Rettet Deutschland! Rettet die Welt! (Seite 60)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Möge die Wahrheit aufgedeckt werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54959-Was-ist…
imho: null problemo http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54959-Was-ist…

Cooling of Atmosphere Due to CO2 Emission http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.306… (PDF)

imho: Wirkt CO2 vielleicht sogar gegen die Klimaerwärmung?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

"Vorläufige Berechnungen zeichnen die letzten fünf Jahre wohl als heißeste Periode seit 150 Jahren. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klimabericht-2015-bis…

Sehr beeindruckend aber durch den CO2-Wahn nicht zu erklären und man beachte auch die niedrigere Sonnenaktivität (weniger Sonnenflecken), siehe http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5e/Sol… (http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfleck). (imho)

imho: Was, wenn das Juden wären? Deutschland muss handeln!
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/55163-Was-wen…
432 Euro bekommen die Empfänger von Arbeitslosengeld II seit 2020 – das sind 8 Euro mehr als noch 2019. Und trotzdem wird die Regelsatzerhöhung nicht ausreichen, um die ebenfalls steigenden Kosten für Strom zu decken, wie das Vergleichsportal Check24 am Mittwoch mitteilte. Künftig sorgen höhere Strompreise bei Hartz-4-Empfängern also dafür, dass diese im Schnitt weniger Geld zur Verfügung haben als vor der Anhebung des Regelsatzes. https://www.hartz4.org/hoehere-strompreise-hartz-4-empfaenge…
imho: Adrenochrom, SRA und Satanismus http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…

imho: Rettet Deutschland! Rettet die Welt! http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…

imho: Für eine bessere Welt und die Rettung der Menschheit
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…
imho: interesting times http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…

imho: Wie viel Satanismus gibt es in Deutschland? Möge die Wahrheit aufgedeckt werden!
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…

imho: supereinfache neue US-Strategie http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…

imho: Für die Rettung von Deutschland, EU und Menschheit
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…

imho: Vorwärts immer, rückwärts nimmer - Avanti
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…

imho: Die Singularität (Teil 1 von 2) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…
imho: Die Singularität (Teil 2 von 2) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…

imho: Für die Sicherung einer guten Entwicklung
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…

imho: Das ideale System zur Führung von Staat und Volk
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57130-Technok…
Das Grundgesetz und die Rettung von Deutschland

"Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 79

(1) Das Grundgesetz kann nur durch ein Gesetz geändert werden, das den Wortlaut des Grundgesetzes ausdrücklich ändert oder ergänzt. Bei völkerrechtlichen Verträgen, die eine Friedensregelung, die Vorbereitung einer Friedensregelung oder den Abbau einer besatzungsrechtlichen Ordnung zum Gegenstand haben oder der Verteidigung der Bundesrepublik zu dienen bestimmt sind, genügt zur Klarstellung, daß die Bestimmungen des Grundgesetzes dem Abschluß und dem Inkraftsetzen der Verträge nicht entgegenstehen, eine Ergänzung des Wortlautes des Grundgesetzes, die sich auf diese Klarstellung beschränkt.
(2) Ein solches Gesetz bedarf der Zustimmung von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages und zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates.
(3) Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig."
http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_79.html

Noch mal fett: Das Grundgesetz kann nur durch ein Gesetz geändert werden, das den Wortlaut des Grundgesetzes ausdrücklich ändert oder ergänzt. und Ein solches Gesetz bedarf der Zustimmung von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages und zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates.

Wer jetzt denkt: "na und? nix Neues, oder?" dem sei gesagt: das ist der totale Hammer, um zahlreiche Fehlurteile aus den Angeln zu heben.

Hä? Nun, dann schaut doch mal, was bisher mitunter so lief: Das Grundgesetz wurde willkürlich von irgendwelchen Juristen interpretiert und so bekamen nicht wenige Fehlinterpretationen quasi Gesetzesrang. Siehe z.B.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1229905-1-10/choo…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde…

Das Grundgesetz steht hier: Grundgesetz und nicht in willkürlichen Falschinterpretationen. Das Grundgesetz ist zum Guten und zum Allgemeinwohl zu interpretieren. Zahlreiche Fehlurteile wider den eigentlichen Sinn, Zweck und Wortlaut eines zum Allgemeinwohl wohl interpretierten Grundgesetzes sind genau das: aufzuhebende Fehlurteile. Es soll ermittelt werden. Siehe auch Thread: Was beinhaltet das rechtsgültige Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland?

