Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,12 % EUR/USD0,00 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,38 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 23.08.2019 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 23.08.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNNationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)0,5%0,5%0,7%
01:30JapanJPNNationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)0,6%0,6%0,6%
01:30JapanJPNNationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,6%-0,5%
02:00USAUSAJackson Hole Symposium---
09:00ÖsterreichAUTIndustrieproduktion (Jahr)1,3%--0,3%
13:30USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
14:00USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)0,9%0%-0,3%
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze (Monat)0%-0,1%-0,1%
14:30USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
14:30USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
15:00BelgienBELLeitindikator-5,8-6-5
15:00USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
15:30USAUSAFOMC Mitglied Patrick T. Harker spricht---
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)-12,8%-0,2%7%
16:00USAUSAFed Powell Rede---
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )635 Tsd.649 Tsd.646 Tsd.
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung--770
21:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-38 Tsd.€--46,6 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen300 Tsd.$-290,1 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen56,6 Tsd.$-7,4 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-92,4 Tsd.£-95,8 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen31,2 Tsd.¥-24,7 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen414,6 Tsd.-382,1 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 23. August 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 23. August 2019:
BUY Stopp @ 11.816
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 01.08.2019 short (Eröffnungs-Kurs der Position war: 12.149)
Geschlossene Positionen:
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.759,50 PKT
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Jackson Hole Symposium
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. Durchschnittsverlauf im August von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 11966,25
R2 11909,69
R1 11828,37
PP 11771,81
S1 11690,49
S2 11633,93
S3 11552,61

FDAX Pivots
R3 11973,83
R2 11910,67
R1 11830,83
PP 11767,67
S1 11687,83
S2 11624,67
S3 11544,83

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 11977,87
R2 11915,93
R1 11836,37
PP 11774,43
S1 11694,87
S2 11632,93
S3 11553,37

DAX Wochen Pivots
R3 12414,80
R2 12125,89
R1 11844,31
PP 11555,40
S1 11273,82
S2 10984,91
S3 10703,33

FDAX Wochen Pivots
R3 12422,83
R2 12128,17
R1 11846,33
PP 11551,67
S1 11269,83
S2 10975,17
S3 10693,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.07.2019 12417,47
01.08.2019 12253,15
02.08.2019 11872,44
20.08.2019 11651,18
16.08.2019 11562,74
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 11.758,50 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 23.08.2019

Ganz stolz schaffte unser Dax ein neues Wochenhoch und zog sich dann aber gaaanz schnell wieder ängstlich zurück in die Wohlfühlzone der letzten Wochen. Ist der Versuch auf der Oberseite damit erneut an der 11850 gescheitert?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11692, 11480, 11350, 11270, 11220, 11101
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: negativ
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: über 11850 sehe ich klar LONG, unter 11720 abwärts


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte zum Mittwoch deutlich positiv überraschen können. In der Regel sind die Folgetage dann immer ziemliche murkse und mit Fehlsignalen übersäht. Oberhalb ließen sich noch Ziele auf 11860/11870 sowie den Gapclose bei 11910 ableiten und unten boten sich 11735 sowie 11670 als attraktive Rücklauf- und damit auch Long-Marken an. Ja. Murkse hat es dann doch ganz gut getroffen :) .. Abwärtsgap runter bis ein paar wenige Punkte vor die 11735, dann massiv hochgezogen bis kurz vor die 11860 und dort wieder massiv runtergezogen und dann sogar nochmal mit neuen Tagestief um am Ende wieder an der Tageseröffnung zu schließen. Prima! Denn dem Freitag hat er damit nun schon gut Arbeit abgenommen, so dass der sogar schön trenden könnte.

Um Grunde bräuchte unser Dax dafür nun sogar nur noch neue Tiefs unter die 11710 stellen. Gelingt das wären 11670 und sogar 11620 dann leichte Beute. Unter 11620 würde sich dann sogar nochmal ein kräftiges Verkaufssignal aktivieren was aber sicherlich nicht gleich unmittelbar zünden könnte. Ein vorheriger Rücklauf von unten an 11690/11700 wäre dann recht passend bevor er mit Schwung dann durchkönnte. Soweit jedenfalls die Betrachtung auf der Unterseite. Ganz zu optimistisch sollte man da vielleicht aber dann doch noch nicht sein, da die letzten Tage dann doch eher immer entgegen der Erwartung losgingen. Daher würde ich schon zumindest mal ein Unterschreiten der 11710 abwarten.

Kommt das nicht, hätte unser Dax tendenziell dann wahrscheinlich eher mit Freitags-üblichem Auftrieb zu kämpfen. Sollte er es dabei dann mal mit einem Stundenschluss über 11860 schaffen sollte man sich warm anziehen, denn dann würde unser Dax einen Musterbruch angehen und die können immer richtig krachen. Ich denke da müsste ich meine 11910 dann sogar erstmal in Klammern setzen und eher eine 12005 oder gar 12075/12100 ins Rennen bringen. Wir würden mit Schluss über der 11860 die komplette Range sprengen in der wir hier seit Wochen nun schon umher lungern und auf einen Freitag könnte sich sowas dann schon recht trendstark entladen.

Fazit: Die Augen sollten zum Freitag auf 11710 und 11850. Ich denke beide Niveaus hätten durchaus das Zeug stärkere Trendbewegungen loszutreten. Oberhalb wären Ziele bei 11910, 12005 bis gar 12075/12100 auch zum Freitag schon erreichbar und unter 11710 sehen weiterhin 11670 und 11620 ganz interessant aus. Die 11620 wäre dabei aber die wichtigere, die auch bei Bruch nach unten ordentlich Nachwehen auslösen dürfte. Zwischen 11850 und 11710 wäre unser Dax so gesehen neutral, angesichts des hohen Niveaus, im Vergleich der letzten Tage, dann aber eher leicht aufwärts zu sehen. Er bräuchte also zwingend nachhaltige Kurse unter 11710 um sich tiefer zu wühlen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 11.751,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.322.863 von DrMartin_Kawumm am 22.08.19 22:55:41Die wollen doch nicht wirklich an der 12k ins WE?
DAX | 11.814,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.583 von likeshort am 23.08.19 07:45:12
Zitat von likeshort: Die wollen doch nicht wirklich an der 12k ins WE?


zumindest mal den Shorts bisschen Angst machen .

versuchen werden sie oben - ob vor heute Nachmittag ?
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.619 von Gilera am 23.08.19 07:48:41Der schafft die 825 nicht....wenn ja Feuerwerk
DAX | 11.821,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.745 von User_X am 23.08.19 08:06:42
Zitat von User_X: Der schafft die 825 nicht....wenn ja Feuerwerk


Hatte er eben schon. Zumindest für zwei drei Ticks. ;)
DAX | 11.819,50 PKT
Trump will wohl vor der Wahl 2020 ein Steuersenkungsprogramm machen. Wieder Milliarden an neuen Schulden:cry: Deshalb sind die Futures über Nacht wohl hochgepimpt.
Gestern sagten Sie im Fernsehen, er gibt allein 100 Mrd Dollar an die Bauern, wegen der China Zölle als Kompensation.
DAX | 11.818,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.757 von effzeh_md am 23.08.19 08:08:36
Zitat von effzeh_md:
Zitat von User_X: Der schafft die 825 nicht....wenn ja Feuerwerk


Hatte er eben schon. Zumindest für zwei drei Ticks. ;)


Der muss aber über den steigenden Keil
DAX | 11.818,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.745 von User_X am 23.08.19 08:06:42
Zitat von User_X: Der schafft die 825 nicht....wenn ja Feuerwerk


Ok dann zurück zu Lück ähm PP
DAX | 11.822,00 PKT
Guten Morgen!
Für heute Morgen rechne ich mit einem up bis ~11875 ( da kurzer short geplant) . Danach Rücklauf bis zur ~ 11800 ( da long geplant ) und mit den Erwartungen der heutigen Powell-Rede zur ~ 12000/12064 hoch.

Chart ist mir leider nicht möglich, einzustellen.

Viel Glück @all,

Alexa
DAX | 11.815,00 PKT
GuMo@all :)

Sehr präzise Lageeinschätzung von Alexa 👍 würde ich mich direkt anschließen 😇

@Gilera die Unterseite gestern perfekt getroffen 👍 wo siehst du heute oben?

Danke und Gruß und auch heute wieder allen fette Gewinne, CB. 😎
DAX | 11.807,50 PKT
OK, gestern 22 Uhr Dax close bei 22 Uhr umme 12750 ... heute Morgen aufgemacht das Dingen um 12810 .. 60 P Höher nicht handelbar ...

