dauerte die erste volle Einheit nach dem 1:2 gegen Osnabrück. Mit Zwei-gegen-Zwei-Duellen
und einem Dreier-Turnier stimmten sich Linton Maina & Co. auf den Knaller gegen Eintracht
Braunschweig (Samstag, 13 Uhr) ein. :cool:

„Wir sind gut in die Derby-Woche gestartet“, lobte Kenan Kocak – und machte deutlich,
dass er im wichtigsten Spiel des Jahres Wiedergutmachung für Osnabrück fordert. Der
96-Trainer: „Wir werden alles reinhauen für unsere Fans, das kann ich versprechen.“ :rolleyes:

Erstmals dürfen 9800 Fans in die Arena, Dienstag um 10 Uhr beginnt der Ticket-Verkauf.
„Ich weiß um die Bedeutung der Partie, um was es geht“, sagt Kocak: „Wir freuen uns drauf!“ :(

Zu Hause sind die Roten seit zehn Spielen ungeschlagen. Das soll gegen Braunschweig so
bleiben: „Wir müssen was gut machen nach der Niederlage in Osnabrück. Dementsprechend
wollen wir auch auftreten. Wir wollen unbedingt gewinnen.“ :)

„Wir arbeiten jeden Tag hart, um unseren Zielen näher zu kommen“, sagt der Trainer – und
weiß, dass er noch viele Probleme zu lösen hat: „Wir hatten einen großen Umbruch. Die Jungs
müssen sich erst mal finden und lernen, in solchen Phasen wie in Osnabrück miteinander
umzugehen, wenn es Widerstand gibt. Das ist menschlich und darf bei der Analyse nicht
außer Acht gelassen werden. Die ganzen Automatismen können nicht von heute
auf morgen funktionieren.“ :rolleyes:

Der Transfer-Stau in der Vorbereitung wirkt noch immer nach. Kocak: „Ich bin keiner,
der nach Ausreden sucht. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir in der Vorbereitung
zeitweise mit nur 13, 14 Mann gearbeitet haben und dann binnen elf Tagen drei Spiele
hatten. Wir hatten zwei Auswärtsfahrten und insgesamt wenig Zeit, uns richtig vorzubereiten.“ :(

Kocak zuversichtlich: „Jeder Tag hilft, wo wir zusammen sind, wo wir die Abläufe trainieren
können. Wir sind auf einem guten Weg und irgendwann so weit, dass die Maschinerie läuft.
Davon bin ich überzeugt." :(

Aber erst mal MUSS ein Dreier gegen Braunschweig her – egal wie. :D
Avatar
28.09.20 23:10:32
Beitrag Nr. 23.830 ()
:eek::eek::eek::eek::eek::eek:

ABLÖSEFREI AUS DRESDEN
Was läuft da mit
96 und Kreuzer?
:(

Sein Vater war schon ein paar Mal als Manager bei 96 im Gespräch. Zuletzt war
Oliver Kreuzer (54) vor zehn Tagen als Geschäftsführer Sport mit dem KSC in
Hannover. Da hätte er fast seinen Sohn getroffen... :rolleyes:

Nach BILD-Informationen gab es ein Treffen zwischen den Roten und dem
ehemaligen Rechtsverteidiger von Absteiger Dresden. Allerdings wollten sich
weder Niklas Kreuzer (27) noch dessen Berater Bektas Demirtas auf Nachfrage äußern. :(


Im Sommer nach dem Abstieg war Schluss für Kreuzer bei Dynamo – nach 90 Zweitligaspielen
(vier Tore, 13 Vorlagen) seit 2016. Seitdem ist der Sohn von Ex-Bayern-Star Oliver Kreuzer
(2-mal Meister, Uefa-Cup-Sieger) ohne Klub und ablösefrei. Das macht ihn für 96 interessant. :D

Zuletzt suchten die Roten (zumindest öffentlich) erfolglos nach Verstärkungen für den Sturm
oder die Innenverteidigung. Doch da ist die Truppe von Trainer Kenan Kocak zahlenmäßig
ausreichend besetzt – im Gegensatz zu den Außenverteidigern. :(

Nach fünf Abgängen (Jung, Korb, Horn, Albornoz, Ostrzolek) kamen mit Sei Muroya (links)
und Niklas Hult (rechts) nur zwei Neue. Als „Backup“ hat Kocak bislang nur die Offensiven
Schindler und Ochs – aber keinen weiteren gelernten Außenverteidiger. Kreuzer Junior kann
neben Rechtsverteidiger auch links hinten spielen... :cool:

Auch das käme Hannover entgegen: Kreuzer steht voll im Saft, trainiert seit Sommer
mit einem persönlichen Coach. „Egal wo ich aufschlage, ich werde topfit sein“, erklärte
er vor einigen Wochen in BILD. :)

Der Verteidiger wohnt mit seiner Freundin Melanie nach wie vor in Dresden, sie brachte
Ende August die erste gemeinsame Tochter zur Welt. Steht demnächst der Umzug nach
Hannover an? 🤔

Stürmer, Stür,er - wir brauchen Stürmer :mad:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben