Prügelt Infineon die Qimonda AG selbst herunter ??? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 85)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.407 von Filmsfever am 07.04.09 13:56:20Ja klar mit der Technologie die Qimonda hat, nicht die bWL welche noch in der Entwicklung steckt. Fairerweise musst du dazu sagen, das wenn die neue Technologie produziert werden soll, neue Anlagen erforderlich sind um eine Massenproduktion überhaupt starten zu können. ;) Also könnte Qimonda gar nicht auf 46 nm in Massenproduktion gehen ohne massive Investitionen. :rolleyes:

Wegen dem Geld kann ich hier leider keine Stellung nehmen
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.429 von Plutos3 am 07.04.09 14:01:36jop, deshalb kann ich manche aussagen hier nicht nachvollziehen...die eine seite mit "rosaroter Brille " und die andere seite..."habkeinplanplappereabernachwasichirgendwo
gehörthabeunddichtemirneuesachenausaltenzusammen"

Auf tatsachen beziehen sich nur recht wenige... Wer bis jetzt nicht schlucken konnte das Qi in der alten Form nicht mehr da sein wird...schluckt es nie mehr. Oder wie sagte mein ExKollege gestern...das gezappel ist doch nur der Wechselekurs :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.496 von Filmsfever am 07.04.09 14:11:23Aber du kannst bei BR nachfragen da bekommst du die nötigen Antworten! :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.486 von Predo am 07.04.09 14:10:07Nun ja das ist wohl war alelrdings gibt/gäbe es ja mehrere Masterpläne..muss man ja nicht so erörtern..die insider wissen/kennen die aber der invest ist gar nicht so gross (er ist gross aber nichts im vergleich was gross in HL ist-oder anders gesagt ich denke der invest damit was läuft dürfte etwa2 monatsgehälterder Angestellten sein + X für Rohstoffe) damit zumindest die Fabrik ausgelastet ist! Für mehr Chips müssten aber schon noch paar sachen rein...ausser TEL hat Anlagen zuviel :D

wegen Geld ist klar..nur war ja alles "Vorfinanziert" durch Commerzbank "München?!" ... hehe da wird doch nur getrickst und gedreht ^^
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.520 von Predo am 07.04.09 14:14:16Die mähren sich nicht aus mit Freischaltung zum "Qshare opendant..."
Sind wohl auch etwas Überlastet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.226 von Predo am 07.04.09 13:32:14Törööööööö

Chips die es weltweit im Überfluss gibt, in einem Hochlohnland wie Deutschland zu produzieren


Töröööö was los liest du nur Benjamin Blümchen oder was ? BWL ist was von gestern im Überfluss?

Hallo, hallooooo wir reden hier nicht von Chio Chips....:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.934.429 von Plutos3 am 07.04.09 15:53:00dieser thread ist nun tot, d.h. die ktie wird jetzt in den keller fallen
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.935.088 von Auxbuerger am 07.04.09 16:50:01Zur Zeit vieleicht, die bekannten User sind wirklich alle bei Genta.

Ist auch mal schön, zu Abwechslung steigende Kurse zu sehen.

Aber mittelfristig ist hier noch mal richtig Musik drin. :D
so lange wie von qimonda nix positives kommt bin ich erst mal bei
WILEX drin
Auch Geduld muss man lernen: Die Chinesen wollen in den Markt einsteigen; ohne zeitgemässe Technik ist das Utopie. Qimonda hat alles was sie brauchen.

Denke hier wird beinhart gepokert; nicht umsonst wird über den Stand der Verhandlungen nichts berichtet. Leider ist es auch so, dass die beteiligten Personen kein Interesse an einem steigenden Kurs haben können. Ein langer Atem ist also gefragt ....
Wollt mal gerade rein sehen.

Aber kaum jemand hier.

Q......................Lebt
Wie geahnt, jetzt wird hier tote Hose – das Licht geht langsam aus…

Einschlafender Thread, einbrechende Umsätze, nachlassendes Interesse. Die Euphorie-Kinder sind weg und belästigen andere Threads mit Smilies.

Übrigens lustig – habe gerade mal bei Pfaff vorbeigesehen, da versucht ein einsamer Rufer (oder sollte man sagen Idiot?) noch ein paar Unbedarfte reinzulocken, um vorm Delisting Ende April wenigstens noch ein paar Aktien loszuwerden. Echt bedauernswert, oder niederträchtig – wie man es nimmt.

Wer gestern bei Q nicht die Gelegenheit genutzt hat, um noch günstig rauszukommen (wie der clevere Initiator des gestrigen Runs) wird es immer schwerer haben, da der Umsatz langsam dünner wird.

Ach so, ich bashe ja schon wieder – Entschuldigung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.936.063 von ahni am 07.04.09 18:45:14:laugh: Ach du Sch.... war auch drauf reingefallen , und bin erst heute mit 35 % raus !! Hast recht , mit dem Gewinn müssen wir Dollen nun leben :laugh::laugh:

Die die gestern rein sind , haben alle Gewnne eingefahren !

Der der es angezettelt hatt auch !!

Erst denken , dann schreiben !!
mfg.m.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.936.063 von ahni am 07.04.09 18:45:14Du verstehst es nicht keiner aber auch gar keiner möchte dein Meinung geschweige dein Geschwafel hier lesen wenns zu ende ist ist es zu ende du bist genauso eine Nase wie der Csillagok kannst es nicht sein lassen.

Was hier draus wird muss dich nicht interessieren verkauf und Tummel dich woanders, oder las dein Sarkasmus.

Du bist sowieso unglaubwürdig 9 Jahre angemeldet und auf einmal hier schreiben das ist schon komisch? :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.936.129 von reifenmaler am 07.04.09 18:54:14Der hat doch keine Ahnung von was er schreibt der Naseweis ... Gewinne kennt der doch gar nicht :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.933.558 von Filmsfever am 07.04.09 14:18:21Was ist los? Ist dem Jaffeé die Kohle ausgegangen oder warum bekommt er die Vorfinanzierung für das Inso Geld nicht hin??? Was soll die Scheiße auf einmal! :mad: Bin ja mal gespannt ob er das Kernteam bezahlt. :laugh:
Was für ein Volumen in USA! :laugh:

Time & Sales
Price Size Exch Time
0.11 180 OTO 14:04:02 :laugh:
0.12 5000 OTO 13:27:37
0.11 1500 OTO 12:32:00
0.12 19933 OTO 10:58:09
0.12 100 OTO 09:51:57

Da wollt sich einer bestimmt einen Burger und Fritten kaufen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.936.063 von ahni am 07.04.09 18:45:14Zeit Beitrag Aufrufe
20:31 Tages-Trading-Chancen am Dienstag 07.04.2009 53.785
20:32 Genta - Revolution in der Krebstherapie? 43.445
20:28 Infineon Technologies 18.284
19:47 Washington Mut - Grösste Sparkasse der USA! 13.467
20:29 Citigroup wohin? 12.963
20:21 Prügelt Infineon die Qimonda AG selbst herunter ??? 11.017

Genug Neugierige in den Startlöchern gibt es schon noch. Wenn es nichts Neues gibt, braucht man auch nicht zu schreiben. Wer viel redet, sagt nicht viel...
:eek::eek: Wer kann mehr über Denta was sagen= WKN A0MW36
ich habe mitgekrigt von euch, und habe mal da rumgeschaut so ein Volumen hab ich ja nirgendwo gesehen:eek::eek:
was ist das überhaupt??? sieht echt GEIL aus:lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.937.624 von delux79 am 07.04.09 22:04:13bei 1 Cent pro Aktie kommen schnell 38 Mio gehandelte Stück zustande;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.937.624 von delux79 am 07.04.09 22:04:13Wenn du was zu Denta wissen willst verp... dich doch einfach in den Denta Thread?! Sorry für die Wortwahl aber hier gibts auch Leute die nicht mit jedem x-beliebigen 0,00x Papier rumzocken auch wenn das einige gerne hätten. Kein Wunder dass dann hier Vergleiche mit anderen Pleite-Klitschen wie Pfaff angebracht werden.

Und @ Ahni, machs gut, tschö bis denne..... kannst ja mal einfach wieder bei 0,20 reinschnuppern dann gibts sicher auch wieder News...:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.937.714 von kontaktfenster am 07.04.09 22:12:271 Cent Pro Denta Aktie! Alter PUSHER *G*
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.937.624 von delux79 am 07.04.09 22:04:13Denta ist gut DentaGard meinst du oder was Genta du Schlawiner Genta :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.937.785 von Stov@k am 07.04.09 22:19:03Bahhh you make my Day !!!! ;) endlich kommste mal aus dir raus!
Immer weite so :laugh:
Jepp – bis denne - ich nehme die Empfehlung dankend an und überlasse jetzt den Berufsoptimisten diesen Thread. Zum Abschluss mache ich noch ne klare Ansage, damit man sich daran reiben kann, und dann bin ich weg:

Der Kurs dieser sterbenden AG wird in den nächsten 14 Tagen auf 0,03-0,04 abdriften. Jeden Tag ein bisschen mehr, dazwischen eventuell immer mal wieder ein kleinerer Zuck, je nach Meldungslage. Aber der Abwärtstrend bleibt konstant.

Dass der Thread bereits aus den meist diskutierte Aktien bei WO verschwunden ist und das Volumen jeden Tag sinkt, deutet auf nachlassendes Interesse und damit weniger Käufer. Gibt ja auch genug andere Titel, bei denen man zur Zeit so richtig schön abgezogen wird. Keine Ahnung, wer die ganzen Frick Buden wieder aus der Versenkung holt. Das ist Q ja wirklich noch eine Perle.


Aber weiter zu Q:
In frühestens 14 Tagen, eher viel später, kann mit einer konkreten Meldung von Jaffe gerechnet werden. Die wird von allen euphorisch missverstanden, das treibt den Kurs noch mal auf 0,07 oder sogar höher. Zeitfenster 2-3 Tage ab Meldung.

Gleich nach dem Einsetzen der Vernunft fällt das Ding dann in sich zusammen, aus die Maus. Wer Mut hat ist mit dabei, wer clever ist kommt mit gutem Gewinn dabei raus. Wer sich nur auf Hoffnungen verlässt macht Miese.


Am wichtigsten ist der richtige Einstiegspreis und der liegt mit aktuellen 0,08 entschieden zu hoch, wie ich finde.

Na dann, postet mal fröhlich weiter Eure lustigen Smilies! Und trotz konträrer Meinungen - Alles Gute und viel Glück!
Mittwoch, 8. April 2009
(Sächsische Zeitung)

Qimonda-Querelen um März-Lohn: Morgen wird wieder demonstriert

Dresden. Ein Teil der ehemaligen Qimonda-Chiphersteller will morgen wieder auf die Straße gehen. Der Protest richtet sich gegen eine Verzögerung bei der Lohnzahlung.

Per E-Mail äußerten sich Betroffene empört darüber, dass Insolvenzverwalter Michael Jaffé ihnen das Insolvenzgeld für den März nicht wie bisher um den Monatszehnten überwiesen habe, sondern dass es erst im Mai kommen solle.

Jaffés Sprecher Sebastian Brunner bezeichnete.....

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2123762
Qimonda-Querelen um März-Lohn: Morgen wird wieder demonstriert

Dresden. Ein Teil der ehemaligen Qimonda-Chiphersteller will morgen wieder auf die Straße gehen. Der Protest richtet sich gegen eine Verzögerung bei der Lohnzahlung.

Per E-Mail äußerten sich Betroffene empört darüber, dass Insolvenzverwalter Michael Jaffé ihnen das Insolvenzgeld für den März nicht wie bisher um den Monatszehnten überwiesen habe, sondern dass es erst im Mai kommen solle.

Jaffés Sprecher Sebastian Brunner bezeichnete dies als „normalen Vorgang“. Mit der Eröffnung der Insolvenz am 1. April sei nicht mehr der Verwalter für die Lohnauszahlung zuständig, sondern die Agentur für Arbeit. Von dort komme das März-Gehalt „in den nächsten Tagen“. Ein Qimonda-Betriebsrat sagte der SZ, die Auszahlung sei bis zum 20. April zugesagt worden. Dennoch habe sich ein Teil der Beschäftigten zum Demonstrieren entschlossen, darunter einige, die noch nicht dabei waren: „Manche sind jetzt erst aufgewacht.“ Der Protest soll um 11 Uhr an der Nordeinfahrt des Werksgeländes beginnen. Er wird nicht vom Betriebsrat organisiert.

Seit Monatsanfang sind 1840 Dresdner Ex-Qimondianer Angestellte der Transfergesellschaft PTG. Die soll sie einige Monate lang auf den Arbeitsmarkt vorbereiten. Rund 500 sind weiter beim insolventen Unternehmen Qimonda beschäftigt. Unter Leitung der bisherigen Geschäftsführer Frank Prein und Wolfgang Schmid erhalten sie einen Teil der Anlagen betriebsbereit, bauen aber auch welche ab.

Nach Angaben aus dem Betriebsrat haben rund 50Techniker für Klima und Versorgung das Angebot erhalten, wieder bei Infineon im Nachbarwerk angestellt zu werden – aus diesem Konzern war Qimonda abgespalten worden. Das Angebot sei aber mit schlechteren Bedingungen verbunden worden.

Mitarbeiter des Insolvenzverwalters bereiten nach SZ-Informationen erneut eine Reise nach China vor, um mit einem möglichen Käufer zu verhandeln. Die Delegation werde „in diesen Tagen“ abreisen, hieß es. Neue Namen außer dem bekannten Interessenten Inspur wurden nicht genannt.

Viel Erfolg in China;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.028 von liebling49 am 08.04.09 09:18:52...um mit einem möglichen Käufer zu verhandeln... Hört sich für mich nicht nach "Investor" an! QI wird wird komplett "verkauft" und somit werden wir alle leer ausgehen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.028 von liebling49 am 08.04.09 09:18:52Ja das klingt nun gar nicht mehr nach Investor, die suchen Käufer für die Anlagen. Abgebaut wird ja scheinbar schon kräftig. :mad::mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.110 von Gangal am 08.04.09 09:27:50Klar gehen die Aktionäre leer aus. Viel wichtiger ist, was wird mit den geparkten Mitarbeiter? War ja klar paar Monate Transe und dann ALG1......:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.110 von Gangal am 08.04.09 09:27:50Deine positive Einstellung ist wirklich zu bewundern!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.141 von Predo am 08.04.09 09:33:12Wo sind wir hier im ALG1 Schräd?

Klar gehen die Aktionäre leer aus. Viel wichtiger ist, was wird mit den geparkten Mitarbeiter?

hier geht es um die Aktie nicht um die Probleme der Mitarbeiter auch wenns hart ist:O

Also troll dich mit Ahni zusammen ... :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.110 von Gangal am 08.04.09 09:27:50Verkauf sofort dann gehst du auch nicht Leer aus, ganz einfach :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.184 von Plutos3 am 08.04.09 09:38:17Warum positive Einstellung? Meinst Du das ironisch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.212 von Payne123 am 08.04.09 09:41:47Du bist wohl noch zu 100% von der "Rettung" überzeugt?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.259 von Gangal am 08.04.09 09:48:49Klar muss man doch wenn man investiert ist. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.251 von Gangal am 08.04.09 09:47:54An deiner Stelle würde ich nicht zu nah, an einem offenen Fenster vorbei gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.141 von Predo am 08.04.09 09:33:12Irgendwie leidet da einer unter Schizophrenie jeder Post liest sich anders...die grassen Emotionssprünge...

Vor allem glaub ich imer weniger das du Ahnung hast wovon du redest.. " Abgebaut wird ja scheinbar schon kräftig. verrückt verrückt verrückt "

Dichstest du dir die Sachen zusammen seid du aus der Firma raus bist? Hast du jemanden im Kern/Rampdownteam sitzen der was zu aktuellen lage was sagen kann? Sieht nicht so aus ..ohhhh

Abbauen kosten Geld, was haben wir nicht? Kannst ja deine Aktien :laugh: anbieten zum Abbau.

Achja und Verkauf != nie wieder hier Produzieren... Einrichtkosten der neuen Anlagen in einem anderem Standort + Technologie verstehen + brauchbare Ausbeute + Erfahrung = Technologievorsprung weg...

Mich würde nur interessieren wo DU beschäftigt warst das du sowenig Ahnung hast... blub
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.322 von Filmsfever am 08.04.09 09:56:28Ich bin hier der böse Shortie, immer noch nicht kapiert? :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.318 von Plutos3 am 08.04.09 09:56:08Keine Angst, ich spring da schon nicht raus! :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.322 von Filmsfever am 08.04.09 09:56:28"Kannst ja deine Aktien anbieten zum Abbau."

Der hat keine...
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.318 von Plutos3 am 08.04.09 09:56:08:laugh: Jop kann viel passieren auch Treppen haben so ihre Eigenheiten, warum die Leute nicht einfach Verkaufen wenn sie "nicht" der Meinung sind das sie hier gewinne einfahren das ist noch ein Punkt den ich nicht verstanden habe?

Wer nicht drann glaubt soll verkaufen und nicht Rum jammern, ist doch ganz einfach rein oder raus !
:rolleyes:
Toll, im löschen von Beträgen sind die Mods ja schnell. Wahrscheinlich haben die mehr Ahnung als die Mitarbieter.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.539 von Quimondo am 08.04.09 10:24:04Verstehe auch nicht warum er es löscht, steht ja selbt in der SZ das Anlagen abgebaut werden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.539 von Quimondo am 08.04.09 10:24:04Ich dachte aber, die 46nm BWL soll erhalten bleiben? Warum wird dann der Kreislauf am Leben gehalten und nicht gleich abgestellt?

Gehörst Du zum Kernteam oder warum hast Du das gesehen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.580 von Gangal am 08.04.09 10:29:25Meine nicht belegbaren Infos sind, das ein 46nm Litho Stepper der Herstellerfirma gehört und deswegen abgebaut wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.514 von Predo am 08.04.09 10:20:42Statt zu meckern solltest du dich bedanken, dass du ohne investiert zu sein überhaupt hier sein darfst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.602 von Predo am 08.04.09 10:32:012 Stück....100 Punkte für Dich!!! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.544 von Predo am 08.04.09 10:25:04Es steht aber nicht in der SZ welche Anlagen genau abgebaut werden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.647 von Quimondo am 08.04.09 10:36:53Für was sucht Jaffe dann noch einen Käufer? Ich dachte immer die BWL bleibt auf jeden Fall vorhanden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.663 von Gangal am 08.04.09 10:38:38..es werden ja die als erstes abgebaut, welche noch nicht bezahlt sind. Da das garantiert die Anlagen sind, die zuletzt gekommen sind, sind es auch die modernsten und wichtigsten für den BWL 46nm! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.678 von Gangal am 08.04.09 10:40:38Ich glaub noch nicht einmal, daß der Jaffe nen Käufer für Dresden sucht, sondern einen für die Technologie! :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.680 von Quimondo am 08.04.09 10:40:41Dann hätte Jaffé die Produktion in den letzten Wochen/Monaten aber auch nicht auf 46nm umbauen müssen. Der hätte ja dann wissen müssen, dass die Hersteller sich die Maschinen wieder holen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.687 von Quimondo am 08.04.09 10:41:41Die wird ja gerade abgebaut
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.690 von Gangal am 08.04.09 10:41:43Kannst Du mir mal bitte sagen, was der Jaffe umgebaut hat!?!?!?
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.680 von Quimondo am 08.04.09 10:40:41Erzähl denen doch nicht alles, die haben selbst eine Gehirn zu nachdenken!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.687 von Quimondo am 08.04.09 10:41:41Da haben wir Aktionäre dann auch nichts davon! Schon langsam wundert mich wirklich der Optimismus einiger Leute hier? Weiß nicht an welche Rettung die glauben?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.697 von Predo am 08.04.09 10:42:31OK...muß jetzt eh zum Zahnarzt! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.696 von Quimondo am 08.04.09 10:42:29Wurde doch sehr oft in der Presse geschrieben...
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.712 von Gangal am 08.04.09 10:44:07...nur noch mal für Dich....in Dresden läuft keine einzige Anlage...somit kann auch nix praktisch an den Anlagen getestet werden! Tschü......
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.690 von Gangal am 08.04.09 10:41:43Es sollte ein Investor gefunden werden der mit der nötigen Kohle die Massen-Produktion für die 46nm BWL fit machen sollte. Leider hat sich bisher keiner gefunden und nun steht die Produktion.
Jungs euch würde ich sofort sperren !!!was ihr hier schreibt kann keiner belegen!!! nur ihr sag das ihr es gesehen habt und das sagt überhaupt nichts aus !!!