So ein Quatsch .. short an der 12810.

DAX | 11.808,50 PKT
DAX am Morgen 23.08.2019
Guten Morgen Traders,

die Wall Street hat gestern unter Schwankungen am Ende doch noch recht solide performen können - trotz der Sorgen vom Anleihemarkt. Dies sah zwischenzeitlich deutlich anders aus. Dies wirkte sich am Nachmittag auch auf unseren DAX aus. Er hatte zwischenzeitlich mehrfach an der oberen Range-Kante der letzten Wochen angeklopft, ohne diese zu überspringen. Im Stundenchart XETRA sieht man dies deutlich:



Die Unterseite wurde mit 11.715 dann recht genau wieder an der Unterstützung aufgefangen, die hier im Wochenverlauf mehrfach eine Trading-Marke bildete. Auch diese kann man in den Chart entsprechend zur Orientierung übernehmen:



Vorbörslich stehen wir bereits wieder bei 11.810 Punkten, was einen erneuten Test auf der Oberseite bedeuten kann. Zoomen wir in den Endloskontrakt hinein, wird das Kurslevel deutlicher:



Fliegt der Bereich, dann rechne ich mit einem starken Squeeze der durchaus direkt bis 12.000 Punkte gehen kann. Doch solange es ein Widerstand ist, muss er als solcher beachtet werden.

Auf der Unterseite bietet sich das GAP XETRA als erstes Ziel an, nah bei der genannten 11.715 wieder. Beides ebenfalls im Chartbild vermerkt:



Bricht der Bereich, dann steht die 11.660 auf meinem Kurszettel.

Für die Eröffnung warte ich ab, ob kurzfristig die 11.800 hält und wir einen erneuten Anlauf zur 11.830 sehen. Je nach Dynamik dort shorte ich den Widerstand.

Viel Erfolg wünscht
Euer Bernie
DAX | 11.809,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.760 von neffets10 am 23.08.19 08:09:34Oh man, gestern noch.
Ne doch nicht.
Jetzt wieder doch.
Was denn jetzt.
Wird Zeit dass die Rating Agenturen die USA auf CCC- Ausblick negativ senken.🙄
DAX | 11.806,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.060 von smallstick am 23.08.19 08:53:58
Zitat von smallstick: Oh man, gestern noch.
Ne doch nicht.
Jetzt wieder doch.
Was denn jetzt.
Wird Zeit dass die Rating Agenturen die USA auf CCC- Ausblick negativ senken.🙄


kleines Problem dabei: Das sind US-Firmen, sponsored and paid for by hard working Americans :D
DAX | 11.800,50 PKT
Tach zusammen (übrigens...). Irgendwo las ich mal, dass nur Fortsetzungsgaps nicht geschlossen werden. Insofern sollte es zur Eröffnung erstmal kurz runter gehen, oder?
DAX | 11.800,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.940 von bigheidi am 23.08.19 08:39:21🙂                  
DAX | 11.804,50 PKT
Dax
Guten Morgen,

Trading innerhalb der "Grenzen" und auf Ausbruch warten.


Viel Glück - Betty


DAX | 11.805,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.195 von ffeuerstein am 23.08.19 09:03:59
Zitat von ffeuerstein: 🙂                  


Das mit der 12 und 11 kann se nach all den Jahren immer noch nicht. *denk
DAX | 11.812,50 PKT
Ohne die FED wären meine Zielemarken heute:

Dax
11.961 und die 11.740 und 11.651

Dow Jones
27.296 (allgemein) und die 25.283 (in 7 Tagen)

Nasdaq100
8.016 und 7.343 (in 7 Tagen)

Viel Erfolg.
DAX | 11.812,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.267 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 09:09:29Also FED-Risk umgehen und heute flat? 🤔
DAX | 11.819,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.237 von idRldK am 23.08.19 09:07:21
11.813,7 - short
DAX | 11.817,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.267 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 09:09:29Heute helfen die Würfel, zumindest ab nachmittags (Jackson Hole).
Bis dahin erwarte ich nahezu Null Bewegung.

Ergo Short an die 930 legen und Rechner aus. Rechner aus.
DAX | 11.810,00 PKT
Aber wer 12750 will, bekommt sie natuerlich auch..
DAX | 11.808,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.291 von idRldK am 23.08.19 09:12:07
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


Warum?
Gold im Minus, Euro im Minus, US Indikationen weit im Plus, Asien im Plus.

Frage meine ich ernsthaft.
DAX | 11.816,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.123 von effzeh_md am 23.08.19 08:58:06
Zitat von effzeh_md: Tach zusammen (übrigens...). Irgendwo las ich mal, dass nur Fortsetzungsgaps nicht geschlossen werden. Insofern sollte es zur Eröffnung erstmal kurz runter gehen, oder?


Es kommt immer auf die Art des GAPs an, direkt davor sieht man das nicht, das macht es schwierig. Statistisch werden viele GAPs jedoch geschlossen, ja. Habe dazu vor Jahren mal etwas geschrieben:
https://www.bernecker1977.de/wird-das-gap-geschlossen

Gruß Bernie
DAX | 11.816,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.291 von idRldK am 23.08.19 09:12:07
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


Der/die erste, wo sich traut... wünsche viel Erfolg.
Ich selbst sehe nicht deinen Diamanten, sondern vielmehr eine Trompete als Umkehrmuster 😎
DAX | 11.813,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.323.832 von Alexa0 am 23.08.19 08:21:38
MOB ZONE im DAX
Zitat von Alexa0: Guten Morgen!
Für heute Morgen rechne ich mit einem up bis ~11875 ( da kurzer short geplant) . Danach Rücklauf bis zur ~ 11800 ( da long geplant ) und mit den Erwartungen der heutigen Powell-Rede zur ~ 12000/12064 hoch.

Chart ist mir leider nicht möglich, einzustellen.

Viel Glück @all,

Alexa


Moin, @all!



MOB Zone 11861,67 / 11886,19

----->>

Milky
:D
DAX | 11.814,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.360 von cashburner99 am 23.08.19 09:17:50
Zitat von cashburner99:
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


Der/die erste, wo sich traut... wünsche viel Erfolg.
Ich selbst sehe nicht deinen Diamanten, sondern vielmehr eine Trompete als Umkehrmuster 😎


Falls wirklich bis heute Nachmittag das gestrige XETRA SK Gap geschlossen werden sollte (käme jemandem sehr zu Gute), bin ich drin. Ansonsten ist nichts tun für mich angesagt.
DAX | 11.818,50 PKT
... oder eben broadending top, wenn es etwas "wichtiger" klingen soll ;)
DAX | 11.818,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.288 von cashburner99 am 23.08.19 09:11:48
Zitat von cashburner99: Also FED-Risk umgehen und heute flat? 🤔


Bis Powell spricht ist es ein Risiko.
Und aktuell erlebt man selten, dass die shortlastigen Trader irgendwas am Freitag reißen.

Ich trade heute nur die klaren Marken 11.982 short
DAX | 11.818,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.408 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 09:21:40Alles klar 😎
DAX | 11.814,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.381 von *Milkyway* am 23.08.19 09:19:46
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von Alexa0: Guten Morgen!
Für heute Morgen rechne ich mit einem up bis ~11875 ( da kurzer short geplant) . Danach Rücklauf bis zur ~ 11800 ( da long geplant ) und mit den Erwartungen der heutigen Powell-Rede zur ~ 12000/12064 hoch.

Chart ist mir leider nicht möglich, einzustellen.

Viel Glück @all,

Alexa


Moin, @all!



MOB Zone 11861,67 / 11886,19

----->>

Milky
:D


Moin, Milky;),

schön, dass du mir zustimmst.....
Viel Erfolg💰
DAX | 11.815,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.360 von cashburner99 am 23.08.19 09:17:50Wo traut sich wer wobei? Gib mal den Ort dazu an.
DAX | 11.815,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.339 von Bernecker1977 am 23.08.19 09:16:34Mir gefällt das Island Gap...



und das Ziel 12440 für die isks.






OFF
DAX | 11.803,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.480 von cscheer am 23.08.19 09:28:36Willste zanken oder sollte das ein Gag sein? 🤔
DAX | 11.803,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.336 von likeshort am 23.08.19 09:16:14
Zitat von likeshort:
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


Warum?
Gold im Minus, Euro im Minus, US Indikationen weit im Plus, Asien im Plus.

Frage meine ich ernsthaft.


Ich gehe davon aus, dass bis zum US-open innerhalb der "Grenzen gespielt" wird.

DAX | 11.803,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.507 von cashburner99 am 23.08.19 09:31:12Eine ganz normale Frage war das!
DAX | 11.800,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.291 von idRldK am 23.08.19 09:12:07
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


11.791 - Ende
DAX | 11.790,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.567 von cscheer am 23.08.19 09:36:13Wird unbeantwortet bleiben (müssen)... :keks:

Wünsche ansonsten gutes Gelingen 😎
DAX | 11.790,50 PKT
Bin mal gespannt, ob die Powell Rede wieder vorher raus flutscht, wie letztes Mal??😞
DAX | 11.789,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.360 von cashburner99 am 23.08.19 09:17:50
Zitat von cashburner99:
Zitat von idRldK: 11.813,7 - short


Der/die erste, wo sich traut... wünsche viel Erfolg.
Ich selbst sehe nicht deinen Diamanten, sondern vielmehr eine Trompete als Umkehrmuster 😎


https://www.gevestor.de/details/seltene-charttechnik-formati…


LG, Alexa
DAX | 11.789,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.624 von Alexa0 am 23.08.19 09:40:39Schon klar, danke trotzdem für die kleine Einführung in die CT 😎
Und 👍 für den Trade.
DAX | 11.789,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.651 von cashburner99 am 23.08.19 09:44:05
Zitat von cashburner99: Schon klar, danke trotzdem für die kleine Einführung in die CT 😎
Und 👍 für den Trade.


Bin davon ausgegangen, dass du CT anwendest:)
-war nicht nur für dich, sondern auch für die Anderen. Wollte nur damit ausdrücken, dass wir immer mit Allem rechnen müssen....... und ggf. unsere Einschätzung korrigieren, je nach Lage.

Viel Erfolg
DAX | 11.794,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.717 von Alexa0 am 23.08.19 09:52:00Alles klar 😎👍
DAX | 11.789,00 PKT
das Beste, was Powell heute machen kann, ist sich nicht zu irgendwelchen FED-Absichten zu äußern.
Dann wird es kurz runtergehen um hernach wieder im hope'n'dream modus aufwärts zu schweben.

Sollte er stattdessen irgendetwas dahingehend sagen, dass die aktuelle Geldpolitik hinreichend entgegenkommend sei, dann könnte es interessant werden. :lick:

So wie ich ihn einschätze, dürfte er keineswegs irgendwelche massiven Zinssenkungen geschweige denn eine unmittelbar bevorstehende Neuauflage des QE-Programms ankündigen. Dafür gibt es andere Gelegenheiten - incl. live coverage auf CNBC und Bloomerg.

ist aber nur meine Meinung. :)
DAX | 11.790,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.504 von ffeuerstein am 23.08.19 09:31:04
Zitat von ffeuerstein: Mir gefällt das Island Gap...



und das Ziel 12440 für die isks.






OFF


Kann durchaus so kommen, ich hab das nicht ausgeschlossen. Ist auch ein ganz anderer Zeithorizont bei Deiner Analyse - ich bin eher intraday unterwegs, von daher muss sich das nicht ausschliessen.

Viel Erfolg uns allen einfach :D

Gruß Bernie
DAX | 11.790,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.306 von likeshort am 23.08.19 09:14:19
Zitat von likeshort: Heute helfen die Würfel, zumindest ab nachmittags (Jackson Hole).
Bis dahin erwarte ich nahezu Null Bewegung.

Ergo Short an die 930 legen und Rechner aus. Rechner aus.


So ungefähr.
Ich beobachte nur meine aktuellen meine Short und Long Positionen und hoffe, dass es gut ausgeht.
DAX | 11.793,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.780 von idRldK am 23.08.19 09:57:45
Zitat von idRldK: ~ 11.816 short

~ 11.755 Long


Dito :yawn:
DAX | 11.788,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.123 von effzeh_md am 23.08.19 08:58:06
GAPS und Arten
Zitat von effzeh_md: Tach zusammen (übrigens...). Irgendwo las ich mal, dass nur Fortsetzungsgaps nicht geschlossen werden. Insofern sollte es zur Eröffnung erstmal kurz runter gehen, oder?


Richtig!

Ein Fortsetungsgap nennt man auch Measuring Gap und tritt meist in der Mitte der Bewegung auf, somit kann man auch in diesem Setup das mögliche Ziel errechnen und sie werden häufig nicht geschlossen.


Arten:



Quelle: John J. Murphy

Kauf dir vernünftige Bücher, bevor du hier fadenscheinigen Argumentationen folgst. :D

Gruß Milky
;)
DAX | 11.786,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.816 von Bernecker1977 am 23.08.19 10:00:48
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von idRldK: ~ 11.816 short

~ 11.755 Long


Dito :yawn:


~ 11.755 für schnelle 20 Pkt - dann erneut in diesem Bereich für mehr

~ 11.816 - bis mind ~ 770

Mal schauen - LG u viel Glück
DAX | 11.796,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.825 von *Milkyway* am 23.08.19 10:01:30
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von effzeh_md: Tach zusammen (übrigens...). Irgendwo las ich mal, dass nur Fortsetzungsgaps nicht geschlossen werden. Insofern sollte es zur Eröffnung erstmal kurz runter gehen, oder?


Richtig!

Ein Fortsetungsgap nennt man auch Measuring Gap und tritt meist in der Mitte der Bewegung auf, somit kann man auch in diesem Setup das mögliche Ziel errechnen und sie werden häufig nicht geschlossen.


Arten:



Quelle: John J. Murphy

Kauf dir vernünftige Bücher, bevor du hier fadenscheinigen Argumentationen folgst. :D

Gruß Milky
;)


Und wenn du jetzt noch ein klitzekleines Kreuzchen (in deinem Bild) an der Stelle machen könntest, an der wir uns gerade befinden... ja, dann wird das hier 'ne ganz große Nummer ;)
DAX | 11.788,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.747 von updownupdown am 23.08.19 09:54:51
Zitat von updownupdown: das Beste, was Powell heute machen kann, ist sich nicht zu irgendwelchen FED-Absichten zu äußern.
Dann wird es kurz runtergehen um hernach wieder im hope'n'dream modus aufwärts zu schweben.

Sollte er stattdessen irgendetwas dahingehend sagen, dass die aktuelle Geldpolitik hinreichend entgegenkommend sei, dann könnte es interessant werden. :lick:

So wie ich ihn einschätze, dürfte er keineswegs irgendwelche massiven Zinssenkungen geschweige denn eine unmittelbar bevorstehende Neuauflage des QE-Programms ankündigen. Dafür gibt es andere Gelegenheiten - incl. live coverage auf CNBC und Bloomerg.

ist aber nur meine Meinung. :)


Bin da bei dir.

Das wird heute wirklich spannend und der Markt kann aus jeder Aussage eine negative oder positive Bilanz ziehen.
Macht er das, was er will und nicht was Trump, würde es signalisieren, dass die Wirtschaft läuft und die FED mit ruhiger Hand agiert. Trotzdem könnte es den Markt enttäuschen und fallen.
Hier wäre der Trend trotzdem „positiver“

Macht er was Trump will – dann könnte der Markt kurzfristig steigen aber (meiner Meinung nach) eher stärker fallen. Denn dann verliert die FED ihr Unabhängigkeit und mittelfristig ist es ein Desaster für den Dollar. Dazu kommt, dass man Rezessionsangst hat. Ist auch wenig hilfreich.
Hier wäre der Trend „negativer“

Deshalb verstehe ich den Trump nicht, dass er sich nicht darüber freut, in Sachen (Handelskonflikt und die Auswirkungen) genügend Pulver in der Flinte zu haben.

Europa hat keine Pulver mehr. Nur noch das Kapital der normalen Bürger.
Japan ist klinisch tot.
China kämpft um jeden Meter, nicht unter die 6,5% BIP zu fallen (6,5% ist ungefähr wie bei uns 1,0%)
DAX | 11.788,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.747 von updownupdown am 23.08.19 09:54:51Powell soll einfach sagen: "Der Wirtschaft geht es blendend und wir werden den Zinssatz bei nächster Gelegenheit auf 9,5% anheben."

Dann würde es interessant werden und im Weißen Haus gäbe es einen Blut-Fett-Fleck.

Mein Gott, seit über 4 Jahren das Geschwätz "Steigen die Zinsen, steigen sie nicht". So ein Irrsinn.
DAX | 11.788,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.924 von Cellardoor am 23.08.19 10:09:10
Zitat von Cellardoor: Powell soll einfach sagen: "Der Wirtschaft geht es blendend und wir werden den Zinssatz bei nächster Gelegenheit auf 9,5% anheben."

Dann würde es interessant werden und im Weißen Haus gäbe es einen Blut-Fett-Fleck.

Mein Gott, seit über 4 Jahren das Geschwätz "Steigen die Zinsen, steigen sie nicht". So ein Irrsinn.


So wie die 90% bei der Handelsgesprächen (seit Monaten)
Die fast ok Nordkorea Geschichte
Die FED Statement der Freunde Trump, wenn es fällt, dass alles ok ist
Die NAFTA
Die Mauer zu Mexiko
....

..... der Typ ist 1:1 wie Elon Musk. Schön das "Fonsi Prinzip" ausnutzen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Ponzi

Irgendwann fällt jedes Kartenhaus ...
DAX | 11.794,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.918 von cashburner99 am 23.08.19 10:08:54
Zitat von cashburner99:
Zitat von *Milkyway*: ...

Richtig!

Ein Fortsetungsgap nennt man auch Measuring Gap und tritt meist in der Mitte der Bewegung auf, somit kann man auch in diesem Setup das mögliche Ziel errechnen und sie werden häufig nicht geschlossen.


Arten:



Quelle: John J. Murphy

Kauf dir vernünftige Bücher, bevor du hier fadenscheinigen Argumentationen folgst. :D

Gruß Milky
;)


Und wenn du jetzt noch ein klitzekleines Kreuzchen (in deinem Bild) an der Stelle machen könntest, an der wir uns gerade befinden... ja, dann wird das hier 'ne ganz große Nummer ;)


Ja kann ich machen, ich mach gleich 3 Kreuzchen:






XXX




:laugh:
DAX | 11.794,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.921 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 10:09:02Jetzt mäandert der DAX bis zur FED erstmal um die 11790 +/- 10 Pünktchen. Man könnte das ein bisschen hin- und herscalpen... oder etwas anderes mit seiner Zeit anfangen. 🌞
DAX | 11.790,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.948 von *Milkyway* am 23.08.19 10:14:32:laugh:

DAX | 11.794,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.948 von *Milkyway* am 23.08.19 10:14:32Nunja.. wenig ertragreich... 🙄

Aber heute ist Freitag, ich bin gut gelaunt und noch nichtmal bereit, mit dir zu streiten... :kiss:
DAX | 11.799,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.921 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 10:09:02Im letzten Quartal standen die Chinesen schon bei 4,x%
DAX | 11.797,50 PKT
Ich lese immer öfter was von Kurzarbeit in einigen Firmen und der Dax seit dem Tief schon wieder über 500p gestiegen. Da Börse ja die Zukunft handelt scheint es wohl nicht zu schlimm zu kommen - oder ?
DAX | 11.798,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.993 von User_X am 23.08.19 10:19:17
Zitat von User_X: :laugh:



:laugh::laugh:

Sauber getroffen...oh Shit mein Zwerchfell hat hier heute schon wieder Muskelkater...:laugh:

Gruß Milky
;)
DAX | 11.799,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.816 von Bernecker1977 am 23.08.19 10:00:48
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von idRldK: ~ 11.816 short

~ 11.755 Long


Dito :yawn:


ja die 782 - war schon wieder günstig :eek:
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.044 von cscheer am 23.08.19 10:24:13
Zitat von cscheer: Im letzten Quartal standen die Chinesen schon bei 4,x%


Und die Welt ist immer noch rosa und bunt ....aber zum Glück werden die 10 ähm 4 Quartale gezählt.


Jährliches Wachstum des Bruttoinlandsprodukts Chinas
in % Jahr 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Wachstum in % 10,5 9,2 7,8 8,4 7,7 7,4 6,7 6,9

Quelle: Offizielle Statistik der VR China[39]
DAX | 11.817,00 PKT
DAX ANALYSE BEI BEDARF
08:42 - 10:42 ergibt zwei Stunden, momentan sind 21 User online.

2 Stunden ergaben 12 Daumen eines Users für die überwiegend dargestellte gestrige Wetterlage.:yawn:

12:50 -14:50 ergeben ebenfalls zwei Stunden. Wenn in diesem Zeitfenster die doppelte Anzahl an Daumen also 24 hier eintrifft, gibts von Milky auch ein Update zu meiner vorgestellten ISKS und mittlerweile weitere entwickelte Formationen und Ziele!

Paar Hinweise gab es ja schon, das ist aber noch nicht alles...:laugh:

Good Trades wünscht Milky

;)
DAX | 11.810,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.864 von idRldK am 23.08.19 10:04:55
Zitat von idRldK:
Zitat von Bernecker1977: ...

Dito :yawn:


~ 11.755 für schnelle 20 Pkt - dann erneut in diesem Bereich für mehr

~ 11.816 - bis mind ~ 770

Mal schauen - LG u viel Glück


11.816 - 11.807,8 TVK 1 / 2
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.071 von neffets10 am 23.08.19 10:26:22
Zitat von neffets10: Ich lese immer öfter was von Kurzarbeit in einigen Firmen und der Dax seit dem Tief schon wieder über 500p gestiegen. Da Börse ja die Zukunft handelt scheint es wohl nicht zu schlimm zu kommen - oder ?


Der Arbeitsmarkt hat sich schon seit 2010 (durch die Einmischung der EZB) vom der Börse abgekoppelt.
Wichtig ist doch nur, wo das ganze, frische, billige Geld verstaut werden soll.
KGVs EBITs etc. alles ausgehebelt.

Machen wir uns nix vor. Wir alten Hasen, haben kaum echte "Daten" oder "Signale", die uns die Richtung weisen.
Es gibt nur einen Vorteil verglichen zum Casino. Hier gibt es nur zwei Möglichkeiten - hoch oder runter.
Also immer 50/50

Leider
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.071 von neffets10 am 23.08.19 10:26:22Die 500 Punkte ist das Schoßhündchen DAX im Schlepptau vom Dow gestiegen. Eine wirtschaftliche Abkühlung ist im DAX auch schon weitgehend eingepreist, immerhin steht der DAX Kursindex kaum höher als vor 5 Jahren, trotz EZB-Zinspolitik.
DAX | 11.815,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.945 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 10:14:23Jo genau der gleiche Spinner und Lügner wie Musk.
Monatelang HG laufen super.
In Wirklichkeit Reibungspunkte ohne Ende.

Und die, die Wahrheit aufdecken wollen alle bBöse, Lügner und fake.🙄🤔
DAX | 11.815,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.302 von idRldK am 23.08.19 10:52:20
Zitat von idRldK:
Zitat von idRldK: ...

~ 11.755 für schnelle 20 Pkt - dann erneut in diesem Bereich für mehr

~ 11.816 - bis mind ~ 770

Mal schauen - LG u viel Glück


11.816 - 11.807,8 TVK 1 / 2



Rest Ziel Rote


DAX | 11.810,50 PKT
Jeder noch so kleine Downer wird sofort wieder hochgepimpert.

Ohne Sinn und Verstand. Auch wenn es nachbörslich runtergeht....am nächsten Morgen
steht alles wieder viel viel höher.
Nach XETRA-Schluss erst ein paar Punkte runter und dann stetig weiter rauf. Mindestens 40 Punkte bis 22 Uhr.
Und jeden Tag (gerade beim DOW) immer weiter rauf. Minimum 100 Punkte zum Start.

Das soll noch einmal einer sagen, dass hier nicht im großen Stil manipuliert wird.
Selbt die Donwer der letzten Wochen sofort wieder auf Einstand rauf.
DAX | 11.810,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.272 von *Milkyway* am 23.08.19 10:50:17
Zitat von *Milkyway*: 08:42 - 10:42 ergibt zwei Stunden, momentan sind 21 User online.

2 Stunden ergaben 12 Daumen eines Users für die überwiegend dargestellte gestrige Wetterlage.:yawn:

12:50 -14:50 ergeben ebenfalls zwei Stunden. Wenn in diesem Zeitfenster die doppelte Anzahl an Daumen also 24 hier eintrifft, gibts von Milky auch ein Update zu meiner vorgestellten ISKS und mittlerweile weitere entwickelte Formationen und Ziele!

Paar Hinweise gab es ja schon, das ist aber noch nicht alles...:laugh:

Good Trades wünscht Milky

;)


Ich finde deine Beiträge gut aber sehr überdreht.
Fast wie eine Parodie oder ein Hamster auf Red Bull. Aber es hat einen roten Faden.

Dein streben nach "Anerkennung" durch Daumen ist sehr verwirrend.
Aber irgendwie immer uns die "Pistole auf die Brust" setzen, macht mich nicht "an", dann einen Daumen zu vergeben.

Meiner Meinung nach geht es anderen auch so. Ohne die Pistole würdest du definitiv mehr von den Daumen erhalten.

HG
CS
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.380 von janolo am 23.08.19 10:59:06Leider habe ich gedacht, dass sie an der 26388 genug Shorts geholt haben, aber anscheinend gehen immer wieder sofort so viele sofort Short, dass das Spiel noch lange so weiter geht.😞
DAX | 11.809,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.416 von smallstick am 23.08.19 11:03:41Müssen wohl noch die 26400 holen.
Mit überschießende dann eventuell 26425.
DAX | 11.804,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.237 von idRldK am 23.08.19 09:07:21Passt aktuell die Range...also auf Ausbruch warten :lick:
DAX | 11.808,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.431 von smallstick am 23.08.19 11:05:27
Zitat von smallstick: Müssen wohl noch die 26400 holen.
Mit überschießende dann eventuell 26425.


26.432 ist mein Widerstand. Also sind wir auf der gleichen Welle 🙃
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.431 von smallstick am 23.08.19 11:05:27Oder der dicke Fisch steigt vor powell Rede aus.
Oder, oder so, oder nich oder doch oder doch nicht.
Da meine Posts aktuell weder Info noch Mehrwert mitbringen.
Bis später.
Und allen viel Erfolg.
DAX | 11.812,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.416 von smallstick am 23.08.19 11:03:41Ma sollte auch bedenken, wenn alle kleinen Trader rausgekegelt werden, dann werden die auch ieinmal nicht mehr mitspielen.
Somit können diese künftig nicht mehr gemolken werden.

So gräbt man sich selber das Wasser ab.

Aber anscheinende funktioniert das alles noch länger.:O
DAX | 11.812,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.455 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 11:08:00Hoffentlich ganz fetter Widerstand der hält.
Darüber befindet sich der sl für restposi.
Wenn der abgeholt werden würde.😞😞😭
DAX | 11.811,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.305 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 10:52:22moin, moin, tja auch ich fühle mich als alter Hase...gut gesagt.

das Erkennen von kurzfristigen Trends ist schwieriger geworden, auch nicht mit Hilfe der Charttechnik.. der gesamte Longtrend die letzten 10 Jahre war etwas besser einzuschätzen....

es ist zu viel Geld im Spiel, überall und jeder interveniert und manipuliert...der Markt ist kein Markt mehr...das ist sehr SCHADE....
DAX | 11.808,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.377 von idRldK am 23.08.19 10:58:35Korrektur

Short-Ende vorerst an der Grünen geplant, um eventuell ~ 797 bis ~ 765 mitzunehmen.


DAX | 11.808,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.497 von janolo am 23.08.19 11:11:56Amiland.
Kreditkarte um Hals.
Until Limit.
Und nächste und nächste.😉
DAX | 11.808,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.272 von *Milkyway* am 23.08.19 10:50:17
Zitat von *Milkyway*: 08:42 - 10:42 ergibt zwei Stunden, momentan sind 21 User online.

2 Stunden ergaben 12 Daumen eines Users für die überwiegend dargestellte gestrige Wetterlage.:yawn:

12:50 -14:50 ergeben ebenfalls zwei Stunden. Wenn in diesem Zeitfenster die doppelte Anzahl an Daumen also 24 hier eintrifft, gibts von Milky auch ein Update zu meiner vorgestellten ISKS und mittlerweile weitere entwickelte Formationen und Ziele!

Paar Hinweise gab es ja schon, das ist aber noch nicht alles...:laugh:

Good Trades wünscht Milky

;)


ich bin neugierig auf deine Analyse😛; also sei so gut und stelle sie rein....... eine Anerkennung wirst schon dafür bekommen, da bin ich mir sicher.
-----Daumen bringen dir eh nichts, aber Feedback und Respekt ist doch was in einem Forum, oder?----

LG, Alexa
DAX | 11.796,00 PKT
bin nur jetzt weg, geschäftliche Termine.
Vielleicht am Nachmittag wieder dabei.

Viel Glück @all
DAX | 11.799,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.521 von classicopt am 23.08.19 11:14:39
Zitat von classicopt: moin, moin, tja auch ich fühle mich als alter Hase...gut gesagt.

das Erkennen von kurzfristigen Trends ist schwieriger geworden, auch nicht mit Hilfe der Charttechnik.. der gesamte Longtrend die letzten 10 Jahre war etwas besser einzuschätzen....

es ist zu viel Geld im Spiel, überall und jeder interveniert und manipuliert...der Markt ist kein Markt mehr...das ist sehr SCHADE....


Lass uns, die alten Hasen, versuchen durch diesen Nebel der Manipulierer gut durchzukommen.
Mich ärgern am meisten diese "tweets" oder "Kurznachrichten", die nicht überprüft werden aber trotzdem riesige Kurssprünge verursachen.
Und die Algorithmen, der Firmen, die durchgebucht werden und emotionslos agieren.

Früher - die Zeit der Order, die Info an der Broker, der die Info ans Parkett brachte, war langsamer und lies noch Emotionen/Strategien zu.
Bsp.: zu meiner Zeit auf dem Parkett lies ich Azubis mit Fake-Scheinen zum Terminal laufen, um andere Broker zu irritieren und abzulenken. Diese dachten sich - "was will denn der jetzt da - alles verkaufen? Hat er einen Tipp....?" Am Ende habe ich der Deutschen Bank nur Essensgutscheine geschenkt 😉
Das war einfach eine schöne Zeit - wo Schach noch Schach hieß und nicht "Twitter".

Egal. Weiter machen.
DAX | 11.802,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.404 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 11:01:21
Red Bull & Hamster Rad???...
Zitat von CaptainBenjaminSisco:
Zitat von *Milkyway*: 08:42 - 10:42 ergibt zwei Stunden, momentan sind 21 User online.

2 Stunden ergaben 12 Daumen eines Users für die überwiegend dargestellte gestrige Wetterlage.:yawn:

12:50 -14:50 ergeben ebenfalls zwei Stunden. Wenn in diesem Zeitfenster die doppelte Anzahl an Daumen also 24 hier eintrifft, gibts von Milky auch ein Update zu meiner vorgestellten ISKS und mittlerweile weitere entwickelte Formationen und Ziele!

Paar Hinweise gab es ja schon, das ist aber noch nicht alles...:laugh:

Good Trades wünscht Milky

;)


Ich finde deine Beiträge gut aber sehr überdreht.
Fast wie eine Parodie oder ein Hamster auf Red Bull. Aber es hat einen roten Faden.

Dein streben nach "Anerkennung" durch Daumen ist sehr verwirrend.
Aber irgendwie immer uns die "Pistole auf die Brust" setzen, macht mich nicht "an", dann einen Daumen zu vergeben.

Meiner Meinung nach geht es anderen auch so. Ohne die Pistole würdest du definitiv mehr von den Daumen erhalten.

HG
CS


Wenn du das so siehst, akzeptiere ich das, ändert aber nichts an meiner Einstellung.

Es gibt Analysen mit versteckten Hinweisen auf ganz andere Ziele zur Analyse. Ich kann natürlich eine Analyse schreiben mit diesem Hintergedanken, so das es immer passt um dann mein Hauptgeschäftsfeld weiter zu akquirieren.

Bei mir ist das anders, ich habe ein klar definiertes Ziel, viel Geld im Markt zu verdienen je nach Wahrscheinlichkeit und langfristig- ohne- viel hin und her macht Taschen leer.

Daumen dienen nicht der Anerkennung, sondern einer Einschätzung ob anschließende Mühen es überhaupt interessant machen.

Und wenn du eben meinst ich bedrohe dich hier mit einer Pistole, was ja absurd ist, folge besser der anderen Materie. :laugh:

Fazit:

Es gibt hier Leute die brauchen Interesse im Köder um ihre hauptsächlichen Geschäftsfelder zu akquirieren und genau so werden dann die Analysen geschrieben!

Ich zähle mich nicht dazu und fordere oft, aber nicht immer vorzeitiges Interesse bevor ich mir hier jegliche Mühe mache um mein Setup vorzustellen.

Nicht mehr und nicht weniger!

Hat sich nichts geändert bei mir, entweder kommt Interesse- dann Mühe, oder auch nicht.

Und nun denke mal nochmal drüber nach, wer wirklich im Hamster Rad ist....:laugh:

Um Missverständnisse auszuräumen, ich meinte nicht dich.

Gruß Milky
;)
DAX | 11.794,50 PKT
Hallo, mal eine Frage an alle die wirklich realtime vor den Kursen hängen und jeden Punkt verfolgen.

Was seht Ihr im *Big Picture* ?

Habe mal nen 3h chart angeschaut, damit man auch die Spielereien mit den *Übernacht* Ausserbörslich sieht, bei denen Ihr ja gar nicht dabei seit.

Jetzt mal die Range von +- 20P weggelassen. :-)

50% sehen die 11350 und 50% sehen die 12500 kommen .. oder ?

Genau das ist der Grund mit den weiten KO Scheinen von 500P.

DAX | 11.791,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.800 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 11:42:26du sprichst mir aus der Seele...Präsenzhandel von 10.30 -13.30 (oder so?) der Rest war Vor- und Nachbörse...hihi...

und die Kursbewegungen zwischen Arbeitsmarktbericht USA und Kursschwankungen waren Minuten...viel Zeit, um einzusteigen...aber was solls..

heute kommt die nächste Nebelbombe in Gestalt des FED-Chefs....der Markt interpretiert, so fürchterlich es klingen mag, einfach alles wieder positiv...

sagt er zu wenig zinssenkendes...heißt es, er konnte wegen Trump nichts sagen...sagt er die Markterwartungen sowieso positiv.....

bis dahin einfach abwarten....
DAX | 11.791,00 PKT
Und nun mal zoomen in 3min.

Seht Ihr immer noch die obigen Werte für heute ? Ausgelöst wegen eines short squeeeezzzzzzzeeeee ?

Denke nicht .. oder .. mal etws realistischer bleiben ..

DAX | 11.792,50 PKT
Habe Ja echt Bock mich vor 16:00 Uhr iwo LONG zu platzieren,
denke evtl. so bei 750, mal die Mittagszeit abwarten.
DAX | 11.792,50 PKT
Diese Wackelkurse machen doch eh nur die CFD trader im Moment darum mal die Schwankungen von +-30P weglassen und etwas größere Rabges betrachten .. oder liege ich da falsch .. lasse mich gerne eines Besseren beleeren
DAX | 11.795,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.839 von *Milkyway* am 23.08.19 11:47:00
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von CaptainBenjaminSisco: ...

Ich finde deine Beiträge gut aber sehr überdreht.
Fast wie eine Parodie oder ein Hamster auf Red Bull. Aber es hat einen roten Faden.

Dein streben nach "Anerkennung" durch Daumen ist sehr verwirrend.
Aber irgendwie immer uns die "Pistole auf die Brust" setzen, macht mich nicht "an", dann einen Daumen zu vergeben.

Meiner Meinung nach geht es anderen auch so. Ohne die Pistole würdest du definitiv mehr von den Daumen erhalten.

HG
CS


Wenn du das so siehst, akzeptiere ich das, ändert aber nichts an meiner Einstellung.

Es gibt Analysen mit versteckten Hinweisen auf ganz andere Ziele zur Analyse. Ich kann natürlich eine Analyse schreiben mit diesem Hintergedanken, so das es immer passt um dann mein Hauptgeschäftsfeld weiter zu akquirieren.

Bei mir ist das anders, ich habe ein klar definiertes Ziel, viel Geld im Markt zu verdienen je nach Wahrscheinlichkeit und langfristig- ohne- viel hin und her macht Taschen leer.

Daumen dienen nicht der Anerkennung, sondern einer Einschätzung ob anschließende Mühen es überhaupt interessant machen.

Und wenn du eben meinst ich bedrohe dich hier mit einer Pistole, was ja absurd ist, folge besser der anderen Materie. :laugh:

Fazit:

Es gibt hier Leute die brauchen Interesse im Köder um ihre hauptsächlichen Geschäftsfelder zu akquirieren und genau so werden dann die Analysen geschrieben!

Ich zähle mich nicht dazu und fordere oft, aber nicht immer vorzeitiges Interesse bevor ich mir hier jegliche Mühe mache um mein Setup vorzustellen.

Nicht mehr und nicht weniger!

Hat sich nichts geändert bei mir, entweder kommt Interesse- dann Mühe, oder auch nicht.

Und nun denke mal nochmal drüber nach, wer wirklich im Hamster Rad ist....:laugh:

Um Missverständnisse auszuräumen, ich meinte nicht dich.

Gruß Milky
;)


Alles gut.
Wir kommen einfach nicht zusammen.
Was vollkommen in Ordnung ist.
Das gehört dazu.

Pass auf dich auf, gesund bleiben und wir lesen uns.
DAX | 11.796,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.524 von idRldK am 23.08.19 11:14:45
792 - Short-End
DAX | 11.796,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.306 von likeshort am 23.08.19 09:14:19
Zitat von likeshort: Heute helfen die Würfel, zumindest ab nachmittags (Jackson Hole).
Bis dahin erwarte ich nahezu Null Bewegung.

Ergo Short an die 930 legen und Rechner aus. Rechner aus.


So, mit der Minirange lag ich nicht so verkehrt.

Gefühlt geht es runter. Ich sehe, außer billigem Geld und Zinssenkungen, keinen Grund für up. Und exakt das ist der Zwiespalt.

Einen Spike erwarte ich noch. Und es ist Freitag. Da fällt in aller Regel nichts.

Über das WE halten - Never eher - Jackson Hole und G7 Konferenz!

Tja, also doch die Würfel nehmen.
DAX | 11.796,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.908 von classicopt am 23.08.19 11:52:21
Zitat von classicopt: du sprichst mir aus der Seele...Präsenzhandel von 10.30 -13.30 (oder so?) der Rest war Vor- und Nachbörse...hihi...

und die Kursbewegungen zwischen Arbeitsmarktbericht USA und Kursschwankungen waren Minuten...viel Zeit, um einzusteigen...aber was solls..

heute kommt die nächste Nebelbombe in Gestalt des FED-Chefs....der Markt interpretiert, so fürchterlich es klingen mag, einfach alles wieder positiv...

sagt er zu wenig zinssenkendes...heißt es, er konnte wegen Trump nichts sagen...sagt er die Markterwartungen sowieso positiv.....

bis dahin einfach abwarten....


Tja, abwarten und Tee trinken.
Ab 16.15h "ich bin Brief im Dow"
DAX | 11.798,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.106 von likeshort am 23.08.19 12:09:19Hochziehen und dann fallen lassen „Gewinnmitnahmen“ vor dem WE.

Immerhin hat Dax von 266 bis über 850 in fünf Handelstagen geschafft und das bei miserablen Wirtschaftsaussichten.

So, Mahlzeit.
DAX | 11.791,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.986 von bigheidi am 23.08.19 11:58:55
Zitat von bigheidi: Diese Wackelkurse machen doch eh nur die CFD trader im Moment darum mal die Schwankungen von +-30P weglassen und etwas größere Rabges betrachten .. oder liege ich da falsch .. lasse mich gerne eines Besseren beleeren





keinen Lehrer gehabt? -----:laugh:---



-sry, da konnte ich mich einfach nicht zurückhalten-

LG, Alexa


bis heute Nachmittag
DAX | 11.791,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.094 von idRldK am 23.08.19 12:08:49Prima 👏
DAX | 11.794,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.737 von Alexa0 am 23.08.19 11:37:03
Zitat von Alexa0:
Zitat von *Milkyway*: 08:42 - 10:42 ergibt zwei Stunden, momentan sind 21 User online.

2 Stunden ergaben 12 Daumen eines Users für die überwiegend dargestellte gestrige Wetterlage.:yawn:

12:50 -14:50 ergeben ebenfalls zwei Stunden. Wenn in diesem Zeitfenster die doppelte Anzahl an Daumen also 24 hier eintrifft, gibts von Milky auch ein Update zu meiner vorgestellten ISKS und mittlerweile weitere entwickelte Formationen und Ziele!

Paar Hinweise gab es ja schon, das ist aber noch nicht alles...:laugh:

Good Trades wünscht Milky

;)


ich bin neugierig auf deine Analyse😛; also sei so gut und stelle sie rein....... eine Anerkennung wirst schon dafür bekommen, da bin ich mir sicher.
-----Daumen bringen dir eh nichts, aber Feedback und Respekt ist doch was in einem Forum, oder?----

LG, Alexa


Moin Sweety,

danke Anke (nur Spruch mit Anke, weiß ja nicht wie du heißt!)

Die Voraussetzungen wurden beschrieben, nun warten wir mal- auch im Trading. Wünsche dir noch Maximum Rock bei deinen geschäftlichen Terminen und man liest sich.

