DAX+0,22 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,53 % Öl (Brent)-0,68 %

Comroad : Herr Schnabel hat noch jede Bude gekauft, - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wo die Leute den Lötkolben halten können.
Infomove, Aha ?!?! 6 Mios machen diese 35 Mios, sollen
es nächstes Jahr werden. Hört , hört.
Diesen äußerst konservativen Planungsansatz kennen
einige doch noch von Klitschen wie Sunb, Info, Giga...
Metwurst. HAHAHA. Ich lache mal als Erster. In dem "Fall"
als Letzter zu lachen wäre völlig überflüssig.
Nur um den Kurs anzuheizen...
Wenn er das nicht gemacht hätte ,wäre der Kurs abgeschmiert.
Zu den angekündigten Gerüchte-Dementis :
Wenn man konkret 200 Stück weltweit verkauft , kann man
auch nichts entkräften.
Ich glaube indes fest an die Telemetrie :
Die Pusher-Host-Rüben, beim normalen Börsianer auch
Gehirn genannt, werden vom Furzer aus Kulmbach
ferngelenkt...
Wie wärs denn mit einem Rd4-VV-Rücktrittstermin-
Gewinnspiel ?
Warum bashe ich hier eigentlich ? Antwort :
Dieser Scheißladen wird seriöse Werte mit nach
unten ziehen...
@Coolman

Du scheinst sehr frustriert zu sein, dass Du Dich nicht für 10 Euro mit Comroad eingedeckt hast....
Nicht die Bohne. Ich würde auch nicht bei 1 E da reinfassen...
Sie werden sehr frustriert sein , daß Sie bei 12,5 E nicht
verkauft haben.
mir doch egal was das für eine bude ist !
Bin dank Noggert bei 11 rein und stop los ist im mom bei 12,50.
mal sehen wohin die reise geht.
Cmroad will nach oben, und da könnt Ihr mit Eurem dummen Geschwätz auch nichts ändern!
Ich finde es übrigens traurig" daß diese `Community immer mehr von geistig Obdachlosen, die Glauben sie wüsten wos lang geht genutzt wird.
Wer hier dummschwätzt wird sich noch zeigen.
@Kleny @gordon, Eure Namen sind vorgemerkt.
Ich werde darauf zurückkommen.
@TheCooolman

Kannst meinen Namen gleich auch mit vormerken. Ist wirklich ein saudummens Geschwätz was Du von Dir gibst. Ich glaube nicht das Du auch nur den Hauch von Ahnung hast über Comroad. Ich halte den Titel selbst für mittlerweilen sehr risikobehaftet, weil sich die Gerüchte hartnäckig halten und von Schnabel noch nicht stichhaltig dementiert wurden. Allerdings solltest auch Du Dir Gedanken machen, warum ein testierter Jahresabschluss 2000 mit einem Umsatz von über 43 Mio. Dm bzw. Gewinn von über 9 Mio Dm zustande kommt.
...habt Ihr alle schon Harlos&Häffele vergessen ??
kurz vor der HV wurden noch saftige Umsatz/Absatzsteigerungen prognoszitiert, dann HV immer noch hat keiner etwas gespannt!!, der Kurs war damals noch bei 17,00 Euro (nach Kurssturz von 55,00!!)....
.. und jetzt sitzen beide seit Monaten in der JVA.

oder Flowtex ... alle aber auch wirklich ALLE haben sich blenden lassen !! ( die haben vorher auch saftige Gewinne gemacht und dann wurden sie aber Größenwahnsinnig)

B.Schnabel hat krimmineles Pontenzial und mit dieser 6-Mann Klitsch geht das so nicht !! ( dem wächst doch schon jetzt alles über den Kopf)

der kann nicht einmal ein vernünftiges Interview geben, so mit Inhalt und Überzeugung !

deshalb platzt bald die BOMBE ( sie CAA)

s.
Das sind Umsätze, die nicht realisiert sind.
Die kann man doch deklarieren. Geldwasch-Prinzip.
Wenn Umsätze steigen steigt auch die Bilanzsumme.
Wie kann man dies erklären ?
Herr Schnabel hat z.B 300 TSD Aktien verkauft und
womöglich einen Teil der Kohle in die Position
Eigenkapital gesteckt.
@Bashu alte Dumpfbacke bringen Sie selber mal was
vernünftiges über comroad.
Wir diskutieren hier erstmal über comroad. Von der
Pusherseite gibts nur Nichtigkeiten.
So langsam geht mir das Geblubber hier echt auf die Nerven! - Kinder: wer Schiss hat, soll sein Geld zur Sparkasse tragen. Wer in NM-Werte investiert, spielt Lotto, das sollte doch mittlerweile jedem klar sein. Spätestens seit dem ish-crash sollte doch wohl jeder begriffen haben, dass er am NM mit jedem - ich wiederhole: mit JEDEM!!! - Unternehmen solche Überraschungen erleben kann.
Ob es da vorher Gerüchte gibt oder nicht, spielt doch gar keine Rolle. Wirklich WISSEN tut im Moment eh keiner, was mit comroad los ist. Das war aber auch schon vor einem halben Jahr so!

Fazit: mich interessieren weder die Dummschwätzer, die sich hier zu Spezialisten aufschwingen und comroad hochpushen oder runterbashen wollen - noch interessiert mich, was Herr Schnabel zu sagen hat. Mich interessiert nur der Kurs - und der steigt gerade - und deshalb bin ich drin! :) Und wenn`s fällt, bin ich wieder raus - so einfach ist das. Langfrist-Investments am NM hab ich mir eh längst abgeschminkt.
Also: entweder mitfahren oder sein lassen - und ansonsten: Ruhe! ;)

nemux
ann alle großmauligen basher: wie wäre es wenn ihr mit euren tollen und teils absurden argumenten, dass comroad mit pleitefirmen wie flowtex vergleichbar ist, mal auf die HV Ende mai kommt und bodo schnabel zur rede stellt ???
@nemux

rauschender applaus zu deine worten. mir geht dieses geschwaetz auch auf die nerven.

gruss

rainers
der Kurs ist nicht bei 12,5€
der kurs ist 13,5€
sollen wir verkaufen oder bis 14€ warten...
:)
schnabel macht das einzig richtige, anstatt auf diese windigen vorwürfe einzugehen schafft er fakten (weitere kooperationen, übernahmen) und bringt das unternehmen srategisch nach vorne, ich bin schon auf die zahlen anfang mai gespannt, wenn die erwartungen wieder übertroffen werden :_)
@altimur

bei 14 verkaufen? Meinst du nicht das da noch viel mehr drin ist, falls die Gerüchte dementiert werden?

Gruß

Tom
@TheCooolman

Ich denke Du solltest Deine Worte besser wählen und nicht mit Beleidigungen anfangen. Du verlangst von jedem hier, dass er vernünftige Argumente zu Comraod bringt. Gleichzeitig stellst Du aber auch nur Hypothesen auf. Ich bin mir nicht mehr sicher ob irgendetwas an den Gerüchten dran ist. Sollte es tatsächlich so sein, dann Gute Nacht. Sollten die Gerüchte aber dementiert werden und sich die Geschichte mit der Short-Position der Bank bestätigen, dann hab ich mich wenigstens nicht so aus dem Fenster gelehnt wie Du. Und hab nebenbei noch ein paar Mark verdient.

P.S. Nicht Schnabel hat eine Beweis-Bringschuld. Sondern derjenige, der die Anschuldigungen öffentlich macht, also Platow, Prior etc.


@ nemux

Endlich mal ein vernünftiges Posting. Danke!!!
Hallo alle zusammen, habe etwas von Talkrunde mit Schnabel gehört, wol soll diese denn stattfinden? Oder hab ichs schon verpasst?

Wer klärt mich auf?

Gruß Tom
Das 300 Stück insgesamt verkauft wurden , wurde bisher
nicht dementiert. Das ist keine Hypothese.
Das ist die nackte Realität. FAKT !!!!!!!!
Zeigen Sie so ein Gerät !
Nicht auf der website. In KFZ´s .
Bevor Sie Ihre große Klappe aufreißen.
Kaufen Sie doch comroad.
Sie hindert keiner.
Armleuchter.
Ignorieren, Jungs, Ignorieren
Leute, die sich durch Ihre Wortwahl und Inhalte dermaßen disqualifizieren wie unser lieber TheCoolman sollten wir einfach nicht mehr beachten. Denen vergeht dann von alleine die Lust, ihren Müll hier von sich zu geben.
Gilt natürlich gleichermaßen für einige "Pusher", die ein ähnliches Niveau an den Tag legen.
Fallobst
ich lade "thecoolman" herzlich ein, sich mind. eine comroad-aktie zu kaufen und auf der HV das maul genauso aufzureissen .....
Jo, ich schenke Mr Coolman eine von meinen.
Ist ne gute Idee mit der HV.
Ich gebe ich nichts auf Leute die alles nur schlecht reden wollen, und dabei nicht einmal investiert sind.
Frage mich was coolman davon hat, uns alle vor dem Untergang zu bewahren. Ich gehöre zwar noch nicht lange zu der Comroad-Gemeinde aber ich hoffe, dass ihr mich trotzdem aufnehmt.

Gruß Tom
fakten, fakten, fakten:

soeben wurde ein Paket mit 9500Stück und 7500 Stück in Frankfurt gekauft das sieht verdächtig aus das sind einmal runde 250000DM und eimal 204000DM das sind eine menge Holz
Ich glaube es sieht wirklich schlecht aus für unsere Pessimisten. Das sich die Gerüchte bestätigen, wird immer unwahrscheinlicher.

Ich glaube ich lege noch mal nach

Tom
taxen explodieren

hoffentlich ist die sch...dresdner noch short und blutet !!!!!!!!
Soeben über 14 im Sekundenhandel.

JETZT JA KEINE ZITTRIGEN FLOSSEN BEKOMMEN, DAS GEHT NOCH WEITER!
Was sind denn schon 14€ Seht euch doch Chart an bei einem solchen Unternehmen müsste der Kurs eigentlich bei 40€ liegen. Kann man mal sehen was die Bank angerichtet hat!Aber es geht wieder hoch!!!
Ich will ja keinem die Hoffnung nehmen, aber meist war so ein kurzer Anstieg das Aufbäumen vor dem Tod.
Lieber jetzt verkaufen als auf sowas hängenbleiben.
Viele nutzen die Gelegenheit noch große Positionen zu verkaufen und dann gehts Licht aus.
@all :cool:ComRoad verstärkt Technologie
Ad hoc
Aufgrund der überdurchschnittlichen Entwicklung des US-amerikanischen
Marktes für Telematik-Technologie forciert die ComROAD AG (WKN 544940),
führender Anbieter von Telematik-Netzwerken, ihre Geschäftsaktivitäten in
den USA. Durch bedeutende Partnerschaften mit u.a. Casio, DaimlerChrysler,
Infospace, Microsoft, NTT und Paccar ist die InfoMove, Inc (Seattle) der
führende Anbieter von Telematik-Portal-Technologie im US- Markt. Die ComROAD
AG hat daher ihre Anteile an InfoMove von bisher 12% auf über 25% erhöht, um
sich frühzeitig eine starke Position im amerikanischen Telematik-Markt zu
sichern.
InfoMove ist Anbieter von Wireless Portal-Lösungen auf Basis des US-
Mobilfunkstandards CDPD und adressiert Telecom-Netzbetreiber sowie PDA
(Personal Digital Assistant)- und Wireless Content Anbieter. Durch die
Kombination der ComROAD GTTS (Global Transport Telematic System)-Technologie
mit der InfoMove Portal-Technologie werden dem amerikanischen Kunden
Telematik-Dienste über die Netzwerkstandards GSM, GPRS, CDPD, CDMA und TDMA
im Fahrzeug, auf PDAs und mobilen Telefonen angeboten. InfoMove plant im
Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von $ US 6,4 Mio. und in 2002 $ US 35 Mio.
Laut einer Studie der UBS Warburg wird der US-Markt mit einem geschätzten
Volumen von $ US 21,7 Mrd. bis zum Jahr 2010 im Vergleich zu Asien und
Europa mit jeweils $ US 13,5 Mrd. der weltweit größte Absatzmarkt für
Telematik- Technologie sein. Bis zum Jahr 2015 soll laut ITS America der
US-Markt bis auf $ US 200 Mrd. anwachsen und damit die Hälfte des weltweit
kumulierten Marktvolumens von $ US 400 Mrd. einnehmen. Dementsprechend plant
ComROAD, den US-Anteil am Jahresumsatz von gegenwärtig 5% auf 30 - 40% in
den kommenden Jahren zu steigern.


ComRoad kaufen
ABN Amro
Die Analysten von ABN Amro haben nach eigenen Angaben vorgestern mit dem
Vorstandsvorsitzenden des Telematikerzeugers ComRoad (WKN 544940), Bruno
Schnabel, gesprochen, nachdem der Kurs der Aktie als Reaktion auf einen
Artikel in der Platow Börse steil abgestürzt sei.
Schnabel habe betont, dass die beiden Partner Skynet und Idealab erst in
jüngster Zeit ihre Mitgliedsprognosen für dieses Jahr bestätigt hätten, auf
denen auch die Prognosen von ComRoad selbst aufbauen würden. Er habe auch
auf unrichtige Details in den Veröffentlichungen der letzten Zeit über das
Unternehmen hingewiesen. Es sei richtig, dass ComRoad von der weiteren
Vertriebsentwicklung seiner Partner abhängig sei, dies sei aber immer schon
so gewesen und bisher habe ComRoad die gesteckten Umsatzziele immer
erreichen können. Die Ergebnisse des 1. Quartals würden am 7. Mai
veröffentlicht werden.
Der Aktienkurs von ComRoad entspreche nach Ansicht der Analysten jetzt einem
Ende-der-Welt Szenario, das heißt einer Situation, in der die Nachfrage nach
Telematiksystemen einfach nicht mehr vorhanden sei. Dies sei aber zu
pessimistisch und eine Abwägung von Chance und Risiko komme derzeit zu sehr
positiven Ergebnissen. Man solle sich noch einmal vor Augen führen, dass das
Unternehmen für das Jahr 2003 einen Gewinn nach Steuern von 2,66 € anstrebe.
Sogar wenn dieses Ziel um 50% verfehlt würde oder erst später erreicht
werden würde, wäre der derzeitige Aktienkurs immer noch sehr, sehr
attraktiv.

mfg

the absolutly bullish jd
@Brsenelch

Ziehe doch den stopp loss nach, dann kann doch nichts schief gehen.

Ich halte auf jeden!

Tom
Ich habe keine ComRoad mehr (zum Glück)
Reines Glücksspiel ist nicht mein Ding!
An den wenigen die ich mal hatte, hab ich sogar noch etwas verdient.
Aber bis so eine Geschichte überwunden ist, vergehen unter Umständen Jahre und wird immer wieder aufkeimen!
Schön Halten!!!!!!!!!!!!
Kz diese woche 16 Euro!!!!
Danach schnelle 25 Euro!!
Krass unterbewertet!!!!!
Und wieder ein schöner Comroad Tag :D:D:D:D:D
Nächste Woche über 20 €
Bei top Zahlen schnell über 30€

Basht ruhig weiter in wenigen Tagen hat sich das Problem von selbst reguliert :D:D:D:D

Und nur 14 % heute gestern waren es auch nur 13 %
:laugh:

Zu den Fundamentaldaten ist alles gesagt worden, siehe auch die schöne Zusammenfassung von slaxbond .

An alle Comroad Investierten : DER SIEG IST UNSER !!!
@junkdeluxe,

die "ANALyse" von ABN AMRO ist so was von bullshit, das gibts ja fast nicht. (Übrigens: Die haben auch Amazon bei 40 $ empfohlen )
Die machen so, als wäre der Kurs im Moment bei 0,5 Euro (Ende-der-Welt Szenario, so ein Schwachsinn). Tatsache ist, daß Comroad immer noch mit fast 500 Mio DM bewertet ist - immer noch nicht gerade wenig für eine 6-Mann-Klitsche, die im abgelaufenen Geschäftsjahr 86 Mio Umsatz gemacht hat!!

Jetzt fängt sie also wieder an, die Flut an Kaufempfehlungen, so wie es in den letzten Monaten bestimmt 30 Strong-Buy-Empfehlungen gab. (Blöd nur, daß sich der Kurs seitdem geviertelt hat. )

Na denn,
Strong Blei
Hast Du immer noch nicht mitbekommen das Comroad über 70 Leute beschäftigt hat!
@all :cool:
Realtime-Kurse

Letzte Kursänderung Bid Ask
Datum Zeit
24.04.01 22:24:16 13,89 EUR 14,43 EUR
Also, ich bin froh, an einem legendären Donnerstag
(war´s vor eineinhalb Wochen ?) bei 17 Euro verkauft zu haben.
Klar, man hätte geile vier Euro pro Aktie machen könne, wenn
man bei 10 Euro gekauft hätte.

Das konnte man bei 1500 anderen Aktien auch in dieser Zeit.

Für mich bleibt Schnabel ein Hasadeur und sonst gar nix.

Fröhliches Zocken weiterhin, wünscht V.
Danke für die Einladung zur HV.
Aber soviele Idioten auf einmal hält der cooolste
Mann nicht aus...
Ich fahre lieber nach Andechs.
da ist das Niveau um Quantenebenen höher....
Nochmal , demnämchst auch in Blindenschrift :
>>>>>>>>>>>
Herr Schnabel hat noch jede Bude gekauft
wo die Leute den Lötkolben halten können.
Infomove, Aha ?!?! 6 Mios machen diese 35 Mios, sollen
es nächstes Jahr werden. Hört , hört.
Diesen äußerst konservativen Planungsansatz kennen
einige doch noch von Klitschen wie Sunb, Info, Giga...
Metwurst. HAHAHA. Ich lache mal als Erster. In dem "Fall"
als Letzter zu lachen wäre völlig überflüssig.
Nur um den Kurs anzuheizen...
Wenn er das nicht gemacht hätte ,wäre der Kurs abgeschmiert.
Zu den angekündigten Gerüchte-Dementis :
Wenn man konkret 200 Stück weltweit verkauft , kann man
auch nichts entkräften.
Ich glaube indes fest an die Telemetrie :
Die Pusher-Host-Rüben, beim normalen Börsianer auch
Gehirn genannt, werden vom Furzer aus Kulmbach
ferngelenkt...
Wie wärs denn mit einem Rd4-VV-Rücktrittstermin-
Gewinnspiel ?
Warum bashe ich hier eigentlich ? Antwort :
Dieser Scheißladen wird seriöse Werte mit nach
unten ziehen...

<<<<<<<<<<<<<<<<
@THECooolman

An Deinen ständigen negativen Aüßerungen merkt man sehr schnell, dass Du einer von denjenigen bist, die es versäumt haben bei 8,80€ einzusteigen. Das man einen StopLos für magere 2,50€ anheben kann scheint Dir nicht bekannt zu sein.
Gewinn in 5 Handeltagen 61%. Schade dass Du nicht dabei bist. Ich melde mich wenn der Kurs bei 25,00€ steht.
@@@TheCoolmann

irgendwie koopierst du nur deine ollen kamellen und diffamierst noch die RD4-Aktionäre ("soviele Idioten")

weißt du was ? geh heim, halts maul und schleich dich aus dem board
@ woster

Geht Dir auch ein Licht auf? Cooolman ist deprimiert! In so einer Situation versucht man anderen Menschen ihr Glück zu zerstören. Ein klarer Fall für den Psychiater.
Wartet mal ab Pusher.
Die Minuszahlen kommen schneller als man denkt.
Aber da ihr blind seid und kein Gehirn habt,
werdet Ihr das auch nicht merken.
ich hab die lösung: TheCoolmann ist zusammen mit oder über seine Hausbank short gegangen in RD4 und sich jetzt übelst verzockt, da die shortposition noch nicht geschlossen ist :D:D
netter Versuch The Coolman :eek:

