DAX-2,80 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-3,74 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 09.03.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Die neuste Kolumne handelt von der Messe Invest 2011 in Stuttgart



Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wem noch etwas fehlen sollte, der findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diese Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:











Wer selbst Charts einstellen möchte, folgt bitte dieser ausführlichen Anleitung:

1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.
2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen
3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)
4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png
5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.
6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de oder www.freeimagehost.de oder http://www.abload.de oder...
7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes auf dem Computer angeben
8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken
9.) Das Hochladen mit „Host it“ betätigen
10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die zweite Adresszeile.
11.) Auf diese Adresse links klicken, so dass sie blau ist und mit rechter Maustaste kopieren.
12.) Dann im Forum beim Feld „w : o Editor“ und der Formatierungsoption „Bild einfügen“ hinein kopieren. Der zu kopierende link muss zwischen den beiden img Klammern stehen!
13.) Unter „Vorschau“ ist das Bild bzw. der ganze Beitrag noch einmal zu prüfen.
14.) Erst dann "Antwort erstellen" bestätigen :cool:

Oder als animierte Kurzform



Termine für den 09. März 2011

*** 00:50 JP/Auftragseingang Maschinenbau Januar
*** 07:00 DE/Symrise AG, Jahresergebnis (
10:00 BI-PK in Frankfurt), Holzminden
*** 07:00 NL/European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS),
Jahresergebnis (11:00 BI-PK in München), Amsterdam
*** 07:45 DE/Hannover Rückversicherung AG, Jahresergebnis (
10:30 BI-PK), Hannover
*** 08:00 DE/E.ON AG, Jahresergebnis (10:00 BI-PK), Düsseldorf
09:00 CZ/Verbraucherpreise Februar
*** 09:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Ausschreibung eines
Dollar-Swap-Repogeschäfts (11:00 Zuteilung)
09:15 CH/Verbraucherpreise Februar
*** 10:30 GB/Handelsbilanz Januar
PROGNOSE: -8,6 Mrd GBP
zuvor: -9,2 Mrd GBP
*** 10:30 DE/Bundesverband Großhandel, Außenhandel,
Dienstleistungen (BGA), PK mit Präsident Börner zum
Thema: "Aktuelle Situation und Ausblick für den
deutschen Außenhandel", Berlin
11:00 EU/Eurostat, Leistungsbilanz 4Q (1. Veröffentlichung)
11:30 DE/Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (
GKV), Jahres-PK, Frankfurt
*** 12:00 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH,
Zuteilung der Aufstockung zehnjährige
inflationsindexierte Bundesanleihe mit Kupon von 1,75%
um 2 Mrd EUR
*** 12:00 DE/Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), Produktion im
produzierenden Gewerbe Januar
saisonbereinigt
PROGNOSE: +1,8% gg Vm
zuvor: -1,5% gg Vm
*** 13:00 DE/Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) und
Kiel Economics, Konjunkturprognose
13:00 US/MBA, Zahl der Hypothekenanträge (Woche)
*** 15:00 US/Exxon Mobil Corp, Analyst Meeting, Irving
15:00 BE/BIP 4Q (2. Veröffentlichung)
*** 16:00 US/Lagerbestände und Umsätze im Großhandel Januar
Lagerbestände
PROGNOSE: +0,9% gg Vm
zuvor: +1,0% gg Vm
*** 16:30 US/DoE, Rohöllagerbestände (Woche)
PROGNOSE: +0,40 Mio Barrel
zuvor: -0,36 Mio Barrel
*** 19:00 US/Treasury, Auktion zehnjähriger Notes
*** 21:00 NZ/Reserve Bank of New Zealand, Ergebnis der Sitzung
des geldpolitischen Rats
22:00 GB/Society of Business Economists, Annual Dinner, Rede
von Bundesbankpräsident Weber zum Thema: "
Heterogeneities within the euro area: a problem for
the single monetary policy?", London

- DE/Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und
Arbeitgeber Deutsche Telekom AG, Telekom Deutschland
GmbH und T-Service-Gesellschaften, Fortsetzung vierte
Runde der Tarifverhandlungen für die rund 105.000
Telekom-Beschäftigten (seit 8.3.), Königswinter
- JP/Toyota Motor Corp, Präsident Toyda präsentiert die
Wachstumsstrategie für die kommende zehn Jahre "Toyota
Global Vision 2020", Toyota City

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Moin, denke mal der DAX wird morgen früh erstmal den Schiefstand zum DOW zumindest ansatzweise aufholen, vorausgesetzt Asien spielt mit ... was dann passiert steht (wie so häufig) in den sternen ...
morgähn...

Mittwoch, 09.03.2011 Aschermittwoch Woche 10

• - DE Aschermittwoch
• 00:50 - JP Auftragseingang Maschinenbau Januar
• 08:00 - DE Luftfrachtraten 2010
• 09:15 - CH Verbraucherpreise Februar
• 10:00 - ! EU EZB Vierteljährliche Leistungsbilanz Eurozone
• 10:30 - GB Handelsbilanzsaldo Januar
• 12:00 - ! DE Produktion prod. Gewerbe Januar
• 13:00 - US MBA Hypothekenanträge (Woche)
• 16:00 - ! US Großhandel Januar
• 16:30 - US EIA Ölmarktbericht (Woche)
• 19:00 - US Auktion 10-jähriger Notes
• 22:45 - NZ Gästeübernachtungen Januar
American Eagle Outfitters Inc.: Quartalszahlen
- Cadence Financial Corp : Quartalszahlen
- Coldwater Creek: Quartalszahlen
- Dixie Group Inc.: Quartalszahlen
- E.ON AG: Jahresabschluss
- EADS N.V.: Jahresabschluss
- FuelCell Energy Inc.: Quartalszahlen
- H&R Block Inc.: Quartalszahlen
- Hannover Rueckversicherung AG: Jahresabschluss
- JCDecaux S.A. (JC Decaux S.A.): Quartalszahlen
- Lagardere S.C.A.: Quartalszahlen
- Metalink Ltd.: Quartalszahlen
- Prudential plc: Quartalszahlen
- Safety Insurance Group Inc.: Quartalszahlen
- Symrise AG: Jahresabschluss
- Syngenta AG: Jahresabschluss
Zitat von easyfischer: Moin, denke mal der DAX wird morgen früh erstmal den Schiefstand zum DOW zumindest ansatzweise aufholen, vorausgesetzt Asien spielt mit ... was dann passiert steht (wie so häufig) in den sternen ...


Bisher noch alles ruhig und zurücjhaltend bei den Indikationen,
aber mal um 8 abwarten :yawn:

Moin!
Zitat von joe3: was ist deine prog. für heute berni?


Ich erstelle keine Tagesprognosen sondern schaue immer situativ auf Chartkonstellationen
moin

DAX ON mit +17Cent beendet

ANGST vor Verfallskapriolen

:keks:
...jetzt aber nicht im youtube rausch fallen.weiter gehts mit der arbeit.

manchmal klicke ich mich von video zu video :-)
Moin.

Im Dax bin ich genauso klug wie gestern, long war doch nicht sicher. SL jetzt auf der 48.
Hallöchen, als Anfänger wollte ich mal fragen woher ihr die außerbörslichen DAX-Kurse bezieht....? Grüße
Zitat von Bernd_das_Brot: moin

DAX ON mit +17Cent beendet

ANGST vor Verfallskapriolen

:keks:


DOW heut Nacht TP zu 12185 gegriffen :D
wenn die 7150 heute nicht unterschritten wird wage ich einen longplay
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.323 von Bernecker1977 am 09.03.11 07:52:47Das hast Du schön gesagt...äh geschrieben :yawn:
ja nächsten Freitag

aber die Grabenkämpfe kamen doch in letzter Zeit regelmäßig früher um dann eine Range von 20 pips zu zementieren


und wenn ich sehe wie es nicht fällt bleiben mir nicht viel Optionen was passieren könnte :(;)
Zitat von Bernd_das_Brot: ja nächsten Freitag

aber die Grabenkämpfe kamen doch in letzter Zeit regelmäßig früher um dann eine Range von 20 pips zu zementieren


und wenn ich sehe wie es nicht fällt bleiben mir nicht viel Optionen was passieren könnte :(;)


Steigen innerhalb der Range...lass Sie wieder übertreiben --> über 7200 und dann short klicken
Lass Sie -----> übertreiben 7100 und tiefer und dann long klicken garnet so schwer.Das warten auf diese Marken ist schwerer oder einfach Limit's legen,aber das muss ich dir alten Hasen ja nicht sagen
guten morgen!

JRC--F Dax: weiterhin angeschlagen, allerdings stark unterstützt bei 7090 weiter bis 7360 möglich

unter 7090 ist Ziel ca. 6840...


gruss JM
Zitat von Vmax145: guten morgen!

JRC--F Dax: weiterhin angeschlagen, allerdings stark unterstützt bei 7090 weiter bis 7360 möglich

unter 7090 ist Ziel ca. 6840...


gruss JM


Da wäre noch die 7080 die hat wie Beton gestern gehalten dann wären noch 7040 und 7000...;)
moin moin

GBP/AUD





GBP/JPY




als erste stunde nehme ich fuer beide 0900 - 1000 unserer zeit

mfg
"Zittrig unentschlossen" würde ich das heute vorbörslich nennen ... hoffentlich klart es gleich auf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.549 von easyfischer am 09.03.11 08:49:48"""Zittrig unentschlossen""""

Seit 8Uhr hat sich ein schöner Trend gebildet mit immer neuen Chochs

Wie es weiter geht wird der Tag noch zeigen........
WITH Gezahlte Dividenden 09/03/11 1703767 Dividendenanpassung in Wall Street ($2 Mini Contract) umgerechnet: 0,7214 - - E - 0 E-11.95

Was das denn?
Zitat von duke1981: Hallöchen, als Anfänger wollte ich mal fragen woher ihr die außerbörslichen DAX-Kurse bezieht....? Grüße


Startseite http://www.wallstreet-online.de/ RECHTS das Fenster Citi-Realtime

:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.540 von ORBP am 09.03.11 08:48:17schöne Charts -DANKE!
Da gehört schon ne Portion Frechheit dazu den Dax von 8 - 9 Uhr um 35 Punkte hochzuziehen!:mad:
Zitat von Slay: WITH Gezahlte Dividenden 09/03/11 1703767 Dividendenanpassung in Wall Street ($2 Mini Contract) umgerechnet: 0,7214 - - E - 0 E-11.95

Was das denn?


Vielleicht Finanzierungskosten wenn Du short bist bekommst Du ja welche quasi :confused:
Zitat von Standuhr: Da gehört schon ne Portion Frechheit dazu den Dax von 8 - 9 Uhr um 35 Punkte hochzuziehen!:mad:


:laugh: :D
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Slay: WITH Gezahlte Dividenden 09/03/11 1703767 Dividendenanpassung in Wall Street ($2 Mini Contract) umgerechnet: 0,7214 - - E - 0 E-11.95

Was das denn?


Vielleicht Finanzierungskosten wenn Du short bist bekommst Du ja welche quasi :confused:


Nee die Finanzierungskosten standen darunter ausserdem wäre die zu hoch bei den paar Stunden und den paar Minikontracten
Übertrieben ... finde ich jetzt nicht ... DOW +1,03% DAX plusminusnull gestern ... sollte man nicht vergessen ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.596 von Bernecker1977 am 09.03.11 08:58:02hi

bitte, nix zu danken :kiss:

dacht mir mal ne kleine qualitaets offensive hier staren, wie ;)

-----------

hier noch nen kleiner blickauf den E mini S&P500 Future (ES)

wkly




dly




ausbruch praeferiere ich so nach oben, einfacher grund, fast alle indis haben gestern einen ausbruch nach unten hin versucht. sind daran aber gescheitert und haben im verhaeltnis hoch tief naeher am hoch geschlossen. (Tape Reading ;) )
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.700 von ORBP am 09.03.11 09:14:30aso noch nen kleiner anhang

es gibt keine statistisch signifikannten unterschiede zwischen NR4 zu NR7 in der trend prognose nach einem ausbruch, dafuer aber zwischen NR4 zu ID und zu IDNR4.


quelle: http://www.trading-naked.com/library/%5BTrading%5D-Stocks-&-… seite 31


daraus folgt, handeln tun wa am besten nur die IDNR4 tage, da wa ja eh nur premium signale verwenden wollen.
wenn das Tier bockig ist ...

gugge ich Irrendax in dem Fall MDAX
geile Eröffnungskerze

CM8RS9 zu 0,49
SL 0,43
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.700 von ORBP am 09.03.11 09:14:30guten morgen allerseits...

aschermittwoch bem zahnarzt, ich hätte es sein lassen sollen!

@orbp...finde deine analüüsen immer klasse, auch die für aktien!


allen viel erfolg..

gruss
Zitat von Warren_B: guten morgen allerseits...

aschermittwoch bem zahnarzt, ich hätte es sein lassen sollen!

@orbp...finde deine analüüsen immer klasse, auch die für aktien!


allen viel erfolg..

gruss


War der Zahnarzt noch bedüdelt :confused::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.759 von Bernecker1977 am 09.03.11 09:25:20...mir kam es fast so vor:rolleyes::laugh:...

aber wer geht schon gern zum zahnarzt, ausser tribun vielleicht, wegen den jungen helferinnen:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.765 von Standuhr am 09.03.11 09:25:46Die wollen weiter hoch :p
was war das? mal eben 20 p down und wieder 20 p hoch in wenigen minuten.
tach Leute

@Bernie : nachgelesen ;)

1. shortversuch um 0900 zu 7179,5 gestoppt mit +9 , wollte eigentlich gleich ziehen bis 7100 :D

Den Euro habe ich dadurch leider übersehen und verpasst :mad:

nun erst mal ratlos :confused:

wer opfert sich auf damit ich ihm nachträten kann :D
Der Euro ist oben am 2008er Abwärttstrend gescheitert und fällt nun auch durch den 2009er.
Im Bereich der gestrichelten Linie am S2 könnte das Ziel liegen für heute. Kann natürlich auch mal wieder alles ganz anders kommen - hauptsache es bewegt sich.
Es hat alles keinen Sinn ... warten auf die Amis ... wie fast immer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.817 von boardy1 am 09.03.11 09:33:58Einstiegsgrund war im übrigen die Haare im 15er

War wohl mal wieder zu ängstlich mit dem SL aber wenn der 1. schon mal mit Gewinn abgeschlossen ist kann das für den Tag nicht schaden :)

Jetzt warte ich erst mal ein wenig ab bis sich für mich eine Richtung abzeichnet, möglich wäre auch das sie erst mal eine Range zwischen 7180 und 7150 spielen
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.865 von easyfischer am 09.03.11 09:41:14na dann haste ja frei bis um 15:30 Uhr :D
bei dem hasenartigen rumgepimpere im DAX bleibe ich weiterhin an der Seitenlinie stehen und sehe nur zu und warte auf FDAX daily SK unter 7150 oder über 7300...

habe statt im FDAX rumzumachen nochmal in den letzten Tagen ODAX Calls aus dem Geld verkauft (9000 Juni 12 + 9600 Dez 12 + 8200 Dez 11); die würde ich nur closen, bei nachhaltigem Bruch der bisherigen JH

wünsche euch viel Erfolg bei dem rein raus Spiel
ganz schön Bewegung beim Dax , da lasse ich doch mal meine Fingerchen lieber raus bei solchen schnellen Sprüngen kann´s ja nur auf die Fingerchen geben

Mein E/D geschreibsel hat WO verschluckt :O

E/D wenn nochmal an die 1,3930+- angelaufen wird dann versuche ich mal short für etwas länger (1,336x)
ganz schön Bewegung beim Dax , da lasse ich doch mal meine Fingerchen lieber raus bei solchen schnellen Sprüngen kann´s ja nur auf die Fingerchen geben

Mein E/D geschreibsel hat WO verschluckt
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.936 von brunch68 am 09.03.11 09:52:22moin moin

wie kalkulierst du deine risiko parameter?

benutzt du den option master?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.947 von ORBP am 09.03.11 09:54:16aaarrrgh meinte eurex strategy master :laugh:
Tradingnotizen für den Dax.
Anmerkung: Pivot-Support gilt nur Vormittags.
Zitat von easyfischer: Es hat alles keinen Sinn ... warten auf die Amis ... wie fast immer.


Verstehe ich nicht. Wer nur den Dax handelt, kastriert sein Potential.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.161 von JoeMo am 09.03.11 10:23:14besten dank.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.092 von HENNlNG am 09.03.11 10:16:07Aber man hat eine feste Größe ... ohne sich zu verzetteln ... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.168.947 von ORBP am 09.03.11 09:54:16Moin,
zur Preiskalkulation nutze ich bisher noch einen alten, kleinen Rechner mit so nem komischen grünen Logo und noch der Aufschrift "DTB" :eek:
der eurex option master scheint mir da wirklich übersichtlicher und komfortabler sein zu; danke für den Hinweis...

grundsätzlich ist bei mir aber z.B. die Wahl der Basispreise eine Marktmeinung in Verbindung mit meinem "normalen" Depot und nicht eine professionelle Kalkulation, welche Optionen ggü. anderen evtl. zu teuer oder zu billig sind; dass überlasse ich den Profis;

grundsätzlich sollten gerade im mehrmonatigen Bereich eventuelle Verluste aus den verkauften Optionen durch Kursanstiege im Depot ausgeglichen (eigentlich aber überkompensiert) werden; deshalb auch keine kurzlaufenden Optionen, sondern die langen...

und klar ist die impl.Vola z.Zt. alles andere als hoch, aber solange der DAX nicht über die bisherigen JH ausbricht, erscheint es mir persönlich eine sinnvolle Spekulation; bei gleichbleibender impl.Vola darf der DAX jeden Monat um rd. 80-100 Pkt steigen und die Optionspreise bleiben ungefähr gleich; auf Sicht von einigen Tagen kann das narürlich ein schlechtes Timing gewesen sein; d.h. aber auch, dass der DAX in 6 Monaten bei rd. 7750 stehen darf, ohne dass sich viel beim Optionspreis bewegt (bei gleicher impl.Vola); und steigende impl. Vola bei gleichzeitig steigenden DAX Kursen, wären für mich eher der Vorbote einer dann folgenden deutlicheren Korrektur;

und beim DAX Stand von 7750 per Sept. würde wahrscheinlich mein normales Depot gewachsen sein...
Weiterhin sehr spannend. Werde demnächst Intraday eine Position nutzen, um sie langfristig zu ziehen. Wieso nach 50Pips verkaufen, wenn es 1000 sein können? So eine Gelegenheit kommt max. 1x im Jahr.
mal guggen ob der Emi oder ich smart sind :laugh:
DAX ® SmartTurbo S 7205.2386 open end

1,12 Probeabo SL ist Einsatz



Basispreis: 7.314,9630 Pkt. (variabel)
Knock-Out-Schwelle: 7.205,2386 Pkt. (variabel)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.260 von HENNlNG am 09.03.11 10:35:43Das ist das Währungspaar AUDUSD.
Bin ich eigentlich der einzige, der das Gebärden von IGM beim TP nicht ganz astrein findet?
Schon zigmal hatte ich folgende Situation wie eben:
TP liegt bei 7192 (der war potentiell unclever, aber Punkte waren vordefiniert und ich habe nicht weiter geschaut).
Zufaellig schaue ich gerade als der kleine Move nach oben kommt und was sehe ich, IG zeigt mir einen Kurs von 7198 an. Weiterhin wird der Kurs auch bei meinem Gewinn beruecksichtigt, aber Posi gesperrt, Daxi klettert weiter und dann wird zu TP 7192 vk.
Also, da ich der einzige bin, den das stoert: Bin ich nur von RBS verwoehnt, wo solche Sachen i. d. R. anders ablaufen oder findet ihr das normal?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.276 von pco am 09.03.11 10:37:16Was meinst du mit "Posi gesperrt"?
Zitat von Bernd_das_Brot: 1,12 Probeabo SL ist Einsatz


:laugh:

sehr schön, gefällt mir!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.260 von HENNlNG am 09.03.11 10:35:43Danke für die Charts :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.253 von brunch68 am 09.03.11 10:34:58hehehe

option alligator, hab ich auch :D

kannst bei mmFinance dir fuer 22 euro auch nen strategy master bestellen, vorteil du hast gleich ein risiko controll programm dabei, was bei verkaeufen von optionen doch schon wichtig seien kann ;)

und welche option zu teuer oder guenstig ist, da ist das problem ja das die maerkte effektiver geworden sind in dem bereich und es sich nit mehr soviele chancen auf tun. sollte man aber doch mal ueberpruefen bevor man kauft verkauft. denn 100 rt`s und dann jeweils 5€ verschenkt sind am ende auch 500€ ;) .

und der blick aufs depot, da du es ja zusammen betrachtest benutzt du ja schon fast ein synthetisches produkt, dabei mußte aber die betha werte und korrelation der aktien zum dax hin mit einbeziehen, ansonsten kann man sich ziemlich wundern am ende ;)


druecke dir die daumen bei deinen jetzigen posis
Zitat von Slay: So longs von 7160 raus zu 7203 &gedreht


sauber!
Zitat von JoeMo: FESX 15min

Spannend ob, Abwärtstrend hält





Hallo Fremder :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.361 von Bernecker1977 am 09.03.11 10:46:16Hallo Fremder

Du auch hier? Hallo mein Lieber!! :)
Zitat von HENNlNG: Was meinst du mit "Posi gesperrt"?


Dass ich diese in dem Augenblick nicht verkaufen kann; Felder sind nicht "bedienbar".
Weiterhin fuehrt man mit der Praxis meines Erachtens den "garantierten SL" ad adsurdum, denn: Wenn ich einen garantierten SL "erwerben kann" (Spread dann hoeher), impliziert das im Umkehrschluss auch, es gibt auch beim TP einen potentiell hoeheren Preis; den aber gibt es bei IGM nicht. Und ich meine jetzt kein kurzes Zucken oder so, sondern eine Situation wie eben.
Zitat von pco: Bin ich eigentlich der einzige, der das Gebärden von IGM beim TP nicht ganz astrein findet?
Schon zigmal hatte ich folgende Situation wie eben:
TP liegt bei 7192 (der war potentiell unclever, aber Punkte waren vordefiniert und ich habe nicht weiter geschaut).
Zufaellig schaue ich gerade als der kleine Move nach oben kommt und was sehe ich, IG zeigt mir einen Kurs von 7198 an. Weiterhin wird der Kurs auch bei meinem Gewinn beruecksichtigt, aber Posi gesperrt, Daxi klettert weiter und dann wird zu TP 7192 vk.
Also, da ich der einzige bin, den das stoert: Bin ich nur von RBS verwoehnt, wo solche Sachen i. d. R. anders ablaufen oder findet ihr das normal?



Das finde ich ehrlich gesagt in Ordnung. Der von Dir festgesetzte TP wurde korrekt ausgeführt. (wenn ich das richtig verstanden habe) Die Sperrung bedeutet ja nur, dass Deine Order momentan in Arbeit ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.276 von pco am 09.03.11 10:37:16Du hast doch das bekommen, was du wolltest.
Zitat von ORBP: ansonsten kann man sich ziemlich wundern am ende ;)


das ist mit dem "wundern" ist selbstverständlich möglich, aber selbst wenn, ist die Anzahl der verkauften Optionen und somit der evtl. finanzielle Schaden überschaubar (hoffentlich); DAX 9000 am nächsten Freitag wäre aber irgendwie sch... für die Posi, es sei denn ich wäre dann gleichzeitig 2 FDAX long ;)
shark1972
schrieb am 08.03.11 19:04:46
Beitrag Nr.292 (41.166.826)
Bewertung: 0 x
Antwort Zitat

Short Dow 12240 SL 12281 Ziel 12140
Long Dax 7162 SL 7142 Ziel 7220

Long gerade bei der 7195 verkauft.Short beim Dow bleibt.Sollte Dax auf die 7240 gehen dann bin ich Short.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.355 von ORBP am 09.03.11 10:45:56Bisschen zu Teuer dein Broker :look: Wenn Du das denn täglich machst.
Nettes 3eck im DAX im 1h. Sollte sich bald für eine Richtung entscheiden.

Zitat von JoeMo: Hallo Fremder

Du auch hier? Hallo mein Lieber!! :)


Selten aber gerne :D

Bist Du auf der Invest? Einfach hier eintragen, würde mich sehr freuen...

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1164325-1-10/inve…

;)
Zitat von Tribun100: Du hast doch das bekommen, was du wolltest.



Hmmm, danke fuer Euere Statements.

Wie gesagt: "Ich habe bekommen, was ich eingab" - schoen und gut, aber in der anderen Richtung (SL) passiert es eben auch, dass ich einen SL unter meinem definierten SL bekomme - eben darum "garantierter SL" bei IGM mit Spreadaufschlag von 3. Was ist das fuer eine Geschaeftpraxis, wenn der Kunde im Verlustfall theoretisch relativ unbegrenzt ist (trotz "nicht garantiertem" SL - Beipielsweise 6.5.2010), im Gewinnfall aber defintiv begrenzt ist? Waere ja nur logisch, wenn das "in beide Richtungen" geht.
Aber wie es scheint, bin ich offenabr der einzige ,der damit ein Problem hat :(
Und dann werde ich wohl versuchen mich, zumindest bei IGM, daran zu gewoehnen :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.461 von brunch68 am 09.03.11 10:56:48bei der position -C ist der potentielle schaden theoretisch unendlich ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.494 von thefinancialmetro am 09.03.11 11:00:29i glaub da haste mich falsch verstanden, der punkt wert einer option war gemeint nicht die commission ;)
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Slay: So longs von 7160 raus zu 7203 &gedreht


sauber!


zu 7160 wieder raus...oder weiter ziehen?:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.575 von Bernecker1977 am 09.03.11 11:10:11An dem Wochenende habe ich leider keine Zeit... Wäre wieder mal nett gewesen, sich zu treffen... :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.636 von Slay am 09.03.11 11:17:37
wenns bis um 13.00 Uhr passiert dann raus.60-80 wird noch halten aber ab 15.30 wirds tiefrot werden
:rolleyes:
da war ich glatt zu voreilig wie zu oft
Basispreis: 10.764,0573 Pkt. (variabel)
Knock-Out-Schwelle: 10.764,0573 Pkt. (variabel)
SL bleibt auf 0,43



wenn man gaga ist nimmt man

Basispreis: 10.377,2017 Pkt. (variabel)
Knock-Out-Schwelle: 10.377,2017 Pkt. (variabel)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.353 von Bernecker1977 am 09.03.11 10:45:46Büdde.




------------------------------------

Cable auch ganz nett, dort sollte demnächst auf was möglich sein.
Zitat von Slay:
Zitat von Bernecker1977: ...


sauber!



zu 7160 wieder raus...oder weiter ziehen?:rolleyes:


Im aktuellen Tradermarkt würde ich mitnehmen und nicht ziehen versuchen
Zitat von JoeMo: An dem Wochenende habe ich leider keine Zeit... Wäre wieder mal nett gewesen, sich zu treffen... :look:


schade :(
Moin allerseits! :)


Jetzt hat der Markt gleich sauber alle 3 Modi abgearbeitet:
Gestern Vormittag gnadenloser Abverkauf
Gestern Nachmittag/Abend gnadenloses Hochziehen
Heute: Nervigstes Seitwärtsgeschiebe :rolleyes:


Irgendwie kommt in letzter Zeit immer öfter die Chartformation "Wurzelzeichen" vor...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.636 von Slay am 09.03.11 11:17:37ich würde mir das ansehen wie er die 7160 +- anläuft
könnte gut sein das es bis unter 7100 reichen könnte heute

den 7210er habe ich leider nicht bekommen und nun schaue ich halt zu :(

Der E/D macht es mir heute auch nicht gerade leichter

ganz ganz kleine Posi Öl short auf der 114 habe ich mal gewagt Ziel leider undefiniert 113 erst mal und alles was drunter ist wäre auch recht :D
kam gestern nicht der sturz umme 7180???? wo ich wie blöd auf der 7110 schon long war!!!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.677 von shark1972 am 09.03.11 11:22:52was lässt dich zu der Aussage kommen das es tiefrot werden könnte ???
Zitat von shark1972: wenns bis um 13.00 Uhr passiert dann raus.60-80 wird noch halten aber ab 15.30 wirds tiefrot werden


Was macht dich so sicher mit tiefrot?Weil du short bist????

Dachte ich auch immer:cry:
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Slay: ...



zu 7160 wieder raus...oder weiter ziehen?:rolleyes:



Im aktuellen Tradermarkt würde ich mitnehmen und nicht ziehen versuchen


Ok wären ja auch 86 Pkt..reicht
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.720 von boardy1 am 09.03.11 11:27:54Mach ich mein bester!!!;)
Zitat von pco:
Zitat von Tribun100: Du hast doch das bekommen, was du wolltest.



Hmmm, danke fuer Euere Statements.

Wie gesagt: "Ich habe bekommen, was ich eingab" - schoen und gut, aber in der anderen Richtung (SL) passiert es eben auch, dass ich einen SL unter meinem definierten SL bekomme - eben darum "garantierter SL" bei IGM mit Spreadaufschlag von 3. Was ist das fuer eine Geschaeftpraxis, wenn der Kunde im Verlustfall theoretisch relativ unbegrenzt ist (trotz "nicht garantiertem" SL - Beipielsweise 6.5.2010), im Gewinnfall aber defintiv begrenzt ist? Waere ja nur logisch, wenn das "in beide Richtungen" geht.
Aber wie es scheint, bin ich offenabr der einzige ,der damit ein Problem hat :(
Und dann werde ich wohl versuchen mich, zumindest bei IGM, daran zu gewoehnen :)


Stell Dir vor, es würde am Markt gehandelt, dann sähe es so aus: dein TP steht im Orderbuch, sobald es einen Käufer gibt, wird die Order exakt zu dem Kurs abgewickelt - auch wenn die Abwicklung dauert und der Kurs sich in dieser Zeit bewegt. Dein SL dagegen wird aber erst bei erreichen dieses Kurses zum Verkauf gestellt, jede weitere Entwicklung der Kurse wirst Du also als Slippage mitnehmen. Es kann ja - so ist Gerechtigkeit hergestellt! - Dein SL ausgelöst werden, Du erhältst aber einen höheren Kurs.
Bei der Kursstellung durch den market maker geht es offensichtlich analog.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.743 von boardy1 am 09.03.11 11:31:33
Nach oben will er nicht unbedingt die 7220 hat er nicht erreicht und gleich 30-40 Punkte runter.Ausserdem rechne ich dass die Amis nach den gestrigen Gewinnen heute abgeben werden.

ist natürlich m.M.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.981 von Casino_Royal am 09.03.11 11:59:41euro grüßt gleich SL

:(

aber noch lebt er

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.857 von shark1972 am 09.03.11 11:44:41Ausserdem rechne ich dass die Amis nach den gestrigen Gewinnen heute abgeben werden.

Das Wortpaar "Amis" und "abgeben" steht in der gleichen Beziehung zueinander wie "Papst" und "evangelisch" :D

Deswegen verstehe ich auch gar nicht, warum sich die Europäer schon wieder so zieren...
gerüchte über gaddafi flucht nach ägypten.
www.orf.at
Zitat von hglandes:
Zitat von pco: ...



Hmmm, danke fuer Euere Statements.


Wie gesagt: "Ich habe bekommen, was ich eingab" - schoen und gut, aber in der anderen Richtung (SL) passiert es eben auch, dass ich einen SL unter meinem definierten SL bekomme - eben darum "garantierter SL" bei IGM mit Spreadaufschlag von 3. Was ist das fuer eine Geschaeftpraxis, wenn der Kunde im Verlustfall theoretisch relativ unbegrenzt ist (trotz "nicht garantiertem" SL - Beipielsweise 6.5.2010), im Gewinnfall aber defintiv begrenzt ist? Waere ja nur logisch, wenn das "in beide Richtungen" geht.

Aber wie es scheint, bin ich offenabr der einzige ,der damit ein Problem hat :(

Und dann werde ich wohl versuchen mich, zumindest bei IGM, daran zu gewoehnen :)



Stell Dir vor, es würde am Markt gehandelt, dann sähe es so aus: dein TP steht im Orderbuch, sobald es einen Käufer gibt, wird die Order exakt zu dem Kurs abgewickelt - auch wenn die Abwicklung dauert und der Kurs sich in dieser Zeit bewegt. Dein SL dagegen wird aber erst bei erreichen dieses Kurses zum Verkauf gestellt, jede weitere Entwicklung der Kurse wirst Du also als Slippage mitnehmen. Es kann ja - so ist Gerechtigkeit hergestellt! - Dein SL ausgelöst werden, Du erhältst aber einen höheren Kurs.

Bei der Kursstellung durch den market maker geht es offensichtlich analog.



Sicherlich ein Fakt, denn ich nicht beruecksichtigt habe: SL wird erst dann zum VK gestellt, insofern ist dieser Teil logisch. Und vielleicht ist es ja so, dass IGM eben mit dem Rollover laenger braucht. Allerdings sollten die sich was anderes einfallen lassen: Einen, wie eben, Kurs von 7.199 zu sehen, die Posi ist einfach "gesperrt", der TP zeigt Gewinn mit 7.199 an und dann wird der TP zu 7192 genommen?
Wenigstens das haendische Ausloesen sollte imho immer moeglich sein - Rollover kann ja nicht 10 Sekunden dauern....zumindest nicht in dieser Marktsituation wie eben.
Gaddafi angeblich unterwegs nach Ägypten :eek: Quelle: N.TV

wat will der denn da
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.070 von brunch68 am 09.03.11 12:10:02uuups, war mal wieder zu langsam :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.080 von fremderohnenamen am 09.03.11 12:12:04Al-Gaddafi-Flugzeug Richtung Ägypten unterwegs

Ein Privatflugzeug des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi ist heute über Griechenland in Richtung Ägypten geflogen. Das verlautete aus dem griechischen Verteidigungsministerium in Athen. Es sei unklar, wer sich an Bord des Flugzeugs befinde.

Aus Kreisen der griechischen Luftwaffe verlautete, es handele sich um eine Maschine vom Typ Falcon 900 von Libyen Airlines, die normalerweise prominente Persönlichkeiten befördere. Der Pilot habe jedoch dementiert, dass wichtige Persönlichkeiten an Bord seien. Er habe Kairo als Ziel angegeben.

http://news.orf.at/stories/2046542/

na dann kein Wunder das die Märkte nicht positiv reagieren
Zitat von brunch68: Al-Gaddafi-Flugzeug Richtung Ägypten unterwegs

Ein Privatflugzeug des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi ist heute über Griechenland in Richtung Ägypten geflogen. Das verlautete aus dem griechischen Verteidigungsministerium in Athen. Es sei unklar, wer sich an Bord des Flugzeugs befinde.

Aus Kreisen der griechischen Luftwaffe verlautete, es handele sich um eine Maschine vom Typ Falcon 900 von Libyen Airlines, die normalerweise prominente Persönlichkeiten befördere. Der Pilot habe jedoch dementiert, dass wichtige Persönlichkeiten an Bord seien. Er habe Kairo als Ziel angegeben.

http://news.orf.at/stories/2046542/

na dann kein Wunder das die Märkte nicht positiv reagieren


Der holt Cash:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.857 von shark1972 am 09.03.11 11:44:41ah so danke
ist also eher eine Vermutung weil der Ami was macht und das den Dax zwangsläufig dann so mitziehen MUSS :rolleyes:

na ja um 22 Uhr wissen wir mehr ;)

weitermachen :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.070 von brunch68 am 09.03.11 12:10:02wat will der denn da

na vielleicht das machen was viele machen URLAUB
in seinem Land ist ja alles ok wie er in der PK ja verlauten lassen hat :cry:


Eurosackgesicht hat mein lmt auf der 1,3920 nicht genommen :mad:

dafür hat der Dax dran glauben müssen 3x 10 1x9 und 1x 11 Punkte :lick:

Öl von der 114 rennt ja noch hab aber mal TP auf die 113 gestellt
5000 Kontrakte im Ask bei fesx 2960 - da will aber wer um jeden Preis verhindern, daß es weiter steigt...
Zitat von Lord_Feric: 5000 Kontrakte im Ask bei fesx 2960 - da will aber wer um jeden Preis verhindern, daß es weiter steigt...


ist aber nicht gelungen
Gaddaf-viech gestürtzt? Öl unter 100?....nö:confused: Hmmmm

Standis Verarsche eben:laugh:
Hmm, noch 7 Pips und mein Ziel 7220 erreicht. Geht jemand mit mir auf der 7220 short?
Zitat von brunch68:
Zitat von Lord_Feric: 5000 Kontrakte im Ask bei fesx 2960 - da will aber wer um jeden Preis verhindern, daß es weiter steigt...


