DAX-0,83 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,36 % Öl (Brent)-0,13 %

03.Okt-Tageschart-Gold - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

USA-Werte 02.Okt01 22.00 Uhr-Berlin-Time
US-Werte waren leicht positiv nach der Zinssenkung von 0,5%
Dow Jones 8950,59 +113,76 +1,3%
Nasdaq100 1159,37 +8,13 +0,7%
S&P 500 1051,33 +12,78 +1,2%

Japan 03.Okt01 7.00-Berlin-Time
Was für mich merkürdig ist, ist dass der Nikkei heute mit –1,5 % im Minus liegt
Normalerweise hätte ich ca. 0,5% Plus erwartet ???
Tokio Nikk 9988,39 -148,17 -1,5%

Goldpreis 03.Okt01 6.56-Berlin-Time
Gold/ 290,80

Hier die Gold-Tages-Charts

www.comdirect.de Tageschart


www.kitco.com Tageschart


www.thebulliondesk.com
5-Monats-Chart-----sehr-gut


www.kitco.com 12-Monats-Chart


www.kitco.com 10-Jahres-Chart


www.the-privateer.com Chart seit 1972
entscheidend sind aber die Goldminenaktien
denn der Aktienmarkt sollte der
tatsächlichen Entwicklung des Goldpreises schon
ein paar Tage vorauslaufen.
wer treibt den Goldpreis zwischen
3.00 Uhr und 6.00 Uhr Berlin-Time
den Goldpreis nach oben

kaufen da nur die Chinesen Gold
ist denn schon der freie Goldkauf in China erlaubt ???
die 287 US-$ Marke wird halten
und damit ist der Weg frei nach oben
ab 14.00 Uhr Berlin-Time gings heute heftig nach oben

solche heftigen Bewegungen kenne ich nur von denen
die den Goldpreis nach unten manipulieren.
Ich habe auch die Preise verfolgt. Sehr
volatiler Handel. Alle paar Sekunden wurden
neue Preise gestellt. Meist nach oben.
Keepshort.

China handelt noch nicht frei.

Die Japaner kaufen.

Aber Schweiz und London drücken massiv.

Wenn China den Handel beginnt wirds interressant.

So long
@Kristiansen
woher weisst Du das China einen Handel aufnehmen will

könntest Du mal eine Quelle nenne

Vielen Dank
für Speis und Trank
Tja, was könnte da laufen. Eine Version, die mir gefällt. Der Carry-trade lohnt ja nach den Zinssenkungen garnicht mehr. Also, es wird kein physisches Gold mehr aus den Kammern gekarrt, um den physischen Bedarf zu befriedigen. Woher nehmen und nicht stehlen, na ja, von den Minen z.B. oder von Degussa, wo Opas Füllung zusammengbraten wird. Die Zentralbanken, die einigermassen erpressbar waren (neulich Uruguay, Vielleicht Türkei)haben alles abgeliefert. So, jetzt kommt der Countdown zum Euro. Es wird in Euroland definitiv Gold gehortet, dies weiss ich von Leuten die in der Bank arbeiten. Etwas anderes, vielleicht ist Euch was ähnliches bekannt, kenne einen Möbelhändler, der sehr teure Sitzmöbel verkauft, Benz usw. hier wird neuerdings fast nur noch b a r bezahlt. War absolut unüblich bisher. Warum ? Siehe meine Beitrag zum Schwarzgeld. Es wird die Lücke gesucht und gefunden. Themaanfang, physisches Metall wird gekauft und keine witzigen Derivatekonstrukte, das scheint wohl der Grund zu sein, dass die 290 so hartnäckig stehen. Greenspan hat mit dem Problem der ewigen Zinssenkungen ein anderes losgetreten, beim Gold. Man kann eben nicht alles haben, mit 100 Sachen über die Landstrasse fahren und gleichzeitig Pilz sammeln. Es wird weiter interressant. Voila J2


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.