DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Arbeitslose an die Front!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,
meiner Meinung nach sollte man alle Sozialhilfeempfänger und Arbeitslose die länger als 6 Monate arbeitslos sind in die Hochwasserregionen zu aufräumarbeiten schicken! Das ist sinnvoller als wenn ich irgendwelche Hochwasserabgaben verlange, oder die MWST erhöhe. Und jeder der sich von den Arbeitlosen weigert, denn soll das Arbeitlosengeld bzw. die Sozialhilfe gestrichen werden. Denn das kann man von denen schon erwarten, dass sie dort etwas für ihr Geld tun!


Gruß

euer Bundeskanzler Edmund
Find´ich auch! Unterbringung natürlich nur in Zelten. Alles andere ist zu teuer. Oder doch in Hotels, um die Wirtschaft anzukurbeln? - Fahrtkosten werden nicht erstattet, schließlich hat jede(r) Arbeitslose ein Auto und ausreichend Geld für Sprit. Auch ohne Bonusmeilen.

Und abends können die sich da vor Ort ja gleich mal nach einer festen Stelle umsehen. Zum Wiederaufbau werden doch Leute benötigt.

Aber im Ernst: Mit gegenseitigen, insbesondere im Einzelfall unbegründeten Vorwürfen etc. kommen "wir" nicht weiter. Überlebensfähig ist am Ende nur eine wenigstens einigermaßen solidarische Gesellschaft. Was immer das bedeutet.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.