Jungs und Mädels, da geht was, insbesondere mit einer Zweidrittelmehrheit aber auch schon vorher, denn jeder Deutsche kann sich auf das wahre deutsche Grundgesetz hinweisen und infame Fehlurteile anprangern.

Vielleicht noch ein kleines Beispiel:

"(3) Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig." (Artikel 79 GG)

Es gilt obiger Absatz 3 Artikel 79 GG und nicht irgendwelche Fehlinterpretationen. Das steht z.B. "Artikeln 1 und 20" und nicht "Artikeln 1 bis 20". Des Weiteren ist Artikel 79 GG nicht vor legalen Änderungen geschützt. Wer daran etwas ändern will, der braucht glaube ich eine deutsche demokratische Zweidrittelmehrheit im Bundestag mit Zustimmung von zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates und die Unterschrift (Zustimmung) des rechtmäßig gewählten und amtierenden Bundeskanzler und Bundespräsidenten ("... Nach Gegenzeichnung durch den (die) beteiligten Bundesminister und den Bundeskanzler werden die Bundesgesetze vom Bundespräsidenten unterzeichnet (Ausfertigung). ..." http://www.bundespraesident.de/DE/Amt-und-Aufgaben/Wirken-im…) - jedenfalls reicht es nicht, dass eine kleine Gruppe von Juristen etwas anderes behauptet, jedenfalls nicht im deutschen Rechtsstaat mit deutscher Gewaltenteilung.

Es zählt das, was im rechtsgültigen Grundgesetz steht, interpretiert zum Allgemeinwohl, zum Guten, zum Wohl der Menschheit. Es ist vergleichsweise egal, was irgendwelche Diener des Bösen an Fehlinterpretationen in das deutsche Grundgesetz hineinlügen wollen.

Das ist zwar nix Neues, das ist trivial und offensichtlich aber es wurde nicht wenig dagegen verstoßen und die Diener des Bösen zeigen nicht etwa Einsicht, sondern wollen ihren bösen Einfluß verteidigen. Es soll ermittelt werden.

Wer wider das Grundgesetz (siehe auch Artikel 79 GG) illegalen Einfluß auf den deutschen Rechtsstaat ausüben will, z.B. auch mit infamen Fehlurteilen, gegen den soll ermittelt werden aber so was von. Es soll auch gegen alle ermittelt werden, welche die böse Verschwörung gegen den deutschen demokratischen Rechtsstaat und gegen das Grundgesetz decken wollen.

Ja, es soll ermittelt werden. Deutschland braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen.

Diener des Bösen? Oder wer und warum auch immer, das ist zu ermitteln. Es ist aber gewißlich keine Kleinigkeit, wenn trotz Unterstützung offensichtlicher Mißstände mit Hunderttausenden Toten (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindert wird.

Nun kann man sich auch mal fragen, wer ich bin (bin ich vielleicht der Messias?) oder findet ihr das normal? Findet ihr es normal, wie sich diese Mißstände seit Jahrzehnten halten können? Findet ihr es normal, wie Politiker, Juristen, Journalisten, Parteien, usw. dazu schweigen? Findet ihr es normal, dass ein Arbeitsloser auftaucht und sagt: "das System ist korrupiert, der deutsche Rechtsstaat ist vom Bösen unterwandert", also quasi: "der Kaiser ist nackt" (siehe auch Des Kaisers neue Kleider), während die Verstrahlten (Desinformierten, Indoktrinierten) und Diener des Bösen dem bösen Treiben huldigen und es dreist verteidigen? Der größte Justizskandal der Neuzeit, voll der Hammer aber die Lügenpresse schweigt ebenso wie all die Juristen, Abgeordneten und Beamten. Unfassbar. (alles imho) (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben