checkAd

    Berechnet Goldman Sachs die Knock-Out-Scheine falsch? - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 03.08.20 21:28:16 von
    neuester Beitrag 03.08.20 22:53:05 von
    Beiträge: 6
    ID: 1.328.779
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 4.634
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 03.08.20 21:28:16
      Beitrag Nr. 1 ()
      Guen Abend!

      Laut Prospekt berechnet sich der Wert des Electronic Arts Knock-Outs folgendermaßen:
      (Kurs Basiswert - Knock Out Schwelle)*0,1

      Beim Kauf gab es keine Diskrepanz.
      Beim Direktverkauf bietet Goldman nun einen Kurs, der so gar nicht zu den Livekursen des Basiswertes passt.
      Der Einfachheit halber nehme ich mal einen Screenshot von deren Website, welcher im wesentlichen
      mit den Livekursen übereinstimmt (Also Basiswert, und was sie im Direktrückkauf bieten).

      Was geht hier vor sich? Geld und Brief sind viel zu niedrig!!!


      Bild:
      https://ibb.co/KLzW3C5

      Vielen Dank!
      Avatar
      schrieb am 03.08.20 22:02:33
      Beitrag Nr. 2 ()
      (Kurs Basiswert - Knock Out Schwelle)*0,1

      449,33 USD - 406,7469 USD = 42,5831 / 10 = 4,25831 USD = 3,62 Euro
      Avatar
      schrieb am 03.08.20 22:04:18
      Beitrag Nr. 3 ()
      hier zum Nachrechnen:



      Avatar
      schrieb am 03.08.20 22:43:17
      Beitrag Nr. 4 ()
      Super! Vielen Dank!
      Die Währung also...
      Dann wunder ich mich warum mein Kaufpreis so hoch war....
      Kaufpreis = Kaufkurs + Aufgeld?
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 03.08.20 22:50:47
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.634.848 von Hahaharald am 03.08.20 22:43:17Der Kurs für den KO ist ja lt. Screenshot von 21:59 Uhr CET

      Die Kurse von Adobe sind von 21:44 Uhr also Zeitverzögert ..

      D.h. genau errechnen müsste man das dann auch schon beides mit RealTimekursen und richtig bei US Werten muss man auch das Währungspaar berücksichtigen.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 03.08.20 22:53:05
      Beitrag Nr. 6 ()
      Vielen Dank!


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      Berechnet Goldman Sachs die Knock-Out-Scheine falsch?