LG Milky
:D
DAX | 11.790,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.076 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 12:07:33
Zitat von CaptainBenjaminSisco:
Zitat von *Milkyway*: ...

Wenn du das so siehst, akzeptiere ich das, ändert aber nichts an meiner Einstellung.

Es gibt Analysen mit versteckten Hinweisen auf ganz andere Ziele zur Analyse. Ich kann natürlich eine Analyse schreiben mit diesem Hintergedanken, so das es immer passt um dann mein Hauptgeschäftsfeld weiter zu akquirieren.

Bei mir ist das anders, ich habe ein klar definiertes Ziel, viel Geld im Markt zu verdienen je nach Wahrscheinlichkeit und langfristig- ohne- viel hin und her macht Taschen leer.

Daumen dienen nicht der Anerkennung, sondern einer Einschätzung ob anschließende Mühen es überhaupt interessant machen.

Und wenn du eben meinst ich bedrohe dich hier mit einer Pistole, was ja absurd ist, folge besser der anderen Materie. :laugh:

Fazit:

Es gibt hier Leute die brauchen Interesse im Köder um ihre hauptsächlichen Geschäftsfelder zu akquirieren und genau so werden dann die Analysen geschrieben!

Ich zähle mich nicht dazu und fordere oft, aber nicht immer vorzeitiges Interesse bevor ich mir hier jegliche Mühe mache um mein Setup vorzustellen.

Nicht mehr und nicht weniger!

Hat sich nichts geändert bei mir, entweder kommt Interesse- dann Mühe, oder auch nicht.

Und nun denke mal nochmal drüber nach, wer wirklich im Hamster Rad ist....:laugh:

Um Missverständnisse auszuräumen, ich meinte nicht dich.

Gruß Milky
;)


Alles gut.
Wir kommen einfach nicht zusammen.
Was vollkommen in Ordnung ist.
Das gehört dazu.

Pass auf dich auf, gesund bleiben und wir lesen uns.


Antworten 1-5:

Wir sollen ja auch nicht zusammen kommen, ich mag ja eher das weibliche Geschlecht...:laugh:

Ja das ist in Ordnung.

Da sind wir wieder bei den Frauen. :laugh:

Da mach dir mal keine Sorgen, fit wie ein Turnschuh und mein Turnbeutel ist auch schon gepackt...:laugh:

Du erinnerst mich aus meinem Gedächtnis auch an einen anderen User, der diese Prozentangaben täglich angab so wie du. Ist ok! ggf per BM.

Gruß Milky
:yawn:
DAX | 11.785,50 PKT
Eieiei, habe ich verschlafen alles heute

Sehe aber gerade:

PP 11771,81 +/- X

LJ :laugh::kiss:
DAX | 11.757,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.780 von idRldK am 23.08.19 09:57:45
Zitat von idRldK: ~ 11.816 short

~ 11.755 Long


:D;)

Jetzt neu orientieren.
DAX | 11.773,50 PKT
Hallo, im *Bigpicture* kann man sehen, das wir noch lange nicht an den Kursen von gestern abend sind.

Also gestern ging es bis 11720 und dann Hocgezerre bis 11760 zum Schluss 22 Uhr.

Und identisches hier zu sehen .. mit aller Macht versuchen die Kurse oben zu halten und die Longies im CFD springen schon wieder rein ....

DAX | 11.768,00 PKT
Jeder upper wird nun geshortet .. also shorts Aufstocken an der 11770 ..ist doch klar
DAX | 11.770,00 PKT
11731 sollte also bis zur überwältigenden Rede des FED Menschen drin sein.

Und dann erstmal 50% der shorts raus und gucken und abwarten ... kommt nen Upper von 50P, dann sofort wieder shorten .. kann auch sein dass er gleich durchsackt bis zur 11650.

DAX | 11.769,00 PKT
Kindergarten kleine Gruppe....
IM SUFF VOM VORTAG VERSCHLÄFT MAN IMMER GUTE KURSE....

:laugh::laugh:

Brause trinken, der frühe Vogel fängt den Wurm...

:D

WÜRMER WERDEN GEFRESSEN, weiß nicht ob das alle so dekodieren können in meiner Message....

:laugh:

Es bleibt spannend, 16 Uhr ca...

Milky :D

Warten wir weiter ab...
DAX | 11.769,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.550 von bigheidi am 23.08.19 12:55:32die letzten drei tage waren deine ansagen kontraproduktiv :rolleyes:

Zitat von bigheidi: 11731 sollte also bis zur überwältigenden Rede des FED Menschen drin sein.

Und dann erstmal 50% der shorts raus und gucken und abwarten ... kommt nen Upper von 50P, dann sofort wieder shorten .. kann auch sein dass er gleich durchsackt bis zur 11650.

DAX | 11.774,50 PKT
kaum gehts mal runter, wird sofort wieder hochgekauft.

Was für eine Verarsche - langsam runter, schnell wieder rauf.
DAX | 11.788,00 PKT
Prima, Hochgezerre ein Ende.

Shorts Aufstocken bis zur 11731 wie gesagt

DAX | 11.787,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.613 von Gilera am 23.08.19 13:03:15🙂        
DAX | 11.788,00 PKT
Man sitzt da und wartet auf den Rutsch. Nur paar Spielereien im Tagesverlauf um den Cocktail am der Poolbar zu bezahlen :D

DAX | 11.787,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.625 von janolo am 23.08.19 13:03:57
Zitat von janolo: kaum gehts mal runter, wird sofort wieder hochgekauft.

Was für eine Verarsche - langsam runter, schnell wieder rauf.


War nichts unbedingt überraschend:



DAX | 11.789,00 PKT
Könnte spanned werden um die 860 4-5 angetestet;
Verstand sagt Short; Bier sagt Long;
Einstieg bei 750+ verpasst
DAX | 11.791,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.694 von idRldK am 23.08.19 13:08:53wusste gar icht, das Börse so einfach ist :rolleyes:
DAX | 11.794,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.715 von janolo am 23.08.19 13:11:20
Funktioniert ja auch nicht immer. Heute hat's aber perfekt gepasst.
DAX | 11.793,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.625 von janolo am 23.08.19 13:03:57
Zitat von janolo: kaum gehts mal runter, wird sofort wieder hochgekauft.

Was für eine Verarsche - langsam runter, schnell wieder rauf.


Versuche das mal in die Situation der agierenden Markteilnehmer zu transferieren unter der Prämisse Kaufdruck / Verkaufsdruck auf höheren TF ab Stunde...

Milky
;)
DAX | 11.791,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.763 von idRldK am 23.08.19 13:18:08Habe auch mal mit reingeshortet, aber kl. Posi
Habe luft bis über 860
DAX | 11.786,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.715 von janolo am 23.08.19 13:11:20Börse ist ganz einfach, einfach Long kaufen und liegen lassen, Börsenmafia kauft die Rückgänge wieder hoch, so wie im Juni/Juli auch. Konjunktur ist egal, Hauptsache die Notenbanken winken mit den Milliarden.🤐
DAX | 11.786,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.325.344 von Cellardoor am 23.08.19 10:55:55
Zitat von Cellardoor: Die 500 Punkte ist das Schoßhündchen DAX im Schlepptau vom Dow gestiegen. Eine wirtschaftliche Abkühlung ist im DAX auch schon weitgehend eingepreist, immerhin steht der DAX Kursindex kaum höher als vor 5 Jahren, trotz EZB-Zinspolitik.


ich behaupte sogar, dass der DAX aufgrund der EZB-Politik kaum noch steigt. Diese Gelddruckerei und 0-Zins Politik ist realwirtschaftlich verheerend und hochgradig deflationär.

Der einzige Zweck, warum die EZB sie betreibt ist, damit sie eine Ausrede hat weiterhin eine derartige Politik zu betreiben.

Wenn man die Zinsen von 6% auf 4% und 2% runterfährt, so ist dies positiv für die Aktienmärkte. Für Zinsen bei bzw. unter 0 ist das Gegenteil der Fall. Hauptgrund meiner Meinung nach: Etwaige Verluste lassen sich nicht mehr im Laufe der Zeit mit anderen Instrumenten kompensieren. Im Sinne von niemals mehr.

