checkAd

RWE - Informationen, Analysen und Meinungen (Seite 812)

eröffnet am 16.11.05 18:10:54 von
neuester Beitrag 05.05.21 09:48:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.02.21 15:43:18
Beitrag Nr. 8.111 ()
GLÜCKLICH jeder, der auch heute früh wieder zugeschlagen hat, bei 31,25 Euro
RWE | 32,54 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 16:44:23
Beitrag Nr. 8.112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.104.072 von Erdman am 19.02.21 14:32:45Ich halte das Ganze auch für ein grundsätzliches Problem. Wer weiß schon, wie häufig solche Wetterkapriolen dort in Texas vorkommen.

Was jetzt als Ergebnisausfall zu beklagen ist, ist schon heftig - soweit ich das richtig weiß, beträgt das gesamte EBITDA aus Onshore Wind im abgelaufenen Jahr in etwa 400 Mio Euro. Nun wird in der Meldung ein Minus bis zu einem mittleren dreistelligen Millionenbetrag angekündigt. Also kann es durchaus sein, dass aus Onshore Wind im laufenden Jahr gar kein positives EBITDA ausgewiesen werden kann.

Kann man ausschließen, dass sowas Ähnliches nochmal passiert? Ich glaube nicht - zumal man ja angesichts des Klimawandels durchaus zunehmend mit Extremwetterlagen rechnen muss.

Vielleicht hat man bei RWE bei der Auswahl der Standorte nicht genug auf solche möglichen Wettereinflüsse geachtet (ich weiß das nicht und kann mir deshalb auch kein "!" hinter dieser Aussage leisten sondern nur ein " ? ").
RWE | 32,35 €
Avatar
20.02.21 10:34:58
Beitrag Nr. 8.113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.105.539 von Anubisra100 am 19.02.21 15:43:18
Zitat von Anubisra100: GLÜCKLICH jeder, der auch heute früh wieder zugeschlagen hat, bei 31,25 Euro

Abwarten. Die 35,50 ist wieder gefallen, was gar nicht gut ist.
Ein Non-Event war das jedenfalls nicht.
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 12:57:07
Beitrag Nr. 8.114 ()
SALVE!

Beitrag von Michael Mross zum RWE-Desaster auf YT:


Das Gleiche blüht D-Land im nächsten Winter auch.
Das ehemals grösste Kohlekraftwerk der Welt, Frimmersdorf, wird im September 2021 abgeschaltet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Frimmersdorf

Woher kommt bei RWE in der Zukunft der Strom? Noch mehr Energietechnik, welche sich einen Scheiss um die Physik kümmert?
Vermutlich kann man noch sehr lange Gebühren eintreiben auch bei "Glättung von Spitzenverbrauch", also Stromabschaltung.

Mittelfristig sieht das übel aus. In einer Industriebrache braucht es eh keinen Strom.

Petronius
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 16:00:42
Beitrag Nr. 8.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.117.248 von Petronius am 20.02.21 12:57:07Sehr gut dass das abgeschaltet wird...
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 16:29:30
Beitrag Nr. 8.116 ()
Die Tatsache das es zu Stromausfälle kommt nur auf die erneuebaren Energien zu schieben ist etwas weit hergeholt. Es vergeht doch fast kein Jahr das über große Stromausfälle in den USA berichtet wird, oder wurde die USA schon immer überwiegend mit erneuerbaren Energien versorgt? Sicherlich gibt es größere Anforderungen an das Stromnetz, unmöglich ist das jedoch nicht.
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 17:25:28
Beitrag Nr. 8.117 ()
Die Grossmacht USA ist in der Infrastruktur ein Entwicklungsland wenn du dir Strommasten Brücken Versorgung anschaust ist das meiste noch aus den 70er Jahren oder älter fast alles kaputt oder alt das ist in den meisten Afrikanischen Städten besser Es wurde vor einigen Jahren geschätz das die moderniesierung etliche Billionen Doller kosten würde
RWE | 32,47 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 18:01:56
Beitrag Nr. 8.118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.119.144 von ray2 am 20.02.21 17:25:28Dann sollen sie mal modernisieren. Dann kann man Aktien kaufen die davon profitieren.
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 20:57:25
Beitrag Nr. 8.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.119.144 von ray2 am 20.02.21 17:25:28Das hast genau auf dem Punkt gebracht. Infrastruktur fast schlimmer als in afrikanische Länder. Das wissen die in Washington seit Jahrzehnte. Getan hat sich nie was! Aber Milliarden jährlich fürs Militär Verbrennen, und nichtmal ein Gesundheit und Sozialsystem haben . Überall schlimmste Ghetto's Und sowas nennt sich und will Großmacht sein?🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
RWE | 32,47 €
Avatar
20.02.21 21:01:41
Beitrag Nr. 8.120 ()
Es sind aktuell nur Schätzungen, in welcher Höhe die Schäden in Texas RWE die Bilanz vergraulen. Am Ende liegt die tatsächliche Schadenssumme meist niedriger!
RWE | 32,47 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

RWE - Informationen, Analysen und Meinungen