DAX-0,02 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,37 %

Jetzt kaufe ich auf Kredit ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi Leute,

morgen nehme ich einen Kredit auf und kaufe mir einen NM-Fonds und einen Nasdaq-Fonds je 50 %.

Wer nicht riskiert, der nicht gewinnt.

Wann kaufen, wenn nicht jetzt? Tiefstkurse erreicht man selten, warum also zu viel höheren Kursen kaufen?

Merkt Ihr denn nicht, daß die Amis die ganze Welt verarschen und wer sind die Dümmsten? Klar, die Deutschen, die sich ja sofort in die Hosen machen.
Oh man, ist das eine Lachnummer, da sieht man mal, was für Weicheier mit Aktien handeln.

Ich glaube, daß es in den USA zu einem Bürgerkrieg kommt und dann ist dies sicherlich auch ein Grund mehr, daß der NM die zehnfachen Verluste der Nasdaq erleidet oder?

Börse und Wirtschaft ist gleichzusetzen mit Mafia !!!!!!! Das ist nichts als die Wahrheit, ob Ihr wollt oder nicht.

Amerika, Europa rennt Dir ewig blind hinterher.........
Toll endlich mal einer der es Verstanden hat, mit den Amerikanern die uns immer etwas verarschen.

Wobei auf Kredit würde ich nicht kaufen!!!

Ich habe schon zweimal auf Wertpapierkredit gekauft, einmal sollte ich sogar Geld nachschießen - zum Glück ist die Börse am Tag darauf wieder kräftig gestiegen. Zur Zeit habe ich keinen Wertpapierkredit und werde auch keinen mehr aufnehmen.

Habe auch schon einmal Short-Verkäufe im Ami-Land gemacht, das ist aber noch viel viel schlimmer als ein Wertpapierkredit.

Also nur zur Info, nie und ich sage NIE das Geld investieren was Euch nicht gehört - ich fahrt besser damit und spart Euch die Nerven für fallende Kurse.

Gruß
kirschrother_lump
Hi erfg,

verzichte auf die Bodenbildung, auf die paar Prozent kommt es auch nicht mehr an. Viel tiefer geht`s halt nicht.
Immer Antizyklisch handeln, dann wird`s was, hab aus Fehlern gelernt und renne nicht mehr gestiegenen Kursen hinterher.
Die Börse ist doch nur blöd. Steigen die Kurse, empfehlen alle auf Teufel komm raus und ohne Ende bis zum Himmel, es reicht nie, so gut sind di Unternehmen
Wenns runtergeht, das Szenario andersherum. Für wie blöd hält denn die Analyten und Fondmafia eigentlich die Kleinanleger??
Ich bin denen jedenfalls dankbar und gehe meine Antizyklischen Weg!

Gruß
Hi erfg,

verzichte auf die Bodenbildung, auf die paar Prozent kommt es auch nicht mehr an. Viel tiefer geht`s halt nicht.
Immer Antizyklisch handeln, dann wird`s was, hab aus Fehlern gelernt und renne nicht mehr gestiegenen Kursen hinterher.
Die Börse ist doch nur blöd. Steigen die Kurse, empfehlen alle auf Teufel komm raus und ohne Ende bis zum Himmel, es reicht nie, so gut sind di Unternehmen
Wenns runtergeht, das Szenario andersherum. Für wie blöd hält denn die Analyten und Fondmafia eigentlich die Kleinanleger??
Ich bin denen jedenfalls dankbar und gehe meine Antizyklischen Weg!

Gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.