Freilich kann die EZB ihre Geldpolitik nicht ändern. Aus Furcht, dass dann reihenweise Zombieunternehmen belly-up gehen und die gesunden durch ihre permanent hochgefahrene Verschuldung plötzlich ein schwerwiegendes Problem bekommen. Von den Staatshaushalten rede ich erst gar nicht.
DAX | 11.801,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.925 von neffets10 am 23.08.19 13:35:00
Zitat von neffets10: Börse ist ganz einfach, einfach Long kaufen und liegen lassen, Börsenmafia kauft die Rückgänge wieder hoch, so wie im Juni/Juli auch. Konjunktur ist egal, Hauptsache die Notenbanken winken mit den Milliarden.🤐


Lange kann das nicht mehr gut gehen. Spätestens wenn die Saudis bzw Kataris neue Märkte für sich entdecken, warˋs das.
DAX | 11.793,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.763 von idRldK am 23.08.19 13:18:08
Zitat von idRldK: 11.796,8 short


Kauf nach Betttina...

:D

Wie viele Posis hast du diesmal offen auf Long und Short inclu. Hedge?

Du hast ein Auge wie ein Lux.....


:laugh::laugh:
DAX | 11.788,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.084 von likeshort am 23.08.19 13:48:12Eine Politik, die es zulässt, ja sogar noch fördert, dass die Kernindustrie des Landes zerstört wird und den einzigen Rohstoff, den wir haben, verteufelt wird, wird von der Bevölkerung immer wieder gewählt.

Dieses Missverhältnis und das Zuschauen, die die EZB die Bürger enteignet, ist entweder unfähig oder es steckt Absicht dahinter.

Aus dessen Gründen braucht eigentlich niemand mehr die im Dax befindlichen Buden - Ausnahme SAP, die sich durch ihre Verkaufsstrategie gegen ihre Kunden, diese in Abhängigkeit gebracht haben.

Sozusagen eine Lizenz zum Geld drucken! Wie Mandats bewertet bleibt jedem selbst überlassen.
DAX | 11.789,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.763 von idRldK am 23.08.19 13:18:08
Zitat von idRldK: 11.796,8 short


Ziel Richtung 645 (eventuell früher TVK)


DAX | 11.789,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.084 von likeshort am 23.08.19 13:48:12Früher waren die Notenbanken mal da um die Preisstabilität zu sichern, heute müssen Sie die Welt retten, weil die Staaten nicht in der Lage sind ihr Haushalte in Griff zu bekommen. So harte Einschnitte wie bei uns vor Jahren traut sich keiner. Heute sind die Rentnereinkommen in Deutschland am unteren Ende in Europa. Jede 2. Rentner hat weniger als 900€, ja wie soll man den davon anständig leben.
Und wenn heute nachmittag Powell seine Rede hält, gibt es wahrscheinlich ne 100 Punkte Kerze, nur die Richtung weis ich nicht, die kennt nur die Börsenmafia schon jetzt.
DAX | 11.797,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.120 von *Milkyway* am 23.08.19 13:53:00
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von idRldK: 11.796,8 short


Kauf nach Betttina...

:D

Wie viele Posis hast du diesmal offen auf Long und Short inclu. Hedge?

Du hast ein Auge wie ein Lux.....


:laugh::laugh:


Zitat von idRldK:
Zitat von *Milkyway*: ...

Das Broadening TOP, welches du da zeichnest ist an sich ja nicht schlecht. Aber subjektiv nach deinem Wunschdenken gezeichnet. Zum Beispiel die obere Linie. Eine -vorläufige- Trendlinie MUß ZWEI Auflagepunkte aus der Vergangenheit haben und wird erst im DRITTEN Auflagepunkt bestätigt. Aus deinem Wunschdenken auf short hat dein Hirn diese im Unterbewusstsein angelegt. Wenn du sie richtig angelegt hättest in den beiden oberen Punkten, dann ist ein Ausbruch schon längst zu erkennen!

So wie du es zeichnest ist es für die Katz!

:yawn:


Es muss gar nichts.

Es war kein Ausbruch, auch wenn Du einen zu sehen geglaubt hast ;).

Die Linien waren sehr gut gezeichnet und interpretiert (nicht von dir) und > 140 Pkt wert.

Nochmals für dich als Lehrbeispiel :D






Und nix für ungut, bist eh ein super Typ.


Du bist mir noch eine Antwort schuldig, Milchschnittchen.

Erbärmlich um Daumen betteln, um zu wenige Däumchen als Ausrede für keine Prognose im Vorhinein wagen zu müssen, ist ...

Und im Anschluss die große Klappe :D
DAX | 11.750,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.138 von idRldK am 23.08.19 13:53:46
Zitat von idRldK:
Zitat von idRldK: 11.796,8 short


Ziel Richtung 645 (eventuell früher TVK)




11.730 TVK 1/2
DAX | 11.736,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.177 von neffets10 am 23.08.19 13:59:02Yep. Diesen „Schiebetag“ - Ausnahme kleiner Rutsch an die 755 habe ich befürchtet. An der 869 habe ich eine Order drin, die ich gleich rausnehme.

Kaum schreibe ich die Zahlen, kommt der Klatsch.
DAX | 11.736,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.326.682 von Der_Zweifler am 23.08.19 13:08:13Die scalps reagieren, die Hauptposi nicht🙄

Naja nächster halt 412? 😂




Zitat von Der_Zweifler: Man sitzt da und wartet auf den Rutsch. Nur paar Spielereien im Tagesverlauf um den Cocktail am der Poolbar zu bezahlen :D

DAX | 11.724,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.126 von likeshort am 23.08.19 13:53:27wir haben genau die Poliker, die big money in USA für angemessen hält. Welche der Kartellparteien dabei die aktuelle Regierung stellt ist in höchstem Maße irrelevant. Und denke bloss nicht für eine Sekunde, dass die AFD in irgendeiner Form irgend etwas daran ändern würde.
DAX | 11.695,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.207 von likeshort am 23.08.19 14:02:22Die erste Richtung ist immer die falsche. Long an der 685.
DAX | 11.695,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.192 von idRldK am 23.08.19 14:01:15
Zitat von idRldK:
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von idRldK: 11.796,8 short


Kauf nach Betttina...

:D

Wie viele Posis hast du diesmal offen auf Long und Short inclu. Hedge?

Du hast ein Auge wie ein Lux.....


:laugh::laugh:


Zitat von idRldK: ...

Es muss gar nichts.

Es war kein Ausbruch, auch wenn Du einen zu sehen geglaubt hast ;).

Die Linien waren sehr gut gezeichnet und interpretiert (nicht von dir) und > 140 Pkt wert.

Nochmals für dich als Lehrbeispiel :D






Und nix für ungut, bist eh ein super Typ.


Du bist mir noch eine Antwort schuldig, Milchschnittchen.

Erbärmlich um Daumen betteln, um zu wenige Däumchen als Ausrede für keine Prognose im Vorhinein wagen zu müssen, ist ...

Und im Anschluss die große Klappe :D


ja da bin ich dir noch was schuldig, fachlich auch begründet... aber das reicht noch nicht, Betttina :D
DAX | 11.695,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.324.267 von CaptainBenjaminSisco am 23.08.19 09:09:29
Zitat von CaptainBenjaminSisco: Ohne die FED wären meine Zielemarken heute:

Dax
11.961 und die 11.740 und 11.651

Dow Jones
27.296 (allgemein) und die 25.283 (in 7 Tagen)

Nasdaq100
8.016 und 7.343 (in 7 Tagen)

Viel Erfolg.


Der Dax läuft schneller als gedacht ....
Aber.... trotz der tollen Marke, war ich nicht drin. Einfach nicht erwischt.
DAX | 11.695,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.126 von likeshort am 23.08.19 13:53:27I love the smell of Handlungsbedarf in the afternoon :D
DAX | 11.683,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.234 von updownupdown am 23.08.19 14:04:52
Zitat von updownupdown: wir haben genau die Poliker, die big money in USA für angemessen hält. Welche der Kartellparteien dabei die aktuelle Regierung stellt ist in höchstem Maße irrelevant. Und denke bloss nicht für eine Sekunde, dass die AFD in irgendeiner Form irgend etwas daran ändern würde.


Wer ist Big Money in den USA? Kannst Du konkret werden?
DAX | 11.712,50 PKT
Na dann will ich mal allen auf die Sprünge helfen .. unten ist die 11650 von Interesse :-)

Und jeden Upper bis zur 11750 wieder shorten . .ist ja klar .. wie eben gesagt oder er rutsch halt gleich durch ..
DAX | 11.712,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.327.204 von idRldK am 23.08.19 14:02:16danke, Posi war zwar klein, aber Feierabend für Heute = grillen
ich lass Börse, Börse sein aufn Freitag
DAX | 11.712,50 PKT