Die Kursschwäche bei 544940 dürfte maximal bis Donnerstag
morgen anhalten und dürfte durch Gewinnmitnahmen der
Investoren zu unter 10 EUR zu erklären sein. Comroad ist ein
Schwergewicht des Nemax 50-und hat seine Planzahlen bis jetzt immer übererfüllt.Am 07. Mai dies Jahres ist es übrigens wieder soweit. Kurse jenseits der 28 EUR sind durchaus im Bereich des möglichen-wenn das Handelsvolumen gegen Wochschluss wieder zunimmt. Die zur Zeit stattfindente
Konsolidierungsphase, nach dieser heftigen technischen Reaktion ist durchaus gutzuheissen.
Die Gerüchteküche brodelt...hat Schnabel noch ein Ass in der Hinterhand, welches er erst am 07.05.2001 ziehen wird.
Comroad ist sehr interessant und sollte weiterhin ein ausserordentliches Kurspotential besitzen: Beobachten!!!!

In diesem Sinne,

Take shares,

mfg jd :cool:
die Zahlen für dieses Jahr werden gut sein,
wegen den Verträgen, aber was ist wenn alle Partner pleite gehen in 1-2 Jahren. Was wird Herr Schnabel wohl mit seinen Anteilen machen? Wie geht es weiter wenn man keine Autofirmen an sich binden kann? Und außer den Partnern hat comroad nichts was andere nicht besser machen können.
Wie lange wird es dauern bis Daimler solche Partnerschaften geschlossen hat?

nur so
.........
@ all :cool:

heute intradayreversal???
Neuer Markt Inside Online

ComROAD halten Datum: 24.04.2001


Die Analysten von NMI Online empfehlen die Aktien von ComROAD (WKN 544940) zu halten. ComROAD habe bekannt gegeben, dass aufgrund der überdurchschnittlichen Entwicklung des US-amerikanischen Marktes für Telematik-Technologie die Geschäftsaktivitäten in den USA forciert werden sollen. In diesem Zusammenhang habe ComROAD die Anteile an der InfoMove Inc. von bisher 12% auf über 25% erhöht, um sich frühzeitig eine starke Position im amerikanischen Telematik-Markt zu sichern. InfoMove sei Anbieter von Wireless Portal-Lösungen auf Basis des US- Mobilfunkstandards CDPD und adressiere Telecom-Netzbetreiber sowie PDA (Personal Digital Assistant)- und Wireless Content Anbieter. InfoMove plane im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 6,4 Mio. USD und in 2002 35 Mio. USD. ComROAD plane, den US-Anteil am Jahresumsatz von gegenwärtig 5% auf 30 - 40% in den kommenden Jahren zu steigern. Aufgrund der Vorwürfe gegenüber ComRoad, die sich noch immer hartnäckig im Markt halten, sei die Aktie derzeit stark risikobehaftet.




Quelle: AktienCheck
Die Aktivitäten in USA werden solange forciert, bis
Bodo mit dem großen Schnabel seine Aktienbestände
versemmelt hat. Danach ist hier Ruhe.
(Aktivitäten drüben, HoHo. Für diese comroad-Plumsklötze,
abgebildet auf der website (Stückpreis nur 3000 Euro Leute!)
ist ein Chrysler Bj. 1947 bzw. Ford Auto und als Fahrer
ein Pusher aus diesem Board das Optimum.
Viel Spaß beim Herdenpush und dann bei 20 E.
über Psychopathen wie Coolman, Taos_NM, bares@nobles usw

nach kurzem Engagement in den hiesigen Foren ziehe ich mich wieder zurück und betreibe meine eigenen - auf Fakten begründeten - Analysen.

Ich möchte nicht eines Tages mit Leuten wie "Coolman", "Taos_NM" und ähnlichen Subjekten auf eine Stufe gestellt werden.

Es ist einfach unmöglich, deren Niveau zu unterbieten.

Und damit will ich nix zu tun haben.

Tschüß an die Vernünftigeren, Staatsanwalt zB.

Natürlich werde ich in dieser Umgebung auch niemanden mehr in Kenntnis setzen über den Fortgang meiner Klage gegen Platow e.a.

I.
Sehr sinnvoller Ansatz !!!!! Einsicht ist der erste Schritt
auf dem Weg zur mentalen Gesundung.
Ich möchte auch nicht mit Figuren Ihrer Couleur
auf eine niedrige Stufe gestellt werden.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.