Mod bitte löschen oder sperren die beiden das geht so nicht !!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.737 von Payne123 am 08.04.09 10:46:32Kannst du dein Geschwafel denn belegen? Man sollte schon die Meinungsfreiheit hier akzeptieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.737 von Payne123 am 08.04.09 10:46:32Warum gleich sperren - sind vielleicht reelle Dinge, die nur keiner hören möchte! Ich eigentlich auch nicht... Nur an was glaubst Du denn hier noch?
Leute, Leute... nur jämmerlich!
Was soll die ganze schlechtrederei? Für die paar tsd. Shares die ihr evtl. 0,000? billiger abzugreifen versucht?
Fallen hier in Schwärmen ein und verbreiten Geschichten... da wirds einem schlecht!
Bringt ne Quellenangabe oder Beweise für solche Aussagen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.817 von adera0 am 08.04.09 10:55:16Mittwoch, 8. April 2009
(Sächsische Zeitung)

Qimonda-Querelen um März-Lohn: Morgen wird wieder demonstriert

Dresden. Ein Teil der ehemaligen Qimonda-Chiphersteller will morgen wieder auf die Straße gehen. Der Protest richtet sich gegen eine Verzögerung bei der Lohnzahlung.

Per E-Mail äußerten sich Betroffene empört darüber, dass Insolvenzverwalter Michael Jaffé ihnen das Insolvenzgeld für den März nicht wie bisher um den Monatszehnten überwiesen habe, sondern dass es erst im Mai kommen solle.

Jaffés Sprecher Sebastian Brunner bezeichnete dies als „normalen Vorgang“. Mit der Eröffnung der Insolvenz am 1. April sei nicht mehr der Verwalter für die Lohnauszahlung zuständig, sondern die Agentur für Arbeit. Von dort komme das März-Gehalt „in den nächsten Tagen“. Ein Qimonda-Betriebsrat sagte der SZ, die Auszahlung sei bis zum 20. April zugesagt worden. Dennoch habe sich ein Teil der Beschäftigten zum Demonstrieren entschlossen, darunter einige, die noch nicht dabei waren: „Manche sind jetzt erst aufgewacht.“ Der Protest soll um 11 Uhr an der Nordeinfahrt des Werksgeländes beginnen. Er wird nicht vom Betriebsrat organisiert.

Seit Monatsanfang sind 1840 Dresdner Ex-Qimondianer Angestellte der Transfergesellschaft PTG. Die soll sie einige Monate lang auf den Arbeitsmarkt vorbereiten. Rund 500 sind weiter beim insolventen Unternehmen Qimonda beschäftigt. Unter Leitung der bisherigen Geschäftsführer Frank Prein und Wolfgang Schmid erhalten sie einen Teil der Anlagen betriebsbereit, bauen aber auch welche ab.

Nach Angaben aus dem Betriebsrat haben rund 50Techniker für Klima und Versorgung das Angebot erhalten, wieder bei Infineon im Nachbarwerk angestellt zu werden – aus diesem Konzern war Qimonda abgespalten worden. Das Angebot sei aber mit schlechteren Bedingungen verbunden worden.

Mitarbeiter des Insolvenzverwalters bereiten nach SZ-Informationen erneut eine Reise nach China vor, um mit einem möglichen Käufer zu verhandeln. Die Delegation werde „in diesen Tagen“ abreisen, hieß es. Neue Namen außer dem bekannten Interessenten Inspur wurden nicht genannt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.737 von Payne123 am 08.04.09 10:46:32Merkt denn keiner wie die sich den Ball hin und her spielen.
Jeder der etwas Hirn hat, merkt doch das Ouimondo gar keine Ahnung hat und nur unruhe reinbringen möchte.

Das was er hier erzählt ist zu offensichtlich.
Der Kurs währe jetzt bei 0,001 wenn nur die hälfte von dem stimmen würde was er hier von sich gibt.

dc
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.757 von Predo am 08.04.09 10:48:26Du hast zwar Meinungsfreiheit, das heißt aber nicht das Du unwahrheiten von Dir geben darfst.

Und um zu belegen das Du keine unwahrheiten von Dir gibst, müßtest Du deine Äuserungen belegen können.

Ganz einfache Spielregeln die jeder einhalten muß.


dc
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.757 von Predo am 08.04.09 10:48:26Ich brauch hier gar nichts belegen weil ich weder Behaupte das alles zu ende ist noch erzähle ich hier was von das wir 5€ sehen.

Also halt den Ball flach ich werde hier keine Mutmaßungen anhören die irgend so einer erzählt von wegen die sind schon zu!

Das machst du aber von wegen du Arbeitest da, und wenn du da Arbeiten würdest wüsstest du immer noch nicht du bist in meinen Augen nen Hammer Basher Feierabend!

Der Mod möge bitte einschreiten das ist nicht mehr Feierlich!

Und Gangal, VERKAUF BITTE DEINE AKTIEN !!!! tu uns den gefallen du bist echt jemand ohne Eier also las die Zocks sein und Kauf dir eine Lebensversicherung das ist nicht Böse gemeint aber besser ist das für dich :rolleyes:
noch mal für euch die es nicht begreifen !!!


