Brauche Hilfe Verkehrsrecht - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 29.01.03 12:45:57 von
neuester Beitrag 29.01.03 16:26:08 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.01.03 12:45:57
liege ich damit richtig:
bei Ordnungswidrigkeiten im Strassenverkehr gibt es doch eine "Verjährung" von 3 Monaten von der Begehung der Ornungdwidrigkeit bis zum Zeitpunkt der Postzustellung ohne jedwede Einsprüche etc etc

Die Ornungswidrigkeit wurde am 22.10. begangen und am 23.01. erfolgte die Postzustellung, das ist doch 1 Tag zu spät und ein Einspruchgrund, oder?

vielen Dank im voraus
Avatar
29.01.03 12:49:37
poststempel zählt.
Avatar
29.01.03 12:52:27
es gibt keinen, bei Postzustellungsurkunden gibt es nur ein Feld für

zugestellt
Avatar
29.01.03 12:55:21
dann würd ich einspruch einlegen - kann ja nix weiter schiefgehen wenn sie dich jetzt eh dran haben...
wars was wildes, wenn du selber das datum noch so genau weisst??!? ;)
Avatar
29.01.03 12:55:40
Pech gehabt - sowas bügelt der Staat natürlich direkt ab und daher zählt das Datum des Bescheids (selbst wenn Du das Papier erst Wochen später oder gar nicht bekommst) ...

Selbstverstndlich würde eine amtliche Stelle NIE rückdatieren ...:laugh:
Avatar
29.01.03 12:55:42
das ist nur die halbe wahrheit.
1. 3 Monate verjährungsfrist ab Tag der owi aber
2. Unterbrechung durch Anhörungsbogen ohne dass er zugestellt werden muss, alsoab dessen datum wieder 3 Monate
wenn kein Anhörungsbogen erstellt wurde, Datum bussgeldbescheid wenn er innerhalb von 14 Tagen zugestellt wurde, zählt das datum den bussgeldbescheides danach das datum der zustellung.

ich befürchte es ist keine verjährung eingetreten....ich hoffe ich konnte helfen
Avatar
29.01.03 12:59:59
also einspruch einlegen, und akteneinsicht beantragen, die bekommt aber nur dein anwalt
Avatar
29.01.03 13:05:14
vielen Dank
Avatar
29.01.03 13:53:20
@Daimlerfreak: Das Datum der Zustellung ist nicht entscheidend. In deinem Fall ist mit Sicherheit keine Verjährung eingetreten. Postings #5 und #6 treffen zu.
Avatar
29.01.03 13:57:31
Zu #1 und #4:
Beim Verkehr ist äußerste Sorgfalt angebracht und da verjährt so schnell nichts!
Avatar
29.01.03 16:26:08
Zu #10: Sehr trocken, gefällt mir ;-)

D.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.