checkAd

    Artificial Intelligence  23893  0 Kommentare KI: 4 ETFs und Aktienfonds, die in den Megamarkt investieren

    Der Markt für künstliche Intelligenz hat weiterhin ein großes Wachstum vor sich. Erfahren Sie, welche ETFs und Aktienfonds gezielt in den Sektor investieren.

    Für Sie zusammengefasst
    • KI-Markt wächst weiterhin stark, investieren Sie gezielt mit ETFs und Aktienfonds.
    • Nvidia führend im KI-Sektor, Markt wird Branchen stark verändern.
    • ETFs wie Xtrackers AI & Big Data oder WisdomTree AI bieten Investitionsmöglichkeiten.
    • Report: Hebeln - aber richtig!
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    Jede Marktrallye wird meist von wenigen Aktien angeführt. Stiegen beispielsweise nach dem Coronacrash 2020 Impfstoffwerte wie Biontech und Moderna besonders stark, sind es seit Dezember 2022 vor allem Aktien aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz (KI).

    Allen voran Nvidia konnte seinen Marktwert in den letzten Monaten vervielfachen und erreicht derzeit eine unvorstellbare Marktkapitalisierung von 2,39 Billionen Euro (24.05.2024). Das Unternehmen hat frühzeitig in leistungsstarke KI-Chips investiert und besitzt deshalb heute eine dominierende Marktstellung.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Meta Platforms!
    Long
    471,05€
    Basispreis
    3,07
    Ask
    × 14,88
    Hebel
    Short
    533,53€
    Basispreis
    3,20
    Ask
    × 14,88
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Künstliche Intelligenz wird unsere Welt und zahlreiche Branchen in den kommenden Jahren stark verändern. Viele Prozesse und Entwicklungen, die sonst Jahre benötigten, sind dann innerhalb kürzester Zeit umsetzbar. Hinzu kommt, dass es sich kein Wirtschaftsunternehmen leisten kann, auf diesen Effizienzgewinn zu verzichten, was einen großen Ertragssprung bei den KI-Dienstleistern auslösen sollte. Nach Angaben von Statista könnte der KI-Markt zwischen 2023 und 2030 von 207.902 auf 1.847.496 Millionen US-Dollar wachsen.

    Doch welche ETFs und Aktienfonds investieren in den Sektor?

    1. Xtrackers Artificial Intelligence & Big Data UCITS ETF

    Einer der größten Indexfonds, der fast ausschließlich physisch in KI-Aktien investiert, ist der Xtrackers Artificial Intelligence & Big Data UCITS ETF. Er wurde im Januar 2019 in Irland aufgelegt und verwaltet heute ein Volumen von 2,69 Milliarden Euro (24.05.2024). Er thesauriert seine Erträge, enthält 87 Aktien und besitzt eine jährliche Gesamtkostenquote von nur 0,35 Prozent.

    Der ETF bildet den Nasdaq Global Artificial Intelligence and Big Data Index nach, der sich aus derzeit 87 Unternehmen der Sektoren künstliche Intelligenz, Datensicherheit und Datenverarbeitung zusammensetzt. In ihm sind viele Werte aus dem KI-Sektor wie Nvidia, Meta Platforms und AMD enthalten.

    Xtrackers Artific Intellig and BigDataUCITS ETF 1C

    +0,18 %
    +3,64 %
    +5,63 %
    +7,55 %
    +38,88 %
    +50,95 %
    +164,76 %
    ISIN:IE00BGV5VN51WKN:A2N6LC


    2. WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF

    Ein zweiter bedeutender ETF für KI-Aktien ist der WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF. Er wurde im November 2018 in Irland aufgelegt, investiert physisch in aktuell 71 Unternehmen, thesauriert die Erträge, kostet jährlich nur 0,40 Prozent der veranlagten Summe und verwaltet 891,33 Millionen US-Dollar (24.05.2024).  

    Darüber hinaus existieren zahlreiche aktiv gemanagte Aktienfonds.

    3. Allianz Global Artificial Intelligence

    Einer von ihnen ist der Allianz Global Artificial Intelligence. Er wurde durch Allianz Global Investors bereits im August 2017 in Luxemburg aufgelegt, verwaltet heute ein Vermögen von 7,36 Milliarden Euro (24.05.2024) und schüttet seine Erträge aus. Zu den größten Positionen gehören aktuell Alphabet, Tesla und Meta Platforms.  

    4. DWS Invest Artificial Intelligence

    Ein zweiter aktiv gemanagter Aktienfonds für Unternehmen aus dem Segment künstliche Intelligenz ist der DWS Invest Artificial Intelligence. Er wurde durch die DWS im Oktober 2018 in Luxemburg aufgelegt, schüttet seine Erträge aus und verwaltet ein Vermögen von 1,07 Milliarden Euro (24.05.2024). Er enthält weitere interessante KI-Werte wie Taiwan Semiconductor, Arista Networks oder ASML.

    DWS Invest Artificial Intelligence LD

    +0,67 %
    +2,79 %
    +6,33 %
    +10,34 %
    +35,26 %
    +26,48 %
    +116,04 %
    +116,04 %
    +116,04 %
    ISIN:LU1863263429WKN:DWS2XA

    Fazit 

    Obwohl der Markt große Chancen bietet und ein starkes Wachstum vor sich hat, können Aktien zwischenzeitlich auch stärker schwanken und nehmen Unternehmensentwicklungen vorweg. Deshalb ist es wichtig, immer ein diversifiziertes Portfolio beizubehalten. Rücksetzer bieten gute Einstiegs- und Nachkaufmöglichkeiten.

    Autor: Christof Welzel, wallstreetONLINE Redaktion



    Disclaimer: Ausdrücklich weist die Smartbroker AG darauf hin, dass ein Investment in Wertpapiere und sonstige Finanzinstrumente im Sinne des WpHG grundsätzlich mit erheblichen Chancen und Risiken (Preis-, Markt-, Währungs-, Volatilitäts-, Bonitäts- und sonstigen Risiken) verbunden ist und ein Totalverlust des investierten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Die Smartbroker AG empfiehlt deshalb jedem Leser sich vor einer Anlageentscheidung intensiv mit den Chancen und allen Risiken auseinander zu setzen und sich umfassend zu informieren. Sämtliche verwendeten Wertentwicklungsangaben, sei es für die Vergangenheit oder im Sinne einer Prognose bzw. Einschätzung sind kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse bzw. Wertentwicklungen. Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht.
     





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    12 im Artikel enthaltene WerteIm Artikel enthaltene Werte
    Artificial Intelligence KI: 4 ETFs und Aktienfonds, die in den Megamarkt investieren Der Markt für künstliche Intelligenz hat weiterhin ein großes Wachstum vor sich. Erfahren Sie, welche ETFs und Aktienfonds gezielt in den Sektor investieren.