Bitte beachten sie folgende Regeln:

1. Man sollte auch im Internet auf rechtliche Bestimmungen achten. Das Verbreiten von Falschmeldungen etc. ist auch im Internet strafbar und wird ggf. entsprechend geahndet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.935 von devrim am 08.04.09 11:07:16Doch das habe ich schon mitbekommen aber ich will hier nicht einen auf Paranoid machen, und die Jungs sollten den Mods nun endlich auch mal in das Messer laufen. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.976 von Payne123 am 08.04.09 11:11:26Die lassen sich doch einfach mit neuem Namen wieder registrieren.
Laß die Dummschätzer einfach.

dc


P.S. nenne mir einen
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.031 von devrim am 08.04.09 11:16:34Nenne mir einen der gespert wurde und nicht wieder aufgetaucht sein sollte.

dc
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.002 von Predo am 08.04.09 11:14:13Das bist du mein Freund das bist du und die anderen sehen das genauso wie ich außer deine Mitstreiter also lass es !
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.052 von Payne123 am 08.04.09 11:18:22Gleich läßt sich heir einer als Jaffe reg. und behaubtet dann die Rechte Hand von Jaffe zu sein.
Spätestens dann sollten wir alle verkaufen, weil die Infos dann ja aus erster Hand kommen.

dc
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.047 von devrim am 08.04.09 11:17:45Du hast ja auch nur eine Dünn-ID. Bei denen glaub ich grundsätzlich schon mal gar nix ohne Beleg. Wenn Du ne Dick-ID haben willst, mußt Du Dich richtig registrieren lassen und das geht nur mit eingescannten Personalausweis.

Jemand mit einer Dick-ID kann also nicht 2mal registriert sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.049 von Gangal am 08.04.09 11:17:56Schatzi, wenn du lesen könntest hätteste den Satz auch verstanden wir reden nicht über die Größe sondern über Eier, die Du Zweifelslos verloren hast eventuell bekommste ja Ostern ein Paar Bunte :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.002 von Predo am 08.04.09 11:14:13Du bist im falschen Forum!
Hier treffen sich Investierte zum Meinungsaustausch.
Du bist ein ehemaliger Mitarbeiter ohne Aktien.
Wann das Gehalt für März von der Agentur für Arbeit ausgezahlt wird, ist für dieses Forum irrelevant.
Nutze die Zeit der Transfergesellschaft lieber sinnvoll!
Du wirst dir mit hoher Warscheinlichkeit was neues suchen müssen.
Also fang lieber heute als morgen damit an!
Hier verschwendest du deine und unsere Zeit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.102 von Auxbuerger am 08.04.09 11:23:16Wer sagt das ? :laugh::laugh::laugh:

Erst testen dann reden! :laugh:
Ich bin heute raus ... zu 1.055

Stecke die hälfte in Intershop ... da sieht im Orderbuch sehr gut aus.

http://aktien.onvista.de/orderbuch/index.html?ID_OSI=1249398…

Bei Infineon warte ich mal ab was mit der Kapitalerhöhung sich ergibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.123 von Payne123 am 08.04.09 11:24:49Bin nicht dein Schatzi! :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.147 von psychomania am 08.04.09 11:26:49??????????????? 1,055 ... falsche Tür erwischt? :laugh:
Ein echter Kindergarten, dann gibst keine Infos mehr! Basta
Nach 9 Jahren WO geht mir das Geschwafel dieser Newbies ehh tierisch auf den Sack!

Bye :D
Mann, hier ist ja immer noch stimmung!
Es ist doch "super" das er immer noch einige gibt die die fahne hochhalten und alles ist bestens schreiben!:confused:
Diejenigen die nicht der meinung sind, dass alles bestens ist, weden weitehin ausgebuht! Also hat sich nichts geändert!:D

Bloß gut das es immer nicht nur eine meinung gibt, ob das nun manche schnallen wollen oder nicht .... so ist es nun einmal im leben! Wer nur eine meinung haben will, der melde sich einmal bei karl marx oder erich der honecker oder beim grassen stahlin, da bekommt ihr immer nur eine meinung ..... aber nicht eure, sondern von dem anderen.

Bei qi muss doch auch der optimistischte einsehen, es geht step by step bestimmt nicht aufwärts. Denn unter aufwärts verstehe ich etwas anderes und nicht inso .... inso eröffnung .... transfergesellschaft ....???? Wer es immer noch nicht glauben will, seht euch nur die firmen an, die ebenso solche wertegänge vorzuweisen haben. Aber was schreibe ich das, die größten optimisten haben die größten aktienpakete und haben den traum immer noch nicht aufgegegeben, welcher heißt " aus ein paar ollen € werde ich millonär"! :eek:
Träume darf jeder haben, aber warum heißen diese aber träume???:confused: Weil sie immer in erfüllung gehen????:confused:

Also, schön weiter hoffen, es kommt ja noch die qi-newco!!!:eek:

Da können die ganzen pakete von altaktien eingetauscht werden :laugh::laugh::laugh::laugh: bestimmt gegen ein butterbrot.
Wer aber auf ein aktien tauschgeschäft geil ist, sollte sich mit der hre beschäftigen. Dort soll/will/ wird die bundesregierung ein solches geschäft vornehmen. Aber der preis ist heiß, weil keiner weiß was es für einen geben wird!!!!:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.102 von Auxbuerger am 08.04.09 11:23:16Mir brauchst Du nichts glauben, weil ich nicht wie ein Marktschreier sonst was von mir gebe.

Weder versuche ich jemanden vom kauf einer Aktie noch vom verkauf einer Aktie zu überzeugen.
Meistens lese ich nur was hier geschrieben wird, sehr selten greife ich mal ein, wenn mir etwas besonders auffällt.

dc
Den Predo kenne ich noch von früher ... immer wenn beim Kontaktfensterätzen die Gateoxide explodiert sind, dann wußte ich ... da hat der Predo wieder zwischen die wafer geniest ...er mußte schon immer seine Äußerungen dort hingeben wo sie keiner brauchte ... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.147 von psychomania am 08.04.09 11:26:49wieso denn war bei 56 cent eingestiegen ... das langt erstmal ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.940.243 von kontaktfenster am 08.04.09 11:37:05Ein Multi Talent dieser Pedro,

hat er auch in diesen Firmen gearbeitet gehabt, wo Du gerade invest. warst?

dc
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.935 von devrim am 08.04.09 11:07:16...kann Dir ja sagen, wie die beiden Litho-Anlagen heißen! ;)
AMD to use Samsung memory to fill Qimonda supply gap, says HKEPC
Printer friendly


Related stories


Comments


Email to a friend


Latest news


HKEPC, April 8; Joseph Tsai, DIGITIMES [Wednesday 8 April 2009]


AMD is planning to adopt Samsung Electronics' GDDR5 memory to fill in the supply gap caused by Qimonda's bankruptcy in April, according to a Chinese-language HKEPC report citing the company.