ist aber nicht gelungen


Da sind auch mal eben in 1 min 12.000 Stk. über die Theke gegangen. Aber Druck nach oben will immer noch nicht aufkommen, bei 64 wird schon wieder mit 2500 dagegen gehalten...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.287 von Slay am 09.03.11 12:42:25ist doch noch alles Speku :D

7220er short lmt steht noch
E/D habe ich bekommen aber nun :confused:
Zitat von boardy1: ist doch noch alles Speku :D

7220er short lmt steht noch
E/D habe ich bekommen aber nun :confused:


Heut Abend wissen wir mehr...bin schon etwas früher rein 203
Dax scheint seinen Deckel wieder gefunden zu haben. Wird auch Zeit den Rückwärtsgang anzutreten wie gestern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.326 von boardy1 am 09.03.11 12:48:08:mad: die paar Punkte zur 220 hätten DIE ja noch machen können
Ohne die amerikanischen Kaufmaschinen scheint es Dax und EStx nicht möglich zu sein, zu steigen oder Kursgewinne zu halten - da rockt der Dax mal eben wieder in 3min 20p runter... :rolleyes:
Ging gestern ja auch erst ab Mittag runter, ab 13 Uhr kam dann nochmal richtig Schwung nach unten rein
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.169.028 von HENNlNG am 09.03.11 10:05:45Entry am horizontalen/diagonalen Widerstand hat bisher gepasst.
Am Nachmittag werden die Zwischenmarken(Pivotbereich oder bisheriges Top) als Widerstand/Unterstützung rausgenommen und sich in Richtung Top/Down-Maximum bewegt, denke ich.
Zitat von Torsten1000: Ging gestern ja auch erst ab Mittag runter, ab 13 Uhr kam dann nochmal richtig Schwung nach unten rein


Heute nicht wie es aussieht...vielleicht später
Wird schon werden, ich geh erstmal bissel an die frische Luft bis die Amis anfangen ist ja super Wetter bei uns und im Dax rein gar nix los bisher. Hab noch nicht Short nachgelegt heute, wollte ich eigentlich. Falls es gleich durchfällt bleibts eben bei einer kleinen Position Short.
10:30 USD Crude Oil Inventories 1.10M -0.40M

Crude Oil Inventories
Print


Actual -
Forecast 1.10M
Previous -0.40M

The Energy Information Administration's (EIA) Crude Oil Inventories measures the weekly increase in barrels of commercial crude oil held in inventory by US firms. The level of inventories influences the price of petroleum products, which can have an impact on inflation and other economic forces.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.362 von boardy1 am 09.03.11 12:52:31die paar Punkte zur 220 hätten DIE ja noch machen können

das ist ohne Worte oder nur solche die Standi jetzt sagen würde :mad::mad::mad:
CK0LUG 47Cent gegen den cable upper

Hebel: 219,72

Stop Loss: 1,6280 USD

was mir noch auffiel ...
die überwiegenden KOs stammen von DB Cobra und DZ in den pairs die ich trade (im ed mischt GD noch kräftig mit)

wundert mich also nicht wenn die Kurse sich Beamtenmäßig entwickeln:mad:

aber gut für mein shorts in beiden Banken denn no bailout nexttime
hab ich schon erwähnt das er mir auf die Nüsse geht?

aus Sturmtief an der Algarve



die Eurolover sind grad verwirrt

und bitte laßt das mal eine längerfristige Wende sein
Was ist denn an der 7175 so toll das es da immer wieder hochschnabbelt?
Mahlzeit Gemeinde,

ausgedehnder Spaziergang mit Wuffi :-) beendet.
sehe noch keine Setups für mich, nur evtl Dow am Hoch von gestern und vorgestern. mal Ausschau halten ;-)))
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.833 von Slay am 09.03.11 14:06:06:keks:

ich nehme an Du willst nach oben bei Standis Liebling??

wenn nicht nehm ich den Keks ;)
Mach mich vom Acker TP ist drinne muss nur noch kommen heute

Bis denne
Ich frage mich ernsthaft, korregieren die Amis überhaupt nicht mehr, das ist ja nicht mehr normal, Korrektur bis 10% ist doch normal!
Ich verstehe das nicht mehr!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.861 von Slay am 09.03.11 14:11:08wenn du im Dax nach unten willst zähle ich schon 8 abgefangene Versuche in meinem Tickchart
Zitat von Goldcoins: Ich frage mich ernsthaft, korregieren die Amis überhaupt nicht mehr, das ist ja nicht mehr normal, Korrektur bis 10% ist doch normal!
Ich verstehe das nicht mehr!


Die unterschreiten die 12k nicht einmal 10% ?????:laugh:
Selbst bei 11800 würde ja nichts passieren, es gibt soviel Probleme und wir tendieren 1,5% unter dem Jahreshoch, vor allen Dingen die Bewertungen der Aktien sind doch irre
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.868 von Goldcoins am 09.03.11 14:12:35wenn es außer Daytradern keine wirklichen Käufer gibt, endet jeder größere Abstoßversuch vermutlich in einem Kursdesaster, kann ich mir locker vorstellen.

Und das würde wohl so gut wie jede Bank zerschellen lassen, so short können die ihre vermuteten Keller voller Aktien, gar nicht absichern.
Ich bin ja bloß Laie, aber dieses Future Pumpen - wer bezahlt das denn?