Since most of AMD's high-end graphics card memory chips were sourced from Qimonda, the bankruptcy of Qimonda created concern to graphics card makers, added the report.
<div style="border: 1px solid #000;"
@all Guten Tag,

da es hier im Thread zu zahlreichen Boardregelverstössen kommt,
die für die Moderation mit erheblicher Mehrarbeit verbunden sind, behalten wir es uns vor,
alle User-Beiträge, die das Sachthema verfehlen, als Spam und damit regelwidrig aufzufassen.

Ein solcher Regelverstoß liegt insbesondere dann vor, wenn

1. ...ein Beitrag keinen deutlich erkennbaren Bezug zur Aktie, zum Kurs, zum Unternehmen
oder damit verbundenen Bewertungsaspekten herstellt.

2. ...ein Beitrag persönliche Angriffe enthält. Im Zweifelsfall wird berücksichtigt, ob sich ein User
eskalierend verhält oder die Diskussion versachlicht, ob er persönlich-aggressiv schreibt oder höflich.

3. ...der Beitragsschreiber versucht, anderen Usern seine eigene Meinung aufzuzwingen,
beispielsweise durch phrasenhafte Wiederholungen und sonstige Spamtexte.

Entsprechende Beiträge sind generell von Löschung bedroht. Auch Beiträge, die sich auf inzwischen gelöschte Postings beziehen,
werden wir ggf. entfernen, um den Diskussionszusammenhang zu bewahren.

Wir erhoffen uns damit auf Dauer eine sachlichere und angenehme Diskussionsatmosphäre.

User, die uns Mehrarbeit in den Punkten 1.-3. machen oder sonstige Verstöße gegen das WO-Regelwerk
begehen, werden von der Diskussion ausgeschlossen.


Alle Beiträge können mit dem Melde-Link und einer Begründung der Moderation zur Prüfung weitergeleitet werden.

Jegliche Beschwerden über Beiträge und Kommentare für die Moderation bitte nicht im Diskussionsstrang einstellen.

MfG MaatMOD </div>
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.941.576 von MaatMod am 08.04.09 14:17:57:cool: endlich klartext
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.941.576 von MaatMod am 08.04.09 14:17:57Mal schauen wie Lange das Donnerwetter jetzt wirkt!
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.942.102 von Joe_Trader am 08.04.09 15:11:05Wann ist Hr. Jaffe sein Team in Asien. Müsste diese Woche sein oder. :confused:
Q....................Lebt


Kommt da die nächsten Tage ne News===???

Oder habe ich mich da verhör???????????????


Q...............................................Lebt
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.942.864 von Dosenbiere am 08.04.09 16:35:48Hast dich verpusht.....ähh...verhört.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.943.966 von kontaktfenster am 08.04.09 19:03:48:laugh::laugh::laugh::laugh:


oh Mann

schau dir die Umsätze an
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.030 von Marcoberlin1 am 08.04.09 19:12:21Ach man, ;) heißt doch, daß es humorvoll gemeint war, immerhin die größten Umsätze seit 5 Tagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.080 von kontaktfenster am 08.04.09 19:20:42;) jo ewas anderes hätte ich auch garnicht vermutet
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.316 von Lucky72 am 08.04.09 19:50:12Na ja, viel hab ich davon nicht verstanden ....

Nur eine message: "It´s not over till it`s over ..."

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.527 von Liebesleid am 08.04.09 20:18:57http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=pt&u=http://ww…

Lissabon, 08. April (Lusa) - Die Muttergesellschaft von Qimonda Portugal wird eine zweite Welle von Entlassungen "am Ende dieses Monats" in den Räumlichkeiten von Dresden, Deutschland, erklärte heute der Vorsitzende des Ausschusses der Arbeitnehmer.

"In den Betrieben [Dresden] noch rund 540 Arbeitnehmer, eine Nummer, die am Ende dieses Monats wird auf ca. 300, da dann die Einrichtungen haben die wünschenswerte Maß an Sicherheit, sagte der Agentur Lusa Vorsitzender des Ausschusses der Mitarbeiter von Qimonda in Dresden.

Martin Welzel erklärte, dass die "Mehrheit" der Mitarbeiter der Qimonda-Muttergesellschaft, "um 1900", sind bereits auf "einem anderen Unternehmen im Rahmen der Vergabe von Unteraufträgen," und dass die Räumlichkeiten von Dresden, die arbeiten nur "knapp über 500 Personen zu halten und die Pflege der Maschinen."

Der Offizier weist darauf hin, dass die Gespräche zwischen den Justiz-Manager von Qimonda, Michael Jaffé, und potenziellen neuen Investoren "Zeit in Hong Kong, China, insbesondere mit dem chinesischen staatlichen Inspur."

Martin Welzel gesagt nicht wissen, was "den Punkt der Verhandlungen" und die Frage nach den 150 Millionen, die die Muttergesellschaft hat in Portugal, nach berichtet das Journal of Business, an den Sprecher des Managers Gericht von Qimonda, Sebastian Brunner, die noch nicht kontaktiert.

"Hoffentlich gibt es positive Entwicklungen in den Verhandlungen um neue Investoren, so dass Arbeitnehmer wieder in Arbeit dieser Einrichtungen, und dass das Modell erstellt, zusammen mit Portugal, Sachsen und der potenzielle Investor, die Ergebnisse", betonte er. "Das ist unsere große Hoffnung", fügte er hinzu.

Wiederum, der Koordinator der Gewerkschaft der Metallarbeiter in Dresden, Willi Eisele, sagte auch der Lusa nicht wissen, wie die Gespräche sind im Gange, um neue potentielle Investoren.

"Wir sind nicht in den Prozess einbezogen werden, so wissen wir nichts. Es ist sehr schwierig, Informationen darüber, wie dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen", sagte er.

"Obwohl die Maschinen sind nicht zu produzieren, kann nicht einfach ausgeschaltet werden und muss beibehalten werden", erklärte.

SK. SK.

Lusa/Fim Lusa / FIM
Mal zur Info für alle, die nicht vom Fach sind. Wenn immer von Maschinen nicht abschalten geschrieben wird und standby-Modus usw. Viele Anlagen arbeiten mit hochgiftigen und reaktiven Gasen bzw. haben diese als Abprodukte, also zum Beispiel Flußsäure, Chlor, Silan usw. Wenn die Anlagen also nicht unter Vakuum bleiben, mit Inertgas gespült werden oder bestimmte Temperaturen eingehalten werden, kann man die Anlagen oder teile davon anschließend verschrotten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.944.652 von Plutos3 am 08.04.09 20:34:54200 K in den Staaten hatten wir auch lange nicht mehr.
Quelle: sz-online
Donnerstag, 9. April 2009
Dresdner Qimonda-Werker laden Kanzlerin ein

Dresden - Im Ringen um die Rettung des insolventen Speicherchipherstellers Qimonda hofft der Dresdner Betriebsrat auf finanzielle Unterstützung vom Bund und Hilfe bei Suche nach einem Investor. Die Chipwerker haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eingeladen, berichten die „Dresdner Neuesten Nachrichten“.

Sie wollten ihr die besondere Bedeutung von Qimonda für die deutsche Industrie und die innovative Chiptechnik „Buried Worldline“ nahebringen. Betriebsrat und Belegschaft zeigten sich in dem Schreiben ans Kanzleramt überzeugt, dass die Halbleiter-Technologie in Deutschland und Europa eine Zukunft haben müsse. (dpa)



Artikel-URL: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2125836
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.946.377 von Nedle25 am 09.04.09 08:36:35guten morgen :)
Moin,

ich denke dass nun auch die allerletzen Basherfreunde langsam einsehen müssen dass Qimonda seinen Level gefunden hat. Solange es hier keine wirklich BAD News gibt wird es nicht wie von einigen scheinbar erhofft von einem Bereich 0,04-0,05 durchstarten (bei echten News) sondern durchaus aus dem 0,08er Bereich. Ist zwar im Grunde eh egal aber so manch Spekulant dürfte nun langsam kalte Füsse bekommen so dass ich hier auch ohne News steigendes Potenzial sehe.... aber warten wirs mal ab..... Zumindest ist der Thread momentan schön übersichtlich.....
Insolvência
BCP e BES compram créditos de 105 milhões sobre Qimonda
Contrariamente ao que a Qimonda Portugal indicou no seu pedido de declaração de insolvência a tribunal, o Banco Europeu de Investimento (BEI) já não faz parte da lista dos cinco maiores credores da empresa instalada em Vila do Conde, integralmente detida pela multinacional alemã, também esta em processo de insolvência.

--------------------------------------------------------------------------------

Rui Neves
ruineves@negocios.pt
Maria João Gago
mjgago@negocios.pt


Contrariamente ao que a Qimonda Portugal indicou no seu pedido de declaração de insolvência a tribunal, o Banco Europeu de Investimento (BEI) já não faz parte da lista dos cinco maiores credores da empresa instalada em Vila do Conde, integralmente detida pela multinacional alemã, também esta em processo de insolvência.

O BEI deixou de ser simplesmente credor da empresa, tendo cedido todos os créditos que detinha sobre a insolvente Qimonda Portugal, no valor global de 104,6 milhões de euros, ao BCP e ao BES. O consórcio bancário português substitui-se assim ao BEI como um dos maiores credores da empresa.

Os créditos em causa são provenientes de um contrato de financiamento da Qimonda Portugal celebrado com o BEI no final de Abril de 2005. Agora foram transmitidos ao BCP e ao BES, em partes iguais, "com todos os direitos inerentes que estão no previsto contrato de financiamento ou na lei, incluindo o reembolso de capital, cobrança de juros, comissões ou reembolso de despesas".

Acontece que o contrato de cessão de créditos entre estas instituições foi celebrado no primeiro dia deste mês, ou seja, seis dias depois de a Qimonda Portugal ter apresentado o pedido de declaração de insolvência no Tribunal de Comércio de Vila Nova de Gaia, e apenas dois dias após este o ter deferido.

O BCP e o BES "acreditam que esta aquisição constitui um passo positivo no sentido de proporcionar uma maior estabilidade à administração da Qimonda Portugal, SA, para elaborar o plano de viabilização a apresentar proximamente aos credores", justifica o banco liderado por Carlos Santos Ferreira na missiva enviada às partes interessadas.
Was ist daran so positiv???

Hier die Übersetzung:

Qimonda-Mitarbeiter nach dem Gespräch mit dem Arbeitgeber enttäuscht über die deutsche Firma, die behauptet, Interesse an der Vila do Conde.


Die Vertreter der Arbeitnehmer der Ansicht, dass der Vorschlag von Johannes Paul Thomas ist inkonsistent.

"Es ist, fanden wir, was wir erwarten, zu finden. Während die Beamten, was Hoffnung ist ein Projekt, das die Erhaltung von Arbeitsplätzen und die Aufrechterhaltung der Rechte, die Arbeitnehmer haben heute ", sagt Jorge Sousa, der die Gründung Ausschuss für die Mitarbeiter von Qimonda.

Der Unternehmer Johannes Paul Thomas erkennt, dass wir das Projekt Redesign und dafür sorgen, dass innerhalb von vier Wochen einen neuen Vorschlag für das Werk in Vila do Conde.

Johannes Paul Thomas ignoriert die Kritik und betonte, es ist das Kapital zum Kauf von Qimonda.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.436 von Gangal am 09.04.09 10:43:29Guten Morgen,

warum ist gestern dein Posting (Micron) gelöscht worden?
"Wie die Dresdner Neusten Nachrichten berichten, wollen die Mitarbeiter Merkel die Bedeutung Qimondas für die deutsche Industrie sowie die neue Chiptechnik 'Buried Worldline' nahebringen."

Ob die Trulla das überhaupt kapiert:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.615 von Gangal am 09.04.09 11:07:20Und schon is er wech :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.798 von Gangal am 09.04.09 11:25:23Micron will durch Ausgabe neuer Aktien Liquidität sichernWas für die betroffenen Unternehmen einen dramatischer Überlebenskampf bedeutet, stellt für liquide Firmen wie Micron eine Chance dar. Durch die Ausgabe zusätzlicher Aktien und einer Wandelanleihe erhofft sich Micron zudem frische Mittel in Höhe von 450 Mio. Dollar, um damit seine Liquidität weiter abzusichern. Eine Art Befreiungsschlag in einer der schwierigsten Phasen in der Geschichte des Unternehmens.

Kommt da doch noch ein Deal zusammen mit Qimonda. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.757 von MonacoKing am 09.04.09 11:21:18Die Trulla hat ja mal Physik studiert, könnte also schon sein.

Aber der politische Druck ist nicht so hoch wie er sein könnte.

Opel ist jeden Tag in den Medien, QI eher selten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.865 von Daytrading18 am 09.04.09 11:32:42Habe Micron auch immernoch im als Aspiranten im Hinterkopf. Allerdings besteht die Frage, ob Micron so liquide ist bzw. wird, sich Qimonda einzuverleiben. Wenn dann nur total abgespeckt. Übrigens war in einem portugiesischen Bericht die Sprage von Hong Kong. Wer könnte denn da sitzen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.981 von frankmaui am 09.04.09 11:45:10ich sprage deutzsch

- die Sprache -
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.865 von Daytrading18 am 09.04.09 11:32:42Qimicronda??? :eek::eek::eek:

hört sich an wie ein formel-1-fahrer. na, da werden wir aber schön heizen...
Micron drops plan to join Taiwan chip company
Micron Technology drops plan to join new Taiwan chip company

* Thursday April 9, 2009, 5:39 am EDT
denke MU ist heute einen Zock wert :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.947.952 von Plutos3 am 09.04.09 11:42:32Nen Opel kann man auch gegen die Wand fahren! :D
NEWSSSSSSSSSSS :D
-----------------------------------------------
Micron and Nanya pull out of Taiwan Memory


Printer friendly


Related stories


Comments



Email to a friend


Latest news
DIGITIMES WiMAX portal

Advertisement
Josephine Lien, Taipei; Jessie Shen, DIGITIMES [Thursday 9 April 2009]

Micron Technology and Nanya Technology, along with their joint venture Inotera Memories, have announced that they will not participate in the formation of Taiwan Memory Company (TMC).

Instead, the partnership between Micron, Nanya and Inotera will be developed and improved, ready to face competition from the new entity, the camp said in a press conference this afternoon (April 9).

The joint announcement follows recent remarks by Micron CEO Steve Appleton which said Micron was still considering reasons why it should play a part in TMC.

The Micron-led camp expressed concerns over the potential of seeing its technological IP leak out if multiple patent holders began working under TMC. Micron said that its IP portfolio for specialty DRAM is more advanced than Elpida's, and this will help its camp build and enhance relationships with memory IC design houses and downstream suppliers.

Inotera shares shot up 7%, the daily limit at the Taiwan Stock Exchange (TSE), to close at NT$14.55 today, while Nanya's went up 0.45% to close at NT$8.26.


http://www.digitimes.com/news/a20090409PR210.html
------------------------------------------------------------


so nun kommt qimonda wieder ins Spiel ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.845 von Joe_Trader am 09.04.09 13:29:37:confused:Und in der Kartoffelsprache ??
Habe in der Schule in Englisch nicht aufgepasst !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.845 von Joe_Trader am 09.04.09 13:29:37Schau mer mal, ob das wirklich eine Auswirkung auf Qimonda hat :lick::lick::lick::lick::lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.957 von reifenmaler am 09.04.09 13:46:46Micron und Nanya ziehen aus Taiwan Memory


Druckversion


Related Stories


Kommentare



E-Mail an einen Freund schicken


Aktuelle Nachrichten
DIGITIMES WiMAX-Portal

Anzeige
Josephine Lien, Taipei; Jessie Shen, DIGITIMES [Donnerstag, den 9. April 2009]

Micron Technology und Nanya Technology, zusammen mit ihrem Joint-Venture Inotera Memories, haben angekündigt, dass sie nicht an der Bildung von Taiwan Memory Company (TMC).

Stattdessen wird die Partnerschaft zwischen Micron, Nanya und Inotera wird weiterentwickelt und verbessert, bereit, sich dem Wettbewerb von der neuen Einheit, das Lager, sagte in einer Pressekonferenz heute Nachmittag (9. April).

Die gemeinsame Ankündigung folgt jüngsten Äußerungen von Micron CEO Steve Appleton, die sagte Micron wurde noch über Gründe, warum sollte es eine Rolle spielen in TMC.

Die Micron-geführten Lager äußerten Bedenken über das Potenzial der IP-Technologie, wie sie austreten, wenn mehrere Patentinhaber begann unter TMC. Micron, sagte, dass seine IP-Portfolio für spezielle DRAM ist weiter fortgeschritten als Elpida's, und das wird helfen, ihre Lager aufbauen und zur Verbesserung der Beziehungen mit Memory-IC-Design-Häuser-und nachgelagerten Lieferanten.

Inotera Aktien schossen 7%, die täglich an der Grenze Taiwan Stock Exchange (TSE), zu schließen auf NT $ 14,55, während der Nanya stieg um 0,45% auf NT $ 8.26.


http://www.digitimes.com/news/a20090409PR210.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.957 von reifenmaler am 09.04.09 13:46:46sie spielen ihr eigenes Spiel und machen bei TMC nicht mit.

Soviel verstehe ich daraus, mit meinem Kartoffelenglisch :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.957 von reifenmaler am 09.04.09 13:46:46Aber Copy and Paste beherrschte noch oder ? :D:D:laugh::laugh::D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.948.957 von reifenmaler am 09.04.09 13:46:46Setz es doch einfach in den Google Übersetzer, dann hast du die News in deutsch. Um es kurz zu halten: Micron Technology and Nanya Technology werden nicht bei TMC teilhaben!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.039 von Gangal am 09.04.09 13:57:36Schon passiert :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.049 von Payne123 am 09.04.09 13:58:44alles wird gut :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.062 von Joe_Trader am 09.04.09 13:59:48Na klar sonst wären wir doch nicht mehr hier oder ?:D
Bin mal gespannt ob die Fantasie jetzt Auswirkungen am QI Kurs hat und wann hier die nächsten Gerüchte den Kurs nach oben treiben... :eek::eek::eek::eek::eek::eek: Jetzt wird auch sicherlich wieder mehr gepostet werden und alle aus Ihren Löchern kommen! :eek::eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.939.976 von Payne123 am 08.04.09 11:11:26Habe zum Glück Eier in meiner Hose gefunden und bin noch dabei :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.140 von Gangal am 09.04.09 14:07:25Naja schauen wir mal wie Lange Du sie behalten darfst! :laugh: aber schön das auch noch dem einem oder anderen mal das Rückrat nach wächst :D:laugh::D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.612 von just100 am 09.04.09 14:51:48
Vor Ostern wird nix mehr passieren!
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.475 von Joe_Trader am 09.04.09 14:38:46Das bringt meinen heissesten Kandidat wieder ins Spiel. :eek::lick::lick::lick:
Kurze -vielleicht auch blöde- Frage:
Denkt hier eigentlich jemand, dass das Teil noch mal über 0,50 € steigt in den nächsten Wochen/ Monaten??

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 36.949.947 von ct1911 am 09.04.09 15:24:34Du machst doch dein Invest sicher nicht davon abhängig ob das hier jemand bejat oder nicht! Daher macht es auch keinen Sinn solch eine Prognose abzugeben! Völlig aus der Luft gegriffen. Steigst du erst ein wenn du die Chance siehst dein Geld zu verfünfachen (+X)?